Seite 11 von 19 ErsteErste ... 910111213 ... LetzteLetzte
Ergebnis 301 bis 330 von 551

Thema: Eintracht Frankfurt vs FC Basel (12.03.2020, 19.00h)

  1. #301
    Erfahrener Benutzer Avatar von stacheldraht
    Registriert seit
    11.08.2008
    Ort
    4052
    Beiträge
    5.440

    Standard

    Da sich viele Fans aus Basel bereits auf dem Weg nach Frankfurt befinden macht eine Absage keinen Sinn. Dasch emol e Entscheid
    Man sollte alle Tage wenigstens ein kleines Lied hören, ein gutes Gedicht lesen, ein treffliches Gemälde sehen und, wenn es möglich zu machen wäre, einige vernünftige Worte sprechen. Johann Wolfgang von Goethe

    54, 74, 90 - 2014!

    Der Pöbel thront über den Experten - FCBForum Tippweltmeister 2018!

  2. #302
    Erfahrener Benutzer Avatar von Goldust
    Registriert seit
    22.11.2007
    Beiträge
    1.202

    Standard

    dä typ isch jo nid zum erläbe. aber okay, wenigstens match

  3. #303
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    16.03.2015
    Beiträge
    221

    Standard

    Zitat Zitat von stacheldraht Beitrag anzeigen
    Da sich viele Fans aus Basel bereits auf dem Weg nach Frankfurt befinden macht eine Absage keinen Sinn. Dasch emol e Entscheid

    Das sind richtige Sportfreunde! Schad dass dr Baschi nid so tickt....
    Geändert von Alli_alles_gäh! (11.03.2020 um 10:06 Uhr)
    Basel ligt diräggt am Rhyyyy...

  4. #304
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    04.05.2011
    Beiträge
    2.313

    Standard

    Also betreffen die Auflagen jetzt nur den Klub?
    EMBOLO <3

    Zitat Zitat von LeTinou Beitrag anzeigen
    ... Wenn du 100% vor allem geschützt werden willst kannst du dich gleich nach der Geburt in den Sarg legen und auf dem Tod warten.

  5. #305
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    16.03.2015
    Beiträge
    221

    Standard

    Kriegen wir am Eingang ein kleines Fläschchen Desinfektionsmittel in die Hand gedrückt? Mit Eintrach branding natürlich
    Basel ligt diräggt am Rhyyyy...

  6. #306
    Erfahrener Benutzer Avatar von stacheldraht
    Registriert seit
    11.08.2008
    Ort
    4052
    Beiträge
    5.440

    Standard

    Dä Entscheid bringt d Hobby-Virologe und Panikmacher wider richtig uff d Palme, guet so
    Man sollte alle Tage wenigstens ein kleines Lied hören, ein gutes Gedicht lesen, ein treffliches Gemälde sehen und, wenn es möglich zu machen wäre, einige vernünftige Worte sprechen. Johann Wolfgang von Goethe

    54, 74, 90 - 2014!

    Der Pöbel thront über den Experten - FCBForum Tippweltmeister 2018!

  7. #307
    Erfahrener Benutzer Avatar von Delgado
    Registriert seit
    06.12.2004
    Beiträge
    4.794

    Standard

    Zitat Zitat von Alli_alles_gäh! Beitrag anzeigen
    Das sind richtige Sportfreunde! Schad dass dr Baschi nid so tickt....

    Naja, im Gegensatz zu Deutschland hat die Schweiz schon vor Wochen Veranstaltungen über 1'000 Menschen untersagt. Daher wurden für das Spiel in Deutschland auch schon Tickets und Anreise organisiert, bezahlt und teilweise sogar schon angetreten, bevor der deutsche Staat Veranstaltungen über 1'000 unter besondere Stellung gebracht hat.

    Wäre der BR-Entscheid auch erst ein- zwei Tage vor dem Heimspiel gefallen, hätte Baschi wohl im Wissen, dass die Fans eh schon unterwegs sind auch zumindest als Gesterspiel durchführen lassen, da eine komplette Absage zu "mehr Problemen" geführt hätte.

    Da in Deutschland die Regierung die entscheide über Zuschauern den regionalen Behörden übergeben hat, konnte Freiburg sogar noch etwas weiter gehen in ihrem Entscheid und sogar Zuschauer zulassen.

  8. #308
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    19.04.2011
    Beiträge
    937

    Standard

    Neben der ganzen Sache wegen Corona etc bin ich eigentlich hauptsächlich gespannt auf das Auftreten der deutschen Polizei uns gegenüber.

  9. #309
    Erfahrener Benutzer Avatar von *13*
    Registriert seit
    07.05.2013
    Ort
    am Rhyy
    Beiträge
    3.529

    Standard

    Zitat Zitat von fare Beitrag anzeigen
    Neben der ganzen Sache wegen Corona etc bin ich eigentlich hauptsächlich gespannt auf das Auftreten der deutschen Polizei uns gegenüber.
    Hoffe mal das dies von beiden Seiten vernünftig abläuft angesichts der Ausgangslage.
    Die Rückspieldiskussion steht ja auch noch aus.

  10. #310
    Erfahrener Benutzer Avatar von Zaunbesteiger
    Registriert seit
    20.06.2005
    Beiträge
    1.683

    Standard

    Zitat Zitat von fare Beitrag anzeigen
    Neben der ganzen Sache wegen Corona etc bin ich eigentlich hauptsächlich gespannt auf das Auftreten der deutschen Polizei uns gegenüber.
    Die wollen uns doch nicht zu nahe kommen Und wenn wir uns alle vermummen, ist es ihnen auch gerade recht...

  11. #311
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    06.12.2012
    Beiträge
    388

    Standard

    Zitat Zitat von 4059 Beitrag anzeigen
    im gegenzug wurde dafür entschieden, dass Union v Bayern mit Zuschauern stattfindet.
    Das Spiel zwischen Union Berlin und dem FC Bayern findet nun doch vor leeren Rängen statt.

  12. #312
    Erfahrener Benutzer Avatar von wikinger
    Registriert seit
    09.12.2004
    Ort
    Balkonien C5; 1. Reihe
    Beiträge
    938

    Standard

    Spiel gegen Gladbach am Weekend ohne Zuschauer.

    Ich staune wie naiv und inkonsequent in Deutschland gehandelt wird...
    jag älskar gnaget!!!

  13. #313
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    04.05.2011
    Beiträge
    2.313

    Standard

    Zitat Zitat von wikinger Beitrag anzeigen
    Spiel gegen Gladbach am Weekend ohne Zuschauer.

    Ich staune wie naiv und inkonsequent in Deutschland gehandelt wird...
    ruhig bleiben und geniessen.
    EMBOLO <3

    Zitat Zitat von LeTinou Beitrag anzeigen
    ... Wenn du 100% vor allem geschützt werden willst kannst du dich gleich nach der Geburt in den Sarg legen und auf dem Tod warten.

  14. #314

  15. #315
    Erfahrener Benutzer Avatar von Lällekönig
    Registriert seit
    23.04.2011
    Ort
    Basel
    Beiträge
    1.439

    Standard

    Ich finde die grundsätzliche Idee der Vorgehensweise in dieser Angelegenheit gut. Sie fordert aber ein hohes Mass an Eigenverantwortung aller beteiligten Stufen ein, um effektiv funktionieren zu können. Und meinem Empfinden nach hätte man in der Kommunikation etwas weiter ausholen sollen. Konkret, die Verantwortung (sich selbst und der Gesellschaft gegenüber) nochmals betonen und erläutern, statt nur vorauszusetzen. Die Bundesregierung empfiehlt Geisterspiele. Die Landesregierung empfiehlt Geisterspiele. Die Stadtregierung setzt diese Empfehlung pragmatisch um, übernimmt die Empfehlung, wo sie damit noch einen Effekt erzielen kann (Gladbacher noch nicht unterwegs) und setzt sich darüber hinweg, wo schon vollendete Tatsachen den Effekt verringern (Basler schon unterwegs). So weit, so gut. Aber die Begründung, dass es im Raum Gladbach zu Übertragungen gekommen sei und dieses Spiel darum anders zu bewerten sei, man sich aber nicht mit der Situation in Basel auseinandergesetzt habe, wirkt nicht bloss löchrig. Angesichts der Tatsache, dass wir seit letztem Freitag die leichten Fälle auffordern, zuhause zu bleiben (somit nicht mehr testen und erfassen) klingt sie absurd.

    Item. Die Stadt erlaubt es der Eintracht unter Auflagen. Eintracht zeigt sich bemüht, für ein Spiel mit Fans, unter Berücksichtigung der gegebenen Umständen, im Rahmen ihrer Möglichkeiten beste Voraussetzungen zu schaffen (mehr Platz/Abstand im Einlassbereich). Verweist aber gleichzeitig auf die Bereiche, wo sie keinen Einfluss nehmen kann und appelliert an die Eigeninitiative (Anreise, ÖV, selbständiges Fernbleiben bei Anzeichen von Gefährdung anderer oder bei erhöhtem eigenen Risiko, unproblematische Rückerstattung der Eintrittspreise, Zulassen von Desinfektionsmittel, etc.).

    Die nächste Stufe wäre nun die Verantwortung der Fans. Diese sollten sich an die Empfehlungen halten. Beispielsweise Fernbleiben bei Anzeichen einer Infektion oder erhöhtem Risiko, den durch den Einlass ermöglichten Abstand bis zu den Sitzplätzen aufrecht erhalten, sich kooperativ verhalten und selbstverständlich auch die Hygienemassnahmen einhalten. Dann wäre dies ein Zeichen dafür, dass mit der Verantwortung umgegangen werden kann und Verbote aus der ungerechtfertigten Annahme heraus erteilt wurden, dass sich die Leute unverantwortlich verhalten würden. Wenn dies aber nicht möglich ist, verpufften die Massnahmen wirkungslos, die gesamte Idee der übertragenen und geteilten Verantwortung fiele zusammen und die Rechtfertigung von Verboten wäre einfacher …

    Ich hoffe, dass es nicht soweit kommt und vertraue auf unsere Auswärtsfahrer. Ich weiss, dass es genügend vernünftige Personen unter ihnen gibt und gehe davon aus, dass sie ihrer Verantwortung nachkommen und auch bereit wären, sich gegenseitig daran zu erinnern. Die mediale und politische Betrachtung des Verhaltens im und ums Stadion wird wohl aufmerksamer ausfallen als sonst. Daher kann der Eindruck aus diesem Spiel, auch weitreichendere Folgen auf die künftige Handhabung haben, als üblicherweise.


    Ich kann es mir nicht verkneifen, meine Einschätzung der drei Hauptakteure abzuliefern, da diese extrem unterschiedlich auftraten.

    Majer: Der Typ machte keinen sonderlich selbstsicheren Eindruck, eher nervös, sonst hätte er nicht ellenlang seinen Entscheid durch die Kompetenzstrukturen politisch gerechtfertigt, schon beinahe als vorauseilende Entschuldigung vorgetragen, noch bevor die begleitenden Auflagen erwähnt wurden. Darum hörte es sich nach viel Gerede und wenig Aussage an, sehr sprunghaft, gelegentlich ausweichend, mit Witzen eine Lockerheit vorgaukelnd. Man scheint zu merken, dass er eine Entscheidung zu verantworten hat, bei der er sich auf die Meinungen und Einschätzungen anderer verlassen muss, aber diese selbst nicht richtig einzuordnen weiss.

    Gottschalk: Hinterlässt einen ruhigen und sicheren Eindruck. Durch eine kurze Definierung seines Kompetenzbereiches (und wo dessen Grenzen liegen, Rechtslage, föderalistische Strukturen) ermöglichte er sich, rein fachlich und innerhalb seines Handlungsspielraums zu kommunizieren. Dabei berücksichtigte er auch vollendete Tatsachen (Basler schon unterwegs). Damit hat er sich kompetent und professionell in der PK präsentiert. Einziger Schnitzer ist die Rundung des Ansteckungsrisikos für den einzelnen Besucher, dieses beträgt nicht 0 sondern beinahe 0. Ich gehe davon aus, dass er in seiner beratenden Funktion anders kommuniziert, als in seiner repräsentierenden Funktion. Was mich jetzt interessiert hätte, wäre eine Einschätzung der Lage, ohne die Einschränkungen seines Handlungsspielraums (also zu was er allgemein raten würde, wenn beispielsweise noch keine Basler unterwegs wären, wenn er mehr Handlungsspielraum hätte), aber das gehört eigentlich nicht an so eine PK. Von dem her, (fast) alles richtig gemacht.

    Hellmann: Hinterlässt einen ruhigen, sicheren und kooperativen Eindruck. Vertritt klar seine (Eintracht) Interessen, ohne sich gegen die Auflagen aufzulehnen. Scheint an der bestmöglichen Zusammenarbeit interessiert zu sein. Klare Aussagen. Gefiel mir trotz oder gerade wegen seiner Abschweifungen in die gesellschaftliche Perspektive sehr gut, zumal er immer wieder den Rank zurück zum Fussball fand.
    Vormals rot|blau

  16. #316
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    19.03.2006
    Beiträge
    10.281

    Standard

    Weil Kürze denn des Witzes Seele heisst ... fass ich mich kurz. Euer Hamlet.

  17. #317
    Erfahrener Benutzer Avatar von zBasel Fondue
    Registriert seit
    31.01.2006
    Ort
    @Home
    Beiträge
    2.291

    Standard

    Zitat Zitat von nobilissa Beitrag anzeigen
    Weil Kürze denn des Witzes Seele heisst ... fass ich mich kurz. Euer Hamlet.
    Die Entscheidung von den Frankfurt Verantwortlichen muss für Dich der pure Horror sein.

  18. #318
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    19.03.2006
    Beiträge
    10.281

    Standard

    Zitat Zitat von zBasel Fondue Beitrag anzeigen
    Die Entscheidung von den Frankfurt Verantwortlichen muss für Dich der pure Horror sein.
    Nein, überhaupt nicht.
    Vielleicht findet das Coronavirus ja ausgerechnet Dich.
    Geändert von nobilissa (11.03.2020 um 12:50 Uhr)

  19. #319
    Erfahrener Benutzer Avatar von Mampfi
    Registriert seit
    23.04.2011
    Beiträge
    2.088

    Standard

    Die nach Frankfurt reisen... geniesst es.
    Das dürfte leider der letzte Stadion Besuch sein für längere Zeit.

  20. #320
    Erfahrener Benutzer Avatar von zBasel Fondue
    Registriert seit
    31.01.2006
    Ort
    @Home
    Beiträge
    2.291

    Standard

    Zitat Zitat von nobilissa Beitrag anzeigen
    Nein, überhaupt nicht.
    Vielleicht findet das Coronavirus ja ausgerechnet Dich.
    Oder dich, mir scheint du hast mehr Angst vor dem Virus.

  21. #321
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    19.03.2006
    Beiträge
    10.281

    Standard

    Zitat Zitat von zBasel Fondue Beitrag anzeigen
    Oder dich, mir scheint du hast mehr Angst vor dem Virus.
    http://www.fcbforum.ch/forum/showthr...us#post1744323

  22. #322
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    17.04.2016
    Beiträge
    157

    Standard

    Chillets mol do Oobe. Mr sind Basler und sötte zämmehebe. und sich gegesitig die (oder irgende) Krankheit wünsche, isch doch Kindergarte.

    Zrugg zum Thema

    Het irgendein Erfahrige mit dr Polizei in Frankfurt. Bis jetzt hani Dütschland immer chli gmiede oder bi individuell gfahre.

    Kame sich do nach dr obligate Kontrolle wemr usem Zug usstiegt mehr oder weniger frei bewege oder isch das so à la Salzburg wode die ganz Zyt Schugger näbedra hesch. I frog mi ebbe wasi verpflägigstechniach söll/muess mitnäh. Wär emen Zmittag inere Beiz drum nit abgneigt. Aber wenn de dôrt gar nit erst ihnekunnsch, muess es halt e Yglemmts tue.

  23. #323
    Benutzer
    Registriert seit
    23.05.2008
    Beiträge
    40

    Standard

    Der Flieger der AS Roma darf nicht in Spanien landen. Mal schauen, ob das nicht (sofortige) Auswirkungen auf die gesamte CL/EL haben wird.

  24. #324
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    13.02.2008
    Beiträge
    28

    Standard

    Bin seit 2 Stunden in Frankfurt, schon ein paar andere Basler gesehen, ganz geil!! Frankfurt muess falle!!!

  25. #325
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    04.05.2011
    Beiträge
    2.313

    Standard

    Zitat Zitat von jameshib Beitrag anzeigen
    Der Flieger der AS Roma darf nicht in Spanien landen. Mal schauen, ob das nicht (sofortige) Auswirkungen auf die gesamte CL/EL haben wird.
    bitte.nicht.
    EMBOLO <3

    Zitat Zitat von LeTinou Beitrag anzeigen
    ... Wenn du 100% vor allem geschützt werden willst kannst du dich gleich nach der Geburt in den Sarg legen und auf dem Tod warten.

  26. #326
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    16.03.2015
    Beiträge
    221

    Standard

    Isch dä entscheide vielliecht au nid ganz uneigenützig vo de Frankfurter? Wenn dr Wettbewerb witergführt wird und sie ihres Heimspiel ustreit händ sind sie vielliecht in dr neggste Rundi und mir disqualifiziert/usgschide.

    Egal! Hauptsach no es Fuessballfest vorem Weltuntergang! Alli uf Frankfurt! Jetzt oder nie!

    PS: Wenn isch dr Zug dört?
    Basel ligt diräggt am Rhyyyy...

  27. #327
    Erfahrener Benutzer Avatar von Lällekönig
    Registriert seit
    23.04.2011
    Ort
    Basel
    Beiträge
    1.439

    Standard

    Zitat Zitat von Alli_alles_gäh! Beitrag anzeigen
    Isch dä entscheide vielliecht au nid ganz uneigenützig vo de Frankfurter? Wenn dr Wettbewerb witergführt wird und sie ihres Heimspiel ustreit händ sind sie vielliecht in dr neggste Rundi und mir disqualifiziert/usgschide. …
    Keine Ahnung wie du zu dem Schluss kommst. Die Stadt hätte das Spiel mit oder ohne Zuschauer bewilligen können, dies hätte auf dein Szenario keinen Einfluss gehabt. Da auch das Spiel gegen Gladbach vom Wochenende (als Geisterspiel) bewilligt wurde, wäre eine Absage wohl noch schwieriger zu erklären gewesen, als es ein Spiel mit Zuschauern bereits ist. Ausserdem ist die Eintracht darum bemüht, mit dem FCB eine Lösung für das Rückspiel zu finden. Kann gut sein, dass die Stadt, das Land oder die Bundesregierung da aber noch einen Riegel vorschiebt. Nur mal so als hypothetische Annahme …Wäre es dann die nicht ganz uneigennützige Haltung der Bundesregierung, einem Vertreter ihres Landesverbandes einen Vorteil auf Kosten des FCBs zu verschaffen?
    Vormals rot|blau

  28. #328
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    20.04.2011
    Ort
    4056
    Beiträge
    3.692

    Standard

    Zitat Zitat von Alli_alles_gäh! Beitrag anzeigen
    PS: Wenn isch dr Zug dört?
    Abfahrt Basel SBB 09:00 Uhr
    Ankunft Frankfurt HB 14:17 Uhr

  29. #329
    Erfahrener Benutzer Avatar von DDiegoR
    Registriert seit
    22.11.2007
    Beiträge
    124

    Standard

    Klar bimene Geisterspiel hätte sie s gliche Problem, wie d Behörde vo Basel gseht, alli vorem Stadion oder in de Beiz in dr Stadt, so hän sies einigermasse gordnet im Stadion.

    Jedem sötti in dere Situation klar si, das die besti Option wo de FCB het fürs Rückspiel wohl in Frankfurt sälber liegt, dass me nähmlich s Rückspiel als Geisterspiel im gliche Stadion macht!
    Sollte mir (Fans) uns wie Sau benäh, wärde d Behörde schnäll mol kei OK fürs Rückspiel in Frankfurt gäh und Basel würdi, weil kei Option umme sind, Disqualifiziert wärde.
    D Eintracht isch sicher sehr bedacht druff alles dra z setzte Sportlich witter z ko, doch wenn d Behörde s veto ihlege könne au die nüd mache.

  30. #330
    Administrator Avatar von Admin
    Registriert seit
    06.12.2004
    Ort
    Basel
    Beiträge
    2.968

    Standard

    https://www.watson.ch/sport/kommenta...spielen-sollte

    Meine Rede. Ich finde es inkonsequent und verantwortungslos von Seiten der Frankfurter Gesundheitsbehörde. Als ob der Virus bis Morgen Frankfurt verschont und erst danach zuschlägt.

    Mit Hinblick auf das Rückspiel wäre ein Hinspiel ohne Zuschauer wohl die fairste Variante gewesen.

Seite 11 von 19 ErsteErste ... 910111213 ... LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •