Ergebnis 1 bis 29 von 29

Thema: RSL 20/21 | 6. Runde | FC St. Gallen - FC Basel 1893 | Kybunpark | 01.11.2020 16:00

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Avatar von Käppelijoch
    Registriert seit
    08.10.2007
    Ort
    Dorpat
    Beiträge
    7.308

    Standard RSL 20/21 | 6. Runde | FC St. Gallen - FC Basel 1893 | Kybunpark | 01.11.2020 16:00

    Voraussichtlich unser nächstes Spiel...
    Heusler.

    Alla sätt är bra utom de dåliga.

    "Zürich ist doppelt so gross wie der Wiener Zentralfriedhof - aber nur halb so lustig."

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    27.03.2013
    Beiträge
    1.497

    Standard

    Voraussichtlich ohne oder nur mit wenigen Zuschauern.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    3.361

    Standard

    Voraussichtlich nicht stattfindend.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    22.02.2008
    Beiträge
    5.020

    Standard

    Zitat Zitat von Rey2 Beitrag anzeigen
    Voraussichtlich nicht stattfindend.
    In 2 wuche??

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Avatar von Basler_Monarch
    Registriert seit
    09.12.2004
    Beiträge
    3.605

    Standard

    Zitat Zitat von D-Balkon Beitrag anzeigen
    In 2 wuche??
    Wird echt no knapp, wenn meh s‘Interview mitem BS-Kantonsmediziner lost!
    (c) Basler_Monarch 2004 - 2020 | Alle Rechte vorbehalten.

    Meine Beiträge richten sich kostenfrei an die Leser des FCB-Forums. Mein Beitrag darf im Forum gelesen und hier zitiert werden. Das Zitatrecht richtet sich nach den einschlägigen Bestimmungen und ist insbesondere nur mit vollständiger Quellenangabe gestattet.

  6. #6
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    22.02.2008
    Beiträge
    5.020

    Standard

    Zitat Zitat von Basler_Monarch Beitrag anzeigen
    Wird echt no knapp, wenn meh s‘Interview mitem BS-Kantonsmediziner lost!
    Jo. Dä Match am Sunntig gege Lausanne wird nit si. Aber gege St.Galle in 2 WUCHE??

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Avatar von noomy
    Registriert seit
    06.12.2004
    Beiträge
    2.496

    Standard

    falls jetzt nomoll ei test vo eim wo am trainingsbetrieb teilgno positiv usfallt, denn wird sich die bescheuerti quarantäne-zyt verlängere..
    © by noomy - alle Rechte vorbehalten
    @ 'BaZ', 'Blick' und alle anderen Ideenklauer: Meine Beiträge richten sich kostenfrei an die Leser des FCB-Forums. Alle Beiträge dürfen innerhalb fcbforum.ch auch zitiert werden. Jegliche weitere Verwendung, kommerziell oder nicht, ist nur mit ausdrücklicher Zustimmung des Autors gestattet. Das Zitatrecht richtet sich nach den einschlägigen Bestimmungen und ist insbesondere nur mit vollständiger Quellenangabe gestattet.

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Avatar von noomy
    Registriert seit
    06.12.2004
    Beiträge
    2.496

    Standard

    aber z'erst bitte mol sicherstelle, öb s'laborergebnis wirklich au positiv isch.. und nid false positive und dä kärli irgendwenn im april oder mai emol dä virus ufgno het..
    © by noomy - alle Rechte vorbehalten
    @ 'BaZ', 'Blick' und alle anderen Ideenklauer: Meine Beiträge richten sich kostenfrei an die Leser des FCB-Forums. Alle Beiträge dürfen innerhalb fcbforum.ch auch zitiert werden. Jegliche weitere Verwendung, kommerziell oder nicht, ist nur mit ausdrücklicher Zustimmung des Autors gestattet. Das Zitatrecht richtet sich nach den einschlägigen Bestimmungen und ist insbesondere nur mit vollständiger Quellenangabe gestattet.

  9. #9
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    04.05.2011
    Beiträge
    2.605

    Standard

    Zitat Zitat von D-Balkon Beitrag anzeigen
    Jo. Dä Match am Sunntig gege Lausanne wird nit si. Aber gege St.Galle in 2 WUCHE??
    ahjä? Habe noch nichts offizielles vernommen. kann ja sonst die U21 schicken (ernst gemeint)
    EMBOLO <3

    Zitat Zitat von LeTinou Beitrag anzeigen
    ... Wenn du 100% vor allem geschützt werden willst kannst du dich gleich nach der Geburt in den Sarg legen und auf dem Tod warten.

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Avatar von Tsunami
    Registriert seit
    09.01.2005
    Beiträge
    5.566

    Standard

    Zitat Zitat von LordTamtam Beitrag anzeigen
    ahjä? Habe noch nichts offizielles vernommen. kann ja sonst die U21 schicken (ernst gemeint)

    OK. Lassen wir das mal durchspielen:

    Die U-21 spielt am 25.10. um 14.30 h in Münsingen. Dieses dauert bis um 16.15 h. Spielbeginn gegen Lausanne ist gleichentags um 16.00 h.
    Dies dürfte doch sehr knapp werden, auch wenn du à la Raumschiff Enterprise die Spieler von Münsingen nach Basel rüber beamen könntest. Wie zum Teufel willst du das denn anstellen? Und komm mir bitte nicht mit "dann spielt halt die U-18 bei den U-21, die U-16 bei den U-18 etc. etc".

    Wir spielen nicht europäisch. Somit stünden NOCH genügend Termine unter der Woche zur Verfügung.

  11. #11
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    04.05.2011
    Beiträge
    2.605

    Standard

    Zitat Zitat von Tsunami Beitrag anzeigen
    ...Und komm mir bitte nicht mit "dann spielt halt die U-18 bei den U-21, die U-16 bei den U-18 etc. etc"....
    Das wäre aber meine weiterführende Argumentation gewesen
    EMBOLO <3

    Zitat Zitat von LeTinou Beitrag anzeigen
    ... Wenn du 100% vor allem geschützt werden willst kannst du dich gleich nach der Geburt in den Sarg legen und auf dem Tod warten.

  12. #12
    Erfahrener Benutzer Avatar von RotblauAmbassador
    Registriert seit
    21.02.2008
    Ort
    Solothurn
    Beiträge
    2.459

    Standard

    Das ganze wird doch allmählich zu einer Farce.

    In Italien sind bei Parma 7 Spieler positiv getestet worden aber Parma hat trotzdem gespielt. In der Bundesliga Fälle bei Hoffenheim, trotzdem gespielt. Ronaldo wird zwischen den Spielen in der Nations League positiv getestet, Portugal hat aber gegen Schweden trotzdem gespielt. In Sion das Gleiche, 1 Spieler positiv, 4 in Quarantäne geschickt, Spiel fand statt. Nur der FCB hat nicht gespielt, obwohl alle anderen Tests negativ !

    Wie soll das weitergehen ? Man muss doch da eine einheitliche Vorgehensweise haben ?

    Für mich sollte man einfach den betroffenen Spieler isolieren und in Quarantäne schicken, den Rest der Mannschaft testen, wenn negativ, wird gespielt. Fertig aus.

    Alles andere ist reine Willkür von der betreffenden Gesundheitsbehörde !
    Ai Stadt, ai Club, ai Liebi

  13. #13
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    04.05.2011
    Beiträge
    2.605

    Standard

    Zitat Zitat von RotblauAmbassador Beitrag anzeigen
    ...Für mich sollte man einfach den betroffenen Spieler isolieren und in Quarantäne schicken, den Rest der Mannschaft testen, wenn negativ, wird gespielt. Fertig aus.
    Alles andere ist reine Willkür von der betreffenden Gesundheitsbehörde !
    Es wurde sehr gut kommuniziert, weshalb ALLE in Quarantäne müssen.
    EMBOLO <3

    Zitat Zitat von LeTinou Beitrag anzeigen
    ... Wenn du 100% vor allem geschützt werden willst kannst du dich gleich nach der Geburt in den Sarg legen und auf dem Tod warten.

  14. #14
    Erfahrener Benutzer Avatar von RotblauAmbassador
    Registriert seit
    21.02.2008
    Ort
    Solothurn
    Beiträge
    2.459

    Standard

    Zitat Zitat von LordTamtam Beitrag anzeigen
    Es wurde sehr gut kommuniziert, weshalb ALLE in Quarantäne müssen.
    Stell dir vor, das habe ich auch gelesen.

    Willst du mir aber sagen, dass die 7 (!!) Spieler von Parma oder Ronaldo in der Nati keinen engen Kontakt mit den Mitspielern hatten (also genau gleich wie beim FCB) ? Ronaldo hat ja kurz vor dem positiven Test noch ein Bild mit der ganzen Mannschaft gepostet, als sie am Tisch sassen ohne Abstände und Masken.

    Siehst du um was es mir geht ??

    Dass es situativ angeschaut werden muss ist mir auch klar. aber wenn die Gegebenheiten bei 2 Fällen gleich sind, muss auch gleich entschieden werden und dies ist definitiv nicht der Fall !!
    Ai Stadt, ai Club, ai Liebi

  15. #15
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.10.2018
    Beiträge
    114

    Standard

    Zitat Zitat von RotblauAmbassador Beitrag anzeigen
    Stell dir vor, das habe ich auch gelesen.

    Willst du mir aber sagen, dass die 7 (!!) Spieler von Parma oder Ronaldo in der Nati keinen engen Kontakt mit den Mitspielern hatten (also genau gleich wie beim FCB) ? Ronaldo hat ja kurz vor dem positiven Test noch ein Bild mit der ganzen Mannschaft gepostet, als sie am Tisch sassen ohne Abstände und Masken.

    Siehst du um was es mir geht ??

    Dass es situativ angeschaut werden muss ist mir auch klar. aber wenn die Gegebenheiten bei 2 Fällen gleich sind, muss auch gleich entschieden werden und dies ist definitiv nicht der Fall !!
    Gleich entscheiden???? Emmmm Du weisst aber schon, dass wir in unterschiedlichen Ländern wohnen? Natürlich weisst Du das, deshalb verstehe ich nicht ganz was Du hier versuchst zu vergleichen.

  16. #16
    Erfahrener Benutzer Avatar von RotblauAmbassador
    Registriert seit
    21.02.2008
    Ort
    Solothurn
    Beiträge
    2.459

    Standard

    Zitat Zitat von Bernd Schuster Beitrag anzeigen
    Gleich entscheiden???? Emmmm Du weisst aber schon, dass wir in unterschiedlichen Ländern wohnen? Natürlich weisst Du das, deshalb verstehe ich nicht ganz was Du hier versuchst zu vergleichen.
    Parma und Ronaldo waren nur 1 Beispiel. Können auch Sion nehmen. Da sind 4 Spieler wegen dem positivien Fall vorsorglich in Quarantäne geschickt worden. Willst du mir da erzählen, dass der positive Spieler nur mit diesen 4 in engerem Kontakt stand ? Der hat definitiv auch trainiert und war im Umfeld der Mannschaft. Also genau wie beim FCB.

    Verstehst du jetzt was ich meine ?

    Dass das ganze keine Linie hat sieht man ja schon daran, dass jeder Klub mehr oder weniger testet, dies ist im Konzept nicht mal klar geregelt. In der Bundesliga müssen z.B. alle Teams gleich viel testen, was ja auch sinnvoll ist.
    Ai Stadt, ai Club, ai Liebi

  17. #17
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    23.09.2013
    Beiträge
    339

    Standard

    Nur weil es an anderen Orten anders gehandhabt wird, heisst das noch lange nicht, dass deren Handhabung auch besser ist. Ich sag nur: Atalanta Bergamo im Februrar... Grad im Fall von Portugal oder Parma glaube ich, dass da gewisse Funktionäre unbedingt ihre Interessen durchdrücken wollten, auf Kosten der Gesundheit der Spieler. Das Wischiwaschi-Konzept der Liga ist unbrauchbar, ja. Aber der BS-Kantonsarzt wird schon gute Gründe haben für die Massnahme. Sonst wäre er ja nicht Kantonsarzt. Zu dem Job gehören halt auch mal unpopuläre Massnahmen treffen und sich nicht von irgendwelchen Sportfürsten einschüchtern lassen.

  18. #18
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    17.12.2014
    Beiträge
    8

    Standard

    Zitat Zitat von RotblauAmbassador Beitrag anzeigen
    Das ganze wird doch allmählich zu einer Farce.

    In Italien sind bei Parma 7 Spieler positiv getestet worden aber Parma hat trotzdem gespielt. In der Bundesliga Fälle bei Hoffenheim, trotzdem gespielt. Ronaldo wird zwischen den Spielen in der Nations League positiv getestet, Portugal hat aber gegen Schweden trotzdem gespielt. In Sion das Gleiche, 1 Spieler positiv, 4 in Quarantäne geschickt, Spiel fand statt. Nur der FCB hat nicht gespielt, obwohl alle anderen Tests negativ !

    Wie soll das weitergehen ? Man muss doch da eine einheitliche Vorgehensweise haben ?

    Für mich sollte man einfach den betroffenen Spieler isolieren und in Quarantäne schicken, den Rest der Mannschaft testen, wenn negativ, wird gespielt. Fertig aus.

    Alles andere ist reine Willkür von der betreffenden Gesundheitsbehörde !
    Unbedingt.
    Ich kenne doch schon einige Leute die nun Kontakt hatten auch engen zu Corona-Leuten.
    Die Mehrheit wurde nicht angesteckt...ist natürlich völlig subjektiv!
    Es zeigt nur, dass ich deine Vorgehensweise sehr begrüsse.
    Einheitlich und klar.

  19. #19
    Erfahrener Benutzer Avatar von k@rli o.
    Registriert seit
    16.12.2004
    Ort
    Pulau Pulau Bompa
    Beiträge
    1.412

    Standard

    nehmt Senf mit in den Gibbon-Park!
    AMATEUR CRIMPS is an anagram for TRUMP'S AMERICA

    RHINO ON'S JOBS is an anagram for BORIS JOHNSON

  20. #20
    Erfahrener Benutzer Avatar von Zaunbesteiger
    Registriert seit
    20.06.2005
    Beiträge
    1.748

    Standard

    Alli uf Sanggalle!

  21. #21
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    27.03.2013
    Beiträge
    1.497

    Standard

    Zitat Zitat von Bernd Schuster Beitrag anzeigen
    Gleich entscheiden???? Emmmm Du weisst aber schon, dass wir in unterschiedlichen Ländern wohnen? Natürlich weisst Du das, deshalb verstehe ich nicht ganz was Du hier versuchst zu vergleichen.
    Du weisst aber auch, dass Servette ein Verein aus Genf ist und Genf in der Schweiz liegt? Natürlich weisst du das, deshalb ......

    Es darf mit Fug und Recht davon ausgegangen werden, dass die beiden Spieler von Servette schon am Samstag beim Spiel gegen YB infiziert und potentiell ansteckend waren. Da darf man sich schon fragen, warum nicht die ganze Mannschaft von Servette in Quarantäne gesteckt wurde.

    Wie es gehandhabt wird, ist mir im wesentliche wurscht - allerdings sollte es wenigstens innerhalb einer Liga einheitlich geregelt sein. In anderen Bereichen rufen die Kantonsärzte ja auch nach einheitlichen Regeln.

    Der FC Sion ist inzwischen übrigens in Quarantäne (ganze Mannschaft).

  22. #22
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    19.04.2011
    Beiträge
    3.707

    Standard

    Zitat Zitat von blauetomate Beitrag anzeigen
    Du weisst aber auch, dass Servette ein Verein aus Genf ist und Genf in der Schweiz liegt? Natürlich weisst du das, deshalb ......

    Es darf mit Fug und Recht davon ausgegangen werden, dass die beiden Spieler von Servette schon am Samstag beim Spiel gegen YB infiziert und potentiell ansteckend waren. Da darf man sich schon fragen, warum nicht die ganze Mannschaft von Servette in Quarantäne gesteckt wurde.

    Wie es gehandhabt wird, ist mir im wesentliche wurscht - allerdings sollte es wenigstens innerhalb einer Liga einheitlich geregelt sein. In anderen Bereichen rufen die Kantonsärzte ja auch nach einheitlichen Regeln.

    Der FC Sion ist inzwischen übrigens in Quarantäne (ganze Mannschaft).
    Ein Schelm wer böses denkt... würde mich nicht wundern, wenn Sion bis 2021 immer einen Corona Fall hat und das ganze Team in Quarantäne ist.

  23. #23
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.10.2018
    Beiträge
    114

    Standard

    Zitat Zitat von blauetomate Beitrag anzeigen
    Du weisst aber auch, dass Servette ein Verein aus Genf ist und Genf in der Schweiz liegt? Natürlich weisst du das, deshalb ......

    Es darf mit Fug und Recht davon ausgegangen werden, dass die beiden Spieler von Servette schon am Samstag beim Spiel gegen YB infiziert und potentiell ansteckend waren. Da darf man sich schon fragen, warum nicht die ganze Mannschaft von Servette in Quarantäne gesteckt wurde.

    Wie es gehandhabt wird, ist mir im wesentliche wurscht - allerdings sollte es wenigstens innerhalb einer Liga einheitlich geregelt sein. In anderen Bereichen rufen die Kantonsärzte ja auch nach einheitlichen Regeln.

    Der FC Sion ist inzwischen übrigens in Quarantäne (ganze Mannschaft).
    Was bitteschön reisst Du mir meine Aussage völlig aus dem Kontext raus?
    Die Antwort war erstens nicht an Dich, und zweitens habe ich überhaupt nicht auf Genf geantwortet, sondern auf Parma und Ronaldo!!!

    Weiss jetzt gar nicht was Du mir hier sagen willst? Lies doch bitte welche Antwort auf was geschrieben wird...

  24. #24
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    19.03.2006
    Beiträge
    10.920

    Standard

    Zitat Zitat von blauetomate Beitrag anzeigen
    ....Es darf mit Fug und Recht davon ausgegangen werden, dass die beiden Spieler von Servette schon am Samstag beim Spiel gegen YB infiziert und potentiell ansteckend waren.-.
    Warum darf das einfach so behauptet werden ?

  25. #25
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    27.03.2013
    Beiträge
    1.497

    Standard

    Zitat Zitat von nobilissa Beitrag anzeigen
    Warum darf das einfach so behauptet werden ?
    Das fragst du jetzt aber nicht im Ernst - die in ähnlichen Situationen gerne auf solche Aspekte hinweist. Aber man weiss ja, das du gerne provozierst und die Schlaumeierin gibst.

    Aber dann doch nochmals ganz alleine für dich:
    1) Ich behaupte nicht, dass es so ist - ich schreibe "man kann davon ausgehen" (kleine sprachliche Differenz). Vielleicht hätte ich aber vorsichtshalber schreiben sollen: Es besteht die Möglichkeit / es besteht eine grosse Wahrscheinlichkeit.
    2) Auf dieser Möglichkeit beruhen sehr viele Massnahmen, die du als erste verteidigst, wenn sie andere in Frage stellen
    3) Bis zu ersten Symptomen kann es bis zu 7 Tage dauern. In dieser Zeit kann man bereits ansteckend sein. Msn kann sogar ohne Symptome ansteckend sein.
    4) Genau deshalb müssen alle FCB-Spieler ganze 10 Tage in Quarantäne, obwohl sie negativ getestet wurden. Erst nach 10 Tagen kann man einigermassenn sicher sein, dass sie nicht infiziert und damit auch nicht ansteckend sind.
    5) Wenn die Servette-Spieler also am Sonntag oder Montagmorgen erste Symptome entwickelten .... dann haben sie sich gewiss nicht am Montagnachmittag angesteckt, wohl kaum auch erst am Sonntag (nicht ausgeschlossen - die Chance dürfte aber weit größer sein, dass schon am Samstag oder früher)
    6) In anderen Kontexten werden die Besucher von Bars, Discos etc umgehend in Quarantäne gesteckt, weil ein anderer Barbesucher 3,4,5 Tage nach dem Besuch dieser Bar / dieses Clubs positiv getestet wurde (und das Contact-Tracing funktioniert).

    Alles klar?
    Geändert von blauetomate (22.10.2020 um 18:08 Uhr)

  26. #26
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    19.03.2006
    Beiträge
    10.920

    Standard

    Zitat Zitat von blauetomate Beitrag anzeigen
    5) Wenn die Servette-Spieler also am Sonntag oder Montagmorgen erste Symptome entwickelten .... dann haben sie sich gewiss nicht am Montagnachmittag angesteckt, wohl kaum auch erst am Sonntag (nicht ausgeschlossen - die Chance dürfte aber weit größer sein, dass schon am Samstag oder früher)
    Hatten die Genfer Spieler denn Symptome ? Oder war nur der Virusnachweis positiv ?

  27. #27
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    27.03.2013
    Beiträge
    1.497

    Standard

    Zitat Zitat von nobilissa Beitrag anzeigen
    Hatten die Genfer Spieler denn Symptome ? Oder war nur der Virusnachweis positiv ?
    https://www.servettefc.ch/index.php/...thier-positifs

  28. #28
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    29.12.2004
    Beiträge
    734

    Standard

    Andere Frage: Die Pause diesen Spielen war länger als unsere "Sommerpause", richtig? Schon crazy, im Rückblick, dieser Spielkalender. Und dass wir wegen diesen vielen englischen Wochen ohne Vorbereitung wohl die Europa League verpasst haben. Schade.

  29. #29
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    27.07.2019
    Ort
    Flutlichtmilieu
    Beiträge
    393

    Standard

    @ Malinalco:
    Stimmt. Zwischen dem letzten (FCB - Luzern, 4.10.) und dem nächsten (St. Gallen, 1.11.) Spiel liegen 28 Tage. Die Sommerpause hingegen dauerte nur 18 Tage (Cupfinal YB am 30.8., Osijek am 17.9.). Wobei von der jetzigen "Pause" zehn Tage Quarantäne wegfallen, womit wir wieder bei 18 wären. In diesen zehn fehlenden Tagen konnte nicht zusammen trainiert werden und somit steht für die Einbindung der neuen Spieler nur gerade eine Woche gemeinsamen Trainings bis zum St. Gallen Spiel zur Verfügung. Wobei andererseits hätten sie gegen den FCZ direkt ran müssen.
    Geändert von Basilius (22.10.2020 um 22:09 Uhr)
    ♫ ♪ Dem Blau der Treue, der Liebe Rot ♪ ♫
    ♫ ♪ Sind wir ergeben bis zum Tod ♪ ♫

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •