Seite 9 von 10 ErsteErste ... 78910 LetzteLetzte
Ergebnis 241 bis 270 von 300

Thema: Luzern - FCB (So, 21.6.20, 16 Uhr)

  1. #241
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    15.07.2005
    Beiträge
    552

    Standard

    Zitat Zitat von The_Dark_Knight Beitrag anzeigen
    campo muss defensiv mehr leisten, wenn er weiterhin stammspieler sein möchte.

    pululu ist einer der schlechtesten fcb spieler der letzten 10 jahre. er verliert so viele unnötige bälle.
    Ich finde, dass das eher für Pululu spricht: Bälle, die unnötig sind, darf man doch verlieren, was soll man sich mit unnötigen Bällen weiter beschäftigen? Man nennt das Effizienz.

  2. #242
    Erfahrener Benutzer Avatar von Tsunami
    Registriert seit
    09.01.2005
    Beiträge
    5.320

    Standard

    Zitat Zitat von Mundharmonika Beitrag anzeigen
    Ich glaube, ich stand unter Drogen, als ich dies prophezeite...
    Dachte ich mir auch... Aber es gibt Forumuser, die nehmen noch härtere Drogen. Diese träumen vom EL-Sieg.

  3. #243
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    11.05.2018
    Beiträge
    355

    Standard

    Es war scheisse, von A bis Z.

    Jetzt kann uns wohl nur noch die zweite Welle retten.

  4. #244
    Erfahrener Benutzer Avatar von Mundharmonika
    Registriert seit
    16.04.2008
    Beiträge
    10.100

    Standard

    Zitat Zitat von Tsunami Beitrag anzeigen
    Dachte ich mir auch... Aber es gibt Forumuser, die nehmen noch härtere Drogen. Diese träumen vom EL-Sieg.
    Ja, da hast Du recht... So hart hat es mich noch nicht erwischt. Im Gegenteil, ich halte es nach diesem Match gegen Luzern sogar für möglich, dass wir trotz 0 : 3 Auswärtssieg gegen Eintracht Frankfurt das Weiterkommen noch verspielen.

  5. #245
    Erfahrener Benutzer Avatar von Käppelijoch
    Registriert seit
    08.10.2007
    Ort
    Dorpat
    Beiträge
    6.981

    Standard

    Wir werden die EL gewinnen...oder erstolpern
    Heusler.

    Alla sätt är bra utom de dåliga.

    "Zürich ist doppelt so gross wie der Wiener Zentralfriedhof - aber nur halb so lustig."

  6. #246
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    22.04.2011
    Beiträge
    4.752

    Standard

    Zitat Zitat von VanGygo Beitrag anzeigen
    Pululu ganz schwach wie immer, sehe nicht ein was M.K. an Ihm sieht.
    Ich fand Pululu gegen Lausanne einen der dynamischsten FCB-Spieler und auch gegen Luzern war er wenigstens einer, der mal etwas versucht. Dass man als Stürmer beim Dribbling mehrheitlich hängenbleibt, liegt in der Natur der Sache.
    Wenn man beim FCB zukünftig tatsächlich vermehrt auf junge Spieler setzen will, müsste halt auch etwas Geduld (auch von Fanseite!) aufgebracht werden. Grad junge Spieler brauchen sehr viel Vertrauen, damit sie besser werden können (Paradebeispiel momentan der FCSG).

  7. #247
    Erfahrener Benutzer Avatar von Maverick
    Registriert seit
    17.12.2004
    Beiträge
    1.665

    Standard

    Zitat Zitat von *13* Beitrag anzeigen
    Was Koller an Pululu etc. sieht? Keine Ahnung. Wahrscheinlich auch nichts. Dies ist aber unsere rotblaue Zukunft.
    Könnte sein, dass er dazu aufgefordert wurde auf Eigengewächse zu setzen.
    Wer sagt denn, dass Koller was in Pululu sieht? Wir haben momentan keine Flügel und Pululu kann man am ehesten aufgrund seiner "Fähigkeiten" dort einsetzen. Sobald dieser Engpass vorbei ist (okay, das kann dauern...) ist Pululu wieder draussen.
    "You don't need a licence to drive a sandwich!" (SpongeBob Sqarepants)

  8. #248
    Benutzer
    Registriert seit
    15.07.2016
    Beiträge
    94

    Standard

    Zitat Zitat von Quo Beitrag anzeigen
    Ich fand Pululu gegen Lausanne einen der dynamischsten FCB-Spieler und auch gegen Luzern war er wenigstens einer, der mal etwas versucht. Dass man als Stürmer beim Dribbling mehrheitlich hängenbleibt, liegt in der Natur der Sache.
    Wenn man beim FCB zukünftig tatsächlich vermehrt auf junge Spieler setzen will, müsste halt auch etwas Geduld (auch von Fanseite!) aufgebracht werden. Grad junge Spieler brauchen sehr viel Vertrauen, damit sie besser werden können (Paradebeispiel momentan der FCSG).
    Richtig: Mehrheitlich, aber eben nicht immer.

  9. #249
    Benutzer
    Registriert seit
    15.07.2016
    Beiträge
    94

    Standard

    Zitat Zitat von Maverick Beitrag anzeigen
    Wer sagt denn, dass Koller was in Pululu sieht? Wir haben momentan keine Flügel und Pululu kann man am ehesten aufgrund seiner "Fähigkeiten" dort einsetzen. Sobald dieser Engpass vorbei ist (okay, das kann dauern...) ist Pululu wieder draussen.
    Für solche Fälle gibt es entsprechende Systeme wie beispielsweise 3-5-2 mit offensiven Aussenverteidigern bzw. -mittelfeldspielern.

  10. #250
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    16.10.2019
    Beiträge
    506

    Standard

    Zitat Zitat von Quo Beitrag anzeigen
    Ich fand Pululu gegen Lausanne einen der dynamischsten FCB-Spieler und auch gegen Luzern war er wenigstens einer, der mal etwas versucht. Dass man als Stürmer beim Dribbling mehrheitlich hängenbleibt, liegt in der Natur der Sache.
    Wenn man beim FCB zukünftig tatsächlich vermehrt auf junge Spieler setzen will, müsste halt auch etwas Geduld (auch von Fanseite!) aufgebracht werden. Grad junge Spieler brauchen sehr viel Vertrauen, damit sie besser werden können (Paradebeispiel momentan der FCSG).
    Fairerweisse sollte man noch hinzufûgen das die flügelspieler einfach zu wenig unterstützung durch das zm bekommen, wen diese nicht laufen und sich anbieten sind die flügel halt auf sich alleine gestellt.
    Einstellungsmässig macht pululu zumindest einen besseren eindruck als viele seiner teamkollegen.
    Und nur so sm rande, als gegen ende von hälfte 1 pululu auf links, bunjaku auf rechts und campo zentral wechselten sah es schon etwas besser aus. Besonders das defensivverhalten auf links.
    Auch die beste Katze der Welt, wird niemals ein Löwe sein.

  11. #251
    Erfahrener Benutzer Avatar von The_Dark_Knight
    Registriert seit
    23.08.2008
    Ort
    Basel City
    Beiträge
    2.415

    Standard

    wie haben keine guten flügelspieler mehr. punkt und aus!

    ok...stocker noch....
    Z'Basel an mym Rhy

    Z'Basel an mym Rhy

  12. #252
    Erfahrener Benutzer Avatar von harry99
    Registriert seit
    12.04.2008
    Ort
    Solothurn
    Beiträge
    1.602

    Standard

    Zitat Zitat von *13* Beitrag anzeigen
    Was Koller an Pululu etc. sieht? Keine Ahnung. Wahrscheinlich auch nichts. Dies ist aber unsere rotblaue Zukunft.
    Könnte sein, dass er dazu aufgefordert wurde auf Eigengewächse zu setzen.
    Wehn will er sonst noch aufstellen?
    FC BASEL FOREVER

  13. #253
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    29.04.2014
    Beiträge
    556

    Standard

    Zitat Zitat von harry99 Beitrag anzeigen
    wehn will er sonst noch aufstellen?
    ERIC RAMIRES! Und nicht Leute wie Vonmoos oder Okafor vergraulen.

  14. #254
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    22.07.2012
    Beiträge
    4.024

    Standard

    Zitat Zitat von Torres Beitrag anzeigen
    ERIC RAMIRES! Und nicht Leute wie Vonmoos oder Okafor vergraulen.
    Hört mal auf diesen Charakterlump von Salzburg zu erwähnen! Koller hat ihn nicht vergrault sondern der Lump hatte keine Eier sich durchzusetzen beim FCB und wenn er mal spielte meistens unauffällig. Und nach seiner Aktion in Bern wurde der Typ zurecht verkauft!

  15. #255
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    28.08.2017
    Beiträge
    1.435

    Standard

    Zitat Zitat von lpforlive Beitrag anzeigen
    Hört mal auf diesen Charakterlump von Salzburg zu erwähnen! Koller hat ihn nicht vergrault sondern der Lump hatte keine Eier sich durchzusetzen beim FCB und wenn er mal spielte meistens unauffällig. Und nach seiner Aktion in Bern wurde der Typ zurecht verkauft!
    Und du solltest endlich aufhören die ganze Zeit Stimmung gegen Okafor zu machen. Der Junge hat einige gute Spiele in denen er uns den Arsch gerettet hat. Und im Gegensatz zu einem gewissen anderen Spieler, der sich weigerte gegen Luzern zu spielen (und den du sogar noch verteidigst!!!), war Okafor in Bern verletzt.

    Und ja wenn man den sieht wie Okafor momentan bei RBS spielt, muss man sagen, dass er alles richtig gemacht hat.

  16. #256
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    11.12.2004
    Beiträge
    2.032

    Standard

    Zitat Zitat von lpforlive Beitrag anzeigen
    Hört mal auf diesen Charakterlump von Salzburg zu erwähnen! Koller hat ihn nicht vergrault sondern der Lump hatte keine Eier sich durchzusetzen beim FCB und wenn er mal spielte meistens unauffällig. Und nach seiner Aktion in Bern wurde der Typ zurecht verkauft!
    Okafor wurde ganz klar von Koller nicht wertgeschätzt. Er hatte keinen Plan mit ihm. Wie er auch mit von Moos, Tushi, Marchand, etc. keinen Plan hat.
    Für immer Rotblau - egal in welcher Liga

  17. #257
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    22.07.2012
    Beiträge
    4.024

    Standard

    Zitat Zitat von JackR Beitrag anzeigen
    Und du solltest endlich aufhören die ganze Zeit Stimmung gegen Okafor zu machen. Der Junge hat einige gute Spiele in denen er uns den Arsch gerettet hat. Und im Gegensatz zu einem gewissen anderen Spieler, der sich weigerte gegen Luzern zu spielen (und den du sogar noch verteidigst!!!), war Okafor in Bern verletzt.

    Und ja wenn man den sieht wie Okafor momentan bei RBS spielt, muss man sagen, dass er alles richtig gemacht hat.
    Okafor war für die Startelf gegen YB vorgesehen und wenige Stunden vor dem Match, sagt er das er wehwechen hat und nicht spielen kann. Genau vor einen solchen wichtigen Spiel beisst man nicht auf die Zähne um einen Tag später nach Salzburg zu verpissen

    Bei Bua ist es eine komplette andere Sache. Wenn der FCB wenige Tage kein Vertrag (gab nicht mal Gerüchte das ein Angebot unterbreitet worden ist) anbietet bis Ende August würde ich auch selber einen neuen Verein suchen. Nur weil NO in der Basler Umgebung aufgewachsen ist und Bua in Genf, steht der Typ von Salzburg weiter unter Artenschutz trotz mangelnden Charakter und Bua, der sich stets korrekt verhalten hat wird schlecht gemacht? WTF
    Geändert von lpforlive (23.06.2020 um 09:56 Uhr)

  18. #258
    Erfahrener Benutzer Avatar von *13*
    Registriert seit
    07.05.2013
    Ort
    am Rhyy
    Beiträge
    3.624

    Standard

    Zitat Zitat von Cuore Matto Beitrag anzeigen
    Okafor wurde ganz klar von Koller nicht wertgeschätzt. Er hatte keinen Plan mit ihm. Wie er auch mit von Moos, Tushi, Marchand, etc. keinen Plan hat.
    Sorry, sehe ich definitiv anders. Okafor hat gespielt wenn er fit war. Ausserdem waren seine Leistungen auch teilweise durchzogen. Ausserdem war da auch noch ein Bua. Wenn man jeden Junior der rumschreit nur weil er keinen Stammplatz kriegt, berücksichtigt kommt man nirgends hin. Diese Junioren scheitern dann auch vielfach. Gibt da genügend Beispiele mit Oberlin Ben Kalifa, die Ajetis etc.

    Denke da ging es eher ums Geld und ums Ego.

    Ausserdem hat der Trainer sportliche Ziele zu erreichen woran er gemessen wird und sein Vertrag daran hängt. Wieso soll er da jeden Rotzlöffel der jammert berücksichtigen? Damit er ende Saison geschossen wird?
    Geändert von *13* (23.06.2020 um 09:56 Uhr)

  19. #259
    Erfahrener Benutzer Avatar von Mundharmonika
    Registriert seit
    16.04.2008
    Beiträge
    10.100

    Standard

    Zitat Zitat von harry99 Beitrag anzeigen
    Wehn will er sonst noch aufstellen?
    Vielleicht könnten wir uns für die letzten Spiele der Saison Wehn Rooney ausleihen...

  20. #260
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    22.07.2012
    Beiträge
    4.024

    Standard

    Zitat Zitat von Cuore Matto Beitrag anzeigen
    Okafor wurde ganz klar von Koller nicht wertgeschätzt. Er hatte keinen Plan mit ihm. Wie er auch mit von Moos, Tushi, Marchand, etc. keinen Plan hat.
    Nicht wertgeschätzt? NO hatte genügend Chancen bekommen und viel zu wenig daraus gemacht für ein Talent, wofür er so angepriesen wurde.

  21. #261
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    22.04.2011
    Beiträge
    4.752

    Standard

    Zitat Zitat von lpforlive Beitrag anzeigen
    Okafor war für die Startelf gegen YB vorgesehen und wenige Stunden vor dem Match, sagt er das er wehwechen hat und nicht spielen kann. Genau vor einen solchen wichtigen Spiel beisst man nicht auf die Zähne um einen Tag später nach Salzburg zu verpissen
    Und du weisst natürlich ganz genau, was das für eine Verletzung war und ob man sich damit hätte durchbeissen können...

  22. #262
    Erfahrener Benutzer Avatar von RotblauAmbassador
    Registriert seit
    21.02.2008
    Ort
    Solothurn
    Beiträge
    2.423

    Standard

    Zitat Zitat von JackR Beitrag anzeigen
    Und du solltest endlich aufhören die ganze Zeit Stimmung gegen Okafor zu machen. Der Junge hat einige gute Spiele in denen er uns den Arsch gerettet hat. Und im Gegensatz zu einem gewissen anderen Spieler, der sich weigerte gegen Luzern zu spielen (und den du sogar noch verteidigst!!!), war Okafor in Bern verletzt.

    Und ja wenn man den sieht wie Okafor momentan bei RBS spielt, muss man sagen, dass er alles richtig gemacht hat.
    Das glaubst du wohl nicht wirklich oder ? Okafor hat sich ganz klar geweigert, gegen YB zu spielen um so den Vertrag in Salzburg nicht zu gefährden. Hast du ernsthaft dass Gefühl dass die Wehwechen kurz vor dem Spiel purer Zufall waren ?

    Er war für die Start11 vorgesehen und dann kamen wie aus dem Nichts die Beschwerden im Oberschenkel. Ist er wohl ein bisschen zu verkrampft im Car gesessen oder hat er von seinem Berater einen Anruf gekriegt, dass der Deal mit Salzburg klappen wird und er lieber nicht spielen soll ? War ja sicherlich auch Zufall, dass der Deal dann am nächsten Tag über die Bühne ging

    Wenn er wirklich Schmerzen gehabt hätte, wäre dies wohl schon vor der Abfahrt aufgetreten und er wäre nicht für die Stamm11 vorgesehen gewesen.

    Also bitte mal 1 und 1 zusammenzählen.

    Auch das Nachtreten nach seinem Wechsel ist bezeichnend für ihn. Bei Basel immer gedacht, er sei für Höheres berufen, aber die Leistungen waren zum Teil unterirdisch, zudem immer wieder verletzt. Durchgesetzt hat er sich nie !!

    Gehört zur Kategorie Talent ja, aber masslose Selbstüberschätzung.
    Ai Stadt, ai Club, ai Liebi

  23. #263
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    22.07.2012
    Beiträge
    4.024

    Standard

    Zitat Zitat von Quo Beitrag anzeigen
    Und du weisst natürlich ganz genau, was das für eine Verletzung war und ob man sich damit hätte durchbeissen können...
    Lies nochmals all Artikel nach dem Match über die Personalie, dann weisst du auch Bescheid.

  24. #264
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    29.04.2014
    Beiträge
    556

    Standard

    Zitat Zitat von RotblauAmbassador Beitrag anzeigen
    Auch das Nachtreten nach seinem Wechsel ist bezeichnend für ihn.
    Im Vergleich zu den despektierlichen Kommentaren einiger User*innen zu Noah Okafor war sein angebliches Nachtreten doch wohl eher ein leichtes Nachtätscheln. Er sagte bloss, dass er froh sei, einen Verein gefunden zu haben, der ihn fördere.

  25. #265
    Erfahrener Benutzer Avatar von RotblauAmbassador
    Registriert seit
    21.02.2008
    Ort
    Solothurn
    Beiträge
    2.423

    Standard

    Zitat Zitat von Torres Beitrag anzeigen
    Im Vergleich zu den despektierlichen Kommentaren einiger User*innen zu Noah Okafor war sein angebliches Nachtreten doch wohl eher ein leichtes Nachtätscheln. Er sagte bloss, dass er froh sei, einen Verein gefunden zu haben, der ihn fördere.
    Und genau dies kreide ich ihm an. Auch der FCB hätte ihn gefördert, wenn er mal von seinem hohen Ross runtergekommen wäre. Er hatte genügend Einsatzzeiten um sich zu beweisen und den Durchbruch zu schaffen, nur hatte er den Biss nicht.

    Indirekt dies dann dem FCB in die Schuhe zu schieben, man habe ihn quasi nicht gefördert, ist schwach.
    Ai Stadt, ai Club, ai Liebi

  26. #266
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    22.07.2012
    Beiträge
    4.024

    Standard

    Zitat Zitat von Torres Beitrag anzeigen
    Im Vergleich zu den despektierlichen Kommentaren einiger User*innen zu Noah Okafor war sein angebliches Nachtreten doch wohl eher ein leichtes Nachtätscheln. Er sagte bloss, dass er froh sei, einen Verein gefunden zu haben, der ihn fördere.
    Despektierlich war NO ja bereits in Bern gegenüber Mitspieler, Team, Verein und den Fans, was einiges gravierender ist als spätere Kommentare über ihn

  27. #267
    Erfahrener Benutzer Avatar von Mundharmonika
    Registriert seit
    16.04.2008
    Beiträge
    10.100

    Standard

    Wer ist Noah Okafor?

  28. #268
    Erfahrener Benutzer Avatar von Käppelijoch
    Registriert seit
    08.10.2007
    Ort
    Dorpat
    Beiträge
    6.981

    Standard

    Zitat Zitat von Mundharmonika Beitrag anzeigen
    Wer ist Noah Okafor?
    Hört sich an wie ein Getränk.
    Oder ein Satz aus dem Wienerischen übersetzt: "Na, hesch au nüt vor?" (No, o ka for?)
    Heusler.

    Alla sätt är bra utom de dåliga.

    "Zürich ist doppelt so gross wie der Wiener Zentralfriedhof - aber nur halb so lustig."

  29. #269
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    16.10.2019
    Beiträge
    506

    Standard

    Zitat Zitat von RotblauAmbassador Beitrag anzeigen
    Und genau dies kreide ich ihm an. Auch der FCB hätte ihn gefördert, wenn er mal von seinem hohen Ross runtergekommen wäre. Er hatte genügend Einsatzzeiten um sich zu beweisen und den Durchbruch zu schaffen, nur hatte er den Biss nicht.

    Indirekt dies dann dem FCB in die Schuhe zu schieben, man habe ihn quasi nicht gefördert, ist schwach.
    Mit diesem absichern, angriff abbrechen, rückpass und solange verschieben bis sich eventuel irgendwan mal eine überzahl ergibt. Wird man noch andere vertreiben respektive mühe haben künftige talente zu überzeugen das basel der ideale zwischenschritt ist.
    Wen man ständig den gleichen rotz spielen muss der übrigens alles andere als zeitgemäss ist, entwickelt man sich auf dauer nicht weiter, sondern bleibt in seiner entwicklung stehen.
    So wie es momentan in salzburg aussieht, scheint sich der wechsel für noah okafor ja bereits auszuzahlen.
    Auch die beste Katze der Welt, wird niemals ein Löwe sein.

  30. #270
    Erfahrener Benutzer Avatar von RotblauAmbassador
    Registriert seit
    21.02.2008
    Ort
    Solothurn
    Beiträge
    2.423

    Standard

    Zitat Zitat von El Oso Locote Beitrag anzeigen
    Mit diesem absichern, angriff abbrechen, rückpass und solange verschieben bis sich eventuel irgendwan mal eine überzahl ergibt. Wird man noch andere vertreiben respektive mühe haben künftige talente zu überzeugen das basel der ideale zwischenschritt ist.
    Wen man ständig den gleichen rotz spielen muss der übrigens alles andere als zeitgemäss ist, entwickelt man sich auf dauer nicht weiter, sondern bleibt in seiner entwicklung stehen.
    So wie es momentan in salzburg aussieht, scheint sich der wechsel für noah okafor ja bereits auszuzahlen.
    Nur dass du die Österreichische Liga, ausgenommen Salbzurg, rauchen kannst.

    Okafor spielt dort in einer Mannschaft, welche den anderen 100x überlegen ist. Dementsprechend ist es auch einfacher zu brillieren.
    Ai Stadt, ai Club, ai Liebi

Seite 9 von 10 ErsteErste ... 78910 LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •