Seite 9 von 15 ErsteErste ... 7891011 ... LetzteLetzte
Ergebnis 241 bis 270 von 422

Thema: FC Basel vs. FC St.Gallen - 2.Februar 2020 1600h

  1. #241
    Erfahrener Benutzer Avatar von d123
    Registriert seit
    13.12.2004
    Beiträge
    584

    Standard

    am 8.2 spiile mr gäge dr fcz.. würd mi nid überrasche we basel grad nomol verliert...
    "May you be in heaven half an hour, before the devil knows you are dead"

  2. #242
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    23.06.2005
    Beiträge
    727

    Standard

    Zitat Zitat von Rasensprenger Beitrag anzeigen
    Willkommen im Nirgendwo....

    In den nächsten Jahren werden wir uns wohl freuen müssen, wenn sich der FCB wenigstens im Mittelfeld dieser - international unterdurchschnittlichen Liga - festsetzen kann..

    Es werden sehr harte und bittere Jahre kommen...
    Sehe ich auch so,schade habe das in den 80igern schon Mals erlebt.

  3. #243
    Erfahrener Benutzer Avatar von Schambbediss
    Registriert seit
    19.10.2015
    Beiträge
    3.356

    Standard

    Zitat Zitat von nobilissa Beitrag anzeigen
    Und dann werden sie besser ?
    finde die kurve darf auch mal ihren unmut gegenüber unseren spielern kundtun. wochenende für wochenende geben sie alles und was machen unsere spieler? sorry aber die sollen ruhig mal die fans anhören.
    MSNK - Die Bewegung des löblichen Mannes!

    MSNK Member Präsi

  4. #244
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    19.04.2011
    Beiträge
    3.283

    Standard

    Unabhängig vom Spiel heute: Die Saison ist, wie einige evtl. vergessen haben, noch ne Weile nicht fertig.
    Ich bezweifle, dass SG durchzieht und YB wird mühe haben. Also verloren ist nch lange nix.

    Zum Rest: mich überrascht es nicht, dass heute das Spiel verloren gint.
    Wenn ein Spieler sich zu RB in die Ösi Liga verabschiedet, weil er nicht dran glaubt, dass er hier weiterkommt (oder lieber in England auf der Bank sitzt). Wenn sich die Mannschaft regelmässig selbst schwächt, wenn gutbezahlte Leader-Fussballer Ihre Leistung nicht bringen, wenn die Angst umgeht wegen der Finanz-Situation, wenn sich die Geschäftsleitung auf Nebenschauplätzen in Indien oder IT Projekten aufreibt, wenn es personelles Hickhack und abgesägte Sportchefs gibt: dann ist evtl. einfach etwas faul im Club und man konzentriert sich überall etwas zu wenig auf den Fussball.
    Das lässt sich natürlich nicht so schnell alles beheben. Und denen Vertrauen welche das Chaos angerichtet haben....ist evtl. eine schlechte Strategie.

  5. #245
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    13.06.2013
    Beiträge
    11

    Standard

    2. Halbzyt eifach nume no truurig, wo blybt unsere FCB wome bis zum Schluss ane Sieg glaubt het?

  6. #246
    Erfahrener Benutzer Avatar von Rasensprenger
    Registriert seit
    27.01.2005
    Beiträge
    286

    Standard

    Zitat Zitat von Misterargus Beitrag anzeigen
    Und wer hat erfunden...
    Wer hat was erfunden...?

  7. #247
    Erfahrener Benutzer Avatar von #10
    Registriert seit
    31.05.2011
    Beiträge
    471

    Standard

    Zitat Zitat von Rey2 Beitrag anzeigen
    Was sollen die da? Die können halt nicht mehr. Das Kader reicht knapp, um in Bestformation unter den Ersten mitzuhalten. Mehr geht nicht.
    So ist es!
    "Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft." Jean-Paul Sartre.
    (@forum since 2009)

  8. #248
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    19.04.2011
    Beiträge
    3.283

    Standard

    Zitat Zitat von Schambbediss Beitrag anzeigen
    finde die kurve darf auch mal ihren unmut gegenüber unseren spielern kundtun. wochenende für wochenende geben sie alles und was machen unsere spieler? sorry aber die sollen ruhig mal die fans anhören.
    Finde ich auch. Hat sich halt eher als Drohung angehört, nicht als Aufforderung zum Dialog :-)

  9. #249
    Erfahrener Benutzer Avatar von zBasel Fondue
    Registriert seit
    31.01.2006
    Ort
    @Home
    Beiträge
    2.246

    Standard

    Zitat Zitat von Subbuteo Beitrag anzeigen
    Einverstanden, die einzig richtige Schlussfolgerung, da absolut keine Fortschritte unter Koller zu sehen sind....doch was kann ein neuer Trainer mit diesem Kader bewirken? Sehe dunkelschwarz!
    Im Sommer muss man den halben Kader umbauen. Aber so wie ich Burgener kenne wird er nichts investieren wollen. Burgener ist ein Sparfuchs.

  10. #250
    Erfahrener Benutzer Avatar von Rasensprenger
    Registriert seit
    27.01.2005
    Beiträge
    286

    Standard

    Zitat Zitat von ZUGLO Beitrag anzeigen
    Sehe ich auch so,schade habe das in den 80igern schon Mals erlebt.
    Ich auch. Und leider gibt es momentan einige Parallelen zu dieser Zeit...

  11. #251
    Erfahrener Benutzer Avatar von zBasel Fondue
    Registriert seit
    31.01.2006
    Ort
    @Home
    Beiträge
    2.246

    Standard

    Zitat Zitat von Rasensprenger Beitrag anzeigen
    Wer hat was erfunden...?
    Er meint Burgener

  12. #252
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    3.085

    Standard

    Zitat Zitat von Quokka Beitrag anzeigen
    War nie wirklich gegen Koller, aber auch nie wirklich pro Koller - Aber denke schon das er Spieler wie Campo auch sehr ausbremst. Denn bei Lausanne damals machte er es nicht schlecht. In diesem System bringt er aber gar nichts.
    Koller ist ja wieder ne andere Geschichte. Aber was Campo betrifft: Wenn sich ein Spieler über eine so lange Zeit in einem anderen System nicht zurechtfindet, ist er kein guter Spieler. Der Spieler muss und soll sich dem jeweiligen System anpassen, nicht umgekehrt. Ausser man heisst Lionel Messi o.ä. Was da wieder an simplen 10-20m Pässchen im völlig offenen Feld von ihm versaut wurden, die zu perfekten Konterchancen hätten führen müssen. Füre FCB eifach schlicht unwürdig. Wenns die erschte Spiel vo ihm wäre, wärs wieder e anderi Gschicht.

    Aber den Campo meinte ich eigentlich gar nicht, der Campo ist halt der Campo. Alle Saison 1-2 Zuckerp$sschen/Tore und sonst läuft da nix. An ihm hats heute sicher nicht gelegen. Mich hat heute vor allem gestört, wie überfordert man mit dieser Art Fussball des Gegners ist. Der Trainer scheint diesbezüglich nichts lernen zu wollen und bei den Spielern reicht das Können offensichtlich nicht.

    Gut, es sind nun 2 Spiele gespielt, 2 Spiele verloren. Dass dies mitunter so kommen könnte, hat man sich schon vorher ausrechnen können. Im Sommer warten die besten Möglichkeiten seit Jahren auf Veränderung.

  13. #253
    Erfahrener Benutzer Avatar von VorwärtsFCB
    Registriert seit
    28.04.2006
    Beiträge
    1.864

    Standard

    Spieler bitte mal morgen 5 h zum Mülleinsammeln schicken.

  14. #254
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    24.05.2012
    Beiträge
    658

    Standard

    Ob der Kader nicht genügt, ist eine Frage.

    ABER: Jeder noch so schwache Kader kann mit der richtigen Einstellung einen guten Auftritt zeigen.

    Heisst: Das Klagen über den Kader (bezüglich Mittelfeld bin ich auch einverstanden) sollten momentan gar nicht im Vordergrund stehen. Aber dass man weder gegen YB noch gegen SG eine motivierte Mannschaft sieht, das gibt zu denken!

    Ich meine: heute hatte man die Chance, bis auf 2 Punkte aufzuschliessen - auch wenn man spielerisch oder körperlich unterlegen ist, die Motivation, der Wille zum Sieg soll doch verdammt noch mal noch da sein.

  15. #255
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    07.08.2017
    Beiträge
    1.681

    Standard

    @Rey2

    Die wichtigste Möglichkeit seit Jahren für eine Veränderung für die Zukunft. Ob wir jetzt den Meistertitel holen oder nicht diese Saison
    Und bring bitte Hela mit. Heeela

  16. #256
    Erfahrener Benutzer Avatar von Misterargus
    Registriert seit
    15.02.2008
    Beiträge
    1.657

    Standard

    schnell beheben...es ist jetzt 3 Jahre her und man hat nichts aber auch gar nichts gelernt. Man macht immer und immer wieder die gleichen Fehler. Es geht durch die ganzen 3 Jahre. Man weis es und hat nichts geändert. Und wo ist der Delgado ersatz..welcher und da bin ich 100% überzeugt, der die Ruhe gehabt hätte, aus den Kontern 10 min vor Ende der 1Hz mit einem klugen letzten Pass für Tore gesorgt hatte, aber unsere habe sich mal für mal in den Rücken gespielt oder zum Gegener...Grauenhaft !!! Ich denke nun sollte der Baum brennen und richtig ausgemistet werden.

  17. #257
    Erfahrener Benutzer Avatar von Basler_Monarch
    Registriert seit
    09.12.2004
    Beiträge
    3.249

    Standard

    Bin sprachlos!

    Bin grad zu Fuss unterwegs nach Hause.
    Statt mit den ÖV erhoffe ich mir, dass ich mich dadurch etwas abregen kann.

    En Haferchäs zämme gspielt. St. Galle vrdient gwunne! Gratuliere zer vrdiente Tabellefierig. Muess meh au eimol chönne zuegeh.
    (c) Basler_Monarch 2004 - 2020 | Alle Rechte vorbehalten.

    Meine Beiträge richten sich kostenfrei an die Leser des FCB-Forums. Mein Beitrag darf im Forum gelesen und hier zitiert werden. Das Zitatrecht richtet sich nach den einschlägigen Bestimmungen und ist insbesondere nur mit vollständiger Quellenangabe gestattet.

  18. #258
    Erfahrener Benutzer Avatar von *13*
    Registriert seit
    07.05.2013
    Ort
    am Rhyy
    Beiträge
    3.507

    Standard

    Hätte eigentlich ein tolles Spiel geben können. Hat recht vielversprechend begonnen. Leider hatte aber nur eine Mannschaft die Klasse.
    St. Gallen ein Verein mit Leidenschaft bis hoch zum Präsidenten. Wie wir es vor Burgener waren. Wir sind ein kaputter Verein wo es nur um die Finanzen geht und Leidenschaft nur noch mit all dem digitalen Scheiss versucht wird zu vermitteln.

  19. #259
    Erfahrener Benutzer Avatar von Zelig
    Registriert seit
    21.05.2008
    Ort
    BS
    Beiträge
    750

    Standard

    Zitat Zitat von zBasel Fondue Beitrag anzeigen
    Ich wollte es lange nicht einsehen, aber Tatsache ist das Burgener den FCB allmählich völlig kaputt gemacht hat.
    Ja, so ist es!
    __________________________________________


    __________________________________________

  20. #260
    Benutzer
    Registriert seit
    23.05.2008
    Beiträge
    38

    Standard

    Gekämpft haben sie.. Qualität und Kreativität fehlt jedoch an allen Ecken und Enden. Allen voran in den Entscheidungsebenen. Wenn Koller jetzt gehen muss, sollten auch Burgener und Odermatt ihre Köffer packen. Das "Projekt" ist gescheitert.

  21. #261
    Erfahrener Benutzer Avatar von Käppelijoch
    Registriert seit
    08.10.2007
    Ort
    Dorpat
    Beiträge
    6.765

    Standard

    ....und diejenigen, welche Burgener auch gleich weg haben wollen, haben sicher schon die passende Person in der Hinterhand, welche das nötige Kleingeld mitbringt?
    Heusler.

    Alla sätt är bra utom de dåliga.

    "Zürich ist doppelt so gross wie der Wiener Zentralfriedhof - aber nur halb so lustig."

  22. #262
    Erfahrener Benutzer Avatar von #10
    Registriert seit
    31.05.2011
    Beiträge
    471

    Standard

    Zitat Zitat von Rey2 Beitrag anzeigen
    (...) Gut, es sind nun 2 Spiele gespielt, 2 Spiele verloren. (...)
    Drei Spiele verloren: LU, YB, SG ...
    "Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft." Jean-Paul Sartre.
    (@forum since 2009)

  23. #263
    Erfahrener Benutzer Avatar von Schwarzbueb
    Registriert seit
    09.12.2004
    Ort
    Schwarzbuebeland
    Beiträge
    1.354

    Standard

    Zitat Zitat von Feanor Beitrag anzeigen
    Ob der Kader nicht genügt, ist eine Frage.

    ABER: Jeder noch so schwache Kader kann mit der richtigen Einstellung einen guten Auftritt zeigen.

    Heisst: Das Klagen über den Kader (bezüglich Mittelfeld bin ich auch einverstanden) sollten momentan gar nicht im Vordergrund stehen. Aber dass man weder gegen YB noch gegen SG eine motivierte Mannschaft sieht, das gibt zu denken!

    Ich meine: heute hatte man die Chance, bis auf 2 Punkte aufzuschliessen - auch wenn man spielerisch oder körperlich unterlegen ist, die Motivation, der Wille zum Sieg soll doch verdammt noch mal noch da sein.
    Leider richtig! Das kader von güllen ist ganz sicher nicht besser (aber viel billiger und hungriger)!

  24. #264
    Erfahrener Benutzer Avatar von HJK
    Registriert seit
    26.10.2005
    Ort
    Klaibasel
    Beiträge
    1.139

    Standard

    Zitat Zitat von jameshib Beitrag anzeigen
    Gekämpft haben sie.. Qualität und Kreativität fehlt jedoch an allen Ecken und Enden. Allen voran in den Entscheidungsebenen. Wenn Koller jetzt gehen muss, sollten auch Burgener und Odermatt ihre Köffer packen. Das "Projekt" ist gescheitert.
    verdienter Sieg von St.Gallen. Der FCB hat in der Offensive nicht stattgefunden. Ein einziger guter Stürmer reicht nicht um Meister zu werden aber das will man anscheindend gar nicht.
    Kostengünstig mitspielen und ein paar Leute ins Stadion locken, das ist die Realität... wenigstens ist die Meisterschaft wieder Spannend wie seit 2000 nicht mehr...
    HJK - Suomen Mestari 27 kertaa

    Kotikenttä: Finnair Stadium (kapasiteetti 10 770)

  25. #265
    Erfahrener Benutzer Avatar von Goldust
    Registriert seit
    22.11.2007
    Beiträge
    1.166

    Standard

    Zitat Zitat von Basler_Monarch Beitrag anzeigen
    Bin sprachlos!

    Bin grad zu Fuss unterwegs nach Hause.
    Statt mit den ÖV erhoffe ich mir, dass ich mich dadurch etwas abregen kann.

    En Haferchäs zämme gspielt. St. Galle vrdient gwunne! Gratuliere zer vrdiente Tabellefierig. Muess meh au eimol chönne zuegeh.
    Fick di doch Mann! Weni eins Hass, denn so mongis wo 5 Minute nach somene dräcks match kömme und denn so fairplay scheisse von Stapel löhn. Griegsch e Stiffe wende so züg schwallsch? Wär so kurz nach somene match em Gegner gratuliert, däm fählts eifach an Emotione für dr eige Club.

  26. #266
    Erfahrener Benutzer Avatar von Pusher
    Registriert seit
    22.12.2004
    Ort
    Basel
    Beiträge
    2.302

    Standard

    Hungrig! Das ist St.Gallen. Söldnertruppe ohne Ehre und Würde, inklusive Trainer, das ist unser FCB Momentan. Danke Burgener! Mittelfeld wir kommen, und dahin gehören wir so auch hin. Chapeau St. Gallen.

  27. #267
    Benutzer
    Registriert seit
    26.08.2019
    Beiträge
    61

    Standard

    Zitat Zitat von Goldust Beitrag anzeigen
    Fick di doch Mann! Weni eins Hass, denn so mongis wo 5 Minute nach somene dräcks match kömme und denn so fairplay scheisse von Stapel löhn. Griegsch e Stiffe wende so züg schwallsch? Wär so kurz nach somene match em Gegner gratuliert, däm fählts eifach an Emotione für dr eige Club.
    Popcorn ready für die diskussion!!

  28. #268
    Erfahrener Benutzer Avatar von Rhyyläx
    Registriert seit
    19.11.2006
    Ort
    Basel, C3
    Beiträge
    2.940

    Standard


    Zitat Zitat von zBasel Fondue Beitrag anzeigen
    Im Sommer muss man den halben Kader umbauen. Aber so wie ich Burgener kenne wird er nichts investieren wollen. Burgener ist ein Sparfuchs.
    Hauptsache, man hat mit Okafor wieder einen eigenen Spieler teuer abgeben können. Rot-Blau forever. Da kann ich nur lachen. Dafür holt man weiter Ausländer.
    Das Konzept ist gescheitert resp. wird gar nicht umgesetzt. Einfach nur traurig und peinlich. Schade haben wir diesen emotionslosen Bürokraten als Präsi.
    "Hab`ich `ne Wolldecke im Mund?"

  29. #269
    Erfahrener Benutzer Avatar von HYPNOS
    Registriert seit
    20.02.2005
    Ort
    Basilea
    Beiträge
    1.307

    Standard

    Zitat Zitat von Goldust Beitrag anzeigen
    Fick di doch Mann! Weni eins Hass, denn so mongis wo 5 Minute nach somene dräcks match kömme und denn so fairplay scheisse von Stapel löhn. Griegsch e Stiffe wende so züg schwallsch? Wär so kurz nach somene match em Gegner gratuliert, däm fählts eifach an Emotione für dr eige Club.
    Etwas Grösse würde dir gut tun
    Aber es wundert mich nicht, denn Fussball ist zwar ein toller Sport, aber die Protagonisten, die sich darin tummeln, sind oft mühsame Idioten (auf allen Ebenen), von denen man kaum was Gescheites erwarten kann.

  30. #270
    Benutzer
    Registriert seit
    03.06.2019
    Beiträge
    78

    Standard

    Zitat Zitat von Rey2 Beitrag anzeigen
    Koller ist ja wieder ne andere Geschichte. Aber was Campo betrifft: Wenn sich ein Spieler über eine so lange Zeit in einem anderen System nicht zurechtfindet, ist er kein guter Spieler. Der Spieler muss und soll sich dem jeweiligen System anpassen, nicht umgekehrt. (...)
    Ich bin grundsätzlich bei dir. Mir ging es mehr darum, dass das Kader meiner Meinung nach doch einiges mehr an Potential hätte, als hier viele kritisieren. Campo war nur ein Beispiel, dass der Trainer das Potential nicht recht abrufen kann. Ich denke das Campo mit dem passenden System und mehr Selbstvertrauen auch viel Freude bereiten könnte. Und da seh ich den Fehler bei Koller, welcher ”seine” Spielweise durchbringen muss und nicht anpassen kann an die vorhandenen Spieler..

    Natürlich kann man die Schuld nicht nur Koller zuweisen. Das Campo nicht liefern kann hat auch mit ihm zu tun (seinen Fähigkeiten).

    Kollers Fussball ist - meines Erachten nach - gut gewesen in den 2000er Jahren. Heute finde ich die Spielweise stark veraltet

Seite 9 von 15 ErsteErste ... 7891011 ... LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •