Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 30 von 120

Thema: Nachfolgekandidaten Marcel Koller

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Avatar von VorwärtsFCB
    Registriert seit
    28.04.2006
    Beiträge
    1.877

    Standard Nachfolgekandidaten Marcel Koller

    Den Thread zu ergöffnen ist dann wohl spätestens ab Sommer legitim auch wenn ich Koller als Bauernopfer einer grösseren Führungskrise sehe. Wer soll nach Koller kommen? Schwierig wird es bei dem Kader ja für jeden Trainer. Meine Befürchtung ist einfach, dass sich unsere schwache Führung für einen schwachen und billigen Trainer entscheidet. Wird es nun doch Rahmen? Oder Uli forte wäre frei?

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Avatar von BloodMagic
    Registriert seit
    06.12.2004
    Ort
    nicht mehr BS
    Beiträge
    6.795

    Standard

    Alex Frei oder Peter Zeidler

    Sent from my ONEPLUS A6003 using Tapatalk

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    20.06.2016
    Ort
    Muttenz
    Beiträge
    103

    Standard

    Zitat Zitat von BloodMagic Beitrag anzeigen
    Alex Frei oder Peter Zeidler

    Sent from my ONEPLUS A6003 using Tapatalk
    Die tuen sich den FCB doch nicht an.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Avatar von harry99
    Registriert seit
    12.04.2008
    Ort
    Solothurn
    Beiträge
    1.554

    Standard

    ne koller bleibt und jemand anderes uebernimmt hoffentlich den Klub....und dann kann mann vielleicht in 2 Jahren wieder ein Team aufbauen...Koller muss nicht gehen....juniorenfussball mit paar rentnern ohne ueberdurchschnitt geht nicht zum Siegen.
    FC BASEL FOREVER

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Avatar von Mampfi
    Registriert seit
    23.04.2011
    Beiträge
    2.085

    Standard

    Alex Frei wird bestimmt ein sehr guter Trainer, das spüre ich im Urin. Aber sicher lässt er sich nicht von der Altherrenführung verheizen.

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Avatar von Lällekönig
    Registriert seit
    23.04.2011
    Ort
    Basel
    Beiträge
    1.420

    Standard

    Zitat Zitat von VorwärtsFCB Beitrag anzeigen
    Den Thread zu ergöffnen ist dann wohl spätestens ab Sommer legitim auch wenn ich Koller als Bauernopfer einer grösseren Führungskrise sehe. Wer soll nach Koller kommen? Schwierig wird es bei dem Kader ja für jeden Trainer. Meine Befürchtung ist einfach, dass sich unsere schwache Führung für einen schwachen und billigen Trainer entscheidet. Wird es nun doch Rahmen? Oder Uli forte wäre frei?
    So einen Thread zu eröffnen ist eigentlich erst ab dem Zeitpunkt, indem man Koller gekündet hat legitim. Das kann schon morgen, im Sommer oder sonst irgendwann der Fall sein. Vorher ist es lediglich Ausdruck deines Unmuts. Diesen Zeitpunkt vorweg zu nehmen, ist eigentlich unter aller Sau.
    Vormals rot|blau

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Avatar von 4everblackandwhite
    Registriert seit
    27.04.2011
    Ort
    D4 Balkon
    Beiträge
    1.438

    Standard

    Zitat Zitat von Lällekönig Beitrag anzeigen
    So einen Thread zu eröffnen ist eigentlich erst ab dem Zeitpunkt, indem man Koller gekündet hat legitim. Das kann schon morgen, im Sommer oder sonst irgendwann der Fall sein. Vorher ist es lediglich Ausdruck deines Unmuts. Diesen Zeitpunkt vorweg zu nehmen, ist eigentlich unter aller Sau.
    Genau

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Avatar von Orakel
    Registriert seit
    15.07.2013
    Beiträge
    138

    Standard

    Zitat Zitat von Lällekönig Beitrag anzeigen
    So einen Thread zu eröffnen ist eigentlich erst ab dem Zeitpunkt, indem man Koller gekündet hat legitim. Das kann schon morgen, im Sommer oder sonst irgendwann der Fall sein. Vorher ist es lediglich Ausdruck deines Unmuts. Diesen Zeitpunkt vorweg zu nehmen, ist eigentlich unter aller Sau.
    Dann wäre Gestern der beste Zeitpunkt gewesen...

  9. #9
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    3.102

    Standard

    Zitat Zitat von Orakel Beitrag anzeigen
    Dann wäre Gestern der beste Zeitpunkt gewesen...
    Gestern hat man Koller gekündet?

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Avatar von Orakel
    Registriert seit
    15.07.2013
    Beiträge
    138

    Standard

    Zitat Zitat von Rey2 Beitrag anzeigen
    Gestern hat man Koller gekündet?
    Schön wär's gewesen...

  11. #11
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    22.07.2012
    Beiträge
    3.807

    Standard

    Zitat Zitat von Lällekönig Beitrag anzeigen
    So einen Thread zu eröffnen ist eigentlich erst ab dem Zeitpunkt, indem man Koller gekündet hat legitim. Das kann schon morgen, im Sommer oder sonst irgendwann der Fall sein. Vorher ist es lediglich Ausdruck deines Unmuts. Diesen Zeitpunkt vorweg zu nehmen, ist eigentlich unter aller Sau.
    Wie seine Entscheidung heute den fleissigen Bunjaku als erstes auszuwechseln für einen faulen Zuffi/Pululu, die seit Wochen unmotiviert um den Platz traben


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

  12. #12
    Erfahrener Benutzer Avatar von MistahG
    Registriert seit
    28.12.2004
    Beiträge
    2.874

    Standard

    Pepijn Lijnders

  13. #13
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    22.07.2012
    Beiträge
    3.807

    Standard

    Louis van Gaal


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

  14. #14
    Erfahrener Benutzer Avatar von Basler_Monarch
    Registriert seit
    09.12.2004
    Beiträge
    3.254

    Standard

    Zitat Zitat von lpforlive Beitrag anzeigen
    Louis van Gaal


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
    Dann kann man grad Arrigo Sacchi nennen...
    (c) Basler_Monarch 2004 - 2020 | Alle Rechte vorbehalten.

    Meine Beiträge richten sich kostenfrei an die Leser des FCB-Forums. Mein Beitrag darf im Forum gelesen und hier zitiert werden. Das Zitatrecht richtet sich nach den einschlägigen Bestimmungen und ist insbesondere nur mit vollständiger Quellenangabe gestattet.

  15. #15
    Erfahrener Benutzer Avatar von Bobby Moore
    Registriert seit
    23.06.2016
    Beiträge
    218

    Standard

    Zitat Zitat von Lällekönig Beitrag anzeigen
    So einen Thread zu eröffnen ist eigentlich erst ab dem Zeitpunkt, indem man Koller gekündet hat legitim. Das kann schon morgen, im Sommer oder sonst irgendwann der Fall sein. Vorher ist es lediglich Ausdruck deines Unmuts. Diesen Zeitpunkt vorweg zu nehmen, ist eigentlich unter aller Sau.
    Falls nicht ironisch gemeint: Man kann aber auch päpstlicher als der Papst sein. Du befasst Dich ja auch schon vor der Kündigung mit einer neuen Arbeitsstelle. Unter aller Sau gegenüber deinem Arbeitgeber? Also bitte...

    Zurück zum Thema: Bruno Berner ?

  16. #16
    Erfahrener Benutzer Avatar von Onkel Tom
    Registriert seit
    18.04.2011
    Ort
    3. Hütte links
    Beiträge
    4.082

    Standard

    Zitat Zitat von Lällekönig Beitrag anzeigen
    So einen Thread zu eröffnen ist eigentlich erst ab dem Zeitpunkt, indem man Koller gekündet hat legitim. Das kann schon morgen, im Sommer oder sonst irgendwann der Fall sein. Vorher ist es lediglich Ausdruck deines Unmuts. Diesen Zeitpunkt vorweg zu nehmen, ist eigentlich unter aller Sau.
    Warum soll das unter aller Sau sein? Kollers Vertrag läuft im Sommer aus. Soll man sich erst im Sommer nach einem Nachfolger umsehen. Es ist durchaus legitim, sich jetzt schon über seinen Nachfolger Gedanken zu machen.
    Bruno Berner macht einen guten Job.

  17. #17
    Erfahrener Benutzer Avatar von Onkel Tom
    Registriert seit
    18.04.2011
    Ort
    3. Hütte links
    Beiträge
    4.082

    Standard

    Zitat Zitat von Bobby Moore Beitrag anzeigen
    Falls nicht ironisch gemeint: Man kann aber auch päpstlicher als der Papst sein. Du befasst Dich ja auch schon vor der Kündigung mit einer neuen Arbeitsstelle. Unter aller Sau gegenüber deinem Arbeitgeber? Also bitte...

    Zurück zum Thema: Bruno Berner ?
    habe deinen Beitrag zu spät gelesen. deckt sich in etwa mit meinem.

  18. #18
    Erfahrener Benutzer Avatar von Subbuteo
    Registriert seit
    08.08.2008
    Ort
    RossoBlu
    Beiträge
    1.320

    Standard

    Zitat Zitat von Lällekönig Beitrag anzeigen
    So einen Thread zu eröffnen ist eigentlich erst ab dem Zeitpunkt, indem man Koller gekündet hat legitim. Das kann schon morgen, im Sommer oder sonst irgendwann der Fall sein. Vorher ist es lediglich Ausdruck deines Unmuts. Diesen Zeitpunkt vorweg zu nehmen, ist eigentlich unter aller Sau.
    Legitim? Laut Duden; "gesetzlich anerkannt, rechtmäßig; im Rahmen bestimmter Vorschriften". Da hast du den falschen Begriff und noch unnötigerweise den moralischen Zeigefinger ins Spiel gebracht! Jetzt ist definitiv der Zeitpunkt gekommen, wo man sich nach einem neuen Trainer umschauen muss, nur so kann man (hoffentlich) noch das Steuer herumreissen und das sinkende Schiff auf einen neuen Kurs trimmen...
    „Wir haben ein Abstimmungsproblem – das müssen wir automatisieren.“(Berti Vogts)

  19. #19
    Erfahrener Benutzer Avatar von noomy
    Registriert seit
    06.12.2004
    Beiträge
    2.441

    Standard

    ich mag ja den 'mäse' von beginn an nicht, aber gestern ist er komplett aussen vor wenn unsere akteure vorne chance um chance versemmeln und hinten riveros/widmer in r(h)einkultur gegen einen drittklassigen munsy slapsticken.

    im normalfall gewinnen wir so ein spiel mit ineffizienz 1-0 und es wir d interessanterweise nicht gepfiffen ob des dürftigen kicks und der trainer wird allenthalben geschützt - man hat ja schliesslich gewonnen (die art und weise ist egal)!!!?

    der kader gibt zur zeit einfach nicht mehr her - findet euch damit ab!

    ich lobe mir thuns ruhe in solchen situationen - vor allem nach der für sie katastrophalen vorrunde.
    der trainer steht zu keiner sekunde infrage.
    der sieg gestern ist nur dank einer slapstick aktion unserer av's zustande gekommen und eigentlich richtig unverdient. von der körpersprache und mentalität auf dem platz sind uns aber die thuner wie auch schon die senflosen um längen voraus.
    © by noomy - alle Rechte vorbehalten
    @ 'BaZ', 'Blick' und alle anderen Ideenklauer: Meine Beiträge richten sich kostenfrei an die Leser des FCB-Forums. Alle Beiträge dürfen innerhalb fcbforum.ch auch zitiert werden. Jegliche weitere Verwendung, kommerziell oder nicht, ist nur mit ausdrücklicher Zustimmung des Autors gestattet. Das Zitatrecht richtet sich nach den einschlägigen Bestimmungen und ist insbesondere nur mit vollständiger Quellenangabe gestattet.

  20. #20
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    19.03.2006
    Beiträge
    10.188

    Standard

    Vor dem Name-dropping kommt das Anforderungsprofil. Dazu gehört die Kenntnis der geplanten Philosophie im Nachwuchsbereich.

  21. #21
    Erfahrener Benutzer Avatar von PadrePio
    Registriert seit
    22.10.2012
    Ort
    Are you serious?
    Beiträge
    4.235

    Standard

    Zitat Zitat von nobilissa Beitrag anzeigen
    Vor dem Name-dropping kommt das Anforderungsprofil. Dazu gehört die Kenntnis der geplanten Philosophie im Nachwuchsbereich.
    Guter Punkt.

    Man könnte van Lierop in der Trainerselektierung mit einbeziehen. Allenfalls hat er sogar schon einen geeigneten Kanditaten welcher dieses Konzept umsetzen kann.

  22. #22
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    08.09.2018
    Beiträge
    853

    Standard

    Zitat Zitat von nobilissa Beitrag anzeigen
    Vor dem Name-dropping kommt das Anforderungsprofil. Dazu gehört die Kenntnis der geplanten Philosophie im Nachwuchsbereich.
    Sehe das grundsätzlich wie Nobilissa.

    Wobei ich auch von einem anderen Coach keine Wunder erwarten tue à la das wir übernächste Saison wieder CL spielen. Ausser wir finden jemand der das Portemonnaie à la Gigi zückt.

  23. #23
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    29.04.2014
    Beiträge
    500

    Standard

    Zitat Zitat von Felipe Beitrag anzeigen
    Sehe das grundsätzlich wie Nobilissa.

    Wobei ich auch von einem anderen Coach keine Wunder erwarten tue à la das wir übernächste Saison wieder CL spielen. ...
    Da müssen "wir" auch nicht unbedingt! Schön wäre einfach, wenn "wir" wieder etwas Fussball spielen täten, der den Spielern und den Zuschauer*innen hie und da Freude macht! Die momentane Fantasielosigkeit, Eintönigkeit, Ideenlosigkeit, fehlende Begeisterungsfähigkeit ist einfach kaum mehr zu ertragen - und ich bin schon seit über 25 Jahren dabei.

  24. #24
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    08.09.2018
    Beiträge
    853

    Standard

    Zitat Zitat von Torres Beitrag anzeigen
    Da müssen "wir" auch nicht unbedingt! Schön wäre einfach, wenn "wir" wieder etwas Fussball spielen täten, der den Spielern und den Zuschauer*innen hie und da Freude macht! Die momentane Fantasielosigkeit, Eintönigkeit, Ideenlosigkeit, fehlende Begeisterungsfähigkeit ist einfach kaum mehr zu ertragen - und ich bin schon seit über 25 Jahren dabei.
    Schon klar. Man muss sich einfach klar sein, dass je länger wir nicht mehr Meister werden, desto seltener wir wieder gute Spieler verpflichten bzw halten können um einen solchen Fussball spielen zu können

    Attraktiver Fussball hängt auch ihn grossem Masse von den Spielern ab.

    So oder so. Wenn sie wollen, können Sie ja bereits jetzt richtig geilen Fussball zeigen (FCZ). Das Problem liegt ja general in einer Unkonstanz, welche sich seit 3 Jahren durchzieht.

  25. #25
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    19.03.2006
    Beiträge
    10.188

    Standard

    Zitat Zitat von Felipe Beitrag anzeigen
    .....Ausser wir finden jemand der das Portemonnaie à la Gigi zückt.
    Was generieren eigentlich unsere eSportler so zurzeit ?

  26. #26
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    29.04.2014
    Beiträge
    500

    Standard

    Zitat Zitat von Felipe Beitrag anzeigen
    Schon klar. Man muss sich einfach klar sein, dass je länger wir nicht mehr Meister werden, desto seltener wir wieder gute Spieler verpflichten bzw halten können um einen solchen Fussball spielen zu können

    Attraktiver Fussball hängt auch ihn grossem Masse von den Spielern ab. ...
    Ja, da hast du recht! Nur: Wie geht die Geschichte mit St.Gallen und Zeidler weiter? Wenn das keine kurzlebige Blase bleibt, könnte es ein Hinweis darauf sein, dass auch ein bescheidener Neuanfang relativ schnell zum Ziel führen kann.
    (Auch wenn die NZZ heute in einer spannenden Story am Beispiel von Liverpool darlegt, wie viel Vorarbeit nötig ist, wie viele kleine Rädchen richtig drehen müssen, damit der Erfolg wieder kommt.)
    Geändert von Torres (16.02.2020 um 10:24 Uhr)

  27. #27
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    08.09.2018
    Beiträge
    853

    Standard

    Stimme dir hierfür definitiv zu @Torres. Wie überall geht es mit ein bisschen Geld halt einfach ein bisschen einfacher.

    Mit Zeidler habe ich einfach meine Mühe was nicht mit ihm als Trainer zu tun hat. Zeidler hat Erfolg und plötzlich schreien alle nach ihm. Wäre es nicht Zeidler sondern wäre zB Schneider mit seinem Beamtenfussball würden alle genau nach ihm schreien.

    Ohne dass ich die Lösung liefern kann es fehlt mir ein bisschen bei originellen Ideen beim FCB und vor allem bei uns Fans. Oder ich nehme die nicht wahr, will niemanden an den Kopf stossen.

    Aber aktuell ist es ein Schreien, nach dem was "in" ist, jetzt ist es St. Gallen, vor einem Jahr war es YB.

    Meiner Meinung nach ist es für den FCB essentiell, eigene Spielidee zu entwickeln. Mit einer Entlassung von Koller kriegt man für den Rest der Saison nichts mehr hin und solange wir nicht gar 4. werden und Europa verpassen, spielts keine Rolle wer an der Seitelinie steht


    Ab Sommer darf über einen neuen Trainer diskutiert werden, welcher dann aber sicher auch zuerst seine Zeit benötigen wird. Aber auch wenn er eine Million dafür bekommen hat, dass Koller uns im Moment des grössten Chaos die Stange gehalten hat, anstatt frustriert gegen die Führung auszuteilen, dafür bin ich Mäse sehr dankbar. Er hat die Häme nicht verdient.

  28. #28
    Gesperrt
    Registriert seit
    30.11.2016
    Beiträge
    196

    Standard

    Zitat Zitat von Felipe Beitrag anzeigen
    Schon klar. Man muss sich einfach klar sein, dass je länger wir nicht mehr Meister werden, desto seltener wir wieder gute Spieler verpflichten bzw halten können um einen solchen Fussball spielen zu können
    Naja, also der FCB ist global wie auch in der Schweiz gesehen immer noch eine sehr attraktive Adresse. Da liegt das Problem nun wirklich nicht. International sind wir in dieser Saison wieder die klar beste Schweizer Mannschaft, man kommt von uns immer noch weiter.

    Attraktiver Fussball hängt auch ihn grossem Masse von den Spielern ab.
    Ich glaube, es liegt hier weitgehender Konsens vor, dass das Kader nicht genügt, und es geht nicht um Geld, aber um die Zusammensetzung der Charaktere. Die Mannschaft hat aber auch schon viel besser und konstanter gespielt, man denke nur an den Europacup.

    So oder so. Wenn sie wollen, können Sie ja bereits jetzt richtig geilen Fussball zeigen (FCZ). Das Problem liegt ja general in einer Unkonstanz, welche sich seit 3 Jahren durchzieht.
    Beim FCZ Spiel war von entscheidender Bedeutung, dass wir gleich früh ein Tor erzielt hatten und der Gegner zu schwach, um zu reagieren, und wenn ich mich entsinne, hatten die auch etwas Pech, dass sie nicht den Anschlusstreffer erzielen konnten. Das hätte dann vielleicht auch dann anders aussehen können.

    Aber wie schon gesagt, im Herbst haben wir ganz anders gespielt, jetzt scheint etwas zerbrochen zu sein, und dass schon im letzten Spiel der Hinrunde, in Luzern. Fünf Meistersschaftsspiele, und vier Niederlagen, zwei davon zu Hause, das geht nicht, beim FCB der Neuzeit. Im Matchthread hat einer auf UFs Bilanz hingewiesen - wie viele Heimniederlagen gabs unter UF in der Meisterschaft..?

    Koller ist sicher nicht allein schuld, aber irgendwas muss zerbrochen sein, zwischen Mannschaft und Trainer. Meinetwegen warten wir bis Donnerstag, aber wenns auf Zypern auch nicht geht, muss reagiert werden. Es ist halt fast die einzige Möglichkeit, jetzt, nachdem das Transferfenster zu ist. Vielleicht Ottmar Hitzfeld als Jupp Heynckes reloaded bis Saisonende installieren. Oder Bernegger, der kennt sich da auch aus als Interimstrainer.

    Wir können ja auch ganz aus dem Europacup rausfaulen, Leute. Nur der Dritte hat die EL Quali auf sicher, und sich auf den Cup verlassen ist sehr riskant. Servette kann schon auf Schlagdistanz näher kommen, heute, wenn sie gegen den FCZ gewinnen.

  29. #29
    Erfahrener Benutzer Avatar von harry99
    Registriert seit
    12.04.2008
    Ort
    Solothurn
    Beiträge
    1.554

    Standard

    Zitat Zitat von Peter1893 Beitrag anzeigen
    Naja, also der FCB ist global wie auch in der Schweiz gesehen immer noch eine sehr attraktive Adresse. Da liegt das Problem nun wirklich nicht. International sind wir in dieser Saison wieder die klar beste Schweizer Mannschaft, man kommt von uns immer noch weiter.



    Ich glaube, es liegt hier weitgehender Konsens vor, dass das Kader nicht genügt, und es geht nicht um Geld, aber um die Zusammensetzung der Charaktere. Die Mannschaft hat aber auch schon viel besser und konstanter gespielt, man denke nur an den Europacup.


    Beim FCZ Spiel war von entscheidender Bedeutung, dass wir gleich früh ein Tor erzielt hatten und der Gegner zu schwach, um zu reagieren, und wenn ich mich entsinne, hatten die auch etwas Pech, dass sie nicht den Anschlusstreffer erzielen konnten. Das hätte dann vielleicht auch dann anders aussehen können.

    Aber wie schon gesagt, im Herbst haben wir ganz anders gespielt, jetzt scheint etwas zerbrochen zu sein, und dass schon im letzten Spiel der Hinrunde, in Luzern. Fünf Meistersschaftsspiele, und vier Niederlagen, zwei davon zu Hause, das geht nicht, beim FCB der Neuzeit. Im Matchthread hat einer auf UFs Bilanz hingewiesen - wie viele Heimniederlagen gabs unter UF in der Meisterschaft..?

    Koller ist sicher nicht allein schuld, aber irgendwas muss zerbrochen sein, zwischen Mannschaft und Trainer. Meinetwegen warten wir bis Donnerstag, aber wenns auf Zypern auch nicht geht, muss reagiert werden. Es ist halt fast die einzige Möglichkeit, jetzt, nachdem das Transferfenster zu ist. Vielleicht Ottmar Hitzfeld als Jupp Heynckes reloaded bis Saisonende installieren. Oder Bernegger, der kennt sich da auch aus als Interimstrainer.

    Wir können ja auch ganz aus dem Europacup rausfaulen, Leute. Nur der Dritte hat die EL Quali auf sicher, und sich auf den Cup verlassen ist sehr riskant. Servette kann schon auf Schlagdistanz näher kommen, heute, wenn sie gegen den FCZ gewinnen.
    Ohne Moos nix loos......wir werden ja sehen ob die Ausleihspieler uebernommen werden können, denke da ist kein Geld vorhanden....
    FC BASEL FOREVER

  30. #30
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    29.04.2014
    Beiträge
    500

    Standard

    Zitat Zitat von Felipe Beitrag anzeigen
    Mit Zeidler habe ich einfach meine Mühe ...
    Mit allen meinen Französischlehrern hatte auch ich so meine Mühe!

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •