Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 91 bis 116 von 116

Thema: Wen wollt ihr ab der Winterpause nicht mehr beim FCB sehen?

  1. #91
    Erfahrener Benutzer Avatar von Asselerade
    Registriert seit
    07.12.2004
    Beiträge
    3.357

    Standard

    Zitat Zitat von Spucknapf Beitrag anzeigen
    Mached euch kei Sorge, sgoht nümme lang. Chömed denn eifach nid cho hüle, wenn dr mol wieder am Gäld sammle sin und nix me zämme chunt.
    du bist wohl der grösste bastard.

    a) gibst du mit deinem beitrag zu, dass du damals zu denen gehört hast, die über den fcb gelacht haben
    b) machst du dich auch nun darüber lustig
    c) implizierst du hoffnung, dass es wieder so kommen soll

    mit abstand der schlimmste beitrag ever in diesem forum. toppt alles bisherige. hoffe du verpisst dich!
    Geändert von Asselerade (04.12.2018 um 19:27 Uhr)
    Einige gingen hinter die Theke und stellten weitere Bratwürste auf den Grill und reichten sie den hungrigen Fans

  2. #92
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    23.06.2005
    Beiträge
    709

    Standard

    Zitat Zitat von Shakespeare Beitrag anzeigen
    Ich bin generell wieder für mehr Hass aus der MK ggü. dem Gegner. Vor allem am Sonntag.
    Sehe ich auch so,Wahrscheinlich hat aber der Sozialarbeiter in der Kurve vor dem Match ein Anti Aggressionsmeeting einberufen und lädt die MK zum Gspürsch mi mit Grün Tee i.

  3. #93
    Erfahrener Benutzer Avatar von Asselerade
    Registriert seit
    07.12.2004
    Beiträge
    3.357

    Standard

    Zitat Zitat von ZUGLO Beitrag anzeigen
    Sehe ich auch so,Wahrscheinlich hat aber der Sozialarbeiter in der Kurve vor dem Match ein Anti Aggressionsmeeting einberufen und lädt die MK zum Gspürsch mi mit Grün Tee i.
    kasch di jo mol z erkänne gäh und denn kasch jo du e anti aggressionsmeeting ihberuefe. am schluss lutschisch du grüen tee.. aber für das hesch kei eier. lieber im i-net ummeposaune. du bisch dr kindergarte - s ahgebot stoht

    und kei angst: irgendwenn verschwätzt sich öpper und denn wirsch dr kindergarte kännelerne
    Geändert von Asselerade (04.12.2018 um 20:33 Uhr)
    Einige gingen hinter die Theke und stellten weitere Bratwürste auf den Grill und reichten sie den hungrigen Fans

  4. #94
    Erfahrener Benutzer Avatar von Schambbediss
    Registriert seit
    19.10.2015
    Beiträge
    2.493

    Standard

    am sunntig MUESS es knalle gege dr fcz! uff em raase und uff de räng! hass total
    MSNK - Die Bewegung des löblichen Mannes!

    MSNK Member Präsi

  5. #95
    Erfahrener Benutzer Avatar von Käsebrot
    Registriert seit
    02.12.2011
    Beiträge
    2.057

    Standard

    Zitat Zitat von Bender Beitrag anzeigen
    Ach ja und das weiss Du genau woher?!
    Hier im Video (vom offiziellen Wolfsburg-Kanal) wird z.B. davon gesprochen, dass Steffen bereits im Sommer hätte kommen sollen. Und andernorts war auch zu lesen, dass der FCB ihn im Sommer nicht verkaufen wollte.


  6. #96
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    11.12.2004
    Ort
    Birseck
    Beiträge
    1.805

    Standard

    Zitat Zitat von Birkenhead Beitrag anzeigen
    Streller, Heiri, Burgener, Odermatt, Koller, Oberlin, Wolfswinkel, Riveros, Cömert, Stöcker, Betretta
    Haben sie jetzt noch einen Schnitzelbänggler in der sportlichen Führung? Das kann ja nicht gut gehen...
    Für immer Rotblau - egal in welcher Liga

  7. #97
    Erfahrener Benutzer Avatar von Master
    Registriert seit
    11.12.2004
    Ort
    4054
    Beiträge
    5.412

    Standard

    Zitat Zitat von Spucknapf Beitrag anzeigen
    Mached euch kei Sorge, sgoht nümme lang. Chömed denn eifach nid cho hüle, wenn dr mol wieder am Gäld sammle sin und nix me zämme chunt.
    Was bisch du denn füre Bachel?

    @ZUGLO: Selbst wenn, lieber Grüntee als Affengeräusche und U-Bahnen. Dieser Abschaum der Menschheit hat im Joggeli nichts mehr verloren.
    Zitat Zitat von Beckenpower Beitrag anzeigen
    Mir hän scho gwunne. Aber mir chönne no massiv gwünner.

  8. #98
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    19.03.2005
    Beiträge
    14.284

    Standard

    Zitat Zitat von RVL Beitrag anzeigen
    - Kuzmanovic möchte ich wirklich nicht mehr bei uns sehen, der hats in meinen Augen wirklich "verkackt".

    Ansonsten hoffe ich, dass man nicht in blinden Aktionismus verfällt und zu radikale Änderungen anstrebt. Im jetzigen Klima besteht dazu durchaus die Gefahr (siehe viele Kommentare über mir) :]

    Danke
    ich würde mich darüber freuen, wenn man(n) die letzten 2 spiele von der fan seite her dies in Anstand machen könnte
    nicht unbedingt am match, da darf ruhig mehr drägg in der luft liegen
    aber was das bashen von den Verantwortlichen und vor allem der Spieler

    Da werden Namen durchs netz geschleudert ohne jegliches wissen wie das ganze konstrukt FCB im hintergrund funktioniert
    und wenn man dies tut dann sollte wenigstens ein vernüftiger gegenvorschlag gemacht werden

    Ich habe meine auflistung gemacht,daran ändere ich nichts
    fände es aber viel wichtiger, dass sich der Vorstand gedanken machen muss,wie er sich weiter positionieren will
    Herr Burgener ist "eigentümer" und Präsi, will nicht in der öffentlichkeit stehen,sondern sich vertreten lassen, ja dann soll er, aber von jemanden dem öffentlichkeitsarbeit keine probleme bereitet

    Burgener Präsi, Streller vize, Delgado Sportchef, der Rest kann bleiben
    Odermatt ist freund von Burgener, überbringer von gratistickets, und sonst einfach ehemaliger spieler

    Über Koller kann ich mich nicht äussern, nur seine 2 vertreter wären sicher zu diskutieren

  9. #99
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    12.06.2005
    Beiträge
    2.695

    Standard

    Zitat Zitat von Käsebrot Beitrag anzeigen
    Hier im Video (vom offiziellen Wolfsburg-Kanal) wird z.B. davon gesprochen, dass Steffen bereits im Sommer hätte kommen sollen. Und andernorts war auch zu lesen, dass der FCB ihn im Sommer nicht verkaufen wollte.

    Die Ablösesumme war ein ganz übler Scherz.

  10. #100
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    16.03.2015
    Beiträge
    125

    Standard

    Zitat Zitat von Yazid Beitrag anzeigen
    Also rein vo dr Infrastruktur, wie au vo de Fans und vom Name här, isch dr FCB immer no öbbis vom beschte do in dr CH. Bez. Name und "Prestige" sicher no ganz oobe, also sött mr's langsam au nid übertriibe mit dere Schwarzmolerei.

    Jede guete Super League-Spieler, usser är spielt villicht momentan bi YB, würd's als Fortschritt gseh, zu uns z'wächsle. Momentani Baisse hin oder här. D'Froog isch eifach, ob die andere Verein ihrs Iiverständnis gänn, aber das isch denn en anders Thema.
    joo do gib ich dir grössteteils recht aber es isch sicher nümm dä Selbstläufer wie in de beste johre, wo die meiste mit Handkuss cho sind zum mitem FCB Titel zgwinne und Spieler vo YB abluchse isch wohl au nümm meglich (...momentan wot meh hoffentlich sowieso keine vo dene Charakterlumpe). Vielliecht isches in dr jetzige Situation sogar guet, das zieht weniger so möchtegern Fuessballer ah sonder paar wo wirklich wänd kämpfe und was erreiche.
    Basel ligt diräggt am Rhyyyy...

  11. #101
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    08.05.2011
    Beiträge
    203

    Standard

    Zitat Zitat von Master Beitrag anzeigen
    Was bisch du denn füre Bachel?

    @ZUGLO: Selbst wenn, lieber Grüntee als Affengeräusche und U-Bahnen. Dieser Abschaum der Menschheit hat im Joggeli nichts mehr verloren.
    Danke!

    Was ich übrigens mit Hass ggü. dem FCZ meinte: Die müssen von der ersten Minute an spüren, dass sie im Joggeli nicht erwünscht sind. Mit Pfiffen, Gesang und von mir aus auch der einen oder anderen Bierdusche (eh nur alkoholfreies Feldschlösschen). Fröhliches Geträller ist Fehl am Platz!

  12. #102
    Erfahrener Benutzer Avatar von Käppelijoch
    Registriert seit
    08.10.2007
    Ort
    Dorpat
    Beiträge
    5.860

    Standard

    Zitat Zitat von Shakespeare Beitrag anzeigen
    Danke!

    Was ich übrigens mit Hass ggü. dem FCZ meinte: Die müssen von der ersten Minute an spüren, dass sie im Joggeli nicht erwünscht sind. Mit Pfiffen, Gesang und von mir aus auch der einen oder anderen Bierdusche (eh nur alkoholfreies Feldschlösschen). Fröhliches Geträller ist Fehl am Platz!
    So und nicht anders.
    Heusler.

    Alla sätt är bra utom de dåliga.

  13. #103
    Benutzer Avatar von Spucknapf
    Registriert seit
    23.02.2005
    Beiträge
    98

    Standard

    Zitat Zitat von Asselerade Beitrag anzeigen
    du bist wohl der grösste bastard.

    a) gibst du mit deinem beitrag zu, dass du damals zu denen gehört hast, die über den fcb gelacht haben
    b) machst du dich auch nun darüber lustig
    c) implizierst du hoffnung, dass es wieder so kommen soll

    mit abstand der schlimmste beitrag ever in diesem forum. toppt alles bisherige. hoffe du verpisst dich!
    Läseverständniss isch nid so dis gäll?

    a)bullshit
    b)bullshit
    c)bullshit

    I ha reagiert ufne post wo sich freut drüber, dass bald einigi ihri SK abgäh wärde. In das Kässeli hani meh als gnue gsteckt in dr Vergangeheit, was sich in Zuekunft halt ändere wird.

  14. #104
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    14.07.2016
    Beiträge
    246

    Standard

    Die Planung für die neue Saison kann beginnen.
    Was man meiner Meinung nach braucht um den Titel zu holen und ins Internationale Geschäft einzuziehen. Sprich für eine 3 fach Belastung.
    Torhüterposition ist gut besetzt. Man könnte antizipieren und beispielsweise Mitryushkin von Sion ablösefrei holen und ihn hinter Omlin aufbauen.
    Rechts Hinten ist man mit Widmer gut besetzt. Muss aber noch einen Back up finden. Am besten einer der sich entwickeln lässt und jung ist. Qualitativ auf dem Niveau Rueggs oder Hefti ist. Am besten aus einer kleineren Liga. Da ist das Scouting gefordert.
    Einer der grossen Baustellen die IV. Wenn Suchy, Balanta und Cömert fit sind ist man da ordentlich besetzt. Suchy bringt Persönlichkeit mit und Balanta scheint sich bei Koller gut zu entwickeln. Leider ist Balanta fragil (16/17-18/19 148 Tage ausgefallen). Für ihn muss man immer einen Ersatz im Kader haben. Hefti denke ich wäre ein Top Transfer. Vielleicht zu teuer wer weis. Ich denke für Suchy braucht man einen Back up mit Stammplatzqulität. Den hätte man mit Cömert und Hefti. 2 gestandene Spieler und 2 Top Talente aus der Schweiz. Zambrano bleibt ein Fragezeichen.Kaiser und Dimitrou müssen sich gedulden. Sehr unstabil ist auch die Position des linken Verteidigers. Petretta ist noch jung und unerfahren. Er unterliegt extremen Leistungsschwankungen. Riveros defensiv viel zu schwach. Er hat grosse Probleme im Stellungsspiel und ist zu hektisch im Spiel nach vorne. Ich würde da einen erfahrenen Spieler holen. Einer wie Safari damals, Nationalspieler.Vielleicht Benito, der ist ablösefrei. Dann hätte man schon mal eine stabile 4er Kette mit guter Breite.
    Ich bin der Meinung im zentralen Mittelfeld braucht es eine Blutauffrischung. Die ist ein Kämpfer wie Xhaka. Leider hat Die abgebaut er wird älter. Für mich ist es nicht ganz Verständlich wieso man ihm noch ein weiteres Jahr Vertrag gegeben hat. Er war zwar einer meiner Lieblingsspieler aber irgendwann ist es vorbei. Xhaka ist Top. Frei wird besser und ist ein Einflussreicher Spieler. Zuffi hat leider enorme Athletische Probleme und ist für mich ein Kandidat für einen Abgang. Vielleicht sieht es nach dem Trainingslager wieder besser für ihn aus, wer weis. Kuz sollte gehen. Campo ist nur Perspektivspieler. Ihn kann man aufbauen. 2 Neue muss man da holen. Spielertypen wie Sierro, Sow, Edimilson scheinen gut in die Gruppe zu passen. Freiburg lässt Sierro wohl nicht ziehen.
    Die Offensive ist die grösste Baustelle. Kalulu entwickelt sich gut. Mir scheint er hat eine Top Einstellung und will besser werden. Bua entwickelt sich einigermassen gut nach seinen langen Verletzungspausen. Leider ist er wieder verletzt. Bua reicht aber noch nicht für einen Stammplatz. Kalulu ist in absehbarer Zeit Stammspieler. Bua eine gute Konkurrenz auf dem linken Flügel. Van Wolfswinkel ist ein Mittelstürmer und sollte auch dort spielen ansonsten sollte man ihn verkaufen. Stocker wird auch nächste Saison keine Rolle spielen. Ich denke er braucht noch eine Saison und wird ein Back up sein für den rechten Flügel. Okafor ist ein Top Talent und wird als Back up auf dem linken Flügel Einsätze bekommen. Oberlin scheint keine Rolle mehr zu spielen in den Plänen von Koller und wahrscheinlich auch der TK. Wird vielleicht verkauft. Pululu ist ein Top Talent und Koller scheint ihm gut zu tun. Kann man als hängende Spitze im Kader behalten und weiter entwickeln. Ajeti ist kein Stammspieler sondern ein Perspektivspieler wie es Campo ist. Er wird seine Einsätze bekommen aber in der Sturmspitze muss man 1-2 holen (abhängig von der Rolle Van Wolfswinkels). Typ Hoarau, Doumbia, Janko, Nationalspieler. Zudem muss man auf dem Flügel 2 neue holen. Oberlin wird wohl gehen. Einer wie Spielmann, talentiert, jung, hungrig. Einer wie Bjarnason, gestandener Nationalspieler, robuster vielseitiger Mittelfeldspieler.

    Meiner Meinung nach muss bis im Sommer einiges passieren. 7-9 Neue muss man holen. Je nach dem wer geht.
    Da würden einiges an Kosten anfallen, mit 15 Mio Transferbudget denke ich aber, sind diese Transfers machbar. Ich denke es ist günstiger jetzt zu investieren und YB nicht davon ziehen zu lassen.

  15. #105
    Erfahrener Benutzer Avatar von Taratonga
    Registriert seit
    08.12.2004
    Ort
    BE
    Beiträge
    2.667

    Standard

    Zitat Zitat von Alli_alles_gäh! Beitrag anzeigen
    joo do gib ich dir grössteteils recht aber es isch sicher nümm dä Selbstläufer wie in de beste johre, wo die meiste mit Handkuss cho sind zum mitem FCB Titel zgwinne und Spieler vo YB abluchse isch wohl au nümm meglich (...momentan wot meh hoffentlich sowieso keine vo dene Charakterlumpe). Vielliecht isches in dr jetzige Situation sogar guet, das zieht weniger so möchtegern Fuessballer ah sonder paar wo wirklich wänd kämpfe und was erreiche.
    nicht schlecht...

  16. #106
    Erfahrener Benutzer Avatar von unwichtig
    Registriert seit
    08.12.2004
    Beiträge
    924

    Standard

    Zitat Zitat von ballhawk Beitrag anzeigen
    einen erfahrenen Spieler holen. Vielleicht Benito, der ist ablösefrei. n
    Der kam von Benfica, hat seine Stammplatzgarantie bei YB und wechselt ziemlich sicher bald wieder ins Ausland. Warum sollte der zu uns kommen?

    Ansonsten: Danke für Deine gute Analyse und die Zeit, welche Du Dir dafür genommen hast.
    Abstinenzler sind Leute, die niemals entdecken, was sie versäumen.

  17. #107
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    2.057

    Standard

    Zitat Zitat von Spucknapf Beitrag anzeigen
    Läseverständniss isch nid so dis gäll?

    a)bullshit
    b)bullshit
    c)bullshit

    I ha reagiert ufne post wo sich freut drüber, dass bald einigi ihri SK abgäh wärde. In das Kässeli hani meh als gnue gsteckt in dr Vergangeheit, was sich in Zuekunft halt ändere wird.
    ....bis dr FCB wieder mol Erfolg het, denn kömmedr wieder in Schare akroche, ihr Lutschene. Dr Asselerade het scho rächt mit sim Post.

  18. #108
    Benutzer Avatar von Spucknapf
    Registriert seit
    23.02.2005
    Beiträge
    98

    Standard

    I has schomol gschriebe und wirds gärn wieder mache, mir gsehn uns in 5 Johr in dr Nati B. Aber schön, dassde grad wieder afosch beleidige, sälber mit Scheuklappe unfähig e ächdi Diskusion zfüehre. Schiint als bassd dini fraktion super in die aktuelle Cüplilounge.

  19. #109
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    28.08.2017
    Beiträge
    745

    Standard

    Zitat Zitat von ballhawk Beitrag anzeigen
    Die Planung für die neue Saison kann beginnen.
    Was man meiner Meinung nach braucht um den Titel zu holen und ins Internationale Geschäft einzuziehen. Sprich für eine 3 fach Belastung.
    Auch wenn falscher Thread: Sehe ich ähnlich.
    Zitat Zitat von ballhawk Beitrag anzeigen
    Torhüterposition ist gut besetzt. Man könnte antizipieren und beispielsweise Mitryushkin von Sion ablösefrei holen und ihn hinter Omlin aufbauen.
    Scheint mir etwas übertrieben. Ich denke diese Position ist ganz gut besetzt. Da würde ich nichts ändern.

    Zitat Zitat von ballhawk Beitrag anzeigen
    Rechts Hinten ist man mit Widmer gut besetzt. Muss aber noch einen Back up finden. Am besten einer der sich entwickeln lässt und jung ist. Qualitativ auf dem Niveau Rueggs oder Hefti ist. Am besten aus einer kleineren Liga. Da ist das Scouting gefordert.
    +1

    Im Bezug auf das Scouting. Ich würde den Fokus mal auf die 2. Ligen in D, Esp, I und F legen. Ich habe das Gefühl, da könnte man richtige Diamanten holen.

    Zitat Zitat von ballhawk Beitrag anzeigen
    Einer der grossen Baustellen die IV. Wenn Suchy, Balanta und Cömert fit sind ist man da ordentlich besetzt. Suchy bringt Persönlichkeit mit und Balanta scheint sich bei Koller gut zu entwickeln. Leider ist Balanta fragil (16/17-18/19 148 Tage ausgefallen). Für ihn muss man immer einen Ersatz im Kader haben. Hefti denke ich wäre ein Top Transfer. Vielleicht zu teuer wer weis. Ich denke für Suchy braucht man einen Back up mit Stammplatzqulität. Den hätte man mit Cömert und Hefti. 2 gestandene Spieler und 2 Top Talente aus der Schweiz. Zambrano bleibt ein Fragezeichen.Kaiser und Dimitrou müssen sich gedulden.
    Ich denke bei vielen Sachen gleich. Balanta würde ich (leider) versuchen zu verkaufen. Wir könnten den besten Verteidiger der Welt haben; wenn er immer verletzt ist, bringt er nichts.

    Zitat Zitat von ballhawk Beitrag anzeigen
    Sehr unstabil ist auch die Position des linken Verteidigers. Petretta ist noch jung und unerfahren. Er unterliegt extremen Leistungsschwankungen. Riveros defensiv viel zu schwach. Er hat grosse Probleme im Stellungsspiel und ist zu hektisch im Spiel nach vorne. Ich würde da einen erfahrenen Spieler holen. Einer wie Safari damals, Nationalspieler.Vielleicht Benito, der ist ablösefrei. Dann hätte man schon mal eine stabile 4er Kette mit guter Breite.
    +1 Wobei Benito nie kommen wird. Also grundsätzlich alle YB-Spieler würde ich mal von der Einkaufsliste streichen. Zusätzlich würde ich versuchen Riveros abzugeben. Gefühlsmässig könnte er noch 1-2 Mio einspielen, ohne dass viel Qualität verloren geht.


    Zitat Zitat von ballhawk Beitrag anzeigen
    Ich bin der Meinung im zentralen Mittelfeld braucht es eine Blutauffrischung. Die ist ein Kämpfer wie Xhaka. Leider hat Die abgebaut er wird älter. Für mich ist es nicht ganz Verständlich wieso man ihm noch ein weiteres Jahr Vertrag gegeben hat. Er war zwar einer meiner Lieblingsspieler aber irgendwann ist es vorbei. Xhaka ist Top. Frei wird besser und ist ein Einflussreicher Spieler. Zuffi hat leider enorme Athletische Probleme und ist für mich ein Kandidat für einen Abgang. Vielleicht sieht es nach dem Trainingslager wieder besser für ihn aus, wer weis. Kuz sollte gehen. Campo ist nur Perspektivspieler. Ihn kann man aufbauen. 2 Neue muss man da holen. Spielertypen wie Sierro, Sow, Edimilson scheinen gut in die Gruppe zu passen. Freiburg lässt Sierro wohl nicht ziehen.
    Mir gefällt, dass du arrivierte Spieler auch hinterfragst. Ein Zuffi und Die sind mir in den letzten Spielen ebenfalls negativ aufgefallen. Trotzdem sind sie für einen Neuzugang / Junior schwer aus der Stammelf zu verdrängen, da ihr Name und ihr Einfluss gross ist.
    Campo sehe ich als einer der ersten Einwechselspieler nächste Saison bzw. im nächsten Halbjahr.

    Zitat Zitat von ballhawk Beitrag anzeigen
    Die Offensive ist die grösste Baustelle. Kalulu entwickelt sich gut. Mir scheint er hat eine Top Einstellung und will besser werden. Bua entwickelt sich einigermassen gut nach seinen langen Verletzungspausen. Leider ist er wieder verletzt. Bua reicht aber noch nicht für einen Stammplatz. Kalulu ist in absehbarer Zeit Stammspieler. Bua eine gute Konkurrenz auf dem linken Flügel.
    +1

    Zitat Zitat von ballhawk Beitrag anzeigen
    Van Wolfswinkel ist ein Mittelstürmer und sollte auch dort spielen ansonsten sollte man ihn verkaufen. Stocker wird auch nächste Saison keine Rolle spielen. Ich denke er braucht noch eine Saison und wird ein Back up sein für den rechten Flügel.
    Okafor ist ein Top Talent und wird als Back up auf dem linken Flügel Einsätze bekommen. Oberlin scheint keine Rolle mehr zu spielen in den Plänen von Koller und wahrscheinlich auch der TK. Wird vielleicht verkauft.
    +1

    Zitat Zitat von ballhawk Beitrag anzeigen
    Pululu ist ein Top Talent und Koller scheint ihm gut zu tun. Kann man als hängende Spitze im Kader behalten und weiter entwickeln.
    Sehe ich anders. Pululu würde ich wenn, dann als Stürmer-Backup versuch zu "installieren". Er ist technisch relativ schwach, hat aber einen unglaublich massigen Körper. Von dem her passt er wohl eher ganz nach vorne.

    Zitat Zitat von ballhawk Beitrag anzeigen
    Ajeti ist kein Stammspieler sondern ein Perspektivspieler wie es Campo ist. Er wird seine Einsätze bekommen aber
    Ich denke nicht, dass das wird nicht passieren. Entweder er bleibt Stamm oder wird verkauft.

    Zitat Zitat von ballhawk Beitrag anzeigen
    in der Sturmspitze muss man 1-2 holen (abhängig von der Rolle Van Wolfswinkels).Typ Hoarau, Doumbia, Janko, Nationalspieler.
    1 reicht, denke ich.

    Zitat Zitat von ballhawk Beitrag anzeigen
    Zudem muss man auf dem Flügel 2 neue holen. Oberlin wird wohl gehen.
    +1

    Zitat Zitat von ballhawk Beitrag anzeigen
    Einer wie Spielmann, talentiert, jung, hungrig.
    Ja. Spielmann ist quasi ein muss bzw. der darf einfach nicht zu YB wechseln. Da muss man alles mögliche tun um dies zu verhindern.


    Zitat Zitat von ballhawk Beitrag anzeigen
    Einer wie Bjarnason, gestandener Nationalspieler, robuster vielseitiger Mittelfeldspieler.
    Eher nicht.

    Zitat Zitat von ballhawk Beitrag anzeigen
    Meiner Meinung nach muss bis im Sommer einiges passieren. 7-9 Neue muss man holen. Je nach dem wer geht.
    Da würden einiges an Kosten anfallen, mit 15 Mio Transferbudget denke ich aber, sind diese Transfers machbar. Ich denke es ist günstiger jetzt zu investieren und YB nicht davon ziehen zu lassen.
    Grundsätzlich gebe ich dir bei vielem Recht. Ich bin mir aber nicht sicher, ob 7-9 Neue die Lösung ist. Bis die Mechanismen da sind usw. dauert es vielleicht ein Jahr und bis dann hat man den FCB noch mehr zerrissen wie jetzt schon. Vielleicht braucht es einfach mal Ruhe und nicht nach jedem Punktverlust eine "Forums-Explosion".

  20. #110
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    14.07.2016
    Beiträge
    246

    Standard

    Zitat Zitat von unwichtig Beitrag anzeigen
    Der kam von Benfica, hat seine Stammplatzgarantie bei YB und wechselt ziemlich sicher bald wieder ins Ausland. Warum sollte der zu uns kommen?

    Ansonsten: Danke für Deine gute Analyse und die Zeit, welche Du Dir dafür genommen hast.
    Bitte gern geschehen.
    Ja Benito wird schwer zu realisieren.

  21. #111
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    22.02.2005
    Ort
    Boksburg
    Beiträge
    219

    Standard

    Zitat Zitat von ballhawk Beitrag anzeigen
    Die Planung für die neue Saison kann beginnen.
    Was man meiner Meinung nach braucht um den Titel zu holen und ins Internationale Geschäft einzuziehen. Sprich für eine 3 fach Belastung.
    Torhüterposition ist gut besetzt. Man könnte antizipieren und beispielsweise Mitryushkin von Sion ablösefrei holen und ihn hinter Omlin aufbauen.
    Rechts Hinten ist man mit Widmer gut besetzt. Muss aber noch einen Back up finden. Am besten einer der sich entwickeln lässt und jung ist. Qualitativ auf dem Niveau Rueggs oder Hefti ist. Am besten aus einer kleineren Liga. Da ist das Scouting gefordert.
    Einer der grossen Baustellen die IV. Wenn Suchy, Balanta und Cömert fit sind ist man da ordentlich besetzt. Suchy bringt Persönlichkeit mit und Balanta scheint sich bei Koller gut zu entwickeln. Leider ist Balanta fragil (16/17-18/19 148 Tage ausgefallen). Für ihn muss man immer einen Ersatz im Kader haben. Hefti denke ich wäre ein Top Transfer. Vielleicht zu teuer wer weis. Ich denke für Suchy braucht man einen Back up mit Stammplatzqulität. Den hätte man mit Cömert und Hefti. 2 gestandene Spieler und 2 Top Talente aus der Schweiz. Zambrano bleibt ein Fragezeichen.Kaiser und Dimitrou müssen sich gedulden. Sehr unstabil ist auch die Position des linken Verteidigers. Petretta ist noch jung und unerfahren. Er unterliegt extremen Leistungsschwankungen. Riveros defensiv viel zu schwach. Er hat grosse Probleme im Stellungsspiel und ist zu hektisch im Spiel nach vorne. Ich würde da einen erfahrenen Spieler holen. Einer wie Safari damals, Nationalspieler.Vielleicht Benito, der ist ablösefrei. Dann hätte man schon mal eine stabile 4er Kette mit guter Breite.
    Ich bin der Meinung im zentralen Mittelfeld braucht es eine Blutauffrischung. Die ist ein Kämpfer wie Xhaka. Leider hat Die abgebaut er wird älter. Für mich ist es nicht ganz Verständlich wieso man ihm noch ein weiteres Jahr Vertrag gegeben hat. Er war zwar einer meiner Lieblingsspieler aber irgendwann ist es vorbei. Xhaka ist Top. Frei wird besser und ist ein Einflussreicher Spieler. Zuffi hat leider enorme Athletische Probleme und ist für mich ein Kandidat für einen Abgang. Vielleicht sieht es nach dem Trainingslager wieder besser für ihn aus, wer weis. Kuz sollte gehen. Campo ist nur Perspektivspieler. Ihn kann man aufbauen. 2 Neue muss man da holen. Spielertypen wie Sierro, Sow, Edimilson scheinen gut in die Gruppe zu passen. Freiburg lässt Sierro wohl nicht ziehen.
    Die Offensive ist die grösste Baustelle. Kalulu entwickelt sich gut. Mir scheint er hat eine Top Einstellung und will besser werden. Bua entwickelt sich einigermassen gut nach seinen langen Verletzungspausen. Leider ist er wieder verletzt. Bua reicht aber noch nicht für einen Stammplatz. Kalulu ist in absehbarer Zeit Stammspieler. Bua eine gute Konkurrenz auf dem linken Flügel. Van Wolfswinkel ist ein Mittelstürmer und sollte auch dort spielen ansonsten sollte man ihn verkaufen. Stocker wird auch nächste Saison keine Rolle spielen. Ich denke er braucht noch eine Saison und wird ein Back up sein für den rechten Flügel. Okafor ist ein Top Talent und wird als Back up auf dem linken Flügel Einsätze bekommen. Oberlin scheint keine Rolle mehr zu spielen in den Plänen von Koller und wahrscheinlich auch der TK. Wird vielleicht verkauft. Pululu ist ein Top Talent und Koller scheint ihm gut zu tun. Kann man als hängende Spitze im Kader behalten und weiter entwickeln. Ajeti ist kein Stammspieler sondern ein Perspektivspieler wie es Campo ist. Er wird seine Einsätze bekommen aber in der Sturmspitze muss man 1-2 holen (abhängig von der Rolle Van Wolfswinkels). Typ Hoarau, Doumbia, Janko, Nationalspieler. Zudem muss man auf dem Flügel 2 neue holen. Oberlin wird wohl gehen. Einer wie Spielmann, talentiert, jung, hungrig. Einer wie Bjarnason, gestandener Nationalspieler, robuster vielseitiger Mittelfeldspieler.

    Meiner Meinung nach muss bis im Sommer einiges passieren. 7-9 Neue muss man holen. Je nach dem wer geht.
    Da würden einiges an Kosten anfallen, mit 15 Mio Transferbudget denke ich aber, sind diese Transfers machbar. Ich denke es ist günstiger jetzt zu investieren und YB nicht davon ziehen zu lassen.
    Sehr gute Analyse ...saubere Arbeit! Ich hoffe einer aus dem aktuellen Vorstand liest das Forum :-). Streller und der aktuelle Vorstand wird dies nicht hinbekommen.
    Golferfraktion BaselNord

  22. #112
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    14.07.2016
    Beiträge
    246

    Standard

    Zitat Zitat von JackR Beitrag anzeigen

    Eher nicht.



    Grundsätzlich gebe ich dir bei vielem Recht. Ich bin mir aber nicht sicher, ob 7-9 Neue die Lösung ist. Bis die Mechanismen da sind usw. dauert es vielleicht ein Jahr und bis dann hat man den FCB noch mehr zerrissen wie jetzt schon. Vielleicht braucht es einfach mal Ruhe und nicht nach jedem Punktverlust eine "Forums-Explosion".
    Ruhe und Geduld ist die Basis für Erfolg und ich befürworte es auch. Leider hat das Kader nicht die Qualität die hoch gesteckten Ziele zu erfüllen. Es bleibt Zeit bis im Sommer. 2-3 Wechsel im Winter. 4-5 im Sommer. Kontinuierlich den Kader formen. Es gibt sicherlich auch Abgänge.

    Selbst wenn sie in Top Form wären, denke ich, würde es sehr schwierig werden die Liga zu dominieren. Sicherlich eine heikle Situation in der die Vereinsleitung steckt.

  23. #113
    Erfahrener Benutzer Avatar von Gollum
    Registriert seit
    07.12.2004
    Ort
    4059
    Beiträge
    956

    Standard

    Zitat Zitat von zBasel Fondue Beitrag anzeigen
    (...)
    Im Ernst Odermatts Einfluss muss dringend unterbunden werden.
    Zitat Zitat von Felipe Beitrag anzeigen
    Was ist genau die Quelle von Odermatt mit Ausnahme des 1 Zeitungsartikels? Hab ich da was verpasst? (bin kein Fan von ihm aber ist er jetzt einfach der Sündenbock?
    Zitat Zitat von nobilissa Beitrag anzeigen
    Seit Jahren mit Herrn Burgener bekannt/befreundet.
    Ehrlich gesagt war mir ja auch ein wenig bange, als ich diesen BaZ-Artikel vor ein paar Monaten gelesen habe. Ich war ja damals noch sehr viel stärker geneigt, jede noch so abenteuerliche Meldung/Geschichte als Begründung für die traurige Entwicklung bei unserem FCB aufzunehmen und mit in die Waagschale zu legen.

    Allerdings mutet diese Geschichte mit ein Bisschen Distanz und geklärtem Blick mittlerweile doch eher etwas konstruiert an. Ich meine, come on..... wir sprechen von Odermatt. Ja, meinetwegen, dem Freund von Burgener, aber dennoch. Wie soll sich dieser ach so fatale Einfluss im Tagesgeschäft bei sportlichen Entscheiden genau äussern? Ist es vorstellbar, dass er Wicky in die Taktik pfuschte? Direkt oder über Burgener oder über Streller oder wie jetzt?? Wirklich kaum vorstellbar. Von Koller sagt man, er sei ein Trainer Marke Gross, also einer, der Einfluss bei sportlichen Entscheiden reklamiert und sich wohl kaum im taktischen Bereich reinschwatzen lässt. Und selbst der wechselt in der momentanen Unsicherheit die taktische Aufstellung wie seine Unterwäsche...

    Auch seinen angeblichen Einfluss auf Transferentscheide halte ich für überbewertet bzw. für konstruiert. Streller würde sich wohl kaum derart an seinen Posten klammern, wenn ihm ständig von allen Seiten reingepfuscht würde. Und gemessen am Überschwang in Strellers Vollzugsverlautbarungen handelte es sich jeweils um absolute Wunschtransfers. Und wenn Burgener beim einen oder anderen Wunsch seines Sportchefs sein Veto einlegt, dann entspricht dies seiner Funktion. Und es liegt in der Natur der Sache, dass man sich - insbesondere als Laihe - Zweitmeinungen einholt. Denkbar ist es, dass er beim einen oder anderen Kandidaten auch einen Odermatt zu Rate gezogen hat, letztlich wohl primär zur Absicherung eines ohnehin bereits aus wirtschaftlichen Erwägungen gefassten Negativentscheides.

  24. #114
    Erfahrener Benutzer Avatar von Asselerade
    Registriert seit
    07.12.2004
    Beiträge
    3.357

    Standard

    Zitat Zitat von Gollum Beitrag anzeigen

    Auch seinen angeblichen Einfluss auf Transferentscheide halte ich für überbewertet bzw. für konstruiert. Streller würde sich wohl kaum derart an seinen Posten klammern, wenn ihm ständig von allen Seiten reingepfuscht würde. Und gemessen am Überschwang in Strellers Vollzugsverlautbarungen handelte es sich jeweils um absolute Wunschtransfers. Und wenn Burgener beim einen oder anderen Wunsch seines Sportchefs sein Veto einlegt, dann entspricht dies seiner Funktion. Und es liegt in der Natur der Sache, dass man sich - insbesondere als Laihe - Zweitmeinungen einholt. Denkbar ist es, dass er beim einen oder anderen Kandidaten auch einen Odermatt zu Rate gezogen hat, letztlich wohl primär zur Absicherung eines ohnehin bereits aus wirtschaftlichen Erwägungen gefassten Negativentscheides.
    hier geht es nicht um direkten einfluss mittels veto oder vorstösse. sondern es geht um ein vertrauensverhältnis zweier personen, die sich seit x jahren (jahrzehnten) kennen und über den sport hinaus vertrauen. und es geht auch nicht um einflussnahmen an sitzungen, sondern um private settings bei wein und was weiss ich was auf der Neverland-Range wo dann "gspührsch mi - fühlsch mi"-gespräche geführt werden. ich denke nicht, dass bisher odermatt einen riesigen einfluss auf getätigte oder nicht getätigte transfers gehabt hatte (fragenzeichen bei koller bleiben trotzdem). sondern es geht eher darum, dass einem in dieser konstellation (die wahr ist und nicht einfach eine zeitungsente, bzw fcbforum-hirngespinnst ist - definitiv nicht!) angst und bange betreffend mittlerer zukunft des fcb's werden kann.
    einzig die loyalität zum fcb ist mit dieser konstellation gesichert. alles andere ist jedoch höchst gefährlich, da irgendwie überaupt nicht kompetent
    Einige gingen hinter die Theke und stellten weitere Bratwürste auf den Grill und reichten sie den hungrigen Fans

  25. #115
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    23.12.2015
    Beiträge
    251

    Standard

    Kuzmanovic, Balanta (zu häufig verletzt), Zambrano, Riveros, Stocker, Oberlin und Bua (zu häufig verletzt und genügt den Anspüchen des FCB nicht).

  26. #116
    Erfahrener Benutzer Avatar von harry99
    Registriert seit
    12.04.2008
    Ort
    Solothurn
    Beiträge
    1.279

    Standard

    Zitat Zitat von ballhawk Beitrag anzeigen
    Die Planung für die neue Saison kann beginnen.
    Was man meiner Meinung nach braucht um den Titel zu holen und ins Internationale Geschäft einzuziehen. Sprich für eine 3 fach Belastung.
    Torhüterposition ist gut besetzt. Man könnte antizipieren und beispielsweise Mitryushkin von Sion ablösefrei holen und ihn hinter Omlin aufbauen.
    Rechts Hinten ist man mit Widmer gut besetzt. Muss aber noch einen Back up finden. Am besten einer der sich entwickeln lässt und jung ist. Qualitativ auf dem Niveau Rueggs oder Hefti ist. Am besten aus einer kleineren Liga. Da ist das Scouting gefordert.
    Einer der grossen Baustellen die IV. Wenn Suchy, Balanta und Cömert fit sind ist man da ordentlich besetzt. Suchy bringt Persönlichkeit mit und Balanta scheint sich bei Koller gut zu entwickeln. Leider ist Balanta fragil (16/17-18/19 148 Tage ausgefallen). Für ihn muss man immer einen Ersatz im Kader haben. Hefti denke ich wäre ein Top Transfer. Vielleicht zu teuer wer weis. Ich denke für Suchy braucht man einen Back up mit Stammplatzqulität. Den hätte man mit Cömert und Hefti. 2 gestandene Spieler und 2 Top Talente aus der Schweiz. Zambrano bleibt ein Fragezeichen.Kaiser und Dimitrou müssen sich gedulden. Sehr unstabil ist auch die Position des linken Verteidigers. Petretta ist noch jung und unerfahren. Er unterliegt extremen Leistungsschwankungen. Riveros defensiv viel zu schwach. Er hat grosse Probleme im Stellungsspiel und ist zu hektisch im Spiel nach vorne. Ich würde da einen erfahrenen Spieler holen. Einer wie Safari damals, Nationalspieler.Vielleicht Benito, der ist ablösefrei. Dann hätte man schon mal eine stabile 4er Kette mit guter Breite.
    Ich bin der Meinung im zentralen Mittelfeld braucht es eine Blutauffrischung. Die ist ein Kämpfer wie Xhaka. Leider hat Die abgebaut er wird älter. Für mich ist es nicht ganz Verständlich wieso man ihm noch ein weiteres Jahr Vertrag gegeben hat. Er war zwar einer meiner Lieblingsspieler aber irgendwann ist es vorbei. Xhaka ist Top. Frei wird besser und ist ein Einflussreicher Spieler. Zuffi hat leider enorme Athletische Probleme und ist für mich ein Kandidat für einen Abgang. Vielleicht sieht es nach dem Trainingslager wieder besser für ihn aus, wer weis. Kuz sollte gehen. Campo ist nur Perspektivspieler. Ihn kann man aufbauen. 2 Neue muss man da holen. Spielertypen wie Sierro, Sow, Edimilson scheinen gut in die Gruppe zu passen. Freiburg lässt Sierro wohl nicht ziehen.
    Die Offensive ist die grösste Baustelle. Kalulu entwickelt sich gut. Mir scheint er hat eine Top Einstellung und will besser werden. Bua entwickelt sich einigermassen gut nach seinen langen Verletzungspausen. Leider ist er wieder verletzt. Bua reicht aber noch nicht für einen Stammplatz. Kalulu ist in absehbarer Zeit Stammspieler. Bua eine gute Konkurrenz auf dem linken Flügel. Van Wolfswinkel ist ein Mittelstürmer und sollte auch dort spielen ansonsten sollte man ihn verkaufen. Stocker wird auch nächste Saison keine Rolle spielen. Ich denke er braucht noch eine Saison und wird ein Back up sein für den rechten Flügel. Okafor ist ein Top Talent und wird als Back up auf dem linken Flügel Einsätze bekommen. Oberlin scheint keine Rolle mehr zu spielen in den Plänen von Koller und wahrscheinlich auch der TK. Wird vielleicht verkauft. Pululu ist ein Top Talent und Koller scheint ihm gut zu tun. Kann man als hängende Spitze im Kader behalten und weiter entwickeln. Ajeti ist kein Stammspieler sondern ein Perspektivspieler wie es Campo ist. Er wird seine Einsätze bekommen aber in der Sturmspitze muss man 1-2 holen (abhängig von der Rolle Van Wolfswinkels). Typ Hoarau, Doumbia, Janko, Nationalspieler. Zudem muss man auf dem Flügel 2 neue holen. Oberlin wird wohl gehen. Einer wie Spielmann, talentiert, jung, hungrig. Einer wie Bjarnason, gestandener Nationalspieler, robuster vielseitiger Mittelfeldspieler.

    Meiner Meinung nach muss bis im Sommer einiges passieren. 7-9 Neue muss man holen. Je nach dem wer geht.
    Da würden einiges an Kosten anfallen, mit 15 Mio Transferbudget denke ich aber, sind diese Transfers machbar. Ich denke es ist günstiger jetzt zu investieren und YB nicht davon ziehen zu lassen.


    100 punkte vielleicht braucht man 25 millionen dafür
    FC BASEL FOREVER

Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •