Seite 16 von 19 ErsteErste ... 61415161718 ... LetzteLetzte
Ergebnis 451 bis 480 von 551

Thema: Rückspiel CL-Quali :: LASK - FC Basel 1893 | 13.August 20:30 Uhr

  1. #451
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    16.03.2018
    Beiträge
    26

    Standard

    Ich bin seit 40 Jahren Fan vom FCB. Schaue mir wenn möglich jedes Spiel an und verfolge die Entwicklung des Verein wie die meisten über die Medien. Meine Wahrnehmung zur aktuellen Situation ist milde gesagt....ein Desaster....im letzten Jahrzehnt wurde ein stabiles Fundament errichtet, welches seit den letzten zwei Jahren unaufhörlich zerstört wird. Der President und sein Gefolge haben dies zu verantworten. Sie waren und werden nie in der Lage sein den FCB wieder zur alten Stärke zu führen. Und warum.......weil sie von der Dynamik einen Fussballclub zu führen völlig überfordert sind. Erfolgreich zu sein heisst in erster Linie INVESTIEREN. Im Spitzensport gibt es kein Erfolg auf halber Flamme. Wenn dies so weiter geht wird der FCB sich selber seinen guten Ruf ruinieren.

  2. #452
    Erfahrener Benutzer Avatar von Tsunami
    Registriert seit
    09.01.2005
    Beiträge
    5.141

    Standard

    Zitat Zitat von nobilissa Beitrag anzeigen
    Er hat sensible Muskeln - vielleicht eine Vorsichtsmassnahme.
    Du meinst Frei, oder? Damit er sich nicht bis zur Aussenlinie schleppen muss und sich dabei verletzen könnte. Ja, da hatte MK ein gutes Näschen ihn auf dem Rasen stehen zu lassen.

  3. #453
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    2.974

    Standard

    Zitat Zitat von Back in town Beitrag anzeigen
    Sehe ich auch so. Man stelle sich mal vor, wie übel das enden würde, wenn Barca oder Liverpool im Herbst zu Gast wären.
    Naja. Hätte vor PSV auch jeder gesagt. Und dann?
    Gegen Kleine tat sich auch der FCB in gloorreichen Zeiten schwer, beispielsweise Cluj und I WANT SCARF Maccabi.
    Das heute kann man nicht Schönreden, das war Versagen von A-Z. Aber man sollte schon so fair bleiben, die Dinge einzeln zu betrachten und nicht längst angestaute Frustrationen in die Kritik zum Jetzt und Heute mit einbringen.

  4. #454
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    15.07.2005
    Beiträge
    484

    Standard

    Zitat Zitat von nobilissa Beitrag anzeigen
    Enttäuschung scheint einige blind, ungerecht und bösartig zu machen.
    Da bin ich wieder einmal sehr einverstanden mit dir.

    Ich sah heute ein gutes Spiel der Unseren, aber die Linzer waren halt einfach besser. Aber mit etwas mehr Glück (Lattenunterkante, Penalty, Abpraller) hätten wir uns trotzdem durchsetzen können. Und dann wären wieder viele begeistert. Das Runtermachen unserer Spieler finde ich nach diesem Spiel gar nicht angebracht.

    Es stimmt: Die ganz grossen Spieler, die früher oft den Ausschlag für uns gegeben haben, haben wir aktuell nicht. Wir haben einige, die viel aus sich herausholen, aber auch einige, die unter ihren Möglichkeiten bleiben. Was halt fehlt, ist ein klares fussballerisches Zukunftskonzept, ein Konzept, das die Stärken der Spieler zum Vorschein bringt, und es fehlen Mut und Enthousiasmus.

    Unter diesem Trainerteam werden wir wahrscheinlich ein paar gute Spiele sehen und ein paar ärgerliche. Aber wir werden keine zukunftsfähige Entwicklung, keine nachhaltigen Fortschritte sehen, befürchte ich. Das heisst: Verlorene Jahre.

  5. #455
    Erfahrener Benutzer Avatar von SubComandante
    Registriert seit
    07.12.2004
    Ort
    /bin/weg
    Beiträge
    6.423

    Standard

    Zitat Zitat von Tschum Beitrag anzeigen
    Da bin ich wieder einmal sehr einverstanden mit dir.

    Ich sah heute ein gutes Spiel der Unseren, aber die Linzer waren halt einfach besser. Aber mit etwas mehr Glück (Lattenunterkante, Penalty, Abpraller) hätten wir uns trotzdem durchsetzen können. Und dann wären wieder viele begeistert. Das Runtermachen unserer Spieler finde ich nach diesem Spiel gar nicht angebracht.

    Es stimmt: Die ganz grossen Spieler, die früher oft den Ausschlag für uns gegeben haben, haben wir aktuell nicht. Wir haben einige, die viel aus sich herausholen, aber auch einige, die unter ihren Möglichkeiten bleiben. Was halt fehlt, ist ein klares fussballerisches Zukunftskonzept, ein Konzept, das die Stärken der Spieler zum Vorschein bringt, und es fehlen Mut und Enthousiasmus.

    Unter diesem Trainerteam werden wir wahrscheinlich ein paar gute Spiele sehen und ein paar ärgerliche. Aber wir werden keine zukunftsfähige Entwicklung, keine nachhaltigen Fortschritte sehen, befürchte ich. Das heisst: Verlorene Jahre.
    Das Trainerteam hat auch nicht die Mannschaft vergangener Jahre. Es ist ein solides Team mit ein paar Spieler, die wirklich Potential haben. Aber die Innenverteidigung ist zu unerfahren, zu jung. Da wird es schwierig, die Null zu halten. Und da fängt das ganze schon an. Suchy wurde nicht ersetzt. Seit 2 Jahren mit Ausnahme der Rückrunde wird derselbe Fehler bezüglich Innenverteidigung gemacht.
    Geändert von SubComandante (13.08.2019 um 22:39 Uhr)

  6. #456
    Benutzer
    Registriert seit
    03.06.2019
    Beiträge
    44

    Standard

    Zitat Zitat von Tschum Beitrag anzeigen
    Und dann wären wieder viele begeistert. Das Runtermachen unserer Spieler finde ich nach diesem Spiel gar nicht angebracht.

    Es stimmt: Die ganz grossen Spieler, die früher oft den Ausschlag für uns gegeben haben, haben wir aktuell nicht. Wir haben einige, die viel aus sich herausholen, aber auch einige, die unter ihren Möglichkeiten bleiben. Was halt fehlt, ist ein klares fussballerisches Zukunftskonzept, ein Konzept, das die Stärken der Spieler zum Vorschein bringt, und es fehlen Mut und Enthousiasmus.

    Unter diesem Trainerteam werden wir wahrscheinlich ein paar gute Spiele sehen und ein paar ärgerliche. Aber wir werden keine zukunftsfähige Entwicklung, keine nachhaltigen Fortschritte sehen, befürchte ich. Das heisst: Verlorene Jahre.
    1+

  7. #457
    Erfahrener Benutzer Avatar von Baslerbueb
    Registriert seit
    17.12.2004
    Beiträge
    792

    Standard

    Zitat Zitat von garoni Beitrag anzeigen
    Ich bin seit 40 Jahren Fan vom FCB. Schaue mir wenn möglich jedes Spiel an und verfolge die Entwicklung des Verein wie die meisten über die Medien. Meine Wahrnehmung zur aktuellen Situation ist milde gesagt....ein Desaster....im letzten Jahrzehnt wurde ein stabiles Fundament errichtet, welches seit den letzten zwei Jahren unaufhörlich zerstört wird. Der President und sein Gefolge haben dies zu verantworten. Sie waren und werden nie in der Lage sein den FCB wieder zur alten Stärke zu führen. Und warum.......weil sie von der Dynamik einen Fussballclub zu führen völlig überfordert sind. Erfolgreich zu sein heisst in erster Linie INVESTIEREN. Im Spitzensport gibt es kein Erfolg auf halber Flamme. Wenn dies so weiter geht wird der FCB sich selber seinen guten Ruf ruinieren.
    Hacken an der ganzen Sache? Du musst auch noch jemand finden der will investieren!
    Können den Verein auch an Ambramowitsch verkaufen, der buttert dann Millionen in den Verein. Man spielt den dafür CL aber das wäre ja dann, mit einer Söldnertruppen, auch nicht das was man möchte!

  8. #458
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    08.05.2011
    Beiträge
    352

    Standard

    Zitat Zitat von shady Beitrag anzeigen
    Was heisst no besser schaffe mit den Junge? hütt isch die halb Mannschaft unter 23ig gsi.
    Cömert 21, Alderete 22, Petretta 22, Okafor 19, Ademi 23, Pululu 20
    Nach miner Meinig spielt me muetig, me het in dr Summerpause pressing Trainiert, was in de meiste Mätch bis jetzt au rächt guet praktiziert worde isch.
    Das Pressing het übrigens immer wieder dr Gegner zu fehler zwunge, wo denn nödürlich vo dr Sektion Miesepeter als Glück taxiert wird.
    Danke!
    An die ganzen Nörgler hier drin: Falls ihr dasselbe Spiel gesehen habt wie ich, dann müsstet ihr merken, dass wir dieses an einem guten, anderen Tag (wie vs. PSV) auch einfach 4-0 hätten gewinnen können. Heute war bis zum 0-1 viel Pech dabei. Die (geschwächte) Mannschaft hat gekämpft, teils starke Spielzüge gezeigt, Chancen gab es zuhauf, einen Penalty (+Rot) hätte es auch geben können. Die Holzhacker vom LASK waren clever, aber nicht gut. Und sie hatten sau viel Glück heute!

    Das war einfach kein schlechtes Spiel des FCB!

  9. #459
    Erfahrener Benutzer Avatar von Back in town
    Registriert seit
    09.10.2007
    Beiträge
    1.531

    Standard

    Scheiss auf die Österreicher, freuen wir uns auf die EL und drei geile Heimspiele.

  10. #460
    Erfahrener Benutzer Avatar von Maverick
    Registriert seit
    17.12.2004
    Beiträge
    1.641

    Standard

    Ich bin zufrieden mit dem heutigen Auftritt, die Einstellung hat gestimmt und man hatte etwas Pech. Leider ist das nicht mehr der FCB von vor ein paar Jahren, der Trainer kann ja nicht einmal in der Super League Impulse von der Bank bringen! Dass es der Fall ist, verdanken wir der aktuellen Führung, deren Entscheide seit der Übernahme zu oft falsch waren.
    "You don't need a licence to drive a sandwich!" (SpongeBob Sqarepants)

  11. #461
    Erfahrener Benutzer Avatar von Joggeligool
    Registriert seit
    12.11.2006
    Ort
    Basel
    Beiträge
    2.446

    Standard

    hmm ha dr match nit könne luege.. hani wohl nüt verpasst schade aber el isch e besser

  12. #462
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    14.06.2019
    Beiträge
    11

    Standard

    Heute lag es nicht an der Einstellung, die Mannschaft hat gekämpft, es fehlte auch etwas das Glück. Und es fehlt halt einfach die Qualität dieses zu erzwingen. Dass die Mannschaft manchmal bei einer grossen Mannschaft über sich hinauswächst trübt da leider bei vielen die Wahrnehmung.

    Aber sehen wir es doch mal realistisch, wir haben in der Verteidigung den Abwehrchef und den zweiten erfahrenen Verteidiger verloren ohne sie mit einem erfahrenen Mann zu ersetzen, und gerade in der Verteidigung wo Erfahrung wichtig ist ist das IMHO fahrlässig. Und im Sturm haben wir 2/3 des Sturms des fast-Absteigers (ohne deren Topscorer) verpflichtet, und auch wenn Ademi und Pululu vielversprechende Spieler sind kann das einfach nicht reichen, v.a. nicht international. Da kann auch Koller nicht viel dran ändern, egal was man von ihm hält. Ausser dass er alles schön lächelt und kuscht, egal ob es nun seine Fast-Entlassung war oder eben dass man die Mannschaft immer weiter schwächt.

    Leider scheint weder Burgener noch sonst jemand in der Vereinsführung zu begreifen dass man manchmal auch etwas investieren muss um den Verein auch langfristig finanziell zu sichern. Spart man sich nun zu Tode sind nächstes Jahr auch die Millionen der Euroliga illusorisch. Während man sinnvoll verstärkt vielleicht Linz geschlagen und so 5 Mio mehr gehabt hätte. Auch wenn es nie eine Garantie dafür gibt.

  13. #463
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    22.07.2012
    Beiträge
    3.632

    Standard

    Zurück im Hotel und das Spiel nochmals angeschaut.

    Eines möchte ich mal gesagt haben! Der FCB braucht endlich einen zweiten gelernten RV um endlich einen richtigen Konkurrenzkampf zu lancieren mit dem überforderten Widmer. Widmer ist einer von vielen mit unglaublicher Unkostanz! Heute einer der ganz schlimmen Sorte. Lauffaul als AV völlig inakzeptabel und seine Flanken und Zuspiele heute ein Graus. Er wäre bei mir als erster ausgewechselt worden.

    Leidenschaft war da keine Frage, aber die Chancenverwertung kostete das Spiel und Serie! Trotzdem Ademi wieder der Lichtblick, mit brauchbarere Bällen und Flanken hätte er häufiger getroffen. Insgesamt ein verdienter Sieger für den LASK und wer die Linzer immer noch als Witztruppe betitelt o.ä. hat schlichtweg keine Ahnung von der momentanen Stärkeverhältnisse.

    Aber mein Hauptschuldigen sitzt neuerdings in London! Das war mMn der entscheidende Punkt zu Ungunsten des FCB! Schäm dich und komm ja nie wieder zurück...

    Gesendet von meinem G8141 mit Tapatalk

  14. #464
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    31.07.2019
    Beiträge
    27

    Standard

    Waren nette 2 Spiele gegen euch.

  15. #465
    Erfahrener Benutzer Avatar von footbâle
    Registriert seit
    18.12.2004
    Beiträge
    5.553

    Standard

    Zitat Zitat von thinktwice Beitrag anzeigen
    Leider scheint weder Burgener noch sonst jemand in der Vereinsführung zu begreifen dass man manchmal auch etwas investieren muss um den Verein auch langfristig finanziell zu sichern. Spart man sich nun zu Tode sind nächstes Jahr auch die Millionen der Euroliga illusorisch. Während man sinnvoll verstärkt vielleicht Linz geschlagen und so 5 Mio mehr gehabt hätte. Auch wenn es nie eine Garantie dafür gibt.
    An sich kein schlechter Beitrag. Aber - wieviel würdest du denn investieren? Im Rahmen deiner Möglichkeiten, meine ich.
    Vielleicht müsste der FCB mal eine Crowdfunding Aktion lancieren. Ich persönlich wäre mit >=1K am Start. Mal 10'000 wären schon 10 Mio. Damit könnte man schon einen einigermassen brauchbaren Spieler verpflichten.

    Die Krux ist, dass wohl eher 10 als 10K Leute mitmachen würden.
    Geändert von footbâle (13.08.2019 um 23:31 Uhr)

  16. #466
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    21.10.2005
    Beiträge
    879

    Standard

    Zitat Zitat von lpforlive Beitrag anzeigen
    Zurück im Hotel und das Spiel nochmals angeschaut.

    Eines möchte ich mal gesagt haben! Der FCB braucht endlich einen zweiten gelernten RV um endlich einen richtigen Konkurrenzkampf zu lancieren mit dem überforderten Widmer. Widmer ist einer von vielen mit unglaublicher Unkostanz! Heute einer der ganz schlimmen Sorte. Lauffaul als AV völlig inakzeptabel und seine Flanken und Zuspiele heute ein Graus. Er wäre bei mir als erster ausgewechselt worden.


    Gesendet von meinem G8141 mit Tapatalk
    Naja, Widmer's Rush und seine Flanke auf Ademi haben immerhin das 1:1 gebracht
    Ohne Taktik, ohne System, ohne Umschaltspiel zum Meister 2015/16; dasch e mol e Leischtig!

  17. #467
    Erfahrener Benutzer Avatar von Nervenbündel
    Registriert seit
    07.08.2013
    Beiträge
    1.252

    Standard

    Zitat Zitat von LASKler Beitrag anzeigen
    Waren nette 2 Spiele gegen euch.
    Man sieht sich in der EL.
    Unter Sousa waren die Spieler vielleicht weniger verletzt.
    Aber sie spielten so, dass man hätte glauben können, sie wären verletzt.

    -footbâle 20.06.2015

  18. #468
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    2.974

    Standard

    Zitat Zitat von lpforlive Beitrag anzeigen
    Zurück im Hotel und das Spiel nochmals angeschaut.

    Eines möchte ich mal gesagt haben! Der FCB braucht endlich einen zweiten gelernten RV um endlich einen richtigen Konkurrenzkampf zu lancieren mit dem überforderten Widmer. Widmer ist einer von vielen mit unglaublicher Unkostanz! Heute einer der ganz schlimmen Sorte. Lauffaul als AV völlig inakzeptabel und seine Flanken und Zuspiele heute ein Graus. Er wäre bei mir als erster ausgewechselt worden.

    Leidenschaft war da keine Frage, aber die Chancenverwertung kostete das Spiel und Serie! Trotzdem Ademi wieder der Lichtblick, mit brauchbarere Bällen und Flanken hätte er häufiger getroffen. Insgesamt ein verdienter Sieger für den LASK und wer die Linzer immer noch als Witztruppe betitelt o.ä. hat schlichtweg keine Ahnung von der momentanen Stärkeverhältnisse.

    Aber mein Hauptschuldigen sitzt neuerdings in London! Das war mMn der entscheidende Punkt zu Ungunsten des FCB! Schäm dich und komm ja nie wieder zurück...

    Gesendet von meinem G8141 mit Tapatalk
    Merci für di Bricht. Und mol wieder: Lang lebe Ipforlive, eifach immer und überall am Start

    Zitat Zitat von footbâle Beitrag anzeigen
    An sich kein schlechter Beitrag. Aber - wieviel würdest du denn investieren? Im Rahmen deiner Möglichkeiten, meine ich.
    Vielleicht müsste der FCB mal eine Crowdfunding Aktion lancieren. Ich persönlich wäre mit >=1K am Start. Mal 10'000 wären schon 10 Mio. Damit könnte man schon einen einigermassen brauchbaren Spieler verpflichten.

    Die Crux ist, dass wohl eher 10 als 10K Leute mitmachen würden.
    Die Idee mit der Crowdfunding kam mir in letzter Zeit ehrlich gesagt auch öfters. Sonst kriegen die ja auch für jeden Gugus x-Beträge zusammen.

    Also ich wäre bei den veranschlagten 10k Leuten nicht nur mit 1k, sondern mit 2k am Start.

  19. #469
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    22.07.2012
    Beiträge
    3.632

    Standard

    Zitat Zitat von Keule Beitrag anzeigen
    Naja, Widmer's Rush und seine Flanke auf Ademi haben immerhin das 1:1 gebracht
    Trotzdem schwach! Wenn man mindestens dreimal die Möglichkeit dazu hat zu rennen und dann etwas für Gefahr zu sorgen aber lieber hinten bleibt hat dies mit lauffaul zu tun. Zudem zweikampfschwach und seine Klärungen hundsmiserabel

    Gesendet von meinem G8141 mit Tapatalk

  20. #470
    Erfahrener Benutzer Avatar von footbâle
    Registriert seit
    18.12.2004
    Beiträge
    5.553

    Standard

    Zitat Zitat von Rey2 Beitrag anzeigen
    Die Idee mit der Crowdfunding kam mir in letzter Zeit ehrlich gesagt auch öfters. Sonst kriegen die ja auch für jeden Gugus x-Beträge zusammen.
    Also ich wäre bei den veranschlagten 10k Leuten nicht nur mit 1k, sondern mit 2k am Start.
    Ich ziehe mit. Ernst gemeint.

  21. #471
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    01.09.2018
    Beiträge
    130

    Standard

    Zitat Zitat von Rey2 Beitrag anzeigen
    Und warum soll er "noch nicht soweit sein"? Weil ihn der alte Zürcher nicht aufstellt?
    wir haben mit balanta noch einen guten innenverteidiger. balanta macht das zwar sehr gut im DM aber in dieser mannschaft braucht es ihn momentan als IV dringender.

    balanta/alderete hinten, tauli als LV setzen, frei und zuffi DM/ZM. anders geht es nicht.
    vorne ademi und die jungen in rotation laufen lassen und bitte endlich mal riveros auf dem flügel bringen, der kann das.

    ah und dann bitte noch bereits jetzt beginnen einen geeigneten ersatz für koller zu finden.

  22. #472
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    22.07.2012
    Beiträge
    3.632

    Standard

    Zitat Zitat von Rey2 Beitrag anzeigen
    Merci für di Bricht. Und mol wieder: Lang lebe Ipforlive, eifach immer und überall am Start

    Sorry brauche momentan kein Mitleid einfach nur enttäuscht, darum möchte ich mich nicht ins Zentrum stellen. Mein herumreisen für den FCB sehe ich als selbstverständlich an

    Gesendet von meinem G8141 mit Tapatalk
    Geändert von lpforlive (14.08.2019 um 00:04 Uhr)

  23. #473
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    2.974

    Standard

    Zitat Zitat von ayrton_michael_legends Beitrag anzeigen
    wir haben mit balanta noch einen guten innenverteidiger. balanta macht das zwar sehr gut im DM aber in dieser mannschaft braucht es ihn momentan als IV dringender.

    balanta/alderete hinten, tauli als LV setzen, frei und zuffi DM/ZM. anders geht es nicht.
    vorne ademi und die jungen in rotation laufen lassen und bitte endlich mal riveros auf dem flügel bringen, der kann das.

    ah und dann bitte noch bereits jetzt beginnen einen geeigneten ersatz für koller zu finden.
    Die Frage betraf die Personalie Dimitrou und sonst nichts. Und Balanta ist im DM schlicht unersetzlich.

    @footbâle Mir isch es au ärnscht. Wän mer in de nögschte Spiel mol s Umfäld evaluiere?
    @Ipforlive Isch nid sarkastisch gmeint gsi. Bisch e Held! Ha wirklig Reschpäggd vor so Lüt wie dir

  24. #474
    Erfahrener Benutzer Avatar von Basler_Monarch
    Registriert seit
    09.12.2004
    Beiträge
    3.000

    Standard

    Zitat Zitat von Maverick Beitrag anzeigen
    Ich bin zufrieden mit dem heutigen Auftritt, die Einstellung hat gestimmt und man hatte etwas Pech. Leider ist das nicht mehr der FCB von vor ein paar Jahren, der Trainer kann ja nicht einmal in der Super League Impulse von der Bank bringen! Dass es der Fall ist, verdanken wir der aktuellen Führung, deren Entscheide seit der Übernahme zu oft falsch waren.
    + 1

    Meine Worte.

    Kleine Anmerkung noch. Was das „Ersetzen“ von Spielern angeht, egal ob ebenbürtig oder nicht, wird von der Gruppendynamik unterschätzt. Ich denke als Beispiel: Ajeti wird (teuer) abgegeben, 1-2 Tage später wird ein (bereits im Vorfeld/im Hintergrund vorbereiteter) Zuzug vermeldet (egal ob von Thun, Kaliber Sorgic, der nach FRA wechselte, od. ähnlich). Die hier anwesenden Spieler, spüren die Pflicht, nun in die Fussstapfen zu treten, wissen aber das bereits ein Ersatz geholt wurde, welche einspringt, sollte man nicht liefern. Dies gilt zwar nicht für Ademi (der war gestern einer der besten) jedoch sinnbildlich. Grundsätzlich denke ich wird es sich kommende Saison stabilisieren, da man dann die gewünschte Kadergrösse erreicht haben wird.

    Nichtsdestotrotz: der FCB unter Burgener darf nicht mehr mit dem FCB von früher verglichen werden. Dafür sind strukturell zu viele Änderungen vorgenommen worden. EL = darauf kann man sich freuen.


    Zu „Burgener‘s FCB“ und dem Verkauf des (einzigen) Topskorers: das Verkaufs-OK erfolgte sicherlich unter dem Motto: Lieber den Spatz in der Hand (EL + Ajeti-Mio‘s) als die Taube auf dem Dach (keine Ajeti-Mio zzgl. grosses Risiko dennoch nicht in die CL zu kommen).
    (c) Basler_Monarch, 2018/2019 - alle Rechte vorbehalten

    Meine Beiträge richten sich kostenfrei an die Leser des FCB-Forums. Mein Beitrag darf im Forum gelesen und hier zitiert werden. Das Zitatrecht richtet sich nach den einschlägigen Bestimmungen und ist insbesondere nur mit vollständiger Quellenangabe gestattet.

  25. #475
    Erfahrener Benutzer Avatar von Misterargus
    Registriert seit
    15.02.2008
    Beiträge
    1.619

    Standard

    Zitat Zitat von Back in town Beitrag anzeigen
    Scheiss auf die Österreicher, freuen wir uns auf die EL und drei geile Heimspiele.


    klar und diesen Satz kann du auch noch die nächsten 2 Jahre immer wiederholen und beide Augen schliessen von dem was abgeht. Der Fisch stinkt von Kopf her. Mir graust von der EL, Gegner sicher stärker als in dieser CHL Q. Auf was freust du dich ???

  26. #476
    Erfahrener Benutzer Avatar von händsche
    Registriert seit
    13.08.2008
    Beiträge
    768

    Standard

    Zitat Zitat von garoni Beitrag anzeigen
    Ich bin seit 40 Jahren Fan vom FCB. Schaue mir wenn möglich jedes Spiel an und verfolge die Entwicklung des Verein wie die meisten über die Medien. Meine Wahrnehmung zur aktuellen Situation ist milde gesagt....ein Desaster....im letzten Jahrzehnt wurde ein stabiles Fundament errichtet, welches seit den letzten zwei Jahren unaufhörlich zerstört wird. Der President und sein Gefolge haben dies zu verantworten. Sie waren und werden nie in der Lage sein den FCB wieder zur alten Stärke zu führen. Und warum.......weil sie von der Dynamik einen Fussballclub zu führen völlig überfordert sind. Erfolgreich zu sein heisst in erster Linie INVESTIEREN. Im Spitzensport gibt es kein Erfolg auf halber Flamme. Wenn dies so weiter geht wird der FCB sich selber seinen guten Ruf ruinieren.
    40 Jahre FCB, jetzt haben wir ein Desaster, was hatten wir denn Anfang der 90er?

    Inwiefern ist ein strukturelles Defizit bei erschwerten Eintrittsschwellen in die CL ein gutes Fundament?

    Investitionen wie beispielsweise ca. 6-7 Mio für einen Aussenverteidiger?

    Irgendwie seltsam, wie sich hier viele an das Aussergewöhnliche gewöhnt haben. Oder spricht hier hauptsächlich der Frust vom Match?

  27. #477
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    19.08.2014
    Beiträge
    10

    Standard

    Sali zämme möcht au no mini meinig los wärde. D ihstellig het sicher gstumme hüt aber es fehlt ganz klar an qualität. Wenn de imme sone wichtige match "nur" no e campo und pululu chasch bringe denn längts eifach nit. Dr fcb isch jetzt dört wonner mit däm kader ahneghört nämlich in dr EL und das wird schwierig gnueg. Vil meh liggt eifach nit dinne mit däm kader und je friehner me das cha akzeptiere desto besser. Wird au schwierig mit dr meisterschaft dr koller isch nit z beniede... Ahsprüch und Realismus ligge minere meinig scho zimlich usenand. Es fehle 1 bis zwei spieler wo fürd SL überdurchschnittlich guet wäre.

  28. #478
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    04.06.2017
    Beiträge
    499

    Standard

    Zitat Zitat von Bierbuuch Beitrag anzeigen
    Sali zämme möcht au no mini meinig los wärde. D ihstellig het sicher gstumme hüt aber es fehlt ganz klar an qualität. Wenn de imme sone wichtige match "nur" no e campo und pululu chasch bringe denn längts eifach nit. Dr fcb isch jetzt dört wonner mit däm kader ahneghört nämlich in dr EL und das wird schwierig gnueg. Vil meh liggt eifach nit dinne mit däm kader und je friehner me das cha akzeptiere desto besser. Wird au schwierig mit dr meisterschaft dr koller isch nit z beniede... Ahsprüch und Realismus ligge minere meinig scho zimlich usenand. Es fehle 1 bis zwei spieler wo fürd SL überdurchschnittlich guet wäre.
    Eher 3 nachdäm me mitem Ajeti no ein vo de wenig verbliebene Leistigsträger verkauft het.

  29. #479
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    19.08.2014
    Beiträge
    10

    Standard

    Jo allwäh scho. Dr ademi macht sicher hoffnig uf meh aber dä brucht sini zit. Und e sturm nur mit junge findi halt kei optimali lösig. So leids mr duet für dr RvW aber i glsub das wird nüt meh.

  30. #480
    Erfahrener Benutzer Avatar von Onkel Tom
    Registriert seit
    18.04.2011
    Ort
    3. Hütte links
    Beiträge
    3.952

    Standard

    Im Endeffekt ist es ein 2:5 gegen den Vizemeister aus Österreich, d.h. sang- und klanglos ausgeschieden.
    Es fehlt wirklich an Qualität in der Mannschaft. Defensiv sind wir sehr anfällig.

    Die bisherige Saisonbilanz ist sehr durchzogen: 4 Siege und 4 Niederlagen. Noch nie zu Null gespielt. Immerhin jedes Mal mindestens 1 Tor erzielt.
    Ein Aufwärtstrend ist aber nicht wirklich erkennbar.

    Wir müssen definitiv kleinere Brötchen backen. In der Europa League werden wir nicht viel reissen. In der Meisterschaft liegt Rang 2 sicher drin. Mit etwas Glück können wir den Cup nochmals gewinnen, was auch nicht schlecht wäre.

Seite 16 von 19 ErsteErste ... 61415161718 ... LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •