Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 120 von 146

Thema: FCB - Sitten (28.06.2020, 1600)

  1. #91
    Erfahrener Benutzer Avatar von Heavy
    Registriert seit
    07.12.2004
    Beiträge
    2.796

    Standard

    Campo mit einem verdienten Tor. Bereits der 5te gefährliche Abschluss von ihm.

  2. #92
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    19.04.2011
    Beiträge
    948

    Standard

    Diese Mannschaft wird definitiv nicht Meister, zu Ineffizient wenn es dann mal Chancen gibt.

  3. #93
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    01.09.2018
    Beiträge
    266

    Standard

    Zitat Zitat von Konter Beitrag anzeigen
    Dä het sich dr Campo verdient. Sagg starggs Spiel vo ihm.
    jo, är het sich allgemein gsteigeret in letzter zyt. scho paar gueti spiel gmacht.

    abr dr pululu widr e totalusfall. mr spiele ächt zu zähnt eso. das goht nit.

    3 pünggt. das isch s wichtigste.
    STAYTHEFUCKSAFE!!!

    ... erkennt die gefährlichkeit des virus aber lasst euch nicht von all den unseriösen prognosen der experten verunsichern...

    ... eine kurz- oder mittelfristige lösung dieser pandemie und infodemie ist utopisch...

  4. #94
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    19.03.2006
    Beiträge
    10.395

    Standard

    - Ein Sieg gegen eine ultradefensiv eingestellte Mannschaft - ich finde das einen Lichtblick
    - Samuele Campo spielt sein Potential aus
    - ein Cornerverhältnis von 12 oder so zu 0 -> das Spiel kann so schlecht nicht gewesen sein
    - Hurra !

  5. #95
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    31.05.2011
    Beiträge
    9.248

    Standard

    Ramires kriegt auch noch seine 2 Minuten...

  6. #96
    Erfahrener Benutzer Avatar von Subbuteo
    Registriert seit
    08.08.2008
    Ort
    RossoBlu
    Beiträge
    1.345

    Standard

    Zitat Zitat von Chrisixx Beitrag anzeigen
    Ramires kriegt auch noch seine 2 Minuten...
    So kann man das Selbstvertrauen eines Spielers aufbauen
    „Wir spielen jedes Spiel so, als sei es das letzte, weil wir ja am Wochenende sonst nichts zu tun haben.“(Jürgen Klopp)

  7. #97
    Benutzer
    Registriert seit
    15.07.2016
    Beiträge
    94

    Standard

    Zitat Zitat von Chrisixx Beitrag anzeigen
    Ramires kriegt auch noch seine 2 Minuten...
    Ich denke, dass dieser aufgrund des hohen Spielrhythmus am Mittwoch für Frei oder Xhaka beginnen wird.

    Sieg hochverdient. Sion wie ein Absteiger.

  8. #98
    Erfahrener Benutzer Avatar von The_Dark_Knight
    Registriert seit
    23.08.2008
    Ort
    Basel City
    Beiträge
    2.415

    Standard

    Tolles und spannendes Spiel. Freut mich für Campo, dass er immer besser wird.
    Pululu macht scho wieder nur Fehlpässe. Er soll bitte raus!!!!!!!
    Z'Basel an mym Rhy

    Z'Basel an mym Rhy

  9. #99
    Erfahrener Benutzer Avatar von Onkel Tom
    Registriert seit
    18.04.2011
    Ort
    3. Hütte links
    Beiträge
    4.203

    Standard

    Zitat Zitat von Subbuteo Beitrag anzeigen
    So kann man das Selbstvertrauen eines Spielers aufbauen
    was für ein Risiko geht Koller ein, wenn er Ramires mal von Anfang an bringt? Schlechter als Pululu kann er nicht sein. Und falls er doch schlecht wäre, kann man ihn zur Pause rausnehmen, bei 5 Wechselmöglichkeiten. Das ist wirklich nicht einfach nachzuvollziehen...

  10. #100
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    20.04.2011
    Ort
    4056
    Beiträge
    3.698

    Standard

    Hochverdienter Sieg! Schön, dass Campo seine starke Leistung mit einem Tor krönen konnte

  11. #101
    Erfahrener Benutzer Avatar von Subbuteo
    Registriert seit
    08.08.2008
    Ort
    RossoBlu
    Beiträge
    1.345

    Standard

    Zitat Zitat von Onkel Tom Beitrag anzeigen
    was für ein Risiko geht Koller ein, wenn er Ramires mal von Anfang an bringt? Schlechter als Pululu kann er nicht sein. Und falls er doch schlecht wäre, kann man ihn zur Pause rausnehmen, bei 5 Wechselmöglichkeiten. Das ist wirklich nicht einfach nachzuvollziehen...
    Noch 10 Spiele und Koller ist endlich Geschichte!
    „Wir spielen jedes Spiel so, als sei es das letzte, weil wir ja am Wochenende sonst nichts zu tun haben.“(Jürgen Klopp)

  12. #102
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    15.07.2005
    Beiträge
    552

    Standard

    Es wäre schön, wenn man sich hier im Forum nicht immer wieder einen eigenen Spieler aussuchen würde, auf dem man als "Totalausfall" rumhackt, um dann den ausgeleierten Spruch von "wir spielen nur mit 10 Mann" anzufügen.

    Heute war Campo der Beste - und Riveros seit seiner Einwechslung. Gesamthaft ein gutes Spiel gegen einen destruktiven Gegner.

  13. #103
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    07.08.2019
    Beiträge
    102

    Standard

    Hätte Campo einen solchen Turnaround nicht zugetraut. Pululu schafft diesen hoffentlich auch.. bei einem anderen Verein. Frustrierendster Spieler seit langem.

  14. #104
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    22.02.2008
    Beiträge
    4.894

    Standard

    Zitat Zitat von Subbuteo Beitrag anzeigen
    Noch 10 Spiele und Koller ist endlich Geschichte!
    Denn dörfe mir aber nit meischter wärde.
    Es sinn übrigens nit 10 sondern no 16

  15. #105
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    01.09.2018
    Beiträge
    266

    Standard

    Zitat Zitat von Tschum Beitrag anzeigen
    Es wäre schön, wenn man sich hier im Forum nicht immer wieder einen eigenen Spieler aussuchen würde, auf dem man als "Totalausfall" rumhackt, um dann den ausgeleierten Spruch von "wir spielen nur mit 10 Mann" anzufügen.
    hahaha als ob man diesen spieler aussuchen müsste. und ja, wir spielen so zu zehnt. und das fast in jedem spiel mit ihm.
    das kann ich dir schon vor dem spiel sagen. das geht so nicht, auch wenn wir kaum alternativen haben.
    STAYTHEFUCKSAFE!!!

    ... erkennt die gefährlichkeit des virus aber lasst euch nicht von all den unseriösen prognosen der experten verunsichern...

    ... eine kurz- oder mittelfristige lösung dieser pandemie und infodemie ist utopisch...

  16. #106
    Erfahrener Benutzer Avatar von footbâle
    Registriert seit
    18.12.2004
    Beiträge
    5.824

    Standard

    Zitat Zitat von fixi Beitrag anzeigen
    Hochverdienter Sieg! Schön, dass Campo seine starke Leistung mit einem Tor krönen konnte
    In der Tat. Campo und der Ball sind Freunde. Das war schon immer so. Er hat auch Nicht-Stärken, aber läuferisch und technisch ist er top.
    Dass aber der 'Ice - Breaker' Ademi sein würde, nach Flanke von Riveros, hätte man so auch nicht gedacht.
    Vielleicht platzt jetzt der Knoten bei Ademi. Er hats schon drauf, braucht aber viel Pflege und Selbstvertrauen, um es auf den Platz zu bringen.

  17. #107
    Erfahrener Benutzer Avatar von Subbuteo
    Registriert seit
    08.08.2008
    Ort
    RossoBlu
    Beiträge
    1.345

    Standard

    Zitat Zitat von D-Balkon Beitrag anzeigen
    Denn dörfe mir aber nit meischter wärde.
    Es sinn übrigens nit 10 sondern no 16
    OK! Wenn du den Cup noch dazu zählst
    „Wir spielen jedes Spiel so, als sei es das letzte, weil wir ja am Wochenende sonst nichts zu tun haben.“(Jürgen Klopp)

  18. #108
    Erfahrener Benutzer Avatar von Subbuteo
    Registriert seit
    08.08.2008
    Ort
    RossoBlu
    Beiträge
    1.345

    Standard

    Zitat Zitat von Tschum Beitrag anzeigen
    Es wäre schön, wenn man sich hier im Forum nicht immer wieder einen eigenen Spieler aussuchen würde, auf dem man als "Totalausfall" rumhackt, um dann den ausgeleierten Spruch von "wir spielen nur mit 10 Mann" anzufügen.
    Es wäre noch schöner, wenn Pululu kein Fremdkörper mehr wäre
    „Wir spielen jedes Spiel so, als sei es das letzte, weil wir ja am Wochenende sonst nichts zu tun haben.“(Jürgen Klopp)

  19. #109
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    16.10.2019
    Beiträge
    507

    Standard

    Spielerisch einmal mehr ohne lichtblicke, dafür diszipliniert runtergespielt. Im endeffekt ging die rechnung auf, positiv war das man hinten mehrheitlich die konzentration hoch halten konnte und nicht schläfrig wurde.
    Wäre eine gute gelegenheit gewesen um zu rotieren und ausprobieren, den dieses sion war einfach nur schlecht.
    Im endeffekt wundert es kaum das man sich gegen einen schwachen gegner abgemüht hat und dabei noch etwas glück in anspruch nahm.
    Beim 1:0 rutscht der algerier aus und ademi kann unbedrängt einköpfen, gut möglich das er dank diesem treffer im kommenden spiel starten darf.
    Beim 2:0 viel pech für .........scher der zuvor einem relativ sicheren eindruck hinterliess.
    Der auffäligste mann heute zweifellos campo, obwohl ich diesen aufttritt nicht überbewerten würde, heute hatte er sehr viel platz da die sitener sich hauptsächlich auf cabral konzentrierten und diesen doppelt bis dreifach deckten.
    Im grunde hätte man das konsequenter ausnützen sollen, aber wenn man nicht in den freien raum vorstösst und sturr in seiner zone bleibt bilden sich auch keine schnittstellen.
    Aber das ist grundsätzlich ja nicht's neues, sondern das alt bekannte problem welches man nach wie vor hat.
    Pflicht erfüllt, ja. Für höhere aufgaben empfohlen, nein.
    Einem geschenkten gaul kuckt man bekanntlich nicht in's maul, jubelchöre lösst das gezeigte bei mir aber definitiv nicht aus.
    Auch die beste Katze der Welt, wird niemals ein Löwe sein.

  20. #110
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    16.10.2019
    Beiträge
    507

    Standard

    Um auf pululu zu kommen so schlecht wie er hier gemacht wird sehe ich ihn nicht. Heute kam von seiner seite doch mehr druck als von stocker's seite. Beim fallrückzieher von cabral mit einem guten vorstoss und auch campo in einer szene gut in die tiefe angespielt.
    Was mir häufig auffält ist, das er oft 2 oder drei 3 gegenspieler vor sich hat und dafür keine anspielstation, manchmal wirkt er auch etwas verwirrt als wüsste er nicht ob er in den zweikampf gehen oder abbrechen soll. Folgend kommt er in's zögern un verliert den ball. Und manchmal ist er einfach für seinen mitspieler eine spur zu schnell.
    In seinem fall sehe ich licht und schatten, was einsatz betrifft gehört er nun definitiv zu den leistungsträger, deshalb finde ich es nicht ganz fair wen behauptet wird das man mit ihm wie nur zu zehnt auf dem platz ist.
    Witzig dabei ist, ich habe oft den eindruck das man einen mann weniger auf dem platz wäre. Dies aber wegen den läuferischen defizite der herren frei und campo.
    Auch die beste Katze der Welt, wird niemals ein Löwe sein.

  21. #111
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    22.04.2011
    Beiträge
    4.752

    Standard

    Zitat Zitat von Schwarzbueb Beitrag anzeigen
    Der kandidat hat - nicht völlig überraschen - 100 punkte!
    Da sieht man doch, wie berechenbar Koller ist...

  22. #112
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    15.07.2005
    Beiträge
    552

    Standard

    Zitat Zitat von El Oso Locote Beitrag anzeigen
    Um auf pululu zu kommen so schlecht wie er hier gemacht wird sehe ich ihn nicht. Heute kam von seiner seite doch mehr druck als von stocker's seite. Beim fallrückzieher von cabral mit einem guten vorstoss und auch campo in einer szene gut in die tiefe angespielt.
    Was mir häufig auffält ist, das er oft 2 oder drei 3 gegenspieler vor sich hat und dafür keine anspielstation, manchmal wirkt er auch etwas verwirrt als wüsste er nicht ob er in den zweikampf gehen oder abbrechen soll. Folgend kommt er in's zögern un verliert den ball. Und manchmal ist er einfach für seinen mitspieler eine spur zu schnell.
    In seinem fall sehe ich licht und schatten, was einsatz betrifft gehört er nun definitiv zu den leistungsträger, deshalb finde ich es nicht ganz fair wen behauptet wird das man mit ihm wie nur zu zehnt auf dem platz ist.
    Witzig dabei ist, ich habe oft den eindruck das man einen mann weniger auf dem platz wäre. Dies aber wegen den läuferischen defizite der herren frei und campo.
    Sehr einverstanden mit dem, was du zu Pululu schreibst. Differenziert und klug.

    Nicht einverstanden mit dem Vorwurf der Lauffaulheit an Campo und Frei. Wenn man die Statistik-Zahlen sehen könnte, wäre der Vorwurf wahrscheinlich nicht berechtigt. Bei Frei sind es nicht die fehlenden Kilometer, sondern seine Konzentration auf die Absicherung und auf das Kein-Risiko-Spiel (auch in der Defensive hält er zu oft einen Sicherheitsabstand und wird deshalb ausgespielt), auch eine gewisse Trägheit im Weiterleiten des Balles, das ist alles ein bisschen betulich, Priorität hat die Fehlervermeidung. Damit erfüllt er wahrscheinlich die Ansprüche des Trainers - dafür nicht die des Publikums. Heute fiel mir wieder auf, wie oft er das, was die Mitspieler tun, kommentiert. Er gibt Anweisungen und Kommentare und fuchtelt herum, auch wenn er lieber sich selbst bewegen und den Ball erobern oder eine defensive Lücke stopfen würde. Das sieht dann träge aus. Man hat dann das Gefühl, dass er zu wenig macht.Ich weiss nicht, ob diese Kommentiererei und Schwätzerei von ihm verlangt wird, ich sehe aber auf dem Platz, dass sie ihn bisweilen von eigener Initiative und eigenem Einsatz abhält. Krass gesagt: Er nimmt so fast eher die Rolle eines Beobachters ein, als selbst die Initiative zu ergreifen und sich auf seine eigenen Möglichkeiten zu konzentrieren. Bezeichnend dafür ist, wie schlecht er in der letzten Zeit schiesst, wenn er Gelegenheit dazu hat.

  23. #113
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    22.04.2011
    Beiträge
    4.752

    Standard

    Zitat Zitat von El Oso Locote Beitrag anzeigen
    Dominant? Sion verbarikiert sich systematisch hinten. Während wir ohne gross risiko einzugehen den ball hin und her schieben bis einer von hinten abzieht oder ein langer ball erfolgt. So entsteht halt zu wenig druck.
    Eigentlich müsste man schon längst in front liegen, sion wartet ja nur darauf bis sie ein tor kassieren.
    Ja, was jetzt? Ohne Druck in Front liegen?

  24. #114
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    22.04.2011
    Beiträge
    4.752

    Standard

    Zitat Zitat von El Oso Locote Beitrag anzeigen
    Dominant? Sion verbarikiert sich systematisch hinten. Während wir ohne gross risiko einzugehen den ball hin und her schieben bis einer von hinten abzieht oder ein langer ball erfolgt. So entsteht halt zu wenig druck.
    Eigentlich müsste man schon längst in front liegen, sion wartet ja nur darauf bis sie ein tor kassieren.
    66% Ballbesitz, 12:0 Corner, 22:4 Torschüsse - nicht dominant?

  25. #115
    Erfahrener Benutzer Avatar von footbâle
    Registriert seit
    18.12.2004
    Beiträge
    5.824

    Standard

    Zitat Zitat von El Oso Locote Beitrag anzeigen
    Dies aber wegen den läuferischen defizite der herren frei und campo.
    Campo läuft wie der Duracell-Hase. "Läuferische Defizite" bei ihm sind frei erfunden.

  26. #116
    Erfahrener Benutzer Avatar von footbâle
    Registriert seit
    18.12.2004
    Beiträge
    5.824

    Standard

    Zitat Zitat von Quo Beitrag anzeigen
    66% Ballbesitz, 12:0 Corner, 22:4 Torschüsse - nicht dominant?
    Danke. Mehr Dominanz geht kaum..

  27. #117
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    16.10.2019
    Beiträge
    507

    Standard

    @quo

    Punkt 1: man müsste in führung sein (front liegen)
    Punkt 2: mehr spielanteile haben allein bedeutet nicht zwanghaft auch dominant zu sein. Druck erzeugen, den gegner hinten einschnürren und die 2ten bälle gewinnen, dass wäre dominant.
    War aber nicht bis hinzu selten der fall. Sion stand hinten und überliess basel das spiel.
    Deshalb auch diese krasse statistik, wobei die waliser sich praktisch problemlos jeweils wieder lösen konnten, weshalb sie ihre konter nicht konsequent mit überzeugung ausspielten wundert mich schon ein bischen.
    Wie bereits geschrieben kamm ausser hohe bälle und weitschüsse wenig aus dem spiel heraus.
    Für diese spielanteile gab es erschreckend wenig szenen im gegnerischen strafraum.
    Auch die beste Katze der Welt, wird niemals ein Löwe sein.

  28. #118
    Erfahrener Benutzer Avatar von *13*
    Registriert seit
    07.05.2013
    Ort
    am Rhyy
    Beiträge
    3.624

    Standard

    Solides Spiel, Sion sackschwach. Leider zu wenig Tempo im Spiel. Frei top mit seinen Zuspielen und Zweikampf.
    Van der Werff guter Ersatz gewesen. Weniger Fehler gemacht als Alderete in den letzten Spielen.
    Schön für Ademi das Tor, hoffe es geht nun wieder aufwärts ansonsten muss man was machen mit ihm ende Saison.

  29. #119
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    16.10.2019
    Beiträge
    507

    Standard

    Zitat Zitat von footbâle Beitrag anzeigen
    Campo läuft wie der Duracell-Hase. "Läuferische Defizite" bei ihm sind frei erfunden.
    Ja genau besonders als er nach stockers auswechslung im rechten mittelfeld ran durfte war deshalb die rechte flanke meist ungedeckt sobald sich sich widmer ofensiv einschaltete. Ich gebe zu das er heute aktiver als auch schon war, freilaufen, anbieten und vorallem nach hinten arbeiten ist weiterhin verbesserungswürdig. Dein liebling pululu läuft da deutlich mehr.
    Auch die beste Katze der Welt, wird niemals ein Löwe sein.

  30. #120
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    10.12.2004
    Beiträge
    471

    Standard

    Zitat Zitat von El Oso Locote Beitrag anzeigen
    Spielerisch einmal mehr ohne lichtblicke, dafür diszipliniert runtergespielt. Im endeffekt ging die rechnung auf, positiv war das man hinten mehrheitlich die konzentration hoch halten konnte und nicht schläfrig wurde.
    Wäre eine gute gelegenheit gewesen um zu rotieren und ausprobieren, den dieses sion war einfach nur schlecht.
    Im endeffekt wundert es kaum das man sich gegen einen schwachen gegner abgemüht hat und dabei noch etwas glück in anspruch nahm.
    Beim 1:0 rutscht der algerier aus und ademi kann unbedrängt einköpfen, gut möglich das er dank diesem treffer im kommenden spiel starten darf.
    Beim 2:0 viel pech für .........scher der zuvor einem relativ sicheren eindruck hinterliess.
    Der auffäligste mann heute zweifellos campo, obwohl ich diesen aufttritt nicht überbewerten würde, heute hatte er sehr viel platz da die sitener sich hauptsächlich auf cabral konzentrierten und diesen doppelt bis dreifach deckten.
    Im grunde hätte man das konsequenter ausnützen sollen, aber wenn man nicht in den freien raum vorstösst und sturr in seiner zone bleibt bilden sich auch keine schnittstellen.
    Aber das ist grundsätzlich ja nicht's neues, sondern das alt bekannte problem welches man nach wie vor hat.
    Pflicht erfüllt, ja. Für höhere aufgaben empfohlen, nein.
    Einem geschenkten gaul kuckt man bekanntlich nicht in's maul, jubelchöre lösst das gezeigte bei mir aber definitiv nicht aus.
    +1

Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •