Seite 15 von 18 ErsteErste ... 51314151617 ... LetzteLetzte
Ergebnis 421 bis 450 von 532

Thema: Nationalliga A 2019/20

  1. #421
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    22.02.2008
    Beiträge
    4.659

    Standard

    Zitat Zitat von ScoUtd Beitrag anzeigen
    Nö. Friehner friehner

    2015
    Also Friener isch 20:00 gseh

  2. #422
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    17.04.2011
    Beiträge
    2.050

    Standard

    17:45 und 20:00 isches gseh bevor wie aktuell beidi am 19:00 apfiffe wärde

  3. #423
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    07.12.2004
    Beiträge
    4.429

    Standard

    Zitat Zitat von 4059 Beitrag anzeigen
    17:45 und 20:00 isches gseh bevor wie aktuell beidi am 19:00 apfiffe wärde
    Ok, unter dr wuche isch es 2015 gsi

    https://www.fcb-archiv.ch/saison/spi...etail&id=21755
    CR7 Fanboy

  4. #424
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    02.11.2017
    Beiträge
    364

    Standard

    Zitat Zitat von Heavy Beitrag anzeigen
    Ich finde mit 12 Mannschaften muss man bereits aufpassen, dass nicht die NLB bereits zu einer kompletten Amateurliga wird.
    Ein sehr zweischneidiges Schwert so eine 12er Liga.
    Punkteteilung find ich generell ein kometter Witz....
    Wenn man die alte Lösung mit 8 in Finalrunde und 8 Auf/Abstiegsrunde nehmen würde, wäre das doch eher eine Motivation für NLB Klubs jeweils in die ersten vier zu kommen.

  5. #425
    Erfahrener Benutzer Avatar von VorwärtsFCB
    Registriert seit
    28.04.2006
    Beiträge
    1.820

    Standard

    YB hatte doch etwas das schwerere Auftaktprogramm als wir... Wieso verlieren alle anderen Gurkenvereine immer gegen die...? Die Liga scheint so schlecht wie noch nie.

  6. #426
    Erfahrener Benutzer Avatar von Patzer
    Registriert seit
    14.08.2005
    Ort
    Regio Basel
    Beiträge
    7.131

    Standard

    Zitat Zitat von VorwärtsFCB Beitrag anzeigen
    YB hatte doch etwas das schwerere Auftaktprogramm als wir... Wieso verlieren alle anderen Gurkenvereine immer gegen die...? Die Liga scheint so schlecht wie noch nie.
    naja, fcz ist ein aufbaugegner für jeden club. aber neben den zwei da oben sehe ich nur noch bei sion und servette ein gewisses potential. st. gallen eigentlich auch, aber da fehlt irgendwie die kaltschnäuzigkeit. der rest sind abstiegskandidaten

  7. #427
    Erfahrener Benutzer Avatar von Schambbediss
    Registriert seit
    19.10.2015
    Beiträge
    3.119

    Standard

    da überfährt yb mit einer quasi b-elf mal eben den fcz 4:0...
    MSNK - Die Bewegung des löblichen Mannes!

    MSNK Member Präsi

  8. #428
    Erfahrener Benutzer Avatar von Käppelijoch
    Registriert seit
    08.10.2007
    Ort
    Dorpat
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Dieser FCZ macht Spass.
    Heusler.

    Alla sätt är bra utom de dåliga.

    "Zürich ist doppelt so gross wie der Wiener Zentralfriedhof - aber nur halb so lustig."

  9. #429
    Erfahrener Benutzer Avatar von Zuschauer
    Registriert seit
    11.02.2005
    Beiträge
    216

    Standard

    Zitat Zitat von Käppelijoch Beitrag anzeigen
    NLB-Frust?


    das niveau des eigentlich geschätzten sting scheint noch tiefer zu sinken als das seines clubs

  10. #430
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    10.12.2004
    Beiträge
    697

    Standard

    Zitat Zitat von Käppelijoch Beitrag anzeigen
    Dieser FCZ macht Spass.
    Barrage Derby, da lauftz...
    Die Spiele gegen den FCZ sind wohl die einzig wichtigen in der diesjährigen Meisterschaft...

  11. #431
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    22.02.2008
    Beiträge
    4.659

    Standard

    Dr penalty vo YB miest, wie vermuetlig 3/4 vo de penaltys (nit nur yb, sondern alli), wiederholt wärde.

  12. #432
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    10.12.2004
    Beiträge
    697

    Standard

    Wenn man den Zweikampf vor dem 2:0 als Maßstab nimmt, ist der Penalty ein Witzentscheid... 2 mal die gleiche Behinderung mit den Armen wird einmal laufen gelassen und das 2te mal gibt es Penalty... Eigentlich habe ich ja gehofft, dass durch den VAR diese unsägliche Umfallerei (nicht speziell auf YB bezogen) etwas eingeschränkt wird, stattdessen wird sie noch bestärkt.

  13. #433
    Erfahrener Benutzer Avatar von jay
    Registriert seit
    11.12.2005
    Beiträge
    1.792

    Standard

    danke yb immer schön, wenn die husos mitere klatsche heim gschiggt wärde.

  14. #434
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    02.11.2017
    Beiträge
    364

    Standard

    Zitat Zitat von Schambbediss Beitrag anzeigen
    da überfährt yb mit einer quasi b-elf mal eben den fcz 4:0...
    Das zeigt die erstaunliche Breite des YB Kaders. Bin froh, dass man im Hinblick auf Belgrad zusätzlich einen erfahrenen Mann wie Sörensen verpflichten konnte.

  15. #435
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    13.05.2008
    Beiträge
    3.110

    Standard

    Zitat Zitat von Ronaldo Beitrag anzeigen
    Das zeigt die erstaunliche Breite des YB Kaders. Bin froh, dass man im Hinblick auf Belgrad zusätzlich einen erfahrenen Mann wie Sörensen verpflichten konnte.
    Das auch. Es zeigt aber vor allem auch dass der FCZ dieses Jahr sehr schwach und somit ein Abstiegskandidat ist

  16. #436
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    02.11.2017
    Beiträge
    364

    Standard

    Zitat Zitat von Blackmore Beitrag anzeigen
    Das auch. Es zeigt aber vor allem auch dass der FCZ dieses Jahr sehr schwach und somit ein Abstiegskandidat ist
    Mit diesem Trainer nicht weiter erstaunlich.

  17. #437
    Erfahrener Benutzer Avatar von Taratonga
    Registriert seit
    08.12.2004
    Ort
    BE
    Beiträge
    2.924

    Standard

    Schon krass... gerade mal ein paar Runden sind gespielt und trotzdem ist es schon jetzt eine 2-Klassengesellschaft. YB & Basel, dahinter der Rest mit ähnlicher Punkteausbeute, mal abgesehen vom FCZ mit 2 Spielen mehr. Hoffentlich hält Canepa noch lange an Magnin fest...


    BSC Young Boys 13

    FC Basel 12

    FC Sion 7

    FC Thun 5

    Servette FC 5

    FC Zürich 5

    FC Lugano 4

    FC Luzern 4

    FC St.Gallen 4

    Xamax 3

  18. #438
    Erfahrener Benutzer Avatar von Schambbediss
    Registriert seit
    19.10.2015
    Beiträge
    3.119

    Standard

    st.gallen - lugano (jetzt live auf SRF INFO)

    itten verschiesst penalty für die güllis
    MSNK - Die Bewegung des löblichen Mannes!

    MSNK Member Präsi

  19. #439
    Erfahrener Benutzer Avatar von Schambbediss
    Registriert seit
    19.10.2015
    Beiträge
    3.119

    Standard

    0:1 für die lugis
    MSNK - Die Bewegung des löblichen Mannes!

    MSNK Member Präsi

  20. #440
    Erfahrener Benutzer Avatar von Schambbediss
    Registriert seit
    19.10.2015
    Beiträge
    3.119

    Standard

    nach 30 gespielten sekunden in der zweiten halbzeit: gelb-rot gegen einen der lugis...
    MSNK - Die Bewegung des löblichen Mannes!

    MSNK Member Präsi

  21. #441
    Erfahrener Benutzer Avatar von Schambbediss
    Registriert seit
    19.10.2015
    Beiträge
    3.119

    Standard

    3:1 Itten
    MSNK - Die Bewegung des löblichen Mannes!

    MSNK Member Präsi

  22. #442
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    03.01.2019
    Beiträge
    229

    Standard

    Meine 5 Spitzen Teams in der sfl. FCB, Yb,Sion, Servette und St. Gallen. Und der rest spielt gegen den Abstieg wo bei es meiner meinung für 2 sogenante grosse vereine gefährlich werden kann. Sion als 3. spitzenteam würde ich noch nice finden. @ Taragona. Hast du nicht angst das auch Yb zu gross für die Sfl wird? Ihr seit auf dem Weg das neue Basel der Liga zu werden.

  23. #443
    Erfahrener Benutzer Avatar von Zuschauer
    Registriert seit
    11.02.2005
    Beiträge
    216

    Standard

    Zitat Zitat von Fcb Freak Beitrag anzeigen
    Meine 5 Spitzen Teams in der sfl. FCB, Yb,Sion, Servette und St. Gallen. Und der rest spielt gegen den Abstieg wo bei es meiner meinung für 2 sogenante grosse vereine gefährlich werden kann. Sion als 3. spitzenteam würde ich noch nice finden. @ Taragona. Hast du nicht angst das auch Yb zu gross für die Sfl wird? Ihr seit auf dem Weg das neue Basel der Liga zu werden.
    mit drei jahren mehr durchschnittsalter beim fcsg würde ich deinen post unterschreiben. so aber werden wir trotz enormen talent nicht vorne mitspielen, da zu unkonstant. aber ist voll ok

  24. #444
    Erfahrener Benutzer Avatar von Käppelijoch
    Registriert seit
    08.10.2007
    Ort
    Dorpat
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Zitat Zitat von Taratonga Beitrag anzeigen
    Hoffentlich hält Canepa noch lange an Magnin fest...
    Da sind wir uns alle einig
    Heusler.

    Alla sätt är bra utom de dåliga.

    "Zürich ist doppelt so gross wie der Wiener Zentralfriedhof - aber nur halb so lustig."

  25. #445
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    28.07.2016
    Beiträge
    686

    Standard

    Zitat Zitat von Taratonga Beitrag anzeigen
    Schon krass... gerade mal ein paar Runden sind gespielt und trotzdem ist es schon jetzt eine 2-Klassengesellschaft. YB & Basel, dahinter der Rest mit ähnlicher Punkteausbeute, mal abgesehen vom FCZ mit 2 Spielen mehr. Hoffentlich hält Canepa noch lange an Magnin fest...


    BSC Young Boys 13

    FC Basel 12

    FC Sion 7

    FC Thun 5

    Servette FC 5

    FC Zürich 5

    FC Lugano 4

    FC Luzern 4

    FC St.Gallen 4

    Xamax 3
    Sion kann auch noch einigermassen mithalten. Aber ich denke die werden früher oder später abgehängt.

  26. #446
    Erfahrener Benutzer Avatar von Taratonga
    Registriert seit
    08.12.2004
    Ort
    BE
    Beiträge
    2.924

    Standard

    Zitat Zitat von STING GCZ 1886 Beitrag anzeigen
    Sion kann auch noch einigermassen mithalten. Aber ich denke die werden früher oder später abgehängt.
    Natürlich, sonst wäre es ja nicht der FC Sion und solange der Sonnenkönig dort das Sagen hat, wird sich auch niemals irgendetwas daran ändern. Ob sein Sohn wohl nach dessen Abgang übernehmen wird..?
    Zur Mannschaft des FC Sion: Ist das nur meine Wahrnehmung oder empfinden andere es auch so, dass speziell Sion Jahr für Jahr ein Team ohne "Gesicht" ist? Natürlich sind in sämtlichen anderen Clubs die Teams ebenfalls bunt zusammengewürfelt (manche über längere, andere über eine kürzere Zeit), aber nur bei den Wallisern sehe ich jeweils eine "gesichtslose" Truppe auf dem Feld, keine Ahnung wie ich das beschreiben soll.

  27. #447
    Erfahrener Benutzer Avatar von footbâle
    Registriert seit
    18.12.2004
    Beiträge
    5.360

    Standard

    Zitat Zitat von Taratonga Beitrag anzeigen
    Zur Mannschaft des FC Sion: Ist das nur meine Wahrnehmung oder empfinden andere es auch so, dass speziell Sion Jahr für Jahr ein Team ohne "Gesicht" ist? Natürlich sind in sämtlichen anderen Clubs die Teams ebenfalls bunt zusammengewürfelt (manche über längere, andere über eine kürzere Zeit), aber nur bei den Wallisern sehe ich jeweils eine "gesichtslose" Truppe auf dem Feld, keine Ahnung wie ich das beschreiben soll.
    Ist so. Man traut dem FC Sitten zu Beginn einer Saison jeweils auch viel mehr zu als am Ende rauskommt. Nur schon aufgrund der nominellen Besetzung. Sion hatte in den letzten Jahren kaum je eine wirklich schlechte Mannschaft, und auch keine billige, aber es fehlt an der Ruhe und an der Kontinuität. Es kann kaum was zusammen wachsen, wenn man sich immer wieder neu erfindet.

    Der Präsident steckt dort in einem Ausmass private Mittel in die erste Mannschaft, das seinesgleichen in der CH sucht. Dafür will er Erfolg, und zwar kurzfristig und regelmässig. Aus meiner Sicht ist das legitim, wenn auch nicht zwingend zum Wohle des FC Sitten. Er führt den Verein wie seine Firma, mit viel Herz, Leidenschaft und "Bauernschläue" / Schlitzohrigkeit. Und, vor allem: als KMU / Familienbetrieb.

    Der Unterschied besteht darin, dass man in der Firma Sachentscheide im Detail steuern kann. Man verhandelt persönlich, lehnt ein Projekt ab oder nimmt es an. Im Club trifft man vorwiegend Personalentscheide und ist dann mehr oder weniger "weg vom Fenster". Dann müssen es der Trainer und die Spieler richten. Du hast wenig Einfluss auf die Details, und das schmeckt ihm nicht. Deshalb auch die Wahrnehmung vieler Trainer unter ihm, dass der Präsident omnipräsent ist und dir quasi dauernd über die Schulter schaut. Das ist gewöhnungsbedürftig.

    Wer sich nicht daran gewöhnt, darf sich beruflich verändern. Von heute auf morgen. Dann geht jeweils ein Aufschrei durch den Boulevard, von wegen "typisch CC", und die tumbe Masse gröhlt mit. Aber es gibt kaum einen transparenteren Menschen im bezahlten Fussball als CC. Jeder kennt ihn, seine Erwartungen, seine Wertvorstellungen, und seine Machtfülle im Verein. Er lenkt den FC Sitten nicht, er ist der FC Sitten. Viele denken, er sei 'unberechenbar', aber genau das Gegenteil trifft zu. Man drückt auf einen Knopf, und man weiss haargenau, was als nächstes passiert.

    Yakin z.B. hat er 100% vertraut. Er duldet sogar Widerspruch und lässt dich machen, aber dann musst du halt liefern. Wer aber nicht liefert und auch noch Werte verletzt (Abgrenzung von der Mannschaft), der ist Geschichte. Das passiert in Sitten etwas öfter als anderswo, weil die Toleranz etwas kleiner ist, und die Entscheidungswege etwas kürzer sind. Der Verein ist quasi 'agil'. Immerhin bezahlt der Patron auch die Zeche selber, wenn etwas nicht funktioniert. Er verbrennt kein fremdes Geld. Für mich schon mal aller Ehren Wert. In der Summe kann man die Präsidenten, die den Verein als 'Job' sehen, und die Manager spielen, locker rauchen. Es sei denn, sie machen den Job extrem gut. Für CC ist der FC Sitten kein Job, sondern sein Leben, mal abgesehen von ein paar wenigen anderen Interessen ; ) Mir gefällt das. Es ist nicht so, dass der eine CC schon einer zuviel ist, sondern der Fussball würde wieder einige mehr seiner Sorte brauchen.

    Um deinen Punkt der "Gesichtslosigkeit" zu adressieren, müsste er zunächst einen erfahrenen, ausgebildeten Sportchef installieren und ihm dann weitgehend freie Hand lassen bzgl. Trainerwahl und Zusammenstellung des Kaders. Und dann einfach mal 2-3 Saisons auf die Tribüne sitzen und die Füsse still halten. Identifikationsfiguren auf dem Platz kann man nicht am Reissbrett zeichnen. Sie wachsen organisch, und dafür müssen sie erst mal Wurzeln schlagen und über ein Minimum an Persönlichkeit verfügen. Bei euch sind das Leute wie Wölfli oder vielleicht Hoarau, bei uns jemand wie Stocker, so kontrovers er auch wahrgenommen wird. Aber solche Spieler sind dünn gesät. Wo gibt es die noch?

    In der Summe macht man im Wallis m.E. keinen schlechten Job. Städte wie Biel, Winterthur, La-Chaux-de-Fonds, Freiburg, Chur, Schaffhausen etc. sind alle grösser als Sion und hätten ein ähnlich grosses Einzugsgebiet, haben aber in den letzten 3 Jahrzehnten keine 10 Titel gewonnen wie Sion, sondern ungefähr Null. Auch YB nicht, oder der FCZ, oder irgend ein anderer NLA Verein (ausser dem FC Basel 1893). Den Unterschied macht der Präsident aus. Nichts oder niemand anderes.

    Die Animositäten auf Seiten der Berner gegenüber dem FC Sitten haben m.E. primär mit den Demütigungen zu tun, die YB schon durch die Walliser erdulden musste. So gesehen sind sie ein Kompliment an diesen Dorfverein, der in der Geschichte des CH Fussballs eine viel prominentere Rolle einnimmt, als ihm eigentlich zustehen würde.

  28. #448
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    15.03.2018
    Beiträge
    215

    Standard

    Zitat Zitat von Blackmore Beitrag anzeigen
    Das auch. Es zeigt aber vor allem auch dass der FCZ dieses Jahr sehr schwach und somit ein Abstiegskandidat ist
    Irgendwann wird jedoch der Trainerwechsel kommen, und zwar sobald Heliane und Cillo den Tabakwarenladen um die Ecke leergeraucht haben. Und ohne Magnin-Malus hat der FCZ durchaus ein gewisses Potential, etwa wie Thun oder so.

  29. #449
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    15.03.2018
    Beiträge
    215

    Standard

    Zitat Zitat von Taratonga Beitrag anzeigen
    Natürlich, sonst wäre es ja nicht der FC Sion und solange der Sonnenkönig dort das Sagen hat, wird sich auch niemals irgendetwas daran ändern. Ob sein Sohn wohl nach dessen Abgang übernehmen wird..?
    Zur Mannschaft des FC Sion: Ist das nur meine Wahrnehmung oder empfinden andere es auch so, dass speziell Sion Jahr für Jahr ein Team ohne "Gesicht" ist? Natürlich sind in sämtlichen anderen Clubs die Teams ebenfalls bunt zusammengewürfelt (manche über längere, andere über eine kürzere Zeit), aber nur bei den Wallisern sehe ich jeweils eine "gesichtslose" Truppe auf dem Feld, keine Ahnung wie ich das beschreiben soll.
    Kein Wunder, das ist der klar am schlechtesten geführte Verein der Liga.

  30. #450
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    15.03.2018
    Beiträge
    215

    Standard

    Zitat Zitat von footbâle Beitrag anzeigen
    In der Summe macht man im Wallis m.E. keinen schlechten Job. Städte wie Biel, Winterthur, La-Chaux-de-Fonds, Freiburg, Chur, Schaffhausen etc. sind alle grösser als Sion und hätten ein ähnlich grosses Einzugsgebiet, haben aber in den letzten 3 Jahrzehnten keine 10 Titel gewonnen wie Sion, sondern ungefähr Null. Auch YB nicht, oder der FCZ, oder irgend ein anderer NLA Verein (ausser dem FC Basel 1893). Den Unterschied macht der Präsident aus. Nichts oder niemand anderes.

    Die Animositäten auf Seiten der Berner gegenüber dem FC Sitten haben m.E. primär mit den Demütigungen zu tun, die YB schon durch die Walliser erdulden musste. So gesehen sind sie ein Kompliment an diesen Dorfverein, der in der Geschichte des CH Fussballs eine viel prominentere Rolle einnimmt, als ihm eigentlich zustehen würde.
    Naja, sie haben ein paar Cupsiege geholt, aber der letzte Meistertitel liegt nun auch schon über 20 Jahre zurück. Es war der zweite, den holte z.B. YB bereits 1909.

    Ich glaube, niemand aus Bern würde die beiden Meistertitel und die CL-Teilnahme gegen deren Cupsiege tauschen, umgekehrt wäre ich mir nicht sicher.

Seite 15 von 18 ErsteErste ... 51314151617 ... LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •