Seite 6 von 13 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 151 bis 180 von 389

Thema: RSL 20/21 | 4. Runde | FC Zürich - FC Basel 1893 | Letzigrund | 18.10.2020 16:00

  1. #151
    Erfahrener Benutzer Avatar von dasrotehaus
    Registriert seit
    22.02.2015
    Beiträge
    1.108

    Standard

    Zitat Zitat von zBasel Fondue Beitrag anzeigen

    Daten ergeben tiefe Sterblichkeit

    Doch wie tödlich ist das Virus und die damit verbundene Krankheit Covid-19 wirklich? Eine Metastudie der renommierten Stanford University in den USA hat genau das untersucht. Zuständig für die Studie ist der US-Forscher John Ioannidis. Und der Professor für Epidemiologie und Bevölkerungsgesundheit kommt zu einem klaren Urteil: Bei Covid-19 ist die Infektionssterblichkeit viel tiefer als bisher angenommen.

    Die Daten der Metastudie ergaben nämlich, dass im Schnitt gerade mal 0,23 Prozent der mit Corona infizierten Menschen in der Folge auch daran sterben. Bei Patienten unter 70 Jahren liegt der Wert sogar bei 0,05 Prozent.
    Sag das dem Gesundheitspersonal in Bergamo. Deren partikuläre Wahrheit war und ist eine andere. Und ja, es gibt verschiedene Wahrheitsmodelle. Auch beit tiefer Sterblichkeit kann bei genügend Fällen das System zusammenbrechen. Und darum geht es.

  2. #152
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    27.06.2013
    Beiträge
    405

    Standard

    Zitat Zitat von Latrinenblau Beitrag anzeigen
    Seufz...Wer erklärt ihm nochmals wie das geht mit der Menge an verfügbaren Intensivbetten und der Menge an schweren Verläufen?

    Aber ja, lassen wir doch zBasel Fondue entscheiden, wer ein Beatmungsgerät kriegt und wer nicht.
    Er würde die Betten einfach doppelt belegen.

    Kommt ja schliesslich buchalterisch betrachtet auch viel besser rüber.
    Manche Leute spüren den Regen. Andere werden einfach nur nass. (Bob Marley)

  3. #153
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    28.08.2017
    Beiträge
    1.749

    Standard

    Wie wärs wenn ihr die Diskussion in den entsprechenden Thread im Offtopic-Bereich verlegt?

  4. #154
    Erfahrener Benutzer Avatar von zBasel Fondue
    Registriert seit
    31.01.2006
    Ort
    @Home
    Beiträge
    2.471

    Standard

    Zitat Zitat von JackR Beitrag anzeigen
    Wie wärs wenn ihr die Diskussion in den entsprechenden Thread im Offtopic-Bereich verlegt?
    Mein Fehler, sorry.

  5. #155
    Erfahrener Benutzer Avatar von Konter
    Registriert seit
    16.05.2014
    Beiträge
    4.304

    Standard

    Zitat Zitat von dasrotehaus Beitrag anzeigen
    Sag das dem Gesundheitspersonal in Bergamo. Deren partikuläre Wahrheit war und ist eine andere. Und ja, es gibt verschiedene Wahrheitsmodelle. Auch beit tiefer Sterblichkeit kann bei genügend Fällen das System zusammenbrechen. Und darum geht es.
    Vergiss es, wer es bisher noch nicht geschnallt hat, dass dies der primäre Grund für die Massnahmen ist, wird erst auch nicht mehr begreifen WOLLEN.
    Nid füre Lohn, für d'Region

    Zitat Zitat von LordTamtam Beitrag anzeigen
    Ich freu mich auf morgen früh. Dann geht das gejammer um Trump nochmals 4 Jahre weiter.

  6. #156
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    23.09.2013
    Beiträge
    341

    Standard

    Zitat Zitat von zBasel Fondue Beitrag anzeigen
    In der Schweiz waren und sind ja soviele Intensivbetten in benutzung.
    In der Schweiz ist man daran, die Anzahl Intensivbetten auf 1500 aufzustocken. Wenn man mit 5% schweren Verläufen rechnet (das RKI rechnet mit 8%, nur so nebenbei), ist die Rechnung sehr einfach: Mehr als 30'000 Infektionen gleichzeitig verträgt unser Gesundheitssystem nicht. Ich versteh immer noch nicht was daran so schwierig zu verstehen ist?

    Glaub halt was du willst und was dir die Medien und Politiker erzählen, lassen wir das ist sowieso der Falsche Thread. Jeder soll seine Meinung dazu haben, wie er Covid-19 sieht und fertig.
    Bin da ganz bei Mundharmonika, der im Corona Thread den Vergleich zur Grippe darstellt.
    Und wer erzählt dir den Quatsch den Du glaubst? Meinungen sind ok, und in einer informierten Debatte wichtig. Aber wenns um simple Mathematik geht hält sich mein Verständnis für "Meinungen" in Grenzen.

    Aber man darf ja nichts gegen Corona sagen sonst ist man gleich im rechten lager angesiedelt oder in der Aluhut Fraktion ala Marco Rima.
    Hab ich das? Mir egal was du wählst. Ich halte dich anhand deiner Aussagen (meide das OT-Forum) weder für rechts noch für Aluhut. Nur für der Mathematik nicht mächtig.

  7. #157
    Erfahrener Benutzer Avatar von zBasel Fondue
    Registriert seit
    31.01.2006
    Ort
    @Home
    Beiträge
    2.471

    Standard

    Zitat Zitat von Latrinenblau Beitrag anzeigen
    In der Schweiz ist man daran, die Anzahl Intensivbetten auf 1500 aufzustocken. Wenn man mit 5% schweren Verläufen rechnet (das RKI rechnet mit 8%, nur so nebenbei), ist die Rechnung sehr einfach: Mehr als 30'000 Infektionen gleichzeitig verträgt unser Gesundheitssystem nicht. Ich versteh immer noch nicht was daran so schwierig zu verstehen ist?



    Und wer erzählt dir den Quatsch den Du glaubst? Meinungen sind ok, und in einer informierten Debatte wichtig. Aber wenns um simple Mathematik geht hält sich mein Verständnis für "Meinungen" in Grenzen.



    Hab ich das? Mir egal was du wählst. Ich halte dich anhand deiner Aussagen (meide das OT-Forum) weder für rechts noch für Aluhut. Nur für der Mathematik nicht mächtig.
    Ich wollte das ganze ja nicht klein Reden, nur bin ich halt der Meinung das wir werden lernen müssen mit dem Corona Virus zu leben, so wie mit den anderen Krankheiten auch.
    Oder lässt Du dich von einem Impfsoff der eventuell nächstes Jahr kommt und von dem man keine langzeit folgen weiss, impfen?
    Man fragt sich einfach wie lange will man noch so weitermachen. Irgendwann wird wieder der Lockdown kommen, dann im Sommer wird wieder alles gelockert und nächstes Jahr um diese Zeit sind wir wieder gleich weit, wie jetzt.
    Der Schaden der der Wirtschaft hinzugefügt wird, der wird imens sein.

    Und was hältst du von der These, das sich das Corona Virus extrem abgeschwächt hat bezüglich dem im Frühjahr?

    Wieso soll ich OT meiden?

    Aber wie schon gesagt das hier ist der Falsche Thread dazu.
    Geändert von zBasel Fondue (19.10.2020 um 15:31 Uhr)

  8. #158
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    27.06.2013
    Beiträge
    405

    Standard

    Zitat Zitat von JackR Beitrag anzeigen
    Wie wärs wenn ihr die Diskussion in den entsprechenden Thread im Offtopic-Bereich verlegt?
    Ueber welches Thema würdest du denn in diesem einen Thread diskutieren wollen?

    Leistung des Schiedsrichters?

    Unsere Defensive?

    Unsere Offensive?

    Goalileistung?

    Spielanalyse?

    Hallo?
    Manche Leute spüren den Regen. Andere werden einfach nur nass. (Bob Marley)

  9. #159
    Erfahrener Benutzer Avatar von RotblauAmbassador
    Registriert seit
    21.02.2008
    Ort
    Solothurn
    Beiträge
    2.473

    Standard

    Zitat Zitat von tango Beitrag anzeigen
    Ueber welches Thema würdest du denn in diesem einen Thread diskutieren wollen?

    Leistung des Schiedsrichters?

    Unsere Defensive?

    Unsere Offensive?

    Goalileistung?

    Spielanalyse?

    Hallo?
    Vielleicht über die Gründe der Absage, Konsequenzen für den FCB etc etc oder den Thread einfach schliessen ? Oder einfach offen lassen für die Zeit, wo das Ausweichdatum feststeht ?

    Aber sicher nicht über Corona allgemein, 1. geht das Thema sowieso auf den Wecker und 2. gibt es einen eigenen Thread dafür !
    Ai Stadt, ai Club, ai Liebi

  10. #160
    Erfahrener Benutzer Avatar von Onkel Tom
    Registriert seit
    18.04.2011
    Ort
    3. Hütte links
    Beiträge
    4.442

    Standard

    Zitat Zitat von zBasel Fondue Beitrag anzeigen
    Alles reine Panikmache, für einen Grippevirus. Und ja, meine Frau, meine Kinder und ich hatten Corona und die 82 Jährige Grossmutter meiner Frau hatte auch Corona und ist Diabetikerin. Alle hatten wir keine Symptome.
    Der ganze Wahnsinn den die Medien und die Politiker hier veranstalten ist völlig übertrieben.
    Man sollte auch mal die ganzen Zahlen hinterfragen, die tagtäglich präsentiert werden. Wieviele von den Infizierten haben überhaupt Symptome? Keine Frage Corona existiert, aber dies rechtfertigt diese Panik und den Politwahnsinn nicht.
    +1
    Danke, dass Du eine eigene Meinung hast. Kritische Stimmen werden in der heutigen Zeit mundtot gemacht. Daher schwimmt man lieber mit dem Strom und glaubt alles, was Politiker und Presse verzapfen, auch wenn es noch so unsinnig ist. Und nein, es ist nicht off topic.

  11. #161
    Erfahrener Benutzer Avatar von SubComandante
    Registriert seit
    07.12.2004
    Ort
    /bin/weg
    Beiträge
    6.676

    Standard

    Zitat Zitat von Onkel Tom Beitrag anzeigen
    +1
    Danke, dass Du eine eigene Meinung hast. Kritische Stimmen werden in der heutigen Zeit mundtot gemacht. Daher schwimmt man lieber mit dem Strom und glaubt alles, was Politiker und Presse verzapfen, auch wenn es noch so unsinnig ist. Und nein, es ist nicht off topic.
    Reicht doch, wenn der ganze Schwachsinn im Offtopic ausdiskotiert wird.

  12. #162
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    22.07.2012
    Beiträge
    4.306

    Standard

    Zitat Zitat von Rotblau Beitrag anzeigen
    Das gilt für eine Mannschaft. Da müssen zwei freie Tage dazwischen liegen. Gilt aber nicht für die Aushilfe in anderen Teams. Es kommt regelmässig vor, dass ein Spielr am gleichen Wochenende im NLA- und im U21-Team mitspielt.
    Falsch! Siehe neuer Post vom FCB betreffend Quarantäne bis Sonntag. Zudem waren noch nie junge Spieler in ersten Mannschaft aktiv wenn sie bereits am selben Wochenende mit der U21 gespielt haben im Einsatz.

  13. #163
    Erfahrener Benutzer Avatar von stacheldraht
    Registriert seit
    11.08.2008
    Ort
    4052
    Beiträge
    5.549

    Standard

    https://www.fcb.ch/de-CH/News/2020/1...bt-bis-und-mit

    - Fast die ganze Mannschaft bis am Sonntag 25. Oktober in Quarantäne
    - Spiel-Verschiebung vom Match gegen Lausanne wird beantragt
    - die bereits mit Corona durchseuchten Spieler + die Torhütertrainingsgruppe & die Trainer müssen sich nicht isolieren
    Man sollte alle Tage wenigstens ein kleines Lied hören, ein gutes Gedicht lesen, ein treffliches Gemälde sehen und, wenn es möglich zu machen wäre, einige vernünftige Worte sprechen. Johann Wolfgang von Goethe

    54, 74, 90 - 2014!

    Der Pöbel thront über den Experten - FCBForum Tippweltmeister 2018!

  14. #164
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    27.03.2013
    Beiträge
    1.515

    Standard

    Zitat Zitat von stacheldraht Beitrag anzeigen
    die bereits mit Corona durchseuchten Spieler + die Torhütertrainingsgruppe & die Trainer müssen sich nicht isolieren
    Da haben wir ja fast schon eine kompetitive Mannschaft zusammen.

    PS: ich schrieb schon Ende August vor dem Cupfiinal, dass das Beste gewesen wäre, es hätte sich gleich die ganze Mannschaft zusammen mit Cabral und Cömert infiziert. Dann wären wir jetzt die Probleme los (offenbar rechnet auch das Gesundheitsdepartement damit, dass diese Spieler geschützt sind, sonst wären die jetzt nicht von der Quarantäne befreit). Aber das darf man ja nicht schreiben, obwohl bisher nicht bekannt ist, dass einer der positiv getesteten Spieler mehr als leichte Symptome entwickelte. Positiv getestet werden sie ja ohnehin alle einmal bis im Frühjahr 21 (das schaffen inzwischen schon Regierungsräte und der Armeechef). Das Das Dumme dabei ist dabei aber, dass dann die Noch-Nicht-Infizierten jedes Mal wieder 10 Tage in Quarantäne müssen. Das wird ein heiteres und zermürbendes Leiterlispiel resp. ein On-Off-Spielchen, nicht nur beim FCB. Am mühsamsten für jene, die zuletzt drankommen - die haben dann wohl in einem halben Jahr 50 - 100 Tage in Quarantäne verbracht, bis auch sie endlich an der Reihe sind.

    PS2: Speziell finde ich die Quarantäne-Dauer. Bis und mit Sonntag 25. Oktober. Das sind dann ab Samstag 17.10.gerechnet nur 9 Tage (ich gehe mal davon aus, dass der Spieler am Freitag noch Kontakt mit dem Team hatte, jedoch nicht mehr am Samstag, nachdem er am Freitagabend leichte Symptome verspürte). Ein Schelm, wer sich was dabei denkt, dass es weder die angekündigten 10, aber auch nicht bloss 8 Tage sind. Ist der Kantonsarzt doch heimlicher FCB-Fan?
    Geändert von blauetomate (19.10.2020 um 20:16 Uhr)

  15. #165
    Erfahrener Benutzer Avatar von BloodMagic
    Registriert seit
    06.12.2004
    Ort
    nicht mehr BS
    Beiträge
    7.158

    Standard

    Also eigentlich hätten wir ja jetzt mehr als genug Spieler um zwei Mannschaften zu stellen - wieso lassen wir nicht 2 Mannschaften unabhängig voneinander trainieren und bei einem Corona Fall in der einen Mannschaft tritt einfach die zweite an

  16. #166
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    14.08.2014
    Beiträge
    349

    Standard

    Zitat Zitat von blauetomate Beitrag anzeigen
    PS: ich schrieb schon Ende August vor dem Cupfiinal, dass das Beste gewesen wäre, es hätte sich gleich die ganze Mannschaft zusammen mit Cabral und Cömert infiziert. Dann wären wir jetzt die Probleme los
    Die wissenschaftlichen Daten deuten auf zwei Tatsachen:
    1. Es gibt Mehrfachinfektionen, schon wenige Monate nach der Erstinfektion.
    2. Ein kleiner Prozentsatz der "geheilten" Infizierten haben dauerhafte Schäden. Wenn "Normalo" z.B. nur eine 10%ige Reduktion der Lungenkapazität erleidet, kann er nicht mehr auf den Mt. Everest steigen, aber sonst geht es weiter mit dem Leben. Für einen Spitzenfussballer würde das Gleiche das sofortige Berufssende bedeuten.

    Also Summasummarum: Eine gaaaaanz schlechte Idee.

  17. #167
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    19.03.2006
    Beiträge
    11.007

    Standard

    Das ist jetzt mal sehr gut kommuniziert.

  18. #168
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    04.05.2011
    Beiträge
    2.671

    Standard

    Zitat Zitat von nobilissa Beitrag anzeigen
    Das ist jetzt mal sehr gut kommuniziert.
    sWird generell besser und das freut
    EMBOLO <3

    Zitat Zitat von LeTinou Beitrag anzeigen
    ... Wenn du 100% vor allem geschützt werden willst kannst du dich gleich nach der Geburt in den Sarg legen und auf dem Tod warten.
    After BlackFriday Deal. Schwarze Farbe. Kaufe 2 erhalte den dritten und vierten Kessel gratis.
    auf jeden Kessel Pure-Black Farbe 90% Rabatt und 25% Cumulus- und 20% Supercardpunkte.

  19. #169
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    21.08.2018
    Beiträge
    132

    Standard

    Zitat Zitat von nobilissa Beitrag anzeigen
    Das ist jetzt mal sehr gut kommuniziert.
    In der Tat eine gute und informative Pressemitteilung.

  20. #170
    Erfahrener Benutzer Avatar von noomy
    Registriert seit
    06.12.2004
    Beiträge
    2.506

    Standard

    Zitat Zitat von drkohler Beitrag anzeigen
    Die wissenschaftlichen Daten deuten auf zwei Tatsachen:
    1. Es gibt Mehrfachinfektionen, schon wenige Monate nach der Erstinfektion.
    2. Ein kleiner Prozentsatz der "geheilten" Infizierten haben dauerhafte Schäden. Wenn "Normalo" z.B. nur eine 10%ige Reduktion der Lungenkapazität erleidet, kann er nicht mehr auf den Mt. Everest steigen, aber sonst geht es weiter mit dem Leben. Für einen Spitzenfussballer würde das Gleiche das sofortige Berufssende bedeuten.

    Also Summasummarum: Eine gaaaaanz schlechte Idee.
    Falls deine Theorie stimmen sollte, ist es eine gaaaanz schlechte Idee die bereits Durchseuchten nicht in Quarantäne zu stecken!

    Habe jedoch das Gefühl, dass ein jeder Pflock meint das Virus besser als andere zu verstehen. Das
    führt auch zu dieser Achterbahntaktik unseres Gesundheitswesens..

    aber btt..
    © by noomy - alle Rechte vorbehalten
    @ 'BaZ', 'Blick' und alle anderen Ideenklauer: Meine Beiträge richten sich kostenfrei an die Leser des FCB-Forums. Alle Beiträge dürfen innerhalb fcbforum.ch auch zitiert werden. Jegliche weitere Verwendung, kommerziell oder nicht, ist nur mit ausdrücklicher Zustimmung des Autors gestattet. Das Zitatrecht richtet sich nach den einschlägigen Bestimmungen und ist insbesondere nur mit vollständiger Quellenangabe gestattet.

  21. #171
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    27.03.2013
    Beiträge
    1.515

    Standard

    Zitat Zitat von drkohler Beitrag anzeigen
    Die wissenschaftlichen Daten deuten auf zwei Tatsachen:
    1. Es gibt Mehrfachinfektionen, schon wenige Monate nach der Erstinfektion.
    2. Ein kleiner Prozentsatz der "geheilten" Infizierten haben dauerhafte Schäden. Wenn "Normalo" z.B. nur eine 10%ige Reduktion der Lungenkapazität erleidet, kann er nicht mehr auf den Mt. Everest steigen, aber sonst geht es weiter mit dem Leben. Für einen Spitzenfussballer würde das Gleiche das sofortige Berufssende bedeuten.
    Du hast mein Statement nicht genau gelesen:
    1) Selbst der Kantonsarzt befreit Cömert und Cabral von der Quarantäne.
    (ab wievielen Monaten hätte er die beiden doch wieder in Quarnantäne geschickt? Zudem ist das mit den Mehrfachinfektionen nicht geklärt, jedenfalls sind bisher nur äusserst wenige Einzelfälle bekannt und die sind dann vergleichsweise harmlos verlaufen)
    2) Mein Argument war: irgendwann stecken sich sowieso alle an. Die genannten Folgen treffen ein, ob ich mich jetzt anstecke oder erst in 6 Monaten.
    (ich weiss was jetzt kommt - die Impfung! Davon redet man seit 8 Monaten. Ich bin da skeptisch)

  22. #172
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    16.10.2019
    Beiträge
    996

    Standard

    Zitat Zitat von blauetomate Beitrag anzeigen
    2) Mein Argument war: irgendwann stecken sich sowieso alle an. Die genannten Folgen treffen ein, ob ich mich jetzt anstecke oder erst in 6 Monaten.
    (ich weiss was jetzt kommt - die Impfung! Davon redet man seit 8 Monaten. Ich bin da skeptisch)
    oder du, sie, er oder sonst wer hat sich schon längst einmal angesteckt ohne das man es gemerkt hat.
    Auch die beste Katze der Welt, wird niemals ein Löwe sein.

  23. #173
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    12.06.2005
    Beiträge
    3.175

    Standard

    Zitat Zitat von El Oso Locote Beitrag anzeigen
    oder du, sie, er oder sonst wer hat sich schon längst einmal angesteckt ohne das man es gemerkt hat.
    Deshalb wäre ja ein einigermassen repräsentatives Antikörper Screening sehr interessant.

  24. #174
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    16.10.2019
    Beiträge
    996

    Standard

    Zitat Zitat von Aficionado Beitrag anzeigen
    Deshalb wäre ja ein einigermassen repräsentatives Antikörper Screening sehr interessant.
    dito, ausser für die pharma-riesen vermutlich
    Auch die beste Katze der Welt, wird niemals ein Löwe sein.

  25. #175
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    19.03.2006
    Beiträge
    11.007

    Standard

    Zitat Zitat von El Oso Locote Beitrag anzeigen
    dito, ausser für die pharma-riesen vermutlich
    Wer stellt denn die Antikörper - Tests her?

  26. #176
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    12.06.2005
    Beiträge
    3.175

    Standard

    Zitat Zitat von nobilissa Beitrag anzeigen
    Wer stellt denn die Antikörper - Tests her?
    :-)

  27. #177
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    12.06.2005
    Beiträge
    3.175

    Standard

    Zitat Zitat von El Oso Locote Beitrag anzeigen
    dito, ausser für die pharma-riesen vermutlich
    https://www-spiegel-de.cdn.ampprojec...a-6f096155ab85

  28. #178
    Erfahrener Benutzer Avatar von k@rli o.
    Registriert seit
    16.12.2004
    Ort
    Pulau Pulau Bompa
    Beiträge
    1.418

    Standard

    Bitte Thread schliessen. Im Zusammenhang mit dem FC Zürich sollte man über Pest, Cholera oder Fusspilz diskutieren, nicht über ein paar neumodische Grippeviren. Bitte Dankscheen Adieu.
    AMATEUR CRIMPS is an anagram for TRUMP'S AMERICA

    RHINO ON'S JOBS is an anagram for BORIS JOHNSON

  29. #179
    Erfahrener Benutzer Avatar von Käppelijoch
    Registriert seit
    08.10.2007
    Ort
    Dorpat
    Beiträge
    7.359

    Standard

    Neuer Termin: 04.11.2020 18:00 (Mittwoch)
    Heusler.

    Alla sätt är bra utom de dåliga.

    "Zürich ist doppelt so gross wie der Wiener Zentralfriedhof - aber nur halb so lustig."

  30. #180
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    27.07.2019
    Ort
    Flutlichtmilieu
    Beiträge
    447

    Standard

    Zitat SRF:

    FCZ vs. FCB live bei SRF

    Die vom 18. Oktober auf den Mittwoch, 4. November, verschobene Super-League-Partie zwischen dem FC Zürich und FC Basel bleibt im Programm von SRF Sport. Wir zeigen den um 18 Uhr stattfindenden Match live im TV sowie auf unserer Website und in der Sport App mit Stream und Ticker.
    ♫ ♪ Dem Blau der Treue, der Liebe Rot ♪ ♫
    ♫ ♪ Sind wir ergeben bis zum Tod ♪ ♫

Seite 6 von 13 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •