Seite 1 von 15 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 30 von 489

Thema: Cupfinal 2019 FC Basel vs. FC Thun, So: 19. Mai, Bern

Hybrid-Darstellung

Vorheriger Beitrag Vorheriger Beitrag   Nächster Beitrag Nächster Beitrag
  1. #1
    Erfahrener Benutzer Avatar von Spezi81
    Registriert seit
    09.05.2007
    Ort
    4052
    Beiträge
    962

    Standard Cupfinal 2019 FC Basel vs. FC Thun, So: 19. Mai, Bern

    Alli Infos zum Cöpfinal do yyne.

    Mi Tipp: 3:1 Basel

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Avatar von Dever
    Registriert seit
    11.09.2012
    Beiträge
    1.804

    Standard

    Ich stimme für den Thread hier, weil der Titel präziser ist.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    20.04.2011
    Ort
    4056
    Beiträge
    3.634

    Standard

    DR CUP GHÖRT UNS

    gschriebe am 25. April 2019

    Wär drbi gsi isch, wird sich no lang dra erinnere: Final in Gänf – Basel geege Sion. Noch drei empfindlige Finalniederlage in de voraagangene Joor gwinne mir 3:0 und zerstöre dr Walliser Cupfinal-Mythos.

    Die drufffolgende zwei Joor sin für uns erfolgsverwöhnte FCB-Fans eher durzoge gsi, doch jetzt hän mir wieder d Chance, e Pokal in d Höchi z stämme. Dorum:

    Am 19. Mai alli uff Bärn!

    Tickets und Aareis

    Dr Cup ghört uns aber au allne andere. Scho im Vorfäld hän mir inere Stellignahm d Priispolitik kritisiert und unseri Ablähnig geegenüber Kombitickets zum Ussdrugg brocht. Zu däm Zitpunggt isch uns geegenüber nid kommuniziert worde, dass es uff dr Geegetribüni e Ermässigung für Famillie wird gäh. Mögligerwiis het sich dr Schwizerischi Fuessballverband also au dangg em Drugg vo uns Fans zu däm duuregrunge. Das längt jedoch bi witem nid und dorum wänn mir jetzt e Zeiche setze:

    Mir wärde kaini offizielle Matchtickets kaufe, sondern unseri aigene Billette verkaufe. Zudäm riefe mir alli FCB-Fans zunere individuelle Aareis und somit eme Boykott vo de Extrazüg uff.

    Noch eme gmeinsame Marsch vom Träffpunggt in dr Stadt zum Stadion wärde mr am Iigang de Verantwortlige vom Fuessballverband s Gäld uss em Billetteverkauf übergäh. Mir gän uns zueversichtlig, dass denn vor Ort oder villicht au scho im Vorfäld e Lösig gfunde wird. Umso mee, wenn mir FCB-Fans wie au scho in Vergangeheit alli an eim Strick ziehn und e Einheit bilde, wo denn au im Stadion zur Unterstützig vo dr Mannschaft nötig isch.

    D Billette zum Priis vo 40.-/25.-, aaglähnt an Vorschlag vo dr Kampagne «Fuessball für alli» im Joor 2014, sin ab sofort wie folgt erhältlig:

    • Saal12: Donnschtig/Fritig und zuesätzlig am kommende Mäntig

    • Haimspiel: Am Bauwaage und rund um s Stadion

    • Usswärtsspiel: Im Extrazug und im Block

    Uns isch bewusst, dass mir uns mit däre Aktion us em Fänschter lähne und dass es nid eifach nur schwarz und wiss git. Dr Schwizerischi Fuessballverband steggt uffgrund vo de Ufflage vo de Bärner Behörde in dr Zwickmühli und mir sin au mitverantwortlig für d Sicherheitsköschte. Mit dr Finalteilnahm vo Thun wärde die jedoch ainiges tiefer ussfalle als au scho.

    D Thematik isch kompläx und betrifft nid nur dr Final, sondern au dr gsamti Cupwettbewärb. Mit unserer Aktion wärde mir vielne Lüt vor e Kopf stosse. Ab und zue bruchts aber genau das, drmit öppis in Bewegig kunnt.

    Witerverzelle und d Lüt überzüge! Setze mr alli zämme e starggs Zeiche!

    Sott sich d Ussgangslag ändere, kommuniziere mir uff de üblige Kanäl. Witeri Infos wie Zit und Ort vom Träffpunggt in dr Stadt folge ebefalls dört zu gegäbener Zit.

    http://www.muttenzerkurve.ch

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    06.12.2004
    Beiträge
    1.148

    Standard

    Zitat Zitat von fixi Beitrag anzeigen
    Uns isch bewusst, dass mir uns mit däre Aktion us em Fänschter lähne und dass es nid eifach nur schwarz und wiss git. Dr Schwizerischi Fuessballverband steggt uffgrund vo de Ufflage vo de Bärner Behörde in dr Zwickmühli und mir sin au mitverantwortlig für d Sicherheitsköschte. Mit dr Finalteilnahm vo Thun wärde die jedoch ainiges tiefer ussfalle als au scho.
    Ja genau. Tiefe Sicherheitskosten, wenn Thun in Bern einen Titu gewinnen könnte. Also dieses Argument greift leider schon mal nicht.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    28.03.2014
    Beiträge
    125

    Standard

    Zitat Zitat von Fulehung Beitrag anzeigen
    Ja genau. Tiefe Sicherheitskosten, wenn Thun in Bern einen Titu gewinnen könnte. Also dieses Argument greift leider schon mal nicht.
    "Tiefere als wenn der FCB H.i.E. im Final in Bern auf einen Teil von Zi!rü United trifft"
    Ist so verständlicher?

  6. #6
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    06.12.2004
    Beiträge
    1.148

    Standard

    Zitat Zitat von Faniella Diwani Beitrag anzeigen
    "Tiefere als wenn der FCB H.i.E. im Final in Bern auf einen Teil von Zi!rü United trifft"
    Ist so verständlicher?
    Gut, das stimmt. Und vielleicht bellen die Berner ja nur. Aber seit Dienstagabend gibt’s im YB-Forum etwa 500 Beiträge über den Hassverein Thun. Also so ruhig wie bei Sion-Basel in Genf (ja, ich war an diesem Match) wird’s wohl kaum.

  7. #7
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    28.03.2014
    Beiträge
    125

    Standard

    Zitat Zitat von Fulehung Beitrag anzeigen
    Gut, das stimmt. Und vielleicht bellen die Berner ja nur. Aber seit Dienstagabend gibt’s im YB-Forum etwa 500 Beiträge über den Hassverein Thun. Also so ruhig wie bei Sion-Basel in Genf (ja, ich war an diesem Match) wird’s wohl kaum.
    Naja.... wenn der Berner meint er müsse mit dem Thuner FeldWaldWiese dann soll er. Ich sehe keinen Grund warum wir sollen. Oder habe ich da etwas verpasst?

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Avatar von Schambbediss
    Registriert seit
    19.10.2015
    Beiträge
    3.065

    Standard

    das geläuf könnte ein vorteil für thun sein...
    MSNK - Die Bewegung des löblichen Mannes!

    MSNK Member Präsi

  9. #9
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    22.02.2008
    Beiträge
    4.626

    Standard

    Petretta gsperrt bi uns
    Geändert von D-Balkon (26.04.2019 um 05:25 Uhr)

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Avatar von harry99
    Registriert seit
    12.04.2008
    Ort
    Solothurn
    Beiträge
    1.453

    Standard

    Zitat Zitat von D-Balkon Beitrag anzeigen
    Petretta gsperrt bi uns
    jo seh ich auch als Problem an....aber vielleicht bringt Koller ja wer andersd als den riveros...oder wir machen dann einfach schnell mal 3 goals...dann spielt es auch keine Rolle wenn die Thuner auf der einen Seite immer nur begleitschutz haben....
    Also wenn der FCb den FC Thun nicht schlägt im Cupfinal dann wissen die Herren dann das das Kader doch nicht gut genug ist :-)
    FC BASEL FOREVER

  11. #11
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    13.05.2008
    Beiträge
    3.087

    Standard

    Zitat Zitat von harry99 Beitrag anzeigen
    jo seh ich auch als Problem an....aber vielleicht bringt Koller ja wer andersd als den riveros...oder wir machen dann einfach schnell mal 3 goals...dann spielt es auch keine Rolle wenn die Thuner auf der einen Seite immer nur begleitschutz haben....
    Also wenn der FCb den FC Thun nicht schlägt im Cupfinal dann wissen die Herren dann das das Kader doch nicht gut genug ist :-)
    Wie immer von Dir. Sehr fundierter Text und viel Abwechslung in deiner Kritik! Danke dafür

  12. #12
    Erfahrener Benutzer Avatar von Back in town
    Registriert seit
    09.10.2007
    Beiträge
    1.446

    Standard

    Das Final lautet: FC Thun vs. FC Basel, wir sind Auswärtsmannschaft und Rasen-Underdog

  13. #13
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    19.03.2006
    Beiträge
    9.631

    Standard

    Die Thuner werden sich zur Wehr setzen. Wir werden uns die obligaten Lethargiephasen nicht leisten können.

  14. #14
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    28.03.2014
    Beiträge
    125

    Standard

    OK... für mich ist weiterhin "Abwarten" die Devise.
    Irgendwelche Klimmzüge mit Kollegen in Basel oder beim Fanmarsch mag ich nicht machen. Ich will so schön verbrauchermässig bestellen, bezahlen und geliefert kriegen. Ohne mischeln zu müssen. Und dann will ich (wie in meinem Alter normal) individuell angereist mit anderen in einer Altstadtbeiz vorglühen (können auch Thuner dabei sein, ist egal) und dann will ich irgendwie zum Wankdorf. Wenns Bier rechtzeitig leer ist mit dem Marsch und sonst mit dem Tram. Und dann will ich vor dem Stadion noch 1-2 Bier trinken und pinkeln können. Wenns auch dieses Jahr keine Pissoir hat halt wie sie letzten Male in einen Vorgarten. Bern ist ja nicht so lernfähig. Und dann will ich ohne "du kommst net rein" ins Stadion. Und dort will ich keine SKA-Klatschpappe oder sonstigen Marketingmüll rumliegen sehen.

  15. #15
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    22.02.2008
    Beiträge
    4.626

    Standard

    Jetzt söll me keini tickets kaufe, sondern nenne mirs mol voucher vo dr MK. D verband verkauft debi sini (Kombi)Tickets ganz normal. Was passiert denn wenn dört uff stuur gstellt wird (unter anderem au well vellicht voll isch hinder em gool) und me alli mit däm "voucher“ nit innelost??
    Gseh ich das au richtig das die tickets eigentlich tüürer sinn wie d "original“ (usser die vergünstigte)??

  16. #16
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    27.07.2018
    Beiträge
    246

    Standard

    Ich bin ja ein großer Sympathisant und Bewunderer der Ultra Kultur im Allgemeinen und der MK im Besonderen und habe meine eigene Jugend in der alten und neuen Kurve verbracht, aber diesen komischen Halb-Boykott verstehen ich nicht. 50 Franken inklusive Anreise sind nicht viel, die Bahnfahrt alleine kostet nach Bern und zurück mit Halbtax 40 Stutz.

  17. #17
    Erfahrener Benutzer Avatar von unwichtig
    Registriert seit
    08.12.2004
    Ort
    Abbottabad, Pakistan
    Beiträge
    1.138

    Standard

    Zitat Zitat von Fabrice Henry Beitrag anzeigen
    Ich bin ja ein großer Sympathisant und Bewunderer der Ultra Kultur im Allgemeinen und der MK im Besonderen und habe meine eigene Jugend in der alten und neuen Kurve verbracht, aber diesen komischen Halb-Boykott verstehen ich nicht. 50 Franken inklusive Anreise sind nicht viel, die Bahnfahrt alleine kostet nach Bern und zurück mit Halbtax 40 Stutz.
    Geht doch hier gar nicht um den Preis!
    Abstinenzler sind Leute, die niemals entdecken, was sie versäumen.

  18. #18
    Benutzer Avatar von Luca Brasi
    Registriert seit
    24.09.2013
    Ort
    Basel-Ost
    Beiträge
    40

    Standard

    Ich bin ja ein großer Sympathisant und Bewunderer der Ultra Kultur im Allgemeinen und der MK im Besonderen und habe meine eigene Jugend in der alten und neuen Kurve verbracht,
    aber diesen komischen Halb-Boykott verstehen ich nicht. 50 Franken inklusive Anreise sind nicht viel, die Bahnfahrt alleine kostet nach Bern und zurück mit Halbtax 40 Stutz.
    D Billetpriise vo dr Kurve sin an d Forderige, wo alli Szene vo paar Joor gmeinsam gstellt hän, aaglähnt.
    S wär opportun, wenn mes jetzt billiger aagsetzt hätt. Drum ischs für Erwachseni au bizli tüürer, wenn me e Kurvebillet für 40.- kauft und no e Hiiwäg mitm Regelzug löst (Grad wenn kai 1/2Tax hesch).

    Doch diesmol gohts um d Sach:

    Die ganzi Mischrächnig vom SFV kunnt uffgrund Ufflage sitens Stadt Bärn & Nause. Eifach dänkt loht sich scho sage, dass dä Priis für Erwachseni ok wär: 50.- für Extrazug + Matchbillet (Normal 22/44.- + ca.40.-)
    Sobald aber jugendlich bisch, wirds tüürer. Zuesätzlich alli Studänte/Räntner/Arbeitslosi, wo an Ligapsiel vo dr Ermässigung profitiere und sich sunscht s einte odr andere Spiel nid könnte leischte.
    D Priise uff dr Gegegradi...D Ermässigunge für Familie/Kinder hän sie jo schins erscht nachm 1. Communiqué vo de Szene iigfiehrt..?

    Iitritspriise sin s einte Thema, doch dr grossi Hogge isch, dass me (SFV/SBB/Bärn) uns versuecht dr Extrazug als öffentlichs Verkehrsmittel uffzschwätze.
    Dr Extrazug fahrt mit letzter Prioritätsstufe durchs Schwizer Schienenetz. Jede kennt die ewig lange Ruggfahrte, wo me in dr Pampa ummetuggeret. ÖV obwohl Güetertransport Vortritt het?
    Mir fahre Joor für Joor mit däne Züg umenand und nämme das in Kauf. S isch für alli Beteiligte au die aagnähmschti Variante. Doch ame Cupfinal in Bärn isch dr Aateil an Extrazugfahrer erfahrigsgmäss
    kleiner als dä vo de Individualreisende. Jetzt sölle also alli, wo nid mitm Extrazug koh wänn, e Ticket für 50.- zahle? Sälbscht die, wo z Bärn wohne?
    Die Ufflag vo dr Stadt Bärn isch hinterlischtig! Dr SFV söll vordergründig mit däm «Spezialpriis» d Extrazüg bewärbe drmits kai Verkehrschaos git. D Vergangeheit het abr grad in dr Stadt Bärn zeigt,
    dass me sich nid immer uff d Behörde und ihri Ussage ka verloh. Bispiel: GC 2013: Ihre Mob kunnt uffm Bundesplatz aa und uff eimol verziehn sich alli zur Fantrennig positionierte Einheite…
    Jetzt sölle mir glaube, dass es nur ume Verkehr goht und nid um e 2. Versuech d Kombitickets in dr Schwiz salonfähig z mache?

    Dr Verband het sich in dr letztjöörige Hektik rund um die verkorksti Finalvergob z fescht vo dr YB-Euphorie leite loh. Mit de herrschende Ufflage hätt är dä Vertrag nie dörfe iigoh!!
    Dass dr SFV jetzt unserer Aahängerschaft elai dr schwarzi Peter wird zueschiebe het drmit zdue, dass Muri nid verhandle ka und sich vor de Behörde in d Hose macht.
    Mitm Finaliizug vo Thun könnt me s uffblosene Sicherheitsdispositiv zruggschrube. Ob das dr Nause zueloht darf bezwiflet wärde. Doch welli Person bim SFV würd sich traue dä Punkt an somne «Runde Tisch» aazspräche...?

    Spannend wär au z wüsse, ob dr SFV im Vorfäld versuecht het mol mit de CH-Szene über dr Cup-Wettbewärb als Ganzes z rede. Lut Medie anschinend erscht nachm 1. Communiqué. Minere Meing noch vill z spoht.

    Jetzt mien sie s halt mol spühre...
    Geändert von Luca Brasi (26.04.2019 um 13:28 Uhr)

  19. #19
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    27.03.2005
    Ort
    Basel
    Beiträge
    5.987

    Standard

    Zitat Zitat von Luca Brasi Beitrag anzeigen
    D Billetpriise vo dr Kurve sin an d Forderige, wo alli Szene vo paar Joor gmeinsam gstellt hän, aaglähnt.
    S wär opportun, wenn mes jetzt billiger aagsetzt hätt. Drum ischs für Erwachseni au bizli tüürer, wenn me e Kurvebillet für 40.- kauft und no e Hiiwäg mitm Regelzug löst (Grad wenn kai 1/2Tax hesch).

    Doch diesmol gohts um d Sach:

    Die ganzi Mischrächnig vom SFV, kunnt uffgrund Ufflage sitens Stadt Bärn & Nause. Eifach dänkt loht sich scho sage, dass dä Priis für Erwachseni ok wär: 50.- für Extrazug + Matchbillet (Normal 22/44.- + ca.40.-)
    Sobald aber jugendlich bisch, wirds tüürer. Zuesätzlich alli Studänte/Räntner/Arbeitslosi, wo an Ligapsiel vo dr Ermässigung profitiere und sich sunscht s einte odr andere Spiel nid könnte leischte.
    D Priise uff dr Gegegradi...D Ermässigunge für Familie/Kinder hän sie jo schins erscht nachm 1. Communiqué vo de Szene iigfiehrt..?

    Iitritspriise sin s einte Thema, doch dr grossi Hogge isch, dass me (SFV/SBB/Bärn) uns versuecht dr Extrazug als öffentlichs Verkehrsmittel uffzschwätze.
    Dr Extrazug fahrt mit letzter Prioritätsstufe durchs Schwizer Schienenetz. Jede kennt die ewig lange Ruggfahrte, wo me in dr Pampa ummetuggeret. ÖV obwohl Güetertransport Vortritt het?
    Mir fahre Joor für Joor mit däne Züg umenand und nämme das in Kauf. S isch für alli Beteiligte au die aagnähmschti Variante. Doch ame Cupfinal in Bärn isch dr Aateil an Extrazugfahrer erfahrigsgmäss kleiner als dä vo de Individualreisende.
    Jetzt sölle also alli, wo nid mitm Extrazug koh wänn, e Ticket für 50.- zahle? Sälbscht die, wo us Bärn sälber kömme?
    Die Ufflag vo dr Stadt Bärn isch hinterlischtig! Dr SFV söll vordergründig mit däm «Spezialpriis» d Extrazüg bewärbe drmits kai Verkehrschaos git. D Vergangeheit het abr grad in dr Stadt Bärn zeigt,
    dass me sich nid immer uff d Behörde und ihri Ussage ka verloh. Bispiel: GC 2013: Ihre Mob kunnt uffm Bundesplatz aa und uff eimol verziehn sich alli zur Fantrennig positionierte Einheite…
    Jetzt sölle mir glaube, dass es nur ume Verkehr goht und nid um e 2. Versuech d Kombitickets in dr Schwiz salonfähig z mache?

    Dr Verband het sich in dr letztjöörige Hektik rund um die verkorksti Finalvergob z fescht vo dr YB-Euphorie leite loh. Mit de herrschende Ufflage hätt är dä Vertrag nie dörfe iigoh!!
    Dass dr SFV jetzt unserer Aahängerschaft elai dr schwarzi Peter wird zueschiebe het drmit zdue, dass Muri nid verhandle ka und sich vor de Behörde in d Hose macht.
    Mitm Finaliizug vo Thun könnt me s uffblosene Sicherheitsdispositiv zruggschrube. Ob das dr Nause zueloht darf bezwiflet wärde. Doch welli Person bim SFV würd sich traue dä Punkt an somne «Runde Tisch» aazspräche...?

    Spannend wär au z wüsse, ob dr SFV im Vorfäld versuecht het mol mit de CH-Szene über dr Cup-Wettbewärb als Ganzes z rede. Lut Medie anschinend erscht nachm 1. Communiqué. Minere Meing noch vill z spoht.

    Jetzt mien sie s halt mol spühre...
    Ich bin grundsätzlich mit dir einverstanden.

    Folgende Anmerkungen dazu:

    - Auch für Jugendliche aus Basel mit reduziertem Preis von 25.- käme die Fahrt mit dem Extrazug gerade mal 3.- billiger als die jetzigen 50.- (22+25).
    - Für einen Thuner mit Halbtax kostet der Zug retour 18.-. Ihn kostet das Fussballticket also 32.-, wenn er mit dem ÖV kommt.
    - Die Ermässigungen waren gemäss meinen Infos von Anfang an eingeplant. Es gab noch keine öffentliche Kommunikation zu den Tickets, insofern auch keine Infos dazu.
    - Es ist korrekt, dass die Stadt die Fans kanalisieren will. Allerdings kannst du irgend einen Zug nehmen. Bei Cupfinals gibt es meist etwa 4-5 Zusatzzüge pro Verein, ohne Zwang, diesen zu nehmen. Aber das Matchticket gilt anscheinend doch nur für diesen Zug.

    Der Verband war nicht gerade geschickt mit der Verhandlung mit der Stadt und bei der Kommunikation.
    Allerdings glaube ich wirklich, dass sie den Fans mit dem Austragungsort einen Gefallen machen wollten
    und in einer Zwickmühle sind/waren.
    Geändert von andreas (26.04.2019 um 13:13 Uhr)
    Copyright © andreas 2005-2018. Alle Rechte vorbehalten.

    https://rotblau.app
    Rotblau für iOS, Android

  20. #20
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    28.03.2014
    Beiträge
    125

    Standard

    D Billette zum Priis vo 40.-/25.-, aaglähnt an Vorschlag vo dr Kampagne «Fuessball für alli» im Joor 2014, sin ab sofort wie folgt erhältlig:

    • Saal12: Donnschtig/Fritig und zuesätzlig am kommende Mäntig

    • Haimspiel: Am Bauwaage und rund um s Stadion

    • Usswärtsspiel: Im Extrazug und im Block
    Jo klaar.... Usswärtswohner und Sältematschbsuecher dörfe sich in Bärn vo e paar Kurvepubertierer wieder saudumm aafigge loh will si s Ticket halt gliich offiziell glöst hän.
    Und will dr SFV nit mitspielt hämmr Lämpe bi de Iigäng und will halt gliich e paar (siehe letzter Satz) e offiziells Ticket hän hämmr Lämpe underenand.

    I find s Zeiche wome will setze an sich OK. Aber nit eso kotsequänt duuredänggt.
    I frog mit grad eb i doch sell "Ihr im Stadion, iich dehei" mache. Wenn d MK Ussweärtswohner und Sältematschbsucher nit am Cupfinal will kumm i halt nit.
    Bi grad e bitz hässig. Hätt me nit eifach emoll amene spiilfreie Daag uff Muri könne pilgere und zum dene perversönlig E FETTE HUFFE vor d Tüüre setze?

  21. #21
    Erfahrener Benutzer Avatar von THOR29
    Registriert seit
    27.06.2011
    Beiträge
    3.488

    Standard

    Zitat Zitat von Faniella Diwani Beitrag anzeigen
    Jo klaar.... Usswärtswohner und Sältematschbsuecher dörfe sich in Bärn vo e paar Kurvepubertierer wieder saudumm aafigge loh will si s Ticket halt gliich offiziell glöst hän.
    Und will dr SFV nit mitspielt hämmr Lämpe bi de Iigäng und will halt gliich e paar (siehe letzter Satz) e offiziells Ticket hän hämmr Lämpe underenand.

    I find s Zeiche wome will setze an sich OK. Aber nit eso kotsequänt duuredänggt.
    I frog mit grad eb i doch sell "Ihr im Stadion, iich dehei" mache. Wenn d MK Ussweärtswohner und Sältematschbsucher nit am Cupfinal will kumm i halt nit.
    Bi grad e bitz hässig. Hätt me nit eifach emoll amene spiilfreie Daag uff Muri könne pilgere und zum dene perversönlig E FETTE HUFFE vor d Tüüre setze?

    Grad als Usswärtswohner wyrd ich mir mol Gedangge yber die Kombitickets mache. Der Verband verlangt nämlig vo dir, dass du egal wo du wohnsch zerst uff Basel muesch go kehre!

    Aber sunscht gib ich rächt.
    R. I. P. TILIKUM
    Boycott Seaworld & Loro Parque


    MSNK MEMBER Vizepräsi & B. Rooter

  22. #22
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    27.03.2005
    Ort
    Basel
    Beiträge
    5.987

    Standard

    Zitat Zitat von THOR29 Beitrag anzeigen
    Grad als Usswärtswohner wyrd ich mir mol Gedangge yber die Kombitickets mache. Der Verband verlangt nämlig vo dir, dass du egal wo du wohnsch zerst uff Basel muesch go kehre!

    Aber sunscht gib ich rächt.
    Fake News. Me muess gar nüt. Me zahlt zwar d Bahn halt mit, aber me dörf
    au mitem Auto, Velo oder z Fuess goh. Es isch also kai Kombiticket im Sinn
    wies mol hät solle yygfiehrt wärde.
    Copyright © andreas 2005-2018. Alle Rechte vorbehalten.

    https://rotblau.app
    Rotblau für iOS, Android

  23. #23
    Erfahrener Benutzer Avatar von Delgado
    Registriert seit
    06.12.2004
    Beiträge
    4.683

    Standard

    Zitat Zitat von andreas Beitrag anzeigen
    Fake News. Me muess gar nüt. Me zahlt zwar d Bahn halt mit, aber me dörf
    au mitem Auto, Velo oder z Fuess goh. Es isch also kai Kombiticket im Sinn
    wies mol hät solle yygfiehrt wärde.
    Du bezahlst aber ein Ticket welches teuer ist wegen einem erzwungenen Service den du nicht brauchen kannst, nie brauchen willst.

    Wwnn jetzt, wie bei Konzerten üblich das lokale ÖV Bilett inklusive wäre, ok. Oder wenn du das gesamte SBB Streckennetz in Richtung Bern gratis nutzen könntest, fair. Aber so machts wenig bis keinen Sinn, gerade bei einem Cupfinal wo du auch viele Nicht-Vereinfans abholen willst ein solches Ticket in der Preisargumentation zu Verknüpfen.
    Siehe auxh das Beispiel Cupfinal letztes Jahr, wo die Berner für ihren Cupfinal in BERN auch das Kombiticket kaufen mussten. Aleine dabei sieht man ja, wie bescheuert das ganze ist.

    Mag man bei Ligaspielen evt das Kombiticket anwendwn können (was ich absolut nicht befürworte) macht es in eine Cupfinal mit dem Cup-Gedanke und dem Fakt, dass es ein Fussballevent für Jedermann sein soll, auch jene die keine der beiden Teams unterstützen, unter dem Aspekt ist die Preisbildung und Argumentation einfach bescheuert.

  24. #24
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    27.03.2005
    Ort
    Basel
    Beiträge
    5.987

    Standard

    Zitat Zitat von Delgado Beitrag anzeigen
    Du bezahlst aber ein Ticket welches teuer ist wegen einem erzwungenen Service den du nicht brauchen kannst, nie brauchen willst.

    Wwnn jetzt, wie bei Konzerten üblich das lokale ÖV Bilett inklusive wäre, ok. Oder wenn du das gesamte SBB Streckennetz in Richtung Bern gratis nutzen könntest, fair. Aber so machts wenig bis keinen Sinn, gerade bei einem Cupfinal wo du auch viele Nicht-Vereinfans abholen willst ein solches Ticket in der Preisargumentation zu Verknüpfen.
    Siehe auxh das Beispiel Cupfinal letztes Jahr, wo die Berner für ihren Cupfinal in BERN auch das Kombiticket kaufen mussten. Aleine dabei sieht man ja, wie bescheuert das ganze ist.

    Mag man bei Ligaspielen evt das Kombiticket anwendwn können (was ich absolut nicht befürworte) macht es in eine Cupfinal mit dem Cup-Gedanke und dem Fakt, dass es ein Fussballevent für Jedermann sein soll, auch jene die keine der beiden Teams unterstützen, unter dem Aspekt ist die Preisbildung und Argumentation einfach bescheuert.
    Ich finds auch komisch, aber der Verband wurde dazu gezwungen. Hätten sie nicht gespurt,
    wäre der Cupfinal wieder in Basel, Zürich oder Genf, womit auch viele wieder Mühe hätten.

    Bescheuert ist es schon, vor allem für Berner oder Thuner. Aber der Preis ist mit 50.- trotzdem
    relativ fair. In den letzten Jahren gabs mal Cupfinals, wo die Preise 50.- ohne Zug waren.
    Mich stört eher, falls es keine Abstufung gibt.

    Fakt ist: 90 % der Basler reisen in der Regel mit dem Zug an Auswärtsspiele. Die von der MK
    verkauften Tickets kosten 40.-/25.- und der Zug auf Bern rund 40.- (oder ohne Halbtax 80.-)
    Der Preis liegt dann also selbst für Jugendliche bei 65.-
    Copyright © andreas 2005-2018. Alle Rechte vorbehalten.

    https://rotblau.app
    Rotblau für iOS, Android

  25. #25
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    19.03.2005
    Beiträge
    15.078

    Standard

    Zitat Zitat von andreas Beitrag anzeigen
    Fake News. Me muess gar nüt. Me zahlt zwar d Bahn halt mit, aber me dörf
    au mitem Auto, Velo oder z Fuess goh. Es isch also kai Kombiticket im Sinn
    wies mol hät solle yygfiehrt wärde.
    Also wir wissen ja noch gar nicht wie wir an die kritisierten tickets kommen ( nur mit ID? )
    Dann ist es ja noch mehr abzocke, der thun fan aus chur muss mit dem auto nach bern fahren, zahlt aber für ein ticket inkl. Extrazug
    Der FCB fan aus Rapperswil reist mit dem Zug nach bern, zahlt also rapperswil-bern den normalen preis, sein fussballticket kostet aber trotzdem 50stutz da ja der zug von basel nach bern inkl ist

    Also so verstehe ich das ganze szenario
    Denn die berner mussten letztes jahr auch 50stutz bezahlen obwohl die meisten gar keinen zug benötigten

  26. #26
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    2.789

    Standard

    Und der Blick ist auch schon aufgesprungen... Mutige, aber auch heikle Aktion der Kurve. Kann auch grausam schief gehen.

    Zitat Zitat von Faniella Diwani Beitrag anzeigen
    I frog mit grad eb i doch sell "Ihr im Stadion, iich dehei" mache. Wenn d MK Ussweärtswohner und Sältematschbsucher nit am Cupfinal will kumm i halt nit.
    Bi grad e bitz hässig.
    Das Problem wiederum verstand i jetzt nid ganz. Wie kunnsch du druff, dass d MK keini "Uswärtswohner" in dr Kurve möcht? Für mich ist eigentlich eher das Gegenteil der Fall, weil sie sich ja auch gegen die speziell für Auswärtswohner unnötige quersubventionierung der SBB wehren.

    Zitat Zitat von Gauer Beitrag anzeigen
    Wäre es vielleicht nicht besser den Cupfinal komplett zu boykottieren. Public Viewing im Joggeli.
    Wäre schlecht, die Mannschaft für etwas zu bestrafen, worüber sie 0 Einfluss hat.
    Geändert von Rey2 (26.04.2019 um 12:25 Uhr)

  27. #27
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    28.03.2014
    Beiträge
    125

    Standard

    Zitat Zitat von Rey2 Beitrag anzeigen
    Das Problem wiederum verstand i jetzt nid ganz. Wie kunnsch du druff, dass d MK keini "Uswärtswohner" in dr Kurve möcht? Für mich ist eigentlich eher das Gegenteil der Fall, weil sie sich ja auch gegen die speziell für Auswärtswohner unnötige quersubventionierung der SBB wehren.
    Das die Kurve keine will war überspitzt ausgedrückt. Fakt ist aber dass die kommunizierten Verkaufsorte der Boykottickets es dem Usswärtswohner und Sältematschbsucher schwer macht überhaupt an ein kurvengenehmes Ticket zu kommen.
    Damit muss ich ein SFV-Ticket kaufen und steh automatisch in Opposition zum Ziel der Aktion (und damit zur Kurve).

  28. #28
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    2.789

    Standard

    Zitat Zitat von Faniella Diwani Beitrag anzeigen
    Das die Kurve keine will war überspitzt ausgedrückt. Fakt ist aber dass die kommunizierten Verkaufsorte der Boykottickets es dem Usswärtswohner und Sältematschbsucher schwer macht überhaupt an ein kurvengenehmes Ticket zu kommen.
    Damit muss ich ein SFV-Ticket kaufen und steh automatisch in Opposition zum Ziel der Aktion (und damit zur Kurve).
    Wenn du bis dahin an keines der Spiele mehr gehst, gibt es ja auch noch die Möglichkeiten:
    - einen Kollegen aus Basel zu bitten
    - direkt beim Marsch in Bern das Ticket zu lösen

    .....wenn es überhaupt so weit kommen wird. Ich glaube und hoffe, dass der Verband schon vorher einlenkt und eine Lösung gefunden wird.

  29. #29
    Benutzer
    Registriert seit
    20.05.2006
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    48

    Standard

    grossi aktion mini bebbis...
    ziehnd das mit möglichst vielne durre
    GEGEN DEN MODERNEN FUSSBALL
    !!STÜHLE RAUS!!

  30. #30
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    05.12.2011
    Ort
    City
    Beiträge
    8

    Standard

    Ich finde die Protestaktion an sich ganz ok und kreativ. Aber begeht man hier nicht einen kleinen Denkfehler? Die Vereine müssen meines Wissens vom Verband ein Ticketkontingent abkaufen und verkaufen die Tickets dann auf eigenes Risiko, somit liegt das Ticketing nicht mehr beim Verband. Also kratzt es den Verband doch nicht, ob die MK nun die Tickets günstiger verkauft, wenn der FCB fürs Ticketing verantwortlich ist? Schlussendlich muss wohl entweder der FCB oder die MK die Differenz zum normalen Ticketpreis übernehmen.

Seite 1 von 15 12311 ... LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •