Seite 32 von 94 ErsteErste ... 2230313233344282 ... LetzteLetzte
Ergebnis 931 bis 960 von 2796

Thema: Corona Virus

  1. #931
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    22.02.2008
    Beiträge
    4.852

    Standard

    Zitat Zitat von Rey2 Beitrag anzeigen
    Diejenigen, die das "glauben", hoffen vermutlich eher. Bringt ja nicht viel, als Laie da irgendwelche Prognosen zu wagen, oder sich diese anzuhören. Ich rechne jedenfalls locker bis Sommer mit Einschränkungen. Reine urinbedingte Prognose.
    Vorallem gits jo in dr zwüschezyt viel zviel prognose.
    S beschte wärs eh facebook und co. abzstelle. Das würd vermuetlig scho zu bitz mee rueh fiere (und weniger prognose)

  2. #932
    Erfahrener Benutzer Avatar von Domingo
    Registriert seit
    07.12.2004
    Ort
    Oberwil BL/C3
    Beiträge
    6.907

    Standard Corona Virus

    Klar, haben gestern die Absage einer Hochzeit für den 20. Juni erhalten - für mich absolut nachvollziehbar (auch weil man nicht unbeschwert feiern könnte selbst wenn die Massnahmen bis dann gelockert wären).

    Aber ich gehe davon aus, dass wir bis Juni/Juli mit Einschränkungen rechnen müssen. Wenn nicht, umso besser.

    Zum Schutz der Mitbevölkerung!
    Wenn Du redest, muss Deine Rede besser sein, als es Dein Schweigen gewesen wäre

    Lizenzierung meiner Beiträge: Alle Rechte vorbehalten - Domingo 2004 bis 2020

  3. #933
    Erfahrener Benutzer Avatar von winniepooh
    Registriert seit
    15.12.2014
    Beiträge
    694

    Standard

    Zitat Zitat von Domingo Beitrag anzeigen
    Klar, haben gestern die Absage einer Hochzeit für den 20. Juni erhalten - für mich absolut nachvollziehbar (auch weil man nicht unbeschwert feiern könnte selbst wenn die Massnahmen bis dann gelockert wären).

    Aber ich gehe davon aus, dass wir bis Juni/Juli mit Einschränkungen rechnen müssen. Wenn nicht, umso besser.

    Zum Schutz der Mitbevölkerung!
    I ha mini Hochzyt au känzlet, die wäri am 19.5 gsi zwar nur Standesamtlich.
    Genau weil meh nid abschätze cha wie lang sich das zieht, zuedäm ohni Familie Hürote cha ich mir nid vor stelle.

    Und den no z fiere in däm Rahme würd mir brutal es schlächts Gfühl geh.

    Es sell doch eigentlich dr schönsti Daag si.

    Gesendet von meinem SM-G935F mit Tapatalk
    Geändert von winniepooh (18.03.2020 um 13:21 Uhr)

  4. #934
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    3.109

    Standard

    Zitat Zitat von D-Balkon Beitrag anzeigen
    S beschte wärs eh facebook und co. abzstelle. Das würd vermuetlig scho zu bitz mee rueh fiere
    Rueh? Do drmit hättsch e Massepanik vo de u30er.

  5. #935
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    04.05.2011
    Beiträge
    2.313

    Standard

    Zitat Zitat von Domingo Beitrag anzeigen
    Klar, haben gestern die Absage einer Hochzeit für den 20. Juni erhalten - für mich absolut nachvollziehbar (auch weil man nicht unbeschwert feiern könnte selbst wenn die Massnahmen bis dann gelockert wären).

    Aber ich gehe davon aus, dass wir bis Juni/Juli mit Einschränkungen rechnen müssen. Wenn nicht, umso besser.

    Zum Schutz der Mitbevölkerung!
    bitte nicht, endlich wieder mal ferien gebucht seit 5 jahren
    EMBOLO <3

    Zitat Zitat von LeTinou Beitrag anzeigen
    ... Wenn du 100% vor allem geschützt werden willst kannst du dich gleich nach der Geburt in den Sarg legen und auf dem Tod warten.

  6. #936
    Erfahrener Benutzer Avatar von Taratonga
    Registriert seit
    08.12.2004
    Ort
    BE
    Beiträge
    3.016

    Standard

    Es gibt Stimmen in D (Lothar Wieler, Chef Robert-Koch-Institut) die von 2 Jahren Ausnahmezustand schwadronieren...hoffentlich Bullshit
    Geändert von Taratonga (18.03.2020 um 14:02 Uhr)

  7. #937
    Erfahrener Benutzer Avatar von Taratonga
    Registriert seit
    08.12.2004
    Ort
    BE
    Beiträge
    3.016

    Standard

    Interessant die Anfänge dieses Threads zu lesen...

  8. #938
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    27.06.2013
    Beiträge
    370

    Standard

    Hauslieferdienste brummen voll krass!

    Coop@Home kann aktuell noch nicht einmal mehr Liefertermine vergeben.

  9. #939
    Erfahrener Benutzer Avatar von unwichtig
    Registriert seit
    08.12.2004
    Ort
    Aluhut Akbar
    Beiträge
    1.251
    Abstinenzler sind Leute, die niemals entdecken, was sie versäumen.

  10. #940
    Erfahrener Benutzer Avatar von Zuffi
    Registriert seit
    24.07.2008
    Ort
    Ost-Gundeldingen
    Beiträge
    1.564

    Standard

    Zitat Zitat von Taratonga Beitrag anzeigen
    Es gibt Stimmen in D (Lothar Wieler, Chef Robert-Koch-Institut) die von 2 Jahren Ausnahmezustand schwadronieren...hoffentlich Bullshit
    Das gäbe mehr Tote als wenn man dem Virus freien Lauf gelassen hätte.

  11. #941
    Erfahrener Benutzer Avatar von unwichtig
    Registriert seit
    08.12.2004
    Ort
    Aluhut Akbar
    Beiträge
    1.251

    Standard

    Zitat Zitat von Zuffi Beitrag anzeigen
    Das gäbe mehr Tote als wenn man dem Virus freien Lauf gelassen hätte.
    A propos Tote: Waffen & Mun in fast allen Gunshops leergekauft
    Abstinenzler sind Leute, die niemals entdecken, was sie versäumen.

  12. #942
    Erfahrener Benutzer Avatar von Yazid
    Registriert seit
    11.07.2006
    Beiträge
    3.451

    Standard

    Zitat Zitat von unwichtig Beitrag anzeigen
    A propos Tote: Waffen & Mun in fast allen Gunshops leergekauft
    Wäre ja ein win-win, wenn sich diese Idioten aus Corona-Verzweiflung in den eigenen vier Wänden selbst hinrichten würden...

  13. #943
    Benutzer
    Registriert seit
    04.03.2005
    Ort
    in dr Wüeschti
    Beiträge
    31

    Standard

    er sollte es ja eigentlich sehr gut wissen, anders als etwelche 'Marktschreier' aka Populisten und vor allem auch die, welche auf diesen Bullshit noch reinfallen.

    Und ich will gar nicht erst von jenen reden, die gerade noch von einer angeblichen Herdenimmunität fantasiert haben...
    SPIEGEL: ... Sie meinen den britischen Premier Boris Johnson...
    Gori: ... und nun auch ihre Bars und Kneipen schließen. Ich kann nur hoffen, dass unsere Erfahrungen anderen als Beispiel dienen.

  14. #944
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    27.06.2013
    Beiträge
    370

    Standard

    "Du Grosstanti - wenn du jetzt nid ändlig au dehei blibsch, du denn mugg ich dir di Sparbüechli und haus uff e Butz".

    Jetzt blibt die widerspängschdigi, gizigi, alti Schachtle dehei - was fyr e Wunder
    Geändert von tango (18.03.2020 um 15:24 Uhr)

  15. #945
    Erfahrener Benutzer Avatar von Bierathlet
    Registriert seit
    25.11.2013
    Ort
    4058
    Beiträge
    2.221

    Standard

    Zitat Zitat von Rey2 Beitrag anzeigen
    Rueh? Do drmit hättsch e Massepanik vo de u30er.
    Also Facebook wird doch nur no vo ü40er, wo jede Scheiss teile mien, aktiv gnutzt

    Bi de andere Netzwärk wärs natürlich scho kritischer für mi Generation
    Zitat Zitat von Sali Zämme!
    Die Erde ist eine Scheibe. #infotweet

  16. #946
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    28.03.2014
    Beiträge
    146

    Standard

    Zitat Zitat von Zuffi Beitrag anzeigen
    Weiss jemand warum Deutschland die Grenzen zur Niederlande (dem Land das am wenigsten gegen das Virus macht) offen lässt und sonst überall dicht macht?
    Den Kiffern zuliebe?

  17. #947
    Erfahrener Benutzer Avatar von Käsebrot
    Registriert seit
    02.12.2011
    Beiträge
    2.127

    Standard

    Zitat Zitat von Taratonga Beitrag anzeigen
    Es gibt Stimmen in D (Lothar Wieler, Chef Robert-Koch-Institut) die von 2 Jahren Ausnahmezustand schwadronieren...hoffentlich Bullshit
    Keine Einschränkungen für zwei Jahre

    Seine Aussage vom Vortag zur Dauer der Pandemie sah Wieler medial falsch wiedergegeben und stellte klar, dass er nicht von zwei Jahren Ausnahmezustand gesprochen habe.
    "Pandemien verlaufen in Wellen und es kann bis zu zwei Jahre dauern, bis ein Großteil der Bevölkerung immun ist", so der RKI-Präsident
    Link

  18. #948
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    01.09.2018
    Beiträge
    201

    Standard

    vielen dank für die tolle plakataktion, super sache!

  19. #949
    Erfahrener Benutzer Avatar von Nii
    Registriert seit
    07.06.2015
    Beiträge
    499

    Standard

    Zitat Zitat von Domingo Beitrag anzeigen
    gits immer no Lüt wo glaube, dass mr do in vier Wuche dure sind?
    Fall es so wie ich China weitergeht (3000 Fälle Ende Januar, Höhepunkt Mitte Februar, heute nach ca. 9 Wochen seit Ausbrauch kaum Neuinfizierte), dann dürften wir wahrscheinlich in ca. 6-10 Wochen durch sein (aktuelle Fälle in der CH ca. 3000, erster Fall vor 3 Wochen).



  20. #950
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    01.09.2018
    Beiträge
    201

    Standard

    Zitat Zitat von Nii Beitrag anzeigen
    Fall es so wie ich China weitergeht (3000 Fälle Ende Januar, Höhepunkt Mitte Februar, heute nach ca. 9 Wochen seit Ausbrauch kaum Neuinfizierte), dann dürften wir wahrscheinlich in ca. 6-10 Wochen durch sein (aktuelle Fälle in der CH ca. 3000, erster Fall vor 3 Wochen).
    es gibt momentan absolut keinen grund zur annahme, in europa eine ähmliche eindämmung und somit zeitlich vergleichbaren rahmen zu erreichen wie die chinesen.

    dazu wären auch ensprechend ähnliche/gleiche massnahmen nötig. und das geht nunmal in "demokratischen westlichen ländern" einfach nicht.
    oder es ist zumindest viel viel schwieriger umzusetzen und wird vermutlich erst akzeptiert nachdem bereits ein viel grösserer schaden als in china entstanden ist. zudem fehlt ein wichtiges element zur eindämmung der übertragungen: flächendeckende maskenpflicht.

  21. #951
    Erfahrener Benutzer Avatar von Käppelijoch
    Registriert seit
    08.10.2007
    Ort
    Dorpat
    Beiträge
    6.840

    Standard

    Zitat Zitat von ayrton_michael_legends Beitrag anzeigen
    flächendeckende maskenpflicht.
    Na dann erzähl mal, Du Schlaumeier, wie Du dies durchsetzen möchtest bei der aktuellen Nicht-Lieferbarkeit von Masken?
    Heusler.

    Alla sätt är bra utom de dåliga.

    "Zürich ist doppelt so gross wie der Wiener Zentralfriedhof - aber nur halb so lustig."

  22. #952
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    01.09.2018
    Beiträge
    201

    Standard

    Zitat Zitat von Käppelijoch Beitrag anzeigen
    Na dann erzähl mal, Du Schlaumeier, wie Du dies durchsetzen möchtest bei der aktuellen Nicht-Lieferbarkeit von Masken?
    ich sagte ja, dieses element fehlt. wie kommst du da auf durchsetzen wollen und schlaumeier?

  23. #953
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    19.03.2006
    Beiträge
    10.281

    Standard

    Zitat Zitat von ayrton_michael_legends Beitrag anzeigen
    es gibt momentan absolut keinen grund zur annahme, in europa eine ähmliche eindämmung und somit zeitlich vergleichbaren rahmen zu erreichen wie die chinesen.....
    Es könnte auch besser kommen.
    Wie eng leben die Leute in China zusammen ? Wie sieht die Luftzirkulation (-verschmutzung) aus ? Wie ist der allgemeine Gesundheitszustand ?

  24. #954
    Erfahrener Benutzer Avatar von Tsunami
    Registriert seit
    09.01.2005
    Beiträge
    5.219

    Standard

    Zitat Zitat von Nii Beitrag anzeigen
    Fall es so wie ich China weitergeht (3000 Fälle Ende Januar, Höhepunkt Mitte Februar, heute nach ca. 9 Wochen seit Ausbrauch kaum Neuinfizierte), dann dürften wir wahrscheinlich in ca. 6-10 Wochen durch sein (aktuelle Fälle in der CH ca. 3000, erster Fall vor 3 Wochen).
    Weisst du (oder andere), wie die Massnahmen in China (Region Hubei, andere Regionen) heute sind? Welche wurden aufgehoben, welche laufen weiter? Das wäre ebbenfalls interessant zu erfahren!

  25. #955
    Erfahrener Benutzer Avatar von Pro Sportchef bim FCB
    Registriert seit
    28.01.2006
    Ort
    Im Exil (Bern)
    Beiträge
    4.869

    Standard

    Zitat Zitat von Nii Beitrag anzeigen
    Fall es so wie ich China weitergeht (3000 Fälle Ende Januar, Höhepunkt Mitte Februar, heute nach ca. 9 Wochen seit Ausbrauch kaum Neuinfizierte), dann dürften wir wahrscheinlich in ca. 6-10 Wochen durch sein (aktuelle Fälle in der CH ca. 3000, erster Fall vor 3 Wochen).


    Danke für die Kurve. Weisst du ob der Shutdown aufgehoben wurde? Falls ja, wann in dieser Kurve er aufgehoben wurde?

    Edit: Laut Wikipedia dauern die Lockdowns an:
    https://en.wikipedia.org/wiki/2020_Hubei_lockdowns

    Das heisst 1,5-2 Monate totaler Lockdown muss man schon einhalten, damit man die Kurve soweit flatten kann. Zumindest sind wir aber ein wenig früher dran mit unserem "empfohlenen" Lockdown.
    Geändert von Pro Sportchef bim FCB (18.03.2020 um 20:08 Uhr)
    Ich lasse mir meine Meinung nicht durch Fakten kaputt machen!

  26. #956
    Erfahrener Benutzer Avatar von Pro Sportchef bim FCB
    Registriert seit
    28.01.2006
    Ort
    Im Exil (Bern)
    Beiträge
    4.869

    Standard

    Zitat Zitat von Lällekönig Beitrag anzeigen
    Klingt aber nach politisieren und nach Votum. Selbständigkeit und Selbstversorgung wird mit Sicherheit stärker gewichtet werden. Das betrifft aber auch Arbeitskräfte und Produktion. Eine Milizstruktur, wie die Armee sie darstellt, beweist ihren Wert in der Krise und wird bestimmt weiter geführt werden. Vielleicht wird man sich die Aufgaben neu überlegen müssen. Inwiefern jetzt die Luftwaffe sich beweist, erschliesst sich mir nicht ganz.
    Zitat Zitat von CR7 Beitrag anzeigen
    war ja klar das du auch diese Krise für deine politische Agenda zu nutzen versuchst. Ich nehme stark an das wir (Of LW) in den nächsten Tagen ein Aufgebot bekommen. Die Menschen (auch ältere) ignorieren die Weisungen des BR und ich erwarte eine Ausgansperre wie in Spanien. Trotzdem ist aktuell der Zivildienst/Zivilschutz super wichtig und wird extrem gefordert sein. Die Armee wird es brauchen um die Ausgansperre durchzusetzen. Jedoch ist jedem Of mit klarem Kopf klar, dass die Schweiz in einem wirklichen Konflikt keine Chance hätte. Der Fokus sollte deshalb in Zukunt tatsächlich mehr auf den Zivildienst/Zivilschutz gelegt werden, denn da ist die Gefahr am höchsten.
    Da möchte ich mich jetzt aber schon rechtfertigen.

    Ich habe nur gesagt die Bürgerinnen und Bürger sollten sich in Zukunft vielleicht mehr Gedanken machen über Selbstversorgung und Selbstständigkeit. Bzw. diese Themen bei ihren Entscheidungen einfliessen lassen. Ich habe nicht gesagt dass dies die wichtigsten Argumente sind.
    Armee und Luftwaffe habe ich als Beispiele gebracht weil sie mir als erstes in den Sinn kamen. Dies ist garantiert nicht abschliessend. Auch sind diese beiden Argumente bei weitem nicht die einzigen Gründe für/gegen eine eigene Armee oder Luftwaffe.
    Wie ihr angemerkt habt fliessen diese beiden Argumente bei vielen Themen mit ein, Produktion, Gesundheitswesen, Arbeitskräfte, Zivilschutz, etc.

    Wenn ihr das immer noch als politisieren und Votum versteht, dann weiss ich auch nicht... Es ist ja nicht einmal gegen Ausländer gerichtet, wo politisiere ich genau?
    Im aktuellen Fall sollte man vielleicht in Zukunft schauen, eine Grenzgänger-Quote an Spitälern einzuhalten.
    Geändert von Pro Sportchef bim FCB (18.03.2020 um 20:04 Uhr)
    Ich lasse mir meine Meinung nicht durch Fakten kaputt machen!

  27. #957
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    01.09.2018
    Beiträge
    201

    Standard

    deutschland will die anzahl an intensivbetten auf 56000 verdoppeln. schon mit der hälfte hatten sie einiges mehr als wir pro eimwohner.
    plus sie haben noch den sanitätsdienst der bundeswehr in der hinterhand - eine international anerkannte kapazität mit erfahrung mit hochinfektiösen krankheiten wie ebola.

    in der schweiz haben wir viel weniger kapazitäten in beiden bereichen.
    inwiefern sind wir gut gerüstet für den ansturm an intensivpatienten?

  28. #958
    Erfahrener Benutzer Avatar von Yazid
    Registriert seit
    11.07.2006
    Beiträge
    3.451

    Standard

    Zitat Zitat von Pro Sportchef bim FCB Beitrag anzeigen
    Ich habe nur gesagt die Bürgerinnen und Bürger sollten sich in Zukunft vielleicht mehr Gedanken machen über Selbstversorgung und Selbstständigkeit. Bzw. diese Themen bei ihren Entscheidungen einfliessen lassen.
    Alleine schon die Unterstellung oder wenn du möchtest Feststellung, sie würden diese Punkte nicht in ihren Entscheidungen einfliessen lassen, ist ja genau Politisieren...

  29. #959
    Erfahrener Benutzer Avatar von Nii
    Registriert seit
    07.06.2015
    Beiträge
    499

    Standard

    Zitat Zitat von Tsunami Beitrag anzeigen
    Weisst du (oder andere), wie die Massnahmen in China (Region Hubei, andere Regionen) heute sind? Welche wurden aufgehoben, welche laufen weiter? Das wäre ebbenfalls interessant zu erfahren!
    Zitat Zitat von Pro Sportchef bim FCB Beitrag anzeigen
    Danke für die Kurve. Weisst du ob der Shutdown aufgehoben wurde? Falls ja, wann in dieser Kurve er aufgehoben wurde?
    Mir ist nur bekannt, dass vor 2 Tagen einige Schulen in China wieder geöffnet wurden. Einzelne Städte in der Provinz Hubei haben ihre Lockdowns bereits vor 5 Tagen aufgehoben oder gelockert. China hat also in den letzten Tagen angefangen, Restriktionen dort aufzuheben, wo es keine neuen Infektionen mehr gibt. In den meisten Städten in Wuhan und Hubei sind die Lockdowns allerdings noch aktiv.

  30. #960
    Erfahrener Benutzer Avatar von Pro Sportchef bim FCB
    Registriert seit
    28.01.2006
    Ort
    Im Exil (Bern)
    Beiträge
    4.869

    Standard

    Was mich noch interessieren würde.

    Wirtschaftet man als Selbstständiger (z.B. Bar-, Restaurant- oder Fitness-Geschäftsführer) tatsächlich derart am Limit, dass man nach 1-2 Wochen bereits nahe dem Ruin und dem Ende seiner Existenz steht?
    Wie kommt das? Zahlt man sich in den guten Zeiten zuviel Lohn aus anstatt das Firmen-Vermögen zu vergrössern bzw. Reserve aufzubauen? Oder ist das Geschäft tatsächlich überall so hart und knapp berechnet?
    Ich lasse mir meine Meinung nicht durch Fakten kaputt machen!

Seite 32 von 94 ErsteErste ... 2230313233344282 ... LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •