Seite 7 von 23 ErsteErste ... 5678917 ... LetzteLetzte
Ergebnis 181 bis 210 von 669

Thema: CL-Quali Runde 3: FC Basel 1893 - Linzer Athletik-Sport-Klub LASK

  1. #181
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    07.08.2017
    Beiträge
    1.577

    Standard

    Zitat Zitat von footbâle Beitrag anzeigen
    Salve - alter Tippkönig.. was tippst du?
    Alles was ich sagen kann ist, nach Ansicht beider Spiele in voller Länge, dass die Leistung von heute gg Linz kaum zum Sieg reichen wird.
    Aber wir werden am Mittwoch auch stärker sein als heute.
    3:1 im Hinspiel! 0:0 im Rückspiel habe ich getippt. Hätte ich heute nach dem Thun Spiel getippt - also direkt das nächste, hätte ich 2:0 im Hinspiel und Rückspiel 0:0 getippt

  2. #182
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    08.09.2018
    Beiträge
    679

    Standard

    Hüt dr letzt Dag wo me als JK-Inhaber oder Mitglied sMatchticket vergünstigt het.


    Wer nid in de Ferie isch, söll ins Joggeli cho!

  3. #183
    Erfahrener Benutzer Avatar von Onkel Tom
    Registriert seit
    18.04.2011
    Ort
    3. Hütte links
    Beiträge
    3.953

    Standard

    Zitat Zitat von salve Beitrag anzeigen
    3:1 im Hinspiel! 0:0 im Rückspiel habe ich getippt. Hätte ich heute nach dem Thun Spiel getippt - also direkt das nächste, hätte ich 2:0 im Hinspiel und Rückspiel 0:0 getippt
    gute tipps… zwei mal "zu Null", wohl weil die Defensive unser Prunkstück ist...
    ich würde eher 4:3 und 2:2 tippen.

  4. #184
    Erfahrener Benutzer Avatar von Käppelijoch
    Registriert seit
    08.10.2007
    Ort
    Dorpat
    Beiträge
    6.660

    Standard

    Zu Hause müssen wir zu Null (0-0, 1-0) oder mit zwei Toren Unterschied gewinnen, sonst wird das ganz harzig in Linz.
    Heusler.

    Alla sätt är bra utom de dåliga.

    "Zürich ist doppelt so gross wie der Wiener Zentralfriedhof - aber nur halb so lustig."

  5. #185
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    07.08.2017
    Beiträge
    1.577

    Standard

    Zitat Zitat von Onkel Tom Beitrag anzeigen
    gute tipps… zwei mal "zu Null", wohl weil die Defensive unser Prunkstück ist...
    ich würde eher 4:3 und 2:2 tippen.
    Skandal

    Die ersten 2 Tipps zählen. Mit den anderen 2 kannst du den Forum Tippweltmeister mit seinen „eigenen Waffen“ schlagen Der erste resp. die ersten 2 Tipps zählen (3:1 | 0:0). Geschrieben ist geschrieben! Tipps reichen zum weiterkommen. Von daher gute Tipps

  6. #186
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    08.09.2018
    Beiträge
    679

    Standard

    Hispiel: FCB-LASK 2:1
    Rückspiel: LASK-FCB 2:2

    Und nomol: alli am Mittwuch ins Joggeli

  7. #187
    Erfahrener Benutzer Avatar von Längi
    Registriert seit
    28.09.2007
    Ort
    4133
    Beiträge
    1.553

    Standard

    LASK gewinnt auswärts bei Austria Wien 3:0
    ____________________

    © Längi - alle Rechte vorbehalten

  8. #188
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    31.07.2019
    Beiträge
    9

    Standard

    Hallo Basler nochmal! Nachdem sich ja schon einige von euch Tipps zur besten Linzer Torte eingeholt haben (ja, Jindrak ist da wirklich die Adresse #1), will ich anmerken, dass es kulinarisch in Linz wohl Besseres zu entdecken gibt. Die Linzer Torte ist dermaßen trocken, dass ihr ohne 1,5l Flüssigkeitszufuhr schwerste Schluckbeschwerden bekommen werdet Ich empfehle euch stattdessen, dem "Leberkas Pepi" einen Besuch abzustatten - eine österreichische Gastro-Institution, die in Linz ihre Basis hat. Man munkelt, dass es hier den besten Fleischkäse Österreichs gibt. Definitiv eine Empfehlung!

    Apropos Empfehlung - ich werde den gesamten Mittwoch zur Verfügung haben, um Basel zu erkunden - gibt's Must-See's, die ihr mir empfehlen könnt?

  9. #189
    Erfahrener Benutzer Avatar von Längi
    Registriert seit
    28.09.2007
    Ort
    4133
    Beiträge
    1.553

    Standard

    Servus LASKler1908

    Da gibt es einige Sehenswürdigkeiten, hier meine Favoriten:

    Steinevorstadt (Pubs)
    Barfüeserplatz
    Tinguely-Brunnen
    Basler Münster (Pfalz)
    Marktplatz (Rathaus)
    Mittlere Brücke (siehst du von der Pfalz aus)
    Altstadt
    Joggeli

    Alle-Sehenswuerdigkeiten
    ____________________

    © Längi - alle Rechte vorbehalten

  10. #190
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    08.09.2018
    Beiträge
    679

    Standard

    Falls du gern Kunst und Museen hats noch mehr. Sonst die vom Schreiber obendran gelisteten Orte, sind sicher die Hauptattraktivitäten von Basel.

    Falls du noch einen Abend länger bleibst, sicher noch das Floss (Openair-Konzert) am Rhein.

  11. #191
    Erfahrener Benutzer Avatar von Konter
    Registriert seit
    16.05.2014
    Beiträge
    4.085

    Standard

    Zitat Zitat von Längi Beitrag anzeigen
    Servus LASKler1908

    Da gibt es einige Sehenswürdigkeiten, hier meine Favoriten:

    Steinevorstadt (Pubs)
    Barfüeserplatz
    Tinguely-Brunnen
    Basler Münster (Pfalz)
    Marktplatz (Rathaus)
    Mittlere Brücke (siehst du von der Pfalz aus)
    Altstadt
    Joggeli

    Alle-Sehenswuerdigkeiten
    Grossbasel Chauvi

    Edit:

    In de Top 10 isch "Architektur Dreispitzareal"?? Will me jetzt zunere komplette Hipsterstadt wärde?
    Nid füre Lohn, für d'Region

  12. #192
    Erfahrener Benutzer Avatar von Käppelijoch
    Registriert seit
    08.10.2007
    Ort
    Dorpat
    Beiträge
    6.660

    Standard

    Zitat Zitat von Längi Beitrag anzeigen
    Servus LASKler1908

    Da gibt es einige Sehenswürdigkeiten, hier meine Favoriten:

    Steinevorstadt (Pubs)
    Barfüeserplatz
    Tinguely-Brunnen
    Basler Münster (Pfalz)
    Marktplatz (Rathaus)
    Mittlere Brücke (siehst du von der Pfalz aus)
    Altstadt
    Joggeli

    Alle-Sehenswuerdigkeiten
    Spalenberg, Heuberg, Gemsberg, Nadelberg, Imbergässlein, Andreasplatz, Leonhardskirchplatz, Elftausendjungferngässlein, Aufustinergasse, Rittergasse, Bäumleingasse....
    Biergarten Löwenzorn
    Rheingasse mit Bars und der Brauerei Fischerstube
    St Alban-Vorstadt mit St.Alban-Tal.
    Wolfgottesacker (Friedhof)
    Vogesenplatz-Voltaplatz-Novartis Campus

    Kleine Sommerbeiserl - genannt Buvette - am kleinbasler Rheinufer. (Zwischen mittlere Brücke und Dreirosenbrücke)
    Auf grossbasler Rheinufer die St.Louis-Buvette
    Buvette auf der Kraftwerksinsel
    Am Abend neben der Rheingasse, Seinenvorstadt ist die Feldbergstrasse zu erwähnen mit Betrieben wie dem Angel‘s Share oder der Friends Bar, wo man durchmachen kann.
    Cargo Bar auf grossbasler Seite unter der Johanniterbrücke
    Marina Bar, Patschific etc im alten Hafen
    Fröschenbollwerk-Buvette
    Brauner Mutz
    Rio Bar
    Gare du Nord
    Bierhalle Stadtkeller
    Grenzwert
    K-Bar auf der alten Kaserne
    Voltabräu am Voltaplatz
    Restaurant Haltestelle
    Zum Kuss
    "Hinter den Geleisen geht die Sonne unter" am Bahnhof St. Johann (Gleich bei den Geleisen)

    Beste Basler Leckerli ("Läggerli") gibt es bei:
    - Konditorei Gilgen, Spalenberg
    - Konditorei Krebs, Spalenring
    - Konditorei Schiesser, Marktplatz
    - Jakob's Basler Leckerly, St. Johanns-Vorstadt
    Finger weg von den Leckerli vom Basler Leckerli-Haus. Die sind alles, nur nicht gut oder aromatisch. Diese sind nur süss.


    Badehosen mitnehmen!!! Ab in den Rhein!

    So einige Zusatztipps.
    Geändert von Käppelijoch (04.08.2019 um 11:22 Uhr)
    Heusler.

    Alla sätt är bra utom de dåliga.

    "Zürich ist doppelt so gross wie der Wiener Zentralfriedhof - aber nur halb so lustig."

  13. #193
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    08.09.2018
    Beiträge
    679

    Standard

    Zitat Zitat von Käppelijoch Beitrag anzeigen
    Wolfgottesacker (Friedhof)


    Zitat Zitat von Käppelijoch Beitrag anzeigen
    Badehosen mitnehmen!!! Ab in den Rhein!
    Stimmt ist eine super Sache.
    Disclaimer: Einfach den Fluss nicht unterschätzen und schauen, dass ihr am Rand schwimmt und nicht in der Mitte des Flusses. V.a. bei Touristen, welche den Fluss nicht kannten, hatte das eben nicht immer so glücklich geendet...

    Am besten orientiert ihr euch an den dortigen Schwimmern. Guter Einstiegspunkt ist das Tinguely-Museum im Kleinbasel. übrigens könnt ihr euch das ganze dann auch mit einem Wickelfisch (Art Schwimmtasche) auch gemütlicher gestalten.

  14. #194
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    31.07.2019
    Beiträge
    9

    Standard

    Danke für die vielen Tipps! Das reicht ja für eine ganze Woche Wird sicher sehr fein, der Schweiz-Ausflug (Y)

  15. #195
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    22.07.2012
    Beiträge
    3.648

    Standard

    Zitat Zitat von Käppelijoch Beitrag anzeigen
    Spalenberg, Heuberg, Gemsberg, Nadelberg, Imbergässlein, Andreasplatz, Leonhardskirchplatz, Elftausendjungferngässlein, Aufustinergasse, Rittergasse, Bäumleingasse....
    Biergarten Löwenzorn
    Rheingasse mit Bars und der Brauerei Fischerstube
    St Alban-Vorstadt mit St.Alban-Tal.
    Wolfgottesacker (Friedhof)
    Vogesenplatz-Voltaplatz-Novartis Campus

    Kleine Sommerbeiserl - genannt Buvette - am kleinbasler Rheinufer. (Zwischen mittlere Brücke und Dreirosenbrücke)
    Auf grossbasler Rheinufer die St.Louis-Buvette
    Buvette auf der Kraftwerksinsel
    Am Abend neben der Rheingasse, Seinenvorstadt ist die Feldbergstrasse zu erwähnen mit Betrieben wie dem Angel‘s Share oder der Friends Bar, wo man durchmachen kann.
    Cargo Bar auf grossbasler Seite unter der Johanniterbrücke
    Marina Bar, Patschific etc im alten Hafen
    Fröschenbollwerk-Buvette
    Brauner Mutz
    Rio Bar
    Gare du Nord
    Bierhalle Stadtkeller
    Grenzwert
    K-Bar auf der alten Kaserne
    Voltabräu am Voltaplatz
    Restaurant Haltestelle
    Zum Kuss
    "Hinter den Geleisen geht die Sonne unter" am Bahnhof St. Johann (Gleich bei den Geleisen)

    Beste Basler Leckerli ("Läggerli") gibt es bei:
    - Konditorei Gilgen, Spalenberg
    - Konditorei Krebs, Spalenring
    - Konditorei Schiesser, Marktplatz
    - Jakob's Basler Leckerly, St. Johanns-Vorstadt
    Finger weg von den Leckerli vom Basler Leckerli-Haus. Die sind alles, nur nicht gut oder aromatisch. Diese sind nur süss.


    Badehosen mitnehmen!!! Ab in den Rhein!

    So einige Zusatztipps.
    Dafür braucht man eine Woche

    Gesendet von meinem G8141 mit Tapatalk

  16. #196
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    31.07.2019
    Beiträge
    27

    Standard

    Zitat Zitat von Rey2 Beitrag anzeigen
    Hab mir heute Nachmittag mal eine Halbzeit lang Ösi-Fussball reingepfiffen wegen Austria Wien gegen LASK. Konferenz war das einzige empfangbare.

    In der 1. HZ leider nur sehr wenige Szenen vom Spiel, da es in den anderen Partien früh Tore hagelte. Aber lange war es so, dass LASK immer dann wenn die Übertragung von dort kam, grad ziemlich unter Druck stand. Von dem Gesichtspunkt her kam das 1:0 dann wohl eher aus heiterem Himmel. Und schlussendlich gabs ja gar noch einen 3:0 Sieg. Von daher leider ein komplett unaufschlussreiches Unterfangen gewesen.

    Diese Liga bleibt mir extrem unsympathisch (obwohl ich sie zugegebenermassen nicht kenne). Der eine Club trägt ja Svarowski im Namen und hat die bunten Glitzersteinchen gleich hinten im Print der Spielernummer. Auch Ausdrücke "Prolactal"(!) oder "Cashpoint" im offiziellen Vereinsnamen zu haben, ein Fussballverein aus "Wolfsberg", der seinen Namen aufgrund eines HOLZPELLET Herstellers kurzerhand in RZ Pellets WAC umtauft...Sorry, irgendwo hats doch mal Grenzen, wirkt irgendwie total lächerlich das Ganze. Ich lese in der offiziellen Tabelle noch 4 von 12 Vereine, worin keine offensichtliche Marken-/Firmenbezeichnung vorkommt. Hoffentlich hier nie.
    Auch bezeichnend, dass man sich hier über so nebensächliche Dinge wie Sponsornamen aufregen kann. Vereine sind heutzutage Unternehmen und müssen schauen, wie sie den Betrieb erfolgreich finanzieren. Dadurch ist die Kritik von dir lächerlich

  17. #197
    Erfahrener Benutzer Avatar von Asselerade
    Registriert seit
    07.12.2004
    Beiträge
    3.410

    Standard

    Zitat Zitat von LASKler Beitrag anzeigen
    Auch bezeichnend, dass man sich hier über so nebensächliche Dinge wie Sponsornamen aufregen kann. Vereine sind heutzutage Unternehmen und müssen schauen, wie sie den Betrieb erfolgreich finanzieren. Dadurch ist die Kritik von dir lächerlich
    ohne dich angreifen zu wollen, aber ich glaube hier ist eine komplett diametrale sozialisation im bezug auf sponsoring im vereinsnamen in den letzten 25 jahren zwischen dir und uns vorhanden..ich finde seine worte alles andere als lächerlich. mir kommt bei deinen ehrlich gesagt das schaudern.

    bitte nicht als arrogant verstehen: wir hatten in den letzten 17 jahren national und international erfolg ohne unser stadionnamen zu verkaufen, unser vereinsnamen anzutasten und ohne übermässig viel werbung auf dem trikot. also bitte komm mir nicht mit irgendwelchen wirtschaftsfloskeln. das eine sind floskeln, das andere ist der reale leistungsausweis der letzten 2 dekaden im modernen fussball..
    Einige gingen hinter die Theke und stellten weitere Bratwürste auf den Grill und reichten sie den hungrigen Fans

  18. #198
    Erfahrener Benutzer Avatar von Längi
    Registriert seit
    28.09.2007
    Ort
    4133
    Beiträge
    1.553

    Standard

    Zitat Zitat von Konter Beitrag anzeigen
    Grossbasel Chauvi

    Edit:

    In de Top 10 isch "Architektur Dreispitzareal"?? Will me jetzt zunere komplette Hipsterstadt wärde?
    Bin eigentlich eher de 4057/4058 BS'ler

    Der ganze Rheinufer ist empfehlenswert (Klein & Gross BS) insbesonders zu erwähnen Birsköpfli (BL), uf de Glaibasel site sinds eher de Claraplatz, Messeplatz, Kasärne (Rhygass), Wettsteinplatz/Brücke so besser Konter?
    ____________________

    © Längi - alle Rechte vorbehalten

  19. #199
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    27.07.2018
    Beiträge
    261

    Standard

    Zitat Zitat von LASKler Beitrag anzeigen
    Auch bezeichnend, dass man sich hier über so nebensächliche Dinge wie Sponsornamen aufregen kann. Vereine sind heutzutage Unternehmen und müssen schauen, wie sie den Betrieb erfolgreich finanzieren. Dadurch ist die Kritik von dir lächerlich
    Na ja, bei anderen Ligen (auch kleineren) ist das auch nicht der Fall, und trotzdem können sich die Clubs finanzieren. Der Name eines Vereines ist heilig, wie auch die Farben, es zeugt von schlechtem Stil, wenn sich da ein Sponsor auf die gleiche Stufe stellen möchte. Eine Liga mit reinen Werksmannschaften und anderen windigen Konstrukten wäre der absolute Horror, schon der Verkauf des Stadionnamens geht eigentlich zu weit. Wie soll man sich mit einem FC Cashpoint leidenschaftlich identifizieren können, einen großen Teil seiner Freizeit opfern können? Praktisch die gesamte Fankultur ginge dadurch verloren, übrig bleiben würden nur noch Kunden, die nach ein paar Niederlagen wieder verschwinden.

  20. #200
    Erfahrener Benutzer Avatar von Käppelijoch
    Registriert seit
    08.10.2007
    Ort
    Dorpat
    Beiträge
    6.660

    Standard

    Wobei ich überzeugt bin, dass gerade in Niederhasli oder Bern, die Berührungsängste zu Clubnamenvermietungen oder Firmensportmannschaft eines Brauseherstellers, eher tief sind...
    Heusler.

    Alla sätt är bra utom de dåliga.

    "Zürich ist doppelt so gross wie der Wiener Zentralfriedhof - aber nur halb so lustig."

  21. #201
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    08.09.2018
    Beiträge
    679

    Standard

    Schliesse mich Asselerade an. Ich denke, die ganze Entwicklung in Österreich hat viel mit Red Bull zu tun..nachdem man es RBS erlaubt hat den Vereinsnamen, das Logo etc zu "verfirmen" hat man solchen Entwicklungen Tür und Angel geöffnet. Die Sponsoren bekamen dadurch viel mehr Macht und konnten "heiliges" anfangen zu bestimmen.

    Ohne dir LASKler nahe zu treten, aber das ist schon ne österreicherische Eigenheit. Könnt euch bei RB bedanken.

  22. #202
    Erfahrener Benutzer Avatar von Käppelijoch
    Registriert seit
    08.10.2007
    Ort
    Dorpat
    Beiträge
    6.660

    Standard

    Zitat Zitat von lpforlive Beitrag anzeigen
    Dafür braucht man eine Woche

    Gesendet von meinem G8141 mit Tapatalk
    Einfach googeln und sich heraussuchen, was einem Spass macht.
    Zum Beispiel Brauereitour:

    Frühschoppen im Braunen Mutz mit Feldschlösschen, Apéro-Bier im Unternehmen Mitte ("Unser Bier"), Mittagessen in der Fischer Stube zu Ueli Bier, und abends ein Voltabräu am Voltaplatz.

    Oder eine Drausse-Sitz-Tour: Löwenzorn - Schnabel - Fischer Stube - Buvetten - Voltabräu - Bahnhof St. Johann.
    Heusler.

    Alla sätt är bra utom de dåliga.

    "Zürich ist doppelt so gross wie der Wiener Zentralfriedhof - aber nur halb so lustig."

  23. #203
    Erfahrener Benutzer Avatar von Käppelijoch
    Registriert seit
    08.10.2007
    Ort
    Dorpat
    Beiträge
    6.660

    Standard

    Zitat Zitat von Felipe Beitrag anzeigen
    Schliesse mich Asselerade an. Ich denke, die ganze Entwicklung in Österreich hat viel mit Red Bull zu tun..nachdem man es RBS erlaubt hat den Vereinsnamen, das Logo etc zu "verfirmen" hat man solchen Entwicklungen Tür und Angel geöffnet. Die Sponsoren bekamen dadurch viel mehr Macht und konnten "heiliges" anfangen zu bestimmen.

    Ohne dir LASKler nahe zu treten, aber das ist schon ne österreicherische Eigenheit. Könnt euch bei RB bedanken.
    Die Vereinsnamen waren schon vor RedBull verkauft. "SK Puntigamer Sturm Graz" "Liebherr GAK" "Pluscity Pasching" etc.
    Heusler.

    Alla sätt är bra utom de dåliga.

    "Zürich ist doppelt so gross wie der Wiener Zentralfriedhof - aber nur halb so lustig."

  24. #204
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    08.09.2018
    Beiträge
    679

    Standard

    Zitat Zitat von Käppelijoch Beitrag anzeigen
    Die Vereinsnamen waren schon vor RedBull verkauft. "SK Puntigamer Sturm Graz" "Liebherr GAK" "Pluscity Pasching" etc.
    Also Red Bull Salzburg gibts ja sicher schon seit ca. 15 Jahren. Schon seither? Das war mir jetzt nicht bewusst. Wobei es das ja nicht unbedingt besser macht...

  25. #205
    Erfahrener Benutzer Avatar von Asselerade
    Registriert seit
    07.12.2004
    Beiträge
    3.410

    Standard

    Zitat Zitat von Käppelijoch Beitrag anzeigen
    Die Vereinsnamen waren schon vor RedBull verkauft. "SK Puntigamer Sturm Graz" "Liebherr GAK" "Pluscity Pasching" etc.
    ja und auch die fankultur hat es seit den 90er jahren geschafft ein zusammenleben mit diesen umständen zu erlauben. ich meine rapid, sturm, wacker, austria, usw sind alles anständige fankurven, die keineswegs kunden sind. auch über weitere personen in den vereinen, die treu und ehrlich sind, muss man gar nicht diskutieren.

    ich glaube das beispiel österreich zeigt gut auf, wie weit es ehrliche, loyale fussballfans mit sich treiben lassen ohne die konsequenzen zu ziehen. drückt auch eine gewisse ohnmacht aus und am schluss ist es eine normalität, die mit wirtschaftsargumenten legitimiert werden.

    mein fazit: ich möchte nicht tauschen!
    Einige gingen hinter die Theke und stellten weitere Bratwürste auf den Grill und reichten sie den hungrigen Fans

  26. #206
    Erfahrener Benutzer Avatar von Asselerade
    Registriert seit
    07.12.2004
    Beiträge
    3.410

    Standard

    Zitat Zitat von Felipe Beitrag anzeigen
    Also Red Bull Salzburg gibts ja sicher schon seit ca. 15 Jahren. Schon seither? Das war mir jetzt nicht bewusst. Wobei es das ja nicht unbedingt besser macht...
    als die alte austria salzburg mitte 90er das uefa-cupfinale spielte, hiessen die in der liga glaube ich schon anderst. irgendein sponsoren zusatz. auch hatte österreich schon seit ich fussball gucke die offensivste trikowerbung (arschwerbung). das ganze namenssponsoring gibt es bestimmt seit mitte 90er.
    Einige gingen hinter die Theke und stellten weitere Bratwürste auf den Grill und reichten sie den hungrigen Fans

  27. #207
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    31.05.2011
    Beiträge
    9.115

    Standard

    Zitat Zitat von Asselerade Beitrag anzeigen
    als die alte austria salzburg mitte 90er das uefa-cupfinale spielte, hiessen die in der liga glaube ich schon anderst. irgendein sponsoren zusatz. auch hatte österreich schon seit ich fussball gucke die offensivste trikowerbung (arschwerbung). das ganze namenssponsoring gibt es bestimmt seit mitte 90er.
    Zwischen 1978 und 1997 hiess der Club SV Casino Salzburg, und von 1997 an SV Wüstenrot Salzburg.

    Hab gerade bemerkt, dass Red Bull nur 5 Österreicher im Kader hat....
    Geändert von Chrisixx (04.08.2019 um 12:54 Uhr)

  28. #208
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    31.07.2019
    Beiträge
    27

    Standard

    Zitat Zitat von Felipe Beitrag anzeigen
    Schliesse mich Asselerade an. Ich denke, die ganze Entwicklung in Österreich hat viel mit Red Bull zu tun..nachdem man es RBS erlaubt hat den Vereinsnamen, das Logo etc zu "verfirmen" hat man solchen Entwicklungen Tür und Angel geöffnet. Die Sponsoren bekamen dadurch viel mehr Macht und konnten "heiliges" anfangen zu bestimmen.

    Ohne dir LASKler nahe zu treten, aber das ist schon ne österreicherische Eigenheit. Könnt euch bei RB bedanken.
    Die Entwicklung hat 0,0 mit RB zu tun. Sponsoren im Namen hat in Österreich fast schon Tradition und war immer schon Gang und gebe. Sturm hatte schon 1969 einen Sponsor im Namen. Außer der LASK. Der hatte als einziger Verein noch nie einen. Darauf ist man auch stolz.

  29. #209
    Erfahrener Benutzer Avatar von Asselerade
    Registriert seit
    07.12.2004
    Beiträge
    3.410

    Standard

    Zitat Zitat von LASKler Beitrag anzeigen
    Die Entwicklung hat 0,0 mit RB zu tun. Sponsoren im Namen hat in Österreich fast schon Tradition und war immer schon Gang und gebe. Sturm hatte schon 1969 einen Sponsor im Namen. Außer der LASK. Der hatte als einziger Verein noch nie einen. Darauf ist man auch stolz.
    merci für die aufklärung!

    p.s. ist trotzdem sureal! 1969!
    Einige gingen hinter die Theke und stellten weitere Bratwürste auf den Grill und reichten sie den hungrigen Fans

  30. #210
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    08.09.2018
    Beiträge
    679

    Standard

    Zitat Zitat von LASKler Beitrag anzeigen
    Die Entwicklung hat 0,0 mit RB zu tun. Sponsoren im Namen hat in Österreich fast schon Tradition und war immer schon Gang und gebe. Sturm hatte schon 1969 einen Sponsor im Namen. Außer der LASK. Der hatte als einziger Verein noch nie einen. Darauf ist man auch stolz.
    Meine Mitschreiber haben mich bereits auf meinen Fehler hingewiesen. Mea Culpa.

    Schaut einfach, dass ihr wenigstens den Namen so behalten könnt. Ansonsten finde ich es von Asselerade gut zusammengefasst. Die Fans stellt keiner in Frage. Lediglich wieviel man sich bieten lässt. Schade gibts kein Paddypower bei euch

Seite 7 von 23 ErsteErste ... 5678917 ... LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •