Seite 101 von 111 ErsteErste ... 519199100101102103 ... LetzteLetzte
Ergebnis 3.001 bis 3.030 von 3311

Thema: Corona Virus

  1. #3001
    Benutzer
    Registriert seit
    02.02.2017
    Beiträge
    42

    Standard

    Zitat Zitat von Pro Sportchef bim FCB Beitrag anzeigen
    «Wir bedauern, dass die *Lockerungsstrategie nicht im Detail mit der wissenschaftlichen Taskforce besprochen wurde»
    Leiter der wissenschaftlichen Taskforce, Epidemiologe Matthias Egger

    Ein wahrlich sonderlicher Zirkus in Bern um die Bundesräte und BAG. Wird da um Entscheidungen gewürfelt, wenn die Wissenschaft nicht einbezogen wird? Oder gibt es da ein Jassturnier welches entscheidet?
    Der Rubel muss bekanntlich rollen... Der Druck der Wirtschaft und Presse (nimmt sich eh zu wichtig) war einfach zu gross... Sonderbar finde ich auch das "Nachtleben" mit seinen Clubs das man seit Jahrzehnten praktisch nur mit Sandhandschuhen anfasst...

  2. #3002
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    28.03.2014
    Beiträge
    154

    Standard

    Zitat Zitat von The_Dark_Knight Beitrag anzeigen
    nur noch 70 Fälle, obwohl doppelt soviel getestet wird seit den gratis Tests. Schon merkwürdig die ganze Angstmacherei.
    War schon immer so das der Peak Mi/Do war. Tageszahlen sind für nix.

  3. #3003
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    01.09.2018
    Beiträge
    302

    Standard

    tanzveranstaltungen war auch ein stetiges thema während der spanischen grippe und wurden damals übrigens als eines der ersten dinge verboten.
    danach wurden sie, je nach entwicklung, mehrere male wieder erlaubt und wieder verboten.

    überlegt mal, in ganz europa sind momentan parties in geschlossenen räumen/clubs nur bei uns und in sehr wenigen anderen ländern erlaubt (evt. noch in serbien oder anderen balkan ländern). das fördert bei nun wieder offenen grenzen sogar party tourismus. deshalb: clubs vorläufig wieder schliessen oder mit weniger teilnehmern & maskenpflicht.
    STAYTHEFUCKSAFE!!!

    ... erkennt die gefährlichkeit des virus aber lasst euch nicht von all den unseriösen prognosen der experten verunsichern...

    ... eine kurz- oder mittelfristige lösung dieser pandemie und infodemie ist utopisch...

  4. #3004
    Erfahrener Benutzer Avatar von Patzer
    Registriert seit
    14.08.2005
    Ort
    Regio Basel
    Beiträge
    7.390

    Standard

    47 heute. könnte schon sein, dass einige, die sich nicht so fit fühlten, die letzten paar tage gratis testen lassen haben, und dass dadurch die zahlen ein wenig hoch sind.

  5. #3005
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    28.03.2014
    Beiträge
    154

    Standard

    Zitat Zitat von Patzer Beitrag anzeigen
    47 heute. könnte schon sein, dass einige, die sich nicht so fit fühlten, die letzten paar tage gratis testen lassen haben, und dass dadurch die zahlen ein wenig hoch sind.
    Zitat Zitat von Faniella Diwani Beitrag anzeigen
    War schon immer so das der Peak Mi/Do war. Tageszahlen sind für nix.
    Heute ist Montag. Wann wurden die 47 positiv getestet und gemeldet?
    Das ist so ähnlich wie unsere Luftwaffe. Bürozeiten beachten!

  6. #3006
    Erfahrener Benutzer Avatar von The_Dark_Knight
    Registriert seit
    23.08.2008
    Ort
    Basel City
    Beiträge
    2.442

    Standard

    Zitat Zitat von Patzer Beitrag anzeigen
    47 heute. könnte schon sein, dass einige, die sich nicht so fit fühlten, die letzten paar tage gratis testen lassen haben, und dass dadurch die zahlen ein wenig hoch sind.
    Sehr wahrscheinlich. Zeigt auch eine Statistik, dass die Anzahl Tests in den letzten Tagen sehr hoch war (doppelt so viel).
    Ich würde mich ziemlich verarscht vorkommen, wenn ich im Kanton Jura oder Waadt leben würde. Dort ist jetzt ja Maskenpflicht sogar beim Einkaufen.
    Sind wir ehrlich. Österreich hat schon viel länger Maskenpflicht, auch in den Läden und trotzdem haben wir die bessere Entwicklung. Über 50% verwenden die Maske falsch (berühren das Gesicht, benutzen die falsche Maske, Wechseln die Maske zu selten, Ziehen sie falsch an usw.). Das ist dann eher kontraproduktiv. In den wissenschaftlichen Studien werden Masken alle richtig getragen und deshalb wirkt es auch.
    Z'Basel an mym Rhy

    Z'Basel an mym Rhy

  7. #3007
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    06.12.2004
    Beiträge
    1.213

    Standard

    Zitat Zitat von The_Dark_Knight Beitrag anzeigen
    Sehr wahrscheinlich. Zeigt auch eine Statistik, dass die Anzahl Tests in den letzten Tagen sehr hoch war (doppelt so viel).
    Ich würde mich ziemlich verarscht vorkommen, wenn ich im Kanton Jura oder Waadt leben würde. Dort ist jetzt ja Maskenpflicht sogar beim Einkaufen.
    Sind wir ehrlich. Österreich hat schon viel länger Maskenpflicht, auch in den Läden und trotzdem haben wir die bessere Entwicklung. Über 50% verwenden die Maske falsch (berühren das Gesicht, benutzen die falsche Maske, Wechseln die Maske zu selten, Ziehen sie falsch an usw.). Das ist dann eher kontraproduktiv. In den wissenschaftlichen Studien werden Masken alle richtig getragen und deshalb wirkt es auch.
    Der Kanton Jura hat konkret ein Problem an den Schulen. In zwei Sekundarschulen gab es je mindestens vier Fälle, wobei Schüler und Lehrer betroffen waren. Und wer weiss, wie wenig Jugendliche im Normallfall getestet werden, kann sich die Dunkelziffer gut vorstellen. Und ja: Maske anziehen bringt wirklich nur wenig, wenn man nicht vorher und nachher die Hände desinfiziert oder zumindest mit Seife wäscht. Ist es wirklich so schwierig, im Rucksack bzw. in der Handtasche ein kleines "Notfallset" mit Desinfektionsmittel und Maske mitzuführen?

  8. #3008
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    27.06.2013
    Beiträge
    376

    Standard

    Zitat Zitat von faniella diwani Beitrag anzeigen
    heute ist montag. Wann wurden die 47 positiv getestet und gemeldet?
    das ist so ähnlich wie unsere luftwaffe. Bürozeiten beachten!
    *lach*
    Geändert von tango (06.07.2020 um 15:07 Uhr)

  9. #3009
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    01.09.2018
    Beiträge
    302

    Standard

    australien nun mit krassen massnahmen bei mit uns vergleichbarer entwicklung...
    scheinbar 6 wochen lockdown für ganz melbourne wegen weniger als 200 neuinfektionen in 24h.

    schon erstaunlich wie unterschiedlich weltweit reagiert wird. nehmen wir die gefahr zu wenig ernst?
    STAYTHEFUCKSAFE!!!

    ... erkennt die gefährlichkeit des virus aber lasst euch nicht von all den unseriösen prognosen der experten verunsichern...

    ... eine kurz- oder mittelfristige lösung dieser pandemie und infodemie ist utopisch...

  10. #3010
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    22.02.2008
    Beiträge
    4.941

    Standard

    Zitat Zitat von ayrton_michael_legends Beitrag anzeigen
    australien nun mit krassen massnahmen bei mit uns vergleichbarer entwicklung...
    scheinbar 6 wochen lockdown für ganz melbourne wegen weniger als 200 neuinfektionen in 24h.

    schon erstaunlich wie unterschiedlich weltweit reagiert wird. nehmen wir die gefahr zu wenig ernst?
    Oder sie viel z viel ärnscht?

  11. #3011
    Erfahrener Benutzer Avatar von Bierathlet
    Registriert seit
    25.11.2013
    Ort
    4058
    Beiträge
    2.229

    Standard

    Kann mir jemand erklären, warum sich erwachsene, gestandene Personen bezüglich Maskenpflicht im Öv wie trötzelnde kleine Kinder benehmen und sich anschliessend im Internet in Kommentarspalten blamieren? Was treibt die Leute an, sich umsverrecken als Idioten präsentieren zu wollen?
    Zitat Zitat von Sali Zämme!
    Die Erde ist eine Scheibe. #infotweet

  12. #3012
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    04.05.2011
    Beiträge
    2.496

    Standard

    Zitat Zitat von Bierathlet Beitrag anzeigen
    Kann mir jemand erklären, warum sich erwachsene, gestandene Personen bezüglich Maskenpflicht im Öv wie trötzelnde kleine Kinder benehmen und sich anschliessend im Internet in Kommentarspalten blamieren? Was treibt die Leute an, sich umsverrecken als Idioten präsentieren zu wollen?
    um dann brav im Zug/Bus die Maske zu tragen.
    Btw: Gilt die Maskenpflicht nicht auch an Bahnhöfen auf dem Perron?

    "Sofern 1.5m abstand nicht eingehalten werden können". Leute steigen aus dem Bus in Massen aus und ziehen sich die Maske vom Gesicht um sich danach in den Nacken zu niesen haha.
    EMBOLO <3

    Zitat Zitat von LeTinou Beitrag anzeigen
    ... Wenn du 100% vor allem geschützt werden willst kannst du dich gleich nach der Geburt in den Sarg legen und auf dem Tod warten.

  13. #3013
    Erfahrener Benutzer Avatar von SubComandante
    Registriert seit
    07.12.2004
    Ort
    /bin/weg
    Beiträge
    6.528

    Standard

    Zitat Zitat von ayrton_michael_legends Beitrag anzeigen
    australien nun mit krassen massnahmen bei mit uns vergleichbarer entwicklung...
    scheinbar 6 wochen lockdown für ganz melbourne wegen weniger als 200 neuinfektionen in 24h.

    schon erstaunlich wie unterschiedlich weltweit reagiert wird. nehmen wir die gefahr zu wenig ernst?
    Sie machen's halt wie ihr südlicher Nachbar. Sowas soll scheinbar sogar erfolgreich sein. War vorhin in einer Bar ein Bier trinken. War rammelvoll. Aber who cares? Gibt ja kein Virus mehr.

    Die Aussies wollen wohl auch das Virus im Land ausrotten. Danach soll es Öffnung der Grenze zwischen AUS und NZ geben; auch wegen des Tourismus. Und vielleicht gibt es plötzlich eine Reihe Coronafreier Länder, die nur Leute ohne Quarantäne reinlassen, wenn sie auch von Coronafreien Länder kommen. Dann wird irgendwann der Druck für andere Länder grösser. Das Gegenteil davon ist momentan die USA. Kanada hat die Schotten gegen den Süden dichtgemacht. Mexiko fängt auch an. Nach Europa wird für die Amis auch immer schwerer.

    Vielleicht wird das alles doch mal zum Anreiz, richtig rigide zu reagieren, wenn es plötzlich ein Club von Länder gibt, die Coronafrei sind und die Schotten gegen die anderen Länder dichtmachen, ausser natürlich, wenn die Leute 2 Wochen Quarantäne nehmen wollen.

    Wenn das ganze mal überwunden ist, dann hoffe ich, dass es neue Regeln gibt. Tritt ein neues Virus regional irgendwo auf, dann ist das Land verpflichtet, einzugrenzen. Sofort reagieren und ausrotten. Besonders, wenn es sich ausnahmsweise um ein richtig lethales Virus handelt. Hat man die Regeln dann schon, kann man schlimmes verhindern.
    Geändert von SubComandante (07.07.2020 um 09:18 Uhr)

  14. #3014
    Erfahrener Benutzer Avatar von SubComandante
    Registriert seit
    07.12.2004
    Ort
    /bin/weg
    Beiträge
    6.528

    Standard

    Zitat Zitat von Bierathlet Beitrag anzeigen
    Kann mir jemand erklären, warum sich erwachsene, gestandene Personen bezüglich Maskenpflicht im Öv wie trötzelnde kleine Kinder benehmen und sich anschliessend im Internet in Kommentarspalten blamieren? Was treibt die Leute an, sich umsverrecken als Idioten präsentieren zu wollen?
    Vielleicht sind es ganz einfach ... Idioten? Oder vielleicht haben wir halt viele egoistische, asoziale Arschlöcher?!

  15. #3015
    Erfahrener Benutzer Avatar von Käppelijoch
    Registriert seit
    08.10.2007
    Ort
    Dorpat
    Beiträge
    7.147

    Standard

    Zitat Zitat von SubComandante Beitrag anzeigen
    Vielleicht sind es ganz einfach ... Idioten? Oder vielleicht haben wir halt viele egoistische, asoziale Arschlöcher?!
    Gott bewahre uns vo ro so einfachen Erklärungen!
    Heusler.

    Alla sätt är bra utom de dåliga.

    "Zürich ist doppelt so gross wie der Wiener Zentralfriedhof - aber nur halb so lustig."

  16. #3016
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    04.05.2011
    Beiträge
    2.496

    Standard

    Zitat Zitat von SubComandante Beitrag anzeigen
    ...
    Wenn das ganze mal überwunden ist, dann hoffe ich, dass es neue Regeln gibt. Tritt ein neues Virus regional irgendwo auf, dann ist das Land verpflichtet, einzugrenzen. Sofort reagieren und ausrotten. Besonders, wenn es sich ausnahmsweise um ein richtig lethales Virus handelt. Hat man die Regeln dann schon, kann man schlimmes verhindern.
    Und was wenn es wie beim Covid bereits schon vor der Entdeckung durch die Menscheit geisterte?
    EMBOLO <3

    Zitat Zitat von LeTinou Beitrag anzeigen
    ... Wenn du 100% vor allem geschützt werden willst kannst du dich gleich nach der Geburt in den Sarg legen und auf dem Tod warten.

  17. #3017
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    28.03.2014
    Beiträge
    154

    Standard

    Zitat Zitat von Bierathlet Beitrag anzeigen
    Was treibt die Leute an, sich umsverrecken als Idioten präsentieren zu wollen?
    Nix, sie lassen nur ihrem wahren Ich ein wenig Auslauf.

  18. #3018
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    01.09.2018
    Beiträge
    302

    Standard

    Zitat Zitat von SubComandante Beitrag anzeigen
    Sie machen's halt wie ihr südlicher Nachbar. Sowas soll scheinbar sogar erfolgreich sein. War vorhin in einer Bar ein Bier trinken. War rammelvoll. Aber who cares? Gibt ja kein Virus mehr.

    Die Aussies wollen wohl auch das Virus im Land ausrotten. Danach soll es Öffnung der Grenze zwischen AUS und NZ geben; auch wegen des Tourismus. Und vielleicht gibt es plötzlich eine Reihe Coronafreier Länder, die nur Leute ohne Quarantäne reinlassen, wenn sie auch von Coronafreien Länder kommen. Dann wird irgendwann der Druck für andere Länder grösser. Das Gegenteil davon ist momentan die USA. Kanada hat die Schotten gegen den Süden dichtgemacht. Mexiko fängt auch an. Nach Europa wird für die Amis auch immer schwerer.

    Vielleicht wird das alles doch mal zum Anreiz, richtig rigide zu reagieren, wenn es plötzlich ein Club von Länder gibt, die Coronafrei sind und die Schotten gegen die anderen Länder dichtmachen, ausser natürlich, wenn die Leute 2 Wochen Quarantäne nehmen wollen.

    Wenn das ganze mal überwunden ist, dann hoffe ich, dass es neue Regeln gibt. Tritt ein neues Virus regional irgendwo auf, dann ist das Land verpflichtet, einzugrenzen. Sofort reagieren und ausrotten. Besonders, wenn es sich ausnahmsweise um ein richtig lethales Virus handelt. Hat man die Regeln dann schon, kann man schlimmes verhindern.
    ja, ist so. wir hatten hier auch die möglichkeit für einen verbund von ländern mit guter lage. CH, AUT, DE und etwas später FRA dazunehmen und noch später ITA. aber mit diesem scheiss EU konstrukt sind solche lösungen alleine schon aus politischer sicht leider nicht möglich.

    betreffend AUS/NZL: natürlich ist es viel einfacher als inselstaaten, diese praxis anzuwenden.
    STAYTHEFUCKSAFE!!!

    ... erkennt die gefährlichkeit des virus aber lasst euch nicht von all den unseriösen prognosen der experten verunsichern...

    ... eine kurz- oder mittelfristige lösung dieser pandemie und infodemie ist utopisch...

  19. #3019
    Erfahrener Benutzer Avatar von Konter
    Registriert seit
    16.05.2014
    Beiträge
    4.223

    Standard

    Zitat Zitat von ayrton_michael_legends Beitrag anzeigen
    ja, ist so. wir hatten hier auch die möglichkeit für einen verbund von ländern mit guter lage. CH, AUT, DE und etwas später FRA dazunehmen und noch später ITA. aber mit diesem scheiss EU konstrukt sind solche lösungen alleine schon aus politischer sicht leider nicht möglich.

    betreffend AUS/NZL: natürlich ist es viel einfacher als inselstaaten, diese praxis anzuwenden.
    Eine Insel der Glückseligkeit, typisch schweizerisches Denken. Schon nur deine Vorstellung, dass die Schweiz und die umliegenden Staaten ein solches Bündnis formen sollen, zeigt wie egozentrisch und unsolidarisch du das Ganze betrachtest. Wie soll denn dein DACH-Verbund aussehen? Dürfen Deutschland und Österreich dann noch andere Grenzstaaten, wie Ungarn, Dänemark, Polen, Niederlande, Tschechien etc. reinlassen? Und dürfen diese dann auch frei in die Schweiz? Wenn man ein bisschen weiterdenkt, würdest du sehen dass es nicht nur viel einfacher ist als Inselstaat eine solche Politik umzusetzen, sondern dass es NUR in Inselstaaten möglich. Also, weshalb die Zeit damit verschwenden, komplett illusorische Massnahmen zu fordern, die viel mehr Schaden als Nutzen anrichten.

    Europa ist politisch aber vor allem wirtschaftlich so was von vernetzt. Zu meinen, wir können die Lage nur in der CH und in ausgewählten Nachbarländern in den Griff bekommen ist völlig utopisch. Die Praxis eines abgeschiedenen und dünn besiedelten Inselstaates zum Vorbild zu nehmen ist grenzenlos dumm. Selbst während des grössten Lockdowns in der Schweiz mussten tausende Leute aus Italien und Frankreich die Grenze überschreiten, weil sonst unser System komplett kollabiert wäre.

    Und deine Polemik gegen die EU ist auch völlig fehl am Platz. Man kann ja der EU vieles vorwerfen, bspw. die Austeritätspolitik der letzten gut 10 Jahre aber die Coronakrise haben die EU-Staaten ehrlich gesagt nicht schlecht angegangen. Vielleicht solltest du weniger nach Osten blicken sondern mal die Zustände westlich des Atlantiks anschauen, sind auch eher mit unseren Lebensrealitäten zu vergleichen. Und dann sieht man, dass es in der EU nicht so schlecht gemacht wird.
    Nid füre Lohn, für d'Region

  20. #3020
    Erfahrener Benutzer Avatar von SubComandante
    Registriert seit
    07.12.2004
    Ort
    /bin/weg
    Beiträge
    6.528

    Standard

    Zitat Zitat von ayrton_michael_legends Beitrag anzeigen
    ja, ist so. wir hatten hier auch die möglichkeit für einen verbund von ländern mit guter lage. CH, AUT, DE und etwas später FRA dazunehmen und noch später ITA. aber mit diesem scheiss EU konstrukt sind solche lösungen alleine schon aus politischer sicht leider nicht möglich.

    betreffend AUS/NZL: natürlich ist es viel einfacher als inselstaaten, diese praxis anzuwenden.
    Wieso? Auch ein Land Mitten in Europa kann die Grenze zumachen. Und für Pendler strikte Aufenthaltsregelungen machen. Und ja, UK hätte es auch haben können. Aber man muss halt den grössten verfügbaren Idioten nominieren und auch noch wählen. Und zu USA sage ich lieber gar nix. Fehlt nur noch F****n Fritz als nächsten Deutschen Bundeskanzler, dann wärs perfekt.

  21. #3021
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    04.05.2011
    Beiträge
    2.496

    Standard

    Noch eine Theorie zu den erhöhten zahlen von letzter Woche.
    Der RS Start hat sicherlich dazu beigetragen, wurden doch ALLE neuen Rekruten getestet. Mich erstaunte es dann aber doch, dass lediglich 36 positiv getested wurden.
    EMBOLO <3

    Zitat Zitat von LeTinou Beitrag anzeigen
    ... Wenn du 100% vor allem geschützt werden willst kannst du dich gleich nach der Geburt in den Sarg legen und auf dem Tod warten.

  22. #3022
    Erfahrener Benutzer Avatar von RotblauAmbassador
    Registriert seit
    21.02.2008
    Ort
    Solothurn
    Beiträge
    2.428

    Standard

    Zitat Zitat von LordTamtam Beitrag anzeigen
    Noch eine Theorie zu den erhöhten zahlen von letzter Woche.
    Der RS Start hat sicherlich dazu beigetragen, wurden doch ALLE neuen Rekruten getestet. Mich erstaunte es dann aber doch, dass lediglich 36 positiv getested wurden.
    Hat mich auch überrascht, ist ja aber ein gutes Zeichen wenn so wenige positiv sind bei so vielen Tests.

    Was letzte Woche sicherlich auch noch massiv einschenkte und die Zahlen in die Höhe trieb, waren die diversen Hotspots in Zürich, Wallis etc.
    Ai Stadt, ai Club, ai Liebi

  23. #3023
    Benutzer
    Registriert seit
    13.02.2015
    Beiträge
    50

    Standard

    Bezüglich den RS-Tests habe ich folgende Frage: Ist es richtig, dass, hochgerechnet auf die Schweiz 24'000 Leute das Coronavirus hätten? Habe diese Rechnung gemacht:

    36 (positiv-getestete Rekruten) : 12'000 (getestete Rekruten) = 0,003

    8 Mio. × 0,003 = 24'000

    Wobei die Rekruten junge Leute sind, die eher mehr Kontakt hatten in letzter Zeit. Im Gegensatz zu älteren Leuten, deshalb ist die Hochrechnung ein wenig verfälscht.
    Geändert von LFBS (07.07.2020 um 18:52 Uhr)

  24. #3024
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    20.04.2011
    Ort
    4056
    Beiträge
    3.710

    Standard

    Hä? Du kannst ja nicht dieselbe Fallzahlen aus der RS nehmen und sie mit der Gesamtbevölkerung (übrigens 8.5 Mio.) verrechnen.

  25. #3025
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    28.03.2014
    Beiträge
    154

    Standard

    Zitat Zitat von Patzer Beitrag anzeigen
    47 heute. könnte schon sein, dass einige, die sich nicht so fit fühlten, die letzten paar tage gratis testen lassen haben, und dass dadurch die zahlen ein wenig hoch sind.
    Zitat Zitat von Faniella Diwani Beitrag anzeigen
    Heute ist Montag. Wann wurden die 47 positiv getestet und gemeldet?
    Das ist so ähnlich wie unsere Luftwaffe. Bürozeiten beachten!
    128 heute. Noch Fragen?
    Das ist der ganz normale Wochenverlauf.

  26. #3026
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    13.01.2017
    Ort
    In my Body
    Beiträge
    113

    Standard

    Zitat Zitat von Faniella Diwani Beitrag anzeigen
    128 heute. Noch Fragen?
    Das ist der ganz normale Wochenverlauf.
    Ja. Wie sieht es mit der Anzahl Corona Toter aus? Gibt es da auch eine Zunahme?
    Wenn du dich mit dir selbst anfreundest, wirst du niemals allein sein. - Maxwell Maltz

  27. #3027
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    28.03.2014
    Beiträge
    154

    Standard

    Zitat Zitat von Lorenzo von Matterhon Beitrag anzeigen
    Ja. Wie sieht es mit der Anzahl Corona Toter aus? Gibt es da auch eine Zunahme?
    Da würde ich noch 1-2 Wochen warten. Die Angesteckten müssen zuerst noch richtig krank werden bevor sie in die andere Statistik kommen.
    Natürlich kannst du dann bei dieser Zahl immer noch fragen ob es "mit" oder "an" ist.

  28. #3028
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    13.01.2017
    Ort
    In my Body
    Beiträge
    113

    Standard

    Zitat Zitat von Faniella Diwani Beitrag anzeigen
    Da würde ich noch 1-2 Wochen warten. Die Angesteckten müssen zuerst noch richtig krank werden bevor sie in die andere Statistik kommen.
    Natürlich kannst du dann bei dieser Zahl immer noch fragen ob es "mit" oder "an" ist.
    Ok, hab es in die Agenda von nächster Woche zur Kontrolle geschrieben.
    Wenn du dich mit dir selbst anfreundest, wirst du niemals allein sein. - Maxwell Maltz

  29. #3029
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    04.05.2011
    Beiträge
    2.496

    Standard

    Zitat Zitat von Faniella Diwani Beitrag anzeigen
    128 heute. Noch Fragen?
    Das ist der ganz normale Wochenverlauf.
    bei ca. 10'500 Tests, also ganze 0.01% der Tests waren Positiv
    EMBOLO <3

    Zitat Zitat von LeTinou Beitrag anzeigen
    ... Wenn du 100% vor allem geschützt werden willst kannst du dich gleich nach der Geburt in den Sarg legen und auf dem Tod warten.

  30. #3030
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    04.05.2011
    Beiträge
    2.496

    Standard

    In der NWS gilt ab morgen bis Ende Jahr in Clubs und Bars nur noch Max. 100 Personen

    "In anderen Kantonen habe man festgestellt, dass Contact Tracing bei einer Personenanzahl von 300 zu anspruchsvoll sei, argumentiert der Kanton Basel-Stadt in einer Mitteilung.
    Die Massnahmen treten am Donnerstag, 9. Juli 2020, in Kraft und gelten bis zum 31. Dezember 2020."
    EMBOLO <3

    Zitat Zitat von LeTinou Beitrag anzeigen
    ... Wenn du 100% vor allem geschützt werden willst kannst du dich gleich nach der Geburt in den Sarg legen und auf dem Tod warten.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •