Ergebnis 1 bis 22 von 22

Thema: Säuft sich die Jugend um den Verstand? (Bligg)

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Avatar von Somnium
    Registriert seit
    13.12.2004
    Ort
    Bebbihausen
    Beiträge
    729

    Standard Säuft sich die Jugend um den Verstand? (Bligg)

    Ein Bier in Ehren kann niemand verwehren - aber vor allem für Jugendliche ist allzuviel ungesund.

    LAUSANNE u2013 Samstagabend im Ausgang. Es beginnt mit einem Bier und endet in einer Schlägerei u2013 oder auch in ungeschütztem Sex. So stossen sich die Jugendlichen ihre Hörner ab.
    Jeder kennt das aus seiner eigenen Jugend. Wenn der Abend lang, die Schüchternheit gross und die Welt noch nicht in Ordnung ist, dann hilft nur der Alkohol. Aus einem Bier werden schnell vier oder mehr u2013 bis man keine Ahnung mehr hat, was man macht.

    Und das macht der gedankenlose alkoholisierte Jugendliche: Er zettelt eine Schlägerein an. Oder schläft mit einer bis dahin unbekannten Schönheit. Ohne sich dabei zu schützen. Oder er legt es sich mit der Polizei an, scheut im Strassenverkehr kein Risiko oder zerstört um der Zerstörung willen.

    Alles keine Kleinigkeiten, sagt der Arzt Jean-Bernard Daeppen. Er hat die Studie initiiert, die im Sommer 2002 im Rahmen der Rekrutierung durchgeführt wurde. 1004 19-Jährige wurden zu ihren Trinkgewohnheiten befragt.

    Die Ergebnisse:

    * 78 Prozent hatten innerhalb eines Jahres an einem einzigen Anlass fünf oder mehr alkoholische Getränke konsumiert.

    * 47,8 Prozent nahmen diese Menge mindestens zwei Mal im Monat zu sich.

    * 43 Prozent erklärten, dass diese Menge mindestens drei Mal negative Folgen nach sich zog.

    Und: Neue Zahlen belegen, dass sich 50 Prozent der Jugendlichen im letzten Monat betrunken haben. Alkoholismus ist in der Jugend also weit verbreitet.


    http://www.blick.ch/news/schweiz/artikel20303

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    06.12.2004
    Beiträge
    507

    Standard

    Gar nicht einmal so schlechter Artikel. Nur muss die Frage dann lauten, wieso sich die Jugend «um den Verstand säuft».
    contro diffide e repression, combatteremo per il nostro grande amor

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Avatar von brewz_bana
    Registriert seit
    06.12.2004
    Ort
    basel.city
    Beiträge
    2.793

    Standard

    Zitat Zitat von Somnium
    Er hat die Studie initiiert, die im Sommer 2002 im Rahmen der Rekrutierung durchgeführt wurde.


    .......................!

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Avatar von Soriak
    Registriert seit
    15.12.2004
    Ort
    NYC
    Beiträge
    372

    Standard

    Zitat Zitat von Somnium
    Neue Zahlen belegen, dass sich 50 Prozent der Jugendlichen im letzten Monat betrunken haben. Alkoholismus ist in der Jugend also weit verbreitet.
    Wer sich betrinkt ist nicht gleich ein Alkoholiker.

  5. #5
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    20.12.2004
    Ort
    Basel
    Beiträge
    17

    Standard

    Jaja die ach so Böse Jugend ist wieder ganz spitze die alten Saufen ja nicht.

  6. #6
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    13.12.2004
    Beiträge
    187

    Standard

    Ich frag mich wie sie das überprüfen.......? Mich haben sie zum Beispiel nie gefragt ob ich besoffen war???? nd 50 % der Jugend sind etwa 1.5 Mio Juegendliche vielleicht??!!

  7. #7
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    06.12.2004
    Ort
    4054
    Beiträge
    217

    Standard

    Viîllicht sött me sich überlege was me für d'Jugend ka mache, damit sii sich nüm "besufft"...

    blick und so

  8. #8
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    09.12.2004
    Beiträge
    145

    Standard

    Zitat Zitat von Somnium
    Und das macht der gedankenlose alkoholisierte Jugendliche: Er zettelt eine Schlägerein an. Oder schläft mit einer bis dahin unbekannten Schönheit. Oder er legt es sich mit der Polizei an oder zerstört um der Zerstörung willen.

    Hört sich nach nem sehr sehr guten Abend an, voll besoffenen irgendne Alte gefickt, deren Freund dann vermöbelt und auf demnach Hause weg zuerst randaliert und dann Stress mit der Pozilei.

    * 78 Prozent hatten innerhalb eines Jahres an einem einzigen Anlass fünf oder mehr alkoholische Getränke konsumiert.
    Das hab ich an 50 Wochenenden im Jahr.

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Avatar von AJBS
    Registriert seit
    27.01.2005
    Ort
    Balenario 6
    Beiträge
    606

    Standard

    Bernhardiner ist das letzte, was ich sein möchte. Dauernd die Flasche am Hals, und niemals trinken dürfen!

    Joachim Ringelnatz (1883-1934), eigtl. Hans Bötticher, dt. humorist. Lyriker u. Erzähler
    --- Pro Samstag 19.30 Uhr ---
    ©

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Avatar von shabba
    Registriert seit
    14.12.2004
    Beiträge
    555

    Standard

    Zitat Zitat von ClydefromLondon
    Ich frag mich wie sie das überprüfen.......? Mich haben sie zum Beispiel nie gefragt ob ich besoffen war???? nd 50 % der Jugend sind etwa 1.5 Mio Juegendliche vielleicht??!!


    bisch weich im stei...?

    50% vo de befrogte....

  11. #11
    Erfahrener Benutzer Avatar von Rinoceronte
    Registriert seit
    03.01.2005
    Beiträge
    596

    Standard

    Zitat Zitat von Somnium
    Samstagabend im Ausgang. Es beginnt mit einem Bier und endet in einer Schlägerei u2013 oder auch in ungeschütztem Sex. So stossen sich die Jugendlichen ihre Hörner ab.
    haha. Alle betrunkenen Jungendlichen prügeln sich oder haben ungeschützten Verkehr...

    Dr Blick isch doch eifach dr börner wenns um verallgemeinerig und panikmachi goht...
    .... und das die kleine Kartonbächerli vome Wasserdispänser vo Hand kläbt sin, dasch e Standard wo ich vo jedere Wohlstandsgsellschaft erwart!

  12. #12
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    07.12.2004
    Beiträge
    3.268

    Standard

    Ja ja, die bösen bösen Jugendlichen...

    ...und die Alten saufen munter weiter.....

    Und dieser Satz schiesst ja wohl den Vogel ab.....

    Quote
    * 78 Prozent hatten innerhalb eines Jahres an einem einzigen Anlass fünf oder mehr alkoholische Getränke konsumiert.
    Unquote

    Pfüüüüh, wenn das der Masstab ist.....haben wir im Tempel zu Basel die grösste Versammlung der AA.....

  13. #13
    Benutzer
    Registriert seit
    07.12.2004
    Ort
    Los Santos
    Beiträge
    74

    Standard

    nämt mi wunder, wieviel vo däne jugendliche scho niechtern eh stroftat begange, ungschützte gschlächtsverkehr kha het oder im strooseverkehr eh hochs risiko ihgange isch...

    "Jeder kennt das aus seiner eigenen Jugend"
    seit jo scho alles...
    stimmt's für di???

  14. #14
    Erfahrener Benutzer Avatar von AJBS
    Registriert seit
    27.01.2005
    Ort
    Balenario 6
    Beiträge
    606

    Standard

    Zitat Zitat von Rinoceronte
    haha. Alle betrunkenen Jungendlichen prügeln sich oder haben ungeschützten Verkehr...

    Dr Blick isch doch eifach dr börner wenns um verallgemeinerig und panikmachi goht...


    --- Pro Samstag 19.30 Uhr ---
    ©

  15. #15
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    17.03.2005
    Beiträge
    28

    Standard

    Solang sich die Jugend nur am Weekend besäuft ist dies kein problem (besser als andere Drogen)

    Aber nume 2x pro Monat bsoffe si isch jo wirklich nüt..........

  16. #16
    Erfahrener Benutzer Avatar von Rinoceronte
    Registriert seit
    03.01.2005
    Beiträge
    596

    Standard

    Zitat Zitat von s-k-b
    (besser als andere Drogen)
    Alkohol ist keine Droge.

    Er ist der Ursprund und die Lösung all unsere Probleme!
    .... und das die kleine Kartonbächerli vome Wasserdispänser vo Hand kläbt sin, dasch e Standard wo ich vo jedere Wohlstandsgsellschaft erwart!

  17. #17
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    02.01.2005
    Beiträge
    18

    Standard

    Auf den Alkohol!
    Den Ursprung und die Lösung, sämtlicher Lebensprobleme!


    Gruess vom Bierbaron Sek. Bierstandszene AKA Bacordi Cola Baron

  18. #18
    Erfahrener Benutzer Avatar von repplyfire
    Registriert seit
    07.12.2004
    Ort
    4450
    Beiträge
    1.612

    Standard

    Die Ergebnisse:

    * 78 Prozent hatten innerhalb eines Jahres an einem einzigen Anlass fünf oder mehr alkoholische Getränke konsumiert.

    Püh, nur 78%!!!!!!! Das heisst mir händ 22% prüdi Ganzjohresstubehogger in dr Schwiz!!!

    * 47,8 Prozent nahmen diese Menge mindestens zwei Mal im Monat zu sich.

    Hätti au dänggt es sind meh......... so um die 60 %

    * 43 Prozent erklärten, dass diese Menge mindestens drei Mal negative Folgen nach sich zog.

    Was sind negativi Folge?

    Und: Neue Zahlen belegen, dass sich 50 Prozent der Jugendlichen im letzten Monat betrunken haben. Alkoholismus ist in der Jugend also weit verbreitet.
    Und das isch scho gar nit neu....

  19. #19
    Erfahrener Benutzer Avatar von SCAR
    Registriert seit
    07.12.2004
    Ort
    Muggestai,Baselbeat..D5
    Beiträge
    4.056

    Standard

    Und jeder 4. kokst....... !

  20. #20
    Gesperrt Avatar von Jason
    Registriert seit
    16.12.2004
    Ort
    leider noch bei mutti
    Beiträge
    0

    Standard

    tja de blick!! eifach hammer wie de sich cha usdrücke mues scho säge!!
    jetzt mal ernsthaft wenn die jugend (wir, also ich) soviel saufen würde wie beschrieben, wären sie gar nicht mehr in der lage zu randalieren, zu prügeln, mit der police stress zu haben, geschweige denn noch einen hoch zukriegen!!! denn die liebe jugend wäre entweder im krankenhaus (bei einer lustigen magenausweidung), am sich die lunge aus dem leib zu kotzen, oder an der GV der anonymen alkoholiker!!

  21. #21
    Erfahrener Benutzer Avatar von baslerstab
    Registriert seit
    10.12.2004
    Ort
    wo?
    Beiträge
    3.644

    Standard

    welchen verstand bitte??????
    Vom Vater zum Mönchsleben bestimmt, mit der Glut erster Jugendinbrunst einem frommen und asketisch-heldischen Ideal zugewandt, hatte er bei der ersten flüchtigen Begegnung, beim ersten Anruf des Lebens an seine Sinne, beim ersten Gruss des Weiblichen unweigerlich gespürt, dass hier sein Feind und Dämon stehe, dass das Weib seine Gefahr sei. HH 1930
    Zitat Zitat von alter sack
    ich bin schlicht und ergreifend der meinung, dass es okay ist, dem gegnerischen fan eins auf die fresse zu hauen

  22. #22
    Erfahrener Benutzer Avatar von Leeloo
    Registriert seit
    07.12.2004
    Ort
    Schwellheim
    Beiträge
    134

    Cool

    Zitat Zitat von Rinoceronte
    Alkohol ist keine Droge.

    Er ist der Ursprund und die Lösung all unsere Probleme!

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •