Seite 10 von 10 ErsteErste ... 8910
Ergebnis 271 bis 287 von 287

Thema: FC Basel 1893 - Z // 14.7.2020 // 20.30 Uhr // Joggeli

  1. #271
    Benutzer
    Registriert seit
    26.10.2018
    Beiträge
    49

    Standard

    Übrigens finde ich das Gejammer aus der ganzen Schweiz so extrem nervig wegen dem armen FCZ welcher ja seine kleinen Sprösslinge schicken musste.
    Habe mir anhand dieses nervigen Themas rasch ein Sheet gemacht Anfangs der 2. Halbzeit mit den Spielern welche zu diesem Zeitpunkt auf dem Feld standen. Also Alter auf den Tag genau ermittelt (aufgrund des Geburtstags eines jeden Einzelnen)!

    FC Basel
    99032 Tage alt
    271.32 Jahre alt
    Durchschnitt bei allen 11 Spielern = 24.67 Jahre

    FC Zürich
    97975 Tage alt
    268.42 Jahre alt
    Durchschnitt bei allen 11 Spielern = 24.40 Jahre

    Der Unterschied bei den beiden Mannschaften betrug also im Schnitt 0.27 Jahre!!!


    Jetzt dürft Ihr jeden auslachen der wieder mit dem Thema kommt :-)
    Fast wären wir also noch jünger gewesen als der FCZ, haha.

  2. #272
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    06.12.2012
    Beiträge
    404

    Standard

    Zitat Zitat von Bernd Schuster Beitrag anzeigen
    Übrigens finde ich das Gejammer aus der ganzen Schweiz so extrem nervig wegen dem armen FCZ welcher ja seine kleinen Sprösslinge schicken musste.
    Habe mir anhand dieses nervigen Themas rasch ein Sheet gemacht Anfangs der 2. Halbzeit mit den Spielern welche zu diesem Zeitpunkt auf dem Feld standen. Also Alter auf den Tag genau ermittelt (aufgrund des Geburtstags eines jeden Einzelnen)!

    FC Basel
    99032 Tage alt
    271.32 Jahre alt
    Durchschnitt bei allen 11 Spielern = 24.67 Jahre

    FC Zürich
    97975 Tage alt
    268.42 Jahre alt
    Durchschnitt bei allen 11 Spielern = 24.40 Jahre

    Der Unterschied bei den beiden Mannschaften betrug also im Schnitt 0.27 Jahre!!!


    Jetzt dürft Ihr jeden auslachen der wieder mit dem Thema kommt :-)
    Fast wären wir also noch jünger gewesen als der FCZ, haha.
    wie siehts mit spielminuten in der obersten liga aus der vergleich?

  3. #273
    Erfahrener Benutzer Avatar von *13*
    Registriert seit
    07.05.2013
    Ort
    am Rhyy
    Beiträge
    3.682

    Standard

    Zitat Zitat von Zargor Beitrag anzeigen
    bin ganz und gar nicht deiner meinung

    ich hätte das so gemacht : 1 halbzeit mit fast der stammelf und 2 dann mit einigen jungen mehr - ergo in etwa so wie das koller gemacht hat
    ausnahmsweise bin ich mal mit koller einig
    Ist egal wie er es gemacht hat, es ist grundsätzlich falsch bei einigen.

    Koller hat es richtig gemacht. Resultat stimmt. Hat mir auch gegen YB gefallen nur dort waren die Auswechslungen meistens notgedrungen.

  4. #274
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    07.12.2004
    Beiträge
    2.320

    Standard

    Der FCB konnte im Kampf um Rang 3 von der Gunst der Stunde profitieren. Das Spiel war wie ein Cupspiel gegen eine Promotionsmannschaft. Drei ungefährdete Punkte eingefahren.
    Kann sein, dass die CH-Meisterschaft aufgrund der Corona-Wirren einen anderen Meister erhält, als wenn alles normal hätte abgespult werden können. Alle paar Jahre beeinflusst ein Drittereignis den Kamp um die Meisterschaft, wie z.B. anno 2007, als der FC Zürich dank einem Forfaitsieg (auf dem Rasen 1:1) gegen den FC St.Gallen an Stelle des FCB Meister wurde.

  5. #275
    Erfahrener Benutzer Avatar von Onkel Tom
    Registriert seit
    18.04.2011
    Ort
    3. Hütte links
    Beiträge
    4.256

    Standard

    Zitat Zitat von Rotblau Beitrag anzeigen
    Der FCB konnte im Kampf um Rang 3 von der Gunst der Stunde profitieren. Das Spiel war wie ein Cupspiel gegen eine Promotionsmannschaft. Drei ungefährdete Punkte eingefahren.
    Kann sein, dass die CH-Meisterschaft aufgrund der Corona-Wirren einen anderen Meister erhält, als wenn alles normal hätte abgespult werden können. Alle paar Jahre beeinflusst ein Drittereignis den Kamp um die Meisterschaft, wie z.B. anno 2007, als der FC Zürich dank einem Forfaitsieg (auf dem Rasen 1:1) gegen den FC St.Gallen an Stelle des FCB Meister wurde.
    pssst. das darf man in diesem Forum offenbar nicht mehr erwähnen, obschon es wirklich skandalös war damals.
    zudem war es in meiner Erinnerung ein 0:0 zwischen SG und FCZ, das dann zu einem 0:3 umfunktioniert wurde

  6. #276
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    16.10.2019
    Beiträge
    586

    Standard

    Zitat Zitat von Blackmore Beitrag anzeigen
    Genau! Und hätten die dann verloren wärst DU einer der ersten, der motzt, dass nicht die Stammelf spielte!
    Nö, lieber ein ehrenvoller verlierer als ein feiger sieger.
    Auch die beste Katze der Welt, wird niemals ein Löwe sein.

  7. #277
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    12.06.2005
    Beiträge
    2.962

    Standard

    Zitat Zitat von *13* Beitrag anzeigen
    Diese dämliche Aussage war von dir zu erwarten. Nichts anderes erwartet von dir. Ab auf die Ignorierliste mit solchen Ignoranten
    Frei könnte 10 Tore schiessen und er wäre noch zu schlecht für den jetzigen FCB. Ich meine, dass er der Einzige ist, der aus > 10m das Tor trifft und einen genauen Pass über 20m spielen kann. Das er nicht in Zweikämpfe geht wie Tauli, liegt in der Natur. Gestern wieder einmal bester Spieler auf dem Feld (kaltblütig im Abschluss. Die Lücke beim 4:0 hat er zuvor abgebrüht detektiert. Damit hat der ZH Torhüter einfach nicht gerechnet :-)), gemeinsam mit dem Stricher Torhüter.
    Ich würde Frei auf die 10er Postion stellen.
    Geändert von Aficionado (15.07.2020 um 20:38 Uhr)

  8. #278
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    10.12.2004
    Beiträge
    505

    Standard

    Zitat Zitat von *13* Beitrag anzeigen
    Diese dämliche Aussage war von dir zu erwarten. Nichts anderes erwartet von dir. Ab auf die Ignorierliste mit solchen Ignoranten
    Gleichfalls mache mal Deine Augen auf.

  9. #279
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    04.05.2011
    Beiträge
    2.479

    Standard

    Zitat Zitat von Aficionado Beitrag anzeigen
    Frei könnte 10 Tore schiessen und er wäre noch zu schlecht für den jetzigen FCB. Ich meine, dass er der Einzige ist, der aus > 10m das Tor trifft und einen genauen Pass über 20m spielen kann. Das er nicht in Zweikämpfe geht wie Tauli, liegt in der Natur. Gestern wieder einmal bester Spieler auf dem Feld (kaltblütig im Abschluss. Die Lücke beim 4:0 hat er zuvor abgebrüht detektiert. Damit hat der ZH Torhüter einfach nicht gerechnet :-)), gemeinsam mit dem Stricher Torhüter.
    Ich würde Frei auf die 10er Postion stellen.
    Dort gehört er auch hin.
    Spiele gegen den Z im Februar zusammen mit Bunjaku super auf dieser Position
    EMBOLO <3

    Zitat Zitat von LeTinou Beitrag anzeigen
    ... Wenn du 100% vor allem geschützt werden willst kannst du dich gleich nach der Geburt in den Sarg legen und auf dem Tod warten.

  10. #280
    Erfahrener Benutzer Avatar von *13*
    Registriert seit
    07.05.2013
    Ort
    am Rhyy
    Beiträge
    3.682

    Standard

    Zitat Zitat von Aficionado Beitrag anzeigen
    Frei könnte 10 Tore schiessen und er wäre noch zu schlecht für den jetzigen FCB. Ich meine, dass er der Einzige ist, der aus > 10m das Tor trifft und einen genauen Pass über 20m spielen kann. Das er nicht in Zweikämpfe geht wie Tauli, liegt in der Natur. Gestern wieder einmal bester Spieler auf dem Feld (kaltblütig im Abschluss. Die Lücke beim 4:0 hat er zuvor abgebrüht detektiert. Damit hat der ZH Torhüter einfach nicht gerechnet :-)), gemeinsam mit dem Stricher Torhüter.
    Ich würde Frei auf die 10er Postion stellen.
    Er ist sicherlich auch nicht ohne Fehl und Tadel. Seine Körpersprache könnte auch besser sein.
    Zu unseren besten Zeiten war er eher ein guter Ergänzungsspieler.
    Nun ist er für mich ein wenig der Einäugige unter den Blinden.
    Es wird von ihm nun alles erwartet. Er ist Schuld an jedem Gegentor und Schuld wenn es nicht läuft nach vorne. Unabhängig von der Aufstellung und taktischen Vorgaben. Er ist angeblich das Übel all unserer Probleme. Jeder läuft mehr und gewinnt mehr Zweikämpfe als er.
    Das wir rundherum an Substanz verloren haben, wird nicht berücksichtigt.
    Er ist nicht der Überflieger und hat nicht das Niveau von einem Delgado etc. aber für mich ein wichtiger Spieler und vielfach unnötig kritisiert.
    Und würde auf der 10 wahrscheinlich mehr bringen als Campo.

  11. #281
    Erfahrener Benutzer Avatar von Onkel Tom
    Registriert seit
    18.04.2011
    Ort
    3. Hütte links
    Beiträge
    4.256

    Standard

    Zitat Zitat von *13* Beitrag anzeigen
    Er ist sicherlich auch nicht ohne Fehl und Tadel. Seine Körpersprache könnte auch besser sein.
    Zu unseren besten Zeiten war er eher ein guter Ergänzungsspieler.
    Nun ist er für mich ein wenig der Einäugige unter den Blinden.
    Es wird von ihm nun alles erwartet. Er ist Schuld an jedem Gegentor und Schuld wenn es nicht läuft nach vorne. Unabhängig von der Aufstellung und taktischen Vorgaben. Er ist angeblich das Übel all unserer Probleme. Jeder läuft mehr und gewinnt mehr Zweikämpfe als er.
    Das wir rundherum an Substanz verloren haben, wird nicht berücksichtigt.
    Er ist nicht der Überflieger und hat nicht das Niveau von einem Delgado etc. aber für mich ein wichtiger Spieler und vielfach unnötig kritisiert.
    Und würde auf der 10 wahrscheinlich mehr bringen als Campo.
    auch wenn ich mich oft über F. Frei ärgere, stimmt das, was du sagst, schon. Und er ist einer der torgefährlichsten Mittelfeldspieler der Liga.

  12. #282
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    12.06.2005
    Beiträge
    2.962

    Standard

    Zitat Zitat von LordTamtam Beitrag anzeigen
    Dort gehört er auch hin.
    Spiele gegen den Z im Februar zusammen mit Bunjaku super auf dieser Position
    Ja, ist seine Lieblingsposition. Er ist nun mal ein sehr torgefährlicher Spieler. Auf der 10 hätte er doppelt so viele Treffer/Assists auf dem Konto. Sein Abwehrverhalten gehört aber sicher nicht zu seinen Stärken.

  13. #283
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    12.06.2005
    Beiträge
    2.962

    Standard

    Zitat Zitat von Onkel Tom Beitrag anzeigen
    auch wenn ich mich oft über F. Frei ärgere, stimmt das, was du sagst, schon. Und er ist einer der torgefährlichsten Mittelfeldspieler der Liga.
    Ja, solltest ihn nicht auch mit Ronaldo vergleichen. Vielleicht liegt es daran...

  14. #284
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    28.08.2017
    Beiträge
    1.467

    Standard

    Zitat Zitat von Aficionado Beitrag anzeigen
    Ja, ist seine Lieblingsposition. Er ist nun mal ein sehr torgefährlicher Spieler. Auf der 10 hätte er doppelt so viele Treffer/Assists auf dem Konto. Sein Abwehrverhalten gehört aber sicher nicht zu seinen Stärken.
    Seh ich auch so. Beim 1:0 habe ich mich also auch gefragt wo er denn als DM steht. Da besetzte er die Position des RMs. Schon etwas komisch. Aber vielleicht ist's ja auch eine Anweisung von Koller.

  15. #285
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    16.10.2019
    Beiträge
    586

    Standard

    Zitat Zitat von JackR Beitrag anzeigen
    Seh ich auch so. Beim 1:0 habe ich mich also auch gefragt wo er denn als DM steht. Da besetzte er die Position des RMs. Schon etwas komisch. Aber vielleicht ist's ja auch eine Anweisung von Koller.
    Wieso? das ist doch frei's grösste stärke instinktiv dorthin schleichen wo er stehen muss.
    Dafür kommt ihm die position dm entgegen da er dort oftmals vergessen geht wen er tief steht.
    Wen man ein frei aber auf 10 stellt und ihm der gegner eine klassische manndeckung verpasst der ihm permanent auf die füsse steht,, ist er ruckzuck aus dem spiel genommen.
    Auch die beste Katze der Welt, wird niemals ein Löwe sein.

  16. #286
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    04.05.2011
    Beiträge
    2.479

    Standard

    Zitat Zitat von El Oso Locote Beitrag anzeigen
    Wieso? das ist doch frei's grösste stärke instinktiv dorthin schleichen wo er stehen muss.
    Dafür kommt ihm die position dm entgegen da er dort oftmals vergessen geht wen er tief steht.
    Wen man ein frei aber auf 10 stellt und ihm der gegner eine klassische manndeckung verpasst der ihm permanent auf die füsse steht,, ist er ruckzuck aus dem spiel genommen.
    Dafür deckt ein Mann weniger den Raum/Cabral.
    Ich denke nicht, dass Campo so gedeckt wird, wie ein FF gedeckt werden würde.
    Dies gibt dem Spiel auch mehr Platz und wir sahen in HZ1 gut, was der FCB mit PLatz weiss anzufangen.
    EMBOLO <3

    Zitat Zitat von LeTinou Beitrag anzeigen
    ... Wenn du 100% vor allem geschützt werden willst kannst du dich gleich nach der Geburt in den Sarg legen und auf dem Tod warten.

  17. #287
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    16.10.2019
    Beiträge
    586

    Standard

    Zitat Zitat von LordTamtam Beitrag anzeigen
    Dafür deckt ein Mann weniger den Raum/Cabral.
    Ich denke nicht, dass Campo so gedeckt wird, wie ein FF gedeckt werden würde.
    Ja wen man ihn doppelt decken würde was aber kaum nötig wäre. So viel raum und zeit wie er im dm für seine ofensiv szenen hat, kriegt er auf der 10 für gewöhnlich niemals.
    Bei campo darf man ruhig mal erwähnen das sein laufverhalten in den letzten beiden spielen durchaus verbessert war.
    Auch die beste Katze der Welt, wird niemals ein Löwe sein.

Seite 10 von 10 ErsteErste ... 8910

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •