Seite 2 von 13 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 60 von 387

Thema: Arthur Cabral

  1. #31
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    08.09.2018
    Beiträge
    1.312

    Standard

    Zitat Zitat von SubComandante Beitrag anzeigen
    Wer sagt, dass dies stimmt?
    Der Twitteruser ist ja eigentlich schon recht verlässlich. Aber ja, wirklich wissen, tuts man nicht. Aber interessieren würde es mich schon, wie so jemand an die Infos kommt.

    Zitat Zitat von FC Bâle Beitrag anzeigen
    Kann mir nicht vorstellen, dass bei Cabral 11 Mio fällig würden. Hat schon nicht denselben Leistungsausweis wie Ramires und MW viel tiefer.
    Brasilianer/Südamerikaner sind eher teuer. Aber wieso Cabral teurer als Ramires, k.A. Evtl. sind die Sachverhalte, welche zur Kaufpflicht führen, schwieriger zu erreichen als bei Ramires (der wird seine 23 Einsätze locker haben, sollte er sich nicht verletzen oder grosse Startschwierigkeiten haben).

    Edit: Der hat die Zahlen einfach aus südamerikanischen Zeitungen zusammengetragen. Muss nix heissen.

    Ramires 7 Mio bei 23 Einsätzen ist aber fix. Hat Bahia selber publiziert.
    Geändert von Felipe (02.09.2019 um 20:01 Uhr)

  2. #32
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    27.03.2005
    Ort
    Basel
    Beiträge
    6.182

    Standard

    Die Brasilianer hypen gerne. Der Twitteruser hat keine Insider-Infos, wie der Name suggerieren könnte, sondern
    trägt einfach Infos aus dem Internet zusammen – wie wir es alle tun.

    Ich denke, die Ablöse wird bei etwa 5 Millionen liegen. Der FCB wird wohl zuschlagen, wenn Cabral einigermassen
    gut spielt. Dasselbe gilt für Ramires.
    Copyright © andreas 2005-2020. Alle Rechte vorbehalten.

    Rotblau, die App von Fans für Fans!
    Rotblau gibt es auf iOS, Android oder im Web.

    iOS: https://apps.apple.com/ch/app/rotblau/id1486457528
    Android: https://play.google.com/store/apps/d....android&hl=de
    Web: https://rotblau.app

  3. #33
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    14.06.2019
    Beiträge
    19

    Standard

    Ich nehme mal an dass da wieder Reals (Abkürzung R$) mit Dollars verwechselt wurden, sprich 11 Mio Real wären umgerechnet 2,6 Mio CHF, was wohl eher realistisch ist. Auch im Vergleich mit Ramires, der ja einen vierfach höheren Transferwert hat und im Gegensatz zu Cabral Stammspieler war (bis auf die letzten paar Spiele). Ich kann mir nicht vorstellen dass der FCB (und schon gar nicht Zbinden) da eine solch unrealistisch hohe Kaufoption vereinbart haben, die Summe von 2.6Mio (wahrscheinlich noch verbunden mit einer Beteiligung an einem Weiterverkauf) macht da viel mehr Sinn.

  4. #34
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.08.2005
    Beiträge
    603

    Standard

    Zitat Zitat von thinktwice Beitrag anzeigen
    Ich nehme mal an dass da wieder Reals (Abkürzung R$) mit Dollars verwechselt wurden, sprich 11 Mio Real wären umgerechnet 2,6 Mio CHF, was wohl eher realistisch ist. Auch im Vergleich mit Ramires, der ja einen vierfach höheren Transferwert hat und im Gegensatz zu Cabral Stammspieler war (bis auf die letzten paar Spiele). Ich kann mir nicht vorstellen dass der FCB (und schon gar nicht Zbinden) da eine solch unrealistisch hohe Kaufoption vereinbart haben, die Summe von 2.6Mio (wahrscheinlich noch verbunden mit einer Beteiligung an einem Weiterverkauf) macht da viel mehr Sinn.
    +1

  5. #35
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    19.04.2011
    Beiträge
    3.643

    Standard

    Zitat Zitat von thinktwice Beitrag anzeigen
    Ich nehme mal an dass da wieder Reals (Abkürzung R$) mit Dollars verwechselt wurden, sprich 11 Mio Real wären umgerechnet 2,6 Mio CHF, was wohl eher realistisch ist. Auch im Vergleich mit Ramires, der ja einen vierfach höheren Transferwert hat und im Gegensatz zu Cabral Stammspieler war (bis auf die letzten paar Spiele). Ich kann mir nicht vorstellen dass der FCB (und schon gar nicht Zbinden) da eine solch unrealistisch hohe Kaufoption vereinbart haben, die Summe von 2.6Mio (wahrscheinlich noch verbunden mit einer Beteiligung an einem Weiterverkauf) macht da viel mehr Sinn.
    Oder sie interessieren sich gar nicht dafür, wie hoch die KO ist (ist ja nur bei einem der beiden eine Kaufpflicht, ??) weil der Spieler nach einem Jahr eh wieder weg soll.

  6. #36
    Erfahrener Benutzer Avatar von Delgado
    Registriert seit
    06.12.2004
    Beiträge
    4.803

    Standard

    Zitat Zitat von rhybrugg Beitrag anzeigen
    Oder sie interessieren sich gar nicht dafür, wie hoch die KO ist (ist ja nur bei einem der beiden eine Kaufpflicht, ??) weil der Spieler nach einem Jahr eh wieder weg soll.

    Hää, wie du meinen? Wurden doch beide mit Kaufoption verpflichtet.

  7. #37
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.05.2011
    Ort
    Rieche
    Beiträge
    912

    Standard

    Zitat Zitat von Delgado Beitrag anzeigen
    Hää, wie du meinen? Wurden doch beide mit Kaufoption verpflichtet.
    So wieni das verstande ha meint dr Rhybrugg, dass d Höchi vo dr KO bim Cabral egal isch, will dr FCB eh nid vor het en z kaufe
    Champions stehen wieder auf
    -AF-

  8. #38
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    07.12.2004
    Ort
    Gundeli
    Beiträge
    189

    Standard

    Zitat Zitat von Delgado Beitrag anzeigen
    Hää, wie du meinen? Wurden doch beide mit Kaufoption verpflichtet.
    Eine Kaufoption ist nicht ganz das Gleiche wie eine mögliche Kaufverpflichtung

  9. #39
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    14.06.2019
    Beiträge
    19

    Standard

    Zitat Zitat von rhybrugg Beitrag anzeigen
    Oder sie interessieren sich gar nicht dafür, wie hoch die KO ist (ist ja nur bei einem der beiden eine Kaufpflicht, ??) weil der Spieler nach einem Jahr eh wieder weg soll.
    Die Strategie des FCB ist ja junge Talente zu verpflichten um sie dann teuer weiter zu verkaufen, denke dass das sicher auch hier die Idee ist. Sonst hätte man ja auch einen gestandenen Spieler ausleihen können und so nicht das Risiko dass der Spieler wegen der Akklimatisierung uns ev. erst mittelfristig weiterhelfen kann.

  10. #40
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    19.04.2011
    Beiträge
    3.643

    Standard

    Zitat Zitat von thinktwice Beitrag anzeigen
    Die Strategie des FCB ist ja junge Talente zu verpflichten um sie dann teuer weiter zu verkaufen, denke dass das sicher auch hier die Idee ist. Sonst hätte man ja auch einen gestandenen Spieler ausleihen können und so nicht das Risiko dass der Spieler wegen der Akklimatisierung uns ev. erst mittelfristig weiterhelfen kann.
    Diese Strategie verfolgen "alle" clubs die es sich nicht Leisten können Akademien wie die Grossen zu führen oder einfach mit dem dicken Checbuch einzukaufen.

    Ich glaube nicht, dass es viele ablösefreie, gestandene, europa-gewohnte, positions-passende, interessierte, verfügbare und bezahlbare Spieler gab. So einfach ist das schon nicht.
    Die Verplflichtungen und Vertragsdetails sind auch ein Abbild der Zeit (kurz vor Transferschluss) und Möglichkeiten des FCB.

  11. #41
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    14.06.2019
    Beiträge
    19

    Standard

    Zitat Zitat von rhybrugg Beitrag anzeigen
    Diese Strategie verfolgen "alle" clubs die es sich nicht Leisten können Akademien wie die Grossen zu führen oder einfach mit dem dicken Checbuch einzukaufen.

    Ich glaube nicht, dass es viele ablösefreie, gestandene, europa-gewohnte, positions-passende, interessierte, verfügbare und bezahlbare Spieler gab. So einfach ist das schon nicht.
    Die Verplflichtungen und Vertragsdetails sind auch ein Abbild der Zeit (kurz vor Transferschluss) und Möglichkeiten des FCB.
    Logisch verfolgen alle Clubs diese Strategie, aber Basel war durchaus erfolgreich damit in den letzten Jahren. Wichtig ist dass Basel auf die Transfererlöse angewiesen ist, und nur mit regionalen Spielern lässt sich der angestrebte Erlös kaum erreichen, da es schlicht nicht genug Talente gibt die das Potential für einen teuren Weiterverkauf haben. Also muss Basel sich da im Ausland umschauen, und dank den Beziehungen von RZ und dem guten Ruf von Basel als Sprungbrett konnte man da nun zwei interessante brasilianische Talente holen.

    Verfügbare und finanzierbare gestandene Spieler gibt es sicher nicht wie Sand am Meer, aber es hätte sich da sicher jemand gefunden, aber man hat sich da nun für die risikohaftere Lösung (Risiko im Sinne von sofort weiterhelfen), bei Erfolg aber auch finanziell interessantere Lösung entschieden. Dass nun zuerst ausgeliehen wurde hat natürlich auch mit der finanziellen Situation zu tun, früher hätte man wohl eher direkt eine Uebernahme angestrebt (was ingesamt wohl auch etwas günstiger wäre). Aber dass man nun einen jungen Spieler aus Brasilien geholt hat mit dem Gedanken ihn eh nie zu übernehmen kann ich mir nicht vorstellen. Bei Bergström sieht natürlich die Lage wieder etwas anders aus, aber er ist auch nicht das junge Talent.

  12. #42
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.05.2011
    Ort
    Rieche
    Beiträge
    912

    Standard

    Zitat Zitat von thinktwice Beitrag anzeigen
    Bei Bergström sieht natürlich die Lage wieder etwas anders aus, aber er ist auch nicht das junge Talent.
    Wär mr do nid so sicher, ka mr au vorstelle, dassr scho als mögliche Nochfolger vom Cömert gholt worde isch (falls uns dä in einere vo de neggschde zwei Transpherphase verlosst)
    Champions stehen wieder auf
    -AF-

  13. #43
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    3.316

    Standard

    Hat jemand genauere Infos zu Brasiliens aktuellen U23 Spielen, wann/wo/gegen wen die aktuell stattfinden bzw. stattgefunden haben? Bei transfermarkt und den üblichen Seiten gibts keine Infos zu aktuellen Spielen.

  14. #44
    Erfahrener Benutzer Avatar von Yazid
    Registriert seit
    11.07.2006
    Beiträge
    3.638

    Standard

    Zitat Zitat von Rey2 Beitrag anzeigen
    Hat jemand genauere Infos zu Brasiliens aktuellen U23 Spielen, wann/wo/gegen wen die aktuell stattfinden bzw. stattgefunden haben? Bei transfermarkt und den üblichen Seiten gibts keine Infos zu aktuellen Spielen.
    Anscheinend gegen Chile und Kolumbien (5. und 9. September): https://www.torcedores.com/noticias/...lecao-olimpica

    Edit: Interessant und typisch Südam. bzw. Brasilianisch: Da wird im Aufgebot zwischen Innen- und Aussenverteidiger unterschieden.
    Geändert von Yazid (04.09.2019 um 16:14 Uhr)

  15. #45
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    3.316

    Standard

    Zitat Zitat von Yazid Beitrag anzeigen
    Anscheinend gegen Chile und Kolumbien (5. und 9. September): https://www.torcedores.com/noticias/...lecao-olimpica
    Merci. Im Sturm au no bitz Konkurränz ume he?? "Seleção Olímpica" usm link statt U23 bzw. sub 23 isch s Zauberwort gsi. Morn spiele si am halb 2 am Morge unserer Zit, am Sunntig um Mitternacht. Mol luege, falls i no wach bi.. Wobi dä bi däm Ufgebot wohrschins eh nid gross spielt nimmi mol a.
    Geändert von Rey2 (04.09.2019 um 18:38 Uhr)

  16. #46
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    22.02.2008
    Beiträge
    4.995

    Standard

    Die U23, isch sas nit s olympiateam vo brasilie? Wenn jo und är isch denn dört im kader, mir übernäme ihn definitiv, fählt är denn bis öbe mitti august.

  17. #47
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    3.316

    Standard

    Zitat Zitat von D-Balkon Beitrag anzeigen
    Die U23, isch sas nit s olympiateam vo brasilie? Wenn jo und är isch denn dört im kader, mir übernäme ihn definitiv, fählt är denn bis öbe mitti august.
    Doch ebbe, schint so:

    Trainer Andre Jardine hat am Freitag (16) eine Liste von 23 Spielern veröffentlicht, die für die brasilianische U-23-Nationalmannschaft anberaumt wurden. Diese wird gegen Chile und Kolumbien spielen und sich auf die Olympischen Spiele 2020 vorbereiten.

  18. #48
    Erfahrener Benutzer Avatar von Basler_Monarch
    Registriert seit
    09.12.2004
    Beiträge
    3.498

    Standard

    Ka das wirkligg sii, dass füre Cabral e Ablösesumme vo rund 11 Mio. CHF () kolportiert werde??
    (c) Basler_Monarch 2004 - 2020 | Alle Rechte vorbehalten.

    Meine Beiträge richten sich kostenfrei an die Leser des FCB-Forums. Mein Beitrag darf im Forum gelesen und hier zitiert werden. Das Zitatrecht richtet sich nach den einschlägigen Bestimmungen und ist insbesondere nur mit vollständiger Quellenangabe gestattet.

  19. #49
    Erfahrener Benutzer Avatar von Torres
    Registriert seit
    29.04.2014
    Beiträge
    626

    Standard

    Zitat Zitat von Basler_Monarch Beitrag anzeigen
    Ka das wirkligg sii, dass füre Cabral e Ablösesumme vo rund 11 Mio. CHF () kolportiert werde??
    Laut Duden bedeutetet „kolportieren“: eine ungesicherte, unzutreffende Information verbreiten.

    Ergo gibst du dir die Antwort auf deine Frage gleich selbst

  20. #50
    Erfahrener Benutzer Avatar von Basler_Monarch
    Registriert seit
    09.12.2004
    Beiträge
    3.498

    Standard

    Zitat Zitat von Torres Beitrag anzeigen
    Laut Duden bedeutetet „kolportieren“: eine ungesicherte, unzutreffende Information verbreiten.

    Ergo gibst du dir die Antwort auf deine Frage gleich selbst
    .... ja schon, weil ich diese für völlig unrealistisch halte (Stand heute), ausser er kratzt noch in dieser Saison an die Schweizer Torjäger-Krone. Und dann ja, 11 Mio. könnten es sein, wen man die unsäglichen Beteiligungspauschalen des brasilianischen Fussballverbandes mit inklusive rechnet....

    Apropos, hier wirds geschrieben:
    https://www.bzbasel.ch/sport/basel/d...lien-135540934

    Zitat: „....aus Südamerika ist zu hören, dass Cabral im Falle einer festen Verpflichtung 11 Millionen Franken kosten soll...“
    Geändert von Basler_Monarch (04.09.2019 um 22:55 Uhr)
    (c) Basler_Monarch 2004 - 2020 | Alle Rechte vorbehalten.

    Meine Beiträge richten sich kostenfrei an die Leser des FCB-Forums. Mein Beitrag darf im Forum gelesen und hier zitiert werden. Das Zitatrecht richtet sich nach den einschlägigen Bestimmungen und ist insbesondere nur mit vollständiger Quellenangabe gestattet.

  21. #51
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.11.2013
    Beiträge
    307

    Standard

    Warum nicht? Beispiel Oberlin; falls man ihn gleich weiterverkauft hätte, wäre sicher ein schöner Milionengewinn an nur einem Tag möglich gewesen
    Vieleicht könnte man auf diesem Wege das Defizit stopfen und sich unsere eigenen Spieler weiter entwickel (bei gleichzeitigem Erfolg in Meisterschaft und EL)?
    Und falls er dann noch von einem tollen Club verpflichtet wird, werden wir zu einem noch atraktiveren Verein für junge Talente.
    und vieleicht und vieleicht und ...
    Geändert von Ex C4 (05.09.2019 um 05:28 Uhr)

  22. #52
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    19.03.2006
    Beiträge
    10.812

    Standard

    Zitat Zitat von Basler_Monarch Beitrag anzeigen
    https://www.bzbasel.ch/sport/basel/d...lien-135540934
    Zitat: „....aus Südamerika ist zu hören, dass Cabral im Falle einer festen Verpflichtung 11 Millionen Franken kosten soll...“
    Da steht auch sofort: Der FCB bestätigt das nicht.
    In irgendeiner brasilianischen Postille steht dann was von 5.5. Mio brasilianischen Real, was 1.3 Mio CHF entspräche.
    Aber es ist doch völlig sinnlos, dem hinterherzujagen - man wird die wirklichen Vereinbarungen nicht erfahren. Wozu soll es überhaupt gut sein, dies zu wissen ? Es ist nicht unser Geld und ich sehe schon die Kommentare: "er ist zwar gut, aber für den Preis sollte er besser sein"......

  23. #53
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    22.02.2008
    Beiträge
    4.995

    Standard

    Das mit däne 11 mio Kha me sehr stark azwyfle.
    Sie hän dä spieler kauft für ca 1,2 mio und hän zumindescht nit grad viel dezue bidrait das sich sie marktwärt ver10facht....
    Die summe für e definitivi übernahm wird vermuetlig irgendneume zwüsche 1,5 und 3 mio liege.

  24. #54
    Erfahrener Benutzer Avatar von GreatShankly
    Registriert seit
    15.12.2005
    Beiträge
    220

    Standard

    Artur Cabral hat in diesem Jahr 196 Minuten in 3 Wettbewerben (Copa 45`, 90`Serie A, 60`Libertadores) für Palmeiras gespielt. Ein solcher Spieler kostet auch in der heutigen Zeit keine 11Mio. ausser vielleicht wenn in Vietnamesischen
    Dong abgerechnet würde.. Richtig für Palmeiras hat er also eigentlich gar nicht gespielt. Um sein Potenzial zu sehen muss man da eine Station weiter zurück gehen, zum Club von wo er nach S. Paulo gezogen ist, nämlich Ceara SC im Norden.
    Mit denen ist er vor 2 Jahren aufgestiegen hat 16 Spiele/4 Tore gemacht und 2018 in der Serie A 31/7 und nicht gleich wieder abgestiegen..

  25. #55
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    28.08.2017
    Beiträge
    1.660

    Standard

    Zitat Zitat von GreatShankly Beitrag anzeigen
    Artur Cabral hat in diesem Jahr 196 Minuten in 3 Wettbewerben (Copa 45`, 90`Serie A, 60`Libertadores) für Palmeiras gespielt. Ein solcher Spieler kostet auch in der heutigen Zeit keine 11Mio. ausser vielleicht wenn in Vietnamesischen
    Dong abgerechnet würde.. Richtig für Palmeiras hat er also eigentlich gar nicht gespielt. Um sein Potenzial zu sehen muss man da eine Station weiter zurück gehen, zum Club von wo er nach S. Paulo gezogen ist, nämlich Ceara SC im Norden.
    Mit denen ist er vor 2 Jahren aufgestiegen hat 16 Spiele/4 Tore gemacht und 2018 in der Serie A 31/7 und nicht gleich wieder abgestiegen..
    Zur Höhe der Option: Da hast du Recht, 11 Mio. werden es sicher nicht sein. Aber die KO/KP wird sicherlich höher sein wie wenn wir ihn direkt übernommen hätten. Schliesslich hat sich der Spieler zum Zeitpunkt des Ziehens der Option (gegen Ende Saison) in Europa bewiesen/eingelebt/eingeschlagen, was zur Ablöse (falls man ihn direkt gekauft hätte) dazukommt.

    Weiter sprichst du einen spannenden Punkt an: Die Vorzeichen stehen bei allen drei neuen Leihspielern nicht so optimal (kaum gespielt bzw. abnehmende Spielzeit bei Ramires wenn ich es richtig gesehen habe). Ich würde da nicht zu viel erwarten.

  26. #56
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    19.04.2011
    Beiträge
    3.643

    Standard

    Zitat Zitat von JackR Beitrag anzeigen
    Zur Höhe der Option: Da hast du Recht, 11 Mio. werden es sicher nicht sein. Aber die KO/KP wird sicherlich höher sein wie wenn wir ihn direkt übernommen hätten. Schliesslich hat sich der Spieler zum Zeitpunkt des Ziehens der Option (gegen Ende Saison) in Europa bewiesen/eingelebt/eingeschlagen, was zur Ablöse (falls man ihn direkt gekauft hätte) dazukommt.

    Weiter sprichst du einen spannenden Punkt an: Die Vorzeichen stehen bei allen drei neuen Leihspielern nicht so optimal (kaum gespielt bzw. abnehmende Spielzeit bei Ramires wenn ich es richtig gesehen habe). Ich würde da nicht zu viel erwarten.
    So kurz vor knapp und ohne Geld in die Hand zu nehmen werden es wohl nicht die meistgejagten Spieler aus Brasilien bzw. Schweden sein.
    Aber abwarten und Bier trinken, mindestens einer der drei wird uns schon freude bereiten.

  27. #57
    Erfahrener Benutzer Avatar von Delgado
    Registriert seit
    06.12.2004
    Beiträge
    4.803

    Standard

    Zitat Zitat von D-Balkon Beitrag anzeigen
    Das mit däne 11 mio Kha me sehr stark azwyfle.
    Sie hän dä spieler kauft für ca 1,2 mio und hän zumindescht nit grad viel dezue bidrait das sich sie marktwärt ver10facht....
    Die summe für e definitivi übernahm wird vermuetlig irgendneume zwüsche 1,5 und 3 mio liege.
    Ich denke, es werden wohl eher 11 Mio. Brasilianische Rand sein, was je nach Kurs so 2.5 bis 3 Mio. CHF entsprechen würde. Dies würde dann wieder Sinn ergeben. Dann wären die 11 Mio. sogar korrekt, nur halt in der Falschen Währung, was beim heutigen Journalismus schnell mal vorkommen kann.

  28. #58
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    19.04.2011
    Beiträge
    3.643

    Standard

    Zitat Zitat von Delgado Beitrag anzeigen
    Ich denke, es werden wohl eher 11 Mio. Brasilianische Rand sein, was je nach Kurs so 2.5 bis 3 Mio. CHF entsprechen würde. Dies würde dann wieder Sinn ergeben. Dann wären die 11 Mio. sogar korrekt, nur halt in der Falschen Währung, was beim heutigen Journalismus schnell mal vorkommen kann.
    Südafrika?

    :-)

    Aber ja, das tönt nach einer realistischeren Zahl.

  29. #59
    Erfahrener Benutzer Avatar von Latteknaller
    Registriert seit
    27.02.2005
    Beiträge
    3.713

    Standard

    Zitat Zitat von rhybrugg Beitrag anzeigen
    Südafrika?

    :-)

    Aber ja, das tönt nach einer realistischeren Zahl.
    beabsichtigtes wortspiel?
    "Glauben Sie nicht jenen, die nie in ein Stadion gehen, dass ein Fussballspiel ein Hochrisiko-Anlass sei." Bernhard Heusler im Spiegel

  30. #60
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    07.08.2017
    Beiträge
    1.681

Seite 2 von 13 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •