Seite 2 von 13 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 60 von 388

Thema: FC Basel vs. FC St.Gallen (Sa. 09.02.2019 - 1900h)

  1. #31
    Erfahrener Benutzer Avatar von Bender
    Registriert seit
    07.12.2004
    Beiträge
    7.834

    Standard

    Die hauen "wir" weg

  2. #32
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    08.05.2011
    Beiträge
    241

    Standard

    Ich wünsche mir Kuzmanovic von Anfang an! Oder sonst mal 30-35 Minuten in der 2. HZ.
    Wenn er tatsächlich so ein "geiler" Kicker ist wie der Mäse sagt, soll er dies auch gerne zeigen dürfen...

  3. #33
    Erfahrener Benutzer Avatar von Yazid
    Registriert seit
    11.07.2006
    Beiträge
    2.490

    Standard

    Zitat Zitat von Shakespeare Beitrag anzeigen
    Ich wünsche mir Kuzmanovic von Anfang an! Oder sonst mal 30-35 Minuten in der 2. HZ.
    Wenn er tatsächlich so ein "geiler" Kicker ist wie der Mäse sagt, soll er dies auch gerne zeigen dürfen...
    Eine Doppelsechs Xhaka-Kuz fände ich mal interessant.

  4. #34
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    17.11.2007
    Beiträge
    2.033

    Standard

    Zitat Zitat von Yazid Beitrag anzeigen
    Eine Doppelsechs Xhaka-Kuz fände ich mal interessant.
    Absolut. Ein Abräumer und ein Taktgeber, das passt. Haben sich schon im ersten Testspiel gegen Aarau prima ergänzt. Die Brisanz ist aber: Fabian Frei wäre aus der Startelf raus. Ein fitter Kuz ist 1-2 Klassen besser. Ohne Diskussion. Kann mir vorstellen, dass sich Koller (noch) nicht traut, den Vizekapitän zu opfern. Hoffe, das ändert sich. Alles andere wäre in Sachen Leistungsprinzip ein verheerendes Signal.

  5. #35
    Erfahrener Benutzer Avatar von Yazid
    Registriert seit
    11.07.2006
    Beiträge
    2.490

    Standard

    Zitat Zitat von Ergic89 Beitrag anzeigen
    Absolut. Ein Abräumer und ein Taktgeber, das passt. Haben sich schon im ersten Testspiel gegen Aarau prima ergänzt. Die Brisanz ist aber: Fabian Frei wäre aus der Startelf raus. Ein fitter Kuz ist 1-2 Klassen besser. Ohne Diskussion. Kann mir vorstellen, dass sich Koller (noch) nicht traut, den Vizekapitän zu opfern. Hoffe, das ändert sich. Alles andere wäre in Sachen Leistungsprinzip ein verheerendes Signal.
    An das habe ich eben auch gedacht... Vielleicht würde es sich Koller eher "trauen", wenn Suchy wieder in der Stammelf wäre. Aber versuchen würde ich es unbedingt mal wieder.

  6. #36
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    2.191

    Standard

    Zitat Zitat von Shakespeare Beitrag anzeigen
    Ich wünsche mir Kuzmanovic von Anfang an!
    Wenn er tatsächlich so ein "geiler" Kicker ist wie der Mäse sagt, soll er dies auch gerne zeigen dürfen...
    Dito. Konnte mir die nicht-Aufstellung nach den letzten Wochen nicht erklären. Jetzt wäre der ideale Zeitpunkt um ihm mal ein paar Spiele die Chance zu geben. Wenn ers bringt, super und wenn nicht, halt endlich ganz weg mit ihm.

  7. #37
    Erfahrener Benutzer Avatar von Back in town
    Registriert seit
    09.10.2007
    Beiträge
    979

    Standard

    Zitat Zitat von Rey2 Beitrag anzeigen
    Dito. Konnte mir die nicht-Aufstellung nach den letzten Wochen nicht erklären. Jetzt wäre der ideale Zeitpunkt um ihm mal ein paar Spiele die Chance zu geben. Wenn ers bringt, super und wenn nicht, halt endlich ganz weg mit ihm.
    Gemäss Latrinentratsch erhält Kuz kaum Einsatz, weil Koller ihn aufgrund angezogener Handbremse im Training nicht berücksichtigt.
    Scheinbar wurde Kuz medizinisch geraten, dass er sich bei gewissen Übungen nicht voll belasten soll, damit die Sehnenverletzung bzw Entzündung nicht aufbricht bzw neu erkrankt. Koller hingegen interessert sich nicht für medizinische "Schonprogramme" und stellt nur bei 100% Trainingsleistung auf.

  8. #38
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    2.191

    Standard

    Zitat Zitat von Back in town Beitrag anzeigen
    Gemäss Latrinentratsch erhält Kuz kaum Einsatz, weil Koller ihn aufgrund angezogener Handbremse im Training nicht berücksichtigt.
    Scheinbar wurde Kuz medizinisch geraten, dass er sich bei gewissen Übungen nicht voll belasten soll, damit die Sehnenverletzung bzw Entzündung nicht aufbricht bzw neu erkrankt. Koller hingegen interessert sich nicht für medizinische "Schonprogramme" und stellt nur bei 100% Trainingsleistung auf.
    Hmm interessantes, wenn auch tragisches Gerücht. Würde dann wohl bedeuten, dass es noch ewig so weiter geht

  9. #39
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    28.08.2017
    Beiträge
    874

    Standard

    Zitat Zitat von Rey2 Beitrag anzeigen
    Hmm interessantes, wenn auch tragisches Gerücht. Würde dann wohl bedeuten, dass es noch ewig so weiter geht
    Das würde vor allem bedeuten, dass wir nach wie vor viele verletzte Spieler oder Flops (da nicht 100% Einsatz und deswegen fast keine Spielzeit) haben werden.

  10. #40
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    08.05.2011
    Beiträge
    241

    Standard

    Zitat Zitat von Back in town Beitrag anzeigen
    Gemäss Latrinentratsch erhält Kuz kaum Einsatz, weil Koller ihn aufgrund angezogener Handbremse im Training nicht berücksichtigt.
    Scheinbar wurde Kuz medizinisch geraten, dass er sich bei gewissen Übungen nicht voll belasten soll, damit die Sehnenverletzung bzw Entzündung nicht aufbricht bzw neu erkrankt. Koller hingegen interessert sich nicht für medizinische "Schonprogramme" und stellt nur bei 100% Trainingsleistung auf.
    Aha, und der Trainer ist nicht im direkten Gespräch mit den Clubärzten? Sorry, diese Aussage macht 0 Sinn.
    Wenn ein Spieler nicht zu 100% belastbar ist, wird dies dem Trainer von den Ärzten umgehend mitgeteilt. Und dann gibt's Therapie oder Einzeltraining...

    Ich hoffe man führt zur Pause 2 oder 3-0, dann kann man eben Kuz oder mal einem Jungen zusätzlich Einsatzzeit geben...

  11. #41
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    19.03.2005
    Beiträge
    14.439

    Standard

    Zitat Zitat von Back in town Beitrag anzeigen
    Gemäss Latrinentratsch erhält Kuz kaum Einsatz, weil Koller ihn aufgrund angezogener Handbremse im Training nicht berücksichtigt.
    Scheinbar wurde Kuz medizinisch geraten, dass er sich bei gewissen Übungen nicht voll belasten soll, damit die Sehnenverletzung bzw Entzündung nicht aufbricht bzw neu erkrankt. Koller hingegen interessert sich nicht für medizinische "Schonprogramme" und stellt nur bei 100% Trainingsleistung auf.

    Nein er setzt ihn auf teilzeit, weil der herr nicht gerne "mitarbeitet"
    Hätte sich RvW auch so quer gestellt als flügel statt als stürmer zu spielen, dann würden wir auch ihn selten spielen sehen

    Herr Koller scheint eine gewisse konsequenz an den tag zu legen

  12. #42
    Erfahrener Benutzer Avatar von Back in town
    Registriert seit
    09.10.2007
    Beiträge
    979

    Standard

    Zitat Zitat von Shakespeare Beitrag anzeigen
    Aha, und der Trainer ist nicht im direkten Gespräch mit den Clubärzten? Sorry, diese Aussage macht 0 Sinn. Wenn ein Spieler nicht zu 100% belastbar ist, wird dies dem Trainer von den Ärzten umgehend mitgeteilt. Und dann gibt's Therapie oder Einzeltraining...
    Ja natürlich weiss Koller von den medizinischen Hinweisen und der angezogener Handbremse bei gewissen Übungen. Hat jemand was anderes behauptet (Null Sinn macht nur deine Verschörungstheorie, der Trainer wisse nichts davon) ? Es geht darum, dass Kuz bei einer gewissen Übung die Handbremse anziehen soll, bis seine langwierige Entzündung vollends verheilt ist und der Trainer daher andere Spieler bevorzugt (und nicht aus sportlichen Gründen).

    Wie gesagt, Latrinentratsch aus der Etappe, der jedoch plausibel erscheint. Daher sollte man Kuz auch nicht ständig mit Dreck bewerfen, wenn man die Umstände nicht kennt. Koller mag Kuz' Fussball doch er geht "nach alter Schule" kein Risiko ein.

  13. #43
    Erfahrener Benutzer Avatar von Back in town
    Registriert seit
    09.10.2007
    Beiträge
    979

    Standard

    Zitat Zitat von tanner Beitrag anzeigen
    Nein er setzt ihn auf teilzeit, weil der herr nicht gerne "mitarbeitet"
    Und mit "mitarbeiten" ist diese eine Hüpfübung mit angezogenen Knien gemeint, oder kannst du das weiter präzisieren ?

  14. #44
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    08.05.2011
    Beiträge
    241

    Standard

    Warum sollte ein Spieler mit der Mannschaft mittrainieren und sogar Spielzeit bekommen (Trainingslager/Testspiele), wenn er noch nicht zu 100% ausgeheilt ist?
    Das macht keinen Sinn... Weder für den Spieler, der sicher lieber spielen würde, noch für den Verein, der seinen Lohn bezahlt, da der Mist so nur verschleppt wird.

  15. #45
    Erfahrener Benutzer Avatar von Back in town
    Registriert seit
    09.10.2007
    Beiträge
    979

    Standard

    Zitat Zitat von Shakespeare Beitrag anzeigen
    Warum sollte ein Spieler mit der Mannschaft mittrainieren und sogar Spielzeit bekommen (Trainingslager/Testspiele), wenn er noch nicht zu 100% ausgeheilt ist?
    Das macht keinen Sinn... Weder für den Spieler, der sicher lieber spielen würde, noch für den Verein, der seinen Lohn bezahlt, da der Mist so nur verschleppt wird.
    Wenn jemand eine Nase gebrochen hat, wird ihm vermutlich auch vom Med geraten im Luftduell nicht gerade volle Pulle zu geben. Leuchtet das ein ? Muss man dafür auf den Spieler verzichten und in ein Einzeltraining schicken ?

  16. #46
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    2.191

    Standard

    Zitat Zitat von Shakespeare Beitrag anzeigen
    Warum sollte ein Spieler mit der Mannschaft mittrainieren und sogar Spielzeit bekommen (Trainingslager/Testspiele), wenn er noch nicht zu 100% ausgeheilt ist?
    Das macht keinen Sinn... Weder für den Spieler, der sicher lieber spielen würde, noch für den Verein, der seinen Lohn bezahlt, da der Mist so nur verschleppt wird.
    Es gibt Verletzungen, da bist du auch nach erfolgter Heilung auf Jahre vorbelastet bzw. rekonvaleszent. Ist durchaus plausibel, dieses Gerücht.

  17. #47
    Erfahrener Benutzer Avatar von Yazid
    Registriert seit
    11.07.2006
    Beiträge
    2.490

    Standard

    Zitat Zitat von Back in town Beitrag anzeigen
    Wenn jemand eine Nase gebrochen hat, wird ihm vermutlich auch vom Med geraten im Luftduell nicht gerade volle Pulle zu geben. Leuchtet das ein ? Muss man dafür auf den Spieler verzichten und in ein Einzeltraining schicken ?
    Kuz wurde während der Vorbereitung eingesetzt. Ich behaupte jetzt mal, dass die damaligen Gegner sich einen Dreck um seine anfällige Sehne geschert haben...

  18. #48
    Erfahrener Benutzer Avatar von Back in town
    Registriert seit
    09.10.2007
    Beiträge
    979

    Standard

    Zitat Zitat von Yazid Beitrag anzeigen
    Kuz wurde während der Vorbereitung eingesetzt. Ich behaupte jetzt mal, dass die damaligen Gegner sich einen Dreck um seine anfällige Sehne geschert haben...
    Na klar setzt man ihn in der Vorbereitung ein, für das ist sie ja auch da. Für den Einsatz in einem Ernstkampf verlangt Koller halt 100% Bereitschaft resultierend auf 100% absolvierte Trainingsübungen. Und wenn Kuz bis auf eine alle Übungen macht, reicht das Koller nicht.
    Hat jemand irgendwas vom Gegner geschrieben ?

  19. #49
    Erfahrener Benutzer Avatar von Yazid
    Registriert seit
    11.07.2006
    Beiträge
    2.490

    Standard

    Zitat Zitat von Back in town Beitrag anzeigen
    Na klar setzt man ihn in der Vorbereitung ein, für das ist sie ja auch da. Für den Einsatz in einem Ernstkampf verlangt Koller halt 100% Bereitschaft resultierend auf 100% absolvierte Trainingsübungen. Und wenn Kuz bis auf eine alle Übungen macht, reicht das Koller nicht.
    Hat jemand irgendwas vom Gegner geschrieben ?
    Wenn das mit der Sehne immer noch so problematisch sein sollte, würde man ihn sicher nicht in einem Vorbereitungsspiel einsetzen, bei dem der Gegner null Rücksicht nimmt. Und auf das Matchblatt gegen GC, ein wegweisendes Spiel nach all den missglückten Hin- und Rückrundenstarts, würde man ihn auch nicht nehmen.

    Oder ist die Verletzungsgefahr vielleicht tiefer, weil es ein Vorbereitungsspiel ist oder wird keine "100% Bereitschaft" verlangt, weil man nicht von Anfang an spielt?
    Geändert von Yazid (06.02.2019 um 17:39 Uhr)

  20. #50
    Erfahrener Benutzer Avatar von Back in town
    Registriert seit
    09.10.2007
    Beiträge
    979

    Standard

    Zitat Zitat von Yazid Beitrag anzeigen
    Wenn das mit der Sehne immer noch so problematisch sein sollte, würde man ihn sicher nicht in einem Vorbereitungsspiel einsetzen, bei dem der Gegner null Rücksicht nimmt. Und auf das Matchblatt gegen GC, ein wegweisendes Spiel nach all den missglückten Hin- und Rückrundenstarts, würde man ihn auch nicht nehmen.

    Oder ist die Verletzungsgefahr vielleicht tiefer, weil es ein Vorbereitungsspiel ist oder weil man nicht von Anfang an spielt?
    Es geht darum, unnötige Risiken bei einer Übung im Training zu vermeiden und nicht weil er verletzt ist. Bist du schwer von Begriff ?

  21. #51
    Erfahrener Benutzer Avatar von Yazid
    Registriert seit
    11.07.2006
    Beiträge
    2.490

    Standard

    Zitat Zitat von Back in town Beitrag anzeigen
    Es geht darum, unnötige Risiken bei einer Übung im Training zu vermeiden und nicht weil er verletzt ist. Bist du schwer von Begriff ?
    Ja, anscheinend... Aber erklär mir doch bitte lieber mal, wieso man ihn gegen GC trotz Risiken aufs Matchblatt genommen hat. Entweder er ist einsatzfähig, sprich das Risiko nimmt man in Kauf, vor allem für einen Ernstkampf, oder er ist es nicht.

  22. #52
    Erfahrener Benutzer Avatar von Back in town
    Registriert seit
    09.10.2007
    Beiträge
    979

    Standard

    Es geht wohl um eine Übung, die auf dem Platz nicht zur Anwendung kommt (wie zB Sackhüpfen). Leuchtet das ein ?

  23. #53
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    2.191

    Standard

    Zitat Zitat von Yazid Beitrag anzeigen
    Ja, anscheinend... Aber erklär mir doch bitte lieber mal, wieso man ihn gegen GC trotz Risiken aufs Matchblatt genommen hat. Entweder er ist einsatzfähig, sprich das Risiko nimmt man in Kauf, vor allem für einen Ernstkampf, oder er ist es nicht.
    Er wurde aufs Mannschaftsblatt genommen, weil es ihm anhand der Leistungen dazu gereicht hat. Er wurde nicht in die Start-Elf genommen, weil es ihm nach Meinung des Trainers dafür nicht gereicht hat.

    Ein gewisses Restrisiko ist nach einigen Verletzungen noch sehr lange da. Daher wäre es je nach dem nicht sehr schlau, dieses Risiko für ein Training einzugehen. Gleichwohl ist es je nach Verletzung auch vermessen, diese Vorbelastungszeit komplett abzuwarten. Da könnte mancher Profisportler gleich komplett aufhören.

  24. #54
    Erfahrener Benutzer Avatar von Yazid
    Registriert seit
    11.07.2006
    Beiträge
    2.490

    Standard

    Zitat Zitat von Rey2 Beitrag anzeigen
    Ein gewisses Restrisiko ist nach einigen Verletzungen noch sehr lange da.
    Das ist mir schon klar. Aber dass es jetzt an dieser einen Übung liegt, dass Kuz nicht mehr Einsatzzeit erhält, sprich Koller daraus schliesst, dass er zwar belastbar ist aber doch nicht genug, naja.

    Zum Match: Ist Zhegrova spielberechtigt?

  25. #55
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    22.02.2008
    Beiträge
    4.244

    Standard

    Zitat Zitat von Yazid Beitrag anzeigen
    Das ist mir schon klar. Aber dass es jetzt an dieser einen Übung liegt, dass Kuz nicht mehr Einsatzzeit erhält, sprich Koller daraus schliesst, dass er zwar belastbar ist aber doch nicht genug, naja.

    Zum Match: Ist Zhegrova spielberechtigt?
    Ich nimm aa das är das wär. Aber ich gang devoo uss das är nit uff dr bank isch.

  26. #56
    Erfahrener Benutzer Avatar von Yazid
    Registriert seit
    11.07.2006
    Beiträge
    2.490

    Standard

    Zitat Zitat von D-Balkon Beitrag anzeigen
    Ich nimm aa das är das wär. Aber ich gang devoo uss das är nit uff dr bank isch.
    Ufpasse, sunscht isch er scho glii wieder wäg...

    Im ärnscht, dänks au nid. Wär jetzt gegenüber Stocker und Campo nid ganz ok.

  27. #57
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    07.08.2017
    Beiträge
    765

    Standard

    Zitat Zitat von Yazid Beitrag anzeigen
    Ufpasse, sunscht isch er scho glii wieder wäg...

    Im ärnscht, dänks au nid. Wär jetzt gegenüber Stocker und Campo nid ganz ok.
    Stocker hat ihm zur Vorbeugung ein Coiffeur Termin organisiert kurz vor Spielbeginn damits fair bleibt

  28. #58
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    19.03.2005
    Beiträge
    14.439

    Standard

    Zitat Zitat von Back in town Beitrag anzeigen
    Und mit "mitarbeiten" ist diese eine Hüpfübung mit angezogenen Knien gemeint, oder kannst du das weiter präzisieren ?

    Gerne, bist wohl bei der erklärung von koller eingeschlafen

    Kuz würde es nicht so gefallen dass er auch seinen mitspielern helfen müsse so im sinne halt dessen position übernehmen sollte sich sein mitspieler kurz einer anderen position widmen, daher habe er, kuz, im training etwas mehr gelitten

  29. #59
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    28.08.2017
    Beiträge
    874

    Standard

    St. Gallen - FCZ läuft gerade.

    Die Hausherren spielen richtig stark mit viel Pressing und vorne schöne Kombinationen. Erinnert mich ein wenig an YB.

  30. #60
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    19.03.2005
    Beiträge
    14.439

    Standard

    Zitat Zitat von JackR Beitrag anzeigen
    St. Gallen - FCZ läuft gerade.

    Die Hausherren spielen richtig stark mit viel Pressing und vorne schöne Kombinationen. Erinnert mich ein wenig an YB.

    Der Gegner hat aber das niveau von GC

Seite 2 von 13 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •