Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 30 von 110

Thema: Match FC Basel vs Eintracht Frankfurt 19.3.2020 abgesagt

  1. #1
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    06.12.2004
    Ort
    Brunnen
    Beiträge
    2.687

    Standard Match FC Basel vs Eintracht Frankfurt 19.3.2020 abgesagt

    https://www.fcb.ch/de-CH/News/2020/0...l-vom-19-Maerz

    Was hat das wohl für Konsequenzen? Selbst wenn wir die Eintracht 10:0 Schlagen würden in Frankfurt, sind wir raus?
    Zitat Zitat von jay Beitrag anzeigen
    d mongi-quote im forum isch au scho tiefer gsi

  2. #2
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    25.09.2019
    Beiträge
    2

    Standard

    Ich denke es würde ein 3:0 forfait geben. Denkbar wäre auch, einen anderen Standort mit genug Kapazität zu nutzen (z.b Freiburg)

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    11.05.2018
    Beiträge
    338

    Standard

    Zitat Zitat von NidfüreLohn Beitrag anzeigen
    Ich denke es würde ein 3:0 forfait geben. Denkbar wäre auch, einen anderen Standort mit genug Kapazität zu nutzen (z.b Freiburg)
    Es ist vorbei, wir sind draussen. Glaubst du, Freiburg würde solch einem Deal zustimmen? Wir sind jetzt für die Welt die Infizierten, die niemand bei sich haben will.

    Sobald sich der Virus aber auch in anderen Ländern verbreitet, wird der Sport völlig zum Stillstand kommen. Ich sehe leider schwarz, dass wir in nächster Zeit viele Spiele sehen werden.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Avatar von Tsunami
    Registriert seit
    09.01.2005
    Beiträge
    5.219

    Standard

    Zitat Zitat von dasto Beitrag anzeigen
    https://www.fcb.ch/de-CH/News/2020/0...l-vom-19-Maerz

    Was hat das wohl für Konsequenzen? Selbst wenn wir die Eintracht 10:0 Schlagen würden in Frankfurt, sind wir raus?
    Zitat Zitat von NidfüreLohn Beitrag anzeigen
    Ich denke es würde ein 3:0 forfait geben. Denkbar wäre auch, einen anderen Standort mit genug Kapazität zu nutzen (z.b Freiburg)
    Zitat Zitat von swisspower Beitrag anzeigen
    Es ist vorbei, wir sind draussen. Glaubst du, Freiburg würde solch einem Deal zustimmen? Wir sind jetzt für die Welt die Infizierten, die niemand bei sich haben will.

    Sobald sich der Virus aber auch in anderen Ländern verbreitet, wird der Sport völlig zum Stillstand kommen. Ich sehe leider schwarz, dass wir in nächster Zeit viele Spiele sehen werden.
    Wartet doch mal 2-3 Tage ab. Diese Info ist ja erst ein paar Minuten alt. Jetzt müssen doch erst mal Gespräche mit der UEFA und dem Gegner geführt und die Alternativen ausgelotet werden.

    Aber klar: schade ist es auf alle Fälle, dass kein Spiel in Basel statt findet.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Avatar von repplyfire
    Registriert seit
    07.12.2004
    Ort
    4450
    Beiträge
    1.633

    Standard

    Wird dieses Jahr die Meisterschaft, EL, CL etc. sistiert? Wäre für uns ja nicht so schlimm, aber als z.B. Pool Fan wäre man ja richtig verarscht.

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Avatar von Delgado
    Registriert seit
    06.12.2004
    Beiträge
    4.794

    Standard

    Ich glaube zum jetztigen Zeitpunkt kann man noch nicht über die Konsequenzen diskutieren.

    Es gibt da zu viele Unklarheiten und offene Fragen:

    - Was geschieht in Italien, werden spiele mit Italien-Beteiligungen gespielt?
    - Gibt es weitere Länder, welche bis zur Austragung der jeweiligen Spiele Sperrungen oder sogar Ein- und Ausreiseverbote für Gastmannschaft hat?
    - Gibt es in absehbarer Zeit eine Mannschaft (oder mehrere) welche selber betroffen und in Quarantäne gesteckt wird?

  7. #7
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    08.09.2018
    Beiträge
    941

    Standard

    Aus dem Frankfurtforum kopierte Uefa Richtlinien:

    26.01
    If a club refuses to play or is responsible for a match not taking place or not beingplayed in full, the UEFA Control, Ethics and Disciplinary Body declares the match forfeited and disqualifies the club concerned in combination with the following fines:

    26.02
    Exceptionally, the UEFA Control, Ethics and Disciplinary Body can validate the result as it stood at the moment when the match was abandoned if the match result was to the detriment of the club responsible for the match being abandoned

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Avatar von Lällekönig
    Registriert seit
    23.04.2011
    Ort
    Basel
    Beiträge
    1.439

    Standard

    Zitat Zitat von dasto Beitrag anzeigen
    https://www.fcb.ch/de-CH/News/2020/0...l-vom-19-Maerz

    Was hat das wohl für Konsequenzen? Selbst wenn wir die Eintracht 10:0 Schlagen würden in Frankfurt, sind wir raus?
    Reglement der UEFA Europa League Zyklus 2018-21

    25.01 Kann ein Spiel nicht wie geplant beginnen oder nicht zu Ende gespielt werden, werden das vollständige Spiel bzw. die verbleibenden Spielminuten grundsätzlich am folgenden Tag ausgetragen; etwaige Disziplinarmaßnahmen bleiben vorbehalten. Zu diesem Zweck müssen die Ausrichtervereine alle notwendigen Vereinbarungen abschließen, um sicherzustellen, dass die erforderlichen Einrichtungen verfügbar sind und genutzt werden können.

    25.02 Kann das Spiel nicht am nächsten Tag neu angesetzt werden, legt die UEFA- Administration einen neuen Termin an einem Ausweich- oder anderen Datum fest. Die Neuansetzung kann Abweichungen vom regulären Spielkalender (vgl. Anhang A) nach sich ziehen.

    25.03 Grundsätzlich wird ein neu angesetztes Spiel am selben Spielort ausgetragen. Falls die Umstände einen Spielortwechsel erfordern, muss die UEFA-Administration den neuen Spielort genehmigen.

    25.04 Unter außergewöhnlichen Umständen und für extreme Notfälle, die bedeutende Auswirkungen auf die Durchführung des Wettbewerbs haben können, und um sicherzustellen, dass das Spiel zu Ende gespielt werden kann, falls nötig ohne Zuschauer, muss der Heimverein ein Ersatzstadion vorsehen, das von der UEFA- Administration zu genehmigen ist. Für Notfall-Ersatzstadien können Ausnahmen zu allen bestehenden Stadionanforderungen gemacht werden.

    25.05 In allen Fällen muss die UEFA-Administration den Spielort genehmigen und die neue Anstoßzeit festlegen, wenn möglich unter Berücksichtigung der Bedürfnisse der Mannschaften.
    _

    22.05 Grundsätzlich muss jeder Verein all seine Heimspiele im Wettbewerb am selben Spielort austragen. Ab der Gruppenphase kann der Spielort nur durch einen UEFA-Entscheid gewechselt werden. Ein Spielort ist entweder das Stadion des Heimvereins oder ein anderes Stadion in derselben oder einer anderen Stadt im betreffenden Verbandsgebiet. Ausnahmsweise kann die UEFA-Administration einen Spielort auf dem Gebiet eines anderen UEFA-Mitgliedsverbands akzeptieren, falls auf dem eigenen Gebiet kein geeigneter Spielort verfügbar ist. Grundsätzlich werden Spielorte nur zugelassen, wenn internationale Direktflüge und/oder Charterflüge im Land des betreffenden Vereins in zumutbarer Entfernung landen können. Alle Spielorte müssen von der UEFA-Administration genehmigt werden.
    _

    So wie ich es interpretiere, muss der FC Basel sich immer noch um einen Austragungsort bemühen, der von UEFA akzeptiert wird.
    Vormals rot|blau

  9. #9
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    17.04.2011
    Beiträge
    2.133

    Standard

    Zitat Zitat von Felipe Beitrag anzeigen
    Aus dem Frankfurtforum kopierte Uefa Richtlinien:

    26.01
    If a club refuses to play or is responsible for a match not taking place or not beingplayed in full,
    trifft in diesem fall ja nicht zu

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Avatar von Rasensprenger
    Registriert seit
    27.01.2005
    Beiträge
    289

    Standard

    Zitat Zitat von Felipe Beitrag anzeigen
    Aus dem Frankfurtforum kopierte Uefa Richtlinien:

    26.01
    If a club refuses to play or is responsible for a match not taking place or not beingplayed in full, the UEFA Control, Ethics and Disciplinary Body declares the match forfeited and disqualifies the club concerned in combination with the following fines:

    26.02
    Exceptionally, the UEFA Control, Ethics and Disciplinary Body can validate the result as it stood at the moment when the match was abandoned if the match result was to the detriment of the club responsible for the match being abandoned
    Kann man so aber im vorliegenden Fall nicht handhaben, denn der FC Basel ist weder verantwortlich für die Absage, noch verweigert er zu spielen...

  11. #11
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    27.03.2005
    Ort
    Basel
    Beiträge
    6.074

    Standard

    Die UEFA hat Sitz in der Schweiz und muss Schweizer Recht akzeptieren. Eine Forfait-Niederlage würde ich als FCB nicht akzeptieren.
    Es ist nicht der Fehler des FCB, dass auf der ganzen Welt ein Virus grassiert und die Schweizer Behörden das einzig richtige machen.
    Der Blick nach China zeigt, dass man es nur so in den Griff bekommt.
    Copyright © andreas 2005-2020. Alle Rechte vorbehalten.

    Rotblau, die App von Fans für Fans!
    Rotblau gibt es auf iOS, Android oder im Web.

    iOS: https://apps.apple.com/ch/app/rotblau/id1486457528
    Android: https://play.google.com/store/apps/d....android&hl=de
    Web: https://rotblau.app

  12. #12
    Erfahrener Benutzer Avatar von Lällekönig
    Registriert seit
    23.04.2011
    Ort
    Basel
    Beiträge
    1.439

    Standard

    Zitat Zitat von Felipe Beitrag anzeigen
    Aus dem Frankfurtforum kopierte Uefa Richtlinien:

    26.01
    If a club refuses to play or is responsible for a match not taking place or not beingplayed in full, the UEFA Control, Ethics and Disciplinary Body declares the match forfeited and disqualifies the club concerned in combination with the following fines:

    26.02
    Exceptionally, the UEFA Control, Ethics and Disciplinary Body can validate the result as it stood at the moment when the match was abandoned if the match result was to the detriment of the club responsible for the match being abandoned
    26.01 Weigert sich ein Verein zu spielen oder kann ein Spiel aus Verschulden eines Vereins nicht oder nicht vollständig ausgetragen werden, verhängt die UEFA- Kontroll-, Ethik- und Disziplinarkammer gegen den fehlbaren Verein die Forfait- Niederlage und schließt ihn aus dem Wettbewerb aus. Überdies werden folgende Geldstrafen verhängt: …

    26.02 Ausnahmsweise kann die UEFA-Kontroll-, Ethik- und Disziplinarkammer das Ergebnis bei Spielabbruch als Endresultat werten, wenn das Ergebnis für jenen Verein nachteilig war, der den Spielabbruch verschuldet hat.

    Da sind meiner Ansicht nach aber (noch) nicht zutreffende Abschnitte gepostet worden. Es handelt sich weder um eine Spielverweigerung noch um ein Verschulden des FC Basel, nicht im Joggeli spielen zu können. Von einem Verschulden kann frühestens die Rede sein, wenn es dem FC Basel nicht rechtzeitig gelingen sollte, einen alternativen Austragungsort zu finden.
    Vormals rot|blau

  13. #13
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    04.06.2017
    Beiträge
    521

    Standard

    Und ausserdem soll Burgener halt nun mal seine Highlight-Uefa-Connections spielen lassen. Schliesslich hat seine Firma Branding und Vermarktung des ganzen Turniers zu verantworten. Irgendetwas muss eigtl. machbar sein. Im schlimmsten Fall halt zweimal in Frankfurt...

  14. #14
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    04.05.2011
    Beiträge
    2.313

    Standard

    Zitat Zitat von andreas Beitrag anzeigen
    Die UEFA hat Sitz in der Schweiz und muss Schweizer Recht akzeptieren. Eine Forfait-Niederlage würde ich als FCB nicht akzeptieren.
    Es ist nicht der Fehler des FCB, dass auf der ganzen Welt ein Virus grassiert und die Schweizer Behörden das einzig richtige machen.
    Der Blick nach China zeigt, dass man es nur so in den Griff bekommt.
    Hä? Was genau bekommt man in den Griff? Die Umweltbelasung?
    EMBOLO <3

    Zitat Zitat von LeTinou Beitrag anzeigen
    ... Wenn du 100% vor allem geschützt werden willst kannst du dich gleich nach der Geburt in den Sarg legen und auf dem Tod warten.

  15. #15
    Erfahrener Benutzer Avatar von Goldust
    Registriert seit
    22.11.2007
    Beiträge
    1.202

    Standard

    Zitat Zitat von LordTamtam Beitrag anzeigen
    Hä? Was genau bekommt man in den Griff? Die Umweltbelasung?
    stagniertende infektionszahlen.

  16. #16
    Erfahrener Benutzer Avatar von Goldust
    Registriert seit
    22.11.2007
    Beiträge
    1.202

    Standard

    https://www.wiesbadener-kurier.de/pa...ungen_21387683

    also in hessen ist man sich noch immer nicht sicher. soll im einzelfall beurteilt werden. ehrlich gesagt habe ich so langsam überhaupt keinen bock mehr, überhaupt dahin zu gehen.

  17. #17
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    08.09.2018
    Beiträge
    941

    Standard

    Sorry wegen den nicht zutreffenden Uefa-Artikel. zum Glück hat jemand anderes die korrekten gepostet.

  18. #18
    Erfahrener Benutzer Avatar von noomy
    Registriert seit
    06.12.2004
    Beiträge
    2.441

    Standard

    Zitat Zitat von andreas Beitrag anzeigen
    Die UEFA hat Sitz in der Schweiz und muss Schweizer Recht akzeptieren. Eine Forfait-Niederlage würde ich als FCB nicht akzeptieren.
    Es ist nicht der Fehler des FCB, dass auf der ganzen Welt ein Virus grassiert und die Schweizer Behörden das einzig richtige machen.
    Der Blick nach China zeigt, dass man es nur so in den Griff bekommt.
    Mit offenen Grenzen, gerade hier im Dreiländereck, hast du NULL Chance COVID-19 in den Griff zu kriegen..
    Da tragen auch abgesagte Spiele nicht wirklich was dazu bei.


    Wir müssen uns damit abfinden, bis zum Beginn der wärmeren Jahreszeit mit diesem Virus so gut es geht umzugehen (gesunde Ernährung, körperliche Betätigung, Rauchen u/o Alkoholkonsum einschränken etc.).
    Dies sind persönliche (freiwillige) Massnahmen, für welche ein jede/r zum eigenen und damit auch allgemeinen Schutz ein wenig beisteuern kann.
    © by noomy - alle Rechte vorbehalten
    @ 'BaZ', 'Blick' und alle anderen Ideenklauer: Meine Beiträge richten sich kostenfrei an die Leser des FCB-Forums. Alle Beiträge dürfen innerhalb fcbforum.ch auch zitiert werden. Jegliche weitere Verwendung, kommerziell oder nicht, ist nur mit ausdrücklicher Zustimmung des Autors gestattet. Das Zitatrecht richtet sich nach den einschlägigen Bestimmungen und ist insbesondere nur mit vollständiger Quellenangabe gestattet.

  19. #19
    Erfahrener Benutzer Avatar von Rasensprenger
    Registriert seit
    27.01.2005
    Beiträge
    289

    Standard

    Passus 22.05 ist definitiv interessant, denn das würde ja bedeuten, dass das Spiel tatsächlich in einem Drittstaat (oder alternativ im Staat des Spielgegners - Deutschland) durchgeführt werden könnte, sofern die von der UEFA vorgegebenen Erfordernisse erfüllt sind (- und natürlich seitens des Clubs eine Ausweichmöglichkeit gefunden würde).

    Gedankensprung: Hat eigentlich Liechtenstein die aktuellen Einschränkungen und Verbote identisch übernommen..?

  20. #20
    Erfahrener Benutzer Avatar von Goldust
    Registriert seit
    22.11.2007
    Beiträge
    1.202

    Standard

    Zitat Zitat von noomy Beitrag anzeigen
    Mit offenen Grenzen, gerade hier im Dreiländereck, hast du NULL Chance COVID-19 in den Griff zu kriegen..
    Da tragen auch abgesagte Spiele nicht wirklich was dazu bei.

    ---> Es geht um die EINDÄMMUNG bis ein impfstoff gefunden ist und da hilft es einfach schon, menschenmassen so gut wie möglich zu vermeiden. auch wenn der öv etc. noch fährt. das ist wie beim umweltschutz. nur weil andere länder nix dafür tun, heisst das nicht, dass wir nicht mit gutem beispiel vorangehen können.


    Wir müssen uns damit abfinden, bis zum Beginn der wärmeren Jahreszeit mit diesem Virus so gut es geht umzugehen (gesunde Ernährung, körperliche Betätigung, Rauchen u/o Alkoholkonsum einschränken etc.).
    Dies sind persönliche (freiwillige) Massnahmen, für welche ein jede/r zum eigenen und damit auch allgemeinen Schutz ein wenig beisteuern kann.
    okö-mutti esotherik-scheisse. stop it.

  21. #21
    Erfahrener Benutzer Avatar von Lällekönig
    Registriert seit
    23.04.2011
    Ort
    Basel
    Beiträge
    1.439

    Standard

    Zitat Zitat von andreas Beitrag anzeigen
    Die UEFA hat Sitz in der Schweiz und muss Schweizer Recht akzeptieren. Eine Forfait-Niederlage würde ich als FCB nicht akzeptieren.
    Es ist nicht der Fehler des FCB, dass auf der ganzen Welt ein Virus grassiert und die Schweizer Behörden das einzig richtige machen.
    Der Blick nach China zeigt, dass man es nur so in den Griff bekommt.
    Nach dem Reglement steht es dem FCB unter frei, einen Ausweichstandort auch ausserhalb des Verbandsgebietes zu suchen. Ausserhalb des Schweizer Rechts, somit sehe ich den von dir benannten Zusammenhang nicht ganz.

    Der Blick nach China zeigt nur, dass ein totaler Lock-Down (Ausgangssperre) die Ausbreitung des Virus stoppen kann, aber auch, dass solche Massnahmen eine zu grosse Last über lange Zeit generieren. Ob auch die Anwendung eines kleinen Teils der Chinesischen Massnahmen, sich als Effekt bemerkbar machen wird, wird sich erst noch zeigen. Bisher ist es eine Annahme, die ich nur bedingt teile.
    Vormals rot|blau

  22. #22
    Erfahrener Benutzer Avatar von Domingo
    Registriert seit
    07.12.2004
    Ort
    Oberwil BL/C3
    Beiträge
    6.907

    Standard

    Zitat Zitat von Rasensprenger Beitrag anzeigen
    Passus 22.05 ist definitiv interessant, denn das würde ja bedeuten, dass das Spiel tatsächlich in einem Drittstaat (oder alternativ im Staat des Spielgegners - Deutschland) durchgeführt werden könnte, sofern die von der UEFA vorgegebenen Erfordernisse erfüllt sind (- und natürlich seitens des Clubs eine Ausweichmöglichkeit gefunden würde).

    Gedankensprung: Hat eigentlich Liechtenstein die aktuellen Einschränkungen und Verbote identisch übernommen..?
    Leider ja, wäre aber eine gute Idee gewesen.

    https://www.llv.li/inhalt/118724/amt...irus-2019_ncov

    Zitat Zitat von Lällekönig Beitrag anzeigen
    Nach dem Reglement steht es dem FCB unter frei, einen Ausweichstandort auch ausserhalb des Verbandsgebietes zu suchen. Ausserhalb des Schweizer Rechts, somit sehe ich den von dir benannten Zusammenhang nicht ganz.
    Er meint damit sicher, dass die UEFA als dem Schweizer Recht unterstehende Organisation dem FC Basel nicht etwas anlasten kann, was unter Schweizer Recht beschlossen wurde - dem FCB dadurch also keine Nachteile zu seinen Ungunsten entstehen dürfen...

    Vom rechtlichen Aspekt sogar wahrscheinlich korrekt, aber wird kaum jemanden interessieren...
    Geändert von Domingo (09.03.2020 um 17:26 Uhr)
    Wenn Du redest, muss Deine Rede besser sein, als es Dein Schweigen gewesen wäre

    Lizenzierung meiner Beiträge: Alle Rechte vorbehalten - Domingo 2004 bis 2020

  23. #23
    Erfahrener Benutzer Avatar von HYPNOS
    Registriert seit
    20.02.2005
    Ort
    Basilea
    Beiträge
    1.313

    Standard

    Der Vorwand "da kämen erfahrungsgemäss zuviele Gast-Fans blabla" zu einem Geisterspiel finde ich schon etwas komisch. Der FCB gibt also lieber forfait als ein Geisterspiel??.....ist wahrscheinlicher GÜNSTIGER.
    Aber es wundert mich nicht, denn Fussball ist zwar ein toller Sport, aber die Protagonisten, die sich darin tummeln, sind oft mühsame Idioten (auf allen Ebenen), von denen man kaum was Gescheites erwarten kann.

  24. #24
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    19.04.2011
    Beiträge
    3.398

    Standard

    Zitat Zitat von Goldust Beitrag anzeigen
    okö-mutti esotherik-scheisse. stop it.
    Wie auch das Impfen...es geht um die Kranken, nicht die Gesunden.


    Zum Rest: Beruhigt euch alle mal ihr Hobby-Anwälte. Spezielle Situation, wird wohl jetzt besprochen werden müssen, was passiert und wie es weiter geht.

  25. #25
    Erfahrener Benutzer Avatar von Goldust
    Registriert seit
    22.11.2007
    Beiträge
    1.202

    Standard

    Zitat Zitat von HYPNOS Beitrag anzeigen
    Der Vorwand "da kämen erfahrungsgemäss zuviele Gast-Fans blabla" zu einem Geisterspiel finde ich schon etwas komisch. Der FCB gibt also lieber forfait als ein Geisterspiel??.....ist wahrscheinlicher GÜNSTIGER.
    bisch biz bleed? liis dr artikel! wennd sicherheitsbehörde das verbiete, kasch als club nüt mache.

  26. #26
    Erfahrener Benutzer Avatar von Rasensprenger
    Registriert seit
    27.01.2005
    Beiträge
    289

    Standard

    Zitat Zitat von Domingo Beitrag anzeigen
    Leider ja, wäre aber eine gute Idee gewesen.

    https://www.llv.li/inhalt/118724/amt...irus-2019_ncov
    Schade. :-(

    Danke aber an Dich für den Informationslink. *thumbsup*

  27. #27
    Erfahrener Benutzer Avatar von Asselerade
    Registriert seit
    07.12.2004
    Beiträge
    3.463

    Standard

    solche bastarde!!! mit einem geisterspiel hätte jeder leben können, aber nun benützen diese feiglinge (!!!!) das virus als vorwand um nicht arbeiten zu müssen. wegen gästefans???? hallo, das ist euer job! missbraucht dafür nicht den fcb, ihr feiglinge! zöllner, bullen und all das ganze andere faule, feige pack sollten endlich mal arbeiten und nicht unseren verein dafür missbrauchen. elende feiglinge!


    ps. merken, wer alles an dieser entscheidung beteiligt war und das nächste mal aktiv wahlkampf gegen diese personen machen
    Einige gingen hinter die Theke und stellten weitere Bratwürste auf den Grill und reichten sie den hungrigen Fans

  28. #28
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    20.04.2011
    Ort
    4056
    Beiträge
    3.692

    Standard

    Aus dem Eintracht Forum:

    Basel hat genau einen einzigen Coronafall. Wie der so viele Leute anstecken soll kannst du uns bestimmt erzählen.
    Schön wärs, dann könnten wir das Rückspiel in Basel ohne Probleme bestreiten.

  29. #29
    Erfahrener Benutzer Avatar von Misterargus
    Registriert seit
    15.02.2008
    Beiträge
    1.660

    Standard

    Zitat Zitat von swisspower Beitrag anzeigen
    Es ist vorbei, wir sind draussen. Glaubst du, Freiburg würde solch einem Deal zustimmen? Wir sind jetzt für die Welt die Infizierten, die niemand bei sich haben will.

    Sobald sich der Virus aber auch in anderen Ländern verbreitet, wird der Sport völlig zum Stillstand kommen. Ich sehe leider schwarz, dass wir in nächster Zeit viele Spiele sehen werden.

    und die Grenzen aus einem roten Bereich im Tessin sind immer noch offen...was für eine Ironie



    Und alle auch hier drin sind wieder voll mit einleuchtender Begründung !!

  30. #30
    Erfahrener Benutzer Avatar von *13*
    Registriert seit
    07.05.2013
    Ort
    am Rhyy
    Beiträge
    3.529

    Standard

    Das sind aussergewöhnliche Umstände. Wenn wir deswegen Forfait verlieren würden wäre dies ein Witz, genauso wie das Geisterspiel abzusagen.

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •