Seite 7 von 7 ErsteErste ... 567
Ergebnis 181 bis 204 von 204

Thema: Nationalliga A 2020/2021

  1. #181
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    22.07.2012
    Beiträge
    4.305

    Standard

    Völlig lächerlich diese aktuelle Regelung, wenn ein Spiel verschoben werden muss, nur weil einer positiv ist und dadurch ein ganzes Team in Quarantäne muss.

    In Italien zB wird erst ein Spiel verschoben wenn sieben Spieler tatsächlich positiv sind und nicht nur Kontakt hatten. Aber bei unserer Regelung kann man gleich die Saison ganz abbrechen als nur unterbrechen.

  2. #182
    Erfahrener Benutzer Avatar von Pro Sportchef bim FCB
    Registriert seit
    28.01.2006
    Ort
    Im Exil (Bern)
    Beiträge
    5.111

    Standard

    Zitat Zitat von lpforlive Beitrag anzeigen
    Völlig lächerlich diese aktuelle Regelung, wenn ein Spiel verschoben werden muss, nur weil einer positiv ist und dadurch ein ganzes Team in Quarantäne muss.

    In Italien zB wird erst ein Spiel verschoben wenn sieben Spieler tatsächlich positiv sind und nicht nur Kontakt hatten. Aber bei unserer Regelung kann man gleich die Saison ganz abbrechen als nur unterbrechen.
    Weisst du ob es in Italien 1 oder 2 negative Tests braucht, damit ein Spieler trotzdem spielen darf?
    Ich lasse mir meine Meinung nicht durch Fakten kaputt machen!

  3. #183
    Erfahrener Benutzer Avatar von Pro Sportchef bim FCB
    Registriert seit
    28.01.2006
    Ort
    Im Exil (Bern)
    Beiträge
    5.111

    Standard

    Zitat Zitat von lpforlive Beitrag anzeigen
    Völlig lächerlich diese aktuelle Regelung, wenn ein Spiel verschoben werden muss, nur weil einer positiv ist und dadurch ein ganzes Team in Quarantäne muss.

    In Italien zB wird erst ein Spiel verschoben wenn sieben Spieler tatsächlich positiv sind und nicht nur Kontakt hatten. Aber bei unserer Regelung kann man gleich die Saison ganz abbrechen als nur unterbrechen.
    Gerade gesehen, ist ein aktuelles Thema:
    https://www.blick.ch/sport/fussball/...d16170374.html

    Laut der Liga sei aus Vorbesprechungen mit dem Bundesamt für Gesundheit (BAG) sowie mit der Vereinigung der Kantonsärzte Schweiz (VKS) resultiert, «dass Trainingseinheiten der Mannschaften unter Einhaltung der Schutzkonzepte nicht als enge persönliche Kontakte eingestuft werden». Genau Letzteres wurde jüngst aber als Grund genommen, weshalb ganze Teams in Quarantäne gesetzt wurden.
    Ich lasse mir meine Meinung nicht durch Fakten kaputt machen!

  4. #184
    Erfahrener Benutzer Avatar von zBasel Fondue
    Registriert seit
    31.01.2006
    Ort
    @Home
    Beiträge
    2.468

    Standard

    Zitat Zitat von Pro Sportchef bim FCB Beitrag anzeigen
    Gerade gesehen, ist ein aktuelles Thema:
    https://www.blick.ch/sport/fussball/...d16170374.html
    In anderen Ländern muss auch nicht die ganze Mannschaft in Quarantäne, wieso dies in der Schweiz nicht funktioniert.

  5. #185
    Erfahrener Benutzer Avatar von Konter
    Registriert seit
    16.05.2014
    Beiträge
    4.304

    Standard

    Zitat Zitat von SubComandante Beitrag anzeigen
    So abwegig ist der Vorschlag nicht.
    Abwegig nicht, aber leider rückwirkend nun rechtlich praktisch unmöglich umsetzbar. Schade hat man so ein Szenario nicht bereits vor der Saison antizipiert und von Anfang an eine 18-Spiele-Saison lanciert. Jassclub halt.

    Jetzt aber heisst es entweder 36 Runden oder Abbruch.
    Nid füre Lohn, für d'Region

    Zitat Zitat von LordTamtam Beitrag anzeigen
    Ich freu mich auf morgen früh. Dann geht das gejammer um Trump nochmals 4 Jahre weiter.

  6. #186
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    22.07.2012
    Beiträge
    4.305

    Standard

    Zitat Zitat von Pro Sportchef bim FCB Beitrag anzeigen
    Weisst du ob es in Italien 1 oder 2 negative Tests braucht, damit ein Spieler trotzdem spielen darf?
    Anscheinend ein negativen Test braucht es, wie gerade bei CR7 bekannt wurde.

    übrigens braucht es gar zehn Coronafälle innerhalb der Mannschaft (ohne Betreuer wie bei uns) und das innerhalb einer Woche, damit ein Spiel verschoben werden kann.
    Oder ganz krass, wenn weniger als 13 Spieler bereit sind.
    Geändert von lpforlive (30.10.2020 um 20:54 Uhr)

  7. #187
    Erfahrener Benutzer Avatar von Taratonga
    Registriert seit
    08.12.2004
    Ort
    BE
    Beiträge
    3.043

    Standard

    Zitat Zitat von Konter Beitrag anzeigen
    Schade hat man so ein Szenario nicht bereits vor der Saison antizipiert und von Anfang an eine 18-Spiele-Saison lanciert.
    Na ja, das betrifft ja nicht nur den Fussball, sondern zieht sich quer durch alle Branchen und Sparten. Als hätte man im Frühjahr keine hinlängliche Warnung erhalten, als habe man nicht mit dieser zweiten Welle rechnen müssen, obwohl diese den ganzen Sommer über DAS Thema in sämtlichen Medien war: die zweite Welle. Aber sorry, wir sind ja nicht im Corona-Thread.

    Was ich sagen wollte: "Jassclub halt" greift zu kurz

  8. #188
    Gesperrt
    Registriert seit
    28.07.2016
    Beiträge
    725

    Standard

    Dieses Wochenende findet also wieder nur 1 Spiel in der höchsten Liga statt. Die Promotion League sogar bis auf weiteres wieder komplett unterbrochen. Steigt Yverdon deswegen zum zweiten Mal in Folge nicht auf?
    Währendem im Ausland natürlich munter fröhlich weitergekickt wird. Dort arbeiten bei den Ligaverbänden der Schlussfolgerung nach sehrwahrscheinlich keine Vollidioten?
    Macht den Saftladen SFL und die Verbände des Breitensports endlich dicht und gründet was neues professionelleres, dass sich bis in die unterste Liga zieht. Heitz und Heusler können mit ihrer Agentur von mir aus gerne Vorschläge bringen, wie man die Gurkenliga zurück zur alten Stärke führt. Man dankt.
    Geändert von STING GCZ 1886 (31.10.2020 um 02:00 Uhr)

  9. #189
    Erfahrener Benutzer Avatar von Patzer
    Registriert seit
    14.08.2005
    Ort
    Regio Basel
    Beiträge
    7.472

    Standard

    versteh ich auch nicht ganz. man kann ja bei einem positiven fall das ganze team testen, und nach 5 tagen einen retest.

    sonst hat die schweiz ja sehr lockere regeln (wos vielleicht nicht so angebracht wäre), aber beim spitzensport sind sie sehr pingelig

  10. #190
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    17.04.2011
    Beiträge
    2.220

    Standard

    Zitat Zitat von STING GCZ 1886 Beitrag anzeigen
    Dieses Wochenende findet also wieder nur 1 Spiel in der höchsten Liga statt. Die Promotion League sogar bis auf weiteres wieder komplett unterbrochen. Steigt Yverdon deswegen zum zweiten Mal in Folge nicht auf?
    Währendem im Ausland natürlich munter fröhlich weitergekickt wird. Dort arbeiten bei den Ligaverbänden der Schlussfolgerung nach sehrwahrscheinlich keine Vollidioten?
    Macht den Saftladen SFL und die Verbände des Breitensports endlich dicht und gründet was neues professionelleres, dass sich bis in die unterste Liga zieht. Heitz und Heusler können mit ihrer Agentur von mir aus gerne Vorschläge bringen, wie man die Gurkenliga zurück zur alten Stärke führt. Man dankt.
    die schuld, dass gleich das ganze team in quarantäne muss, liegt in diesem fall in keinster weise bei der SFL. entgegen den abmachungen als das schutzkonzept erarbeitet wurde, dass eben nicht ein ganzes team aus dem verkehr gezogen werden müsse, entscheiden nun die zuständigen kantonsärzte eben genau das. quarantäne für alle!

    auch in anderen ländern wie zB deutschland könnten die behörden quarantäne anordnen, da kann eine liga selber nichts ausrichten, tun sie aber dank gesundem verstand nicht. siehe beispiel Gnabry, der einen tag vor dem CL heimspiel gegen atletico madrid positiv getestet wurde. das spiel konnte tags darauf trotzdem problemlos stattfinden...

  11. #191
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    22.07.2012
    Beiträge
    4.305

    Standard

    Zitat Zitat von STING GCZ 1886 Beitrag anzeigen
    Dieses Wochenende findet also wieder nur 1 Spiel in der höchsten Liga statt. Die Promotion League sogar bis auf weiteres wieder komplett unterbrochen. Steigt Yverdon deswegen zum zweiten Mal in Folge nicht auf?
    Währendem im Ausland natürlich munter fröhlich weitergekickt wird. Dort arbeiten bei den Ligaverbänden der Schlussfolgerung nach sehrwahrscheinlich keine Vollidioten?
    Macht den Saftladen SFL und die Verbände des Breitensports endlich dicht und gründet was neues professionelleres, dass sich bis in die unterste Liga zieht. Heitz und Heusler können mit ihrer Agentur von mir aus gerne Vorschläge bringen, wie man die Gurkenliga zurück zur alten Stärke führt. Man dankt.
    Da können die Liga SFL und Verband SFV und deren Regionalverbände wenig bis nichts dafür. Wenn der Bundesrat meint, das Kontaktsportarten im Breitensport verboten ist, wie soll dann ab der Promotion bis zu den F Junioren ein Spielbetrieb aufrecht erhalten werden? Und die Vorschriften zur Quarantäne geben immer noch die jeweiligen Kantonsärzte raus und nicht die Ligen und Verbände. Und das die einzelnen Kantonsärzte in den letzten Zeiten heillos überfordert sind, wissen wir nicht nur in Basel sondern auch anderswo.

    Leider muss gerade wieder der Sport am meisten dran glauben und unten durch, obwohl man die seriösesten und auch kostspielige Schutzkonzepte ausgearbeitet hatte. Während im Sport ein einziger Fall reicht um ein ganzes Team lahmzulegen, dürfen Betriebe in Büros, Baustellen oder Schulen seelenruhig weitergehen trotz Coronafälle und ohne Schutzkonzepte.

  12. #192
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    26.09.2020
    Beiträge
    10

    Standard

    Ich empfehle einmal den Bericht von Sulmoni auf 20min zum Fussball. Interviews, Spieler etc.

  13. #193
    Erfahrener Benutzer Avatar von Schambbediss
    Registriert seit
    19.10.2015
    Beiträge
    4.147

    Standard

    YB - Güllen 0:0
    MSNK - Die Bewegung des löblichen Mannes!

    MSNK Member Präsi

  14. #194
    Erfahrener Benutzer Avatar von footbâle
    Registriert seit
    18.12.2004
    Beiträge
    6.077

    Standard

    Wir sind damit 2 Verlustpunkte hinter der Tabellenspitze. Kling irgendwie aufholbar.
    Wobei, 3 Verlustpunkte hinter der Tabellenspitze nach Verlustpunkten.
    Klingt aber immer noch aufholbar.

  15. #195
    Erfahrener Benutzer Avatar von Schambbediss
    Registriert seit
    19.10.2015
    Beiträge
    4.147

    Standard

    Zitat Zitat von footbâle Beitrag anzeigen
    Wir sind damit 2 Verlustpunkte hinter der Tabellenspitze. Kling irgendwie aufholbar.
    Wobei, 3 Verlustpunkte hinter der Tabellenspitze nach Verlustpunkten.
    Klingt aber immer noch aufholbar.
    ja aber dann brauchts andere auftritte wie den gegen das saupack aus zürich... die haben momentan einen lauf: 3 spiele mit dem neuen trainer, 3 siege.
    MSNK - Die Bewegung des löblichen Mannes!

    MSNK Member Präsi

  16. #196
    Erfahrener Benutzer Avatar von footbâle
    Registriert seit
    18.12.2004
    Beiträge
    6.077

    Standard

    Zitat Zitat von Schambbediss Beitrag anzeigen
    ja aber dann brauchts andere auftritte wie den gegen das saupack aus zürich... die haben momentan einen lauf: 3 spiele mit dem neuen trainer, 3 siege.
    Die anderen Auftritte wird es auch wieder geben. Aus meiner Sicht ist die Liga in dieser Saison sehr ausgegelichen. Am Ende entscheidet die Qualität des Gesamtkaders. Da müssen wir uns nicht verstecken.

    Und Massimo Rizzo, dem stillen und klugen neuen Trainer der Züricher, gönne ich den gelungenen Einstand. Freilich ausser dem Dreier gegen uns.
    Ich habe den FZC unter MR für einen Tabellenplatz 3-5 auf der Rechnung. Aber um den Meistertitel werden sie kaum mitspielen.

  17. #197
    Erfahrener Benutzer Avatar von Misterargus
    Registriert seit
    15.02.2008
    Beiträge
    1.749

    Standard

    Zitat Zitat von Schambbediss Beitrag anzeigen
    ja aber dann brauchts andere auftritte wie den gegen das saupack aus zürich... die haben momentan einen lauf: 3 spiele mit dem neuen trainer, 3 siege.




    das ist nur ein läufchen mehr nicht. Grausamer Fussball...nur hinten rein stehen und Kontern zuhause wird nicht nachhaltig sein. Spack spielt gegen den Abstieg, jede Wette !

  18. #198
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    22.02.2008
    Beiträge
    5.050

    Standard

    St.Galle het au wieder 2 positivi. Sie dörfe aber witertrainiere

  19. #199
    Erfahrener Benutzer Avatar von Schambbediss
    Registriert seit
    19.10.2015
    Beiträge
    4.147

    Standard

    Das war eine Runde für die Idioten aus Bern.
    MSNK - Die Bewegung des löblichen Mannes!

    MSNK Member Präsi

  20. #200
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    13.08.2011
    Beiträge
    166

    Standard Nationalliga A 2020/2021

    Zitat Zitat von Schambbediss Beitrag anzeigen
    Das war eine Runde für die Idioten aus Bern.
    Herzlichen Dank.

  21. #201
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    12.06.2005
    Beiträge
    3.175

    Standard

    Mal eine Frage. Welche Nati A Mannschaft verhält sich im Umgang mit Corona am professionellsten? Ohne zu recherchieren, tippe ich auf YB. Habe noch nichts von Quarantäne gelesen btrf. YB. Ich sehe das aktuelle Problem bei uns weniger beim Trainer, als vielmehr bei der mangelhaften Einstellung der Spieler. Verschiebungen und fehlende Spieler im Training sind eine Folge davon.

  22. #202
    Erfahrener Benutzer Avatar von Yazid
    Registriert seit
    11.07.2006
    Beiträge
    3.739

    Standard

    Auch YB hatte ein paar Covid-Fälle und somit Spieler, die in Quarantäne mussten. Zudem finde ich es schon ein wenig daneben, unseren Spielern mangelhafte Einstellung vorzuwerfen. Einige kamen mit Corona von Nati-Pausen zurück, wo ja auch regelmässig getestet wird und die Spieler sich in einer Blase bewegen.

    Wenn selbst CR7 sich infiziert hat, ist das m.E. der beste Beweis dafür, dass man es nicht einfach mal pauschal auf "mangelhafte Einstellung" zurückführen kann...

  23. #203
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    12.06.2005
    Beiträge
    3.175

    Standard

    Zitat Zitat von Yazid Beitrag anzeigen
    Auch YB hatte ein paar Covid-Fälle und somit Spieler, die in Quarantäne mussten. Zudem finde ich es schon ein wenig daneben, unseren Spielern mangelhafte Einstellung vorzuwerfen. Einige kamen mit Corona von Nati-Pausen zurück, wo ja auch regelmässig getestet wird und die Spieler sich in einer Blase bewegen.

    Wenn selbst CR7 sich infiziert hat, ist das m.E. der beste Beweis dafür, dass man es nicht einfach mal pauschal auf "mangelhafte Einstellung" zurückführen kann...
    Aber dann die ganze Schuld beim Trainer zu suchen (ich meine damit nicht dich) ist auch nicht fair.

  24. #204
    Erfahrener Benutzer Avatar von Yazid
    Registriert seit
    11.07.2006
    Beiträge
    3.739

    Standard

    Zitat Zitat von Aficionado Beitrag anzeigen
    Aber dann die ganze Schuld beim Trainer zu suchen (ich meine damit nicht dich) ist auch nicht fair.
    Ja, sicher nicht fair oder ehrlich gesagt eher ziemlich dämlich... Von diesen Vorwürfen wusste ich nichts.

Seite 7 von 7 ErsteErste ... 567

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •