Ergebnis 1 bis 24 von 24

Thema: Good News - Corona

Hybrid-Darstellung

Vorheriger Beitrag Vorheriger Beitrag   Nächster Beitrag Nächster Beitrag
  1. #1
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    27.06.2013
    Beiträge
    370

    Standard Good News - Corona

    Mit Vorfreude auf die Zeit, in welcher die Anzahl Beiträge hier grösser ist, als jene im Corona-Faden, bin ich dann mal so frei.

    Freue mich zudem auf die Zeit, wenn dann hier im Forum der Fussball/FCB wieder Priorität hat !!!

    Euch bei dieser Gelegenheit alles gute für die kommenden Tage/Wochen/Monate wünsche.

    Hebt Sorge zu euren Kids. Einige von ihnen sind ja ev. potentielle Spieler des FCB.

    Na dann eröffne ich mal den Reigen mit:

    Ja mit was?

    Weiss wer was?

    PS: Einen Faden mit dem Thema eröffnen ist eine Auswirkung meiner Isolation. Also kommt bitte damit klar

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Avatar von Lällekönig
    Registriert seit
    23.04.2011
    Ort
    Basel
    Beiträge
    1.439

    Standard

    Zitat Zitat von tango Beitrag anzeigen
    Mit Vorfreude auf die Zeit, in welcher die Anzahl Beiträge hier grösser ist, als jene im Corona-Faden, bin ich dann mal so frei.

    Freue mich zudem auf die Zeit, wenn dann hier im Forum der Fussball/FCB wieder Priorität hat !!!

    Euch bei dieser Gelegenheit alles gute für die kommenden Tage/Wochen/Monate wünsche.

    Hebt Sorge zu euren Kids. Einige von ihnen sind ja ev. potentielle Spieler des FCB.

    Na dann eröffne ich mal den Reigen mit:

    Ja mit was?

    Weiss wer was?

    PS: Einen Faden mit dem Thema eröffnen ist eine Auswirkung meiner Isolation. Also kommt bitte damit klar
    Ich finde es schön, wie sich gewisse Leute vernetzen. Kann zwar selbst nicht viel mit Social Media anfangen, aber sie werden anscheinend langsam ihrem Namen gerecht.

    bajour
    Gärngschee
    Vormals rot|blau

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    27.06.2013
    Beiträge
    370

    Standard

    In der Uni-Klinik in Basel sollen aktuell sämtliche Patienten getestet werden. *daumenhoch*

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Avatar von k@rli o.
    Registriert seit
    16.12.2004
    Ort
    Pulau Pulau Bompa
    Beiträge
    1.371

    Standard

    Quarantäne, Pandemie
    im 2020 ein Jekami
    und alles das -
    ei-der-daus -
    weil jemand frass
    'ne Fledermaus.
    AMATEUR CRIMPS is an anagram for TRUMP'S AMERICA

    RHINO ON'S JOBS is an anagram for BORIS JOHNSON

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    27.06.2013
    Beiträge
    370

    Standard

    Ab morgen treten ja jetzt die ersten Lockerungen in Kraft.

    Ich persönlich werde jedoch rein gar nichts lockern. Nicht einen Müh.

    Dazu stehen noch viel zu viel offene Fragen im Raum.
    Manche Leute spüren den Regen. Andere werden einfach nur nass. (Bob Marley)

  6. #6
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    28.03.2014
    Beiträge
    146

    Standard

    Zitat Zitat von tango Beitrag anzeigen
    Ab morgen treten ja jetzt die ersten Lockerungen in Kraft.
    Welche Lockerungen treten morgen in Kraft? In der Schweiz?

  7. #7
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    27.06.2013
    Beiträge
    370

    Standard

    Zitat Zitat von Faniella Diwani Beitrag anzeigen
    Welche Lockerungen treten morgen in Kraft? In der Schweiz?
    Auuuutsch Da bin ich doch tatsächlich offensichtlich mal wieder allen einen Schritt voraus. Morgen ist ja erst der 20.05


    Big sorry und besten Dank fürs darauf aufmerksam machen.
    Manche Leute spüren den Regen. Andere werden einfach nur nass. (Bob Marley)

  8. #8
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    04.05.2011
    Beiträge
    2.313

    Standard

    Zitat Zitat von tango Beitrag anzeigen
    Auuuutsch Da bin ich doch tatsächlich offensichtlich mal wieder allen einen Schritt voraus. Morgen ist ja erst der 20.05


    Big sorry und besten Dank fürs darauf aufmerksam machen.
    Naja
    EMBOLO <3

    Zitat Zitat von LeTinou Beitrag anzeigen
    ... Wenn du 100% vor allem geschützt werden willst kannst du dich gleich nach der Geburt in den Sarg legen und auf dem Tod warten.

  9. #9
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    28.03.2014
    Beiträge
    146

    Standard

    Trotz Corona findet auch dieses Jahr der "Tag der Landtechnik" statt.


  10. #10
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    27.06.2013
    Beiträge
    370

    Standard

    Eine "tracing app" soll ab dem 11 Mai endlich zur Verfügung stehen. *daumen hoch*
    Manche Leute spüren den Regen. Andere werden einfach nur nass. (Bob Marley)

  11. #11
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    28.03.2014
    Beiträge
    146

    Standard

    Zitat Zitat von tango Beitrag anzeigen
    Eine "tracing app" soll ab dem 11 Mai endlich zur Verfügung stehen. *daumen hoch*
    Wenn es sich wirklich um die App der ETH mit dezentraler Datenhaltung und mit offenem Quellcode handelt, schliesse ich mich an.
    Alles andere kommt mir nur unter Gewaltandrohung auf das Endgerät.

  12. #12
    Erfahrener Benutzer Avatar von Brummler-1952
    Registriert seit
    09.05.2012
    Ort
    Tämpel, C6
    Beiträge
    765

    Standard

    Zitat Zitat von Faniella Diwani Beitrag anzeigen
    Trotz Corona findet auch dieses Jahr der "Tag der Landtechnik" statt.

    Geil, uff so eim bi ich Mitti 60er-Joore no sälber ummegfahre!
    VORWÄRTS - IMMER VORWÄRTS !!

  13. #13
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    04.05.2011
    Beiträge
    2.313

    Standard

    Wie soll solch eine Tracing app eigentlich funktionieren?
    Ich kann mir darunter nichts vorstellen.

    Danke für eine Aufklärung
    EMBOLO <3

    Zitat Zitat von LeTinou Beitrag anzeigen
    ... Wenn du 100% vor allem geschützt werden willst kannst du dich gleich nach der Geburt in den Sarg legen und auf dem Tod warten.

  14. #14
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    28.03.2014
    Beiträge
    146

    Standard

    Zitat Zitat von LordTamtam Beitrag anzeigen
    Wie soll solch eine Tracing app eigentlich funktionieren?
    Wier ich es verstanden habe:
    - Ein Smartphone mit aktivem Tracing hat aktives Bluetooth
    - Die App merkt sich zwei Wochen lang welchen anderen Smartphones mit aktiver App sie via Bluetooth sah
    - Die App gleicht seine eigene dezentrale Liste regelmässig mit einer zentralen Liste derjenigen ab, die sich in der App selbst als "infiziert" gemeldet haben. Auch dort wird nach 2 Wochen gelöscht.
    - Wenn es einen Match gibt, kriegts du einen Alarm

    Es gibt keien zentrale Speicherung aller Begegnungen, es gibt keine zentrale Speicherung der Bewegungsprofile. Also sollte der Datenschutz OK sein. Dies auch weil nach 2 Wochen alle Daten futsch sind.
    Ja, das ist nicht der feuchte Traum jedes Überwachers. Der würde natürlich alles gerne zentral gespeichert haben. Und nie vergessen, weil man könnte es ja "irgendwann" mal gebrauchen. Weil einer der x Millionen Überwachten könnte ja ein Terrorist sein.
    Geändert von Faniella Diwani (04.05.2020 um 10:54 Uhr)

  15. #15
    Erfahrener Benutzer Avatar von Delgado
    Registriert seit
    06.12.2004
    Beiträge
    4.794

    Standard

    Zitat Zitat von Faniella Diwani Beitrag anzeigen
    Wier ich es verstanden habe:
    - Ein Smartphone mit aktivem Tracing hat aktives Bluetooth
    - Die App merkt sich zwei Wochen lang welchen anderen Smartphones mit aktiver App sie via Bluetooth sah
    - Die App gleicht seine eigene dezentrale Liste regelmässig mit einer zentralen Liste derjenigen ab, die sich in der App selbst als "infiziert" gemeldet haben. Auch dort wird nach 2 Wochen gelöscht.
    - Wenn es einen Match gibt, kriegts du einen Alarm

    Es gibt keien zentrale Speicherung aller Begegnungen, es gibt keine zentrale Speicherung der Bewegungsprofile. Also sollte der Datenschutz OK sein. Dies auch weil nach 2 Wochen alle Daten futsch sind.
    Ja, das ist nicht der feuchte Traum jedes Überwachers. Der würde natürlich alles gerne zentral gespeichert haben. Und nie vergessen, weil man könnte es ja "irgendwann" mal gebrauchen. Weil einer der x Millionen Überwachten könnte ja ein Terrorist sein.

    Sprich, wenn ich im Auto auf der Autobahn ein anderes Fahrzeug überhohle, in welchem eine Person sitzt, welche Corona-Infisziert angibt, dann kriege ich einen Alarm und mache mir für 2-3 Wochen in die Hosen?

    Dies ist nur ein mögliches Beispiel von unzähligen Beispielen, welche mir in den Sinn kommen, die mir zu einem unnötigen Alarm verhelfen. Ich glaube, mit solch einem App werden die Leute nur noch wahnsinniger und unnötig gestresster als sonst schon.

  16. #16
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    28.03.2014
    Beiträge
    146

    Standard

    Zitat Zitat von Delgado Beitrag anzeigen
    Sprich, wenn ich im Auto auf der Autobahn ein anderes Fahrzeug überhohle, in welchem eine Person sitzt, welche Corona-Infisziert angibt, dann kriege ich einen Alarm und mache mir für 2-3 Wochen in die Hosen?

    Dies ist nur ein mögliches Beispiel von unzähligen Beispielen, welche mir in den Sinn kommen, die mir zu einem unnötigen Alarm verhelfen. Ich glaube, mit solch einem App werden die Leute nur noch wahnsinniger und unnötig gestresster als sonst schon.
    Ich nehme mal an dass auch die Dauer der Nähe berücksichtigt wird.
    Lustiger wird es, wenn der Troll in mir beschliesst sich Infiziert zu melden, nachdem er einen SVP-Infostand oder die Typen von "Lies!" besucht hat.

    Da könnte man ganze Gruppen sehr einfach aus dem öffentlichen Leben entfernen....
    Geändert von Faniella Diwani (04.05.2020 um 12:06 Uhr)

  17. #17
    Erfahrener Benutzer Avatar von Käsebrot
    Registriert seit
    02.12.2011
    Beiträge
    2.127

    Standard

    Zitat Zitat von Faniella Diwani Beitrag anzeigen
    Ich nehme mal an dass auch die Dauer der Nähe berücksichtigt wird.
    Lustiger wird es, wenn der Troll in mir beschliesst sich Infiziert zu melden, nachdem er einen SVP-Infostand oder die Typen von "Lies!" besucht hat.

    Da könnte man ganze Gruppen sehr einfach aus dem öffentlichen Leben entfernen....

    Soweit ich weiss, wird die Dauer der Nähe berücksichtigt.
    Geplant ist zudem, dass positiv getestete Personen einen Code erhalten, den sie in die App eingeben müssen, um den Benachrichtigungsvorgang zu aktivieren.

  18. #18
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    04.05.2011
    Beiträge
    2.313

    Standard

    Zitat Zitat von Faniella Diwani Beitrag anzeigen
    Ich nehme mal an dass auch die Dauer der Nähe berücksichtigt wird.
    Oh gott, dann wird jeder LKW fahrer Positiv angezeigt bei denen ihren 30minütigen überholmanöver
    EMBOLO <3

    Zitat Zitat von LeTinou Beitrag anzeigen
    ... Wenn du 100% vor allem geschützt werden willst kannst du dich gleich nach der Geburt in den Sarg legen und auf dem Tod warten.

  19. #19
    Erfahrener Benutzer Avatar von BloodMagic
    Registriert seit
    06.12.2004
    Ort
    nicht mehr BS
    Beiträge
    6.818

    Standard

    Zitat Zitat von Faniella Diwani Beitrag anzeigen
    Wier ich es verstanden habe:
    - Ein Smartphone mit aktivem Tracing hat aktives Bluetooth
    - Die App merkt sich zwei Wochen lang welchen anderen Smartphones mit aktiver App sie via Bluetooth sah
    - Die App gleicht seine eigene dezentrale Liste regelmässig mit einer zentralen Liste derjenigen ab, die sich in der App selbst als "infiziert" gemeldet haben. Auch dort wird nach 2 Wochen gelöscht.
    - Wenn es einen Match gibt, kriegts du einen Alarm

    Es gibt keien zentrale Speicherung aller Begegnungen, es gibt keine zentrale Speicherung der Bewegungsprofile. Also sollte der Datenschutz OK sein. Dies auch weil nach 2 Wochen alle Daten futsch sind.
    Ja, das ist nicht der feuchte Traum jedes Überwachers. Der würde natürlich alles gerne zentral gespeichert haben. Und nie vergessen, weil man könnte es ja "irgendwann" mal gebrauchen. Weil einer der x Millionen Überwachten könnte ja ein Terrorist sein.
    Wie schon in diversen Tech Blogs analysiert von Apps die gleich funktionieren kann man das völlig vergessen. Bluetooth hat eine Reichweite von 10 draussen sogar von 20 Metern. Wenn also ein infizierter mit Maske 20 Meter von mir steht an der Kasse oder einfach zur gleichen Zeit im Coop war, ich diesen nie gesehen habe, dann kriege ich einen Alert.

    Die App wird nicht funktionieren... Persönlich habe ich keine Lust einen Alert zu bekommen weil jemand vor 5 Tagen 30 Minuten mit Maske im gleichen Zugabteil gesessen ist. Die Chance, dass ich mich infizierte ist praktisch bei 0
    Geändert von BloodMagic (04.05.2020 um 12:40 Uhr)

  20. #20
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    28.03.2014
    Beiträge
    146

    Standard

    Zitat Zitat von BloodMagic Beitrag anzeigen
    Wie schon in diversen Tech Blogs analysiert von Apps die gleich funktionieren kann man das völlig vergessen. Bluetooth hat eine Reichweite von 10 draussen sogar von 20 Metern. Wenn also ein infizierter mit Maske 20 Meter von mir steht an der Kasse oder einfach zur gleichen Zeit im Coop war, ich diesen nie gesehen habe, dann kriege ich einen Alert.

    Die App wird nicht funktionieren... Persönlich habe ich keine Lust einen Alert zu bekommen weil jemand vor 5 Tagen 30 Minuten mit Maske im gleichen Zugabteil gesessen ist. Die Chance, dass ich mich infizierte ist praktisch bei 0
    Ich gehe mal davon aus, dass die Entwickler etwas überlegen. Bei jeder Wellenausbreitung nimmt die Signalstärke mit zunehmender Distanz ab. Somit könnte man mit einer als nötig vorausgesetzten minimalen Signalstärke beim Empfang arbeiten. Die 10 Meter bei Bluetooth Low Energy sind ja als "maximal" zu verstehen.

  21. #21
    Erfahrener Benutzer Avatar von BloodMagic
    Registriert seit
    06.12.2004
    Ort
    nicht mehr BS
    Beiträge
    6.818

    Standard

    Zitat Zitat von Faniella Diwani Beitrag anzeigen
    Ich gehe mal davon aus, dass die Entwickler etwas überlegen. Bei jeder Wellenausbreitung nimmt die Signalstärke mit zunehmender Distanz ab. Somit könnte man mit einer als nötig vorausgesetzten minimalen Signalstärke beim Empfang arbeiten. Die 10 Meter bei Bluetooth Low Energy sind ja als "maximal" zu verstehen.
    Und genau das ist eben das Problem. Bluetooth Module sind nicht normiert. Ich zitiere mal einfachheitshalber einen Artikel zu dem Thema:

    Um die Distanz per Bluetooth zu bestimmen, muss der Empfänger den Signalpegel des Senders messen. Im Unterschied zu fest installierten Beacons in Museen und Einkaufszentren senden Smartphones jedoch nicht mit einer kalibrierten Leistung. Entwickler aus Singapur ermittelten bei verschiedenen Modellen Unterschiede von 30 Dezibel (Faktor 1000). Selbst bei ein und demselben Smartphone schwankte der Pegel so erheblich, dass eine Abschätzung der Entfernung nur über eine Gewichtung vieler Messungen über einen längeren Zeitraum möglich war. TraceTogether speichert denn auch nur Kontakte, die mindestens eine halbe Stunde dauern. Andere Konzepte setzen eine Kontaktdauer von 15 Minuten voraus.

    Darüber hinaus machten den Entwicklern die Stromsparmodi von iOS zu schaffen. Sie verhindern, dass Apps auch im Hintergrund regelmäßig nach Bluetooth-Geräten scannen und ihre eigene Kennung senden. Auf einem iPhone muss die Tracing-App deshalb ständig im Vordergrund laufen – nicht sehr praktikabel, wenn man in einer vollbesetzten Bahn oder im Wartezimmer ein wenig surfen will. Android lässt das Tracing hingegen auch im Hintergrund zu.

  22. #22
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    04.05.2011
    Beiträge
    2.313

    Standard

    Zitat Zitat von BloodMagic Beitrag anzeigen
    Die App wird nicht funktionieren... Persönlich habe ich keine Lust einen Alert zu bekommen weil jemand vor 5 Tagen 30 Minuten mit Maske im gleichen Zugabteil gesessen ist. Die Chance, dass ich mich infizierte ist praktisch bei 0
    Das ist ja eben mein Bedenken.
    Wir müssten zurück zu den Infrarot zeiten!
    EMBOLO <3

    Zitat Zitat von LeTinou Beitrag anzeigen
    ... Wenn du 100% vor allem geschützt werden willst kannst du dich gleich nach der Geburt in den Sarg legen und auf dem Tod warten.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •