Seite 5 von 6 ErsteErste ... 3456 LetzteLetzte
Ergebnis 121 bis 150 von 161

Thema: FC Zürich - FC Basel 1893, 08.02.2020, 19.00 Uhr

  1. #121
    Erfahrener Benutzer Avatar von Zargor
    Registriert seit
    14.12.2004
    Beiträge
    1.192

    Standard

    mein fazit : stammelf ist ok - aber im gegensatz zu früher nur die stammelf - fehlen da mal 2/3 spieler reichts nicht
    - Irrtum sprach der Igel und stieg vom Kaktus -

  2. #122
    Erfahrener Benutzer Avatar von Schambbediss
    Registriert seit
    19.10.2015
    Beiträge
    3.365

    Standard

    das zigeunerpack in ihrem letzi 0:4 weggehauen! richtig geil
    MSNK - Die Bewegung des löblichen Mannes!

    MSNK Member Präsi

  3. #123
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    12.06.2005
    Beiträge
    2.921

    Standard

    Frei Pfeife nur drei Tore erzielt heute. Und dann erst nur gegen die Züzerlis. Bitte in die Wüste schicken.

  4. #124
    Erfahrener Benutzer Avatar von The_Dark_Knight
    Registriert seit
    23.08.2008
    Ort
    Basel City
    Beiträge
    2.373

    Standard

    Zitat Zitat von D-Balkon Beitrag anzeigen
    Kei Campo, kei Pululu uff dr Bank oder uff em Fäld. Das het nur guet könne kho.
    wahre worte
    Z'Basel an mym Rhy

    Z'Basel an mym Rhy

  5. #125
    Erfahrener Benutzer Avatar von MistahG
    Registriert seit
    28.12.2004
    Beiträge
    2.874

    Standard

    Zitat Zitat von *13* Beitrag anzeigen
    Zusammenfassung aus deinen Posts

    UF scheisse
    Koller scheisse
    Frei scheisse
    Wicky toll

    Du bist ein richtiger Experte, gratuliere
    ich habe nie gesagt, frei sei scheisse...

    Zitat Zitat von swisspower Beitrag anzeigen
    Das witzige ist ja, dass er nach dem ganzen Fischer-Debakel immer noch meint, irgendjemand hier nimmt ihn ernst. Das ist schon Realsatire. Ein klassischer Internet-Troll.

    Aber es nützt nichts, uns gegenseitig aufs Dach zu geben. Wir müssen zusammenstehen und alles dafür tun, dass der Meisterkübel wieder nach Basel wandert, wo er hingehört. Nach dem heutigen Spiel glaube ich wieder daran.
    sehr eloquenter beitrag. lustig, wie einige glauben, mit fischer wären wir stets meister geworden... aber gut, diese kurzfristigen ansichten haben hier ja eh hochkonjunktur. ps: du diehst wohl selber nicht die traurige ironie deines posts??? solche beiträge verwirren mich, ich weiss nicht, ob ich darüber lachen soll, oder fremdschämen...

    Zitat Zitat von footbâle Beitrag anzeigen
    Genau. Alles richtig erkannt.
    jö, du bisch e härzige...

    Zitat Zitat von Zargor Beitrag anzeigen
    mein fazit : stammelf ist ok - aber im gegensatz zu früher nur die stammelf - fehlen da mal 2/3 spieler reichts nicht
    genau, fehlen 2/3 sind wir schlechter als st. gallen. so ein quatsch.
    Geändert von MistahG (09.02.2020 um 00:54 Uhr)

  6. #126
    Erfahrener Benutzer Avatar von MistahG
    Registriert seit
    28.12.2004
    Beiträge
    2.874

    Standard

    Zitat Zitat von nobilissa Beitrag anzeigen
    Edon Zhegrova hat unter Marcel Koller Fortschritte gemacht.
    Die Tore heute wurden von den Senioren erzielt.
    So ganz entgegen einiger Forumsstatements ;-)
    Der FCZ verliert gegen den FCB. Heute ist ein guter Tag.
    Zitat Zitat von *13* Beitrag anzeigen
    Frechheit!!!!
    Wieso schiesst Fabian Frei 3 Tore?
    Der sollte doch gar nicht spielen nach gewissen Experten hier drin.
    Spiel annullieren, Koller raus.
    Zitat Zitat von Lällekönig Beitrag anzeigen
    Ich bin kein Koller Fanboy und du weisst das. Solange er aber ein Teil des FCBs ist, verteidige ich ihn, auch wenn ich lieber einen anderen Trainer als Koller bei uns sehen würde. Aber so muss ich diesen Sieg nicht madig reden, sondern kann mich darüber freuen.

    Weil ich mehr für etwas Partei ergreife, ohne mich gleichzeitig gegen das Andere zu stellen, komme ich nicht in die Zwickmühle, mich nicht über einen Sieg freuen zu dürfen, ohne mein eigenes Narrativ verraten. Ja, eine Schwalbe macht noch keinen Frühling. Es braucht Zeit und langsame Veränderungen. Aber vor allem braucht es mehr Einigkeit und Vertrauen.

    Zürich 4:0 weggefegt und so eine bescheidene Freude im Forum? Anders, als dass sich einige zu fest in eine Ecke geredet haben, kann ich mir das nicht erklären.
    Ich fands geil! Auch die hängenden Köpfe der Zürcher am Ende gefielen mir. Köstlich.
    dich meinte ich nicht damit, aber einige schreiben hier drin, als sei dieses spiel ein beweis dafür, dass eigentlich alles super läuft, und jegliche kritik nur geschwafel gewesen sei. das meinte ich mit meinem post (und ich meinte solche aussage, wie die beiden zitierten). die antworten auf meinen post darauf sind ja quasi das QED dazu. natürlich von den üblichen verdächtigen...

    PS: das geilste finde ich die behauptung, dass koller kritiker lieber eine niederlage gesehen hätten. das ist einfach eine frechheit, diese behauptung, weil sie bei keinem einzigen zutrifft.
    Geändert von MistahG (09.02.2020 um 00:51 Uhr)

  7. #127
    Erfahrener Benutzer Avatar von Nervenbündel
    Registriert seit
    07.08.2013
    Beiträge
    1.279

    Standard

    Sehr geiles Spiel. Frei endlich mal gezeigt was er kann. Gerne weiter so. Der FCZ hat uns aber auch Raum ohne Ende gegeben. Das soll den Erfolg aber nicht schmälern.
    Unter Sousa waren die Spieler vielleicht weniger verletzt.
    Aber sie spielten so, dass man hätte glauben können, sie wären verletzt.

    -footbâle 20.06.2015

  8. #128
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    22.07.2012
    Beiträge
    3.807

    Standard

    Nächste Woche dieselbe Aufstellung. Zuffi darf weiterhin die Bank wärmen bzw. Campo und Pululu zuhause bleiben


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

  9. #129
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    3.102

    Standard

    Eifach nur zueluege und gniesse, gilt hütt sowohl füre Match als au fürs Forum.

  10. #130
    Erfahrener Benutzer Avatar von SubComandante
    Registriert seit
    07.12.2004
    Ort
    /bin/weg
    Beiträge
    6.490

    Standard FC Zürich - FC Basel 1893, 08.02.2020, 19.00 Uhr

    Stricher vernichtet. Was gibt es wichtigeres. Und zu Frei. Habe ihn kritisiert. Aber muss das zurücknehmen, weil er etwas weiter vorne besser aufgehoben ist. Weiter so!

  11. #131
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    04.02.2014
    Beiträge
    488

    Standard

    So ein Resultat hätte ich nun wahrlich nicht erwartet. Toller Auftritt des FCB, hat Freude gemacht. Auch schön zu sehen, wie sie nach den Toren jeweils mit allen Ersatzspielern jubelten. Auch die Körpersprache war wieder eine ganz andere wie noch in den vorherigen Spielen. Ich hoffe, dieser Sieg gestern kann für einen Turnaround sorgen.

    FF war gestern überragend. Warum nicht immer so? Einstand von Bunjaku war sehr gelungen. Auch Cabral hat stark gespielt, fast jeden Zweikampf hat er gewonnen, sehr viel gearbeitet. Ein krasser Unterschied mit ihm auf dem Platz statt mit Ademi.

    Zuffis Auftritt wieder einmal eine Frechheit. Kommt Mitte zweite Halbzeit auf den Platz, trabt nur umher und zeigt keinen Einsatz. Das 2-0 wäre so nicht gefallen, wäre Zuffi statt Bunjaki auf dem Platz gestanden. Zuffi hätte niemals seine Birne hingehalten, sondern hätte den Ball gemütlich angenommen, um ihn dann eine Reihe weiter nach hinten zu spielen. Von mir aus weg mit ihm im Sommer (--> E Mänge hätt gärn di Platz.... Bedingig das isch Isatz!)
    Geändert von RvP_10 (09.02.2020 um 08:17 Uhr)

  12. #132
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    11.12.2004
    Beiträge
    1.975

    Standard

    Zitat Zitat von Tschum Beitrag anzeigen
    Ein sehr schönes Spiel war das. Mit höflicher Unterstützung des FCZ: Hinten wunderbar löchrig, vorne mit dem internen Wettbewerb: Wer kann noch höher über das Tor schiessen?

    Koller hat heute zwei gescheite Korrekturen angebracht: Riveros aufgestellt und Frei dorthin gestellt, wo er stark ist: Als offensiver Zehner. Als er sich im Laufe der ersten Halbzeit wieder zu weit zurückfallen liess, wurde das in der Pause korrigiert und Frei blieb wieder vorne. In Kombination mit dem FCZ, einem grossartigen Stocker und einem sehr fleissigen Cabral war das die Lösung.

    Phantastisch auch der Assist von Zegrova.

    Bunjaku hat sich wacker geschlagen - aber schon auch Lehrgeld bezahlt: Er hatte am meisten Ballverluste. Trotzdem kann es etwas bringen, einen Neuling gegen den FCZ aufzustellen: Das erhöht die Solidarität innerhalb der Mannschaft, die anderen wollen dem Jungen helfen und sind bereit, zusätzlich zu rennen, wenn er Fehler macht.

    Etwas bange wurde mir bei der Aufstellung von Bunjaku, weil ich mich an die letzte Zeit von Koller bei GC erinnere: Als die Wirtschaftsfritze ihre 100 Mio bei GC ausgegeben und die Lust auf mehr verloren hatten, fehlten GC ein paar Spieler, die vorher die Punkte garantierten. Je schlechter die Resultate wurden, desto mehr stellte Koller immer noch jüngere Spieler auf und nahm sie dann als Ausrede, um die schlechten Resultate zu rechtfertigen: Schaut, ich fördere die Jungen, da kann ich nichts für die Resultate. Aber so wie heute macht es Sinn: Einen Neuling inmitten der Alten, das ist wirklich Förderung.
    Nichts gegen Ademi, ich mag ihn. Aber das war heute ein Riesenunterschied mit Cabral.
    Für immer Rotblau - egal in welcher Liga

  13. #133
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    07.12.2004
    Beiträge
    2.286

    Standard

    Nicht Cabral oder Stocker waren entscheidend, dass der FCB wieder zum Siegen zurückgekehrt ist, sondern das Tandem Cömert/Alderete. Ein Sieg in Zürich ist immer geil.

  14. #134
    Erfahrener Benutzer Avatar von Yazid
    Registriert seit
    11.07.2006
    Beiträge
    3.450

    Standard

    Herrlich! Wir brauchen anscheinend unbedingt einen "dräggsagg"-Spieler je Reihe. Alderete, Xhaka, Stocker, Cabral sind einfach unverzichtbar.

    Toll, dass sich Koller mal was getraut hat. Bunjaku, Riveros... Zuffi und Petretta auf der Bank und weder Campo noch Pululu im Aufgebot, aufgrund der letzten Spiele sehr konsequent.

    Bin wieder ein wenig optimistischer, auch wenn Zürich natürlich nicht so stark war.

  15. #135
    Erfahrener Benutzer Avatar von basler
    Registriert seit
    22.12.2004
    Beiträge
    2.661

    Standard

    Het dr fringer in dr halbzit zur bunjaku/mahi szene wirglig gseit es sig zu 90% e penalty?
    Carlos Varela: "Heb di Schlitte du huere Schissdrägg"

  16. #136
    Erfahrener Benutzer Avatar von Zargor
    Registriert seit
    14.12.2004
    Beiträge
    1.192

    Standard

    Zitat Zitat von basler Beitrag anzeigen
    Het dr fringer in dr halbzit zur bunjaku/mahi szene wirglig gseit es sig zu 90% e penalty?
    80 % ...
    - Irrtum sprach der Igel und stieg vom Kaktus -

  17. #137
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    08.09.2018
    Beiträge
    851

    Standard

    Zitat Zitat von Zargor Beitrag anzeigen
    80 % ...
    Was isch do eigentlich dRegle? Dr Bunjaku hindert ihn jo tatsächlich am Schuss, aber nid will er ihm drigoht, sondern will dr Mahi bim für dr SchussbUshole an dr Bunjaku drachunnt.

    Muess es do e aktivi Bewegig gä vom Bunjaku oder nid? Will suscht chönnt jo jede bim Schuss im Strofruum dr fuess hinde grosszügig lüpfe und hoff dass me ane Verteidiger drachunnt

  18. #138
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    22.02.2008
    Beiträge
    4.818

    Standard

    Zitat Zitat von basler Beitrag anzeigen
    Het dr fringer in dr halbzit zur bunjaku/mahi szene wirglig gseit es sig zu 90% e penalty?
    Ellai die ussag zeigt das doch öbis z brüch gange isch wo är dr kläper gfasst het. Es git penalty oder kei penalty, aber nit zu 80% oder irgend e andere prozäntsatz.
    Wie bi de ganze medie: “das war zuwenig für ein penalty/elfmeter“. Dä passus gits nit im reglemänt. Was im mittelkreis pfiffe wird, wird, oder besser muess, au im stroofruum pfiffe wärde. Dört eifach mit dr konsequänz penalty.

  19. #139
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    15.07.2005
    Beiträge
    532

    Standard

    Zitat Zitat von D-Balkon Beitrag anzeigen
    Kei Campo, kei Pululu uff dr Bank oder uff em Fäld. Das het nur guet könne kho.


    Zitat Zitat von The_Dark_Knight Beitrag anzeigen
    wahre worte
    Diese Äisserungen finde ich total daneben, ebenso die Häme gegen Zuffi. Die schlechten Leistungen der vorherigen Spiele einfach so pauschal an diesen Spielern festzumachen, ist höchst unfair. Zuffi zum Beispiel hat viel Sicherheit gebracht gestern (Bunjaku war ein Gefahrenherd, was sicher kein Vorwurf gegen den Jungen ist), ebenso Campo gegen St. Gallen. Es sind diese beiden Spieler, die den Ball halten können, auch wenn sie zwei, drei Gegenspieler um sich haben.

    Kann man sich nicht über die tollen Leistungen von Stocker und Cabral freuen, ohne andere Spieler runterzumachen?

  20. #140
    Benutzer
    Registriert seit
    18.10.2017
    Ort
    Allschwil
    Beiträge
    56

    Standard

    Im ersten Moment dachte ich, dass Fringer meinte es war eher zu 80-90 Prozent nichts und deshalb eben nicht 100 Prozent somit hätte sich Basel nicht beschweren können falls der Schiri doch gepfiffen hätte. Ich habe eher das Gefühl Blick hat die Zahlen vertauscht. Dennoch glaube ich wer in dieser Situation Elfmeter fordert hat in Kontaktsport kaum Erfahrung. Bunjaku macht absolut nichts um den Gegner zu stören und ihm verbieten mitzulaufen geht nicht.

  21. #141
    Erfahrener Benutzer Avatar von Onkel Tom
    Registriert seit
    18.04.2011
    Ort
    3. Hütte links
    Beiträge
    4.082

    Standard

    Das war mal richtiger Champagner-Fussball. Bravo! Warum nicht immer so? Offenbar sind wir in der Breite wirklich nicht so gut aufgestellt wie früher. Wenn Cömert/Alderete auf dem Platz sind und dazu noch Stocker und Cabral, läuft es.
    Allerdings wünsche ich mir nun endlich mal Konstanz und eine Siegesserie ist nötig, um YB und SG nochmals Druck zu machen.,

  22. #142
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    16.10.2019
    Beiträge
    244

    Standard

    Zitat Zitat von basler Beitrag anzeigen
    Het dr fringer in dr halbzit zur bunjaku/mahi szene wirglig gseit es sig zu 90% e penalty?
    Ich glaube der meinte damit zu 80-90% wird in solch ähnlichen szenen penalty gepfiffen.
    Auch die beste Katze der Welt, wird niemals ein Löwe sein.

  23. #143
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    22.04.2011
    Beiträge
    4.615

    Standard

    Zitat Zitat von Zargor Beitrag anzeigen
    mein fazit : stammelf ist ok - aber im gegensatz zu früher nur die stammelf - fehlen da mal 2/3 spieler reichts nicht
    Na ja, gestern konnten Zhegrova, Zuffi und RvW eingewechselt werden. Das sind für mich keine schlechten Alternativen auf der Bank...

    Anstatt Stammelf müsste man wohl sagen, wenn die Kämpfer Alderete, Xhaka, Stocker und Cabral fehlen, haben wir leider keine Alternativen. Alle anderen halte ich mit dem jetzigen Kader für ersetzbar.

  24. #144
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    22.04.2011
    Beiträge
    4.615

    Standard

    Zitat Zitat von footbâle Beitrag anzeigen
    Ganz nüchtern betrachtet: Wenn man auf Bergstrøm, Campo, und vor allem Pululu verzichten kann, dann sind wir stark genug, jederzeit jeden Gegner in der Liga zu schlagen. Die erste Elf plus 2-3 Ergänzungen ist gut genug, sämtliche Konkurrenz wegzuhauen. Schwierig wird es erst ab Nummer 15/16.
    Du hast Zuffi vergessen... (Sorry, der musste jetzt einfach sein). Den habe ich in der ersten Stunde wirklich nicht vermisst. Es ist aber sicher wertvoll, einen solchen Spieler einwechseln zu können, wenn es darum geht, einen Vorsprung sicher nach Hause zu bringen. Um einen Vorsprung aber zuerst einmal herauszuholen, braucht es in der Startelf keinen Zuffi.

  25. #145
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    08.09.2018
    Beiträge
    851

    Standard

    Zitat Zitat von Quo Beitrag anzeigen
    Du hast Zuffi vergessen... (Sorry, der musste jetzt einfach sein).

  26. #146
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    07.12.2004
    Beiträge
    2.286

    Standard

    Zitat Zitat von Quo Beitrag anzeigen
    Anstatt Stammelf müsste man wohl sagen, wenn die Kämpfer Alderete, Xhaka, Stocker und Cabral fehlen, haben wir leider keine Alternativen. Alle anderen halte ich mit dem jetzigen Kader für ersetzbar.
    Meine Erachtens sind Alderete und Cömert unverzichtbar. Man schaue sich die Resultate an, wenn nur einer von beiden fehlt.

  27. #147
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    01.09.2018
    Beiträge
    158

    Standard

    Zitat Zitat von Quo Beitrag anzeigen
    Na ja, gestern konnten Zhegrova, Zuffi und RvW eingewechselt werden. Das sind für mich keine schlechten Alternativen auf der Bank...

    Anstatt Stammelf müsste man wohl sagen, wenn die Kämpfer Alderete, Xhaka, Stocker und Cabral fehlen, haben wir leider keine Alternativen. Alle anderen halte ich mit dem jetzigen Kader für ersetzbar.
    absolut. alderete, xhaka und cabral sind die drei wichtisten spieler im kader zur zeit. und cömert ist 3x besser wenn alderete mit ihm auf dem platz steht.

    sehr gutes spiel von frei gestern, scheint einiges besser zu passen, wenn er die offensiveren aufgaben im zentralen MF übernehmen kann/darf/muss.
    (normalerweise zuffis job, aber diese saison ist dieser teilweise tatsächlich etwas pomadig unterwegs und auf jeden fall um ein vielfaches weniger effizient scorerpunkte mässig)

    obwohl der gegner halt kein wirklicher gradmesser war stützt dieses spiel dennoch die these das FF/zuffi zusammen suboptimal ist im mittelfeld.

    vielen dank allen für die vernichtung des stricherpacks! war ein sehr gutes spiel!

  28. #148
    Erfahrener Benutzer Avatar von Tsunami
    Registriert seit
    09.01.2005
    Beiträge
    5.196

    Standard

    Wahrlich ein tolles Fussball-Wochenende! 4:0 auswärts gegen den FCZ gewonnen und GC 1:4 in Losann getaucht

    Ich glaube, ziwschen dem FCB und dem FCZ gibt es eine Abmachung: Es soll immer derjenige gewinnen, der es dringend benötigt. Wie oft hat die eine Mannschaft die andere in einer Negativspirale wieder aufgebaut?

    Auch positiv ist bei mir das Interview von Zbinden angekommen, indem er KO seine Meinung gegeigt hat.


    Noch ein Wort zu Ademi: Er kommt mir hier drin deutlioch zu schlecht weg. Richtig ist, dass er seit der Rückrunde nicht in Form ist, gleich wie Zuffi. Das kommt bei allen Spielern mal vor. Ademi spielte Anfang Saison bis im Herbst recht gut, ebenso letzt Sasion bei Xamax. Also schecht ist er sicher nicht. Ich gehe davon aus, dass er im Frühling wieder zu seiner Sommer/Herbst Form findet.

  29. #149
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    29.12.2004
    Beiträge
    630

    Standard

    War ja offensichtlich wieder ein tolles Spiel. Nur schade, dass es niemand mitbekommen hat, da auswärts... Also die üblichen Stadion-Polteris meine ich. Wobei die TV-Zusammenfassung hat zuerst einmal viele verpasste Chancen gezeigt.
    Geändert von Malinalco (09.02.2020 um 18:36 Uhr)

  30. #150
    Erfahrener Benutzer Avatar von dasrotehaus
    Registriert seit
    22.02.2015
    Beiträge
    996

    Standard

    Ich habe das Spiel mittels unscharfem Stream im Allgäu gesehen. Auch wenn ich die Spieler kaum erkennen konnte, habe ich mich gefreut über das Spiel. Es bleibt die Frage: Warum nicht immer so? Liegt es tatsächlich nur am Gegner? Spielen lassen = top für FCB, hoch pressen = Flop? Liegt es nur an 2-3 Positionen? Ich bin gespannt auf die kommenden Spiele.

Seite 5 von 6 ErsteErste ... 3456 LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •