Seite 8 von 9 ErsteErste ... 6789 LetzteLetzte
Ergebnis 211 bis 240 von 247

Thema: Quo vadis FC Basel? Ein düsterer Ausblick auf nächste Saison

  1. #211
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    07.02.2020
    Beiträge
    24

    Standard

    Zitat Zitat von zBasel Fondue Beitrag anzeigen
    Ich glaube mal sagen zu können die Zukunft des FCB sieht nicht so schlecht aus. Hier drinnen wird schon sehr viel Schwarzmalerei betrieben.
    20 Millionen Verlust und praktisch keine Reserven mehr. Wie siehts jetzt mit der sogenannten Schwarzmalerei aus?
    Yynedruggt - der Fussball-Podcast aus Basel
    Auf Spotify, Apple Podcasts, Deezer oder auf yynedruggt.blogspot.com

  2. #212
    Erfahrener Benutzer Avatar von Schambbediss
    Registriert seit
    19.10.2015
    Beiträge
    3.497

    Standard

    ich denke der FCB sollte wirklich die personalkosten senken und zwar so rasch wie möglich.
    die auswirkungen im worst case szenario dann? schwächere mannschaft, noch länger kein meistertitel, weniger zuschauer, weniger sponsoren,...
    MSNK - Die Bewegung des löblichen Mannes!

    MSNK Member Präsi

  3. #213
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    16.10.2019
    Beiträge
    506

    Standard

    Zitat Zitat von Schambbediss Beitrag anzeigen
    ich denke der FCB sollte wirklich die personalkosten senken und zwar so rasch wie möglich.
    die auswirkungen im worst case szenario dann? schwächere mannschaft, noch länger kein meistertitel, weniger zuschauer, weniger sponsoren,...
    Muss nicht zwanghaft sein.
    Ich mache jetzt einen vergleich für den man mich eigentlich steingen oder der blasphemie anklagen und verbrennen könnte.
    Yb ha deutlich weniger personalkosten, aber wie sieht es dort in punkto sportliche erfolge und finanziele gewinne aus?
    Zurzeit haben wir schlicht und einfach zu viele spieler welche viel verdienen dafür aber ihren zenit längst erreicht haben und nebenbei doch nicht diese leadertypen sind die man sich erhofft hatte.
    Auch die beste Katze der Welt, wird niemals ein Löwe sein.

  4. #214
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    27.07.2019
    Ort
    Flutlichtmilieu
    Beiträge
    212

    Standard

    @ El Oso Locote

    Die waren 2018/2019 in der Championsleague, wir nicht. Die kamen zu Championsleague Millionen, wir nicht. Ausserdem haben die in der Euroleague 2019/2020 mitgespielt, wie wir immer noch. Um zu diesen Erfolgen zu kommen, haben sie mit dem Projekt Avanti kräftig investiert, wir eher weniger.

  5. #215
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    16.10.2019
    Beiträge
    506

    Standard

    Zitat Zitat von Basilius Beitrag anzeigen
    @ El Oso Locote

    Die waren 2018/2019 in der Championsleague, wir nicht. Die kamen zu Championsleague Millionen, wir nicht. Ausserdem haben die in der Euroleague 2019/2020 mitgespielt, wie wir immer noch. Um zu diesen Erfolgen zu kommen, haben sie mit dem Projekt Avanti kräftig investiert, wir eher weniger.
    Und noch immer kostet deren erste mannschaft deutlich weniger, wen ich es richtig im kopf habe knapp 3/5 unserer.
    Auch die beste Katze der Welt, wird niemals ein Löwe sein.

  6. #216
    Erfahrener Benutzer Avatar von stacheldraht
    Registriert seit
    11.08.2008
    Ort
    4052
    Beiträge
    5.467

    Standard

    Zitat Zitat von El Oso Locote Beitrag anzeigen
    Und noch immer kostet deren erste mannschaft deutlich weniger, wen ich es richtig im kopf habe knapp 3/5 unserer.
    Du vergleichst auch einen Schwanz-Verein mit dem Liga-Krösus, logisch, sind die Gehälter unterschiedlich. Der FC Basel kommt gerade vom Dauercampieren auf der Spitze des Matterhorns, nachdem man jahrelang das komplette Land demontiert hat und entsprechend eine komplett aufgeblähte Organisation wurde. Hier spielte man finanziell in einer anderen Liga, die weit entfernt vom Schweizer Fussball war. Der Schwanz-Club hingegen hat erst gerade zum ersten Mal die Spitze erklungen, logisch, bekommt da ein durchschnittlicher Spieler weniger als beim FC Basel.
    Man sollte alle Tage wenigstens ein kleines Lied hören, ein gutes Gedicht lesen, ein treffliches Gemälde sehen und, wenn es möglich zu machen wäre, einige vernünftige Worte sprechen. Johann Wolfgang von Goethe

    54, 74, 90 - 2014!

    Der Pöbel thront über den Experten - FCBForum Tippweltmeister 2018!

  7. #217
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    16.10.2019
    Beiträge
    506

    Standard

    Zitat Zitat von stacheldraht Beitrag anzeigen
    Du vergleichst auch einen Schwanz-Verein mit dem Liga-Krösus, logisch, sind die Gehälter unterschiedlich. Der FC Basel kommt gerade vom Dauercampieren auf der Spitze des Matterhorns, nachdem man jahrelang das komplette Land demontiert hat und entsprechend eine komplett aufgeblähte Organisation wurde. Hier spielte man finanziell in einer anderen Liga, die weit entfernt vom Schweizer Fussball war. Der Schwanz-Club hingegen hat erst gerade zum ersten Mal die Spitze erklungen, logisch, bekommt da ein durchschnittlicher Spieler weniger als beim FC Basel.
    Warum ich den vergleich mit diesen schwanzverein mache hat schon seinen grunde, siehe dazu den ursprünglich zitierten text.
    Allerdings zeigt uns dieser so genannte schwanzveren das weniger manchmal mehr ist und nebenbei hatte dieser schwanzverein als ewiger zweiter das genau gleiche problem eines völlig ubersäuerten apparates welches gar noch ein grösseres minus als wir jetzt aufwiess.
    Der witz an der sache ist das sich die führung dieser problematik durchaus bewusst ist und seit dem machtwechsel auch die lösung prediegt, dummerweisse ohne erfolg in der umsetzung.
    Auch die beste Katze der Welt, wird niemals ein Löwe sein.

  8. #218
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    13.05.2008
    Beiträge
    3.346

    Standard

    Zitat Zitat von El Oso Locote Beitrag anzeigen
    Warum ich den vergleich mit diesen schwanzverein mache hat schon seinen grunde, siehe dazu den ursprünglich zitierten text.
    Allerdings zeigt uns dieser so genannte schwanzveren das weniger manchmal mehr ist und nebenbei hatte dieser schwanzverein als ewiger zweiter das genau gleiche problem eines völlig ubersäuerten apparates welches gar noch ein grösseres minus als wir jetzt aufwiess.
    Der witz an der sache ist das sich die führung dieser problematik durchaus bewusst ist und seit dem machtwechsel auch die lösung prediegt, dummerweisse ohne erfolg in der umsetzung.
    Was YB hatte (hat) und wir in der jetzigen nicht ist einen Mäzen. Die Gebrüder Rhys haben fast alle Verlsute mit privatem Geld abgefedert. Leider wüsste ich niemanden in Basel (gut ich kenne mich im Daig auch nicht aus), welcher als Mäzen beim FCB einspringen könnte und wollte. Ich hoffe ja, es gibt so jemanden irgendwo dort draussen.

  9. #219
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    16.10.2019
    Beiträge
    506

    Standard

    Zitat Zitat von Blackmore Beitrag anzeigen
    Was YB hatte (hat) und wir in der jetzigen nicht ist einen Mäzen. Die Gebrüder Rhys haben fast alle Verlsute mit privatem Geld abgefedert. Leider wüsste ich niemanden in Basel (gut ich kenne mich im Daig auch nicht aus), welcher als Mäzen beim FCB einspringen könnte und wollte. Ich hoffe ja, es gibt so jemanden irgendwo dort draussen.
    Ist es den die wunschlösung das ein investor/mäzen kommt und man von desen geld abhängig ist?
    Oder sollte man sich nicht wieder auf einem niveau bewegen wo man aus eigener kraft überleben kann?
    Aber mäzen hin oder her fakt ist das yb und übrigens auch st.gallen können trotz deutlich tieferen lohnbudget mitlerweille mit uns konkurieren.
    Ein so hohes budget allein bringt nicht erfolg man muss damit auch vernünftig wirtschaften können.
    Deshalb braucht es künftig neben dem abbau auf ein für rsl-verhältnisse gesundes lohngefüges auch fähige leute die mit den verbleibenden resourcen umgehen können.
    Gigi war eine super präsidentin, gerade weil sie eben dieses tagesgeschäft fähigen leuten anvertraute und sich nicht unnötig darin einmischte.
    Ich wünschte unser jetziger würde sich mehr daran orientieren.
    Auch die beste Katze der Welt, wird niemals ein Löwe sein.

  10. #220
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    11.12.2004
    Beiträge
    2.032

    Standard

    Zitat Zitat von El Oso Locote Beitrag anzeigen
    Ist es den die wunschlösung das ein investor/mäzen kommt und man von desen geld abhängig ist?
    Oder sollte man sich nicht wieder auf einem niveau bewegen wo man aus eigener kraft überleben kann?
    Aber mäzen hin oder her fakt ist das yb und übrigens auch st.gallen können trotz deutlich tieferen lohnbudget mitlerweille mit uns konkurieren.
    Ein so hohes budget allein bringt nicht erfolg man muss damit auch vernünftig wirtschaften können.
    Deshalb braucht es künftig neben dem abbau auf ein für rsl-verhältnisse gesundes lohngefüges auch fähige leute die mit den verbleibenden resourcen umgehen können.
    Gigi war eine super präsidentin, gerade weil sie eben dieses tagesgeschäft fähigen leuten anvertraute und sich nicht unnötig darin einmischte.
    Ich wünschte unser jetziger würde sich mehr daran orientieren.
    Ich denke genauso.
    Für immer Rotblau - egal in welcher Liga

  11. #221
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    11.12.2004
    Beiträge
    2.032

    Standard

    Zitat Zitat von Schambbediss Beitrag anzeigen
    ich denke der FCB sollte wirklich die personalkosten senken und zwar so rasch wie möglich.
    die auswirkungen im worst case szenario dann? schwächere mannschaft, noch länger kein meistertitel, weniger zuschauer, weniger sponsoren,...
    Sie werden gesenkt! Der Vertag mit Kuz wird nicht verlängert.
    Für immer Rotblau - egal in welcher Liga

  12. #222
    Erfahrener Benutzer Avatar von BloodMagic
    Registriert seit
    06.12.2004
    Ort
    nicht mehr BS
    Beiträge
    6.889

    Standard

    Zitat Zitat von Cuore Matto Beitrag anzeigen
    Sie werden gesenkt! Der Vertag mit Kuz wird nicht verlängert.
    https://www.youtube.com/watch?time_c...ature=emb_logo

  13. #223
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    22.07.2012
    Beiträge
    4.024

    Standard

    Respekt an Kuz, dass er die Initiative selbst übernommen hat das er den Vertrag nicht verlängern werde.

  14. #224
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    19.03.2006
    Beiträge
    10.395

    Standard

    Zitat Zitat von lpforlive Beitrag anzeigen
    Respekt an Kuz, dass er die Initiative selbst übernommen hat das er den Vertrag nicht verlängern werde.
    Aus der BZ: "«Er hat mir das am Freitagmorgen mitgeteilt, dass er und der Klub sich nicht einigen konnten. Das muss man so akzeptieren», sagt Koller."

  15. #225
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    22.07.2012
    Beiträge
    4.024

    Standard

    Zitat Zitat von nobilissa Beitrag anzeigen
    Aus der BZ: "«Er hat mir das am Freitagmorgen mitgeteilt, dass er und der Klub sich nicht einigen konnten. Das muss man so akzeptieren», sagt Koller."


    Es sei den Wunsch des Spielers gewesen, so Koller. Es braucht dazu immer zwei Parteien.

  16. #226
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    27.03.2005
    Ort
    Basel
    Beiträge
    6.100

    Standard

    Vögel zwitschern von den Dächern, dass Kuzmanovic im Ausland noch ein paar Moneten einstreichen möchte. Das geht natürlich besser, wenn er jetzt bereits wechseln kann.

    Ich bin sicher, dass der FCB nicht bereit war, für die restlichen zwei Monate seinen Lohn von rund 250'000 Franken zahlen wollte. Wenn man ein Angebot gemacht hat, dann vielleicht bei einem Fünftel davon.
    Copyright © andreas 2005-2020. Alle Rechte vorbehalten.

    Rotblau, die App von Fans für Fans!
    Rotblau gibt es auf iOS, Android oder im Web.

    iOS: https://apps.apple.com/ch/app/rotblau/id1486457528
    Android: https://play.google.com/store/apps/d....android&hl=de
    Web: https://rotblau.app

  17. #227
    Erfahrener Benutzer Avatar von Käppelijoch
    Registriert seit
    08.10.2007
    Ort
    Dorpat
    Beiträge
    6.981

    Standard

    Endlich ist er weg. Ein Missverständnis von A-Z. Kein Vergleich zu einem Vale, welcher den FCB wirklich im Herzen trägt.
    Heusler.

    Alla sätt är bra utom de dåliga.

    "Zürich ist doppelt so gross wie der Wiener Zentralfriedhof - aber nur halb so lustig."

  18. #228
    Erfahrener Benutzer Avatar von footbâle
    Registriert seit
    18.12.2004
    Beiträge
    5.824

    Standard

    Zitat Zitat von Käppelijoch Beitrag anzeigen
    Endlich ist er weg. Ein Missverständnis von A-Z. Kein Vergleich zu einem Vale, welcher den FCB wirklich im Herzen trägt.
    Also ins Herz sehe ich weder beim einen noch dem anderen Spieler.
    Aber die Kernaussage unterschreiben ich ohne zögern.
    In diesem Sinne: Hasta la vista, Z. Bzw. Herr Kuzmanovic. Danke für wenig bis gar nichts. Und besten Dank auch an die Menschen die das angerichtet haben. Man wird euch lange dafür in Erinnerung behalten.

  19. #229
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    22.07.2012
    Beiträge
    4.024

    Standard

    Zitat Zitat von footbâle Beitrag anzeigen
    Also ins Herz sehe ich weder beim einen noch dem anderen Spieler.
    Aber die Kernaussage unterschreiben ich ohne zögern.
    In diesem Sinne: Hasta la vista, Z. Bzw. Herr Kuzmanovic. Danke für wenig bis gar nichts. Und besten Dank auch an die Menschen die das angerichtet haben. Man wird euch lange dafür in Erinnerung behalten.
    Das Duo H+H


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

  20. #230
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    27.03.2005
    Ort
    Basel
    Beiträge
    6.100

    Standard

    Die «Tätlichkeit» in Zürich war allerdings ganz grosses Kino, als wir im Cup-Halbfinale auswärts den FCZ ausgeschaltet haben. Anschliessend hat er doch noch das Tor (oder Assist?) erzielt.

    Er hat sein Können immer wieder aufblitzen lassen. Aber er war immer wieder verletzt, wohl auch weil er gemäss seinem Instagram-Feed eher ein Steak im Fiorentina dem Training vorzieht. Schade, schade.
    Copyright © andreas 2005-2020. Alle Rechte vorbehalten.

    Rotblau, die App von Fans für Fans!
    Rotblau gibt es auf iOS, Android oder im Web.

    iOS: https://apps.apple.com/ch/app/rotblau/id1486457528
    Android: https://play.google.com/store/apps/d....android&hl=de
    Web: https://rotblau.app

  21. #231
    Erfahrener Benutzer Avatar von Lällekönig
    Registriert seit
    23.04.2011
    Ort
    Basel
    Beiträge
    1.617

    Standard

    Zitat Zitat von andreas Beitrag anzeigen
    … wohl auch weil er gemäss seinem Instagram-Feed eher ein Steak im Fiorentina dem Training vorzieht. Schade, schade.
    Ich würde ein echtes Bistecca alla fiorentina auch einem von vielen Trainings vorziehen. Aber es kommt, wie Paracelsus schon sagte, immer auf die Dosis an. Und anhand des Verhältnis, wie Kuz den FCB zu anderen Dingen gewichtete, trauere ich ihm nicht nach, auch wenn ich seine Glanzmomente in Erinnerung behalten werde.
    Meine Vision des FCB: Die heterogene Einheit.

  22. #232
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    19.03.2006
    Beiträge
    10.395

    Standard

    Zitat Zitat von andreas Beitrag anzeigen
    Vögel zwitschern von den Dächern, dass Kuzmanovic im Ausland noch ein paar Moneten einstreichen möchte. Das geht natürlich besser, wenn er jetzt bereits wechseln kann.
    Ich bin sicher, dass der FCB nicht bereit war, für die restlichen zwei Monate seinen Lohn von rund 250'000 Franken zahlen wollte. Wenn man ein Angebot gemacht hat, dann vielleicht bei einem Fünftel davon.
    Da bin ich ja gespannt, wer sich denn einen chronisch Verletzten resp. nicht Belastbaren anlacht.
    Aber Herr Kuzmanovic und die realistische Selbsteinschätzung scheinen eh nicht so miteinander verbandelt zu sein.

  23. #233
    Erfahrener Benutzer Avatar von Käppelijoch
    Registriert seit
    08.10.2007
    Ort
    Dorpat
    Beiträge
    6.981

    Standard

    Zitat Zitat von nobilissa Beitrag anzeigen
    Da bin ich ja gespannt, wer sich denn einen chronisch Verletzten resp. nicht Belastbaren anlacht.
    Aber Herr Kuzmanovic und die realistische Selbsteinschätzung scheinen eh nicht so miteinander verbandelt zu sein.
    Ich kenne da einen Club der Gefallenen in einem tiefen Tal mit einem Präsidenten mit einem hohen Ego.
    Heusler.

    Alla sätt är bra utom de dåliga.

    "Zürich ist doppelt so gross wie der Wiener Zentralfriedhof - aber nur halb so lustig."

  24. #234
    Erfahrener Benutzer Avatar von Schambbediss
    Registriert seit
    19.10.2015
    Beiträge
    3.497

    Standard

    bin gespannt wie unsere mannschaft (und trainerstaff) für nächste saison ausschauen. klar ist: es muss was gehen! so wie wir gestern gespielt haben sind wir nächste saison ein kandidat für die plätz 5 bis 10.
    MSNK - Die Bewegung des löblichen Mannes!

    MSNK Member Präsi

  25. #235
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    28.03.2014
    Beiträge
    150

    Standard

    Wo sind die Sammelbüchsen eingelagert? Ich denke die brauchen wir bald wieder.
    Vielleicht hat es etwas gutes wenn auch die Jungen ihr "Schatelsäädöönii" erleben können.

  26. #236
    Erfahrener Benutzer Avatar von Käppelijoch
    Registriert seit
    08.10.2007
    Ort
    Dorpat
    Beiträge
    6.981

    Standard

    Bin gespannt, wie viele der "Erfolg isch nit alles im Lääbe"-Singer in Zukunft noch ins Stadion kommen werden...
    Heusler.

    Alla sätt är bra utom de dåliga.

    "Zürich ist doppelt so gross wie der Wiener Zentralfriedhof - aber nur halb so lustig."

  27. #237
    Erfahrener Benutzer Avatar von Goldust
    Registriert seit
    22.11.2007
    Beiträge
    1.215

    Standard

    Zitat Zitat von Käppelijoch Beitrag anzeigen
    Bin gespannt, wie viele der "Erfolg isch nit alles im Lääbe"-Singer in Zukunft noch ins Stadion kommen werden...
    dort hats in den letzten jahren am wenigsten nachgelassen. also kein grund, jetzt die mk anzugreifen.

  28. #238
    Erfahrener Benutzer Avatar von Schambbediss
    Registriert seit
    19.10.2015
    Beiträge
    3.497

    Standard

    bua ist schon mal nicht mit dabei.
    MSNK - Die Bewegung des löblichen Mannes!

    MSNK Member Präsi

  29. #239
    Erfahrener Benutzer Avatar von HYPNOS
    Registriert seit
    20.02.2005
    Ort
    Basilea
    Beiträge
    1.326

    Standard

    Zitat Zitat von Schambbediss Beitrag anzeigen
    bua ist schon mal nicht mit dabei.
    ...und die sogenannten Teamstützen/ Stammspieler im MF kennen wir ( und die Gegner) nun schon seit plusminus 10 Jahren. Schlimm genug wenn wir solche Spieler noch aufstellen müssen, da wurde gepennt oder simpel auf Nostalgie gesetzt.
    Aber es wundert mich nicht, denn Fussball ist zwar ein toller Sport, aber die Protagonisten, die sich darin tummeln, sind oft mühsame Idioten (auf allen Ebenen), von denen man kaum was Gescheites erwarten kann.

  30. #240
    Erfahrener Benutzer Avatar von Tsunami
    Registriert seit
    09.01.2005
    Beiträge
    5.320

    Standard

    Zitat Zitat von HYPNOS Beitrag anzeigen
    ...und die sogenannten Teamstützen/ Stammspieler im MF kennen wir ( und die Gegner) nun schon seit plusminus 10 Jahren. Schlimm genug wenn wir solche Spieler noch aufstellen müssen, da wurde gepennt oder simpel auf Nostalgie gesetzt.
    Und trotzdem setzt sich einer dieser Teamstützen immer wieder durch und beweist, dass er in dieser Mannschaft auch heute noch unersetzbar ist.

Seite 8 von 9 ErsteErste ... 6789 LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •