Umfrageergebnis anzeigen: Wen werdet ihr wählen?

Teilnehmer
69. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • SP

    15 21,74%
  • CVP

    4 5,80%
  • LDP

    2 2,90%
  • FDP

    5 7,25%
  • SVP

    17 24,64%
  • Grüne/Basta

    8 11,59%
  • GLP

    6 8,70%
  • Ganz Links (JUSO)

    5 7,25%
  • Ganz Rechts (PNOS, Eric Weber, NSDAP)

    5 7,25%
  • Andere (Bitte auflisten)

    2 2,90%
Seite 4 von 10 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 120 von 273

Thema: Der offizielle FCB Abstimmungsfaden

  1. #91
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    06.12.2004
    Beiträge
    606

    Standard

    Zitat Zitat von hemmliglunggi Beitrag anzeigen
    Hääää Wenn du das absolute Mehr erreichst, bist du gewählt. Siehe Basel-Stadt, Eva Herzog. Die Schneeberger hat wohl nur ein relatives Mehr, logisch gibt's da einen zweiten Wahlgang.
    Ich habe den falschen Beitrag zitiert. Meine Aussage war natürlich nur auf Kantone mit zwei Standeräten bezogen. In Basel-Stadt und Basel-Land ist die Sachlage klar.

  2. #92
    Erfahrener Benutzer Avatar von hemmliglunggi
    Registriert seit
    27.04.2011
    Beiträge
    274

    Standard

    Zitat Zitat von Allez Basel! Beitrag anzeigen
    Ich habe den falschen Beitrag zitiert. Meine Aussage war natürlich nur auf Kantone mit zwei Standeräten bezogen. In Basel-Stadt und Basel-Land ist die Sachlage klar.
    ok. alles klar
    „Der Vorteil der Klugheit besteht darin, dass man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger.“

  3. #93
    Erfahrener Benutzer Avatar von zeni
    Registriert seit
    19.10.2013
    Beiträge
    1.956

    Standard

    Zitat Zitat von Allez Basel! Beitrag anzeigen
    Ich habe den falschen Beitrag zitiert. Meine Aussage war natürlich nur auf Kantone mit zwei Standeräten bezogen. In Basel-Stadt und Basel-Land ist die Sachlage klar.
    Auch in Kantonen mit 2 SR ist das ja kein Problem. Dort hast du auch zwei Stimmen die du abgeben kannst. Bei einem zweiten Wahlgang dann nur noch eine Stimme (falls einer der Sitze im 1. WG bereits verteilt wurde). Du kannst also die zweite Stimme genau wieder der gleichen Person geben wie im ersten Wahlgang - sofern die Person sich nicht zurückzieht.
    Zitat Zitat von shabba Beitrag anzeigen
    bin einmal gespannt wer den der neue trainer werden soll..wenn man(n) dem forum glauben soll wird es wohl eine mischung aus jesus u. alexander dem grossen werden..
    Zitat Zitat von No_IP Beitrag anzeigen
    Vielleicht werden wir vom System der Dosen überrascht sein, aber viel mehr werden die überrascht von uns sein, da wir nämlich kein System haben.
    Zitat Zitat von Käppelijoch Beitrag anzeigen
    Ich seh mich diese Saison betrunkener im Stadion als auch schon.

  4. #94
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    28.03.2014
    Beiträge
    142

    Standard

    Zitat Zitat von zeni Beitrag anzeigen
    Auch in Kantonen mit 2 SR ist das ja kein Problem. Dort hast du auch zwei Stimmen die du abgeben kannst. Bei einem zweiten Wahlgang dann nur noch eine Stimme (falls einer der Sitze im 1. WG bereits verteilt wurde). Du kannst also die zweite Stimme genau wieder der gleichen Person geben wie im ersten Wahlgang - sofern die Person sich nicht zurückzieht.
    Es ist auch eine Frage der Parteideals. Wenn sich z.B. in ZH der Köppels von der Schweizvölkischen Partei nicht zurückzieht und die Grünen und die Grünliberalen einig werden dann ist kein Rechtsbürgerlicher mehr im Ständerat.

  5. #95
    Erfahrener Benutzer Avatar von Taratonga
    Registriert seit
    08.12.2004
    Ort
    BE
    Beiträge
    2.971

    Standard

    Mörgeli, niemand will Dich mehr sehr. Dito Luzi Stamm

  6. #96
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    02.11.2017
    Beiträge
    393

    Standard

    Es bleibt eigentlich wie immer. Eigentlich ist die CVP das Zünglein an der Waage und kann sowohl nach links als auch nach rechts entscheiden.

  7. #97
    Erfahrener Benutzer Avatar von SubComandante
    Registriert seit
    07.12.2004
    Ort
    /bin/weg
    Beiträge
    6.427

    Standard

    Zitat Zitat von Ronaldo Beitrag anzeigen
    Es bleibt eigentlich wie immer. Eigentlich ist die CVP das Zünglein an der Waage und kann sowohl nach links als auch nach rechts entscheiden.
    Nein, durch die Verschiebung gibt es andere Mehrheiten. Und die Grünen sind im Durchschnitt linker anzusiedeln. Die CVP und die GLP werden das Zünglein an der Waage gemeinsam sein. Prozentanteile und wieviel National- und Ständeräte man bringen kann stimmen nicht überein.

  8. #98
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    08.09.2018
    Beiträge
    674

    Standard

    In den nächsten 4 Jahren werden Linke und Rechte der CVP in den Arsch kriechen. Falls eine Seite den (nicht mehr unumstrittenen) Anspruch der CVP auf einen Bundesrat verneint, würde sie taktisch wohl einen riesigen Fehler begehen.

  9. #99
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    27.03.2013
    Beiträge
    1.378

    Standard

    Zitat Zitat von Felipe Beitrag anzeigen
    In den nächsten 4 Jahren werden Linke und Rechte der CVP in den Arsch kriechen. Falls eine Seite den (nicht mehr unumstrittenen) Anspruch der CVP auf einen Bundesrat verneint, würde sie taktisch wohl einen riesigen Fehler begehen.
    Rein arithmetisch muss die FDP einen Sitz abgeben und nicht die CVP. Cassis raus, sowieso untauglich.

  10. #100
    Erfahrener Benutzer Avatar von Käppelijoch
    Registriert seit
    08.10.2007
    Ort
    Dorpat
    Beiträge
    6.657

    Standard

    Zitat Zitat von blauetomate Beitrag anzeigen
    Rein arithmetisch muss die FDP einen Sitz abgeben und nicht die CVP. Cassis raus, sowieso untauglich.
    Ahja sagt wer? Wo steht das geschrieben?

    Massgebend sind die Anzahl National- und Ständerate. Und jahrelang wurde gepredigt, die stärksten drei haben zwei Sitze, die Nummer vier einen.
    Und jetzt auf einmal soll das nicht mehr gelten? Ich sag dem Opportunismus. Unser Land ist so erfolgreich, weil es eine stabile Regierung hat. Die SP in den 1930ern, die SVP in den 90ern. Sie alle mussten zuerst einmal ihren Anspruch in Form von Sitzen über mehrere Wahlperioden festigen und beweisen. Erst dann kann man über Änderungen der Parteienzusammensetzung diskutieren.

    Bin gespannt, wie man versucht das zu begründen, dass man der FDP einen Sitz abluchsen möchte.
    Heusler.

    Alla sätt är bra utom de dåliga.

    "Zürich ist doppelt so gross wie der Wiener Zentralfriedhof - aber nur halb so lustig."

  11. #101
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    28.03.2014
    Beiträge
    142

    Standard

    Zitat Zitat von Käppelijoch Beitrag anzeigen
    Ahja sagt wer? Wo steht das geschrieben?

    Massgebend sind die Anzahl National- und Ständerate.
    Mumpitz.
    Massgebend ist was die vereinigte Bundesversammlung wählt. Wenn sich dort eine Mehrheit findet, kann unserer seit 1959 herrschende Konkordanz-GroKo enden. Wenn sich eine Mehrheit findet könnte die SVP dorthin wo sie sowieso schon ist: In der konstanten Opposition.

  12. #102
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    02.11.2017
    Beiträge
    393

    Standard

    Zitat Zitat von Felipe Beitrag anzeigen
    In den nächsten 4 Jahren werden Linke und Rechte der CVP in den Arsch kriechen. Falls eine Seite den (nicht mehr unumstrittenen) Anspruch der CVP auf einen Bundesrat verneint, würde sie taktisch wohl einen riesigen Fehler begehen.
    In diese Richtung gehts. CVP eigentlich die mächtigste Partei.

  13. #103
    Erfahrener Benutzer Avatar von Käppelijoch
    Registriert seit
    08.10.2007
    Ort
    Dorpat
    Beiträge
    6.657

    Standard

    Zitat Zitat von Faniella Diwani Beitrag anzeigen
    Mumpitz.
    Massgebend ist was die vereinigte Bundesversammlung wählt. Wenn sich dort eine Mehrheit findet, kann unserer seit 1959 herrschende Konkordanz-GroKo enden. Wenn sich eine Mehrheit findet könnte die SVP dorthin wo sie sowieso schon ist: In der konstanten Opposition.
    Hab ich etwas Anderes geschrieben? Am Ende haben CVP-FDP-SVP immer noch eine Mehrheit.
    Heusler.

    Alla sätt är bra utom de dåliga.

    "Zürich ist doppelt so gross wie der Wiener Zentralfriedhof - aber nur halb so lustig."

  14. #104
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    02.11.2017
    Beiträge
    393

    Standard

    Zitat Zitat von Käppelijoch Beitrag anzeigen
    Hab ich etwas Anderes geschrieben? Am Ende haben CVP-FDP-SVP immer noch eine Mehrheit.
    Eben, CVP kann linke oder rechte Allianzen eingehen. Ist die mächtigste Partei.

  15. #105
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    28.03.2014
    Beiträge
    142

    Standard

    Zitat Zitat von Käppelijoch Beitrag anzeigen
    Hab ich etwas Anderes geschrieben? Am Ende haben CVP-FDP-SVP immer noch eine Mehrheit.
    Es gibt kein "Recht" auf einen Sitz im BR. Wenn sich eine Mehrheit findet um eine bisherige BR-Partei in die Opposition zu schicken, kann dies passieren. Ich verstehe für meinen Teil sowieso nicht, warum wir eine Partei, die in konstanter Totalopposition ist, in der Regierung haben. Die sollen mal raus vor die Tür und sich entscheiden was sie eigentlich wollen: Mitregieren oder möngelen.
    Geändert von Faniella Diwani (20.10.2019 um 19:42 Uhr)

  16. #106
    Erfahrener Benutzer Avatar von Nii
    Registriert seit
    07.06.2015
    Beiträge
    497

    Standard

    Warum gibt es eigentlich noch den Ständerat?
    Die Stimme eines Appenzell-Innerrhoders zählt bei der Wahl des Ständerates 46x so viel wie die Stimme eines Zürchers. Das ist ungerecht und undemokratisch.

  17. #107
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    06.12.2004
    Beiträge
    606

    Standard

    Zitat Zitat von Nii Beitrag anzeigen
    Warum gibt es eigentlich noch den Ständerat?
    Die Stimme eines Appenzell-Innerrhoders zählt bei der Wahl des Ständerates 46x so viel wie die Stimme eines Zürchers. Das ist ungerecht und undemokratisch.
    Du weisst aber schon, dass unsere Demokratie auf dem basiert, dass auch kleine Kantone mitreden können und nicht von den grossen Kantonen wie Zürich, Bern, Waadt etc. überstimmt werden? Das ist auch gut so.

  18. #108
    Erfahrener Benutzer Avatar von Käppelijoch
    Registriert seit
    08.10.2007
    Ort
    Dorpat
    Beiträge
    6.657

    Standard

    Hat jemand ein Jöbbli für Frehner?
    Heusler.

    Alla sätt är bra utom de dåliga.

    "Zürich ist doppelt so gross wie der Wiener Zentralfriedhof - aber nur halb so lustig."

  19. #109
    Erfahrener Benutzer Avatar von Nii
    Registriert seit
    07.06.2015
    Beiträge
    497

    Standard

    Zitat Zitat von Allez Basel! Beitrag anzeigen
    Du weisst aber schon, dass unsere Demokratie auf dem basiert, dass auch kleine Kantone mitreden können und nicht von den grossen Kantonen wie Zürich, Bern, Waadt etc. überstimmt werden? Das ist auch gut so.
    Genau das stelle ich in Frage, also den Schweizer Föderalismus in aktueller Form. Ohne Ständerat hätte jeder Schweizer und jeder Schweizerin genau gleich viel mitzureden auf nationaler Ebene. Warum soll ein Kanton mit 36'000 EW gleich viel politische Macht haben wie ein Kanton mit 1.5 Mio. EW? Nur, weil vor einigen hundert Jahren mal die Kantonsgrenzen so festgelegt wurden?

  20. #110
    Erfahrener Benutzer Avatar von Somnium
    Registriert seit
    13.12.2004
    Ort
    Bebbihausen
    Beiträge
    743

    Standard

    Basel öffnet dem fundamentalen Islam die Tür ins Parlament, dümmer geht immer.
    "Ich bin nicht links, ich bin nicht rechts, ich bin Punk."

    "Die Welt ist ohne Sprache. Sprachlos würde auch, wer sie verstünde."
    Gustav Landauer, Anarchist und Revolutionär, 1870 - 1919

    "Stell dir vor, es ist möglich und keiner kriegts hin." (Milliarden)

  21. #111
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    28.03.2014
    Beiträge
    142

    Standard

    Zitat Zitat von Nii Beitrag anzeigen
    Genau das stelle ich in Frage, also den Schweizer Föderalismus in aktueller Form. Ohne Ständerat hätte jeder Schweizer und jeder Schweizerin genau gleich viel mitzureden auf nationaler Ebene. Warum soll ein Kanton mit 36'000 EW gleich viel politische Macht haben wie ein Kanton mit 1.5 Mio. EW? Nur, weil vor einigen hundert Jahren mal die Kantonsgrenzen so festgelegt wurden?
    Ich kritisiere es auch immer. Aber irgendwie haben wir mit diesem System in den letzten 170 unseren Staat stabil behalten. Das hat kein anderes Land in Mitteleuropa geschafft. Was funktioniert kann nicht grundsätzlich schlecht sein. Aber ein wenig reformieren könnte man das Kantönlizeug schon.

  22. #112
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    28.03.2014
    Beiträge
    142

    Standard

    Zitat Zitat von Somnium Beitrag anzeigen
    Basel öffnet dem fundamentalen Islam die Tür ins Parlament, dümmer geht immer.
    Was meinst du genau?

  23. #113
    Erfahrener Benutzer Avatar von Käppelijoch
    Registriert seit
    08.10.2007
    Ort
    Dorpat
    Beiträge
    6.657

    Standard

    Würde es nur nach Einwohnerzahlen gehen, hätte Zürich das Sagen. Wollt ihr das wirklich?
    Heusler.

    Alla sätt är bra utom de dåliga.

    "Zürich ist doppelt so gross wie der Wiener Zentralfriedhof - aber nur halb so lustig."

  24. #114
    Erfahrener Benutzer Avatar von Somnium
    Registriert seit
    13.12.2004
    Ort
    Bebbihausen
    Beiträge
    743

    Standard

    Zitat Zitat von Faniella Diwani Beitrag anzeigen
    Was meinst du genau?
    Atici
    "Ich bin nicht links, ich bin nicht rechts, ich bin Punk."

    "Die Welt ist ohne Sprache. Sprachlos würde auch, wer sie verstünde."
    Gustav Landauer, Anarchist und Revolutionär, 1870 - 1919

    "Stell dir vor, es ist möglich und keiner kriegts hin." (Milliarden)

  25. #115
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    07.12.2004
    Beiträge
    2.257

    Standard

    Resultat der Wahlen wie in Voraussagen angekündigt. Nun können die Linken die Bevölkerung drangsalieren. Das ist das was diese Politiker am liebsten tun. Tatsächlich ist diesen Leuten das Weltklima egal, Hauptsache sie können die Menschen mit ihrer kranken Ideologie piesacken. Ich habe mich bereits darauf eingestellt.

  26. #116
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    31.05.2011
    Beiträge
    9.110

    Standard

    Zitat Zitat von Rotblau Beitrag anzeigen
    Resultat der Wahlen wie in Voraussagen angekündigt. Nun können die Linken die Bevölkerung drangsalieren. Das ist das was diese Politiker am liebsten tun. Tatsächlich ist diesen Leuten das Weltklima egal, Hauptsache sie können die Menschen mit ihrer kranken Ideologie piesacken. Ich habe mich bereits darauf eingestellt.
    Die Schweiz wird in 4 Jahren ein besserer Ort sein als heute, davon bin ich überzeugt.

  27. #117
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    02.11.2017
    Beiträge
    393

    Standard

    Zitat Zitat von Chrisixx Beitrag anzeigen
    Die Schweiz wird in 4 Jahren ein besserer Ort sein als heute, davon bin ich überzeugt.
    Ich auch, wenn sich die Verhältnisse nach dem Klimhype von 2019 wieder normalisiert haben.

  28. #118
    Erfahrener Benutzer Avatar von Konter
    Registriert seit
    16.05.2014
    Beiträge
    4.085

    Standard

    Zauberformle, my ass. Sit öbbe 20 Joor verliere die 4 grosse Parteie in corpore ca. 15% Wähleraateil im Nationalrot. Wenn me e Konkordanzdemokratie ärnst näh will, muess me die Formle, wenn plötzlig nid 4, sondern 5 Parteie siginifikanti Wählerahteil hän, abändere. Neui Zauberformle isch au ganz eifach. Alli 5 griege ei Bundesrot und die stärggste 2 griege 2.

    Au im Stöckli dörfme miteme griene Zuewachs rächne. 5 Sitz sin schomol zimmli sicher. Das erhöt dr Druck uf CVP no mehr und schlussändlig brucht me jo numme die, zum de Bürgerliche ihre Bundesrot wäg znäh.
    Geändert von Konter (20.10.2019 um 21:23 Uhr)

  29. #119
    Erfahrener Benutzer Avatar von SubComandante
    Registriert seit
    07.12.2004
    Ort
    /bin/weg
    Beiträge
    6.427

    Standard

    Zitat Zitat von Ronaldo Beitrag anzeigen
    Ich auch, wenn sich die Verhältnisse nach dem Klimhype von 2019 wieder normalisiert haben.
    Wenn +99% der Wissenschaftler recht behalten und sich in der Welt nicht generell was ändert, wird das Thema die nächsten Jahrzehnte massgeblich sein.

  30. #120
    Erfahrener Benutzer Avatar von SubComandante
    Registriert seit
    07.12.2004
    Ort
    /bin/weg
    Beiträge
    6.427

    Standard

    Zitat Zitat von Somnium Beitrag anzeigen
    Atici
    Den mag ich auch nicht.

Seite 4 von 10 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •