Seite 8 von 10 ErsteErste ... 678910 LetzteLetzte
Ergebnis 211 bis 240 von 276

Thema: Arthur Cabral

  1. #211
    Erfahrener Benutzer Avatar von Yazid
    Registriert seit
    11.07.2006
    Beiträge
    3.450

    Standard

    Zitat Zitat von zBasel Fondue Beitrag anzeigen
    Der Verein werde schauen das er die vereinbarten Spiele, die zu einer fixen Übernahme verpflichten nicht erreicht werden.
    Das wär jetzt aber ziemlich drnäbe und au rächt piinlich. Bi aber siit e paar joor bitz vorsichtig, wenn d'baz öbbis schribt...

  2. #212
    Erfahrener Benutzer Avatar von Brummler-1952
    Registriert seit
    09.05.2012
    Ort
    Tämpel, C6
    Beiträge
    762

    Standard

    Zitat Zitat von zBasel Fondue Beitrag anzeigen
    Die BAZ meint das wir uns Cabral nicht leisten können, wegen des Sparkurses.
    Der Verein werde schauen das er die vereinbarten Spiele, die zu einer fixen Übernahme verpflichten nicht erreicht werden.
    Des Weiteren täte der FCB gut daran sich schon auf die Suche nach einem neuen Stürmer zu machen.
    Wäre wirklich schade, sollte dies der Fall sein.
    Sollte das fett-kursiv Gedruckte tatsächlich zutreffen, was ich jedoch fast nicht glauben kann, so wäre der FC Basel in der Tat tief gesunken. Siege riskieren indem man einen guten Spieler auf der Bank lässt bzw. nicht aufbietet, nur damit man ihn am Ende nicht definitiv übernehmen (will heissen kaufen) muss, wäre ja die sportliche Bankrotterklärung schlechthin.
    Ich traue der BaZ nicht uneingeschränkt. Den Verantwortlichen des FCB allerdings auch nicht.
    VORWÄRTS - IMMER VORWÄRTS !!

  3. #213
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    3.104

    Standard

    Zitat Zitat von Yazid Beitrag anzeigen
    Stoht das im BaZ-artikel?
    Jä.

    "Dies zu Konditionen, die eine definitive Übernahme von Palmeiras São Paulo zum Problem machen: Rund 10,5 Millionen Franken Ablöse soll den FCB diese Option kosten - und gemäss der brasilianischen Zeitung «O Povo» ist der FCB gar zum Kauf verpflichtet, sollte Cabral während seiner Leihe gewisse Leistungsparameter erfüllen."

    Sollte dieser Preis stimmen, hätte ich da gewisses Verständnis für die angebliche Situation. Er ist sicherlich sehr gut, aber 10 Mio?? Wäre man dann nicht besser beraten gewesen, sich von Anfang an mit Spielern zu befassen, die man sich auch leisten kann/könnte?

    Aber da die BaZ sich bei anderen Teilen auf die brasilianischen Medien beruft, die bekanntlich einfach alles Mögliche raushauen, was ihnen gerade einfällt, muss das ja noch lange nicht annähernd der Realität entsprechen.
    Geändert von Rey2 (11.02.2020 um 11:33 Uhr)

  4. #214
    Erfahrener Benutzer Avatar von Yazid
    Registriert seit
    11.07.2006
    Beiträge
    3.450

    Standard

    Zitat Zitat von Rey2 Beitrag anzeigen
    Wäre man dann nicht besser beraten gewesen, sich von Anfang an mit Spielern zu befassen, die man sich auch leisten kann/könnte?
    Eben... Wie bereits von Caesar erwähnt, wieso hat man damals betont, dass die Übernahme möglich sei?

    Oder steht man jetzt finanziell doch viel schlechter da, als vor ein paar Monaten noch vermutet? Selbst wenn dies der Fall sein sollte: Auch bei guter finanzieller Lage war der FCB nie bereit, über 10 Mio. für einen Spieler auszugeben.

  5. #215
    Erfahrener Benutzer Avatar von stacheldraht
    Registriert seit
    11.08.2008
    Ort
    4052
    Beiträge
    5.400

    Standard

    Die Diskussion hets doch scho bi sinere verpflichtig gä?
    D Schwizer Medie bringes wahrschinlich eifach nid fertig, zwüsche Dollar und Brasilianische Real z unterscheide bzw. umzrächne.

    Dr Cabral het si ledschte Verein rund 5 Millione Brasilinischi Real koschte, was im Bereich vo 1.2 Millione Franke liggt. Ab jetzt dörf me sälber rächne ob die Baz-Zahle stimme oder nid.
    Man sollte alle Tage wenigstens ein kleines Lied hören, ein gutes Gedicht lesen, ein treffliches Gemälde sehen und, wenn es möglich zu machen wäre, einige vernünftige Worte sprechen. Johann Wolfgang von Goethe

    54, 74, 90 - 2014!

    Der Pöbel thront über den Experten - FCBForum Tippweltmeister 2018!

  6. #216
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    3.104

    Standard

    Die Diskussion gabs tatsächlich bereits bei der Verpflichtung der beiden, wenn aber die BaZ nun auch irgendwelche brasilianischen Fantasiegeschichten veröffentlicht, gibt mir das schon zu denken. Zu Ramires kursierte ja ein relativ glaubwürdiges Dokument inkl. dem Preis bei Übernahme. Zu Cabral gabs meines Wissens nie ein veröffentlichtes solches Dokument. Ich und andere gingen davon aus, dass diese Zahlen zu Cabral, die in ähnlicher Form bereits zu Beginn kursierten, eben reine Fantasiegebilde aus dem brasilianischen Blätterwald seien, aber eben, der BaZ traute ich bislang einen gewissen Gehalt zu...

  7. #217
    Erfahrener Benutzer Avatar von zBasel Fondue
    Registriert seit
    31.01.2006
    Ort
    @Home
    Beiträge
    2.272

    Standard

    Zitat Zitat von Yazid Beitrag anzeigen
    Eben... Wie bereits von Caesar erwähnt, wieso hat man damals betont, dass die Übernahme möglich sei?

    Oder steht man jetzt finanziell doch viel schlechter da, als vor ein paar Monaten noch vermutet? Selbst wenn dies der Fall sein sollte: Auch bei guter finanzieller Lage war der FCB nie bereit, über 10 Mio. für einen Spieler auszugeben.
    Was ich nicht verstehe sind die finanziellen Schwierigkeiten, wirklich so gravierend?

  8. #218
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    17.04.2011
    Beiträge
    2.124

    Standard

    Zitat Zitat von Rey2 Beitrag anzeigen
    Die Diskussion gabs tatsächlich bereits bei der Verpflichtung der beiden, wenn aber die BaZ nun auch irgendwelche brasilianischen Fantasiegeschichten veröffentlicht, gibt mir das schon zu denken. Zu Ramires kursierte ja ein relativ glaubwürdiges Dokument inkl. dem Preis bei Übernahme. Zu Cabral gabs meines Wissens nie ein veröffentlichtes solches Dokument. Ich und andere gingen davon aus, dass diese Zahlen zu Cabral, die in ähnlicher Form bereits zu Beginn kursierten, eben reine Fantasiegebilde aus dem brasilianischen Blätterwald seien, aber eben, der BaZ traute ich bislang einen gewissen Gehalt zu...
    ha extra no bim kolleg wo bi dr BaZ schafft nochgfroggt, lut quelle sige die zahle bi ramires und cabral korräkt

    falls es denn so wär, würd ich en glaub trotzdäm übernäh/kaufe. dä isch guet und no relativ jung, bi normaler entwicklig kame ihn zimlig sicher mit gwünn witerverkaufe
    Geändert von 4059 (11.02.2020 um 12:02 Uhr)

  9. #219
    Erfahrener Benutzer Avatar von stacheldraht
    Registriert seit
    11.08.2008
    Ort
    4052
    Beiträge
    5.400

    Standard

    Zitat Zitat von 4059 Beitrag anzeigen
    ha extra no bim kolleg wo bi dr BaZ schafft nochgfroggt, lut quelle sige die zahle bi ramires und cabral korräkt
    Mag scho si, dass e Quelle do isch wo bime Wisse e biz z vil redet. Nur ob die Quelle sälber korräkti Infos het isch halt denn wider e anderi Frog.

    Für dr Ramires brucht me bspw. überhaupt kei Quelle bim FCB oder muess drmit als Reporter in dr Zitig digg go agä, do het jede könne beim abgäbende Verein d Mediemitteilig läse.
    Man sollte alle Tage wenigstens ein kleines Lied hören, ein gutes Gedicht lesen, ein treffliches Gemälde sehen und, wenn es möglich zu machen wäre, einige vernünftige Worte sprechen. Johann Wolfgang von Goethe

    54, 74, 90 - 2014!

    Der Pöbel thront über den Experten - FCBForum Tippweltmeister 2018!

  10. #220
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    17.04.2011
    Beiträge
    2.124

    Standard

    Zitat Zitat von stacheldraht Beitrag anzeigen
    Mag scho si, dass e Quelle do isch wo bime Wisse e biz z vil redet. Nur ob die Quelle sälber korräkti Infos het isch halt denn wider e anderi Frog.
    jo i glaubs au nid so rächt, als fcb hät me sone vertrag mit 10.5 mio chf ablösesumme doch gar nie usghandlet

  11. #221
    Erfahrener Benutzer Avatar von footbâle
    Registriert seit
    18.12.2004
    Beiträge
    5.685

    Standard

    50% über Crowdfunding../-Lending
    Ich würde was springen lassen. Rückzahlung beim Weiterverkauf des Spielers, oder spätestens nach 3 Jahren.

  12. #222
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    19.03.2006
    Beiträge
    10.192

    Standard

    Zitat Zitat von zBasel Fondue Beitrag anzeigen
    Die BAZ meint das wir uns Cabral nicht leisten können, wegen des Sparkurses.
    Der Verein werde schauen das er die vereinbarten Spiele, die zu einer fixen Übernahme verpflichten nicht erreicht werden.
    Des Weiteren täte der FCB gut daran sich schon auf die Suche nach einem neuen Stürmer zu machen.
    Wäre wirklich schade, sollte dies der Fall sein.
    https://www.joggeli.ch/presseschau?i...mentarteilchen
    Eine reine Gedankenspielerei von Herrn Gut. Und es spielt keine Rolle, was die BaZ zu meinen glaubt - die Entscheidung darüber findet anderswo statt.

  13. #223
    Benutzer
    Registriert seit
    28.12.2012
    Beiträge
    56

    Standard

    Wir dürfen Eines nie NIE vergessen: wenn die BaZ dem fcb ans Bein pinkeln kann, tut sie das mit grösstem Eifer. Nach der Wahrheit fragen die schon lange nicht mehr.

  14. #224
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.05.2005
    Beiträge
    188

    Standard

    Zitat Zitat von nobilissa Beitrag anzeigen
    https://www.joggeli.ch/presseschau?i...mentarteilchen
    Eine reine Gedankenspielerei von Herrn Gut. Und es spielt keine Rolle, was die BaZ zu meinen glaubt - die Entscheidung darüber findet anderswo statt.
    Also: Die Quelle der BaZ ist die Zeitung "O Povo", steht da. Ich hab rasch Google gefragt, hier der Link:
    https://mais.opovo.com.br/colunistas...-do-basel.html

    Was ich daraus schliesse: Erstens können die BAZ und Herr Gut weder rechnen noch portugiesisch. Zweitens sind sie nicht in der Lage, ihren Job seriös auszuüben.

    Weil, da steht: Ceará, sein alter Klub, könne 10 Millionen Reails (nicht DOLLAR) verdienen, sofern der Transfer klappt, weil Ceará einen TEIL der Rechte hält.

    So, wie ich es lese, kann der FCB 70% der Rechte von Cabral für 4.5 Millionen Euro kaufen (ganz präzis steht es nicht, so interpretiere ich es einfach). Das gleiche stand übrigens schon vor Monaten in den Brasilianischen Medien, ich habs hier schonmal irgendwo geschrieben.

    Die Erkenntnisse daraus:

    - Die BaZ weder kaufen noch lesen. Es steht nur Unsinn drin. Das ist einfach nur miserable journalistische Arbeit. Und dann noch Gerüchte streuen, ich könnte die Ohrfeigen. Wäre ja nicht so schwer gewesen, das mal rasch zu überprüfen.
    - Cabral natürlich kaufen für 4.5 Euro. Ist ja klar. Ich liebe ihn!
    - Alles unter dem Vorbehalt, dass das stimmt, was da stand.

  15. #225
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    22.04.2011
    Beiträge
    4.615

    Standard

    Zitat Zitat von 4059 Beitrag anzeigen
    ha extra no bim kolleg wo bi dr BaZ schafft nochgfroggt, lut quelle sige die zahle bi ramires und cabral korräkt

    falls es denn so wär, würd ich en glaub trotzdäm übernäh/kaufe. dä isch guet und no relativ jung, bi normaler entwicklig kame ihn zimlig sicher mit gwünn witerverkaufe
    Mit dieser Strategie hat man sich bei Oberlin ziemlich verzockt. Auch wenn man die Klasse eines Cabral nicht mit Oberlin vergleichen darf, könnte ich mir doch vorstellen, dass man in der Vereinsleitung bezüglich Spekulationen dieser Art etwas vorsichtiger geworden ist.

  16. #226
    Erfahrener Benutzer Avatar von Yazid
    Registriert seit
    11.07.2006
    Beiträge
    3.450

    Standard

    Zitat Zitat von Quo Beitrag anzeigen
    Mit dieser Strategie hat man sich bei Oberlin ziemlich verzockt. Auch wenn man die Klasse eines Cabral nicht mit Oberlin vergleichen darf, könnte ich mir doch vorstellen, dass man in der Vereinsleitung bezüglich Spekulationen dieser Art etwas vorsichtiger geworden ist.
    Zumal er noch Schwierigkeiten bei der Ballannahme hat, gäll…

  17. #227
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    3.104

    Standard

    Zitat Zitat von JohnFranklin Beitrag anzeigen
    Also: Die Quelle der BaZ ist die Zeitung "O Povo", steht da. Ich hab rasch Google gefragt, hier der Link:
    https://mais.opovo.com.br/colunistas...-do-basel.html

    Was ich daraus schliesse: Erstens können die BAZ und Herr Gut weder rechnen noch portugiesisch. Zweitens sind sie nicht in der Lage, ihren Job seriös auszuüben.

    Weil, da steht: Ceará, sein alter Klub, könne 10 Millionen Reails (nicht DOLLAR) verdienen, sofern der Transfer klappt, weil Ceará einen TEIL der Rechte hält.

    So, wie ich es lese, kann der FCB 70% der Rechte von Cabral für 4.5 Millionen Euro kaufen (ganz präzis steht es nicht, so interpretiere ich es einfach). Das gleiche stand übrigens schon vor Monaten in den Brasilianischen Medien, ich habs hier schonmal irgendwo geschrieben.

    Die Erkenntnisse daraus:

    - Die BaZ weder kaufen noch lesen. Es steht nur Unsinn drin. Das ist einfach nur miserable journalistische Arbeit. Und dann noch Gerüchte streuen, ich könnte die Ohrfeigen. Wäre ja nicht so schwer gewesen, das mal rasch zu überprüfen.
    - Cabral natürlich kaufen für 4.5 Euro. Ist ja klar. Ich liebe ihn!
    - Alles unter dem Vorbehalt, dass das stimmt, was da stand.
    Merci! Interpretiere den originalen Artikel wie du. Einfach nur traurig was bei der BaZ abgeht, sowas hätte ich ihnen noch immer nicht zugetraut.

  18. #228
    Erfahrener Benutzer Avatar von Lällekönig
    Registriert seit
    23.04.2011
    Ort
    Basel
    Beiträge
    1.422

    Standard

    Zitat Zitat von nobilissa Beitrag anzeigen
    https://www.joggeli.ch/presseschau?i...mentarteilchen
    Eine reine Gedankenspielerei von Herrn Gut. Und es spielt keine Rolle, was die BaZ zu meinen glaubt - die Entscheidung darüber findet anderswo statt.
    Danke fürs Verlinken. Eine Zeitung sollte seriös bleiben. Sich entweder an Fakten halten, die einzig in der Aussage bestehen, dass wir uns Cabral leisten könnten oder im Falle von Spekulationen zumindest alternative Möglichkeiten erwähnen.

    • Den Artikel nur auf der Annahme basieren, dass wir ihn uns nicht leisten können, ist einseitig.
    • Das Szenario heraufbeschwören, dass er bewusst auf der Bank gelassen werden könnte, um sich vor der Übernahmepflicht zu schützen, ist Paniktreiberei.
    • Den Sparkurs dafür verantwortlich zu machen, dient nur zur Destabilisierung.
    • Der Zusammenhang, dass Sparkurs keine Investitionen ermöglicht, ist an den Haaren herbeigezogen. Die Investitionen sollen nur effizienter, bedürfnisorientierter und lukrativer sein, als bisher.
    • Die Handlungsanweisung «dass der FC Basel sich auf die Suche nach einem neuen Mittelstürmer machen sollte» erteilen, ist eine bodenlose Frechheit.
    • Die Ängste der Fans zu schüren und zu instrumentalisieren, um den eigenen Willen durchzudrücken, ist reinster Populismus.

    Das Traurige ist, dass wieder einige kurz davor waren, den Köder zu schlucken. Ich bin froh, dass die Stimmen der Vernunft so schnell reagiert haben.
    Vormals rot|blau

  19. #229
    Erfahrener Benutzer Avatar von Yazid
    Registriert seit
    11.07.2006
    Beiträge
    3.450

    Standard

    Ganz schlimm, was us dere "zittig" worde isch...

  20. #230
    Erfahrener Benutzer Avatar von Käppelijoch
    Registriert seit
    08.10.2007
    Ort
    Dorpat
    Beiträge
    6.785

    Standard

    Zitat Zitat von Yazid Beitrag anzeigen
    Ganz schlimm, was us dere "zittig" worde isch...
    Hatte irgendwie bei TA Media ein ganz schlechtes Bauchgefühl.
    Heusler.

    Alla sätt är bra utom de dåliga.

    "Zürich ist doppelt so gross wie der Wiener Zentralfriedhof - aber nur halb so lustig."

  21. #231
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    17.05.2019
    Beiträge
    6

    Standard

    Zitat Zitat von JohnFranklin Beitrag anzeigen
    Also: Die Quelle der BaZ ist die Zeitung "O Povo", steht da. Ich hab rasch Google gefragt, hier der Link:
    https://mais.opovo.com.br/colunistas...-do-basel.html

    Was ich daraus schliesse: Erstens können die BAZ und Herr Gut weder rechnen noch portugiesisch. Zweitens sind sie nicht in der Lage, ihren Job seriös auszuüben.

    Weil, da steht: Ceará, sein alter Klub, könne 10 Millionen Reails (nicht DOLLAR) verdienen, sofern der Transfer klappt, weil Ceará einen TEIL der Rechte hält.

    So, wie ich es lese, kann der FCB 70% der Rechte von Cabral für 4.5 Millionen Euro kaufen (ganz präzis steht es nicht, so interpretiere ich es einfach). Das gleiche stand übrigens schon vor Monaten in den Brasilianischen Medien, ich habs hier schonmal irgendwo geschrieben.

    Die Erkenntnisse daraus:

    - Die BaZ weder kaufen noch lesen. Es steht nur Unsinn drin. Das ist einfach nur miserable journalistische Arbeit. Und dann noch Gerüchte streuen, ich könnte die Ohrfeigen. Wäre ja nicht so schwer gewesen, das mal rasch zu überprüfen.
    - Cabral natürlich kaufen für 4.5 Euro. Ist ja klar. Ich liebe ihn!
    - Alles unter dem Vorbehalt, dass das stimmt, was da stand.
    Weiss nicht, ob es schon mal hier Stand, aber im von dir verlinkten Artikel steht ebenfalls, dass man sich bei 12 Toren für den Kauf verpflichtet.
    "...but Basel has an option to buy 70% in the middle of the year, with obligation to make the deposit if the player of only 21 can score 12 goals; he already has eight..."

  22. #232
    Erfahrener Benutzer Avatar von Käppelijoch
    Registriert seit
    08.10.2007
    Ort
    Dorpat
    Beiträge
    6.785

    Standard

    Noch zwei Kisten fehlen...die macht er locker.
    Heusler.

    Alla sätt är bra utom de dåliga.

    "Zürich ist doppelt so gross wie der Wiener Zentralfriedhof - aber nur halb so lustig."

  23. #233
    Erfahrener Benutzer Avatar von Käsebrot
    Registriert seit
    02.12.2011
    Beiträge
    2.125

    Standard

    Zitat Zitat von Caesar Beitrag anzeigen
    Ich mag mich an ein Ruedi-Interview erinnern, in dem er meinte, man man könne sich Cabral und auch Ramires leisten. Da vertrau ich drauf, dass es für einen der beiden wohl reichen wird.
    Hier:

    Wenn die Leihen einschlagen, muss der FCB tief in die Tasche greifen. Die Kaufoption bei Cabral soll 11 Millionen betragen, bei Ramires 7 Millionen.

    Also diese Zahlen sind schon etwas hoch (lacht.) Die Optionen sind ok. Die können wir uns schon leisten. Deswegen hoffen wir, dass alle drei einschlagen.
    Quelle

  24. #234
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    08.05.2011
    Beiträge
    445

    Standard

    Zitat Zitat von Käsebrot Beitrag anzeigen
    Hier:

    Quelle
    Wäre auch nichts als doof, wenn man sich nicht vor der Verpflichtung schon Gedanken darüber gemacht hätte ob man sich die Kaufoption leisten kann.
    Ich vertraue Ruedi da voll und ganz.

  25. #235
    Erfahrener Benutzer Avatar von Caesar
    Registriert seit
    08.05.2005
    Beiträge
    282

    Standard

    Zitat Zitat von Käsebrot Beitrag anzeigen
    Hier:

    Quelle
    Danke.
    Spricht für die Dollar-Reais Theorie.

  26. #236
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    17.02.2012
    Beiträge
    908

    Standard

    Ganze schwache Artikel vom Herr Gut. Lägg, so haltisch dini Läser definitiv nüm bi dr Stange.

  27. #237
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    22.04.2011
    Beiträge
    4.615

    Standard

    Zitat Zitat von Yazid Beitrag anzeigen
    Zumal er noch Schwierigkeiten bei der Ballannahme hat, gäll…
    Die war im FCZ-Spiel tatsächlich klar mehrheitlich gut. Ist es für dich vorstellbar, dass ein junger Spieler wie Cabral sich in diesem Bereich verbessert hat?

  28. #238
    Erfahrener Benutzer Avatar von Patzer
    Registriert seit
    14.08.2005
    Ort
    Regio Basel
    Beiträge
    7.325

    Standard

    selbst wenn er zu teuer wär, würde ja immer noch die chance bestehen, die option zu ziehen und ihn gleich weiter zu verkaufen. wenn er so weiter macht, holt man ev. auch noch einen kleinen gewinn raus. gute stürmer kosten schnell mal 15 mio

  29. #239
    Erfahrener Benutzer Avatar von Yazid
    Registriert seit
    11.07.2006
    Beiträge
    3.450

    Standard

    Zitat Zitat von Quo Beitrag anzeigen
    Die war im FCZ-Spiel tatsächlich klar mehrheitlich gut. Ist es für dich vorstellbar, dass ein junger Spieler wie Cabral sich in diesem Bereich verbessert hat?
    Wieso immer so angriffig? Smileys nicht verstanden? Aber capito, mit dir ist nicht zu spassen...

    Btw: Seine Annahmen fand ich schon vor dem FCZ-Spiel eher gut... Tut mir aber ausdrücklich leid.

  30. #240
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    22.07.2012
    Beiträge
    3.809

    Standard

    Und für solche Lügen soll man noch zahlen


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Seite 8 von 10 ErsteErste ... 678910 LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •