Umfrageergebnis anzeigen: Wer soll das heutige CL-Finale gewinnen?

Teilnehmer
14. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • PSG

    3 21,43%
  • Bayern München

    5 35,71%
  • kann mich nicht entscheiden

    6 42,86%
Ergebnis 1 bis 25 von 25

Thema: Champions-League-Finale 2019/2020: wer soll gewinnen?

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Avatar von Mundharmonika
    Registriert seit
    16.04.2008
    Beiträge
    10.171

    Standard Champions-League-Finale 2019/2020: wer soll gewinnen?

    Pest gegen Cholera... Wer soll das heutige Champions-League-Finale gewinnen?

    Ich kann beide Mannschaften nicht ausstehen, aber diesen Ölscheichs mag ich den Titel nicht gönnen, obwohl natürlich auch Bayern München sich von denen Geld in den Arsch schieben lässt.

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Avatar von Schambbediss
    Registriert seit
    19.10.2015
    Beiträge
    3.975

    Standard

    beide enorm unsympathisch
    MSNK - Die Bewegung des löblichen Mannes!

    MSNK Member Präsi

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    22.07.2012
    Beiträge
    4.158

    Standard

    Zitat Zitat von Mundharmonika Beitrag anzeigen
    Pest gegen Cholera... Wer soll das heutige Champions-League-Finale gewinnen?

    Ich kann beide Mannschaften nicht ausstehen, aber diesen Ölscheichs mag ich den Titel nicht gönnen, obwohl natürlich auch Bayern München sich von denen Geld in den Arsch schieben lässt.
    Auch wenn man anmerken muss, dass Bayern nur ein Bruchteil von den Kataris bekommt wie PSG. Darum eindeutig für Bayern

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    27.06.2013
    Beiträge
    392

    Standard

    Der FC Bayern ist in Deutschland das, was der FC Basel in der Schweiz ist.

    Daher: Aufi Burschen!
    Manche Leute spüren den Regen. Andere werden einfach nur nass. (Bob Marley)

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Avatar von Schambbediss
    Registriert seit
    19.10.2015
    Beiträge
    3.975

    Standard

    Zitat Zitat von tango Beitrag anzeigen
    Der FC Bayern ist in Deutschland das, was der FC Basel in der Schweiz ist.

    Daher: Aufi Burschen!
    der meist gehasste verein?
    MSNK - Die Bewegung des löblichen Mannes!

    MSNK Member Präsi

  6. #6
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    07.12.2004
    Beiträge
    4.549

    Standard

    Zitat Zitat von Schambbediss Beitrag anzeigen
    der meist gehasste verein?
    klar
    CR7 Fanboy

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Avatar von Schambbediss
    Registriert seit
    19.10.2015
    Beiträge
    3.975

    Standard

    psg - bayern 0:1*
    MSNK - Die Bewegung des löblichen Mannes!

    MSNK Member Präsi

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Avatar von Schambbediss
    Registriert seit
    19.10.2015
    Beiträge
    3.975

    Standard

    2 milliarden € reichten nicht für den CL sieg
    MSNK - Die Bewegung des löblichen Mannes!

    MSNK Member Präsi

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Avatar von Patzer
    Registriert seit
    14.08.2005
    Ort
    Regio Basel
    Beiträge
    7.435

    Standard

    gut, wenn man solche chancen wie mbappe in der ersten halbzeit liegen lässt, muss man sich nicht wundern. alles in allem die beiden topstars neymar und mbappe ziemlich schwach. dafür sack stark verteidigt von psg. bayern halt abgezockt, die machen dann halt eine ihrer wenigen chancen.

    schlussendlich aber ein eher enttäuschendes spiel von beiden. wird man wohl in einer woche wieder vergessen haben, ausser man ist bayern fan.

  10. #10
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    22.07.2012
    Beiträge
    4.158

    Standard

    Zitat Zitat von Patzer Beitrag anzeigen
    gut, wenn man solche chancen wie mbappe in der ersten halbzeit liegen lässt, muss man sich nicht wundern. alles in allem die beiden topstars neymar und mbappe ziemlich schwach. dafür sack stark verteidigt von psg. bayern halt abgezockt, die machen dann halt eine ihrer wenigen chancen.

    schlussendlich aber ein eher enttäuschendes spiel von beiden. wird man wohl in einer woche wieder vergessen haben, ausser man ist bayern fan.
    also erste hälfte war top

  11. #11
    Erfahrener Benutzer Avatar von dasrotehaus
    Registriert seit
    22.02.2015
    Beiträge
    1.076

    Standard

    Und nach dem Spiel das ewige abknutschen. Vorbildlich tatsächlich..... Pest spielte gegen Cholera unter der Herrschaft von Covid-19. Unt die Emire haben Milliarden verbraten um der erste Verlierer zu sein. Zusammen mit der Tatsachen, dass ein Franzose einen Deutschen übertölpelt hat beim Tor, das einzig tröstliche an diesem Final.
    Aber über diesem unbewussten, unbedachten Jubel wünschte ich mir ein Jahr Fussballpause. Fussballer sind Idioten.

  12. #12
    Erfahrener Benutzer Avatar von Pro Sportchef bim FCB
    Registriert seit
    28.01.2006
    Ort
    Im Exil (Bern)
    Beiträge
    5.049

    Standard

    Wie man Neymar nicht auswechseln kann ist mir ein Rätsel. Da hätte jemand viel Druck über die Seite machen können.
    Mbappe aber auch nicht besser, schlechte Abschlüsse.
    Ich lasse mir meine Meinung nicht durch Fakten kaputt machen!

  13. #13
    Erfahrener Benutzer Avatar von Käppelijoch
    Registriert seit
    08.10.2007
    Ort
    Dorpat
    Beiträge
    7.270

    Standard

    Es hat die richtige Mannschaft gewonnen.
    Heusler.

    Alla sätt är bra utom de dåliga.

    "Zürich ist doppelt so gross wie der Wiener Zentralfriedhof - aber nur halb so lustig."

  14. #14
    Erfahrener Benutzer Avatar von Yazid
    Registriert seit
    11.07.2006
    Beiträge
    3.638

    Standard

    Scheiss Bayern, scheiss CL.

  15. #15
    Benutzer
    Registriert seit
    05.03.2020
    Beiträge
    78

    Standard

    Ach, gestern war CL Finale? Verpasst, aber nicht weiter schlimm.

    Stell dir vor, es ist CL Finale, und keiner schaut zu. Idiotisch auch die Anspielzeit, Sonntagabend, um 21 Uhr.. Schon 20.45 unter der Woche war beschissen, arbeitet eigentlich keiner mehr am Folgetag?

  16. #16
    Erfahrener Benutzer Avatar von Zaunbesteiger
    Registriert seit
    20.06.2005
    Beiträge
    1.736

    Standard

    Zitat Zitat von Falle Beitrag anzeigen
    Ach, gestern war CL Finale? Verpasst, aber nicht weiter schlimm.

    Stell dir vor, es ist CL Finale, und keiner schaut zu. Idiotisch auch die Anspielzeit, Sonntagabend, um 21 Uhr.. Schon 20.45 unter der Woche war beschissen, arbeitet eigentlich keiner mehr am Folgetag?
    Also die Anspielzeiten von 20.45 bzw. 21.00 Uhr finde ich ideal. Arbeitest du morgens um 03.00 Uhr und musst um 21.00 Uhr im Bett sein? C'mon...

  17. #17
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    15.03.2018
    Beiträge
    306

    Standard

    Zitat Zitat von Mundharmonika Beitrag anzeigen
    Pest gegen Cholera... Wer soll das heutige Champions-League-Finale gewinnen?

    Ich kann beide Mannschaften nicht ausstehen, aber diesen Ölscheichs mag ich den Titel nicht gönnen, obwohl natürlich auch Bayern München sich von denen Geld in den Arsch schieben lässt.
    Pest gegen Cholera war im Halbfinal, Ölmafia gegen Dosenball.

    Im Final hat der beste FCB der Welt dann als Vertreter des richtigen Fussballs gewonnen.

  18. #18
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    27.09.2005
    Ort
    im schönen Hinterthurgau!!!
    Beiträge
    315

    Standard

    Zitat Zitat von LeTinou Beitrag anzeigen
    Pest gegen Cholera war im Halbfinal, Ölmafia gegen Dosenball.

    Im Final hat der beste FCB der Welt dann als Vertreter des richtigen Fussballs gewonnen.
    Tja, beim "richtigen" Fussball ist alles relativ.... auch der super FCB aus Deutschland wird von Katar mit einer zweistelligen Millionensumme unterstützt...
    Fahren alle Jahre ins Trainingslager dort hin, wo sie wahrscheinlich ohne etwas zuzahlen trainieren.
    Wenns ums Geld geht ist die Welt halt ganz klein.... und ist halt heute leider einfach so

    Es hat Katar 2 gegen Katar 1 gewonnen

    Haben trotzdem ein super Jahr gespielt ohne Punktverlust (muss man halt schon an erkennnen).
    MODEFAN SEIT ÜBER 30 JAHREN...

    Der FCB, eine Mode die immer "in" ist !

  19. #19
    Erfahrener Benutzer Avatar von Master
    Registriert seit
    11.12.2004
    Ort
    4054
    Beiträge
    5.482

    Standard

    man war das uninteressant, sportlich total langweilig und ohne fans eh völlig emotionslos.

    der erste match seit märz, von dem ich mehr als 45min gesehen habe und es wird voraussichtlich auch für längere zeit der letzte gewesen sein.
    Zitat Zitat von Beckenpower Beitrag anzeigen
    Mir hän scho gwunne. Aber mir chönne no massiv gwünner.

  20. #20
    Erfahrener Benutzer Avatar von unwichtig
    Registriert seit
    08.12.2004
    Ort
    Aluhut Akbar
    Beiträge
    1.324

    Standard

    Zitat Zitat von Master Beitrag anzeigen
    man war das uninteressant, sportlich total langweilig und ohne fans eh völlig emotionslos.

    .
    Das bzgl. Zuschauer ist ja mittlerweile bereits fast schon ein alter Hut, bzw man hat sich beinahe schon dran gewöhnt (auch wenn man das gar nicht kann), aber die Akteure auf dem Rasen, Trainer & Staff, empfinden und zeigen durchaus Emotionen. Ob jetzt MS, EL oder CL: die Spieler verfolgen in der ätzdenden Coronazeit dennoch beharrlich weiter ihre Ziele. Also die Bilder (um nur jene von gestern zu berücksichtigen) zeigen grosse Emotionen. Sowohl auf Seite der Gewinner, wie auch der Verlierer. Man sah nicht, dass gar keine Zuschauer im Stadion waren.

    Soll aber auf keinen Fall heissen, dass Fussball unter diesen Umständen nicht Scheisse ist
    Abstinenzler sind Leute, die niemals entdecken, was sie versäumen.

  21. #21
    Erfahrener Benutzer Avatar von HYPNOS
    Registriert seit
    20.02.2005
    Ort
    Basilea
    Beiträge
    1.357

    Standard

    Zitat Zitat von Master Beitrag anzeigen
    man war das uninteressant, sportlich total langweilig und ohne fans eh völlig emotionslos.

    der erste match seit märz, von dem ich mehr als 45min gesehen habe und es wird voraussichtlich auch für längere zeit der letzte gewesen sein.
    Die Viertel- und Halbfinals waren erstaunlich gut, auch ohne Zuschauer, oder gerade eben weil die Spieler sich 100% aufs Spiel konzentrieren konnten und nicht noch eine zusätzliche Show für die Bühne präsentierten. Kaum Reklamieren, keine 3-fach Purzelbäume nach Fouls etc. Für mich alles positiver als erwartet ( ok, mit Zuschauer wäre die Ambiance sicher besser)
    Aber es wundert mich nicht, denn Fussball ist zwar ein toller Sport, aber die Protagonisten, die sich darin tummeln, sind oft mühsame Idioten (auf allen Ebenen), von denen man kaum was Gescheites erwarten kann.

  22. #22
    Erfahrener Benutzer Avatar von Master
    Registriert seit
    11.12.2004
    Ort
    4054
    Beiträge
    5.482

    Standard

    ich gebe zu, es kann durchaus auch noch mit der tatsache zu tun gehabt haben, dass sich zwei absolut kack-vereine duelliert haben, denen man beiden den sieg nicht gönnt. trotzdem fand ich das wirklich kein gutes finale, auch fussballerisch. ein neymar, der fällt und heult wie eh und je, ein müller der dreckelt wie er nur kann...erwarte ich zuviel? gefühlt war das doch die letzten drei jahre wirklich besser.
    Zitat Zitat von Beckenpower Beitrag anzeigen
    Mir hän scho gwunne. Aber mir chönne no massiv gwünner.

  23. #23
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    28.08.2017
    Beiträge
    1.660

    Standard

    Seh ich komplett umgekehrt. Das war mMn eines der besten Finale der letzten Jahre. Spielerisch sehr hochstehend, tolle Kombinationen, sehr spannend. Wenn ich da an Liverpool - Tottenham zurückdenke, war es dieses Jahr um einiges besser.

  24. #24
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    15.03.2018
    Beiträge
    306

    Standard

    Zitat Zitat von JackR Beitrag anzeigen
    Seh ich komplett umgekehrt. Das war mMn eines der besten Finale der letzten Jahre. Spielerisch sehr hochstehend, tolle Kombinationen, sehr spannend. Wenn ich da an Liverpool - Tottenham zurückdenke, war es dieses Jahr um einiges besser.
    Jep, ist wohl auch der klar stärkste und verdienteste CL-Sieger seit langem.
    Alle Spiele gewonnen, 3.9 Tore IM SCHNITT erzielt, nur in zwei Spielen weniger als 3 Tore erzielt.
    (2:0 gegen Piräus, 1:0 gegen PSG)

  25. #25
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    13.05.2014
    Beiträge
    611

    Standard

    Zitat Zitat von Master Beitrag anzeigen
    ich gebe zu, es kann durchaus auch noch mit der tatsache zu tun gehabt haben, dass sich zwei absolut kack-vereine duelliert haben, denen man beiden den sieg nicht gönnt. trotzdem fand ich das wirklich kein gutes finale, auch fussballerisch. ein neymar, der fällt und heult wie eh und je, ein müller der dreckelt wie er nur kann...erwarte ich zuviel? gefühlt war das doch die letzten drei jahre wirklich besser.
    Was in den ersten 30 Minuten gezeigt wurde war extrem hochstehend (kein Wortspiel bezüglich Pressing). Häufige Beginne wie abwarten, abtasten, keine Fehler, safety first; nichts von alle dem diesmal. Eine sehr hochklassige 1. Halbzeit, die 2. war (nur) noch gut
    Fussball ist ein Spiel, das uns erfreuen sollte! Es darf nie als Vorwand missbraucht werden, um, Straftaten zu begehen oder Mitmenschen schlecht zu behandeln.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •