Umfrageergebnis anzeigen: Massnahmen gegen alte Autolenker

Teilnehmer
453. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Führerscheinentzug ab 70

    35 7,73%
  • Führerscheinentzug ab 75

    14 3,09%
  • Führerscheinentzug ab 80

    8 1,77%
  • Führerscheinentzug ab 85

    3 0,66%
  • Regelmässige Prüfung der Fahrtauglichkeit ab 70

    294 64,90%
  • Regelmässige Prüfung der Fahrtauglichkeit ab 75

    27 5,96%
  • Regelmässige Prüfung der Fahrtauglichkeit ab 80

    6 1,32%
  • Regelmässige Prüfung der Fahrtauglichkeit ab 85

    2 0,44%
  • Andere Massnahme, nämlich... (bitte posten)

    9 1,99%
  • Lasst doch diese alten Säcke in Ruh'!

    55 12,14%
Seite 1 von 15 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 30 von 427

Thema: Was tun mit den alten Autofahrern

  1. #1
    Gesperrt Avatar von Pioneer
    Registriert seit
    07.01.2005
    Ort
    Grossraum Basel
    Beiträge
    2.210

    Standard Was tun mit den alten Autofahrern

    Nachdem dieser 82jährige, einäugige rentner eine 15jährige schülerin zu tode gefahren hat, stellt sich bei mir wieder die frage, was diese greisen kerle im strassenverkehr noch zu suchen haben! ich will hier keineswegs pauschalisieren, klar gibt es alte menschen, die noch gut fahren können, aber in den letzten jahren nimmt die anzahl dieser tragischen verkehrunfällen erschreckend zu. welche massnahmen sollen eurer meinung nach ergriffen werden? Soll man den tattergreisen den führerschein generell ab einem bestimmten alter entziehen oder regelmässig ihre fahrkünste überprüfen lassen?

  2. #2
    ingrit
    Gast

    Standard

    ich bin für führerscheinentzug ab 80

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Avatar von Rinoceronte
    Registriert seit
    03.01.2005
    Beiträge
    596

    Standard

    Regelmässiges Überprüfen des Fahrkönnens ist meiner Meinung nach extrem wichtig. Ab einem gewissen alter. Sagen wir 70 sollten die alten Leute regelmässig überprüft werden ob sie noch Verkehrstauglich sind...
    .... und das die kleine Kartonbächerli vome Wasserdispänser vo Hand kläbt sin, dasch e Standard wo ich vo jedere Wohlstandsgsellschaft erwart!

  4. #4
    Benutzer Avatar von ok1
    Registriert seit
    06.05.2005
    Beiträge
    49

    Standard

    Zitat Zitat von ingrit
    ich bin für führerscheinentzug ab 80
    80?wieso 80???s problem isch doch, dass me nid generell en altersgrenze agä cha.
    s git lüt wo mit 60 scho fahre wie die hinterletschte,anderi fahre mit 80 no besser als viel jungi.
    gschieder wär woorschinlig e regelmässige bsuech bimene arzt.so all 6 mönet oder so.aber au denn het me halt d garantie noni.....

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    06.12.2004
    Ort
    Brunnen
    Beiträge
    2.689

    Standard

    Zitat Zitat von Rinoceronte
    Regelmässiges Überprüfen des Fahrkönnens ist meiner Meinung nach extrem wichtig. Ab einem gewissen alter. Sagen wir 70 sollten die alten Leute regelmässig überprüft werden ob sie noch Verkehrstauglich sind...
    word

    123456789
    Zitat Zitat von jay Beitrag anzeigen
    d mongi-quote im forum isch au scho tiefer gsi

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Avatar von coolio
    Registriert seit
    07.12.2004
    Beiträge
    437

    Standard

    gelemässig überprüfen lassen. aber sicher nicht vom hausarzt ( ), wie das heute gehandhabt wird, sondern von unabhängiger, strenger stelle.

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Avatar von Ritter
    Registriert seit
    28.12.2004
    Ort
    Im Obere Baselbiet
    Beiträge
    123

    Standard

    Ich war auch lange der Meinung. das Leute ab 70 nicht mehr Auto fahren sollen!

    Meine Meinung habe ich dann aber revidiert, als mein Vater 70ig wurde!
    Klar war er nicht mehr ein Regazzoni auf den Strassen. Und er fuhr auch nur noch im Oberen Baselbiet rum. Allerdings musste ich ihm immer Lobend anerkennen, dass er Situationen, welchen er nicht mehr gewachsen war aus dem Weg ging. ( Z.B. Nachtfahren, Fahren während den Stosszeiten u.s.w.)

    Ich denke dass es Sinnvoll ist, ab 70 seine Fahrkünste unter Beweis zu stellen. Und dass man dann je nach Situation entscheidet ob und allenfalls wie die Fahrerlaubniss bestehen bleibt!

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Avatar von Dark Coyote
    Registriert seit
    14.12.2004
    Ort
    Bahrain
    Beiträge
    706

    Standard

    Bin für eine regelmässige Kontrolle aber "aller Autofahrer" so wie es z.B. Piloten machen müssen.

    Ausserdem müsste diese Kontrolle nicht jährlich sein aber doch mind. alle 3 Jahre.


    und am wichtigsten es müssen keine neuen Kosten für den Autofahrer entstehen

    ab 70ig bin ich dafür, dass man alle 2 Jahren eine praktische kurze Fahrprüfung absolviert um zu schauen ob so ein "alter Sack" noch fahrtauglich ist
    Nur Tote Zürcher sind gute Zürcher

  9. #9
    Benutzer Avatar von Flyergirl
    Registriert seit
    07.12.2004
    Ort
    im chrut
    Beiträge
    85

    Standard

    ich würd vorschlo allgemein e autopriefig miese z widerhole! so all 5 joor, vieli wüsse nämlig scho es baar joor nach dr priefig nüme was sich im verkehr do het...dänked nume mol dra wer no alles im kreisel nach inne blinkt...

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Avatar von Ritter
    Registriert seit
    28.12.2004
    Ort
    Im Obere Baselbiet
    Beiträge
    123

    Standard

    Zitat Zitat von ok1
    80?wieso 80???s problem isch doch, dass me nid generell en altersgrenze agä cha.
    s git lüt wo mit 60 scho fahre wie die hinterletschte,anderi fahre mit 80 no besser als viel jungi.
    gschieder wär woorschinlig e regelmässige bsuech bimene arzt.so all 6 mönet oder so.aber au denn het me halt d garantie noni.....

    Kein Hausarzt wird einem langjährigen Patienten die Fahrerlaubniss "entziehen"

  11. #11
    Benutzer Avatar von ok1
    Registriert seit
    06.05.2005
    Beiträge
    49

    Standard

    Zitat Zitat von Ritter
    Kein Hausarzt wird einem langjährigen Patienten die Fahrerlaubniss "entziehen"
    ha au nid gschriebe huusarzt.das isch mr au klar.das isch jo hüt woorschinlig au eins vo de problem.es gits jo jetzt scho ab und zue, dass me d fahrtauglichkeit muess go überprüefe lo, numme, do hesch scho recht, welle arzt nimmt sim patient denn scho "s billet weg".
    nei,i ha natürlig arzt im sinn vonere offizielle stell, wo mi sich muess go untersueche lo gmeint

  12. #12
    Erfahrener Benutzer Avatar von Rinoceronte
    Registriert seit
    03.01.2005
    Beiträge
    596

    Standard

    Zitat Zitat von Flyergirl
    ich würd vorschlo allgemein e autopriefig miese z widerhole! so all 5 joor, vieli wüsse nämlig scho es baar joor nach dr priefig nüme was sich im verkehr do het...dänked nume mol dra wer no alles im kreisel nach inne blinkt...
    Naja. Kreisel und anderi Späss sin jo au erscht in de 90 Joor ufko, sprich, die maischte wo d Priefig vorhär gmacht hän wüsse eh nüt drvo. Aber schintz funzts jo meh oder weniger.

    Fahrpriefig all 5 Joor? Klar vergisst me s maischte vo dr Fahrpriefig zimmlig schnäl wider. Das bruchsch schlicht ewäg nid oder wenn des ahwändisch kunnsch nid vorwärts. Alli die wo mit em Auti mien go schaffe und pändle mien wärde mir beschtätige: Wenn zwüsche 6i und 9i am Morge alli so würde fahre wie während dr Priefig würd kaine in absehbarer Ziit ins Gschäft ko.
    .... und das die kleine Kartonbächerli vome Wasserdispänser vo Hand kläbt sin, dasch e Standard wo ich vo jedere Wohlstandsgsellschaft erwart!

  13. #13
    Erfahrener Benutzer Avatar von Seemann
    Registriert seit
    06.01.2005
    Ort
    South of Heaven
    Beiträge
    816

    Standard

    Zitat Zitat von Flyergirl
    ich würd vorschlo allgemein e autopriefig miese z widerhole! so all 5 joor, vieli wüsse nämlig scho es baar joor nach dr priefig nüme was sich im verkehr do het...dänked nume mol dra wer no alles im kreisel nach inne blinkt...
    genau! sehr e guete Input. Me muess alli 5 Joor wieder Fahrstunde näh, so öbbe 20 an dr Zahl und denne aschliessend die praktischi Priefig nomoll mache. Au dr Nothälfer, VKU und d'Theorie muess wiederholt wärde, isch aber nit so schlimm, gwüssi Institutione biete das alles a für e Pauschale vo SFR 4'500.00 all in....sofärn de bestohsch....isch di Alte Fahrleher oder was und es git nur no 1 moll Fleisch im Monet will er zviel ins Casino goht oder was?
    Ahoi!

    Wo ist Dein Schuh?

  14. #14
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    07.12.2004
    Beiträge
    3.268

    Standard

    Mi Muetter isch au über 60ig und fahrt tiptop!

    Bi aber trotzdem drfür dass me ab 65 regelmässig Kontrollene über e unabhängigi Stell miesst mache mit Reaktionstescht/Sehvermöge etc etc etc

    Schnälli Fahrer sinn e Sicherheitsrisiko, langsami Sunntigsfahrer oder sottigi wo Angscht hänn jedoch genau eso!

  15. #15
    Benutzer Avatar von Flyergirl
    Registriert seit
    07.12.2004
    Ort
    im chrut
    Beiträge
    85

    Standard

    Zitat Zitat von Rinoceronte
    Naja. Kreisel und anderi Späss sin jo au erscht in de 90 Joor ufko, sprich, die maischte wo d Priefig vorhär gmacht hän wüsse eh nüt drvo. Aber schintz funzts jo meh oder weniger.

    Fahrpriefig all 5 Joor? Klar vergisst me s maischte vo dr Fahrpriefig zimmlig schnäl wider. Das bruchsch schlicht ewäg nid oder wenn des ahwändisch kunnsch nid vorwärts. Alli die wo mit em Auti mien go schaffe und pändle mien wärde mir beschtätige: Wenn zwüsche 6i und 9i am Morge alli so würde fahre wie während dr Priefig würd kaine in absehbarer Ziit ins Gschäft ko.
    ebe s isch neu und keine weiss öbbis dervo. mini mueter het gstuunt woni d priefig gmacht ha was si alles für fehler macht, bsunders im vortrit und das isch rächt gföhrlich.

    aber wenn de d priefig heshc und denne wild kei auti hesch 3 joor nid autifahrsch verlernsch sehr viel widr und keine interessierts. schlussendlich fahre die mit uns uf de gliche strosse.

    ah und zu de neue regle. fuessgänger hend vortritt, isch jo au nid eso alt. vieli fahre eifach dure und so wärde viel chinder agfahre...mit dem isch nid z gspasse.

  16. #16
    Erfahrener Benutzer Avatar von PeppermintPatty
    Registriert seit
    07.12.2004
    Ort
    Basel-Wipkingen
    Beiträge
    995

    Standard

    Regelmässige Überprüfung der Fahrtüchtigkeit, mE aber nicht (nur) altersabhängig, sondern generell. zB bis 50 alle 15 Jahre, bis 70 alle 10, danach alle 5 Jahre... irgend sowas... (jaja, Bürokratie und Kosten allez, aber man könnte das durchaus klug strukturieren).

    Und bitte mehr Alte wie mein Grosspapa: Der hat mit ca. 85 sein Billjee abgegeben, weil er beschlossen hat, er sei nun eh zu alt zum Fahren, er wolle nicht andere Leute gefährden - obwohl er noch längstens in der Lage zum sicher Autofahren gewesen wäre.


    Edit: Überprüfungsabhängige Versicherungsprämien könnten auch ohne rechtlichen Zwang einen Anreiz zur regelmässigen "Neuschulung" liefern...
    60 Joor ARI-vederci
    _______________________________________________

    BYE BYE ZUBI

    _______________________________________________
    (\__/)
    (O.o )
    (> < ) This is Bunny. Copy Bunny into your signature to help him on his way to world domination!

  17. #17
    Benutzer Avatar von Flyergirl
    Registriert seit
    07.12.2004
    Ort
    im chrut
    Beiträge
    85

    Standard

    Zitat Zitat von Seemann
    genau! sehr e guete Input. Me muess alli 5 Joor wieder Fahrstunde näh, so öbbe 20 an dr Zahl und denne aschliessend die praktischi Priefig nomoll mache. Au dr Nothälfer, VKU und d'Theorie muess wiederholt wärde, isch aber nit so schlimm, gwüssi Institutione biete das alles a für e Pauschale vo SFR 4'500.00 all in....sofärn de bestohsch....isch di Alte Fahrleher oder was und es git nur no 1 moll Fleisch im Monet will er zviel ins Casino goht oder was?
    nei sicher nid, e churzi fahrpriefig, die würd 120 choschde, übernimmt dr staat, wills jo au weniger unfäll gsi dernoch. und dr nothälfer würdi allne brennend empfehle, wäge 60 stutz in 5 joor stirbsch au du nid...weisch wie viel stärbe nume will eine nid weiss wie erschdi hilf goht??

  18. #18
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    06.12.2004
    Ort
    Brunnen
    Beiträge
    2.689

    Standard

    Zitat Zitat von Seemann
    genau! sehr e guete Input. Me muess alli 5 Joor wieder Fahrstunde näh, so öbbe 20 an dr Zahl und denne aschliessend die praktischi Priefig nomoll mache. Au dr Nothälfer, VKU und d'Theorie muess wiederholt wärde, isch aber nit so schlimm, gwüssi Institutione biete das alles a für e Pauschale vo SFR 4'500.00 all in....sofärn de bestohsch....isch di Alte Fahrleher oder was und es git nur no 1 moll Fleisch im Monet will er zviel ins Casino goht oder was?
    aso bim npthelfer wär ich defür wenn mer de all paar johr wieder müest mache.. wil die meiste hend 2 stund nach de "prüefig" im kurs scho kei ahnig meh...
    Zitat Zitat von jay Beitrag anzeigen
    d mongi-quote im forum isch au scho tiefer gsi

  19. #19
    Gesperrt Avatar von Pioneer
    Registriert seit
    07.01.2005
    Ort
    Grossraum Basel
    Beiträge
    2.210

    Standard

    Zitat Zitat von Flyergirl
    weisch wie viel stärbe nume will eine nid weiss wie erschdi hilf goht??
    nana, nid übertriibe! wenns würkli sone schlimmi verletzig isch wo's um läbe und tod goht, denn nützt sone erschti-hilf-kürsli überhaupt rein gar nüt!

  20. #20
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    07.12.2004
    Beiträge
    3.268

    Standard

    Zitat Zitat von dasto
    aso bim npthelfer wär ich defür wenn mer de all paar johr wieder müest mache.. wil die meiste hend 2 stund nach de "prüefig" im kurs scho kei ahnig meh...
    Korrekt!

    Sorry, aber ich ha scho während em Kurs kei Schimmer ka was abgoht....respektive wär ich an e Unfall anegloffe hätt ich genau gar nitt gwüsst was mache.....respektive wär ich ane Unfall mit viel Bluet gloffe/würd laufe...würd ich au no grad umkeie......

  21. #21
    Benutzer Avatar von Flyergirl
    Registriert seit
    07.12.2004
    Ort
    im chrut
    Beiträge
    85

    Standard

    Zitat Zitat von Pioneer
    nana, nid übertriibe! wenns würkli sone schlimmi verletzig isch wo's um läbe und tod goht, denn nützt sone erschti-hilf-kürsli überhaupt rein gar nüt!
    villicht mues me au dr kurs verbessere...aber wenn mer eine seit er weiss nid mol wiene druckverband goht....den woti nie gross bluete

  22. #22
    Erfahrener Benutzer Avatar von Seemann
    Registriert seit
    06.01.2005
    Ort
    South of Heaven
    Beiträge
    816

    Standard

    Zitat Zitat von Flyergirl
    villicht mues me au dr kurs verbessere...aber wenn mer eine seit er weiss nid mol wiene druckverband goht....den woti nie gross bluete
    die Wechseljahre kommen bestimmt...
    Ahoi!

    Wo ist Dein Schuh?

  23. #23
    Erfahrener Benutzer Avatar von Somnium
    Registriert seit
    13.12.2004
    Ort
    Bebbihausen
    Beiträge
    745

    Standard

    was het en 80ig Jährige hinterem Stüürrad verlorä? muess nüm schaffä, het de ganz Tag Zyt; es git (au wäg de Seniore) es topmodärns und dichts öV-Netz und e Coop, wod de lut Loosli sicher in zäh Minute erreisch. wiäs scho de nid-Autofahrer Polo National gforderet het: nämet de Altä s'Bilje ab!

  24. #24
    Gesperrt Avatar von Pioneer
    Registriert seit
    07.01.2005
    Ort
    Grossraum Basel
    Beiträge
    2.210

    Standard

    Zitat Zitat von Flyergirl
    villicht mues me au dr kurs verbessere...aber wenn mer eine seit er weiss nid mol wiene druckverband goht....den woti nie gross bluete
    kurs verbessere.. ok, wieso nid! wird aber de meischte trotzdäm am a**** verbi goh. ich find ersti hilf zwar interessant, würd bimene unfall abr nie füre drängle um z'hälfe, do hani schlicht z'wenig ahnig, am schluss bisch denn no dr depp wennd öpis falsch machsch!
    zuedäm ischs au lächerlich, dasmr döt d'härzmassage "lernt", s'awände abr nur de ärzt erlaubt isch

  25. #25
    Benutzer Avatar von ok1
    Registriert seit
    06.05.2005
    Beiträge
    49

    Standard

    Zitat Zitat von Somnium
    was het en 80ig Jährige hinterem Stüürrad verlorä? muess nüm schaffä, het de ganz Tag Zyt; es git (au wäg de Seniore) es topmodärns und dichts öV-Netz und e Coop, wod de lut Loosli sicher in zäh Minute erreisch. wiäs scho de nid-Autofahrer Polo National gforderet het: nämet de Altä s'Bilje ab!

    hauptsach konstruktivi biträg
    nei,das kasch jo au nid di ernst si.was isch mit de junge?mir fahre wie d säu, sin betrunke und kraft zum laufe hätte mr in de bei jo au no gnueg.....
    bi uns kunnt jo jetzt das blöde grüene "L". i find die alte sötte genauso könne autofahre wie die junge, halt eifach mit kontrolle

  26. #26
    Benutzer Avatar von Flyergirl
    Registriert seit
    07.12.2004
    Ort
    im chrut
    Beiträge
    85

    Standard

    Zitat Zitat von ok1
    hauptsach konstruktivi biträg
    nei,das kasch jo au nid di ernst si.was isch mit de junge?mir fahre wie d säu, sin betrunke und kraft zum laufe hätte mr in de bei jo au no gnueg.....
    bi uns kunnt jo jetzt das blöde grüene "L". i find die alte sötte genauso könne autofahre wie die junge, halt eifach mit kontrolle
    appropo griens L...was sich das genau, chas öbber ganz schnell erkläre'

  27. #27
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    07.12.2004
    Beiträge
    3.268

    Standard

    Zitat Zitat von Flyergirl
    appropo griens L...was sich das genau, chas öbber ganz schnell erkläre'
    Wie in Frankryych....muesch e zyytlang, glaub 2 Johr nach dr Priefig, e Zeiche am Auto ha wo Di als Neulängger usswyyst. Losch Dir in dere Zytt öbbis heftigs z'schulde koh isch dr Schyyn wieder ewäg. Bestohsch die 2 Johr unbeschadet, muesch glaub nonemol e kleini Priefig ablegge und hesch dr definitivi Usswyys.....aber halt....muesch glaub immer wieder an Nochpriefige und Zusatzschuelige.....

    ....so isch's mir emol verzellt worde.

  28. #28
    Erfahrener Benutzer Avatar von Somnium
    Registriert seit
    13.12.2004
    Ort
    Bebbihausen
    Beiträge
    745

    Standard

    Zitat Zitat von ok1
    hauptsach konstruktivi biträg
    nei,das kasch jo au nid di ernst si.was isch mit de junge?mir fahre wie d säu, sin betrunke und kraft zum laufe hätte mr in de bei jo au no gnueg.....
    bi uns kunnt jo jetzt das blöde grüene "L". i find die alte sötte genauso könne autofahre wie die junge, halt eifach mit kontrolle

    zeig mer en 80ig Jährige wo am WE us eme Chuedorf (nid Basel) ind Stadt in d'Disco fahrä muess...für diä Altä ruhigzstelle hän Färnsehsänder Programm wie Benissimo und Musikantestadl entwicklet. ab eme gwüsse Altär hesch uf de Stroos äifach nüt me verlorä - glyych wiä Jungi, wo betrunke fahrä oder Rasä, aber au do grifft (dunkts mi) ganz langsam unses Gsetz...chasch hüt vom Arzt e Fahrtauglichkeit zuegsprochä bicho und minute spöter en Härzinfarkt erlide, miz uf dr Autibahn bi Tempo 120. es Risiko, wo im Strooseverkehr äfach z'gross isch. alti Lüt reagiere oftmals nüm rational (siehe Brugg), verliere d'Orientierig (s. Unfall züri, wo Opa - uf em Wäg zum Arzt wägä ahaltende irre Chopfschmärze! - auf Trambank schlafende Frau getötet hat), etc.

  29. #29
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    14.02.2005
    Beiträge
    27

    Standard

    Was mich interressieren würde:

    Wie gross wäre euer "Geschrei" nach harten Strafen etc. wenns ein
    19 jähriger "Balkanier" gewesen wäre und nicht ein alter Opa...???

    Dieser alte Sack gehört bestraft!!!!!!

  30. #30
    Benutzer Avatar von ok1
    Registriert seit
    06.05.2005
    Beiträge
    49

    Standard

    Zitat Zitat von Somnium
    zeig mer en 80ig Jährige wo am WE us eme Chuedorf (nid Basel) ind Stadt in d'Disco fahrä muess...für diä Altä ruhigzstelle hän Färnsehsänder Programm wie Benissimo und Musikantestadl entwicklet. ab eme gwüsse Altär hesch uf de Stroos äifach nüt me verlorä - glyych wiä Jungi, wo betrunke fahrä oder Rasä, aber au do grifft (dunkts mi) ganz langsam unses Gsetz...chasch hüt vom Arzt e Fahrtauglichkeit zuegsprochä bicho und minute spöter en Härzinfarkt erlide, miz uf dr Autibahn bi Tempo 120. es Risiko, wo im Strooseverkehr äfach z'gross isch. alti Lüt reagiere oftmals nüm rational (siehe Brugg), verliere d'Orientierig (s. Unfall züri, wo Opa - uf em Wäg zum Arzt wägä ahaltende irre Chopfschmärze! - auf Trambank schlafende Frau getötet hat), etc.

    i bi scho mit dir iverstande.find eifach me kas nid so extrem vrallgemeinere.wennd doch emol d gsamtzahl vo ältere lüt wo autofahrt aluegsch und sie denn mit dr azahl unfäll vrglichsch, isch immer no e grossi minderheit wo dr strosseverkehr wirklig gföhrdet.
    und au do isch halt wieder s problem vo de medie. es isch viel spannender e unfall uszschlachte, wo öpper älters beteiligt gsi isch, als wenns e 35/40/45-jährige dr unfaöövrursacher gsi isch. ohni welle s problem z verharmlose, bi trotzdem dr meinig, kasch nmid alli in ei topf keie

Seite 1 von 15 12311 ... LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •