Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 60 von 67

Thema: Asterix

  1. #31
    Erfahrener Benutzer Avatar von roberto
    Registriert seit
    13.03.2005
    Ort
    Zurück in BS
    Beiträge
    201

    Standard

    Zitat Zitat von Somnium
    an die Asterix-Freunde: welches sind eure Lieblingsbände*? und Lieblingsnebenfiguren**?




    *"flach!"
    **"dir gefällt meine Schwester nicht?!"
    der arvernerschild -> der wischende Legionär (ich wischne halbe platte dann verschnauf ich ein wenig, dann wisch ich die zweite hälfte und verschnauf ein wenig....)

  2. #32
    Grga Pitic
    Gast

    Standard

    Dr Unkle James, produziert vo EM-TSCHI-EM haigi nit viel mit Hollywood ztue?

    Nit so voreilig Birschtli, d'Japse händ Studios vom Kirk Kerkorian nonig kauft.

  3. #33
    Erfahrener Benutzer Avatar von roberto
    Registriert seit
    13.03.2005
    Ort
    Zurück in BS
    Beiträge
    201

    Standard

    Zitat Zitat von Grga Pitic
    Dr Unkle James, produziert vo EM-TSCHI-EM haigi nit viel mit Hollywood ztue?

    Nit so voreilig Birschtli, d'Japse händ Studios vom Kirk Kerkorian nonig kauft.
    Ups hast ja recht! Man lernt nie aus, ich dachte immer, mindestens die alten James Bond Klassiker seinen britische Produktionen aber ist tatsächlich MGM.
    Naja, demfall nehm ich natürlich alles zurück. Aber nullnullsix find ich immer noch witzig.

  4. #34
    Neuer Benutzer Avatar von Dropkick
    Registriert seit
    31.05.2005
    Beiträge
    22

    Standard

    Mein Lieblingsband: Asterix als Legionär
    Lieblingsfigur: Verleihnix. Er kann sich so schön aufregen über Automatix. Und über alle, die bei ihm einen Fisch ausleihen wollen
    'Some people believe football is a matter of life and death.
    I'm very disappointed with that attitude.
    I can assure you it is much, much more important than that.'

    Bill Shankly

  5. #35
    Erfahrener Benutzer Avatar von alter sack
    Registriert seit
    06.12.2004
    Beiträge
    1.213

    Standard

    schwierig:

    ich habe von einem kumpel auf den geburtstag alle bände (auf deutsch) geschenkt bekommen und bin seitdem wieder mal am lesen:

    ein paar meiner favoriten:

    "Jawoll, Schnäuzelchen unser chef!"

    "Was ist da drin, fleisch?" "nein, fleisch, aber auch fleisch, denn ohne fleisch kein preisch!"

    "Waff, mein papa verkauft faule fiffe????"

    "Ich bin kein ve''ätä' und kein p'ügelknabe"

    Ich liebe unter anderem die ägypter wegen ihrer bildlichen sprache.

    der alte sack
    Das größte Problem beim Fussball sind die Spieler.
    Wenn wir die abschaffen könnten, wäre alles gut. (Helmut Schulte)

  6. #36
    Erfahrener Benutzer Avatar von Lou C. Fire
    Registriert seit
    08.12.2004
    Ort
    Ganz oben!
    Beiträge
    1.680

    Standard

    "Öme, geade aus, Öme!"

    "und du bist sicher, dass es keine Gallier sind?"

    "nein, nix Gallie, Öme, viele Öme"
    lass Dich niemals auf das Niveau eines Idioten herunter, denn dort schlägt er Dich aufgrund seiner jahrelangen Erfahrung!

  7. #37
    Erfahrener Benutzer Avatar von Coyote
    Registriert seit
    13.12.2004
    Ort
    Good Old Vienna
    Beiträge
    469

    Standard

    Zitat Zitat von Grga Pitic
    nanananananana

    nach Goscinny wurde alles nur noch ver-Hollywoodisiert
    Die Odyssee war aber noch nach einer Idee bzw. Vorgabe von Goscinny. Aber stimmt schon, derartige Dinge gab's danach schon verstärkt, siehe z.B. "Spartakis der Grieche"!
    So richtige Bezüge zu Prominenten gab's auch bei Lucky Luke nicht unter Goscinny/Morris, erst unter anderen Morris-Partnern. Die Louis deFunes Parodie in "Der einarmige Bandit" finde ich noch geil!

  8. #38
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    30.01.2005
    Beiträge
    382

    Standard

    hat jemand einen elsässischen asterixband?

  9. #39
    Erfahrener Benutzer Avatar von Lou C. Fire
    Registriert seit
    08.12.2004
    Ort
    Ganz oben!
    Beiträge
    1.680

    Standard

    Zitat Zitat von fausto klaus
    hat jemand einen elsässischen asterixband?
    jä ha mol eine gläse, do saichsch in d Hoose!
    mag mi jezz aber nimmi erinnere, welle as es gsi isch
    lass Dich niemals auf das Niveau eines Idioten herunter, denn dort schlägt er Dich aufgrund seiner jahrelangen Erfahrung!

  10. #40
    Erfahrener Benutzer Avatar von Goofy
    Registriert seit
    06.12.2004
    Beiträge
    4.209

    Standard

    Zitat Zitat von fausto klaus
    hat jemand einen elsässischen asterixband?
    Ha mol e Schwäbische gfunde...

    Und d Idee ka emol ein sälber z übersetze, naddirlig in Baseldytsch
    Denn wer Spiele gegen Basel für wirklich gefährlich hält, glaubt auch noch an den Osterhasen
    Mika Buka http://blogs.zentralplus.ch/de/blogs...tliblog/16906/

  11. #41
    Erfahrener Benutzer Avatar von Somnium
    Registriert seit
    13.12.2004
    Ort
    Bebbihausen
    Beiträge
    729

    Standard

    NEUER ASTERIX-BAND

    Ende der Schonzeit für Römer und Wildschweine

    Jetzt müssen die armen Römer wieder um ihr Leibeswohl bangen: In Brüssel stellte Autor und Zeichner Albert Uderzo heute das neue Abenteuer des Comic-Helden Asterix vor. Der 33. Band der erfolgreichen Reihe heißt "Gallien in Gefahr" und soll am 14. Oktober erscheinen.

    Brüssel - Bis es so weit ist, soll den treuen Fans der tapferen Gallier Asterix und Obelix die Spannung erhalten bleiben. Denn was in dem neuen, 33. Band namens "Gallien in Gefahr" passiert, wollte Autor Albert Uderzo heute nicht verraten. Zwar war die internationale Presse zur Vorstellung des neuen Werks geladen. Doch mehr als das Titelblatt gab es von dem neuen Band nicht zu sehen, der mit einer stolzen Startauflage von gleich acht Millionen Stück in den Verkauf gehen wird.

    Dunkel und bedrohlich sind die Wolken, die auf dem Titel über den unzertrennlichen Freunden hängen. "Der Himmel fällt ihm auf den Kopf" ("Le ciel lui tombe sur la tête" spielt der französische Titel auf die größte Sorge der ansonsten unerschrockenen Gallier an und offenbar wird auch "Die Geheimwaffe" eine gewisse Rolle spielen. So wird zumindest der neue Band in der niederländischen Ausgabe heißen. Ansonsten gab sich der inzwischen 78 Jahre alte Künstler trotz aller Nachfragen sehr bedeckt. Ob denn die neue Geschichte im unbezwingbaren Gallier-Dorf spiele oder aber wieder ein Abenteuer sei, das die beiden Helden in die Ferne führe? Nein, so Uderzo, um eine Reise gehe es dieses Mal nicht, sondern "um etwas ganz anderes". Mehr wollte der Autor aber nun wirklich nicht verraten.

    Der Marketingaufwand für den neuen Asterix-Band ist gewaltig und findet dabei kräftige Unterstützung besonders in Brüssel, der inoffiziellen Hauptstadt für Cartoons und andere Bildergeschichten. So hat die königliche Münzanstalt des Landes diese Woche eine Sonderprägung mit dem Konterfei des Helden herausgebracht, wahlweise auch in Gold für knapp 300 Euro. Auf fast 2000 Quadratmetern Fläche sollte am Donnerstagabend eine Asterix-Wanderausstellung eröffnet werden, die ab Frühjahr 2006 international auf Tournee gehen wird und unter anderem auch in Berlin zu sehen sein wird.

    Die belgische Post verkauft ab Samstag 700.000 Sonderbögen mit insgesamt sechs Briefmarken mit den bekanntesten Galliern zum Wert von jeweils 60 Cent. Der weltbekannte große Marktplatz im historischen Zentrum von Brüssel wird an diesem Wochenende in ein gallisches Dorf mit Hinkelstein verwandelt. Die Brunnen-Figur "Manneken-Pis" wird als Obelix verkleidet. Und natürlich gibt es am Samstagabend auch ein großes Bankett im Gallier-Dorf mit Zaubertrank. Ob für die Musik ein Barde mit Leier, gallischer Trompete und Dudelsack sorgen darf, war nicht zu ermitteln.

    1961 erschien mit "Asterix, der Gallier" der erste Band der mit über 300 Millionen verkauften Exemplaren enorm erfolgreichen Comic-Reihe. Seit René Goscinny, Autor der frühen Asterix-Bände, 1977 verstarb, zeichnet und textet Uderzo die Geschichten um Gallier, Römer und Zaubertränke allein.

    Matthias Lauber, afp

    http://www.spiegel.de/img/0,1020,520822,00.jpg
    http://www.spiegel.de/kultur/literat...376062,00.html
    "Ich bin nicht links, ich bin nicht rechts, ich bin Punk."

    "Die Welt ist ohne Sprache. Sprachlos würde auch, wer sie verstünde."
    Gustav Landauer, Anarchist und Revolutionär, 1870 - 1919

    "Stell dir vor, es ist möglich und keiner kriegts hin." (Milliarden)

  12. #42
    Erfahrener Benutzer Avatar von Grga Mali
    Registriert seit
    19.04.2005
    Ort
    Dalbevorstadt
    Beiträge
    200

    Standard

    Zitat Zitat von Grga Pitic
    Würklich nicht so schlecht dieser Komix von diesem gewissen Karliod.

    Hhhmmmmgggrrrmmpppfffffffff

    Erster, Einziger und Bester!

    *** Dr. h.q. (doctor honoris querulanda)

    aber nid dr Josef

  13. #43
    Erfahrener Benutzer Avatar von Somnium
    Registriert seit
    13.12.2004
    Ort
    Bebbihausen
    Beiträge
    729

    Standard

    noch einen Tag!
    "Ich bin nicht links, ich bin nicht rechts, ich bin Punk."

    "Die Welt ist ohne Sprache. Sprachlos würde auch, wer sie verstünde."
    Gustav Landauer, Anarchist und Revolutionär, 1870 - 1919

    "Stell dir vor, es ist möglich und keiner kriegts hin." (Milliarden)

  14. #44
    Erfahrener Benutzer Avatar von IP-Lotto
    Registriert seit
    06.12.2004
    Ort
    Wohnung: Ja, obschon wechselnd
    Beiträge
    938

    Standard

    Zitat Zitat von Somnium
    noch einen Tag!
    Falsch! Er ist schon da.

    http://www.toomuchcookies.net/Asteri...Kanzleramt.pdf
    "Ich muss heute wieder einen Glückstag haben. Polizisten sind das Beste, was ich kenne - gleich nach Rhabarbergrütze."
    P.V.R.P.E. Langstrumpf

  15. #45
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    08.07.2005
    Beiträge
    274

    Standard

    Wer hat's schon? Ich werd ihn mir wohl nicht holen.

    Vernichtende Kritik im Spiegel Online, welche die weiter oben gemachten Aussagen bestätigen: Asterix ohne Goscinny ist wenig wert. Uderzo hat wohl den Zeitpunkt für den Ausstieg verpasst.

    http://www.spiegel.de/kultur/literat...379674,00.html

  16. #46
    Erfahrener Benutzer Avatar von TAFKAE
    Registriert seit
    08.12.2004
    Beiträge
    1.720

    Standard

    ausserirdische in gallien mit dem namen Tadsylwines und Nagmas.
    ..der spinnt, der uderzo. werd ich mir bestimmt nicht kaufen.

  17. #47
    Erfahrener Benutzer Avatar von Falcão
    Registriert seit
    09.12.2004
    Ort
    Nordwestschweiz
    Beiträge
    4.378

    Standard

    Zitat Zitat von Somnium
    an die Asterix-Freunde: welches sind eure Lieblingsbände*? und Lieblingsnebenfiguren**?




    *"flach!"
    **"dir gefällt meine Schwester nicht?!"

    Asterix als Legionär
    Asterix bei den Schweizern
    Tour de France

  18. #48
    Erfahrener Benutzer Avatar von Somnium
    Registriert seit
    13.12.2004
    Ort
    Bebbihausen
    Beiträge
    729

    Standard

    Zitat Zitat von sancho pancho
    Wer hat's schon? Ich werd ihn mir wohl nicht holen.

    Vernichtende Kritik im Spiegel Online, welche die weiter oben gemachten Aussagen bestätigen: Asterix ohne Goscinny ist wenig wert. Uderzo hat wohl den Zeitpunkt für den Ausstieg verpasst.

    http://www.spiegel.de/kultur/literat...379674,00.html
    das Thema ist schon ein wenig bizarr, in der Tat. aber die Zeichnungen, der Bildwitz ist sehr fein, hab mich gut amüsiert. die Spiegelkritik ist ein Witz. fehlerhaft und beleidigend.
    "Ich bin nicht links, ich bin nicht rechts, ich bin Punk."

    "Die Welt ist ohne Sprache. Sprachlos würde auch, wer sie verstünde."
    Gustav Landauer, Anarchist und Revolutionär, 1870 - 1919

    "Stell dir vor, es ist möglich und keiner kriegts hin." (Milliarden)

  19. #49
    Erfahrener Benutzer Avatar von Coyote
    Registriert seit
    13.12.2004
    Ort
    Good Old Vienna
    Beiträge
    469

    Standard

    Zitat Zitat von TAFKAE
    ...Tadsylwines...
    Ordne mal die Buchstaben um, ist eine Hommage an Walt Disney.


    Edit: sehe gerade, das steht eh auch in der Spiegel-Kritik!

  20. #50
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    08.07.2005
    Beiträge
    274

    Standard

    Zitat Zitat von Somnium
    das Thema ist schon ein wenig bizarr, in der Tat. aber die Zeichnungen, der Bildwitz ist sehr fein, hab mich gut amüsiert. die Spiegelkritik ist ein Witz. fehlerhaft und beleidigend.
    Gut ich habe den neuen Band noch nicht gelesen und die Spiegel-Kritik mag überzogen sein, ich weiss es nicht. Aber Ausserirdische im Asterix? Da will ich durch die Luft fliegende Römer und untergehende "Pi'aten" sehen, dazu witzige Texte und ein paar lateinische Sprüche zum Auswendiglernen. Keine Aliens mit Bush-Gesichtern und solchen Schwachsinn. Ist doch einfach ein Stilbruch!

  21. #51
    Erfahrener Benutzer Avatar von Somnium
    Registriert seit
    13.12.2004
    Ort
    Bebbihausen
    Beiträge
    729

    Standard

    Zitat Zitat von sancho pancho
    Gut ich habe den neuen Band noch nicht gelesen und die Spiegel-Kritik mag überzogen sein, ich weiss es nicht. Aber Ausserirdische im Asterix? Da will ich durch die Luft fliegende Römer und untergehende "Pi'aten" sehen, dazu witzige Texte und ein paar lateinische Sprüche zum Auswendiglernen. Keine Aliens mit Bush-Gesichtern und solchen Schwachsinn. Ist doch einfach ein Stilbruch!
    es gibt alles plus Aliens. und es geht um Arnold Schwarzenegger, nicht um George Bush jr....
    "Ich bin nicht links, ich bin nicht rechts, ich bin Punk."

    "Die Welt ist ohne Sprache. Sprachlos würde auch, wer sie verstünde."
    Gustav Landauer, Anarchist und Revolutionär, 1870 - 1919

    "Stell dir vor, es ist möglich und keiner kriegts hin." (Milliarden)

  22. #52
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    11.12.2004
    Beiträge
    2

    Standard

    Habe ihn gelesen, mein Fazit:

    Dieser Asterix ist das Papier nicht Wert auf dem er gedruckt wurde!!!

  23. #53
    Erfahrener Benutzer Avatar von Coyote
    Registriert seit
    13.12.2004
    Ort
    Good Old Vienna
    Beiträge
    469

    Standard

    Zitat Zitat von Somnium
    es gibt alles plus Aliens. und es geht um Arnold Schwarzenegger, nicht um George Bush jr....
    Hasta la vista, Asterix!

  24. #54
    Erfahrener Benutzer Avatar von roberto
    Registriert seit
    13.03.2005
    Ort
    Zurück in BS
    Beiträge
    201

    Standard

    Hab kurz im Bahnhofskiosk darin geschmökert, worauf mir jegliche Kauflust verging. Nach den letzten Bänden waren ja meine Erwartungen schon seeehr tief, aber das fand ich dann doch zuviel:
    -ein blauer Teletubby in King-Kong Grösse
    -ein fliegender Roboter mit Laserkanone
    -fliegende Untertassen
    .....Asterix quo vadis
    Da war wohl Erich von Däniken als Coautor beteiligt.
    Nein im Ernst, Uderzo hätte allerspätestens nach Asterix im Morgenland in Pension gehen MUESSEN!

  25. #55
    Gesperrt Avatar von Suffbrueder
    Registriert seit
    07.12.2004
    Ort
    Basel, Budapest, Zeckenpfuhl..
    Beiträge
    1.245

    Standard

    Zitat Zitat von beginner
    het öpper vo euch asterix bei den Amerikanern Buech/Comic version oder gits nur dr film?

    i has comic. isch im spezielle stil. e art buech jewils mit kurze teggschtli und vilne bilder aber nid sprächbloose prinzip

  26. #56
    Erfahrener Benutzer Avatar von Soriak
    Registriert seit
    15.12.2004
    Ort
    NYC
    Beiträge
    372

    Standard

    Asterix muss Schwarzenegger-Aliens bekaempfen und die Schluempfe werden von Bombern als Teil einer Anti-Kriegs Kampagne in Fetzen gesprengt. Was kommt als naechstes? Aladdin in Guantanamo Bay? Duck Tales: Avian Flu?

    Comics sollten Comics bleiben und nicht fuer andere Zwecke (welcher Art auch immer) missbraucht werden.

  27. #57
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    06.06.2005
    Beiträge
    364

    Standard

    Zitat Zitat von Coyote
    Ordne mal die Buchstaben um, ist eine Hommage an Walt Disney.


    Edit: sehe gerade, das steht eh auch in der Spiegel-Kritik!
    nett ausgedruckt aber eine hommage ist es sicher nicht...des weiteren wird der band in jeder gelesen kritik verissen. was aber auch sollen ausserirdische bei den galliern?!?! genug ist genug!
    Karten sind des Teufels ABC

  28. #58
    Erfahrener Benutzer Avatar von STEVIE GERRARD
    Registriert seit
    08.12.2004
    Beiträge
    1.368

    Standard

    weiss nicht ob ich den neuen asterix kaufen soll. ausserirdische interessieren mich wirklich nicht. ich will die gallier römer verhauen sehen.

    meine lieblingsbänder:

    asterix und kleopatra
    asterix bei den briten
    asterix bei den schweizern

    lieblingsfilm:

    asterix erobert rom

  29. #59
    Erfahrener Benutzer Avatar von Coyote
    Registriert seit
    13.12.2004
    Ort
    Good Old Vienna
    Beiträge
    469

    Standard

    Zitat Zitat von Soriak
    Asterix muss Schwarzenegger-Aliens bekaempfen und die Schluempfe werden von Bombern als Teil einer Anti-Kriegs Kampagne in Fetzen gesprengt. Was kommt als naechstes? Aladdin in Guantanamo Bay? Duck Tales: Avian Flu?

    Comics sollten Comics bleiben und nicht fuer andere Zwecke (welcher Art auch immer) missbraucht werden.
    Das mit den Schlümpfen fand ich noch gut. Ich hasse Schlümpfe!!!


    Ich werd mir trotz aller Kritiken den neuen Asterix zulegen, auch wenn ich schon vor der Veröffentlichung schlimmes befürchtet habe. Wenigstens mach ich deswegen nicht auch noch unnötige Wege, hab's bei Amazon geordert.

    Uderzo hat ja schon angekündigt dass es zumindest noch einen weiteren Band geben wird. Ich hoffe irgendwie dass der Aktuelle so richtig negative Stimmung macht, dass es entweder doch keinen mehr gibt (kann auf Asterix seit allerspätestens "Maestria" verzichten) oder dass Uderzo sich auf den alten Stil besinnt und am Ende noch mal was vernünftiges dabei rauskommt. Was mich vor allem ärgert ist dass Uderzo auch seinen Zeichenstil komplett verändert hat, was man nicht auf das Fehlen von Goscinny zurückführen kann. Und auch nicht einfach nur auf die heutigen Möglichkeiten der Graphikbearbeitung per Computer.

  30. #60
    Erfahrener Benutzer Avatar von Schooffseggel
    Registriert seit
    30.04.2005
    Ort
    weenigi kilomeeter hinter dr mk
    Beiträge
    1.609

    Standard

    also no däm, won in de medie glääse yber dr neii band, glaub i nit, ass i mir das wird aa tue. und wenn doch, denn sicher numme im original (numme scho d ybersetzig vom titel: statt "le ciel lui tombe sur la tête" "gallien in gefahr" was söll denn das? )

    mini favorite sin
    asterix der gallier (dr witz mit de äärbeeri isch unerreicht!)
    asterix und kleopatra
    asterix bei den briten
    asterix bei den schweizern

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •