Seite 9 von 13 ErsteErste ... 7891011 ... LetzteLetzte
Ergebnis 241 bis 270 von 388

Thema: FC Basel vs. FC St.Gallen (Sa. 09.02.2019 - 1900h)

  1. #241
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    12.06.2005
    Beiträge
    2.796

    Standard

    Zitat Zitat von Coolmann Beitrag anzeigen
    Ah Ah Kuz ist um einiges besser als uns Pressesprecher Frei, der hat gestern fast nur Rückpässe und einige Fehlpässe gespielt.
    Zuffi fand ich gestern in Ordnung ausser das ihm ab 60 Min die Luft aus ging.
    Man sieht halt nur das was man sehen möchte. Ich habe gestern einige Zuckerpässe von unserem Captain gesehen.

  2. #242
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    19.03.2005
    Beiträge
    14.649

    Standard

    Zitat Zitat von Aficionado Beitrag anzeigen
    Man sieht halt nur das was man sehen möchte. Ich habe gestern einige Zuckerpässe von unserem Captain gesehen.

    Wenn man die meinungen im forum in mehrheiten/minderheiten berechnen würde wäre das fazit dass du eine brille brauchst weil das was du gesehen hast unmöglich sein kann

  3. #243
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    22.04.2011
    Beiträge
    3.970

    Standard

    Zitat Zitat von Konter Beitrag anzeigen
    Gest wär übrigens dr perfäggti Zytpunggt gsi zum zeige wie guet doch dä spielbezogeni Support wär ohni das "närvige MK-Hintergrundgesinge". Vor allem vo däne Stimme wo immer wieder gege d MK und dr organisierte Support schiesse.

    Abr ebbe do kunnt denne halt doch nid mehr als 2x pfiffe, 2x e halbluuts FCB und denne no sklassische Uffstoh und Händeverwärfe vo de Bahndämmler bimene Foul odr falsch pfiffene Iwurf uf dr Sittelinie. Das isch spielbezogene Support, bime 0:0.

    Eimol mehr dr Bewis dass ohni organisierti Fankurve mit organisiertem Support, nid viel goot. Ich hoff me dänngt drah, wenn me sich im Stadion wiedermol 5 Minute lang abeme Lied närvt wo eim jetzt persönlig nid gfallt.
    Auf den Rängen ging tatsächlich nicht sehr viel ohne die MK. Das Spiel des FCB war aber in der 1. HZ (ohne MK!) deutlich besser...

  4. #244
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    22.04.2011
    Beiträge
    3.970

    Standard

    Zitat Zitat von rhybrugg Beitrag anzeigen
    Leidenschaft war definitiv vorhanden. Die alleine hat halt nicht gereicht, genau wegen der fehlenden Linie. Viel unengauigkeiten auf den letzten paar Metern. Und dann wird es auch mit derE ffizienz schwer.

    Die Aktion der MK fand ich eindrücklich.
    Ich sah Leidenschaft und eine klare Linie (Man wollte möglichst schnell nach vorne spielen!). Die Zuspiele waren leider tatsächlich oft sehr ungenau. Was das aber mit der fehlenden Effizienz zu tun haben soll, verstehe ich nicht. Petrettas Flanke auf Zuffis Kopf war perfekt, die Hereingabe von FF auf RvW in der 2.HZ ebenfalls. Wenn du alleine und unbedrängt 5 - 7 m vor dem Tor den Ball nicht am Torhüter vobeibringst, lag es nicht am ungenauen Zuspiel...

    Zur MK: Die Aktion war tatsächlich eindrücklich, für mich aber völlig falsch. Jetzt, wo die Mannschaft sich langsam zu finden scheint, der Fussball wieder besser wird und die Spieler bis zum Schluss kämpfen, sollte nicht aus Fanreihe wieder unnötige Unruhe in den Verein gebracht werden.

  5. #245
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    22.04.2011
    Beiträge
    3.970

    Standard

    Zitat Zitat von tanner Beitrag anzeigen
    Wenn man die meinungen im forum in mehrheiten/minderheiten berechnen würde wäre das fazit dass du eine brille brauchst weil das was du gesehen hast unmöglich sein kann
    Dann schau dir nochmal so ca. die 80. Minute an, als RvW allein vor dem Tor zum Abschluss kam. Das Zuspiel stammte von FF.

    Edit merkt noch: Wahrscheinlich war dein Beitrag ironisch gemeint...

  6. #246
    Erfahrener Benutzer Avatar von Back in town
    Registriert seit
    09.10.2007
    Beiträge
    1.153

    Standard

    Ich fand es gut, dass die MK dem 12.50 Fr. Happening einen "So nicht !" Stempel aufgedrückt hat, so das es jeder sehen und spüren konnte. Die Masse duldet nicht länger diese Politik. Protest-Plakate alleine waren gestern, diese gehen unserer Teppichetage gepflegt am Arsch vorbei wie man sieht. Da die "Message" gestern vermutlich noch immer nicht den direkt Angesprochenen erreicht hat, muss man den nächsten, noch radikaleren Schritt ins Auge fassen, so lange bis wir wieder eine Einheit wie unter Heusler sind.

  7. #247
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    22.02.2008
    Beiträge
    4.354

    Standard

    Zitat Zitat von Cesaro Beitrag anzeigen
    Also die neue Kurvenjacke (die es nun auch schon seit eineinhalb Jahren gibt) ist definitiv nicht mehr schwarz.
    Jo denn ischs halt dunkelblau.......
    Das transpi wär einiges besser zur gältig kho, wenn denn dört unde au wirklich rot/blau gseh wär ubd nit dunkel....

  8. #248
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    15.07.2005
    Beiträge
    319

    Standard

    Die Kurve ist nicht "die Masse", es gibt noch ein paar andere Zuschauer.

    An der gestrigen Aktion fand ich merkwürdig: Da will man, wenn ich das recht verstehe, dass sich der Club auf das "Kerngeschäft", d.h. die Spiele der ersten Mannschaft, konzentriert. Und dann kehrt man einem Spiel dieser ersten Mannschaft den Rücken und läuft davon. Leicht seltsame Logik.

    Bis jetzt sehe ich nicht, inwiefern E-Sports (der mich überhaupt nicht interessiert) oder das Engagement in Indien dem Fussball in Basel irgendwie schadet oder in Zukunft schaden könnte. Ich hatte den Eindruck, dass die Kurve einfach sich selbst statt das Spiel der eigenen Mannschaft ins Zentrum stellte.

  9. #249
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    27.03.2013
    Beiträge
    1.236

    Standard

    Zitat Zitat von Tschum Beitrag anzeigen
    Bis jetzt sehe ich nicht, inwiefern E-Sports (der mich überhaupt nicht interessiert) oder das Engagement in Indien dem Fussball in Basel irgendwie schadet oder in Zukunft schaden könnte.
    Direkt nicht einsichtig.

    Man könnte allerdings anfügen: Beides bindet Energien am falschen Ort, wo doch die ganze Aufmerksamkeit eigentlich auf andere Baustellen gerichtet werden müsste (= 1. Mannschaft), die aber wiederholt ignoriert resp. schöngeredet werden ("unser Kader ist stark genug für allerlei Titel" - genaues hinsehen nicht erwünscht oder nicht erlaubt)

    Das Gegenargument klingt schon in den Ohren: Unsere Engagements sind weitblickend, in die Zukunft gerichtet.
    Dabei wird aber vergessen, dass die Zukunft uninteressant wird, wenn die Gegenwart (= nächste 5 Jahre) bachab geht.
    Geändert von blauetomate (10.02.2019 um 19:27 Uhr)

  10. #250
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    28.08.2017
    Beiträge
    992

    Standard

    Zitat Zitat von blauetomate Beitrag anzeigen
    Direkt nicht einsichtig.

    Man könnte allerdings anfügen: Beides bindet Energien am falschen Ort, wo doch die ganze Aufmerksamkeit eigentlich auf andere Baustellen gerichtet werden müsste (= 1. Mannschaft), die aber wiederholt ignoriert resp. schöngeredet werden ("unser Kader ist stark genug für allerlei Titel" - genaues hinsehen nicht erwünscht oder nicht erlaubt)

    Das Gegenargument klingt schon in den Ohren: Unsere Engagements sind weitblickend, in die Zukunft gerichtet.
    Dabei wird aber vergessen, dass die Zukunft uninteressant wird, wenn die Gegenwart (= nächste 5 Jahre) bachab geht.
    2. Platz = Bachab gehen?! Euer ernst?

  11. #251
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    13.05.2008
    Beiträge
    2.831

    Standard

    Zitat Zitat von JackR Beitrag anzeigen
    2. Platz = Bachab gehen?! Euer ernst?
    Wart mal 5 Jahre, dann spielen wir gegen Congeli!!

  12. #252
    Erfahrener Benutzer Avatar von Nino Brown
    Registriert seit
    08.12.2004
    Beiträge
    1.640

    Standard

    Zitat Zitat von Tschum Beitrag anzeigen
    Die Kurve ist nicht "die Masse", es gibt noch ein paar andere Zuschauer.

    An der gestrigen Aktion fand ich merkwürdig: Da will man, wenn ich das recht verstehe, dass sich der Club auf das "Kerngeschäft", d.h. die Spiele der ersten Mannschaft, konzentriert. Und dann kehrt man einem Spiel dieser ersten Mannschaft den Rücken und läuft davon. Leicht seltsame Logik.

    Bis jetzt sehe ich nicht, inwiefern E-Sports (der mich überhaupt nicht interessiert) oder das Engagement in Indien dem Fussball in Basel irgendwie schadet oder in Zukunft schaden könnte. Ich hatte den Eindruck, dass die Kurve einfach sich selbst statt das Spiel der eigenen Mannschaft ins Zentrum stellte.
    Dann verstehts du das wort „protest“ nicht, wenn du die aktion nicht verstehst.

    Frage dich lieber umgekehrt: was bringt e-sports und indien in zukunft? Vielleicht Geld, vielleicht den ersten Tamillen der kicken kann. Voraussichtlich jedoch keines von beidem..
    sig stolz uf d Lüt im stadion...JEDERZIIT

    Now I suppose I'm doing quite alright
    Ever since I blew
    Never worry about me or worry about mine player
    Worry about you
    Big K.R.I.T

  13. #253
    Erfahrener Benutzer Avatar von Tsunami
    Registriert seit
    09.01.2005
    Beiträge
    4.751

    Standard

    Zitat Zitat von nobilissa Beitrag anzeigen
    Genauso wie die Annahme, dass dem nicht so ist.
    Also, einfach mal etwas mal ins Blaue behaupten und sagen, man könne nicht das Gegenteil ja nicht beweisen. Schwach. Und das weisst du selbst.

  14. #254
    Erfahrener Benutzer Avatar von The_Dark_Knight
    Registriert seit
    23.08.2008
    Ort
    Basel City
    Beiträge
    2.284

    Standard

    Sorry, für die aktion der mk habe ich wenig verständnis. ein transparent hätte gereicht. finde es gut, dass der fcb mit indien eine langfristige strategie hat. der fussball entwickelt sich weiter und wenn wir nicht vorausdenken, sind halt andere schneller und profitieren davon.
    Geändert von The_Dark_Knight (10.02.2019 um 20:35 Uhr)
    Z'Basel an mym Rhy

    Z'Basel an mym Rhy

  15. #255
    Erfahrener Benutzer Avatar von Heavy
    Registriert seit
    07.12.2004
    Beiträge
    2.667

    Standard

    Zitat Zitat von Nino Brown Beitrag anzeigen
    Dann verstehts du das wort „protest“ nicht, wenn du die aktion nicht verstehst.

    Frage dich lieber umgekehrt: was bringt e-sports und indien in zukunft? Vielleicht Geld, vielleicht den ersten Tamillen der kicken kann. Voraussichtlich jedoch keines von beidem..
    Indien, Singhalesen, Tamilen, egal. Hauptsache Malaysia.

  16. #256
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    19.03.2006
    Beiträge
    9.023

    Standard

    Zitat Zitat von Back in town Beitrag anzeigen
    Ich fand es gut, dass die MK dem 12.50 Fr. Happening einen "So nicht !" Stempel aufgedrückt hat, so das es jeder sehen und spüren konnte. Die Masse duldet nicht länger diese Politik. ...
    Die MK ist die Masse ?

  17. #257
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    19.03.2006
    Beiträge
    9.023

    Standard

    Zitat Zitat von blauetomate Beitrag anzeigen
    ....Man könnte allerdings anfügen: Beides bindet Energien am falschen Ort, wo doch die ganze Aufmerksamkeit eigentlich auf andere Baustellen gerichtet werden müsste (= 1. Mannschaft), die aber wiederholt ignoriert resp. schöngeredet werden ("unser Kader ist stark genug für allerlei Titel" - genaues hinsehen nicht erwünscht oder nicht erlaubt)
    Inwiefern schadet nun die Absenz von Herrn Ceccaroni und anderer Juniorentrainer der ersten Mannschaft ?

  18. #258
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    19.03.2006
    Beiträge
    9.023

    Standard

    Zitat Zitat von Tsunami Beitrag anzeigen
    Also, einfach mal etwas mal ins Blaue behaupten und sagen, man könne nicht das Gegenteil ja nicht beweisen. Schwach. Und das weisst du selbst.
    Ich behaupte das nicht ins Blaue. Glaub es oder lass es.

  19. #259
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    22.07.2012
    Beiträge
    3.254

    Standard

    Zitat Zitat von Quo Beitrag anzeigen
    Ich sah Leidenschaft und eine klare Linie (Man wollte möglichst schnell nach vorne spielen!). Die Zuspiele waren leider tatsächlich oft sehr ungenau. Was das aber mit der fehlenden Effizienz zu tun haben soll, verstehe ich nicht. Petrettas Flanke auf Zuffis Kopf war perfekt, die Hereingabe von FF auf RvW in der 2.HZ ebenfalls. Wenn du alleine und unbedrängt 5 - 7 m vor dem Tor den Ball nicht am Torhüter vobeibringst, lag es nicht am ungenauen Zuspiel...

    Zur MK: Die Aktion war tatsächlich eindrücklich, für mich aber völlig falsch. Jetzt, wo die Mannschaft sich langsam zu finden scheint, der Fussball wieder besser wird und die Spieler bis zum Schluss kämpfen, sollte nicht aus Fanreihe wieder unnötige Unruhe in den Verein gebracht werden.
    Der Vorstand provoziert ja dauernd Unruhen zu provozieren. Da hat man wirklich das Gefühl, der FCB fängt sich immer mehr. Aber nein, da hauen Burgener und Co den nächsten Bock raus.

  20. #260
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    22.07.2012
    Beiträge
    3.254

    Standard

    Zitat Zitat von Tschum Beitrag anzeigen
    Die Kurve ist nicht "die Masse", es gibt noch ein paar andere Zuschauer.

    An der gestrigen Aktion fand ich merkwürdig: Da will man, wenn ich das recht verstehe, dass sich der Club auf das "Kerngeschäft", d.h. die Spiele der ersten Mannschaft, konzentriert. Und dann kehrt man einem Spiel dieser ersten Mannschaft den Rücken und läuft davon. Leicht seltsame Logik.

    Bis jetzt sehe ich nicht, inwiefern E-Sports (der mich überhaupt nicht interessiert) oder das Engagement in Indien dem Fussball in Basel irgendwie schadet oder in Zukunft schaden könnte. Ich hatte den Eindruck, dass die Kurve einfach sich selbst statt das Spiel der eigenen Mannschaft ins Zentrum stellte.
    Den allfälligen Schaden siehst du dann, wenn die Reserven aus den Zeiten der alten Führung komplett weg sind.

  21. #261
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    17.02.2012
    Beiträge
    837

    Standard

    Ha s Spiel ganz ok gfunde. Bi au überrascht gsi, was St. Galle botte het, das het e gwüsses Niveau gha. Und trotzdäm het dr FCB das Spiel mehrheitlig könne dominiere. Klar, d Chanceuswärtig isch mangelhaft gsi. Friehner het me sone Gingg amme solid 1:0 gwunne. Aber wenn me jetzt eso drahbliebt, denn sehni wieder e Wäg, dass d Mannschaft sich vo däm Mittelmass, wo me momentan halt schono bietet, wieder kah abhebe.

    Schad, dass dr Ricky nid e ächte Lauf het könne starte. Es wär für die ganz Mannschaft enorm wichtig gsi. So fählt immerno dr konstanti Knipser. Ajeti und Ricky somit momentan voll uf Augehöchi. I hoff ein vo de beide macht in de näggschte baar Spiel nomol dä entscheidendi Schritt vorwärts.

    IV Duo Zambrano/Balanta gfallt mr eigentlig sehr. Wenn die moll ihgspielt sin... Das gniegt mMn. höhere Ahsprüch. I dängg füre Suchy düte d Zeiche ziemlig klar uf Abschied im Summer (Stand jetzt. Aber im Fuessball weis me jo nie und plötzlig ändered d Situation widr (Stichwort Verletzige)).

    Mittelfäld: Mitem Campo gits do wieder e gueti Alternative. Die 3 Zentrumsspieler hän solid gspielt. V.a. vom Frei erwarti aber immerno e Steigerig - är het au geschtr no zviel Fählpäss drin kah. Aber irgendwie hani s Gfühl, dass dr "geili Kicker" do kei Variante wär, oder wieso isch dä widr niene umme? Find die Gschicht irgendwie immerno komisch...

  22. #262
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    19.03.2006
    Beiträge
    9.023

    Standard

    Zitat Zitat von Bolzblatzholzer Beitrag anzeigen
    .....IV Duo Zambrano/Balanta gfallt mr eigentlig sehr. Wenn die moll ihgspielt sin... Das gniegt mMn. höhere Ahsprüch. I dängg füre Suchy düte d Zeiche ziemlig klar uf Abschied im Summer ....
    Könnten die auch 3er Abwehr ?

  23. #263
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    22.04.2011
    Beiträge
    3.970

    Standard

    Zitat Zitat von lpforlive Beitrag anzeigen
    Der Vorstand provoziert ja dauernd Unruhen zu provozieren. Da hat man wirklich das Gefühl, der FCB fängt sich immer mehr. Aber nein, da hauen Burgener und Co den nächsten Bock raus.
    Ob das mit dem "Indien-Deal" tatsächlich ein Bock ist, können wohl weder du noch ich noch Mitglieder der MK beurteilen. Und genau deshalb kann ich diese Protestaktion nicht verstehen.

  24. #264
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    22.04.2011
    Beiträge
    3.970

    Standard

    Zitat Zitat von nobilissa Beitrag anzeigen
    Könnten die auch 3er Abwehr ?
    Das wäre schon länger mein Wunsch, zumal ich finde, dass Balanta seine besten Partien für den FCB unter Wicky in einer Dreierabwehr zeigte. Mit einem 3-5-2 könnte man ausserdem RvW UND Ajeti gemeinsam dort laufen lassen, wo sie am stärksten sind.

  25. #265
    Erfahrener Benutzer Avatar von Yazid
    Registriert seit
    11.07.2006
    Beiträge
    2.680

    Standard

    Zitat Zitat von Quo Beitrag anzeigen
    Das wäre schon länger mein Wunsch, zumal ich finde, dass Balanta seine besten Partien für den FCB unter Wicky in einer Dreierabwehr zeigte. Mit einem 3-5-2 könnte man ausserdem RvW UND Ajeti gemeinsam dort laufen lassen, wo sie am stärksten sind.
    Wäre schon noch interessant, allerdings ist Koller anscheinend weder Freund von einer 3er-Abwehr noch von einem Zwei-Mann-Sturm.

  26. #266
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    19.03.2005
    Beiträge
    14.649

    Standard

    Zitat Zitat von Quo Beitrag anzeigen
    Dann schau dir nochmal so ca. die 80. Minute an, als RvW allein vor dem Tor zum Abschluss kam. Das Zuspiel stammte von FF.

    Edit merkt noch: Wahrscheinlich war dein Beitrag ironisch gemeint...

    Der dank an Edit

  27. #267
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    19.03.2005
    Beiträge
    14.649

    Standard

    Zitat Zitat von Back in town Beitrag anzeigen
    Ich fand es gut, dass die MK dem 12.50 Fr. Happening einen "So nicht !" Stempel aufgedrückt hat, so das es jeder sehen und spüren konnte. Die Masse duldet nicht länger diese Politik. Protest-Plakate alleine waren gestern, diese gehen unserer Teppichetage gepflegt am Arsch vorbei wie man sieht. Da die "Message" gestern vermutlich noch immer nicht den direkt Angesprochenen erreicht hat, muss man den nächsten, noch radikaleren Schritt ins Auge fassen, so lange bis wir wieder eine Einheit wie unter Heusler sind.

    Ich glaube nicht dass es gestern um die 12,50 ging
    Dieses gehört immer noch zum 125 jahre jubiläum

  28. #268
    Erfahrener Benutzer Avatar von Tsunami
    Registriert seit
    09.01.2005
    Beiträge
    4.751

    Standard

    Zitat Zitat von nobilissa Beitrag anzeigen
    Ich behaupte das nicht ins Blaue.
    Kommt aber so daher. Fakten = 0.
    Gründe, sich zurückzuziehen, hat insbesondere BH ca. zwei Jahre vor der Übergabe schon angetönt und hat dann vor der Übergabe auch noch andere, plausible genannt. Das waren aber andere als du sie jetzt uns weis machen willst. Daher kann deine Aussage auch als blosse Unterstellung oder Gerücht dargestellt werden.

  29. #269
    Erfahrener Benutzer Avatar von unwichtig
    Registriert seit
    08.12.2004
    Beiträge
    1.039

    Standard

    Zitat Zitat von Nino Brown Beitrag anzeigen
    Dann verstehts du das wort „protest“ nicht, wenn du die aktion nicht verstehst.

    Frage dich lieber umgekehrt: was bringt e-sports und indien in zukunft? Vielleicht Geld, vielleicht den ersten Tamillen der kicken kann. Voraussichtlich jedoch keines von beidem..
    Tamilen in Indien?
    Abstinenzler sind Leute, die niemals entdecken, was sie versäumen.

  30. #270
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    10.05.2011
    Beiträge
    255

    Standard

    Zitat Zitat von unwichtig Beitrag anzeigen
    Tamilen in Indien?
    Was meinst Du damit?

Seite 9 von 13 ErsteErste ... 7891011 ... LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •