Ergebnis 1 bis 30 von 30

Thema: zu Krass: Nekrophilie am lebenden Objekt!

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Avatar von Somnium
    Registriert seit
    13.12.2004
    Ort
    Bebbihausen
    Beiträge
    729

    Standard zu Krass: Nekrophilie am lebenden Objekt!

    97-Jährige von Altenpfleger missbraucht

    Eine 97-jährige Bewohnerin eines Seniorenheims in Köln ist vom Stationsleiter sexuell missbraucht worden. Der 43-Jährige sei
    durch eine DNS-Probe überführt worden, teilte die Polizei mit. Die Tat war nur zufällig entdeckt worden.

    Köln - Die Frau litt an einer Blasenentzündung, die eine Untersuchung notwendig gemacht hatte. Dabei wurden Spermien im Urin
    der 97-jährigen Demenzkranken gefunden. Da der Gesundheitszustand der Seniorin eine Befragung nicht zuließ, entschloss sich die
    Polizei, DNS-Proben aller männlichen Angestellten im Pflegeheim zu nehmen. Doch machte der Hinweis einer Altenpflegerin auf den
    Stationsleiter, in dessen Obhut sich die Seniorin befand, diese Aktion überflüssig.

    Eine Speichelprobe des Tatverdächtigen zeigte, dass die DNS des 43-Jährigen mit dem genetischen Fingerabdruck der Spermien
    übereinstimmte, wie die Polizei mitteilte. Der 43 Jahre alte Mann wurde beurlaubt. Er wird des sexuellen Missbrauchs verdächtigt.

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Avatar von AJBS
    Registriert seit
    27.01.2005
    Ort
    Balenario 6
    Beiträge
    606

    Daumen runter

    pfui, wie chan me soöbis nur erregend finde? auf den scheiterhaufen mit dir!!
    --- Pro Samstag 19.30 Uhr ---
    ©

  3. #3
    Benutzer Avatar von Pascha
    Registriert seit
    04.02.2005
    Ort
    Schwellheim
    Beiträge
    58

    Standard

    Zitat Zitat von AJBS
    pfui, wie chan me soöbis nur erregend finde? auf den scheiterhaufen mit dir!!
    jo erschtens das, aber dassr sich überhaupt erscht an ihre vergange het!! so mensche händ überhaupt kei daseinsberächtigung!!

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Avatar von Soriak
    Registriert seit
    15.12.2004
    Ort
    NYC
    Beiträge
    372

    Standard

    Da der Gesundheitszustand der Seniorin eine Befragung nicht zuließ, entschloss sich die
    Polizei, DNS-Proben aller männlichen Angestellten im Pflegeheim zu nehmen.
    Ganz toll, civil rights wru? (wru = where are you )

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Avatar von panda
    Registriert seit
    06.12.2004
    Beiträge
    6.287

    Standard

    Zitat Zitat von Soriak
    Ganz toll, civil rights wru? (wru = where are you )
    esone armselige Mensch het keini Rächt me und dene wo unschuldig si sött dä tescht egal si

  6. #6
    Neuer Benutzer Avatar von AJZ
    Registriert seit
    21.03.2005
    Ort
    heaven
    Beiträge
    8

    Standard

    Zitat Zitat von Pascha
    jo erschtens das, aber dassr sich überhaupt erscht an ihre vergange het!! so mensche händ überhaupt kei daseinsberächtigung!!
    d frog isch sicher nid nur, wie eim das ka amache, sondern sicher au wie me das übers härz bringt.

    öb öber e daseinsberächtung het oder nid isch mol dahingestellt...
    So why do we choose the boys that are naughty?
    I dont fit in so why do you want me?
    I know I cant tame you...but I just keep trying

    Cause I still love to wash in your old bathwater
    Love to think that you couldnt love another
    I cant help it.. your my kind of my man

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Avatar von 04051994
    Registriert seit
    23.12.2004
    Ort
    Allschwil
    Beiträge
    251

    Standard

    Zitat Zitat von panda
    esone armselige Mensch het keini Rächt me und dene wo unschuldig si sött dä tescht egal si
    Dürfte man sich einem solchen Test widersetzen? Das
    würde ich nämlich tun. Keine Ahung was die Polizei mit
    meinen DNA-Daten tut wenn die Ermittlungen vorüber
    sind...

  8. #8
    Neuer Benutzer Avatar von AJZ
    Registriert seit
    21.03.2005
    Ort
    heaven
    Beiträge
    8

    Standard

    Zitat Zitat von 04051994
    Dürfte man sich einem solchen Test widersetzen? Das
    würde ich nämlich tun. Keine Ahung was die Polizei mit
    meinen DNA-Daten tut wenn die Ermittlungen vorüber
    sind...
    was könnte sie denn schlimmsten falls machen?
    So why do we choose the boys that are naughty?
    I dont fit in so why do you want me?
    I know I cant tame you...but I just keep trying

    Cause I still love to wash in your old bathwater
    Love to think that you couldnt love another
    I cant help it.. your my kind of my man

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Avatar von 04051994
    Registriert seit
    23.12.2004
    Ort
    Allschwil
    Beiträge
    251

    Standard

    Sie speichern. Und im einem Bullenstaat (dem wir
    uns immer wie mehr nähern) ist das schlecht.

    Vielleicht haben Versicherungsfirmen in zehn Jahren
    Zugriff darauf und beschliessen, Leute die gewisse
    Eigenschaften haben, nicht mehr zu versichern.

    Science Fiction ich weiss, ist auch nur ein Beispiel.

    Aber wir haben ein Recht auf Privatsphäre und wann
    sollte die greifen wenn nicht in diesem Fall??

    Nur weil irgend ein Kranker eine Oma poppt, will ich
    nicht, dass meine DNA-Daten verfügbar sind. Die
    Bullen können ihre Ermittlungen auch auf klassischem
    Wege führen. DNA-Analysen sollten das letzte Mittel
    sein und sowieso nur auf die engsten Verdächtigen
    durchgeführt werden (mit Garantie auf Löschung, selbst-
    verständlich).

    Dieser Fall (so wie er hier beschrieben ist) ist eine einzige
    Katastrophe: Sie ordnen als erstes
    mal eine DNA-Analyse aller Mitarbeiter an, bevor sie die
    Belegschaft mal ordentlich befragt haben. Nein, eine Mit-
    arbeiterin muss von sich aus einen Hinweis geben.

    Ich habe einfach den Eindruck, dass die Bürgerrechte immer
    mehr den Bach runtergehen. Man muss sich wehren.

    Deshalb wundere ich mich, ob man sich weigern kann.

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Avatar von Soriak
    Registriert seit
    15.12.2004
    Ort
    NYC
    Beiträge
    372

    Standard

    Zitat Zitat von Panda
    esone armselige Mensch het keini Rächt me und dene wo unschuldig si sött dä tescht egal si
    Gefaehrliche Argumentation - dann koennen sie ja auch deine Telefongespraeche abhoeren, hast ja nichts zu verbergen?
    Sie koennen dich ohne Grund in ein Verhoerzimmer stecken und mal durchloechern, hast ja nicht zu befuerchten - etc.

    Man darf solche Einschritte in die Menschenrechte nicht einfach dulden, weil es die Arbeit fuer die Polizei leichter machen wuerde.

    Zitat Zitat von AJZ
    was könnte sie denn schlimmsten falls machen?
    Wenn alles verantwortlich behandelt wird - nichts. Nur ist das leider oft nicht der Fall. Jemand koennte deine DNA stehlen, sie koennte "verloren" gehen, oder irtuemlicherweise falsch beschrieben werden.

    Die DNA ist der Schluessel zum Leben, und dem groessten Teil deiner Person - das hat in keiner Datenbank etwas verloren, schon gar nicht willkuerlich eingesammelt.

    Bei direktem Tatverdacht sieht es wiederum anders aus - dort ist es ein entscheidentes Beweismittel. Es gibt aber einen Grund, warum man zu erst den Tatverdacht braucht, bevor man einen Gerichtsbeschluss bekommt, einen DNA Test durch zu zwingen.


    Von Religioesen Ideologien mal abgesehen bestehen "wir" aus 2 Hauptkomponenten (korrigiert mich, wenn ich hier falsch liege - Biologie ist nicht gerade meine Staerke)

    1. DNA - Genetik, etc. (bestimmt z.B. auch die Augenfarbe - beide Eltern braune Augen, Kind blaue Augen = Mutter fremdgegangen/adoptiert )

    2. Synaptsen im Gehirn, welche unsere Erfahrungen darstellen.

    So koennte es sein, dass Agression eine angeborene Eigenschaft ist, man sie aber lernen kann zu kontrollieren.

    Gaebe es aber eine Datenbank mit DNA profilen unschuldiger Leute, koennte man eventuell erkennen, welche zur Gewalttaetigkeit neigen. Diese koennte man dann vorsorglich gleich mal in Therapie stecken, damit sie gar nicht straffaellig werden.

    Angenommen Intelligenz ist auch angeboren, kann man sehr intelligente Kinder schon gleich von der ersten Klasse an voerdern, und an denen, die nur unwahrscheinlich eine hoehere Ausbildung erreichen koennten, muss man gar kein Geld verschwenden.

    Warum auch nur die Moeglichkeit eines solchen profilings Grund zur Vorsicht bietet, sollte klar sein: Niemand moechte ein Szenario wie oben beschrieben haben. Denn auch wenn man nur "unwahrscheinlich" erfolgreich sein wird, sollte man trotzdem das Recht und die Chance haben, es zu versuchen.

    Dies ist zwar momentan noch nicht moeglich - wenn es aber in ein paar Jahren mal Realitaet wird, darf eine solche Datenbank nicht schon existieren. Man muss auch an die Rechte in ein paar Jahren/Jahrzehnten denken, denn diese befinden sich jetzt schon in den Startschuhen. (Man denke: Bush kann mutmassliche Terroristen festnehmen lassen und nach Guantanamo Bay schicken - begruendet wird es durch einen Fall im 2. Weltkrieg (ex parte Quirin). Dort befasste sich der US Supreme Court mit 2 Woertern: executive power.)

    Zwar nicht ganz so extrem hier, aber es ist viel schwerer etwas gegen bestehende Praktiken zu unternehmen, als es gar nicht erst so weit kommen zu lassen.

  11. #11
    Erfahrener Benutzer Avatar von 04051994
    Registriert seit
    23.12.2004
    Ort
    Allschwil
    Beiträge
    251

    Standard

    Bin auf der Suche nach Infos auf diesen
    Artikel gestossen. Er scheint gut recher-
    chiert und beantwortet meine Frage. Es
    scheint viel schlimmer zu sein, als ich eh
    schon befürchtet habe:

    http://www.salonrouge.de/dna.htm


    edit: ups, das ist ja deutsch...

  12. #12
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    07.12.2004
    Beiträge
    114

    Standard

    Zitat Zitat von Soriak
    Ganz toll, civil rights wru? (wru = where are you )
    grüsse aus guantanamo bay, chile, vietnam, korea... auch die vertreter der native americans sowie rodney king und amadou diallo würden gerne mal "hallo" sagen.
    " friehner sinn si gstrooft worde mit schleeg, aber hütt darfsch das nümme, gäll "

  13. #13
    Erfahrener Benutzer Avatar von Soriak
    Registriert seit
    15.12.2004
    Ort
    NYC
    Beiträge
    372

    Standard

    Zitat Zitat von pluky
    grüsse aus guantanamo bay, chile, vietnam, korea... auch die vertreter der native americans sowie rodney king und amadou diallo würden gerne mal "hallo" sagen.
    waere relevant, wenn sich der Fall in den USA abgespielt haette

  14. #14
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    07.12.2004
    Beiträge
    114

    Standard

    Zitat Zitat von Soriak
    waere relevant, wenn sich der Fall in den USA abgespielt haette
    nö, ist vollkommen egal. ich finde einfach amüsant, dass ausgerechnet du als aussenposten des weissen hauses dich um die bürgerrechte sorgst ("patriot act"...)
    " friehner sinn si gstrooft worde mit schleeg, aber hütt darfsch das nümme, gäll "

  15. #15
    Erfahrener Benutzer Avatar von Soriak
    Registriert seit
    15.12.2004
    Ort
    NYC
    Beiträge
    372

    Standard

    Zitat Zitat von pluky
    nö, ist vollkommen egal. ich finde einfach amüsant, dass ausgerechnet du als aussenposten des weissen hauses dich um die bürgerrechte sorgst ("patriot act"...)
    Buergerechte waren immer schon wichtig fuer mich

    Der Patriot Act ist ein tolles Ziel fuer Verschwoerungsfanatiker. Tatsache ist aber, dass die CIA und MI (Military Intelligence) durch Verhoere im Irak/Afghanistan oftmals Informationen ueber moegliche Anschlaege in den USA erhalten. Moeglicherweise auch ueber aktive Terroristen in den USA.

    Patriot erlaubt es ihnen nun, diese Information an das FBI weiter zu geben. Macht Sinn. Waere ja daemlich, wenn sie die Informationen haetten, aber nichts unternehmen duerften... (war vorher der Fall - auch wenn man da wohl einfach gegen das Gesetz verstossen hatte...)

    Klar geht der Patriot act weiter, genau gesagt ein paar hundert Seiten lang, aber der groesste Teil ist gesunder Menschenverstand. (Delayed Search - man darf (und muss) einen Verdaechtigen einige Zeit nach der Durchsuchung davon benachrichtigen. Macht Sinn, denn wenn du Beweise gefunden hast, willst du ihm sicher keinen Brief aushaendigen und ihn darueber informieren...)

    Weiterhin braucht alles einen Gerichtsbeschluss.

    Ich streite nicht ab, dass zumindest einige Teile genauer definiert werden muessten (aus der Sicht von Buergerrechtlern), aber verstaendlich, dass die Regierung sich so viel Spielraum wie moeglich geben wollte.

    Ende dieses Jahr laufen die meisten heiss debatierten Teile des Patriot Acts aus und muessen erneuert (und/oder umgeschrieben) werden.

    Nebenbei: Selbst wenn etwas im Patriot Act erlaubt wird, kann es ein Gericht immernoch verbieten. Ist auch schon einem Teil des Acts wiederfahren.

    Gegner des Patriot Acts freuen sich, ohne einen Schritt weit zu denken. Hier die Situation:

    Altes Gesetz: Es ist verboten, materielle Unterstuetzung an Terroristen weiter zu geben. (klar - Geld, Waffen etc)

    Neues Gesetz: Es ist zusaetzlich verboten, "expert Advise" (also Beratung) an Terroristische Organisationen zu liefern.

    Gemeint in dem Gesetz waren z.B. wie man eine Atombombe baut, wie man gewisse chemischen/biologischen Waffen herstellt. Zeugs in dieser Richtung. (Wie gesagt - macht Sinn, oder?)

    Gestrichen wurde es, weil es "expert advise" nicht genauer definiert. So koennte man auch Hilfe zum Erreichen eines Waffenstillstandes als "expert advise" sehen...

    Folge davon: Es ist nun legal Terroristen zu trainieren und unterstuetzen, solange du ihnen keine Materialien lieferst und das ganze von den USA aus machst. (Internet & webcam sei dank)


    Hier kann man lange streiten, wo genau die Grenze zwischen Sicherheit (nicht nur fuer Terrorismus heute, sondern auch fuer den der Zukunft) und Buergerrechte sein sollte. Von mir aus darf das FBI aber ruhig wissen, was ich im Flugzeug esse. Der im Sitz neben mir weis das ja auch.

    Meine Kreditkarte gebe ich im Internet mehrmals im Monat an (nicht fuer Sex Seiten ), und im Laden wird oftmals noch die Karte mit dieser alten Maschine kopiert. Auch da wird meine Privatsphaere nicht verletzt.

    Bankkonten sind heikler - da braucht es auch einen Gerichtsbeschluss und einen Verdacht. Auch da werde ich aber hoechstens in meinem Stolz verletzt

    Ueberwachung ist dagegen stark eingreifend, und wird nur bei erheblichem Verdacht angewandt. Das FBI hat doch besseres zu tun, als einem friedlebendem Buerger den ganzen Tag lang nachzuschleichen.

  16. #16
    Erfahrener Benutzer Avatar von Rankhof
    Registriert seit
    06.12.2004
    Beiträge
    1.654

    Standard

    Zitat Zitat von 04051994
    Dürfte man sich einem solchen Test widersetzen? Das
    würde ich nämlich tun. Keine Ahung was die Polizei mit
    meinen DNA-Daten tut wenn die Ermittlungen vorüber
    sind...
    darfst du

    damit machst du dich aber verdächtig

    und dieser tatverdacht rechtfertigt eine zwangsweise dna-probe...
    Rankhof - seit 2002 da und noch immer nicht weg

    allerdings wegen "Datenbankproblemen" von 2/09 bis 4/11 seiner virtuellen Existenz beraubt...

  17. #17
    Erfahrener Benutzer Avatar von Soriak
    Registriert seit
    15.12.2004
    Ort
    NYC
    Beiträge
    372

    Standard

    Zitat Zitat von Rankhof
    darfst du

    damit machst du dich aber verdächtig

    und dieser tatverdacht rechtfertigt eine zwangsweise dna-probe...
    Funktioniert wirklich nur, wenn sich alle wiedersetzen - reine Erpressung ist das =/

  18. #18
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    15.12.2004
    Beiträge
    498

    Standard

    mir wird schlecht

    Die war bestimmt trocken wie ein Zwieback...

    In den Kerker mit ihm !!

  19. #19
    Erfahrener Benutzer Avatar von *BEBBI*4ever!!!
    Registriert seit
    07.12.2004
    Ort
    Gündülü
    Beiträge
    1.275

    Standard

    Zitat Zitat von gruusigeSiech
    Die Ärzte
    Omaboy
    Die Bestie in Menschengestalt


    Ich hab' mich dem Bund verweigert,
    Zivildienst war angesagt.
    Ins Altenheim für anderthalb Jahr, ohohoo.

    Alles lief voll nach Planung,
    nie hätt ich mich beklagt.
    Endlich würden all meine Träume wahr.

    Denn seh ich schneeweißes Haar,
    ja dann lauf ich Gefahr,
    mich vor Liebe und Sehnsucht fast zu vergessen.
    Denn in dieser unseren Welt,
    wo Schönheit und Jugend nur zählt,
    bin ich auf die Liebe greiser Frauen versessen.

    Je älter, je besser!

    Wenn ich ihre Krampfadern zähle,
    an formlos geschwollenen Beinen,
    Oberweite am Bauch, das nenn ich gut gebaut, ohohoo.

    Stargetrübte Augen, schlechter Atem von den Gallensteinen,
    starkes Make-up über hängender Haut, ohohoo.

    Models in Strapsen sind schick,
    doch ich krieg meinen Kick,
    von welkenden Schenkeln,
    die sich in Stützstrumpfhosen pressen.

    Denn seh ich schneeweißes" Haar,
    ja dann lauf' ich Gefahr,
    mich vor Liebe und Sehnsucht fast zu vergessen.
    Denn in dieser unseren Welt,
    wo Schönheit und Jugend nur zählt,
    bin ich auf die Liebe greiser Frauen versessen.

    Je älter, je besser!

    Sie sind so unendlich viel mehr, erfahren in Liebesdingen.
    Wisst ihr welche Gefühle sich in ihnen regen?
    Ich werde neue Regionen der Liebe einbringen,
    denn heut werd ich eine flachlegen.

    Denn seh ich schneeweißes Haar,
    ja dann lauf ich Gefahr,
    mich vor Liebe und Sehnsucht fast zu vergessen.
    Denn in dieser unseren Welt,
    wo Schönheit und Jugend nur zählt,
    bin ich auf die Liebe greiser Frauen versessen.

    Je älter, je besser!
    Je älter, je besser!
    Je älter, je besser!
    Je älter, je besser!



  20. #20
    Erfahrener Benutzer Avatar von schniposa
    Registriert seit
    25.01.2005
    Ort
    Menuekarte, zwüsche Vorspiis und Dessert
    Beiträge
    648

    Standard

    Zitat Zitat von Soriak
    Ganz toll, civil rights wru? (wru = where are you )
    wenn nichts gemacht wird: geschrei!
    wenn was gemacht wird: geschrei!

    für mich klar: hier musste was geschehen und zwar zum schutze der betagten person als opfer. warum immer die potentiellen täter schützen. wer nichts gemacht hat, wird entlastet.

    stell dir mal bitte vor, das wäre deine ur- oder grossmutter. wie hättest du reagiert?

    @04051994; paranoya? willkommen im richtigen leben oder schüpf doch in deinen panic room!
    Disclaimer: meine obige Aussage, unabhängig von Form und Inhalt, kann ohne meine schriftliche Einwilligung in keinem laufenden oder zukünftigen Verfahren von Dritten gegen mich oder andere Personen verwendet werden.

    ja, ich bin huber!

    Akkreditierter Ticketdealer UEFA EURO 2008u2122

  21. #21
    Erfahrener Benutzer Avatar von baslerstab
    Registriert seit
    10.12.2004
    Ort
    wo?
    Beiträge
    3.644

    Standard

    Zitat Zitat von *BEBBI*4ever!!!


    Ich hab' mich dem Bund verweigert,
    Zivildienst war angesagt.
    Ins Altenheim für anderthalb Jahr, ohohoo.
    !
    Je älter, je besser!
    Je älter, je besser!


    Ein nackter Leib,ein wilder Kuss
    totes Fleisch,das kalt sein muß
    Ihr Duft von Fäulnis,der mich betört
    Worte von Liebe,die sie niemals hört
    Bin ich Mensch?
    Bin ich Tier?
    Oder bin ich nur so wie Du?
    Ein nackter Leib,ein böses Lied
    eine Lüge,ein kurzer Hieb
    daß ich sie liebe,erfährt sie nie
    denn ich,mein Freund,bin nekrophil
    Vom Vater zum Mönchsleben bestimmt, mit der Glut erster Jugendinbrunst einem frommen und asketisch-heldischen Ideal zugewandt, hatte er bei der ersten flüchtigen Begegnung, beim ersten Anruf des Lebens an seine Sinne, beim ersten Gruss des Weiblichen unweigerlich gespürt, dass hier sein Feind und Dämon stehe, dass das Weib seine Gefahr sei. HH 1930
    Zitat Zitat von alter sack
    ich bin schlicht und ergreifend der meinung, dass es okay ist, dem gegnerischen fan eins auf die fresse zu hauen

  22. #22
    Erfahrener Benutzer Avatar von Rinoceronte
    Registriert seit
    03.01.2005
    Beiträge
    596

    Cool

    Herr,ich bin schuldig - ich habe es getan
    ich habe sie verdorben - und es war nicht das erste Mal
    frag mich besser nicht - sonst muß ich lügen
    ja,ich habe sie entweiht - es war mir ein Vergnügen
    ich ließ Ihre Lippen bluten - ich nahm ihr den Verstand
    ich hörte Dich zwar rufen - doch der Teufel gab mir seine Hand

    Wir ham's getan,wie man es tut - im Stehen und im Liegen
    und wenn wir einmal Engel sind - dann fick ich Dich im Fliegen

    Du warst die süßeste Versuchung - mein Fleisch war schwach
    ich war einsam und Du schneller - also haben wir's gemacht
    ich gab Dir alles,was ich hatte - mehr als ich es darf
    wir ham' den Himmel durchflogen - uns mit Engeln gepaart
    Du liesst meine Lippen bluten - Du nahmst mir den Verstand
    ich wollte Dich noch rufen - doch der Teufel gab mir seine Hand

    Fass mich an,lass es uns tun - im Stehen und im Liegen
    und wenn wir einmal Engel sind - dann fick ich Dich im Fliegen
    .... und das die kleine Kartonbächerli vome Wasserdispänser vo Hand kläbt sin, dasch e Standard wo ich vo jedere Wohlstandsgsellschaft erwart!

  23. #23
    Erfahrener Benutzer Avatar von analog
    Registriert seit
    14.12.2004
    Beiträge
    107

    Standard

    Zitat Zitat von Somnium
    97-Jährige von Altenpfleger missbraucht
    an die wand mit solchen typen!
    das leben will einen ausgeben...

  24. #24
    Erfahrener Benutzer Avatar von baslerstab
    Registriert seit
    10.12.2004
    Ort
    wo?
    Beiträge
    3.644

    Standard

    Zitat Zitat von Somnium
    97-Jährige von Altenpfleger missbraucht
    wem dies wohl den eintrag ins guinessbuch sichert.....?
    Vom Vater zum Mönchsleben bestimmt, mit der Glut erster Jugendinbrunst einem frommen und asketisch-heldischen Ideal zugewandt, hatte er bei der ersten flüchtigen Begegnung, beim ersten Anruf des Lebens an seine Sinne, beim ersten Gruss des Weiblichen unweigerlich gespürt, dass hier sein Feind und Dämon stehe, dass das Weib seine Gefahr sei. HH 1930
    Zitat Zitat von alter sack
    ich bin schlicht und ergreifend der meinung, dass es okay ist, dem gegnerischen fan eins auf die fresse zu hauen

  25. #25
    Erfahrener Benutzer Avatar von 04051994
    Registriert seit
    23.12.2004
    Ort
    Allschwil
    Beiträge
    251

    Standard

    Zitat Zitat von schniposa
    wenn nichts gemacht wird: geschrei!
    wenn was gemacht wird: geschrei!

    für mich klar: hier musste was geschehen und zwar zum schutze der betagten person als opfer. warum immer die potentiellen täter schützen. wer nichts gemacht hat, wird entlastet.

    stell dir mal bitte vor, das wäre deine ur- oder grossmutter. wie hättest du reagiert?

    @04051994; paranoya? willkommen im richtigen leben oder schüpf doch in deinen panic room!
    Polizist? Hälst Du nicht soviel von Privatspäre? Papaya?

    Meine oder Deine Grossmutter, scheissegal. Es geht um
    Prinzipien. Massen DNA-Tests erst als letztes Mittel,
    sicher nicht als erstes Mittel - so wie offenbar in diesem
    Fall.

    Willst Du deine DNA z.B. irgendwann in einer Interpol Datenbank
    haben, nur weil jemand in Deinem Quartier ein Verbrechen begangen
    hat? Immerhin bist Du mit deinem Schwanz ein nicht schützenswerter
    "potentieller Täter" für alle Vergewaltigungen in Basel. Ich würde sagen
    Du gehst am besten zum Polizeiposten in Deiner Nähe und gibst schon
    mal eine Probe ab.

  26. #26
    Erfahrener Benutzer Avatar von schniposa
    Registriert seit
    25.01.2005
    Ort
    Menuekarte, zwüsche Vorspiis und Dessert
    Beiträge
    648

    Standard

    Zitat Zitat von 04051994
    Polizist? Hälst Du nicht soviel von Privatspäre? Papaya?
    nein kein polizist, enttäuscht?

    Meine oder Deine Grossmutter, scheissegal. Es geht um
    Prinzipien. Massen DNA-Tests erst als letztes Mittel,
    sicher nicht als erstes Mittel - so wie offenbar in diesem
    Fall.
    meine grossmutter? da würde ich sagen, ja und das ist meine entscheidung, überlass das mir. wenn du das für deine grossmutter nicht möchtest, it's yours.


    Willst Du deine DNA z.B. irgendwann in einer Interpol Datenbank
    haben, nur weil jemand in Deinem Quartier ein Verbrechen begangen
    hat?
    kein problem, warum auch?
    Disclaimer: meine obige Aussage, unabhängig von Form und Inhalt, kann ohne meine schriftliche Einwilligung in keinem laufenden oder zukünftigen Verfahren von Dritten gegen mich oder andere Personen verwendet werden.

    ja, ich bin huber!

    Akkreditierter Ticketdealer UEFA EURO 2008u2122

  27. #27
    Erfahrener Benutzer Avatar von 04051994
    Registriert seit
    23.12.2004
    Ort
    Allschwil
    Beiträge
    251

    Standard

    Zitat Zitat von schniposa
    meine grossmutter? da würde ich sagen, ja und das ist meine entscheidung, überlass das mir. wenn du das für deine grossmutter nicht möchtest, it's yours.
    was, "ja"?



    Zitat Zitat von schniposa
    kein problem, warum auch?
    Lies die Posts oben durch, oder lies ein Buch über
    den Zweck der Privatspäre und warum sie zu unseren
    Grundrechten gehört.

  28. #28
    Erfahrener Benutzer Avatar von baslerstab
    Registriert seit
    10.12.2004
    Ort
    wo?
    Beiträge
    3.644

    Standard

    Zitat Zitat von 04051994
    Lies die Posts oben durch, oder lies ein Buch über
    den Zweck der Privatspäre und warum sie zu unseren
    Grundrechten gehört.
    gümülüs-, süpergaard?
    Vom Vater zum Mönchsleben bestimmt, mit der Glut erster Jugendinbrunst einem frommen und asketisch-heldischen Ideal zugewandt, hatte er bei der ersten flüchtigen Begegnung, beim ersten Anruf des Lebens an seine Sinne, beim ersten Gruss des Weiblichen unweigerlich gespürt, dass hier sein Feind und Dämon stehe, dass das Weib seine Gefahr sei. HH 1930
    Zitat Zitat von alter sack
    ich bin schlicht und ergreifend der meinung, dass es okay ist, dem gegnerischen fan eins auf die fresse zu hauen

  29. #29
    Erfahrener Benutzer Avatar von 04051994
    Registriert seit
    23.12.2004
    Ort
    Allschwil
    Beiträge
    251

    Standard

    hab ich nicht

    und zwar trotz zermürbungstaktik der verkäuferinnen...

    "händ sie au dsupercaard?" - "nai!" ;-)

  30. #30
    Erfahrener Benutzer Avatar von Somnium
    Registriert seit
    13.12.2004
    Ort
    Bebbihausen
    Beiträge
    729

    Standard

    Zitat Zitat von 04051994
    hab ich nicht

    und zwar trotz zermürbungstaktik der verkäuferinnen...

    "händ sie au dsupercaard?" - "nai!" ;-)

    ist im Fall auch für die Verkäuferinnen zermürbend, dass sie nach x-Jahren mit diesen Karten immer noch jedesmal, auch Stammkunden, nach diesen Karten fragen MÜSSEN.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •