Seite 5 von 6 ErsteErste ... 3456 LetzteLetzte
Ergebnis 121 bis 150 von 180

Thema: Auswirkungen von COVID-19 auf den Fussball

  1. #121
    Erfahrener Benutzer Avatar von Wasserturm
    Registriert seit
    03.10.2014
    Ort
    LU
    Beiträge
    252

    Standard

    Zitat Zitat von PadrePio Beitrag anzeigen
    https://www.blick.ch/sport/uebersich...d15791181.html

    Ich wäre für einen Abbruch. Bringt doch nix unter diesen Bedingungen die Saison zu ende zu spielen.
    WORD!

    Aber ach, dieses Scheinargument der UEFA mit dem Europacup. Die UEFA hat den Europacup 2020/21 in der bisherigen Form schon längst beerdigt. Die CL 2019/20 wird bis Ende August dauern. Die Qualifikation startet normalerweise im Juli. 1 und 1 zusammengezählt ergibt dies, dass der Europacup 20/21 ausfallen müsste.
    Oder die UEFA setzt von sich aus fest, wen sie alles ausschliesst.
    Andere Variante: Man verlängert die nächste Saison auch bis August. Womit man die Probleme einfach ins nächste Jahr geschoben hätte, da die Mafia ja auch noch die EURO durchführen will.

    Ich für meinen Teil denke, der Europacup fällt aus. Die grossen Clubs werden dann schon noch irgendwelche Einladungsturniere erfinden, damit sie zu ihren Millionen kommen.
    Aber vielleicht werden wir ja noch überrascht und man besinnt sich auf alte Zeiten zurück. Würde dann heissen, reines KO-Format von Beginn weg.
    Geändert von Wasserturm (24.04.2020 um 08:13 Uhr)

  2. #122
    Erfahrener Benutzer Avatar von BloodMagic
    Registriert seit
    06.12.2004
    Ort
    nicht mehr BS
    Beiträge
    6.876

    Standard

    Meine Variante: Man spielt die Saison ab Ende August zu Ende, und spielt dann ab Februar eine halbierte (also nur 1x hin und 1x Rückspiel) Saison bis im Sommer 2021. Alles incl. Zuschauer aber ohne englische Wochen.

    Wenn die UEFA wirklich die Kandidaten für den Europacup braucht, gilt die aktuelle Tabelle, fertig. Cupsieger gilt der von letzter Saison.

  3. #123
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    04.05.2011
    Beiträge
    2.361

    Standard

    Zitat Zitat von Konter Beitrag anzeigen
    Wieder mal typische UEFA, was genau heisst, dass die UEFA sich das Recht vorbehält, gewissen Teams die Teilnahme zu verweigern?

    Es gäbe übrigens im Fall eines Saisonabbruchs genau eine faire Methode die Teilnahme für die Qualis und die Uefa-Turniere zu haben und das wäre die Rangierung auf Grund des Klubkoeffizienten.
    Dann wäre Schalke in der CL und Gladbach nirgends
    EMBOLO <3

    Zitat Zitat von LeTinou Beitrag anzeigen
    ... Wenn du 100% vor allem geschützt werden willst kannst du dich gleich nach der Geburt in den Sarg legen und auf dem Tod warten.

  4. #124
    Erfahrener Benutzer Avatar von Konter
    Registriert seit
    16.05.2014
    Beiträge
    4.190

    Standard

    Zitat Zitat von LordTamtam Beitrag anzeigen
    Dann wäre Schalke in der CL und Gladbach nirgends

    Ehrlich gesagt interessiert mich ziemlich wenig, was in der Bundesliga passiert bezüglich EC-Teilnahme.

    Mich interessiert was in der Schweiz passiert und da nur die Tabelle zu nehmen bei gerade mal 2/3 der gespielten Meisterschaft wäre eine Witz sondergleichen. Und was ist mit dem Cupplatz?

    Für die nächste Kampagne gibt es einen CL-Quali Platz und drei EL-Quali-Plätze. Als dritter hätte der FCB aktuell die Arschkarte und müsste 4 Runden überstehen (als Cupsieger allerdings nur 2)

    Daher muss unbedingt auch der Koeffizient eine Rolle spielen, vielleicht nicht primär bei der Auswahl, welche Vereine eine Teilnahme erhalten, sondern vor allem welchen Startplatz.
    Nid füre Lohn, für d'Region

  5. #125
    Erfahrener Benutzer Avatar von stacheldraht
    Registriert seit
    11.08.2008
    Ort
    4052
    Beiträge
    5.462

    Standard

    Zitat Zitat von Käppelijoch Beitrag anzeigen
    Und ohne Spiele auch keine TV-Gelder...und dann können wir gleich alle in Konkurs schicken, ausser GC mit seinen neuen Geldgebern.
    Bei jeder neuen Liga-Revolution, welche dann wieder im Bodensee versenkt wird, erwähnt man wie wenig TV-Gelder man in der Schweiz kassieren würde. Rund 3 Millionen erhält der FCB, der Betrag wird in Raten pro Quartal ausbezahlt - davon ist nur noch die letzte Rate ausstehend. So hoch oder eminent wichtig ist dieser Betrag also nicht, dass man dafür mit dem Kopf durch die Wand muss nur damit man sein hässliches Business irgendwie fortsetzen kann. Genau darum geht es doch.. der Fussball ist überall eine Misswirtschaft, man gibt mehr aus als man einnehmen kann, man verpfändet TV-Gelder nur um im Winter noch kurz einen Transfer zu tätigen den man nicht bezahlen könnte, man bezahlt abscheulich hohe Gehälter und so weiter und so fort. Diese Geisterspiele dienen nur einem: Nämlich der Hoffnung die Spirale einfach weiter so laufen lassen zu können - und da bin ich entschieden dagegen. Vielleicht Lüpfts halt den ein oder anderen, es wäre hoffentlich ein Startschuss in ein Umdenken. Aber ein solches findet zur Zeit nicht statt.

    Den wenigen TV-Geldern stehen übrigens laut dem Liga-Plan gemäss Thun-Lüthi Kosten von rund 1.5 Millionen für Corona-Tests gegenüber. Und dann kommen mögliche Sicherheitskosten, Betriebskosten, Reisekosten, Löhne werden wieder voll bezahlt, etc. hinzu. Das alles nur, damit das hässliche Business in absehbarer Zeit ohne grosse Abstriche weitergeführt werden kann. Die Saison abbrechen könnte je nach dem also auch noch weniger finanzieller Schaden anrichten, als eine lächerliche Show ohne Zuschauer.

    Nein zu Geisterspielen!
    Geändert von stacheldraht (24.04.2020 um 16:36 Uhr)
    Man sollte alle Tage wenigstens ein kleines Lied hören, ein gutes Gedicht lesen, ein treffliches Gemälde sehen und, wenn es möglich zu machen wäre, einige vernünftige Worte sprechen. Johann Wolfgang von Goethe

    54, 74, 90 - 2014!

    Der Pöbel thront über den Experten - FCBForum Tippweltmeister 2018!

  6. #126
    Erfahrener Benutzer Avatar von Käppelijoch
    Registriert seit
    08.10.2007
    Ort
    Dorpat
    Beiträge
    6.937

    Standard

    Wir könnten ja pokern...wir nehmen den UEFA-Cup-Platz und gewinnen den diesjährigen Wettbewerb und sind damit direkt in der CL
    Heusler.

    Alla sätt är bra utom de dåliga.

    "Zürich ist doppelt so gross wie der Wiener Zentralfriedhof - aber nur halb so lustig."

  7. #127
    Erfahrener Benutzer Avatar von stacheldraht
    Registriert seit
    11.08.2008
    Ort
    4052
    Beiträge
    5.462

    Standard

    Zitat Zitat von Konter Beitrag anzeigen
    Ehrlich gesagt interessiert mich ziemlich wenig, was in der Bundesliga passiert bezüglich EC-Teilnahme.

    Mich interessiert was in der Schweiz passiert und da nur die Tabelle zu nehmen bei gerade mal 2/3 der gespielten Meisterschaft wäre eine Witz sondergleichen. Und was ist mit dem Cupplatz?

    Für die nächste Kampagne gibt es einen CL-Quali Platz und drei EL-Quali-Plätze. Als dritter hätte der FCB aktuell die Arschkarte und müsste 4 Runden überstehen (als Cupsieger allerdings nur 2)

    Daher muss unbedingt auch der Koeffizient eine Rolle spielen, vielleicht nicht primär bei der Auswahl, welche Vereine eine Teilnahme erhalten, sondern vor allem welchen Startplatz.
    Irgendjemand wird sich in jedem Fall benachteiligt fühlen.

    Für mich die national sauberste Lösung bei einem Abbruch wäre, die Saison eben komplett zu streichen (da Abbruch) und EC-Teilnehmer der letzten Saison nehmen. Aber da würden natürlich sofort erboste Stimmen aus der Ostschweiz kommen. Genau so wenn man einfach die aktuelle Tabelle nehmen würde, dann würden die erbosten Stimmen halt Rotblau tragen. Und nimmt man den Koeffizienten, dann heisst bestimmt von den Dauergrännis ja also die Basler haben sicherlich nicht den ersten Startplatz verdient... egal welchen Weg man wählen würde, das Mimimi wäre riesengross.

    Am besten wäre es aber, die EC-Saison 2020/2021 ausfallen zu lassen. Ich sehe das wie Wasserturm - es ist nicht abzusehen wie viele Ligen beendet werden, wer die Saison abbricht, wann die Saison fertig ist, wann überhaupt ein EL- oder CL-Finale stattfinden kann etc. So hat man Zeit und kann, wenn es dann absehbar ist in einem Jahr, wieder sauber mit dem Europacup starten. Aber ja, geht nicht wegen dem lieben Geld.


    In Deutschland nehmen die Vorschläge betreffend der Fortsetzung der Buli nun ganz abstruse Züge an.

    https://www.spiegel.de/sport/fussbal...8-fbc5a8078d22

    Noch kurioser mutet Variante 2 an. Demnach sollen Spieler und Schiedsrichter "sportgerechten Mund-Nasen-Schutz" tragen. Dabei solle es sich nicht um Alltagsmasken, sondern solche nach medizinischem Standard handeln - schließlich, so das Papier, sollten sie "auch bei Sprints, Kopfbällen und Zweikämpfen nicht verrutschen".

    (...)

    "Sollte es dennoch zu einem Verrutschen der Masken kommen, muss das Spiel sofort unterbrochen werden", heißt es in dem Papier weiter. Und: "Da die Masken wegen des erhöhten Atemvolumens erheblich schneller durchfeuchten und damit unbrauchbar sind, müssen diese spätestens alle 15 Minuten ausgetauscht werden." Dazu solle es "eine kurze Spielunterbrechung" geben – während der man den Mindestabstand von 1,5 Metern einhalten solle.
    Geändert von stacheldraht (24.04.2020 um 17:00 Uhr)
    Man sollte alle Tage wenigstens ein kleines Lied hören, ein gutes Gedicht lesen, ein treffliches Gemälde sehen und, wenn es möglich zu machen wäre, einige vernünftige Worte sprechen. Johann Wolfgang von Goethe

    54, 74, 90 - 2014!

    Der Pöbel thront über den Experten - FCBForum Tippweltmeister 2018!

  8. #128
    Erfahrener Benutzer Avatar von Käppelijoch
    Registriert seit
    08.10.2007
    Ort
    Dorpat
    Beiträge
    6.937

    Standard

    Zumindestens der FCB könnte seine Geisterheimspiele im Rankhof austragen. Man müsste (temporär) die Lichtquellen hochrüsten. Aber ansonsten: Eine Lösung, mit der man im Vergleich zum Joggeli Geld spart bei Geisterspielen.
    Heusler.

    Alla sätt är bra utom de dåliga.

    "Zürich ist doppelt so gross wie der Wiener Zentralfriedhof - aber nur halb so lustig."

  9. #129
    Erfahrener Benutzer Avatar von Konter
    Registriert seit
    16.05.2014
    Beiträge
    4.190

    Standard

    Zitat Zitat von stacheldraht Beitrag anzeigen
    Irgendjemand wird sich in jedem Fall benachteiligt fühlen.

    Für mich die national sauberste Lösung bei einem Abbruch wäre, die Saison eben komplett zu streichen (da Abbruch) und EC-Teilnehmer der letzten Saison nehmen. Aber da würden natürlich sofort erboste Stimmen aus der Ostschweiz kommen. Genau so wenn man einfach die aktuelle Tabelle nehmen würde, dann würden die erbosten Stimmen halt Rotblau tragen. Und nimmt man den Koeffizienten, dann heisst bestimmt von den Dauergrännis ja also die Basler haben sicherlich nicht den ersten Startplatz verdient... egal welchen Weg man wählen würde, das Mimimi wäre riesengross.
    Jap, das wäre auch meine andere Lösung, Tabelle des letzten Jahres nehmen, sowie auch den Cupsieger vom letzten Jahr. Das St. Galler Jammern wäre dann nur noch Zugabe
    Nid füre Lohn, für d'Region

  10. #130
    Erfahrener Benutzer Avatar von jay
    Registriert seit
    11.12.2005
    Beiträge
    1.839

    Standard

    team stacheldraht

    abbräche, die schwache nimts. wenn mir drunter sin will mr überem verhältnis gwirtschaftet hän, ischs halt so. 2. liga regional derby gege muttenz isch au easy.

  11. #131
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    19.03.2014
    Beiträge
    303

    Standard

    5. Liga gege Soleita das wärs.

  12. #132
    Erfahrener Benutzer Avatar von Schambbediss
    Registriert seit
    19.10.2015
    Beiträge
    3.444

    Standard

    MSNK - Die Bewegung des löblichen Mannes!

    MSNK Member Präsi

  13. #133
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    04.05.2011
    Beiträge
    2.361

    Standard

    Zitat Zitat von Konter Beitrag anzeigen
    Ehrlich gesagt interessiert mich ziemlich wenig, was in der Bundesliga passiert bezüglich EC-Teilnahme.
    Unfair sondergleichen, egal welche Liga
    Geändert von LordTamtam (27.04.2020 um 07:21 Uhr)
    EMBOLO <3

    Zitat Zitat von LeTinou Beitrag anzeigen
    ... Wenn du 100% vor allem geschützt werden willst kannst du dich gleich nach der Geburt in den Sarg legen und auf dem Tod warten.

  14. #134
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    22.02.2008
    Beiträge
    4.880

    Standard

    Also sötts geischterspiel gää, sinn mir klare favorit uff dr titel.

  15. #135
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    06.12.2004
    Beiträge
    233

    Standard

    Die SFL hat ja verlauten lassen, dass man sich im Falle eines Abbruchs an die Empfehlung der UEFA halten wird. Würde heissen, dass die Tabelle zum Zeitpunkt des Abbruchs gewertet wird und die Europacupplätze entsprechend verteilt werden. Ob es Meister, Absteiger, etc. gibt, wird der Liga überlassen sein.

    Dass eine Fortsetzung der Saison für manch einen Club in einem finanziellen Desaster enden wird, ist leider zu erwarten. Kann mir kaum vorstellen, dass die Proficlubs das einfach so durchwinken würden.

  16. #136
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    22.07.2012
    Beiträge
    3.980

    Standard

    https://telebasel.ch/2020/04/28/bers...channel=105105

    Berset plant bis Ende September ein Grossveranstaltungsverbot ab 1000 Zuschauern, unterhalb soll gelockert werden.

    Wenigstens ist Amateurfussball möglich, wenn man den FCB nicht sehen kann. Dennoch sehr früh bereits ein Verbot bis Ende September auszusprechen, da die Zahlen immer mehr sinken.

  17. #137
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    24.05.2012
    Beiträge
    675

    Standard

    Zitat Zitat von lpforlive Beitrag anzeigen
    https://telebasel.ch/2020/04/28/bers...channel=105105

    Berset plant bis Ende September ein Grossveranstaltungsverbot ab 1000 Zuschauern, unterhalb soll gelockert werden.

    Wenigstens ist Amateurfussball möglich, wenn man den FCB nicht sehen kann. Dennoch sehr früh bereits ein Verbot bis Ende September auszusprechen, da die Zahlen immer mehr sinken.
    1000 Zuschauer liessen sich doch coronakonform in einem Stadion unterbringen, oder nicht?

  18. #138
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    04.05.2011
    Beiträge
    2.361

    Standard

    BR hat entschieden. Aktuell werden Gesiterspiele ab 8. Juni erlaubt
    EMBOLO <3

    Zitat Zitat von LeTinou Beitrag anzeigen
    ... Wenn du 100% vor allem geschützt werden willst kannst du dich gleich nach der Geburt in den Sarg legen und auf dem Tod warten.

  19. #139
    Erfahrener Benutzer Avatar von Schambbediss
    Registriert seit
    19.10.2015
    Beiträge
    3.444

    Standard

    MSNK - Die Bewegung des löblichen Mannes!

    MSNK Member Präsi

  20. #140
    Erfahrener Benutzer Avatar von Käppelijoch
    Registriert seit
    08.10.2007
    Ort
    Dorpat
    Beiträge
    6.937

    Standard

    Ich könnte mir vostellen, dass wir nächste Saison CL spielen. Wieso?

    Die UEFA startet den Europacup 20/21 direkt in der Gruppenphase. CL: 24 Teams fix. Der Rest wird ermittelt. Und da könnte man nun die EL dazunehmen und die Viertelfinalisten, sofern nicht via Liga in der CL, in die CL-Gruppenphase einzuteilen.
    Heusler.

    Alla sätt är bra utom de dåliga.

    "Zürich ist doppelt so gross wie der Wiener Zentralfriedhof - aber nur halb so lustig."

  21. #141
    Erfahrener Benutzer Avatar von Wasserturm
    Registriert seit
    03.10.2014
    Ort
    LU
    Beiträge
    252

    Standard

    Zitat Zitat von Käppelijoch Beitrag anzeigen
    Ich könnte mir vostellen, dass wir nächste Saison CL spielen. Wieso?

    Die UEFA startet den Europacup 20/21 direkt in der Gruppenphase. CL: 24 Teams fix. Der Rest wird ermittelt. Und da könnte man nun die EL dazunehmen und die Viertelfinalisten, sofern nicht via Liga in der CL, in die CL-Gruppenphase einzuteilen.
    Oder sie nehmen irgend eine erfundene "Meriten-Tabelle" und laden die früher erfolgreichsten, prestigeträchtigsten Teams ein, welche am meisten Kohle versprechen.
    Ich sage nur: Viel Spass UEFA mit der Klagewelle. Wäre nur zu lustig, wenn sich dann ein ums andere Team aus der Quali noch einen Platz erklagen würde.
    Sehe ehrlich gesagt noch nicht, wie man einen regulären und fairen Europacup durchführen soll.. Jemand wird sich immer benachteiligt fühlen und den Gang vor's Gericht wagen.

  22. #142
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    17.04.2011
    Beiträge
    2.153

    Standard

    Deutschlands Bund und Länder haben ihre Erlaubnis für eine Wiederaufnahme der Bundesliga ab der zweiten Mai-Hälfte gegeben. Darauf einigten sich Bundeskanzlerin Angela Merkel und die Ministerpräsidenten der Länder am Mittwoch, wie die Deutsche Presse-Agentur aus Teilnehmerkreisen erfuhr. Damit erhält die Deutsche Fussball Liga (DFL) als Dachorganisation der 36 Proficlubs der 1. und 2. Liga die lang erhoffte Genehmigung für Geisterspiele.

    https://www.bazonline.ch/bundesliga-...n-100165995341

  23. #143
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    01.09.2018
    Beiträge
    244

    Standard

    sollten die europäischen wettbewerbe ausgespielt werden, kommt es unweigerlich zu wettbewerbsverzerrungen.

    in manchen ligen wird gespielt, andere haben schon abgebrochen, die daten des wiederbeginns unterschiedlich etc.

    dass da nicht alle mit ähnlichen voraussetzungen am start sein werden liegt auf der hand.
    STAYTHEFUCKSAFE!!!

    ... erkennt die gefährlichkeit des virus aber lasst euch nicht von all den unseriösen prognosen der experten verunsichern...

    ... eine kurz- oder mittelfristige lösung dieser pandemie und infodemie ist utopisch...

  24. #144
    Erfahrener Benutzer Avatar von Schambbediss
    Registriert seit
    19.10.2015
    Beiträge
    3.444

    Standard

    MSNK - Die Bewegung des löblichen Mannes!

    MSNK Member Präsi

  25. #145
    Erfahrener Benutzer Avatar von unwichtig
    Registriert seit
    08.12.2004
    Ort
    Aluhut Akbar
    Beiträge
    1.271

    Standard

    Dass Dynamo Dresdner 2 Wochen in Quarantäne muss steht hier nicht? Und somit 2 Spiele ganz sicher verpasst und in dieser Zeit auch nicht trainieren kann? Gleiche, faire Verhältnisse für alle Teams.... die Saison wird gekippt, überall
    Abstinenzler sind Leute, die niemals entdecken, was sie versäumen.

  26. #146
    Erfahrener Benutzer Avatar von unwichtig
    Registriert seit
    08.12.2004
    Ort
    Aluhut Akbar
    Beiträge
    1.271

    Standard

    aber dass Dynamo Dresdnen für 2 Wochen in Quarantäne muss steht hier nicht? Und somit 2 Spiele ganz sicher verpasst und in dieser Zeit auch nicht trainieren kann? Gleiche, faire Verhältnisse für alle Teams.... die Saison wird gekippt, überall
    Abstinenzler sind Leute, die niemals entdecken, was sie versäumen.

  27. #147
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    04.05.2011
    Beiträge
    2.361

    Standard

    https://www.blick.ch/sport/fussball/...d15884719.html

    Wen auch vom Blick, trotzdem interessant zu lesen
    EMBOLO <3

    Zitat Zitat von LeTinou Beitrag anzeigen
    ... Wenn du 100% vor allem geschützt werden willst kannst du dich gleich nach der Geburt in den Sarg legen und auf dem Tod warten.

  28. #148
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    01.09.2018
    Beiträge
    244

    Standard

    der bund hat nun also geld für den spitzensport (fussball/eishockey) zur verfürgung gestellt. unter sinnvollen bedingungen.

    somit wird es nun um einiges wahrscheinlicher für einige vereine, einer fortführung dieser saison mit geisterspielen zuzustimmen.
    STAYTHEFUCKSAFE!!!

    ... erkennt die gefährlichkeit des virus aber lasst euch nicht von all den unseriösen prognosen der experten verunsichern...

    ... eine kurz- oder mittelfristige lösung dieser pandemie und infodemie ist utopisch...

  29. #149
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    06.12.2004
    Ort
    Brunnen
    Beiträge
    2.689

    Standard

    Zitat Zitat von ayrton_michael_legends Beitrag anzeigen
    der bund hat nun also geld für den spitzensport (fussball/eishockey) zur verfürgung gestellt. unter sinnvollen bedingungen.
    Sinnvoll?
    In den nächsten 3 Jahren die Löhne um 20% reduzieren zu müssen ist nicht sinnvoll, nicht marktgerecht und da bei anderen Hilfsgeldern (bspw. Airline) keine solche Forderung eingebracht wurde schlicht nur unfair.
    Insbesondere kleine Vereine der Superleague können doch keine konkurrenzfähigen Löhne mehr bezahlen wenn sie die Kosten so massiv senken müssen.
    Zitat Zitat von jay Beitrag anzeigen
    d mongi-quote im forum isch au scho tiefer gsi

  30. #150
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    04.05.2011
    Beiträge
    2.361

    Standard

    Zitat Zitat von dasto Beitrag anzeigen
    Sinnvoll?
    In den nächsten 3 Jahren die Löhne um 20% reduzieren zu müssen ist nicht sinnvoll, nicht marktgerecht und da bei anderen Hilfsgeldern (bspw. Airline) keine solche Forderung eingebracht wurde schlicht nur unfair.
    Insbesondere kleine Vereine der Superleague können doch keine konkurrenzfähigen Löhne mehr bezahlen wenn sie die Kosten so massiv senken müssen.
    Alle Löhne sinken doch? somit ist die Konkurenz gleichermassen betroffen.
    Das Problem sehe ich eher in der freien Marktwirtschaft.
    EMBOLO <3

    Zitat Zitat von LeTinou Beitrag anzeigen
    ... Wenn du 100% vor allem geschützt werden willst kannst du dich gleich nach der Geburt in den Sarg legen und auf dem Tod warten.

Seite 5 von 6 ErsteErste ... 3456 LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •