Seite 2 von 9 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 60 von 250

Thema: Quo vadis FC Basel? Ein düsterer Ausblick auf nächste Saison

  1. #31
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    19.03.2006
    Beiträge
    10.489

    Standard

    Zitat Zitat von drkohler Beitrag anzeigen
    Mal die naive Frage am Rande: Warum kostet ein Geisterspiel Fr 300'000?
    Geisterspiele kann man auch auf der anderen Strassenseite austragen oder auf der Schützenmatte/Rankhof, da braucht es kein grosses Stadion...
    Stadionmiete, Strom, Wasser, kantonale Bewilligung, Kontrollpersonal, Sicherheit draussen, Sicherheit innen, Reinigung vorher / nachher - Fehlendes zu ergänzen....

  2. #32
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    16.10.2019
    Beiträge
    594

    Standard

    Zitat Zitat von Schwarzbueb Beitrag anzeigen
    Berechtigte frage! Jedenfalls kann man dabei nicht fehlende einmahmen aufrechnen, wie das tamtam macht (catering)!

    Edit meint noch zu el oso: Erklärbar wären diese hohen kosten für geisterspiele eigentlich nur, wenn das stadion jedes mal teuer gemietet werden muss. Dann wäre aber ein ausweichen auf den rankhof wie oben vorgeschlagen eine ernsthafte variante!
    Aber wenn man einen mietvertrag hat, kann doch nicht einfach so auf ein anderes stadion ausgewichen werden und dabei die miete für das joggeli eingesparrt werden?
    Die stadionbesitzer könnten trotzdem rechnung stellen, weil diese daten ja bereits vertraglich festgesetzt sind.
    Du kannst deinem vermieter ja auch nicht sagen gestern hab ich bei meiner alten gepennt, deshalb bezahle ich weniger miete.
    Auch die beste Katze der Welt, wird niemals ein Löwe sein.

  3. #33
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    03.01.2019
    Beiträge
    348

    Standard

    Ich möchte euch nicht angreifen, aber so lange das 5 personen verbot des Bundes bestehen bleibt wird sich der grösste teil der Fäns gar nicht in Stadionähe begehen.
    Ich finde Option Rankhof müsste der Fcb ernsthaft in Betracht ziehen.

  4. #34
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    19.03.2006
    Beiträge
    10.489

    Standard

    Zitat Zitat von Fcb Freak Beitrag anzeigen
    Ich möchte euch nicht angreifen, aber so lange das 5 personen verbot des Bundes bestehen bleibt wird sich der grösste teil der Fäns gar nicht in Stadionähe begehen..
    ???

  5. #35
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    19.03.2006
    Beiträge
    10.489

    Standard

    Zitat Zitat von Fcb Freak Beitrag anzeigen
    ....Ich finde Option Rankhof müsste der Fcb ernsthaft in Betracht ziehen.
    Umrüstkosten ? Ausweichstadion müsste auch von der SFL bewilligt werden.

  6. #36
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    03.01.2019
    Beiträge
    348

    Standard

    Ich denke das es ausnahmen geben könnte. Die Liga hat wohl kein Intresse an eine 6. Liga weil die anderen u.a wegen des Virus pleite gehen können.
    Zum 2.teil des meines post. Mir käme das nicht in den sinn, in die stadionnähe zu gehen.Und auch auf die Strafzahlung von den 100 Fr kann ich gut verzichten.
    So habe ich das gemeint

  7. #37
    Erfahrener Benutzer Avatar von Schwarzbueb
    Registriert seit
    09.12.2004
    Ort
    Schwarzbuebeland
    Beiträge
    1.525

    Standard

    Zitat Zitat von El Oso Locote Beitrag anzeigen
    Aber wenn man einen mietvertrag hat, kann doch nicht einfach so auf ein anderes stadion ausgewichen werden und dabei die miete für das joggeli eingesparrt werden?
    Die stadionbesitzer könnten trotzdem rechnung stellen, weil diese daten ja bereits vertraglich festgesetzt sind.
    Du kannst deinem vermieter ja auch nicht sagen gestern hab ich bei meiner alten gepennt, deshalb bezahle ich weniger miete.
    Wie du weiter oben (beitrag 28) selbst ausführst, hängt es von der ausgestaltung des mietvertrages ab, wie deine kosten sind:
    Hast du einen dauermietvertrag, fallen für einzelne geisterspiele keine zusätzlichen mietkosten an;
    Bezahlst du hingegen miete pro spiel, sieht es anders aus!

  8. #38
    Erfahrener Benutzer Avatar von Schwarzbueb
    Registriert seit
    09.12.2004
    Ort
    Schwarzbuebeland
    Beiträge
    1.525

    Standard

    Zitat Zitat von nobilissa Beitrag anzeigen
    ???
    Was ist am vorbringen von freak derart unverständlich? Er will ja offensichtlich sagen, dass das polizeiaufgebot bei einem geisterspiel nicht so gross ausfallen wird.

  9. #39
    Erfahrener Benutzer Avatar von Schwarzbueb
    Registriert seit
    09.12.2004
    Ort
    Schwarzbuebeland
    Beiträge
    1.525

    Standard

    Zitat Zitat von nobilissa Beitrag anzeigen
    Umrüstkosten ? Ausweichstadion müsste auch von der SFL bewilligt werden.
    Eben genau darum spricht freak ja von „in erwägung ziehen“. Solches wäre dabei abzuklären!

  10. #40
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    19.03.2006
    Beiträge
    10.489

    Standard

    Zitat Zitat von Schwarzbueb Beitrag anzeigen
    Was ist am vorbringen von freak derart unverständlich? Er will ja offensichtlich sagen, dass das polizeiaufgebot bei einem geisterspiel nicht so gross ausfallen wird.
    Es würden sich überall kleine Grüppchen bilden - ein Sack Floh zum Hüten.

  11. #41
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    19.03.2006
    Beiträge
    10.489

    Standard

    Zitat Zitat von Schwarzbueb Beitrag anzeigen
    Wie du weiter oben (beitrag 28) selbst ausführst, hängt es von der ausgestaltung des mietvertrages ab, wie deine kosten sind:
    Hast du einen dauermietvertrag, fallen für einzelne geisterspiele keine zusätzlichen mietkosten an;
    Bezahlst du hingegen miete pro spiel, sieht es anders aus!
    Der FCB hat einen langjährigen Mietvertrag.

  12. #42
    Erfahrener Benutzer Avatar von Schwarzbueb
    Registriert seit
    09.12.2004
    Ort
    Schwarzbuebeland
    Beiträge
    1.525

    Standard

    Zitat Zitat von nobilissa Beitrag anzeigen
    Der FCB hat einen langjährigen Mietvertrag.
    Also keine miet-zusatzkosten für ein geisterspiel!

  13. #43
    Erfahrener Benutzer Avatar von Schwarzbueb
    Registriert seit
    09.12.2004
    Ort
    Schwarzbuebeland
    Beiträge
    1.525

    Standard

    Zitat Zitat von nobilissa Beitrag anzeigen
    Es würden sich überall kleine Grüppchen bilden - ein Sack Floh zum Hüten.
    Und was sagt uns das zu den vom fcb zu tragenden zusatzkosten für ein geisterspiel? Und gegen den beitrag von freak?

  14. #44
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    19.03.2006
    Beiträge
    10.489

    Standard

    Zitat Zitat von Schwarzbueb Beitrag anzeigen
    Also keine miet-zusatzkosten für ein geisterspiel!
    Ich nehme an, die +/- 300'000 CHF sind die Effektivkosten für die Durchführung eines (Geister)Spiels, nicht irgendwelche Zusatzkosten.
    Ob die Durchführung an einem anderen Ort günstiger kommt (Miete Ausweichstadion, kantonale Bewilligung, anderes Polizeikonzept etc.) rechnet der FCB sicher durch.
    Es geht ja auch darum, Druck aufzubauen, auch von der SFL, damit der Staat Gelder locker macht.

  15. #45
    Erfahrener Benutzer Avatar von Schwarzbueb
    Registriert seit
    09.12.2004
    Ort
    Schwarzbuebeland
    Beiträge
    1.525

    Standard

    Zitat Zitat von nobilissa Beitrag anzeigen
    Ich nehme an, die +/- 300'000 CHF sind die Effektivkosten für die Durchführung eines (Geister)Spiels, nicht irgendwelche Zusatzkosten.
    Ob die Durchführung an einem anderen Ort günstiger kommt (Miete Ausweichstadion, kantonale Bewilligung, anderes Polizeikonzept etc.) rechnet der FCB sicher durch.
    Es geht ja auch darum, Druck aufzubauen, auch von der SFL, damit der Staat Gelder locker macht.
    Danke nobilissa! Genau darum geht es mir, die plausibilisierung der fr. 300‘000 pro geisterspiel! Da es sich dabei um zusätzliche kosten bei der durchführung jedes spiels handeln muss (im vergleich zu gar keinem spielbetrieb), erlaube ich mir von „zusatzkosten“ zu sprechen.

    Genau diese frage hat kohler aufgeworfen und ich habe sie als berechtigt bezeichnet. Eine plausible erklärung fehlt mir weiterhin. Selbstverständlich fallen für ein geisterspiel zusätzliche kosten an (wasser, strom, reinigung, ev. etwas polizei). Aber fr. 300‘000??

  16. #46
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    03.01.2019
    Beiträge
    348

    Standard

    Wo Wollen wir über den Sportlichen Aspekt darüber reden?
    Ich könnte es mir vorstellen das es im FCB in die Karten spielen könnte mit den Geisterspielen.
    Siehe der El Match in Frankfurt.

  17. #47
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    04.05.2011
    Beiträge
    2.491

    Standard

    Zitat Zitat von drkohler Beitrag anzeigen
    Der Sichtschutz ist nicht vorgeschrieben. Geisterspiele beziehen sich auf das Stadium selbst. Wenn sich jemand ein Feuerwehrauto mit Leiter mietet und auf die Leiter klettert, kannst du Nichts machen und verletzt auch nicht die Regeln. Ein Problem sind schon die Unverbesserlichen, die auf irgend welchen Wegen ins "Stadion" preschen.
    Das Trainingsgelände ist ja nicht öffentlich und wenn die Geschichte ein paar Monate anhält, kann man sich schon einen zusätzlichen Stacheldraht vorstellen....
    Es geht nicht um Geisterspiele per se, sondern dass die Leute Abstandhalten zwecks Pandemie vorbeugung.
    Wenn du keine Massnahmen triffst (wie z.B. Sichtschutz) kannst du auch Zuschauer ins Stadion wieder lassen.
    EMBOLO <3

    Zitat Zitat von LeTinou Beitrag anzeigen
    ... Wenn du 100% vor allem geschützt werden willst kannst du dich gleich nach der Geburt in den Sarg legen und auf dem Tod warten.

  18. #48
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    24.05.2012
    Beiträge
    676

    Standard

    Zitat Zitat von Schwarzbueb Beitrag anzeigen
    Danke nobilissa! Genau darum geht es mir, die plausibilisierung der fr. 300‘000 pro geisterspiel! Da es sich dabei um zusätzliche kosten bei der durchführung jedes spiels handeln muss (im vergleich zu gar keinem spielbetrieb), erlaube ich mir von „zusatzkosten“ zu sprechen.

    Genau diese frage hat kohler aufgeworfen und ich habe sie als berechtigt bezeichnet. Eine plausible erklärung fehlt mir weiterhin. Selbstverständlich fallen für ein geisterspiel zusätzliche kosten an (wasser, strom, reinigung, ev. etwas polizei). Aber fr. 300‘000??
    Das gleiche habe ich vor ein paar Tagen gefragt. Für mich ist diese Aussage auch etwas populistisch. Das meine ich nicht negativ, könnte mir vorstellen, dass BB damit auch etwas Druck auf die Liga bzw. den Staat macht.

    300'000 kann ich mir vorstellen bei einem regulären Spiel. Bei einem Geisterspiel müsste das um ein Vielfaches kleiner sein. Klar, es gibt Fixkosten wie Miete, Strom und so. Aber der Grossteil der Kosten wird wohl auf das Sicherheitsdispositiv fallen.

    Oder sehe ich das völlig falsch?

  19. #49
    Erfahrener Benutzer Avatar von Schwarzbueb
    Registriert seit
    09.12.2004
    Ort
    Schwarzbuebeland
    Beiträge
    1.525

    Standard

    Zitat Zitat von Feanor Beitrag anzeigen
    Das gleiche habe ich vor ein paar Tagen gefragt. Für mich ist diese Aussage auch etwas populistisch. Das meine ich nicht negativ, könnte mir vorstellen, dass BB damit auch etwas Druck auf die Liga bzw. den Staat macht.

    300'000 kann ich mir vorstellen bei einem regulären Spiel. Bei einem Geisterspiel müsste das um ein Vielfaches kleiner sein. Klar, es gibt Fixkosten wie Miete, Strom und so. Aber der Grossteil der Kosten wird wohl auf das Sicherheitsdispositiv fallen.

    Oder sehe ich das völlig falsch?
    Miete fällt gemäss nobilissa für ein geisterspiel nicht zusätzlich an! Die fr.300‘000 sind (noch?) nicht plausibel.

  20. #50
    Erfahrener Benutzer Avatar von Baslerbueb
    Registriert seit
    17.12.2004
    Beiträge
    821

    Standard

    Wenn man hier so mitliest bekommt man schon den Eindruck beim FCB sitzen nur verblödete Lügner in der Führung. Sorry!

    Da wird hinterfragt warum das ein Geistspiel 300'000 kostet und das doch nicht stimmen kann.
    Denkt ihr wirklich das diese Zahl einfach so herausposaunt wird?
    Da haben sich sicher mehr als eine Person gedanken darüber gemacht und gerechnet.

    Oder den Vorschlag auf den Rankhof oder sonst auf eine grüne Wiese zu spielen.
    Auch da gehe ich davon aus, dass dies sicher bereits auch schon als alternative in betracht gezogen wurde.

    Auch wenn unsere Führung gegen aussen nicht immer das beste Bild abgibt.
    Ich Vertraue darauf das alle nur das besten wollen für den FcB und alle Eventualitäten und Möglichkeiten besprechen werden.

    Ich zitiere mich nicht gerne selbst...
    Ich habe im anderen Faden schon "verschwörungstheorien.ch" geschrieben.

    Wenn jemand eine BB unterstellen will, dass er Geld aus dem Fcb zieht oder gross Kohlen machen möchte, hat er für mich nicht alle Nadeln an der Tanne.
    BB der vor Jahrzenten Geld gesammelt hat damit der FcB überlebt, hat den FcB sicher nicht als "Vermögensvermehrungsanlage" erstanden.
    Für das ist er zuviel FcB und ein zu guter Geschäftsmann....

  21. #51
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    04.05.2011
    Beiträge
    2.491

    Standard

    Zitat Zitat von Baslerbueb Beitrag anzeigen
    Wenn man hier so mitliest bekommt man schon den Eindruck beim FCB sitzen nur verblödete Lügner in der Führung. Sorry!

    Da wird hinterfragt warum das ein Geistspiel 300'000 kostet und das doch nicht stimmen kann.
    Denkt ihr wirklich das diese Zahl einfach so herausposaunt wird?
    Da haben sich sicher mehr als eine Person gedanken darüber gemacht und gerechnet.

    Oder den Vorschlag auf den Rankhof oder sonst auf eine grüne Wiese zu spielen.
    Auch da gehe ich davon aus, dass dies sicher bereits auch schon als alternative in betracht gezogen wurde.

    Auch wenn unsere Führung gegen aussen nicht immer das beste Bild abgibt.
    Ich Vertraue darauf das alle nur das besten wollen für den FcB und alle Eventualitäten und Möglichkeiten besprechen werden.

    Ich zitiere mich nicht gerne selbst...
    Ich habe im anderen Faden schon "verschwörungstheorien.ch" geschrieben.

    Wenn jemand eine BB unterstellen will, dass er Geld aus dem Fcb zieht oder gross Kohlen machen möchte, hat er für mich nicht alle Nadeln an der Tanne.
    BB der vor Jahrzenten Geld gesammelt hat damit der FcB überlebt, hat den FcB sicher nicht als "Vermögensvermehrungsanlage" erstanden.
    Für das ist er zuviel FcB und ein zu guter Geschäftsmann....
    +1

    Ausserdem wird von Verlust geredet, nicht von Zusatzkosten.
    Geändert von LordTamtam (30.04.2020 um 11:51 Uhr)
    EMBOLO <3

    Zitat Zitat von LeTinou Beitrag anzeigen
    ... Wenn du 100% vor allem geschützt werden willst kannst du dich gleich nach der Geburt in den Sarg legen und auf dem Tod warten.

  22. #52
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    24.05.2012
    Beiträge
    676

    Standard

    Zitat Zitat von Baslerbueb Beitrag anzeigen
    Wenn man hier so mitliest bekommt man schon den Eindruck beim FCB sitzen nur verblödete Lügner in der Führung. Sorry!

    Da wird hinterfragt warum das ein Geistspiel 300'000 kostet und das doch nicht stimmen kann.
    Denkt ihr wirklich das diese Zahl einfach so herausposaunt wird?
    Da haben sich sicher mehr als eine Person gedanken darüber gemacht und gerechnet.

    Oder den Vorschlag auf den Rankhof oder sonst auf eine grüne Wiese zu spielen.
    Auch da gehe ich davon aus, dass dies sicher bereits auch schon als alternative in betracht gezogen wurde.

    Auch wenn unsere Führung gegen aussen nicht immer das beste Bild abgibt.
    Ich Vertraue darauf das alle nur das besten wollen für den FcB und alle Eventualitäten und Möglichkeiten besprechen werden.

    Ich zitiere mich nicht gerne selbst...
    Ich habe im anderen Faden schon "verschwörungstheorien.ch" geschrieben.

    Wenn jemand eine BB unterstellen will, dass er Geld aus dem Fcb zieht oder gross Kohlen machen möchte, hat er für mich nicht alle Nadeln an der Tanne.
    BB der vor Jahrzenten Geld gesammelt hat damit der FcB überlebt, hat den FcB sicher nicht als "Vermögensvermehrungsanlage" erstanden.
    Für das ist er zuviel FcB und ein zu guter Geschäftsmann....
    die Verbindung mit BB will Kohle machen und der Frage, inwiefern die 300'000 plausibel sind, machst hier aber nur du.

    Die Frage ist doch nachvollziehbar: Auf welchen Zahlen beruft man sich bei diesen 300'000? Sind das die Kosten im regulären Verlauf?

    Wenn BB die Aussage tätigt, lieber keine Spiele als Geisterspiele, dann ist das für mich nicht nachvollziehbar. Nicht weil ich BB insgeheim etwas vorwerfe, sonder schlicht, weil ich es nicht verstehe.

    Deshalb frage ich hier nach. Wenn du es also besser weisst, dann kannst du mir gerne eine Antwort geben ohne mich als Verschwörer darzustellen. Was sowieso absurd ist, da ich bislang immer hinter der neuen Führung statt, abgesehen was der Entscheid gegenüber Streller betrifft.

    Daher nochmal, ohne den Vorwurf, BB ans Bein zu pinkeln: Inwiefern ist es teuerer, die Spiele als Geisterspiele zu absolvieren als sie zu canceln?

    Das Stadion steht ja sowieso und somit die Miete. Fixkosten hat man ja sowieso. Also bitte, erleuchte mich.

  23. #53
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    24.05.2012
    Beiträge
    676

    Standard

    Zitat Zitat von LordTamtam Beitrag anzeigen
    +1

    Ausserdem wird von Verlust geredet, nicht von Zusatzkosten.
    Eben, ich rede ja auch nicht von Zusatzkosten. BB sagt doch, pro Geisterspiel mache man 300'000 Verlust. Heisst aber auch: Ohne Geisterspiel macht man Verlust? Warum ist kein Spiel so viel besser als ein Geisterspiel?

  24. #54
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    24.05.2012
    Beiträge
    676

    Standard

    Zitat Zitat von Baslerbueb Beitrag anzeigen
    Auch wenn unsere Führung gegen aussen nicht immer das beste Bild abgibt.
    Ich Vertraue darauf das alle nur das besten wollen für den FcB und alle Eventualitäten und Möglichkeiten besprechen werden.
    Da bin ich völlig einverstanden mit dir. Trotzdem kann ich es nicht glauben, dass keine Spiele und somit Saisonabbruch besser ist/sind als die Saison mit Geisterspielen zu Ende zu spielen.

  25. #55
    Erfahrener Benutzer Avatar von Baslerbueb
    Registriert seit
    17.12.2004
    Beiträge
    821

    Standard

    Ich bin auch nicht alles wissend, das behaupte ich auch nirgends.
    Ich nehme einfach zur Kenntnis und gehe davon aus das es so ist!


    Zitat Zitat von Feanor Beitrag anzeigen
    Da bin ich völlig einverstanden mit dir. Trotzdem kann ich es nicht glauben, dass keine Spiele und somit Saisonabbruch besser ist/sind als die Saison mit Geisterspielen zu Ende zu spielen.
    Grundsätzlich ist mir egal warum ein Geisterspiel 300'000 mehr Verlust bedeutet.
    Ich kann es sowieso nicht ändern und was bringt es mir wenn ich von den Kosten eine Auflistung habe?

    Für mich macht das schon Sinn das ein GS mehr Verlust einfährt als kein Spiel.

    Kein Spiel = XXX'XXX CHF Verlust
    Geisterspiel = XXX'XXX CHF & 300'000 CHF Verlust

    Kein Spiel: Das Joggeli ruht
    Geisterspiel: Das Joggeli wird hochgefahren = mehr Unterhaltskosten

    Wahrscheinlich wissen die wenigsten hier im Forum was es heisst ein Stadion oder Gebäude in dieser grösse hochzufahren?
    Evtl. ist es wie bei anderen grossen Anlagen, dass man nicht einfach am Spieltag um 10.00 Uhr den Schalter kippen kann und es läuft
    Evtl. fängt das ein paar Tage im Voraus an... Nein da bin ich mir sogar ziemlich sicher das es ein paar Tage vorher anfängt

    Kann es nur mit einer ZS-Anlage vergleichen, da beginnt das Hochfahren auch ein paar Tage vor dem Bezug.

    Katakomben, Räume, Zimmer usw. die wieder auf Betriebstemp gebracht werden müssen. Sicherheitsvorkehrungen die trotz Geisterspiele wohl gemacht werden müssen wegen ein paar Volldeppen die wahrscheinlich trotz GS vor das Stadion kommen usw.

    300'000.00 CHF sind heute leider schnell mal verbraten!

  26. #56
    Erfahrener Benutzer Avatar von Schwarzbueb
    Registriert seit
    09.12.2004
    Ort
    Schwarzbuebeland
    Beiträge
    1.525

    Standard

    Zitat Zitat von Baslerbueb Beitrag anzeigen
    Wenn man hier so mitliest bekommt man schon den Eindruck beim FCB sitzen nur verblödete Lügner in der Führung. Sorry!

    Da wird hinterfragt warum das ein Geistspiel 300'000 kostet und das doch nicht stimmen kann.
    Denkt ihr wirklich das diese Zahl einfach so herausposaunt wird?
    Da haben sich sicher mehr als eine Person gedanken darüber gemacht und gerechnet.

    Oder den Vorschlag auf den Rankhof oder sonst auf eine grüne Wiese zu spielen.
    Auch da gehe ich davon aus, dass dies sicher bereits auch schon als alternative in betracht gezogen wurde.

    Auch wenn unsere Führung gegen aussen nicht immer das beste Bild abgibt.
    Ich Vertraue darauf das alle nur das besten wollen für den FcB und alle Eventualitäten und Möglichkeiten besprechen werden.

    Ich zitiere mich nicht gerne selbst...
    Ich habe im anderen Faden schon "verschwörungstheorien.ch" geschrieben.

    Wenn jemand eine BB unterstellen will, dass er Geld aus dem Fcb zieht oder gross Kohlen machen möchte, hat er für mich nicht alle Nadeln an der Tanne.
    BB der vor Jahrzenten Geld gesammelt hat damit der FcB überlebt, hat den FcB sicher nicht als "Vermögensvermehrungsanlage" erstanden.
    Für das ist er zuviel FcB und ein zu guter Geschäftsmann....
    Ziemlich wirre geschichte, die du hier rauslässt!

    Etwa 20% davon könnte ich unterschreiben (das gleich wie feonor), aber das ist unterhalb der zufallsmarke!

    Nur ein beispiel: warum regst du dich über das aufwerfen der option rankhof auf, wenn du selbst davon ausgehst, das sei sicher geprüft worden?

  27. #57
    Erfahrener Benutzer Avatar von Baslerbueb
    Registriert seit
    17.12.2004
    Beiträge
    821

    Standard

    Zitat Zitat von Schwarzbueb Beitrag anzeigen

    Nur ein beispiel: warum regst du dich über das aufwerfen der option rankhof auf, wenn du selbst davon ausgehst, das sei sicher geprüft worden?
    Weil mit dem aufwerfen der Option Rankhof davon ausgegangen wird, dass dies noch nicht in betracht gezogen wurde = alles Deppen im Vorstand

    Ich habe einfach eine gewisse Abneigung die einem immer wieder Vorschläge bringen als wäre man ein riesen Bachel

  28. #58
    Erfahrener Benutzer Avatar von Schwarzbueb
    Registriert seit
    09.12.2004
    Ort
    Schwarzbuebeland
    Beiträge
    1.525

    Standard

    Zitat Zitat von Baslerbueb Beitrag anzeigen
    Weil mit dem aufwerfen der Option Rankhof davon ausgegangen wird, dass dies noch nicht in betracht gezogen wurde = alles Deppen im Vorstand

    Ich habe einfach eine gewisse Abneigung die einem immer wieder Vorschläge bringen als wäre man ein riesen Bachel
    Für mich ist deine argumentation nicht nachvollziebar, was aber natürlich noch nichts heisst!

    Aber wozu ist denn ein forum für dich da, wenn man keine meinungen und ideen (am besten sachlich) zur diskussion stellen darf?

  29. #59
    Erfahrener Benutzer Avatar von Baslerbueb
    Registriert seit
    17.12.2004
    Beiträge
    821

    Standard

    @schwarzbueb

    Vielleicht sehe ich den Sinn eines Forums wirklich ein wenig anders als einige hier drinnen...

    Sachlich diskutieren, Ja

    Aber immer gleich alles hinterfragen, besser wissen usw.?

  30. #60
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    16.10.2019
    Beiträge
    594

    Standard

    Spannend bei der ganzen geisterspiel debatte ist das ausgerechnet in der challenge leauge sich 9 von 10 vereine positiv dafür aussprechen.
    Auch die beste Katze der Welt, wird niemals ein Löwe sein.

Seite 2 von 9 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •