Seite 85 von 94 ErsteErste ... 35758384858687 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.521 bis 2.550 von 2796

Thema: Corona Virus

  1. #2521
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    19.03.2006
    Beiträge
    10.281

    Standard

    Zitat Zitat von tango Beitrag anzeigen
    ....Edith meint: Es ist in diesen Zeiten völlig normal, wenn man mit den Wänden, Bildern oder Pflanzen redet, oder ihnen sogar Fragen stellt. Man sollte daher den Psychiater erst dann kontaktieren, wenn man Antworten erhält.
    Also mit der Waschmaschine unterhalte ich mich nicht mehr. Die bringt einfach alles durcheinander.

  2. #2522
    Erfahrener Benutzer Avatar von Schwarzbueb
    Registriert seit
    09.12.2004
    Ort
    Schwarzbuebeland
    Beiträge
    1.422

    Standard

    Zitat Zitat von nobilissa Beitrag anzeigen
    Also mit der Waschmaschine unterhalte ich mich nicht mehr. Die bringt einfach alles durcheinander.
    saugut!

  3. #2523
    Erfahrener Benutzer Avatar von Mundharmonika
    Registriert seit
    16.04.2008
    Beiträge
    10.047

    Standard

    Zitat Zitat von tango Beitrag anzeigen
    Unsereiner geht aktuell wie folgt vor:

    - Ein Buch oder Gedichte schreiben.
    Und wo bleibt die Kostprobe?

    Zitat Zitat von tango Beitrag anzeigen
    Unsereiner geht aktuell wie folgt vor:

    - Reger virtueller Kontakt nur mit wirklich vernünftigen Menschen pflegen.
    Da bist Du hier im Forum ja bestens aufgehoben...

    Zitat Zitat von tango Beitrag anzeigen
    Unsereiner geht aktuell wie folgt vor:

    - Stets die Haare schön
    Donald, bisch's Du?

  4. #2524
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    07.12.2004
    Beiträge
    2.298

    Standard

    Zitat Zitat von tango Beitrag anzeigen
    Edith meint: Es ist in diesen Zeiten völlig normal, wenn man mit den Wänden, Bildern oder Pflanzen redet, oder ihnen sogar Fragen stellt. Man sollte daher den Psychiater erst dann kontaktieren, wenn man Antworten erhält.
    Ich stelle jeden Tag dem Spiegel die Frage, wer denn der Schönste im Land ist. Und bekomme immer ein Antwort. Soll ich nun zum Psychiater????

  5. #2525
    Erfahrener Benutzer Avatar von Tsunami
    Registriert seit
    09.01.2005
    Beiträge
    5.219

    Standard

    Zitat Zitat von Rotblau Beitrag anzeigen
    Ich stelle jeden Tag dem Spiegel die Frage, wer denn der Schönste im Land ist. Und bekomme immer ein Antwort. Soll ich nun zum Psychiater????
    Kommt drauf an, wie die Antwort des Spiegels ausfällt.

  6. #2526
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    04.05.2011
    Beiträge
    2.313

    Standard

    Zitat Zitat von Pro Sportchef bim FCB Beitrag anzeigen
    Der Task-Force Leitende des BAG hat gesagt, die Massnahmen (Abstand halten, Hygiene, ich interpretiere somit auch ein gewisses Veranstaltungsverbot) könnten noch 2-3 Jahre (!) andauern.

    WHAT?

    Da MUSS es zwingend andere Möglichkeiten geben um die Risikopatienten zu schützen!

    An dieser Stelle ein gepflegtes FICKT EUCH an die Leute, die selbst gewählt und freiwillig zur Risikogruppe gehören. Raucher und Übergewichtige (exklusive Kranke), wegen euch verzichte ich nicht auf 2-3 Jahre normales Leben. Ändert mal eure Lebensumstände oder unterschreibt einen Verzicht auf medizinische Hilfe...

    Bei den anderen wird es halt schwierig, sie sind sehr verletzlich. Man kann sie nicht 2-3 Jahre selbst isolieren, sie würden total von der Gesellschaft ausgegrenzt. Und auch Leute mit 3 Vorerkrankungen haben ein Recht auf Leben. Auch sie möchten nicht sterben. Auch sie möchten noch weiterleben. Auch wenn es nur wenige Wochen oder Monate sind. Kenne das aus eigener Erfahrung, man ist schon nur froh wenige Wochen zu haben, dass die Betroffenen zumindest zu Hause sterben können.
    Hier muss man wohl irgendeinen Mix finden um sie zu schützen. Ihnen vielleicht speziell geschützte Alltagsmöglichkeiten bieten, z.B. zum Einkauf. Spezielle Bereiche an Grossveranstaltungen. Halt irgendeine Möglichkeit bieten, trotzdem am Leben teilzunehmen, auch wenn es nicht 100% integriert ist.
    Aber ja, hier bin ich auch bereit auf einen Teil meines normalen Lebens zu verzichten.
    Es heisst ja nicht, dass du 2-3 Jahre dich isolieren müsstest. Sondern lediglich Abstand zu Personen halten, die du nicht direkt kennst.
    Aber sind wir mal ehrlich, was hat solch eine Aussage über die Zukunft für einen Wahrheitsgehalt?
    EMBOLO <3

    Zitat Zitat von LeTinou Beitrag anzeigen
    ... Wenn du 100% vor allem geschützt werden willst kannst du dich gleich nach der Geburt in den Sarg legen und auf dem Tod warten.

  7. #2527
    Erfahrener Benutzer Avatar von Pro Sportchef bim FCB
    Registriert seit
    28.01.2006
    Ort
    Im Exil (Bern)
    Beiträge
    4.869

    Standard

    Zitat Zitat von LordTamtam Beitrag anzeigen
    Es heisst ja nicht, dass du 2-3 Jahre dich isolieren müsstest. Sondern lediglich Abstand zu Personen halten, die du nicht direkt kennst.
    Aber sind wir mal ehrlich, was hat solch eine Aussage über die Zukunft für einen Wahrheitsgehalt?
    Also 2-3 Jahre keine Fussballspiele, Festivals, Sportläufe, Bergbahnen, Fitnesscenter, etc.? Oder wie soll man dort Abstand halten?

    Da gebe ich dir Recht, das ist ziemlich ins Blaue heraus geplaudert. Warum macht man das aber in der aktuellen Lage?
    Ich lasse mir meine Meinung nicht durch Fakten kaputt machen!

  8. #2528
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    28.03.2014
    Beiträge
    146

    Standard

    Zitat Zitat von Pro Sportchef bim FCB Beitrag anzeigen
    Warum macht man das aber in der aktuellen Lage?
    Z.B. damit die Dumpfbacken nicht gleich alle meinen es sei nun vorbei und man könne wieder im Rudel unterwegs sein?
    Wirklich vorbei ist es bei Durchseuchung oder Durchimpfung.

  9. #2529
    Erfahrener Benutzer Avatar von Bierathlet
    Registriert seit
    25.11.2013
    Ort
    4058
    Beiträge
    2.221

    Standard

    Zitat Zitat von Pro Sportchef bim FCB Beitrag anzeigen
    Warum macht man das aber in der aktuellen Lage?
    Das wüsste ich wirklich zu gerne. So schwarzmalerische Prognosen sind Gift für die Moral der Bevölkerung.

    Zu den Fitnesscentern: Diese gehen doch nächste Woche wieder auf, wenn sie ein Schutzkonzept vorweisen können. Oder irre ich mich?
    Zitat Zitat von Sali Zämme!
    Die Erde ist eine Scheibe. #infotweet

  10. #2530
    Erfahrener Benutzer Avatar von BloodMagic
    Registriert seit
    06.12.2004
    Ort
    nicht mehr BS
    Beiträge
    6.818

    Standard

    Zitat Zitat von Bierathlet Beitrag anzeigen
    Das wüsste ich wirklich zu gerne. So schwarzmalerische Prognosen sind Gift für die Moral der Bevölkerung.

    Zu den Fitnesscentern: Diese gehen doch nächste Woche wieder auf, wenn sie ein Schutzkonzept vorweisen können. Oder irre ich mich?
    Genau - ab dem 11.5. sind die wieder offen. Schutzkonzept haben schon einige auf ihren Homepages publiziert

    z.B. https://update-fitness.ch/schutzkonzept

  11. #2531
    Erfahrener Benutzer Avatar von Lällekönig
    Registriert seit
    23.04.2011
    Ort
    Basel
    Beiträge
    1.439

    Standard

    Ich würde die Prognose von 2–3 Jahre relativieren. Dass Massnahmen solange anhalten werden, heisst nicht, dass es die Massnahmen von heute sind. Diese sollten am Besten durch effizientere ersetzt werden, um so wieder mehr Freiheiten zu ermöglichen. Ein ideales Szenario wäre beispielsweise, wenn das Contact Tracing einwandfrei funktionierte.

    Geht man davon aus, dass man sämtliche Infektionsherde, weitestgehend auch die Infektionsketten kennt und in der Lage ist, potenzielle Ansteckungen unmittelbar zur Selbstisolation zu bewegen, wären auch Massenveranstaltungen theoretisch möglich. Es ginge ja darum, eine unentdeckte Einschleppung oder neuen Herd möglichst rasch und effizient zu erkennen und an der Verbreitung zu stoppen, bevor sie derart zunimmt, dass sie der Kontrolle des Contact Tracings entgleitet. Die Isolationen kämen dann sehr spezifisch und punktuell zum Einsatz, statt flächendeckend. Das hiesse aber auch, dass man diese punktuellen Quarantänen akzeptieren und einhalten müsste.

    Mit der geplanten App und einer entsprechenden Testkapazität wäre dies theoretisch möglich. Voraussetzung wäre aber, dass man da mitmacht. Also ob wir die App installieren und uns auch an deren Empfehlungen halten. Es fehlt uns aber die praktische Erfahrung damit, die müssen wir uns erst noch aneignen, um die Massnahmen antsprechend anpassen zu können. Je nachdem wie gut oder wie schlecht beispielsweise diese App für uns funktioniert, resp. wie wir damit umgehen, könnte sich der Alltag wenig vom bisher bekannten unterscheiden.

    Bei 100% Mitmachender wäre eine eintägige Massenveranstaltung wahrscheinlich kein Problem. Es kommt ja bei so einer Veranstaltung nicht jeder mit jedem in näheren Kontakt und bis man selbst ansteckend wird, dauert es im Median um 5 Tage. Keine Ahnung, wie hoch der Prozentsatz der Mitmachenden sein müsste, damit solche Massenveranstaltungen bedenkenlos erlaubt werden könnte. Problematisch wird es erst, wenn zu viele Leute entweder den Virus ignorieren oder sich nicht an die Empfehlungen halten wollen. Aber das werden wohl irgendwelche theoretischen Epidemiologen modellieren müssen und diese Zahl wird garantiert streitbar sein.
    Vormals rot|blau

  12. #2532
    Erfahrener Benutzer Avatar von SubComandante
    Registriert seit
    07.12.2004
    Ort
    /bin/weg
    Beiträge
    6.513

    Standard

    Die Tracking App ist völliger Unfug. Das Bluetooth eines Mobile Device ist so ungenau, dass man weder Distanz noch Richtung eines anderen Devices ansatzweise genau feststellen kann. Dazu gibt es genügend Leute, die Ahnung von der Technologie haben und genau das sagen. Dazu das ganze Handling mit false-positives und false-negatives. Das wurde einfach nicht zu Ende gedacht und dient als gern genommener Zweckaktionismus für die Politik. Hand und Fuss haben zur Zeit nur flächendeckendes Testen von Infektionen und Antikörper und Social Distancing. Und einfach mal Geduld. Wenn dann mal eine passende Medizin zur erheblichen Abschwächung der Symptome oder ein Impfstoff gefunden wurde, der auch in ausreichendem Masse verfügbar ist, wird die Tracking App von Heute auf Morgen verschwunden sein.
    Geändert von SubComandante (04.05.2020 um 14:34 Uhr)

  13. #2533
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    27.06.2013
    Beiträge
    370

    Standard

    Zitat Zitat von nobilissa Beitrag anzeigen
    Also mit der Waschmaschine unterhalte ich mich nicht mehr. Die bringt einfach alles durcheinander.
    aufmunternd und erfrischend köstlich
    Manche Leute spüren den Regen. Andere werden einfach nur nass. (Bob Marley)

  14. #2534
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    27.06.2013
    Beiträge
    370

    Standard

    Zitat Zitat von Rotblau Beitrag anzeigen
    Ich stelle jeden Tag dem Spiegel die Frage, wer denn der Schönste im Land ist. Und bekomme immer ein Antwort. Soll ich nun zum Psychiater????
    Ja zwingend sogar - wobei ein Gespräch mit dem Psychologen sollte an sich ausreichen.
    Manche Leute spüren den Regen. Andere werden einfach nur nass. (Bob Marley)

  15. #2535
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    27.06.2013
    Beiträge
    370

    Standard

    Zitat Zitat von Mundharmonika Beitrag anzeigen
    Und wo bleibt die Kostprobe?

    Da bist Du hier im Forum ja bestens aufgehoben...

    Donald, bisch's Du?
    Kostprobe: Einen Teufel werde ich tun. "if you want to play the game - you have to pay for it"

    Forum: Wohl dosiert ist auch das ohne weiteres zum Aushalten.

    Donald: Nein *3malmitderzungeschnalze* Nein das bin ich sicher nicht *3malmit.....*
    Geändert von tango (04.05.2020 um 14:59 Uhr)
    Manche Leute spüren den Regen. Andere werden einfach nur nass. (Bob Marley)

  16. #2536
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    27.06.2013
    Beiträge
    370

    Standard

    Zitat Zitat von SubComandante Beitrag anzeigen
    Die Tracking App ist völliger Unfug. Das Bluetooth eines Mobile Device ist so ungenau, dass man weder Distanz noch Richtung eines anderen Devices ansatzweise genau feststellen kann. Dazu gibt es genügend Leute, die Ahnung von der Technologie haben und genau das sagen. Dazu das ganze Handling mit false-positives und false-negatives. Das wurde einfach nicht zu Ende gedacht und dient als gern genommener Zweckaktionismus für die Politik. Hand und Fuss haben zur Zeit nur flächendeckendes Testen von Infektionen und Antikörper und Social Distancing. Und einfach mal Geduld. Wenn dann mal eine passende Medizin zur erheblichen Abschwächung der Symptome oder ein Impfstoff gefunden wurde, der auch in ausreichendem Masse verfügbar ist, wird die Tracking App von Heute auf Morgen verschwunden sein.
    Ich erwarte an sich nie, dass ein neues Tool/Applikation gleich zu Beginn perfekt funktioniert. Was mache ich da falsch?

    Lässt sich nicht jedes Produkt aufgrund der in der Praxis gemachten Erfahrungen verbessern?
    Manche Leute spüren den Regen. Andere werden einfach nur nass. (Bob Marley)

  17. #2537
    Erfahrener Benutzer Avatar von BloodMagic
    Registriert seit
    06.12.2004
    Ort
    nicht mehr BS
    Beiträge
    6.818

    Standard

    Zitat Zitat von tango Beitrag anzeigen
    Ich erwarte an sich nie, dass ein neues Tool/Applikation gleich zu Beginn perfekt funktioniert. Was mache ich da falsch?

    Lässt sich nicht jedes Produkt aufgrund der in der Praxis gemachten Erfahrungen verbessern?
    Genau - Am besten funktioniert es perfekt so in 6-12 Monaten (was wohl auch nicht reichen wird) und bis dann ist Corona sicher noch sehr aktuell bei uns. Ich warte schon drauf, dass Leute zu Hause bleiben weil ihnen ein False Positive gemeldet wurde auf dem Smartphone.

    Sorry, aber wenn ich 30 Minuten neben jemandem sitze, dann kenne ich den auch und dann wird der sich auch so bei mir melden wenn er infiziert ist

  18. #2538
    Erfahrener Benutzer Avatar von SubComandante
    Registriert seit
    07.12.2004
    Ort
    /bin/weg
    Beiträge
    6.513

    Standard Corona Virus

    Zitat Zitat von tango Beitrag anzeigen
    Ich erwarte an sich nie, dass ein neues Tool/Applikation gleich zu Beginn perfekt funktioniert. Was mache ich da falsch?

    Lässt sich nicht jedes Produkt aufgrund der in der Praxis gemachten Erfahrungen verbessern?
    Wenn die technischen Voraussetzungen nicht vorhanden sind, dann kannst Du noch so an der Software Verbesserungen anbringen. Bringt nichts.

  19. #2539
    Erfahrener Benutzer Avatar von Lällekönig
    Registriert seit
    23.04.2011
    Ort
    Basel
    Beiträge
    1.439

    Standard

    Zitat Zitat von SubComandante Beitrag anzeigen
    Die Tracking App ist völliger Unfug. Das Bluetooth eines Mobile Device ist so ungenau, dass man weder Distanz noch Richtung eines anderen Devices ansatzweise genau feststellen kann. Dazu gibt es genügend Leute, die Ahnung von der Technologie haben und genau das sagen. Dazu das ganze Handling mit false-positives und false-negatives. Das wurde einfach nicht zu Ende gedacht und dient als gern genommener Zweckaktionismus für die Politik. Hand und Fuss haben zur Zeit nur flächendeckendes Testen von Infektionen und Antikörper und Social Distancing. Und einfach mal Geduld. Wenn dann mal eine passende Medizin zur erheblichen Abschwächung der Symptome oder ein Impfstoff gefunden wurde, der auch in ausreichendem Masse verfügbar ist, wird die Tracking App von Heute auf Morgen verschwunden sein.
    Dass eine Genauigkeit von 30cm mit der gängigen verbauten Hardware möglich wäre, ging vor 2 Jahren durch die Medien.

    Soweit ich das Konzept der Positiv-Meldung verstanden habe, muss zwingend eine Gesundheitsbehörde involviert sein (um groben Unfug zu verringern). Dies kann von Land zu Land unterschiedlich ausfallen. Durch einen Code vom Arzt oder sonst in irgendeiner Form.

    Ein mutwilliger Missbrauch lässt sich nie komplett ausschliessen. Aber ich habe den Eindruck, dass bei der Entwicklung dieser App mehr mitgedacht wird, als bei allen bisherigen kommerziell erfolgreichen Apps oder sonstigen Gugus-Apps, weil sie unter viel schärferer öffentlicher Beobachtung steht.
    Vormals rot|blau

  20. #2540
    Erfahrener Benutzer Avatar von Konter
    Registriert seit
    16.05.2014
    Beiträge
    4.144

    Standard

    Zitat Zitat von SubComandante Beitrag anzeigen
    Die Tracking App ist völliger Unfug. Das Bluetooth eines Mobile Device ist so ungenau, dass man weder Distanz noch Richtung eines anderen Devices ansatzweise genau feststellen kann. Dazu gibt es genügend Leute, die Ahnung von der Technologie haben und genau das sagen. Dazu das ganze Handling mit false-positives und false-negatives. Das wurde einfach nicht zu Ende gedacht und dient als gern genommener Zweckaktionismus für die Politik. Hand und Fuss haben zur Zeit nur flächendeckendes Testen von Infektionen und Antikörper und Social Distancing. Und einfach mal Geduld. Wenn dann mal eine passende Medizin zur erheblichen Abschwächung der Symptome oder ein Impfstoff gefunden wurde, der auch in ausreichendem Masse verfügbar ist, wird die Tracking App von Heute auf Morgen verschwunden sein.
    Danke!
    Nid füre Lohn, für d'Region

  21. #2541
    Erfahrener Benutzer Avatar von dasrotehaus
    Registriert seit
    22.02.2015
    Beiträge
    1.003

    Standard

    Zitat Zitat von BloodMagic Beitrag anzeigen
    Genau - Am besten funktioniert es perfekt so in 6-12 Monaten (was wohl auch nicht reichen wird) und bis dann ist Corona sicher noch sehr aktuell bei uns. Ich warte schon drauf, dass Leute zu Hause bleiben weil ihnen ein False Positive gemeldet wurde auf dem Smartphone.

    Sorry, aber wenn ich 30 Minuten neben jemandem sitze, dann kenne ich den auch und dann wird der sich auch so bei mir melden wenn er infiziert ist
    Und niemand reflektiert darüber, dass das Handy definitiv zur Personenortungswanze mutiert.

    Unabhängig von allen Apps sinnvoll ist und bleibt: Distanz und v.a. Händehygiene! Zur Händehygiene gehört waschen und /oder desinfizieren und nicht im eigenen Gesicht fummeln. Weil bis die App Alarm schlägt, habt ihr Euch ohne Händehygiene mit grosser Wahrscheinlichkeit das Virus in eine Schleimhaut manövriert.

  22. #2542
    Erfahrener Benutzer Avatar von Tsunami
    Registriert seit
    09.01.2005
    Beiträge
    5.219

    Standard

    Zitat Zitat von Faniella Diwani Beitrag anzeigen
    Z.B. damit die Dumpfbacken nicht gleich alle meinen es sei nun vorbei und man könne wieder im Rudel unterwegs sein?
    Absolut! Zum Beispiel jene Dumpfbacken, welche am 1. Mai geschlossen ihren Dünnpfiff verbreiteten.

  23. #2543
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    27.07.2019
    Ort
    Flutlichtmilieu
    Beiträge
    120

    Standard

    Zitat Zitat von dasrotehaus Beitrag anzeigen
    Und niemand reflektiert darüber, dass das Handy definitiv zur Personenortungswanze mutiert.
    S'wird moniert s'Handy mutieri zur Personeortigswanze
    Drum bindet s'Marteli dä Kaschte ihrem Hundeli ume Ranze

    Lost en frei laufe, dr Rhysprung duruff und durab
    S'goht denn au nit lang und me bricht die Iebig wieder ab
    ♫ ♪ Glaubet nit an Gaischter, glaubet nit an Gaischter ♪ ♫
    ♫ ♪ Dr F C B wird Schwiizer Gaischter Maischter ♪ ♫

  24. #2544
    Erfahrener Benutzer Avatar von Späcki
    Registriert seit
    27.10.2005
    Beiträge
    876

    Standard

    Zitat Zitat von Pro Sportchef bim FCB Beitrag anzeigen
    Also 2-3 Jahre keine Fussballspiele, Festivals, Sportläufe, Bergbahnen, Fitnesscenter, etc.? Oder wie soll man dort Abstand halten?

    Da gebe ich dir Recht, das ist ziemlich ins Blaue heraus geplaudert. Warum macht man das aber in der aktuellen Lage?
    Frog mol dr drosten, dr dütschi königs-virolog, werum dä bachel bi jedem virus d'wältuntergangsstimmig verbreitet. Gar d'merkel nimmt en anschinend nüm ärnscht, well är stündlich sini meinig änderet. Wird aber no immer in DE und CH als virus-messias agluegt. Mini meinig: komplette lufthüler und wichtigtuer.

  25. #2545
    Erfahrener Benutzer Avatar von Pro Sportchef bim FCB
    Registriert seit
    28.01.2006
    Ort
    Im Exil (Bern)
    Beiträge
    4.869

    Standard

    Zitat Zitat von SubComandante Beitrag anzeigen
    Die Tracking App ist völliger Unfug. Das Bluetooth eines Mobile Device ist so ungenau, dass man weder Distanz noch Richtung eines anderen Devices ansatzweise genau feststellen kann. Dazu gibt es genügend Leute, die Ahnung von der Technologie haben und genau das sagen. Dazu das ganze Handling mit false-positives und false-negatives. Das wurde einfach nicht zu Ende gedacht und dient als gern genommener Zweckaktionismus für die Politik. Hand und Fuss haben zur Zeit nur flächendeckendes Testen von Infektionen und Antikörper und Social Distancing. Und einfach mal Geduld. Wenn dann mal eine passende Medizin zur erheblichen Abschwächung der Symptome oder ein Impfstoff gefunden wurde, der auch in ausreichendem Masse verfügbar ist, wird die Tracking App von Heute auf Morgen verschwunden sein.
    Ich meine gelesen zu haben, dass die Tracking Apps sehr wohl die Distanz interpretieren können. Habe mich jetzt nicht weiter informiert, aber es gibt doch bestimmt auch bei Bluetooth eine Signalstärke?
    Ich lasse mir meine Meinung nicht durch Fakten kaputt machen!

  26. #2546
    Erfahrener Benutzer Avatar von footbâle
    Registriert seit
    18.12.2004
    Beiträge
    5.725

    Standard

    Zitat Zitat von Späcki Beitrag anzeigen
    Frog mol dr drosten, dr dütschi königs-virolog, werum dä bachel bi jedem virus d'wältuntergangsstimmig verbreitet. Gar d'merkel nimmt en anschinend nüm ärnscht, well är stündlich sini meinig änderet. Wird aber no immer in DE und CH als virus-messias agluegt. Mini meinig: komplette lufthüler und wichtigtuer.
    Dangge, dangge.
    Alli die Arschlöcher wo sälber ussehn wiene Virus, und jetzt ändlig emol e Chance sehn dass ihne mehr als 2 Individue zueloose (d'Frau und dr Hund) kamme einfach nümmi höre. Und grad dr Drosten isch fyr mi die klassischi Haggfrässi. E reine Luftbefiechter wo d'Medie eifach miesste ignoriere.
    Nämmlig.

  27. #2547
    Erfahrener Benutzer Avatar von Käppelijoch
    Registriert seit
    08.10.2007
    Ort
    Dorpat
    Beiträge
    6.840

    Standard

    Ich befasse mich schon länger nicht mehr grossmehrheitlich mit dem, was die Medien über den Virus verbreiten. Und wenn selbst studierte Naturwissenschaftler auf einmal as Gefühl haben, Bill Gates und die WHO wollen uns unterjochen, dann hört es definitiv auf....Es fehlen nur noch "5G", "EU", "Merkel" und "Sorors".

    Entscheidend sind andere Dinge. Gestern bei Terra Xpress auf ZDF um 18.30 gesehen. Wie der Virus die zelleigenen Reinigungssysteme ausschaltet und somit nicht rausgeworfen wird und wie man diesen zelleigenen Mechanismus starten könnte. Durchaus interessant, für die Entdeckung und Beschreibung dieses Mechanismus wurde 2016 der Nobelpreis für Medizin vergeben.
    Heusler.

    Alla sätt är bra utom de dåliga.

    "Zürich ist doppelt so gross wie der Wiener Zentralfriedhof - aber nur halb so lustig."

  28. #2548
    Erfahrener Benutzer Avatar von Tsunami
    Registriert seit
    09.01.2005
    Beiträge
    5.219

    Standard

    Zitat Zitat von Pro Sportchef bim FCB Beitrag anzeigen
    Ich meine gelesen zu haben, dass die Tracking Apps sehr wohl die Distanz interpretieren können. Habe mich jetzt nicht weiter informiert, aber es gibt doch bestimmt auch bei Bluetooth eine Signalstärke?
    Ja, das hast du gelesen. Die App wurde während der PK vom Freitag von Marcel Salathé vorgestellt.

  29. #2549
    Erfahrener Benutzer Avatar von Späcki
    Registriert seit
    27.10.2005
    Beiträge
    876

    Standard

    Zitat Zitat von footbâle Beitrag anzeigen
    Dangge, dangge.
    Alli die Arschlöcher wo sälber ussehn wiene Virus, und jetzt ändlig emol e Chance sehn dass ihne mehr als 2 Individue zueloose (d'Frau und dr Hund) kamme einfach nümmi höre. Und grad dr Drosten isch fyr mi die klassischi Haggfrässi. E reine Luftbefiechter wo d'Medie eifach miesste ignoriere.
    Nämmlig.
    In (relativ) schlächte zytte sött mr d'lütt ufmuntere als "expärt", und die ängschtlige nid no meh unnötig mit schwarzmolerei ängschtige. Fazit: ich find ihn e arschloch (und bi vermuetlig nid ellei....).

  30. #2550
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    01.09.2018
    Beiträge
    201

    Standard

    ob jetzt die app gut oder schlecht funktioniert spielt keine rolle, da nicht obligatorisch.
    wie ich die vernunft der CH bürger einschätze, wird nicht mal die hälfte mitmachen.
    auch wenn es heisst dezentral etc. werden die leute sehr skeptisch sein betreffend datenschutz.
    von den vielen nicht so technik affinen ganz zu schweigen. gibt sogar leute, die benutzen generell keine apps.

    sehe das ganze auch eher im bereich zwischen spielzeug und beschäftigungstherapie. nutzen oder schaden ungewiss.
    STAYTHEFUCKSAFE!!!

    ... erkennt die gefährlichkeit des virus aber lasst euch nicht von all den unseriösen prognosen der experten verunsichern...

    ... eine kurz- oder mittelfristige lösung dieser pandemie und infodemie ist utopisch...

Seite 85 von 94 ErsteErste ... 35758384858687 ... LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •