Seite 1 von 7 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 30 von 195

Thema: Apoel FC - FC Basel Do. 20. 2. 20 21:00 Uhr

  1. #1
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    21.10.2012
    Beiträge
    227

    Standard Apoel FC - FC Basel Do. 20. 2. 20 21:00 Uhr

    Hoffentlich gibt es ein gutes Resultat zum Wohle der Psyche der Mannschaft und für ein spannendes Rückspiel.

  2. #2
    Benutzer
    Registriert seit
    07.08.2019
    Beiträge
    95

    Standard

    Dieses Jahr gegen LASK und letztes Jahr gegen Limasol sind gegen vermeintlich schwache Gegner lustlos ausgeschieden. Beide Male war Tauli nicht auf dem Feld. Der Druck ist jetzt auf Tauli. Wir müssen von der 1. Minute an voll dabei sein sonst wird das nichts

    Omlin
    Widmer Eray Alderete Riveros
    Xhaka Bunjaku
    Zhegrova Frei Stocker
    Cabral

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Avatar von Onkel Tom
    Registriert seit
    18.04.2011
    Ort
    3. Hütte links
    Beiträge
    4.082

    Standard

    Wer zuhause gegen Thun nur 0:1 verliert, ist selbstverständlich auch gegen die Zyprioten klarer Favorit. Das gibt ein lockeres 5:0.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    22.04.2011
    Beiträge
    4.615

    Standard

    Zitat Zitat von Onkel Tom Beitrag anzeigen
    Wer zuhause gegen Thun nur 0:1 verliert, ist selbstverständlich auch gegen die Zyprioten klarer Favorit. Das gibt ein lockeres 5:0.
    Ich kann einfach nicht ganz nachvollziehen, wie man sich als FCB-Fan derart höhnisch über den FCB äussern kann...

    Erni Maissen hat es in FCB total wohl auf den Punkt gebracht: Die meisten Spieler sind verunsichert und können daher nicht das abrufen, was sie eigentlich drauf hätten. Sie versuchen, möglichst keine Fehler zu machen (weil sie nicht verhöhnt oder ausgepfiffen werden wollen!) und verkrampfen sich dabei. Die Lockerheit und der Mut, auch mal etwas zu riskieren, fehlt.
    Wenn ich mein Fan-Dasein im Sinn von Unterstützung meines Vereins verstehe, sollte ich mir überlegen, was ich dazu beitragen könnte, dass die Spieler ihre Unsicherheit überwinden können. Hämische Kommentare helfen ganz bestimmt nicht!
    Geändert von Quo (19.02.2020 um 08:29 Uhr)

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    17.02.2012
    Beiträge
    908

    Standard

    Oje, jetzt het au no dr Zhegrova e Zerrig.

    D Personaldecki wird dünner und dünner... Somit rutscht e Pululu wider automatisch ind Startelf. Ohni, dassr hät miesse gross Leistig zeige.

    So wird das schwierig. Sowohl gege Apoel als au denn gege Servette. Bi däm Kader vertreits so Usfäll äfach nid.

    Aber d Hoffnig bestoht immer, dass dr eint oder ander jetzt ändlig moll dr Knopf ufmacht.

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Avatar von Tee
    Registriert seit
    15.03.2007
    Ort
    Lalaland
    Beiträge
    942

    Standard

    Zitat Zitat von Quo Beitrag anzeigen
    Die Lockerheit und der Mut, auch mal etwas zu riskieren, fehlt.
    Du meinst, die Mannschaft ist ein Spiegelbild des Trainers.
    Sali zämme.

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Avatar von Nervenbündel
    Registriert seit
    07.08.2013
    Beiträge
    1.279

    Standard

    Zhegrova ebenfalls verletzt. Dann gute Nacht.

    2:1 Apoel
    Unter Sousa waren die Spieler vielleicht weniger verletzt.
    Aber sie spielten so, dass man hätte glauben können, sie wären verletzt.

    -footbâle 20.06.2015

  8. #8
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    21.08.2018
    Beiträge
    109

    Standard

    Zitat Zitat von Tee Beitrag anzeigen
    Du meinst, die Mannschaft ist ein Spiegelbild des Trainers.
    Klar, das liegt nur am Trainer. Pfeiffende Zuschauer haben null Einfluss auf das Befinden und das Selbstvertrauen von Spielern. Wenns aber läuft, ists genau anders rum. Dann hatte der Trainer keinen Einfluss, aber die Spieler wurden vom Publikum gepusht.

  9. #9
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    22.07.2012
    Beiträge
    3.807

    Standard

    Zitat Zitat von Nervenbündel Beitrag anzeigen
    Zhegrova ebenfalls verletzt. Dann gute Nacht.

    2:1 Apoel
    Zuletzt mit seinem Ego mehr ein Ärgernis

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Avatar von Yazid
    Registriert seit
    11.07.2006
    Beiträge
    3.450

    Standard

    Zitat Zitat von Nervenbündel Beitrag anzeigen
    Zhegrova ebenfalls verletzt.
    Hoffentlich fehlt er nicht zu lange, wird nämlich langsam eng im Mittelfeld. Zum Glück haben wir Bunjaku und allenfalls Marchand (bei Ramires weiss ich nicht mehr so recht, wie nun der Stand ist), aber auf den Seiten sieht es nicht gerade rosig aus.

    Da Koller sicher nicht von seinem 4-2-3-1 abweichen wird, würde ich Riveros im linken MF aufstellen, dafür Petretta wieder hinten links.

    Aber eigentlich wäre es jetzt vielleicht mal Zeit für ein 4-4-2, von mir aus mit Ademi und Cabral vorne.

  11. #11
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    04.05.2011
    Beiträge
    2.245

    Standard

    Zitat Zitat von Markus Beitrag anzeigen
    Dieses Jahr gegen LASK und letztes Jahr gegen Limasol sind gegen vermeintlich schwache Gegner lustlos ausgeschieden. Beide Male war Tauli nicht auf dem Feld. Der Druck ist jetzt auf Tauli. Wir müssen von der 1. Minute an voll dabei sein sonst wird das nichts

    Omlin
    Widmer Eray Alderete Riveros
    Xhaka Bunjaku
    Zhegrova Frei Stocker
    Cabral
    Pululu für Zhegrova aber ich lass mich eines besseren belehren
    EMBOLO <3

    Sometimes by loosing a Battle, you find a new way of winning the war.
    Ich verneige mich vor User Felipe

  12. #12
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    04.05.2011
    Beiträge
    2.245

    Standard

    Zitat Zitat von Yazid Beitrag anzeigen
    Hoffentlich fehlt er nicht zu lange, wird nämlich langsam eng im Mittelfeld. Zum Glück haben wir Bunjaku und allenfalls Marchand, aber auf den Seiten sieht es nicht gerade rosig aus.

    Da Koller sicher nicht von seinem 4-2-3-1 abweichen wird, würde ich Riveros im linken MF aufstellen, dafür Petretta wieder hinten links.

    Aber eigentlich wäre es jetzt vielleicht mal Zeit für ein 4-4-2, von mir aus mit Ademi und Cabral vorne.
    Die letzten beiden Spiele mit Bunjaku spielten wir in einem 4-1-4-1, just saying
    EMBOLO <3

    Sometimes by loosing a Battle, you find a new way of winning the war.
    Ich verneige mich vor User Felipe

  13. #13
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    29.04.2014
    Beiträge
    500

    Standard

    Zitat Zitat von Totomat Beitrag anzeigen
    ... Wenns aber läuft, ists genau anders rum. Dann hatte der Trainer keinen Einfluss, aber die Spieler wurden vom Publikum gepusht.
    Unser Trainer mag ja ein guter sein, aber eines hat er bestimmt nicht auf der Speisekarte: Spieler pushen. Hast du den schon mal den schon mal reden gehört, ohne gegen das Einschlafen ankämpfen zu müssen? Da braucht es das Publikum definitiv.

  14. #14
    Erfahrener Benutzer Avatar von Yazid
    Registriert seit
    11.07.2006
    Beiträge
    3.450

    Standard

    Zitat Zitat von LordTamtam Beitrag anzeigen
    Die letzten beiden Spiele mit Bunjaku spielten wir in einem 4-1-4-1, just saying
    Die Differenz zwischen den beiden Aufstellungen ist minim, vor allem in offensiver Hinsicht.

  15. #15
    Erfahrener Benutzer Avatar von Nervenbündel
    Registriert seit
    07.08.2013
    Beiträge
    1.279

    Standard

    Zitat Zitat von lpforlive Beitrag anzeigen
    Zuletzt mit seinem Ego mehr ein Ärgernis
    Gib dem Jungen Zeit, auch wenn er es oft mit der Brechstange versucht, bei Thun hat er immerhin die beste Chance mit einem Doppelpass rausgespielt.

    Gegen internationale Gegner wäre er aber immens wichtig. Auch um den Wert zu pushen.
    Unter Sousa waren die Spieler vielleicht weniger verletzt.
    Aber sie spielten so, dass man hätte glauben können, sie wären verletzt.

    -footbâle 20.06.2015

  16. #16
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    19.03.2006
    Beiträge
    10.187

    Standard

    Zitat Zitat von Nervenbündel Beitrag anzeigen
    Zhegrova ebenfalls verletzt. Dann gute Nacht. ....
    Die Gegner haben inzwischen herausgefunden, wie einfach er auszubremsen ist.

  17. #17
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    19.03.2006
    Beiträge
    10.187

    Standard

    Zitat Zitat von Torres Beitrag anzeigen
    Unser Trainer mag ja ein guter sein, aber eines hat er bestimmt nicht auf der Speisekarte: Spieler pushen. Hast du den schon mal den schon mal reden gehört, ohne gegen das Einschlafen ankämpfen zu müssen? Da braucht es das Publikum definitiv.
    Wie gross ist der Einfluss von Carlos Bernegger ?

  18. #18
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    29.04.2014
    Beiträge
    500

    Standard

    Zitat Zitat von nobilissa Beitrag anzeigen
    Die Gegner haben inzwischen herausgefunden, wie einfach er auszubremsen ist.
    Genau so, wie die Gegner unterdessen auch geschnallt haben, wie einfach sie die seit anderthalb Jahren immer gleiche Grundausrichtung des FCB leer laufen lassen können.
    Geändert von Torres (19.02.2020 um 10:23 Uhr)

  19. #19
    Erfahrener Benutzer Avatar von Delgado
    Registriert seit
    06.12.2004
    Beiträge
    4.781

    Standard

    Zitat Zitat von Yazid Beitrag anzeigen
    Die Differenz zwischen den beiden Aufstellungen ist minim, vor allem in offensiver Hinsicht.
    Dem Trainer zu unterstellen, er würde nicht von "seinem" System abweichen, um dann bei der Tatsache, dass er von eben diesem abgewichen ist dies als "minim" abzutun zeigt, wie verschlossen man ist.

    Der Koller kann bei einigen wohl machen was er will, es wird nicht recht sein.

  20. #20
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    21.08.2018
    Beiträge
    109

    Standard

    Zitat Zitat von Torres Beitrag anzeigen
    Unser Trainer mag ja ein guter sein, aber eines hat er bestimmt nicht auf der Speisekarte: Spieler pushen. Hast du den schon mal den schon mal reden gehört, ohne gegen das Einschlafen ankämpfen zu müssen? Da braucht es das Publikum definitiv.
    Dass Koller kein Charisma versprüht, bestreite ich ja nicht. Und dass sich Spieler vom Publikum pushen lassen können, ist auch klar. Nur hat User Quo zu Recht darauf hingewiesen, dass das unsägliche Gepfeife von einem Teil des Publikums die Spieler eben auch verunsichern kann, worauf User Tee dann gleich wieder mit dem Trainer gekommen ist. Das ist halt schon eine etwas einfache und einseitige Sichtweise.

  21. #21
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    29.04.2014
    Beiträge
    500

    Standard

    Zitat Zitat von Delgado Beitrag anzeigen
    Der Koller kann bei einigen wohl machen was er will, es wird nicht recht sein.
    Nein, der Koller hat seine unbestrittenen Qualitäten. Das wissen alle. Er müsste einfach wieder den Verein finden, dem diese weiterhelfen.

  22. #22
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    21.10.2012
    Beiträge
    227

    Standard

    Zitat Zitat von Quo Beitrag anzeigen
    Ich kann einfach nicht ganz nachvollziehen, wie man sich als FCB-Fan derart höhnisch über den FCB äussern kann...

    Erni Maissen hat es in FCB total wohl auf den Punkt gebracht: Die meisten Spieler sind verunsichert und können daher nicht das abrufen, was sie eigentlich drauf hätten. Sie versuchen, möglichst keine Fehler zu machen (weil sie nicht verhöhnt oder ausgepfiffen werden wollen!) und verkrampfen sich dabei. Die Lockerheit und der Mut, auch mal etwas zu riskieren, fehlt.
    Wenn ich mein Fan-Dasein im Sinn von Unterstützung meines Vereins verstehe, sollte ich mir überlegen, was ich dazu beitragen könnte, dass die Spieler ihre Unsicherheit überwinden können. Hämische Kommentare helfen ganz bestimmt nicht!
    +1

    Den wahren Freund erkennst du in der Not (ich weiss, dass ich mich wiederhole).

  23. #23
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    29.04.2014
    Beiträge
    500

    Standard

    Zitat Zitat von Totomat Beitrag anzeigen
    Dass Koller kein Charisma versprüht, bestreite ich ja nicht. Und dass sich Spieler vom Publikum pushen lassen können, ist auch klar. Nur hat User Quo zu Recht darauf hingewiesen, dass das unsägliche Gepfeife von einem Teil des Publikums die Spieler eben auch verunsichern kann, worauf User Tee dann gleich wieder mit dem Trainer gekommen ist. Das ist halt schon eine etwas einfache und einseitige Sichtweise.
    Auch ich fand das Gepfeife am Samstag nicht toll - obwohl es mich auch kurz gejuckt hat mitzumachen. Doch zum Glück kann ich nicht laut pfeifen.

    Klar, die Spieler nach so einem Spiel auszupfeifen ist daneben - sie haben halt unglücklich, aber engagiert gekämpft. Aber diesen Trainer nicht für das Gelbe vom Ei zu halten, sollte man schon deutlich schreiben dürfen.
    Geändert von Torres (19.02.2020 um 10:52 Uhr)

  24. #24
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    16.10.2019
    Beiträge
    244

    Standard

    Nikosia jat am vergangenen spieltag das alt bekannte limassol
    Gleich 4:1 weggeputzt und dabei 3 tore eingewechselt.
    Auch die beste Katze der Welt, wird niemals ein Löwe sein.

  25. #25
    Erfahrener Benutzer Avatar von Yazid
    Registriert seit
    11.07.2006
    Beiträge
    3.450

    Standard

    Zitat Zitat von Delgado Beitrag anzeigen
    Dem Trainer zu unterstellen, er würde nicht von "seinem" System abweichen, um dann bei der Tatsache, dass er von eben diesem abgewichen ist dies als "minim" abzutun zeigt, wie verschlossen man ist.

    Der Koller kann bei einigen wohl machen was er will, es wird nicht recht sein.
    Ich und verschlossen... Zudem bin ich alles andere als ein vehementer Gegner von Koller.

    Mir geht es nur darum, dass man einfach nicht leugnen kann, dass die Aufstellungen mit nur einem Stürmer UND meistens Doppelsechser, notabene auch zu Hause gegen vermeintlich kleine Teams, einfach nicht das sind, was man sich unter einem dominant auftretenden FCB vorstellen kann.

    Kannst mich aber sonst gerne mal erklären, was es, vor allem in der Offensivbewegung, für einen Unterschied ausmacht, in einem 4-1-4-1 oder in einem 4-2-3-1 zu spielen. Tendenziell ist die erste Aufstellung sogar noch einen Tick defensiver als die mit Doppelsechs.
    Geändert von Yazid (19.02.2020 um 11:01 Uhr)

  26. #26
    Erfahrener Benutzer Avatar von whizzkid
    Registriert seit
    01.11.2007
    Beiträge
    1.658

    Standard

    Zhegrova fällt mit Zerrung aus. Unbekannt wann er wieder zurück ist

  27. #27
    Erfahrener Benutzer Avatar von harry99
    Registriert seit
    12.04.2008
    Ort
    Solothurn
    Beiträge
    1.554

    Standard

    Zitat Zitat von whizzkid Beitrag anzeigen
    Zhegrova fällt mit Zerrung aus. Unbekannt wann er wieder zurück ist
    Campo riveros petretta in startformation ich würde komplette b elf auflaufen lassen
    FC BASEL FOREVER

  28. #28
    Erfahrener Benutzer Avatar von Kurtinator
    Registriert seit
    11.12.2004
    Ort
    CURVA MITTENZA
    Beiträge
    2.004

    Standard

    3:1 Cabral, 2x Stocker

    Drah glaube!
    Zitat Zitat von Falcão Beitrag anzeigen
    "Tradition ist nicht die Anbetung von Asche, es ist die Weitergabe des Feuers!"

  29. #29
    Erfahrener Benutzer Avatar von Onkel Tom
    Registriert seit
    18.04.2011
    Ort
    3. Hütte links
    Beiträge
    4.082

    Standard

    Zitat Zitat von Quo Beitrag anzeigen
    Ich kann einfach nicht ganz nachvollziehen, wie man sich als FCB-Fan derart höhnisch über den FCB äussern kann...

    Erni Maissen hat es in FCB total wohl auf den Punkt gebracht: Die meisten Spieler sind verunsichert und können daher nicht das abrufen, was sie eigentlich drauf hätten. Sie versuchen, möglichst keine Fehler zu machen (weil sie nicht verhöhnt oder ausgepfiffen werden wollen!) und verkrampfen sich dabei. Die Lockerheit und der Mut, auch mal etwas zu riskieren, fehlt.
    Wenn ich mein Fan-Dasein im Sinn von Unterstützung meines Vereins verstehe, sollte ich mir überlegen, was ich dazu beitragen könnte, dass die Spieler ihre Unsicherheit überwinden können. Hämische Kommentare helfen ganz bestimmt nicht!
    Man nennt das auch "Galgenhumor" und man kann seinen Frust dadurch etwas abbauen. Andere werden zu Gewalttätern. Wenn dir das lieber ist....
    Ich glaube nicht, dass sich die Spieler durch das Forum beeinflussen lassen. Schön wär's.
    Abgesehen davon, halte ich an meinem Tipp fest. Es könnte durchaus sein, dass es im Europacup rund läuft.

  30. #30
    Erfahrener Benutzer Avatar von Onkel Tom
    Registriert seit
    18.04.2011
    Ort
    3. Hütte links
    Beiträge
    4.082

    Standard

    Zitat Zitat von whizzkid Beitrag anzeigen
    Zhegrova fällt mit Zerrung aus. Unbekannt wann er wieder zurück ist
    Das Mittelfeld stellt sich von alleine auf: Xhaka-Frei-Stocker-Pululu und Kuzmanovic.

Seite 1 von 7 123 ... LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •