Seite 7 von 8 ErsteErste ... 5678 LetzteLetzte
Ergebnis 181 bis 210 von 225

Thema: FC Sion - FCB, Mittwoch 08.07.20

  1. #181
    Erfahrener Benutzer Avatar von Käppelijoch
    Registriert seit
    08.10.2007
    Ort
    Dorpat
    Beiträge
    7.127

    Standard

    Zitat Zitat von VanGygo Beitrag anzeigen
    Meine Analyse zum Spiel

    Positiv: Van der Werf mit Abstand der beste auf dem Feld. Überzeugt durch sein super Stellungsspiel, gute Spielauslösung starkes Zweikampfverhalten

    Negativ: Pululu wiedermal wie so oft ein reinstes Ärgerniss.. Koller wechselt erst in der 80. Minute einen zweiten Stürmer ein.. Die Mannschaft findet im letzten drittel keine Lösungen.

    Es war von Anfang an klar, dass Sion nicht das Spiel in die Hand nehmen wird.. durch die Spielphilosophie von M.K. ist es für die Mannschaft sehr schwierig gefährlich zu werden und Lösungen zu finden wenn sie denn Ball nur horizontal hin und her schieben. Und die Zentralen MF den Ball zu weit hinten holen wenn wir Spielstarke IV (VdW) haben.

    Ich denke das der Fussball welcher M.K. spielt für einen Underdog wie es Österreich war gut ist aber für ein Team wie der FCB welcher Ansprüche auf Titel hat nicht geeignet ist.

    Die Zeit ist gekommen um endgültig mit M.K. abzuschliessen und einen neuen Trainer auf die neue Saison zu verpflichten.
    Absolut.
    Heusler.

    Alla sätt är bra utom de dåliga.

    "Zürich ist doppelt so gross wie der Wiener Zentralfriedhof - aber nur halb so lustig."

  2. #182
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    31.01.2020
    Beiträge
    22

    Standard

    Ich bin normalerweise nicht der Meinung, dass Trainerwechsel zwingend was bringen, aber hier und jetzt muss ein Schnitt gemacht werden. Die Chance Meister zu werden, hat man jetzt wohl definitiv verspielt (ja, ich weiss mathematisch noch möglich, aber...) Jetzt sollte man mit dem Aufbau für die neue Saison beginnen und hoffen, dass wir mit einer motivierteren Mannschaft (jeder muss ja dann wieder für einen Stammplatz kämpfen) wenigstens kämpferisch Fortschritte sehen werden. Glaube nicht, dass die Mannschaft gegen Koller spielt, aber ganz bestimmt nicht für ihn.

  3. #183
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    22.02.2008
    Beiträge
    4.935

    Standard

    Isch d Manschaft eigentlich scho fertig mit em Car nach Basel stosse?

  4. #184
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    10.12.2004
    Beiträge
    514

    Standard

    Zitat Zitat von Tsunami Beitrag anzeigen
    Falsch!
    Jene, welche für die Fitness zuständig sind, unbedingt behalten! Ich will keinen Fitnesszustand mehr haben, wie wir ihn mit den Fitnesstrainern unter Wicky hatten! Aber das scheint man hier auch schon vergessen zu haben.
    Richtig habe mich Falsch ausgedrückt, ich meinte Koller und die Co Trainer.

  5. #185
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    04.02.2014
    Beiträge
    507

    Standard

    Zitat Zitat von EffCeeBee Beitrag anzeigen
    Zuffi fehlt uns, das ist klar. Aber die Probleme liegen doch deutlich tiefer.
    Habt ihr echt das Gefühl mit der Schlaftablette Zuffi wäre es besser? Die Probleme liegen wirklich viiiiel tiefer.

  6. #186
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    22.02.2008
    Beiträge
    4.935

    Standard

    Zitat Zitat von RvP_10 Beitrag anzeigen
    Habt ihr echt das Gefühl mit der Schlaftablette Zuffi wäre es besser? Die Probleme liegen wirklich viiiiel tiefer.
    Doch es wär besser. Dr einzig wo wenigstens zwüschedurre mol idee het.
    4-6 pünkt hätte mir mehr, behaupt ich mol

  7. #187
    Benutzer
    Registriert seit
    28.12.2012
    Beiträge
    94

    Standard

    Zitat Zitat von El Oso Locote Beitrag anzeigen
    Spazieren.
    Come on! Jetzt habe ich mich grad so einigermassen mit "spatzieren" abgefunden!

  8. #188
    Benutzer
    Registriert seit
    28.12.2012
    Beiträge
    94

    Standard

    Zitat Zitat von nobilissa Beitrag anzeigen
    Immer wieder andere Spieler im Team - es verträgt es nicht. Zu labil ist das Gefüge.
    Der Fairness halber möchte ich festhalten, dass ganz sicher hier drin Aufforderungen zum Lynchmob ergehen würden, wenn denn nicht rotiert würde...

  9. #189
    Benutzer
    Registriert seit
    08.09.2016
    Beiträge
    84

    Standard

    Zitat Zitat von D-Balkon Beitrag anzeigen
    Doch es wär besser. Dr einzig wo wenigstens zwüschedurre mol idee het.
    4-6 pünkt hätte mir mehr, behaupt ich mol
    Auch Campo hat ab und zu Ideen, Zuffi`s Zeit ist auch vorbei.

    Meiner Meinung nach reicht das Mittelfeld nicht mehr aus:

    Frei
    Zuffi
    Xhaka (leider)
    Pululu
    Campo
    Petretta
    Riveros
    Oberlin

    Mit diesen Spieler ist der 3.Platz noch gut. Aber wen es nach mir geht müsste man die meisten mit Koller mit schicken.
    Auch bei Stocker reichts MOMENTAN nicht für mehr, jedoch kann er sehr wichtig sein.

    Denke mit unserer Verteidigung und Sturm könnte man schon was anfangen.

  10. #190
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    04.05.2011
    Beiträge
    2.492

    Standard

    Definitiv. Der Sturm ist auch nur so gut wie er Bälle vom Mittelfeld erhält.
    Und die Verteidigung ist darauf angewiesen, dass das Mittelfeld beim Verteidigen mithilft.

    Aktuell ist das MF unser grösstes Defizit
    EMBOLO <3

    Zitat Zitat von LeTinou Beitrag anzeigen
    ... Wenn du 100% vor allem geschützt werden willst kannst du dich gleich nach der Geburt in den Sarg legen und auf dem Tod warten.

  11. #191
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    04.06.2017
    Beiträge
    557

    Standard

    Zitat Zitat von GranitXhaka Beitrag anzeigen
    Auch Campo hat ab und zu Ideen, Zuffi`s Zeit ist auch vorbei.

    Meiner Meinung nach reicht das Mittelfeld nicht mehr aus:

    Frei
    Zuffi
    Xhaka (leider)
    Pululu
    Campo
    Petretta
    Riveros
    Oberlin

    Mit diesen Spieler ist der 3.Platz noch gut. Aber wen es nach mir geht müsste man die meisten mit Koller mit schicken.
    Auch bei Stocker reichts MOMENTAN nicht für mehr, jedoch kann er sehr wichtig sein.

    Denke mit unserer Verteidigung und Sturm könnte man schon was anfangen.
    Xhaka reicht nicht? Xhaka hat einen Punkteschnitt von 2.05 Punkten pro Spiel. Mit Abstand unser wichtigster Spieler und einer der vom Einsatz und Willen her immer vorangeht. Frei, Petretta und Stocker darf man gerne ersetzen. Bei allen anderen sehe ich durchaus das Potential sich mit einem anderen Trainer und einer Mannschaft mit stimmiger Hierarchie nochmals stark zu verbessern. Zuffi sollte man nur abgeben, wenn man einen besseren Spielmacher im Mittelfeld holt.

    https://www.transfermarkt.ch/fc-base...%262019/plus/1

  12. #192
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    11.12.2004
    Beiträge
    2.061

    Standard

    Zitat Zitat von GranitXhaka Beitrag anzeigen
    Auch Campo hat ab und zu Ideen, Zuffi`s Zeit ist auch vorbei.

    Meiner Meinung nach reicht das Mittelfeld nicht mehr aus:

    Frei
    Zuffi
    Xhaka (leider)
    Pululu
    Campo
    Petretta
    Riveros
    Oberlin

    Mit diesen Spieler ist der 3.Platz noch gut. Aber wen es nach mir geht müsste man die meisten mit Koller mit schicken.
    Auch bei Stocker reichts MOMENTAN nicht für mehr, jedoch kann er sehr wichtig sein.

    Denke mit unserer Verteidigung und Sturm könnte man schon was anfangen.
    Nie und nimmer. Tauli ist Integrationsfigur, Vorbild, Vorkämpfer und mit seiner Art sehr gut für die ganz Jungen. Um ihn herum die Mannschaft aufbauen und einen Fussball mit viel Laufarbeit, Pressing, Herz, Leidenschaft und Biss spielen lassen.
    Für immer Rotblau - egal in welcher Liga

  13. #193
    Benutzer
    Registriert seit
    08.09.2016
    Beiträge
    84

    Standard

    Zitat Zitat von fcbblog.ch Beitrag anzeigen
    Xhaka reicht nicht? Xhaka hat einen Punkteschnitt von 2.05 Punkten pro Spiel. Mit Abstand unser wichtigster Spieler und einer der vom Einsatz und Willen her immer vorangeht. Frei, Petretta und Stocker darf man gerne ersetzen. Bei allen anderen sehe ich durchaus das Potential sich mit einem anderen Trainer und einer Mannschaft mit stimmiger Hierarchie nochmals stark zu verbessern. Zuffi sollte man nur abgeben, wenn man einen besseren Spielmacher im Mittelfeld holt.

    https://www.transfermarkt.ch/fc-base...%262019/plus/1
    Naja meiner Meinung nach reicht es bei Ihm Spielerisch nicht. Du würdest also mit einer fast identischen Mannschaft nochmals in eine Saison starten?
    Mit Flügelzangen bestehend aus Pululu und Oberlin?
    Mit einem Campo, der alle 5 Spiele mal ein anständiges Spiel zeigt?

    Zitat Zitat von Cuore Matto Beitrag anzeigen
    Nie und nimmer. Tauli ist Integrationsfigur, Vorbild, Vorkämpfer und mit seiner Art sehr gut für die ganz Jungen. Um ihn herum die Mannschaft aufbauen und einen Fussball mit viel Laufarbeit, Pressing, Herz, Leidenschaft und Biss spielen lassen.
    Ja ich würde Tauli auch behalten, aber so hart es klingt eher als Ergänzungsspieler.

  14. #194
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    01.09.2018
    Beiträge
    297

    Standard

    Zitat Zitat von Cuore Matto Beitrag anzeigen
    Nie und nimmer. Tauli ist Integrationsfigur, Vorbild, Vorkämpfer und mit seiner Art sehr gut für die ganz Jungen. Um ihn herum die Mannschaft aufbauen und einen Fussball mit viel Laufarbeit, Pressing, Herz, Leidenschaft und Biss spielen lassen.
    tauli ist in bezug auf einstellung und kampf unverzichtbar. aber er hat nunmal spielerische defizite und besetzt im DM einen platz, der von einem grösseren, kopfballstärkeren und vor allem auch spielstärkeren spieler eingenommen werden könnte (marchand z.b.). es gab mal einen user (bender?) der wollte tauli nicht auf dem feld sehen wegen mangelnder spielerischer und taktischer qualität und er hatte damals gar nicht mal unrecht. taktisch hat er sich aber enorm verbessert und auch sein passspiel ist besser geworden.

    ich persönlich denke auch, tauli soll nicht im DM spielen. da er für mich aber zur zeit beim fcb unverzichtbar ist, möchte ich ihn gerne als RV sehen (das kann er nämlich auch) und dafür widmer im rechten mittelfeld. dort hat dieser in der serie A des öfteren gespielt und auch gute kritiken erhalten. dass er viel offensiv potential hat sieht man ja.

    betreffend MF generell: logisch fehlt es hier an qualität und individueller klasse. wir waren diesbezüglich aber in den letzten vielen jahren sehr verwöhnt mit spielern wie h. yakin, ergic, granit, huggel, shaq und delgado und sicher noch anderen. spieler dieses kalibers wachsen nun mal nicht auf den bäumen.
    STAYTHEFUCKSAFE!!!

    ... erkennt die gefährlichkeit des virus aber lasst euch nicht von all den unseriösen prognosen der experten verunsichern...

    ... eine kurz- oder mittelfristige lösung dieser pandemie und infodemie ist utopisch...

  15. #195
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    04.05.2011
    Beiträge
    2.492

    Standard

    Zitat Zitat von GranitXhaka Beitrag anzeigen
    Naja meiner Meinung nach reicht es bei Ihm Spielerisch nicht. Du würdest also mit einer fast identischen Mannschaft nochmals in eine Saison starten?
    Mit Flügelzangen bestehend aus Pululu und Oberlin?
    Mit einem Campo, der alle 5 Spiele mal ein anständiges Spiel zeigt?
    .
    Mit ausnahme von Pululu und Campo würde ich die gleichen Mannen behalten, ja. Jederzeit.
    EMBOLO <3

    Zitat Zitat von LeTinou Beitrag anzeigen
    ... Wenn du 100% vor allem geschützt werden willst kannst du dich gleich nach der Geburt in den Sarg legen und auf dem Tod warten.

  16. #196
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    08.09.2018
    Beiträge
    1.138

    Standard

    Ich nehme das ganze in letzter Zeit immer mehr wie folgt wahr.

    Entscheidungsspieler: Spieler welche den Unterschied ausmachen können

    Komplementärspieler: Spieler die den Entscheidungsspielern den Rücken freihalten und so das Team besser machen

    Das Problem ist meiner Meinung doch dass der FCB die Komplementärspieler (Frei, Zuffi, Xhaka) zu Führungsspielern erkoren hat. Frei war nie der herausragende Fussballer während seiner 1. FCB Zeit, aber er hat das Team besser gemacht. Er zeigt immer noch viel Einsatz (ja er wirkt schläfrig aber man tut ihm auch zT unrecht) aber es fehlen ihm die Entscheidungsspieler wie es früher Frei, Streller, Salah, Derdiyok und heutzutage Cabral, Zhegrova und in limitierten Mass auch Oberlin sind.

    Nebst Frei, Xhaka und Zuffi wurde das Team mit neuem Komplementärspielern aufgefüllt (Campo, Petretta, Ramires) und weiteren Spielern die einfach - sorry, scheisse sind. Darum war es so wichtig Cabral zu behalten, denn er kann den Unterschied ausmachen.

    Nun sind wir ein Team von Komplementärspielern, das zusätzlich einen Trainer hat, der keinen Hochrisikfussball spielen lässt. Dies verlangsamt und versicherheitet unser Spiel noch mehr, weshalb wir hinten eigentlich relativ gut stehen (ZB Sion war ein Standardtor) aber vorne keine Ideen haben.

    Nun liegt die Herausforderung für einen funktionierenden FCB auf so vielen Ebenen:
    - Fussballideologie (Redbullumschaltspiel? )
    - kritische Auseinandersetzung ob diese Ideologie noch Zukunftspotenzial hat (zB Tikitaka ist überholt) und ob sich das in der RSL lohnt wo der FCB gezwungen wird, das Spiel zu bestimmen (fehlt mMn)
    - Personelle Umsetzung des 1. mit entsprechenden Fachpersonen (auf Nachwuchsebene geschehen, bei Trainer, Mannschaft noch nicht)

  17. #197
    Erfahrener Benutzer Avatar von The_Dark_Knight
    Registriert seit
    23.08.2008
    Ort
    Basel City
    Beiträge
    2.436

    Standard

    seit dem zhegrova nicht mehr spielt und dafür pululu, sind wir maximal mittelmass. pululu hat für mich nichts in der superleague verloren.
    Z'Basel an mym Rhy

    Z'Basel an mym Rhy

  18. #198
    Erfahrener Benutzer Avatar von Misterargus
    Registriert seit
    15.02.2008
    Beiträge
    1.698

    Standard

    Zitat Zitat von Felipe Beitrag anzeigen
    Ich nehme das ganze in letzter Zeit immer mehr wie folgt wahr.

    Entscheidungsspieler: Spieler welche den Unterschied ausmachen können

    Komplementärspieler: Spieler die den Entscheidungsspielern den Rücken freihalten und so das Team besser machen

    Das Problem ist meiner Meinung doch dass der FCB die Komplementärspieler (Frei, Zuffi, Xhaka) zu Führungsspielern erkoren hat. Frei war nie der herausragende Fussballer während seiner 1. FCB Zeit, aber er hat das Team besser gemacht. Er zeigt immer noch viel Einsatz (ja er wirkt schläfrig aber man tut ihm auch zT unrecht) aber es fehlen ihm die Entscheidungsspieler wie es früher Frei, Streller, Salah, Derdiyok und heutzutage Cabral, Zhegrova und in limitierten Mass auch Oberlin sind.

    Nebst Frei, Xhaka und Zuffi wurde das Team mit neuem Komplementärspielern aufgefüllt (Campo, Petretta, Ramires) und weiteren Spielern die einfach - sorry, scheisse sind. Darum war es so wichtig Cabral zu behalten, denn er kann den Unterschied ausmachen.

    Nun sind wir ein Team von Komplementärspielern, das zusätzlich einen Trainer hat, der keinen Hochrisikfussball spielen lässt. Dies verlangsamt und versicherheitet unser Spiel noch mehr, weshalb wir hinten eigentlich relativ gut stehen (ZB Sion war ein Standardtor) aber vorne keine Ideen haben.

    Nun liegt die Herausforderung für einen funktionierenden FCB auf so vielen Ebenen:
    - Fussballideologie (Redbullumschaltspiel? )
    - kritische Auseinandersetzung ob diese Ideologie noch Zukunftspotenzial hat (zB Tikitaka ist überholt) und ob sich das in der RSL lohnt wo der FCB gezwungen wird, das Spiel zu bestimmen (fehlt mMn)
    - Personelle Umsetzung des 1. mit entsprechenden Fachpersonen (auf Nachwuchsebene geschehen, bei Trainer, Mannschaft noch nicht)
    Ja, ein richtig grosses Chaos, eines kaputten Vereins. In 3 Jahren durch eine total inkompetente Führung herbei geführt. als 1.müsste nun der Trainer weg, sofort. Absteigen wird man nicht mehr, aber das wichtigste ist nun die nächste Saison vorzubereiten. Mir ist klar man müsste auch alle Arbeitsverweigerer in die U Mannschften abschieben, dies wird aber nicht gehen. Aber da müssen die veranwortlichen endlich Farbe bekennen und nich immer alles schönreden. Wenn jetzt nichts passiert sind wir nächste Saison nach 1/4 schon wieder weg. Was dies heisst: weniger JK, tieferer Zuschauerschnitt, noch grösseres defizit noch weniger Spiler von Format beim FCB.

  19. #199
    Erfahrener Benutzer Avatar von HYPNOS
    Registriert seit
    20.02.2005
    Ort
    Basilea
    Beiträge
    1.329

    Standard

    Zitat Zitat von LordTamtam Beitrag anzeigen
    Mit ausnahme von Pululu und Campo würde ich die gleichen Mannen behalten, ja. Jederzeit.
    Ich sag‘s immer wieder. Wir haben Spieler im MF, die wir schon vor 10 Jahren kannten ( FF, Zuffi, Stocker etc.). Die werden ihre Spielart nicht mehr ändern ( können) und sind einem modernen Fussball nicht mehr gewachsen. Ein Club, der nach 10 Jahren immer noch solche Spieler als Leader wohlgemerkt aufstellt, hat sich nicht weiterentwickelt.
    Aber es wundert mich nicht, denn Fussball ist zwar ein toller Sport, aber die Protagonisten, die sich darin tummeln, sind oft mühsame Idioten (auf allen Ebenen), von denen man kaum was Gescheites erwarten kann.

  20. #200
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    01.09.2018
    Beiträge
    297

    Standard

    hier wird eines immer wieder vergessen:

    wir haben im vergleich zum herbst mit zuffi, bua und zhegrova 3 sehr wichtige und für dieses kader unmöglich zu ersetzende offensive mittelfeldspieler verloren.

    dass dies in offensiver hinsicht, aber auch insgesamt, einem erneuten erheblichen qualitätsverlust gleichkommt, ist selbstredend.

    in diesem zusammenhang immer wieder zu hören, das kader sei gut usw usf ist blanker hohn.
    ausser der übernahme von cabral hat man seit langer gar nichts positives vermelden können. dafür einen grossen haufen negatives.
    vor allem wurde nichts getan, um den erneuten massiven qualitätsverlust in der offensive für die laufende saison auszugleichen.

    der heruntergewirtschaftete burgener fcb schafft sich aus sparzwängen selbst ab. so muss man sich nicht wundern.
    STAYTHEFUCKSAFE!!!

    ... erkennt die gefährlichkeit des virus aber lasst euch nicht von all den unseriösen prognosen der experten verunsichern...

    ... eine kurz- oder mittelfristige lösung dieser pandemie und infodemie ist utopisch...

  21. #201
    Erfahrener Benutzer Avatar von PadrePio
    Registriert seit
    22.10.2012
    Ort
    Are you serious?
    Beiträge
    4.287

    Standard

    Zitat Zitat von HYPNOS Beitrag anzeigen
    Ich sag‘s immer wieder. Wir haben Spieler im MF, die wir schon vor 10 Jahren kannten ( FF, Zuffi, Stocker etc.). Die werden ihre Spielart nicht mehr ändern ( können) und sind einem modernen Fussball nicht mehr gewachsen. Ein Club, der nach 10 Jahren immer noch solche Spieler als Leader wohlgemerkt aufstellt, hat sich nicht weiterentwickelt.
    Ich sehe das genau so. Die Leaderfiguren FF, Zuffi Stocker etc. haben ausgedient. So wird das nichts mehr. Man muss eine neue Mannschaft formen rund um die aufstrebenden jungen Spieler wie Marchand, Isufi, Ramires, Cabral...

  22. #202
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    27.06.2013
    Beiträge
    376

    Standard

    Schade - echt schade das alles.

    Aber ich nehme es keinem der Jungs krumm.

    Ich funktioniere ja in diversen Bereichen auch nicht mehr so effizient, wie damals vor dem Corona-Zeitalter.

    Sie alle haben Familie - zum Teil eben auch im Ausland. Und will mir ja keiner sagen wollen, dass dieses sich um die Familie Sorgen machen, die Effizienz nicht negativ beeinflusst.

    Please - think about it.
    Manche Leute spüren den Regen. Andere werden einfach nur nass. (Bob Marley)

  23. #203
    Erfahrener Benutzer Avatar von zBasel Fondue
    Registriert seit
    31.01.2006
    Ort
    @Home
    Beiträge
    2.337

    Standard

    Zitat Zitat von tango Beitrag anzeigen
    Schade - echt schade das alles.

    Aber ich nehme es keinem der Jungs krumm.

    Ich funktioniere ja in diversen Bereichen auch nicht mehr so effizient, wie damals vor dem Corona-Zeitalter.

    Sie alle haben Familie - zum Teil eben auch im Ausland. Und will mir ja keiner sagen wollen, dass dieses sich um die Familie Sorgen machen, die Effizienz nicht negativ beeinflusst.

    Please - think about it.
    Die haben schon vor Corona scheisse gespielt.

  24. #204
    Erfahrener Benutzer Avatar von Onkel Tom
    Registriert seit
    18.04.2011
    Ort
    3. Hütte links
    Beiträge
    4.258

    Standard

    Zitat Zitat von tango Beitrag anzeigen
    Schade - echt schade das alles.

    Aber ich nehme es keinem der Jungs krumm.

    Ich funktioniere ja in diversen Bereichen auch nicht mehr so effizient, wie damals vor dem Corona-Zeitalter.

    Sie alle haben Familie - zum Teil eben auch im Ausland. Und will mir ja keiner sagen wollen, dass dieses sich um die Familie Sorgen machen, die Effizienz nicht negativ beeinflusst.

    Please - think about it.
    selten so einen Blödsinn gelesen.... Wer sich Sorgen um die Familie macht, trifft das Tor nicht mehr? Der Spieler steht also einschussbereit 3 Meter vor dem leeren Tor und plötzlich fällt ihm ein: Oh, meiner Familie geht es möglicherweise nicht so gut.... und schon ist der Ball weg. ???
    Und von Corona sind nur die FCB-Spieler und deren Familien betroffen? Alle anderen Fussballer offenbar nicht?

  25. #205
    Erfahrener Benutzer Avatar von Käppelijoch
    Registriert seit
    08.10.2007
    Ort
    Dorpat
    Beiträge
    7.127

    Standard

    Naja, seit Zuffi fehlt, stimmen auch die Resultate nicht mehr.
    Heusler.

    Alla sätt är bra utom de dåliga.

    "Zürich ist doppelt so gross wie der Wiener Zentralfriedhof - aber nur halb so lustig."

  26. #206
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    08.09.2018
    Beiträge
    1.138

    Standard

    Zitat Zitat von Käppelijoch Beitrag anzeigen
    Naja, seit Zuffi fehlt, stimmen auch die Resultate nicht mehr.
    Stimmt, sie waren aber auch vorher nicht berauschend. Man kann auch sagen, seit Okafor weg ist, das kommt aufs Gleiche raus. Da würden aber wohl die wenigsten zustimmen.

  27. #207
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    13.01.2017
    Ort
    In my Body
    Beiträge
    110

    Standard

    Campo reicht leider auch nicht. Seine Technik allein reicht nicht aus.
    Wenn du dich mit dir selbst anfreundest, wirst du niemals allein sein. - Maxwell Maltz

  28. #208
    Erfahrener Benutzer Avatar von *13*
    Registriert seit
    07.05.2013
    Ort
    am Rhyy
    Beiträge
    3.693

    Standard

    Zitat Zitat von Käppelijoch Beitrag anzeigen
    Naja, seit Zuffi fehlt, stimmen auch die Resultate nicht mehr.
    Ist so. Diese Position ist nun total unterbesetzt. War vorher schon abgestuft worden mit Abgang von Delgado.
    Geändert von *13* (09.07.2020 um 12:29 Uhr)

  29. #209
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    22.07.2012
    Beiträge
    4.065

    Standard

    Zitat Zitat von Käppelijoch Beitrag anzeigen
    Naja, seit Zuffi fehlt, stimmen auch die Resultate nicht mehr.
    Auch mit Zuffi haben wir im MF kein Tempo drin, seine magistralen Steilpässe sind auch seit etwa zwei drei Jahren spurlos verschwunden.

  30. #210
    Erfahrener Benutzer Avatar von Yazid
    Registriert seit
    11.07.2006
    Beiträge
    3.513

    Standard

    Vielleicht wird man ja das System bald völlig umstellen... Dann wird sich die Frage stellen, ob wir überhaupt noch einen klassischen 10er brauchen.

    btw: Zuffi war nie ein typischer Spielmacher, sondern eher ein klassischer 8er. Und ja, wir sind definitiv besser, wenn er auf dem Platz steht. In den letzten 2-3 Jahren sicher nicht so gut, wie wir bezüglich Budget etc. eigentlich sein müssten, aber besser.
    Geändert von Yazid (09.07.2020 um 12:38 Uhr)

Seite 7 von 8 ErsteErste ... 5678 LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •