Seite 171 von 180 ErsteErste ... 71121161169170171172173 ... LetzteLetzte
Ergebnis 5.101 bis 5.130 von 5397

Thema: Corona Virus

  1. #5101
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    12.06.2005
    Beiträge
    3.163

    Standard

    Zitat Zitat von LordTamtam Beitrag anzeigen
    du weisst schon, dass es für ein Patent Jahre braucht?
    Zitat: "...Das Patentverfahren ist durchschnittlich nach 2,5 bis 3 Jahren abgeschlossen,"

    Und ist doch gut wenn ein Mittel gegen eine Globale Pandemie ALLEN zur Verfügung steht.
    Ich denke das Image der Entwicklerfirma steigt dadurch höher, als gewinne einzuheimsen, durch ein Patent.
    Ich gehe einmal davon aus, dass die Firma Gilead Sciece das Patentverfahren schon lange im Voraus (vor Marktzulassung) eröffnet unf abgeschlossen hat. Dieser Schutz ist sehr wichtig, damit die Forschungsausgaben wieder reingespült werden koennen (geistiges Eigentum wird so geschützt). Um nur zu kopieren braucht es keine teure Forschung.

  2. #5102
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    12.07.2008
    Beiträge
    346

    Standard

    Zitat Zitat von Fredy H. Beitrag anzeigen
    Ich weiss. Das ist schlimm.

    Zitat Zitat von Patzer Beitrag anzeigen
    sind immer noch viel zu viele fälle
    Zitat Zitat von Fulehung Beitrag anzeigen
    Die kleine der 2 Eishallen von Gottéron wird wohl schon bald zur Leichenhalle umfunktioniert. Gibt also in ein paar Tagen Bilder, wie wir sie im Frühling nur aus Italien oder Spanien kannten.
    Ich habe nur geschrieben, dass die Lage sich schweizweit anscheinend verbessert.
    Geändert von boroboro (16.11.2020 um 20:47 Uhr)

  3. #5103
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    06.12.2004
    Beiträge
    606

    Standard

    Auch heute wurden wieder "erfreuliche" Zahlen veröffentlicht. Freuen wir uns darüber, halten wir uns an die Massnahmen und erwarten aber auch, dass nicht noch extreme Massnahmen wie ein Lockdown verordnet werden.

  4. #5104
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    16.10.2019
    Beiträge
    944

    Standard

    Zitat Zitat von Fulehung Beitrag anzeigen
    Die kleine der 2 Eishallen von Gottéron wird wohl schon bald zur Leichenhalle umfunktioniert. Gibt also in ein paar Tagen Bilder, wie wir sie im Frühling nur aus Italien oder Spanien kannten.
    Bevor es soweit kommt sollte man wohl eher damit beginnen die covidtoten zu kremieren.
    Auch die beste Katze der Welt, wird niemals ein Löwe sein.

  5. #5105
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    12.06.2005
    Beiträge
    3.163

    Standard

    Zitat Zitat von Aficionado Beitrag anzeigen
    Na also, bei denen ist Vater Staat schon lange am grabschen. Ca. 2 Mio Dosen Impfstoff für den Anfang. Dieser wird ja teilweise dann in Visp produziert.

    Korrektur: 4.5 Mio Impfdosen sind reserviert.
    Ich denke, es wurde auf das richtige Pferd gesetzt (von 140 potentiellen Impfst.). Gut gemacht BAG (?).

  6. #5106
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    04.05.2011
    Beiträge
    2.653

    Standard

    Zitat Zitat von Fulehung Beitrag anzeigen
    Die kleine der 2 Eishallen von Gottéron wird wohl schon bald zur Leichenhalle umfunktioniert. Gibt also in ein paar Tagen Bilder, wie wir sie im Frühling nur aus Italien oder Spanien kannten.
    Ach als ob. Woher hast du den Quark?
    EMBOLO <3

    Zitat Zitat von LeTinou Beitrag anzeigen
    ... Wenn du 100% vor allem geschützt werden willst kannst du dich gleich nach der Geburt in den Sarg legen und auf dem Tod warten.
    Pre BlackFriday Deal. Schwarze Farbe. Kaufe 2 erhalte den dritten gratis.
    auf jeden Kessel Pure-Black Farbe 90% Rabatt.

  7. #5107
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    06.12.2004
    Beiträge
    1.213

    Standard

    Zitat Zitat von LordTamtam Beitrag anzeigen
    Ach als ob. Woher hast du den Quark?
    Kam so in der Tagesschau. Im Beitrag war auch von fünfmal mehr Toten als in einem durchschnittlichen Jahr die Rede bei einem Freiburger Bestatter.
    https://www.srf.ch/play/tv/tagesscha...d-b99949b24017

  8. #5108
    Erfahrener Benutzer Avatar von Pro Sportchef bim FCB
    Registriert seit
    28.01.2006
    Ort
    Im Exil (Bern)
    Beiträge
    5.105

    Standard

    Der schwedische Weg:

    Sweden has banned gatherings of more than 8 people as a second wave of coronavirus continues to grow. "Don't go to gyms, don't go to libraries, don't host dinners. Cancel," Swedish Prime Minister Lofven said.
    Ich lasse mir meine Meinung nicht durch Fakten kaputt machen!

  9. #5109
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    19.04.2011
    Beiträge
    989

    Standard

    Die Fälle nehmen ab, aber immer mehr Todesfälle..

    Sent from my VOG-L29 using Tapatalk

  10. #5110
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    12.06.2005
    Beiträge
    3.163

    Standard

    Ist anzunehmen, dass Schweden die Massnahmen nun ebenfalls erhöht, zumal demnächst mit einem Impfstoff zu rechnen ist. Astra-Zeneca ist ja auch noch ein Schwedisch-Britisches Unternehmen. Impfstoffengpass sollten die keinen bekommen.

  11. #5111
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    06.12.2004
    Beiträge
    1.213

    Standard

    Und schon fängt es wieder an mit den Einladungen für Sitzungen vor Ort. Rund 20 Leute in einem Raum Mitte Dezember, weil effektiver als per Videokonferenz und Corona ist ja fast schon wieder vorbei. Dieser verdammte soziale Druck geht mir echt auf den Wecker.

  12. #5112
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    06.12.2004
    Beiträge
    606

    Standard

    Zitat Zitat von fare Beitrag anzeigen
    Die Fälle nehmen ab, aber immer mehr Todesfälle..
    Ist nachvollziehbar. Einlieferungen ins Spital und Todesfälle kommen immer zeitversetzt. Mit den aktuellen Zahlen hoffen wir, dass es in den nächsten Wochen wieder besser aussieht betreffend Einlieferungen ins Spital und Todesfällen.

  13. #5113
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    12.06.2005
    Beiträge
    3.163

    Standard

    Zitat Zitat von Fulehung Beitrag anzeigen
    Und schon fängt es wieder an mit den Einladungen für Sitzungen vor Ort. Rund 20 Leute in einem Raum Mitte Dezember, weil effektiver als per Videokonferenz und Corona ist ja fast schon wieder vorbei. Dieser verdammte soziale Druck geht mir echt auf den Wecker.
    Erwähn das doch in deiner Firma. Glaube kaum, dass es hier was bringt. Oder arbeitest du auch in einem Unternehmen, in dem die Angst herscht?

  14. #5114
    Erfahrener Benutzer Avatar von BloodMagic
    Registriert seit
    06.12.2004
    Ort
    nicht mehr BS
    Beiträge
    7.153

    Standard

    Zitat Zitat von Fulehung Beitrag anzeigen
    Und schon fängt es wieder an mit den Einladungen für Sitzungen vor Ort. Rund 20 Leute in einem Raum Mitte Dezember, weil effektiver als per Videokonferenz und Corona ist ja fast schon wieder vorbei. Dieser verdammte soziale Druck geht mir echt auf den Wecker.
    würde bei uns niemand kommen. Ganz einfach - da kommen nicht mal mehr Führungsleute in ein solches Meeting. Selbst die Geschäftsleitung hat ihre Meetings nur noch per Teams

  15. #5115
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    06.12.2004
    Beiträge
    1.213

    Standard

    Zitat Zitat von Aficionado Beitrag anzeigen
    Erwähn das doch in deiner Firma. Glaube kaum, dass es hier was bringt. Oder arbeitest du auch in einem Unternehmen, in dem die Angst herscht?
    Weil ich nach dem monatelangen Abwehrkampf gegen die Coronamüden müde geworden bin.
    Im Ernst: Dieses Mal handelt es sich tatsächlich um einen Geschäftstermin. Dreiviertel all der Sitzungseinladungen betrafen aber in den vergangenen Monaten Vereine. Hier muss ich schlichtweg mit den Füssen abstimmen und die Mitgliederbeiträge nicht mehr bezahlen bzw. in einem Fall mich im Vorstand nicht mehr zur Wiederwahl stellen.

  16. #5116
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    12.06.2005
    Beiträge
    3.163

    Standard

    Zitat Zitat von Fulehung Beitrag anzeigen
    Weil ich nach dem monatelangen Abwehrkampf gegen die Coronamüden müde geworden bin.
    Im Ernst: Dieses Mal handelt es sich tatsächlich um einen Geschäftstermin. Dreiviertel all der Sitzungseinladungen betrafen aber in den vergangenen Monaten Vereine. Hier muss ich schlichtweg mit den Füssen abstimmen und die Mitgliederbeiträge nicht mehr bezahlen bzw. in einem Fall mich im Vorstand nicht mehr zur Wiederwahl stellen.
    J&J Verein, gibs zu! :-)

  17. #5117
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    06.12.2004
    Beiträge
    1.213

    Standard

    Zitat Zitat von Aficionado Beitrag anzeigen
    J&J Verein, gibs zu! :-)
    J&J? Ist das eine Hipster-Konkurrenzorganisation von Exit?

  18. #5118
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    04.05.2011
    Beiträge
    2.653

    Standard

    Zitat Zitat von Fulehung Beitrag anzeigen
    Und schon fängt es wieder an mit den Einladungen für Sitzungen vor Ort. Rund 20 Leute in einem Raum Mitte Dezember, weil effektiver als per Videokonferenz und Corona ist ja fast schon wieder vorbei. Dieser verdammte soziale Druck geht mir echt auf den Wecker.
    sMuul ufmache und kommuniziere. Au wenns müehsam isch. Meinsch wie oft muess ich am Tag sage: Abstand, Maske richtig ahlegge (hauptsächlich zu externen (Chauffeure etc.)) Ermüdend ja ABER
    EMBOLO <3

    Zitat Zitat von LeTinou Beitrag anzeigen
    ... Wenn du 100% vor allem geschützt werden willst kannst du dich gleich nach der Geburt in den Sarg legen und auf dem Tod warten.
    Pre BlackFriday Deal. Schwarze Farbe. Kaufe 2 erhalte den dritten gratis.
    auf jeden Kessel Pure-Black Farbe 90% Rabatt.

  19. #5119
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    12.06.2005
    Beiträge
    3.163

    Standard

    Zitat Zitat von Fulehung Beitrag anzeigen
    J&J? Ist das eine Hipster-Konkurrenzorganisation von Exit?
    Fascht. Jass- & Jodlerverein.

  20. #5120
    Erfahrener Benutzer Avatar von Pro Sportchef bim FCB
    Registriert seit
    28.01.2006
    Ort
    Im Exil (Bern)
    Beiträge
    5.105

    Standard

    Zitat Zitat von Aficionado Beitrag anzeigen
    Coronagraben löst Röschtigraben ab ;-)
    Sehr deutlich, ja. Bin gerade wieder auf die Grafik gestosse:
    https://www.blick.ch/schweiz/fallzah...d16130131.html

    Und das obwohl sie eine Vorlaufzeit hatten weil schon viel früher heftig betroffen.

    Gerade die Westschweiz die sich doch sonst politisch und im Abstimmungsverhalten so sozial zeigt, scheint keinerlei Solidarität bei der Einhaltung der Massnahmen zu zeigen.
    Ich lasse mir meine Meinung nicht durch Fakten kaputt machen!

  21. #5121
    Erfahrener Benutzer Avatar von Back in town
    Registriert seit
    09.10.2007
    Beiträge
    1.789

    Standard

    Sozial wählen heisst halt nicht sozial sein. Am besten diese Abweichler Kantone hermetisch abriegeln und durchseuchen lassen, bevor sie noch den Rest des Landes mit ins Elend ziehen

  22. #5122
    Erfahrener Benutzer Avatar von Konter
    Registriert seit
    16.05.2014
    Beiträge
    4.302

    Standard

    Zitat Zitat von Back in town Beitrag anzeigen
    Sozial wählen heisst halt nicht sozial sein. Am besten diese Abweichler Kantone hermetisch abriegeln und durchseuchen lassen, bevor sie noch den Rest des Landes mit ins Elend ziehen
    Du wählst also sozial?
    Nid füre Lohn, für d'Region

    Zitat Zitat von LordTamtam Beitrag anzeigen
    Ich freu mich auf morgen früh. Dann geht das gejammer um Trump nochmals 4 Jahre weiter.

  23. #5123
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    15.12.2004
    Ort
    Boston
    Beiträge
    372

    Standard

    Ich glaube, der Rueckgang der Fallzahlen ist irrefuehrend: die Positivrate ist weiterhin bei 24%. Das zeigt einfach, dass sich heute weniger Leute testen lassen. Hier in Boston nimmt man Proben des Abwassers und kann so sehen, wie sich die Viruskonzentration verhaelt: nun gleich hoch, wie zum hoechsten Standpunkt im Fruehling. Entweder ist etwas mit der Analyse falsch, oder (wahrscheinlicher) wird es die Stadt wie aus dem Nichts treffen. Einen Virus sieht man halt nicht und merkt es erst wirklich, wenn die Leute im Spital sind. Nur: auch das merkt man als Normalbuerger ja nicht, weil man keine Einsicht in das Spital hat. Das moderne Gesundheitssystem ist so effizient, dass man das Leiden der Leuten im Spital ganz einfach nicht mitbekommt, wenn es einem nicht direkt betrifft.

    Hier gibt es nebenbei zunehmend Beispiele von Leuten, die sich weigern als COVID Patient behandelt zu werden, weil das doch gar keine wirkliche Gefahr ist. Gut, das freut Darwin, aber man muss sich schon fragen, wie solche Leute im normalen Leben ueberhaupt funktionieren. Auch im 10 vor 10 gesehen, wie Leute nicht mit der Ambulanz und Sanitaetern in Schutzmontur mitgehen wollen. Was es wohl braucht, bis die sich fragen, ob es vielleicht doch etwas ernsthafter als die Grippe ist...

  24. #5124
    Benutzer
    Registriert seit
    02.02.2017
    Beiträge
    51

    Standard

    Zitat Zitat von Soriak Beitrag anzeigen
    Ich glaube, der Rueckgang der Fallzahlen ist irrefuehrend: die Positivrate ist weiterhin bei 24%
    Im beschönigen und schönreden sind wir Schweizer-Weltmeister... Musste heute einkaufen gehen, es ist zum Fremdschämen
    wie sich die Leute benehmen. Abstand halten kann ein Grossteil bis heute nicht / Hinweise werden igoniert, sogar vom Verkaufspersonal - Masken falsch oder nonchalant tragen...
    Geändert von maxswiss (17.11.2020 um 18:18 Uhr)

  25. #5125
    Erfahrener Benutzer Avatar von Back in town
    Registriert seit
    09.10.2007
    Beiträge
    1.789

    Standard

    In vielen Kantonen sind die IPS bereits voll (bzw lassen max. 1-2 Plätze frei für Unfälle und dergleichen) und wir haben erst mitte November, es stehen uns noch mindestens 3-4 kalte Monate bevor. Viele der alten Patienten wollen gar nicht mehr auf die IPS (freiwillig), daher auch die hohen Sterberaten. Erstaunlich das noch immer nicht alle kapieren wollen, was es geschlagen hat. Die Pressekonferenz heute war stark beschönigend wie ich aus erster Hand erfuhr.

    Aktuell sterben in zwei Tagen mehr Leute an Corona als im Strassenverkehr das ganze Jahr.

  26. #5126
    Erfahrener Benutzer Avatar von Patzer
    Registriert seit
    14.08.2005
    Ort
    Regio Basel
    Beiträge
    7.470

    Standard

    eigentlich ein skandal, was der bürgerliche bundesrat hier leistet. anscheinend scheint es aber auch niemand zu interesseren, insofern man nicht selber, oder seine liebsten betroffen ist.

    gerade im hinblick auf den kommenden impfstoff wär ja licht am ende des tunnels. wenn der impfstoff nicht kommen würde, könnte ich die strategie ja noch halbwegs verstehen, aber so opfert man hunderte menschen, die man mit 2-3 wochen lockdown längerfristig retten könnte
    Geändert von Patzer (17.11.2020 um 18:52 Uhr)

  27. #5127
    Erfahrener Benutzer Avatar von SubComandante
    Registriert seit
    07.12.2004
    Ort
    /bin/weg
    Beiträge
    6.650

    Standard

    Zitat Zitat von Patzer Beitrag anzeigen
    eigentlich ein skandal, was der bürgerliche bundesrat hier leistet. anscheinend scheint es aber auch niemand zu interesseren, insofern man nicht selber, oder seine liebsten betroffen ist.

    gerade im hinblick auf den kommenden impfstoff wär ja licht am ende des tunnels. wenn der impfstoff nicht kommen würde, könnte ich die strategie ja noch halbwegs verstehen, aber so opfert man hunderte menschen, die man mit 2-3 wochen lockdown längerfristig retten könnte
    Dazu kommt dann die Zeit, wo es wieder wärmer wird und die Leute vermehrt draussen sind statt gemeinsam in einem Raum. Das gibt wieder etwas mehr Luft. Ja, bei der Abwägung Menschenleben vs. Wirtschaft hat sich der Bundesrat offensichtlich für das 2. entschieden. Da ist Kurz schon etwas entschlossener.

  28. #5128
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    06.12.2004
    Beiträge
    606

    Standard

    Zitat Zitat von Pro Sportchef bim FCB Beitrag anzeigen
    Gerade die Westschweiz die sich doch sonst politisch und im Abstimmungsverhalten so sozial zeigt, scheint keinerlei Solidarität bei der Einhaltung der Massnahmen zu zeigen.
    Und du glaubst ernsthaft immer noch, dass "sozial" Abstimmende sozialer sind?

  29. #5129
    Erfahrener Benutzer Avatar von unwichtig
    Registriert seit
    08.12.2004
    Ort
    Aluhut Akbar
    Beiträge
    1.336

    Standard

    An meinem Arbeitsort haben wir volles Haus, bzw 36 Covid-positive Parienten auf der Station (sie sind nicht mehr auf der Intensiv). Da ich selber Raucher (mit COPD) bin und unsere Patienten teilweise in einem beängstigendem Zustand sind, wollte ich wissen wer denn Raucher ist. Unglaublich aber wahr, ich erzähle Euch hier keine Scheisse: ALLE! 36 Covid-Patienten bei uns sind NICHTRAUCHER! Mich persönlich beruhigt dieser Umstand ein wenig. Keine Ahnung warum, aber dies kann janiemals Zufall sein.

    Sollte eine vom Nikotin geschädigte Lunge tatsächlich eine Virus-Resistenz zur Folge haben, so wäre das die erste bekannte positive Eigenschaft des Tabakkonsums.
    Geändert von unwichtig (17.11.2020 um 20:08 Uhr)
    Abstinenzler sind Leute, die niemals entdecken, was sie versäumen.

  30. #5130
    Erfahrener Benutzer Avatar von SubComandante
    Registriert seit
    07.12.2004
    Ort
    /bin/weg
    Beiträge
    6.650

    Standard

    Zitat Zitat von unwichtig Beitrag anzeigen
    An meinem Arbeitsort haben wir volles Haus, bzw 36 Covid-positive Parienten auf der Station (sie sind nicht mehr auf der Intensiv). Da ich selber Raucher (mit COPD) bin und unsere Patienten teilweise in einem beängstigendem Zustand sind, wollte ich wissen wer denn Raucher ist. Unglaublich aber wahr, ich erzähle Euch hier keine Scheisse: ALLE! 36 Covid-Patienten bei uns sind NICHTRAUCHER! Mich persönlich beruhigt dieser Umstand ein wenig. Keine Ahnung warum, aber dies kann janiemals Zufall sein.

    Sollte eine vom Nikotin geschädigte Lunge tatsächlich eine Virus-Resistenz zur Folge haben, so wäre das die erste bekannte positive Eigenschaft des Tabakkonsums.
    Was so eine Teer-Schutzhülle alles bewirken kann...

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •