Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 90 von 134

Thema: Nationalliga A 2020/2021

  1. #61
    Erfahrener Benutzer Avatar von Patzer
    Registriert seit
    14.08.2005
    Ort
    Regio Basel
    Beiträge
    7.435

    Standard

    mit lausanne und servette muss man sicher rechnen. favorit bleibt yb, kronfavorit wir. um clubs wie sion, luzern, fcz muss man sich wohl sorgen machen, abstiegskandidaten neben vaduz

  2. #62
    Erfahrener Benutzer Avatar von Käppelijoch
    Registriert seit
    08.10.2007
    Ort
    Dorpat
    Beiträge
    7.268

    Standard

    Zitat Zitat von Patzer Beitrag anzeigen
    mit lausanne und servette muss man sicher rechnen. favorit bleibt yb, kronfavorit wir. um clubs wie sion, luzern, fcz muss man sich wohl sorgen machen, abstiegskandidaten neben vaduz
    ....öhm...Nein?
    Heusler.

    Alla sätt är bra utom de dåliga.

    "Zürich ist doppelt so gross wie der Wiener Zentralfriedhof - aber nur halb so lustig."

  3. #63
    Benutzer
    Registriert seit
    07.06.2019
    Beiträge
    41

    Standard

    Positives für nächste Saison: 2x Naturrasen ersetzt 2x Kunstrasen
    Negatives für nächste Saison: Vaduz ist wieder da... Eine Mannschaft die nur "mitspielen" kann. Theoretische Frage: Würden wir als zweiter hinter Vaduz auf dem Barfi feiern?

  4. #64
    Erfahrener Benutzer Avatar von Konter
    Registriert seit
    16.05.2014
    Beiträge
    4.266

    Standard

    Zitat Zitat von Hans Sarpei Beitrag anzeigen
    Positives für nächste Saison: 2x Naturrasen ersetzt 2x Kunstrasen
    Negatives für nächste Saison: Vaduz ist wieder da... Eine Mannschaft die nur "mitspielen" kann. Theoretische Frage: Würden wir als zweiter hinter Vaduz auf dem Barfi feiern?
    Soweit ich weiss könnte Vaduz sehr wohl Meister werden. Sie erhalten einfach keine europäischen Startplätze. Oder ich liege ich da komplett falsch?
    Nid füre Lohn, für d'Region

  5. #65
    Erfahrener Benutzer Avatar von stacheldraht
    Registriert seit
    11.08.2008
    Ort
    4052
    Beiträge
    5.512

    Standard

    Zitat Zitat von Konter Beitrag anzeigen
    Soweit ich weiss könnte Vaduz sehr wohl Meister werden. Sie erhalten einfach keine europäischen Startplätze. Oder ich liege ich da komplett falsch?
    Vaduz hat doch einen Vertrag mit der SFL. Sie bezahlen eine Antrittsgage, bekommen weniger TV-Gelder und können nicht Meister werden. Soweit ich weiss, hat sich an dem Vertrag bis anhin nichts geändert.
    Man sollte alle Tage wenigstens ein kleines Lied hören, ein gutes Gedicht lesen, ein treffliches Gemälde sehen und, wenn es möglich zu machen wäre, einige vernünftige Worte sprechen. Johann Wolfgang von Goethe

    54, 74, 90 - 2014!

    Der Pöbel thront über den Experten - FCBForum Tippweltmeister 2018!

  6. #66
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    27.07.2019
    Ort
    Flutlichtmilieu
    Beiträge
    336

    Standard

    Sollte Vaduz tatsächlich irgendwann mal Erster im Schlussklassement sein, würde der Zweitplatzierte automatisch Schweizermeister. 2009 änderte die SFL das Reglement dahingehend, dass Vaduz als SFL-Mitglied weiterhin an der Schweizer Meisterschaft teilnehmen kann aber nicht den Titel des Schweizer Meisters tragen kann. Die Liechtensteiner können auch keinem der SFL-Clubs einen Europacup Platz wegnehmen. Für die Qualifikation ist der eigene nationale Cup vorgesehen.

    Willkommen zurück und danke Vaduz! So kommt wieder ein Stück mehr internationales Flair zurück ins Joggeli und die anderen Schweizer Stadien
    ♫ ♪ Dem Blau der Treue, der Liebe Rot ♪ ♫
    ♫ ♪ Sind wir ergeben bis zum Tod ♪ ♫

  7. #67
    Erfahrener Benutzer Avatar von Käppelijoch
    Registriert seit
    08.10.2007
    Ort
    Dorpat
    Beiträge
    7.268

    Standard

    Zitat Zitat von Hans Sarpei Beitrag anzeigen
    Theoretische Frage: Würden wir als zweiter hinter Vaduz auf dem Barfi feiern?
    Ja. Wir wären ja Schweizer Meister.

    So wie damals die Firmensporteishockeyaner aus Salzburg, als sie den Final gegen Bozen verloren
    Heusler.

    Alla sätt är bra utom de dåliga.

    "Zürich ist doppelt so gross wie der Wiener Zentralfriedhof - aber nur halb so lustig."

  8. #68
    Erfahrener Benutzer Avatar von Nakata
    Registriert seit
    24.04.2011
    Ort
    Nähe Basel
    Beiträge
    691

    Standard

    https://www.sfl.ch/sfl/medienzone/of...matchball-ein/

    Ab nächster Saison spielt die SL und ChL mit einem einheitlichen Ball.
    S kunnt scho guet

  9. #69
    Erfahrener Benutzer Avatar von Tsunami
    Registriert seit
    09.01.2005
    Beiträge
    5.513

    Standard

    Zitat Zitat von Nakata Beitrag anzeigen
    https://www.sfl.ch/sfl/medienzone/of...matchball-ein/

    Ab nächster Saison spielt die SL und ChL mit einem einheitlichen Ball.
    Molten? Habe diesen Namen noch nie gehört vorher. Das müssen sehr grosse wirtschaftliche Vorteile für diese Marke gewesen sein...

  10. #70
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    27.07.2019
    Ort
    Flutlichtmilieu
    Beiträge
    336

    Standard

    Zitat Zitat von Tsunami Beitrag anzeigen
    Molten? Habe diesen Namen noch nie gehört vorher. Das müssen sehr grosse wirtschaftliche Vorteile für diese Marke gewesen sein...
    Letzten Dienstag landete einer dieser überaus hässlichen Bälle dieses Herstellers vier mal im falschen Tor...
    ♫ ♪ Dem Blau der Treue, der Liebe Rot ♪ ♫
    ♫ ♪ Sind wir ergeben bis zum Tod ♪ ♫

  11. #71
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    12.06.2005
    Beiträge
    3.127

    Standard

    Wenn btrf. Bälle über das Aussehen diskutiert wird, stellte ich mir bis Dato immer etwas anderes vor. Zeiten ändern sich.

  12. #72
    Erfahrener Benutzer Avatar von Tsunami
    Registriert seit
    09.01.2005
    Beiträge
    5.513

    Standard

    Zitat Zitat von Basilius Beitrag anzeigen
    Letzten Dienstag landete einer dieser überaus hässlichen Bälle dieses Herstellers vier mal im falschen Tor...
    Setzt die UEFA etwa diese Bälle in all ihren Wettbewerben schon ein?
    Jetzt ist mir alles klar: wir waren diese Bälle einfach nicht gewohnt! Deshalb die kare Niederlage. Trotzdem habe ich diesen Namen Molten noch nie gehört.

  13. #73
    Erfahrener Benutzer Avatar von Goldust
    Registriert seit
    22.11.2007
    Beiträge
    1.312

    Standard

    di ganzi sach wird um e wuche nach hinde gschobe. dr 19. sept isch jetzt start

    https://www.fcb.ch/de-CH/News/2020/0...-Woche-spaeter

  14. #74
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    27.07.2019
    Ort
    Flutlichtmilieu
    Beiträge
    336

    Standard

    Zitat Zitat von Tsunami Beitrag anzeigen
    Setzt die UEFA etwa diese Bälle in all ihren Wettbewerben schon ein?
    Nur in der Europaleague. Seit ca. zwei Jahren. In der Championsleague wird mit Adidas Bällen gespielt.

    Zitat Zitat von Tsunami Beitrag anzeigen
    Jetzt ist mir alles klar: wir waren diese Bälle einfach nicht gewohnt! Deshalb die kare Niederlage. Trotzdem habe ich diesen Namen Molten noch nie gehört.
    Genau. Daran und an nichts anderem hat es gelegen


    Zitat Zitat von Aficionado Beitrag anzeigen
    Wenn btrf. Bälle über das Aussehen diskutiert wird, stellte ich mir bis Dato immer etwas anderes vor. Zeiten ändern sich.
    Geschmacksache. Und darüber lässt sich bekanntlich streiten, oder auch nicht.

    Die Qualität des Spielgerätes aber ist von matchentscheidender Bedeutung. Genau so wie Rasen oder Plastik den Unterschied aus machen kann. In Sachen Qualität und Eigenschaften sehe ich Adidas Bälle gegenüber denen von Molten im Vorteil. Andere hingegen geben Molten bessere Noten. Eine Sache der persönlichen Präferenzen. Der Entscheid der SFL mit einem einheitlichen Ball zu spielen ist aber im Sinne der Chancengleichheit richtig, wie sie selbst kommunizieren.
    ♫ ♪ Dem Blau der Treue, der Liebe Rot ♪ ♫
    ♫ ♪ Sind wir ergeben bis zum Tod ♪ ♫

  15. #75
    Erfahrener Benutzer Avatar von Zuschauer
    Registriert seit
    11.02.2005
    Beiträge
    288

    Standard

    Zitat Zitat von Basilius Beitrag anzeigen
    Der Entscheid der SFL mit einem einheitlichen Ball zu spielen ist aber im Sinne der Chancengleichheit richtig, wie sie selbst kommunizieren.
    würden sie doch nur die chancengleichheit auch auf die unterlage applizieren... verlogener sauhaufen

  16. #76
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    29.05.2008
    Beiträge
    115

    Standard

    Zitat Zitat von Zuschauer Beitrag anzeigen
    würden sie doch nur die chancengleichheit auch auf die unterlage applizieren... verlogener sauhaufen
    Sei vorsichtig was du dir wünschst. Es kann ihnen sonst in den Sinn kommen ein Plastikbelaghersteller als Ligastandart zu bestimmen. Kann man sicher noch ein wenig Geld generieren.

  17. #77
    Erfahrener Benutzer Avatar von Tsunami
    Registriert seit
    09.01.2005
    Beiträge
    5.513

    Standard

    Zitat Zitat von Basilius Beitrag anzeigen
    Der Entscheid der SFL mit einem einheitlichen Ball zu spielen ist aber im Sinne der Chancengleichheit richtig, wie sie selbst kommunizieren.
    Wie User Zuschauer bemerkte, wären in Bezug der Chancengleichheit noch ganz viele andere Punkte zu nennen. Und überhaupt: wollen wir das? Ist das überhaupt mach- und wünschbar?

    Nein, das wirkliche Argument eines einheitlichen Balles ist einzig und allein der Zaster, den die SFL generieren kann. Das ist natürlich legitim. Aber so kann man es der Öffentlichkeit auch nicht verklickern. Also musste die SFL dann noch ein Argument hinterherschieben. In einem Nebensatz haben sie aber doch noch bemerkt, dass es doch auch noch wirtschaftliche Gründe mit dabei seien.

    Sicher ist aber auch, dass jetzt der SFV auch einen Teil des Geldes den Vereinen geben müssen, da diese ja wiederum von ihren Balllieferanten weniger (falls es sich um den gleichen Dresssponsor handelt) oder gar kein Geld bekommen (bei einem separaten Ballsponsor).

  18. #78
    Erfahrener Benutzer Avatar von Schambbediss
    Registriert seit
    19.10.2015
    Beiträge
    3.972

    Standard

    bin auf den spielplan gespannt.
    MSNK - Die Bewegung des löblichen Mannes!

    MSNK Member Präsi

  19. #79
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    27.07.2019
    Ort
    Flutlichtmilieu
    Beiträge
    336

    Standard

    Zitat Zitat von Schambbediss Beitrag anzeigen
    bin auf den spielplan gespannt.
    Der sollte kommende Woche veröffentlicht werden. Der Rahmenterminplan steht aber schon fest.
    Link: https://www.sfl.ch/fileadmin/user_up...021_140820.pdf
    ♫ ♪ Dem Blau der Treue, der Liebe Rot ♪ ♫
    ♫ ♪ Sind wir ergeben bis zum Tod ♪ ♫

  20. #80
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    22.07.2012
    Beiträge
    4.158

    Standard

    Mein Tipp

    1. YB
    2. FCB
    3. Servette
    4. St.Gallen
    5. Lausanne
    6. Lugano
    7. Zürich
    8. Luzern
    9. Sion
    10. Vaduz

  21. #81
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    08.09.2018
    Beiträge
    1.309

    Standard Nationalliga A 2020/2021

    1. FCB (einfach aus Prinzip!)
    2. YB
    3. Servette
    4. St. Gallen
    5. Lausanne
    6. Lugano
    7. FCZ
    8. Sion
    9. Luzern
    10. Vaduz

  22. #82
    Erfahrener Benutzer Avatar von Onkel Tom
    Registriert seit
    18.04.2011
    Ort
    3. Hütte links
    Beiträge
    4.346

    Standard

    1. FCB
    2. Servette
    3. YB
    4. FCZ
    5. Lausanne
    6. Sion
    7. Lugano
    8. Luzern
    9. Vaduz
    10. St. Gallen

  23. #83
    Erfahrener Benutzer Avatar von Käppelijoch
    Registriert seit
    08.10.2007
    Ort
    Dorpat
    Beiträge
    7.268

    Standard

    Eigentlich viel zu früh für eine Prognose. Meine Prognose Stand 16.08.2020 10:23

    1. FCB (Ebenfalls aus Prinzip)
    2. YB
    3. Servette
    4. St. Gallen
    5. Lausanne
    6. Lugano
    7. Sion
    8. Vaduz
    9. Luzern
    10. FCZ (Aus Prinzip)
    Heusler.

    Alla sätt är bra utom de dåliga.

    "Zürich ist doppelt so gross wie der Wiener Zentralfriedhof - aber nur halb so lustig."

  24. #84
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    19.06.2014
    Ort
    Nordost
    Beiträge
    171

    Standard

    1. Basel
    2. YB
    3. Lausanne
    4. Servette
    5. Luzern
    6. FCZ
    7. Lugano
    8. Sion
    9. Vaduz
    10. St. Gallen

  25. #85
    Erfahrener Benutzer Avatar von unwichtig
    Registriert seit
    08.12.2004
    Ort
    Aluhut Akbar
    Beiträge
    1.324

    Standard

    Sehe St. Gallen auch nicht unter den ersten 5. Kann aber noch gar keine Prognose erstellen
    Abstinenzler sind Leute, die niemals entdecken, was sie versäumen.

  26. #86
    Erfahrener Benutzer Avatar von Tsunami
    Registriert seit
    09.01.2005
    Beiträge
    5.513

    Standard

    Zitat Zitat von lpforlive Beitrag anzeigen
    Mein Tipp

    1. YB
    2. FCB
    3. Servette
    4. St.Gallen
    5. Lausanne
    6. Lugano
    7. Zürich
    8. Luzern
    9. Sion
    10. Vaduz
    Da halte ich wie folgt dagegen:

    1. YB
    2. Servette
    3. FCB
    4. St.Gallen
    5. Lugano
    6. Lausanne
    7. Sion
    8. Luzern
    9. Zürich..... 2. NLB: GC
    10. Vaduz

  27. #87
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    16.10.2019
    Beiträge
    837

    Standard

    Zitat Zitat von Tsunami Beitrag anzeigen
    Da halte ich wie folgt dagegen:

    1. YB
    2. Servette
    3. FCB
    4. St.Gallen
    5. Lugano
    6. Lausanne
    7. Sion
    8. Luzern
    9. Zürich..... 2. NLB: GC
    10. Vaduz
    Spannende prognose mit servette als zweiter.
    Wen die aber noch cognat und ondoua verlieren, dürften sie deutlich schwächer sein. Ihre bisherigen transfer scheinen auf den ersten blick ja nicht gerade sehr ambitioniert. Aber das kann bekanntlich täuschen.
    Mal schauen was noch alles auf dem transfermarkt passiert, irgendwie hab ich das gefühl, dass die rsl an qualität einbüssen wird.
    Auch die beste Katze der Welt, wird niemals ein Löwe sein.

  28. #88
    Erfahrener Benutzer Avatar von Tsunami
    Registriert seit
    09.01.2005
    Beiträge
    5.513

    Standard

    Zitat Zitat von El Oso Locote Beitrag anzeigen
    Spannende prognose mit servette als zweiter.
    Wen die aber noch cognat und ondoua verlieren, dürften sie deutlich schwächer sein. Ihre bisherigen transfer scheinen auf den ersten blick ja nicht gerade sehr ambitioniert. Aber das kann bekanntlich täuschen.
    Mal schauen was noch alles auf dem transfermarkt passiert, irgendwie hab ich das gefühl, dass die rsl an qualität einbüssen wird.
    Ja, absolut. Ich muss zugeben, dass dies eine sehr gewagte Prognose ist. Ich halte eben ziemlich viel von Alain Geiger und denke, dass er die Mannschaft noch weiter entwickelt. Zudem hoffe ich, dass nicht noch viele Spieler den Verein verlassen.

    Und ja, die SL dürfte in der Tat an Qualität verlieren. Bin gespannt, was bei YB noch (ab-)geht.

  29. #89
    Erfahrener Benutzer Avatar von Schambbediss
    Registriert seit
    19.10.2015
    Beiträge
    3.972

    Standard

    1. YB (leider)
    2. FCB
    3. Servette
    4. St. Gallen
    5. Zürich
    6. Lausanne
    7. Luzern
    8. Lugano
    9. Sion
    10. Vaduz
    MSNK - Die Bewegung des löblichen Mannes!

    MSNK Member Präsi

  30. #90
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    03.06.2019
    Beiträge
    141

    Standard

    1. Lausanne (Dosen-pendant)
    2. St. Gallen
    3. YB
    4. Servette
    5. Basel
    6. Zirü
    7. Lugano
    8. Luzern
    9. Vaduz
    10. Sion

    Strahlkotztabälle...
    Würd mi aber ächt nid überrasche - vorallem macht mr Ineos Sorge.

Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •