Seite 11 von 13 ErsteErste ... 910111213 LetzteLetzte
Ergebnis 301 bis 330 von 383

Thema: 17. Runde: 09.12.18 | Basel - Zürich | 16 Uhr

  1. #301
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    11.05.2018
    Beiträge
    274

    Standard

    Zitat Zitat von Bierathlet Beitrag anzeigen
    Also so speziell finde ich es jetzt nicht, dass jemand eine Banane dabei hat. Ich nehme selber Bananen mit, wenn ich am Sonntag mit einem Kater aufwache und mir während des Spiels ein wenig Linderung verschaffen möchte. Aber diese auf schwarze Spieler zu werfen ist ein absolutes No-Go!
    Vielleicht besuchen wir verschiedene Fussballspiele, aber Früchtebuffets sehe ich in der Regel keine. Dann doch eher Bier und Schnaps, garniert mit ein paar Pyros.

  2. #302
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    10.08.2017
    Ort
    ZH
    Beiträge
    114

    Standard

    Zitat Zitat von Quo Beitrag anzeigen
    Doch, das spielt eine Rolle! Es macht einen Unterschied, ob ein Einzelner eine rassistische Message aussendet oder ob das ein ganzer Mob ist. Wenn in den 30er Jahren nur ein Einzelner sich von Hitlers Ideen hätte überzeugen lassen, wäre der Welt die wohl grösste Katastrophe erspart geblieben. Ich will damit nicht diesen einzelnen Bananenwerfer in Schutz nehmen, sondern verhindern, dass seinetwegen ein ganzer Block kausal dafür haften muss. Ich denke, dagegen hat man sich auch schon in Basel (zu recht) gewehrt.
    Danke. Ich bin froh, wird diese selten dumme Aktion dieses Einzellers vom Grossteil der "Betroffenen" (sprich Fussballfans, die sich immer wieder mit Rassismus-Vorwürfen konfrontiert sehen und sich entsprechend positionieren müssen) differenziert betrachtet und nicht in Blick-Manier zur Staatsaffäre hochgeschaukelt. Vermutlich handelt es sich beim Werfer um irgend einen halbpubertären Schnuderi - vermutlich, denn wir kennen seine Identität nicht - der für diese Aktion hoffentlich ein paar Backpfeifen kassiert hat. Damit sollte das Thema erledigt sein. Künstliches Aufbauschen führt nirgends hin.

    NO TO RACISM!

  3. #303
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    11.05.2018
    Beiträge
    274

    Standard

    Zitat Zitat von Quo Beitrag anzeigen
    Doch, das spielt eine Rolle! Es macht einen Unterschied, ob ein Einzelner eine rassistische Message aussendet oder ob das ein ganzer Mob ist. Wenn in den 30er Jahren nur ein Einzelner sich von Hitlers Ideen hätte überzeugen lassen, wäre der Welt die wohl grösste Katastrophe erspart geblieben. Ich will damit nicht diesen einzelnen Bananenwerfer in Schutz nehmen, sondern verhindern, dass seinetwegen ein ganzer Block kausal dafür haften muss. Ich denke, dagegen hat man sich auch schon in Basel (zu recht) gewehrt.
    Genau. Eigentlich sind wir uns ja einig. Es gibt nunmal einige unverbesserliche Idioten, aber systematischen Rassismus im Schweizer Fussball sehe ich nicht. Pauschalverurteilungen bringen keinem etwas.

  4. #304
    Erfahrener Benutzer Avatar von Kurtinator
    Registriert seit
    11.12.2004
    Ort
    CURVA MITTENZA
    Beiträge
    1.993

    Standard

    Zitat Zitat von Quo Beitrag anzeigen
    Doch, das spielt eine Rolle! Es macht einen Unterschied, ob ein Einzelner eine rassistische Message aussendet oder ob das ein ganzer Mob ist. Wenn in den 30er Jahren nur ein Einzelner sich von Hitlers Ideen hätte überzeugen lassen, wäre der Welt die wohl grösste Katastrophe erspart geblieben. Ich will damit nicht diesen einzelnen Bananenwerfer in Schutz nehmen, sondern verhindern, dass seinetwegen ein ganzer Block kausal dafür haften muss. Ich denke, dagegen hat man sich auch schon in Basel (zu recht) gewehrt.
    Ich denke, du hast meine Aussage falsch interpretiert. Mir geht es nicht um kollektive Verurteilung gegenüber des gesamten Blocks, sondern um die Handlung, welche von diesem Individuum aus gekommen ist. Diese ist scharf zu verurteilen und darf nicht totgeschwiegen werden. Ob das jetzt eine oder hundert Personen sind spielt keine Rolle.
    Und nein, ich gehöre nicht zu den Allesineinentopfwerfer.
    Zitat Zitat von Falcão Beitrag anzeigen
    "Tradition ist nicht die Anbetung von Asche, es ist die Weitergabe des Feuers!"

  5. #305
    Erfahrener Benutzer Avatar von händsche
    Registriert seit
    13.08.2008
    Beiträge
    768

    Standard

    Ich glaub es git niemerts do inne, wo die Aktion guet findet. D Frog isch also nur, wie viel Ufmerksamkeit me däm do inne no will schängge.

    übrigens: Ersti Halbzyyt geil gsi, zweiti ufgrund vom Gegner und Resultat au geil. Choreo Wältklass!
    Geändert von händsche (11.12.2018 um 12:19 Uhr)

  6. #306
    Erfahrener Benutzer Avatar von RVL
    Registriert seit
    04.06.2014
    Beiträge
    446

    Standard

    Zitat Zitat von händsche Beitrag anzeigen
    Ich glaub es git niemerts do inne, wo die Aktion guet findet. D Frog isch also nur, wie viel Ufmerksamkeit me däm do inne no will schängge.
    Ich denke Ipforlive und seine braunen Freunde finden die Aktion bestimmt toll :]
    Hunde haben Besitzer - Katzen haben Personal!

  7. #307
    Benutzer
    Registriert seit
    04.03.2007
    Beiträge
    69

    Standard

    Zitat Zitat von OutLander Beitrag anzeigen
    Danke. Ich bin froh, wird diese selten dumme Aktion dieses Einzellers vom Grossteil der "Betroffenen" (sprich Fussballfans, die sich immer wieder mit Rassismus-Vorwürfen konfrontiert sehen und sich entsprechend positionieren müssen) differenziert betrachtet und nicht in Blick-Manier zur Staatsaffäre hochgeschaukelt. Vermutlich handelt es sich beim Werfer um irgend einen halbpubertären Schnuderi - vermutlich, denn wir kennen seine Identität nicht - der für diese Aktion hoffentlich ein paar Backpfeifen kassiert hat. Damit sollte das Thema erledigt sein. Künstliches Aufbauschen führt nirgends hin.

    NO TO RACISM!

    Selbstverständlich war es ein Einzelner, der diese Banane geworfen hatte.
    Dass er dafür gemassregelt wurde, bezweifle ich indes. Dafür ist diese Kurve zu schwach.

    In der Südkurve hatte in den letzten Jahren doch noch nie "die Sürdkurve" das Sagen. Da konnten ständig irgendwelche Gruppen machen, was sie wollen. Böller abknallen a gogo (gegen die Interessen aller Fanszenen), GC-Fans jagen, dass es nur noch peinlich ist, Bananen werfen, all das macht "die Südkurve" - respektive sie ist nicht in der Lage, sich in den Griff zu bekommen.

    Aber das Schöne daran, es ist nicht unser Problem...

  8. #308
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    22.04.2011
    Beiträge
    4.425

    Standard

    Zitat Zitat von Prof. Dr. Dr. Beitrag anzeigen
    Selbstverständlich war es ein Einzelner, der diese Banane geworfen hatte.
    Dass er dafür gemassregelt wurde, bezweifle ich indes. Dafür ist diese Kurve zu schwach.

    In der Südkurve hatte in den letzten Jahren doch noch nie "die Sürdkurve" das Sagen. Da konnten ständig irgendwelche Gruppen machen, was sie wollen. Böller abknallen a gogo (gegen die Interessen aller Fanszenen), GC-Fans jagen, dass es nur noch peinlich ist, Bananen werfen, all das macht "die Südkurve" - respektive sie ist nicht in der Lage, sich in den Griff zu bekommen.

    Aber das Schöne daran, es ist nicht unser Problem...
    So, so. Dann hat also die MK (Wer soll das sein?) die MK im Griff? Auch bei Auswärtsspielen? Sicher?

  9. #309
    Benutzer
    Registriert seit
    04.03.2007
    Beiträge
    69

    Standard

    Zitat Zitat von Quo Beitrag anzeigen
    So, so. Dann hat also die MK (Wer soll das sein?) die MK im Griff? Auch bei Auswärtsspielen? Sicher?

    Du warst in den letzten Jahren wohl nicht mehr an allzu vielen Auswärtsspielen. Zumindest nicht mit dem Teil der Fans, der sich Muttenzerkurve nennt.

  10. #310
    Erfahrener Benutzer Avatar von Konter
    Registriert seit
    16.05.2014
    Beiträge
    4.081

    Standard

    Ich denke "Im Griff haben" ist bei dieser Anzahl an Individuen und Fangruppen in der MK ein zu hoher Anspruch und somit die falsche Wortwahl. Vielmehr geht es um die viel zitierte Selbstregulierung. Und ich denke auch, dass es diesbezüglich in der MK besser als in der SK läuft, gerade wenn es um das Verhalten auf Auswärtsfahrten geht.
    Nid füre Lohn, für d'Region

  11. #311
    Erfahrener Benutzer Avatar von RVL
    Registriert seit
    04.06.2014
    Beiträge
    446

    Standard

    Mein - zugegebenermassen höchst subjektiver - Eindruck ist auch, dass sich die SK schweizweit am wenigsten "im Griff" hat.
    Hunde haben Besitzer - Katzen haben Personal!

  12. #312
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    10.08.2017
    Ort
    ZH
    Beiträge
    114

    Standard

    Zitat Zitat von Prof. Dr. Dr. Beitrag anzeigen
    Selbstverständlich war es ein Einzelner, der diese Banane geworfen hatte.
    Dass er dafür gemassregelt wurde, bezweifle ich indes. Dafür ist diese Kurve zu schwach.

    In der Südkurve hatte in den letzten Jahren doch noch nie "die Sürdkurve" das Sagen. Da konnten ständig irgendwelche Gruppen machen, was sie wollen. Böller abknallen a gogo (gegen die Interessen aller Fanszenen), GC-Fans jagen, dass es nur noch peinlich ist, Bananen werfen, all das macht "die Südkurve" - respektive sie ist nicht in der Lage, sich in den Griff zu bekommen.

    Aber das Schöne daran, es ist nicht unser Problem...
    Böller abknallen a gogo (gegen die Interessen aller Fanszenen), GC-Fans jagen, dass es nur noch peinlich ist, Bananen werfen, all das macht "die Südkurve" - Falsch. Das machen gewisse hängengebliebenen Individuen in der Kurve. "Die Südkurve" - um mal diese schwammige Benennung zu benutzen - organisiert Auswärtsfahrten in der Schweiz und Europa, sammelt Geld für Choreos etc., gestaltet diese und setzt sie in die Tat um. "Die Südkurve" singt und schreit ihre Mannschaft nach vorne, egal ob im Santiago Bernabeu oder im verschneiten Brügglifeld. "Die Südkurve" organisiert Konzerte und div. Anlässe für Fans, produziert Kurven-CDs, kreiert Fanartikel etc.... Genauso, wie es jede andere Kurve tut. Ich finde das sind Unterscheidungen, die einfach gemacht werden müssen. Dass für Herr und Frau Blickleser diese Differenzierung schwierig bis unmöglich ist, sehe ich noch ein. Aber den Menschen, die sich mit Fussball und auch der dazugehörigen (Sub-)Kultur befassen, ja denen traue ich eine solche Unterscheidung zu.

    Oder meinst du, es hätte jeder laut "Ach, die Nazis der Muttenzerkurve wieder" gerufen, als ihr den Hakenkreuzfahne-schwingenden Abschaum aus Braunschweig dabei hattet (war glaubs FCZ-FCB im alten Hardturm, lange her...)? Also die Leute, die ich kenne, wissen ziemlich genau zwischen einer "Massenbewegung" und den Taten Einzelner zu unterscheiden.

    Dass die SK nicht beliebt ist, ist mir klar - und natürlich scheissegal Resp. interessiert es mich nicht, was Anhänger anderer Vereine über "uns" denken ("uns", da ich zwar FCZler bin, nur schon rein stadion-geographisch gesehen aber schon lange nicht mehr zur Kurve gehöre). Was ich aber kurzum sagen will: Bei negativen Vorkommnissen von dieser oder jener Kurve im Allgemeinen zu sprechen ist genauso undifferenziert, wie alle Fussballfans in die Hool-Schublade zu stecken.

  13. #313
    Benutzer
    Registriert seit
    04.03.2007
    Beiträge
    69

    Standard

    Zitat Zitat von OutLander Beitrag anzeigen
    Böller abknallen a gogo (gegen die Interessen aller Fanszenen), GC-Fans jagen, dass es nur noch peinlich ist, Bananen werfen, all das macht "die Südkurve" - Falsch. Das machen gewisse hängengebliebenen Individuen in der Kurve. "Die Südkurve" - um mal diese schwammige Benennung zu benutzen - organisiert Auswärtsfahrten in der Schweiz und Europa, sammelt Geld für Choreos etc., gestaltet diese und setzt sie in die Tat um. "Die Südkurve" singt und schreit ihre Mannschaft nach vorne, egal ob im Santiago Bernabeu oder im verschneiten Brügglifeld. "Die Südkurve" organisiert Konzerte und div. Anlässe für Fans, produziert Kurven-CDs, kreiert Fanartikel etc.... Genauso, wie es jede andere Kurve tut. Ich finde das sind Unterscheidungen, die einfach gemacht werden müssen. Dass für Herr und Frau Blickleser diese Differenzierung schwierig bis unmöglich ist, sehe ich noch ein. Aber den Menschen, die sich mit Fussball und auch der dazugehörigen (Sub-)Kultur befassen, ja denen traue ich eine solche Unterscheidung zu.

    Oder meinst du, es hätte jeder laut "Ach, die Nazis der Muttenzerkurve wieder" gerufen, als ihr den Hakenkreuzfahne-schwingenden Abschaum aus Braunschweig dabei hattet (war glaubs FCZ-FCB im alten Hardturm, lange her...)? Also die Leute, die ich kenne, wissen ziemlich genau zwischen einer "Massenbewegung" und den Taten Einzelner zu unterscheiden.

    Dass die SK nicht beliebt ist, ist mir klar - und natürlich scheissegal Resp. interessiert es mich nicht, was Anhänger anderer Vereine über "uns" denken ("uns", da ich zwar FCZler bin, nur schon rein stadion-geographisch gesehen aber schon lange nicht mehr zur Kurve gehöre). Was ich aber kurzum sagen will: Bei negativen Vorkommnissen von dieser oder jener Kurve im Allgemeinen zu sprechen ist genauso undifferenziert, wie alle Fussballfans in die Hool-Schublade zu stecken.

    Ja, Differenzierungen sind wichtig.

    Aber ich bin auch nicht dein Arbeitskollege, dem du den Bären aufbinden kannst, "die Südkurve", das seien die Netten, die Choreos machen und Reisen organisieren, und die Bananen-Werfer und GC-Kinder-Verprügler, das sind irgendwelche völlig unbekannten Einzelmasken, die mit "der Südkurve" nichts zu tun haben.

    C'mon...

    Als Kurve, wenn man eine sein will, trägt man auch für solche Aussetzer eine Mitverantwortung, wenn man sie nicht unterbinden konnte oder wollte. Und die Südkurve kann das anscheinend nicht.

  14. #314
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    09.12.2004
    Beiträge
    681

    Standard

    die banane interessiert keine sau sorry !! match geil choreo geil bitte aufs wesentliche konzentrieren !!

  15. #315
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    10.08.2017
    Ort
    ZH
    Beiträge
    114

    Standard

    Zitat Zitat von Prof. Dr. Dr. Beitrag anzeigen
    Aber ich bin auch nicht dein Arbeitskollege, dem du den Bären aufbinden kannst, "die Südkurve", das seien die Netten, die Choreos machen und Reisen organisieren, und die Bananen-Werfer und GC-Kinder-Verprügler, das sind irgendwelche völlig unbekannten Einzelmasken, die mit "der Südkurve" nichts zu tun haben.
    Das habe ich mit keinem Wort so gesagt. Das "die Kurve" kein homogener Organismus ist, ist wohl auch klar. Weder auf die eine, noch auf die andere Seite. Weder in Zürich, noch in Basel.


    Zitat Zitat von Prof. Dr. Dr. Beitrag anzeigen
    Als Kurve, wenn man eine sein will, trägt man auch für solche Aussetzer eine Mitverantwortung, wenn man sie nicht unterbinden konnte oder wollte. Und die Südkurve kann das anscheinend nicht.
    Sehe ich nicht so. Was hätte denn deiner Meinung nach geschehen sollen? Am liebsten "ä Penalty" vom Campo an die Adresse des (mutmasslich) besoffenen, 14-jährigen Bananenwerfers? Mega gute Idee... Um das schöne Wort zu beüben: Selbstregulierung? Ja. Selbstjustiz? Nein. Aber genug davon, habe für heute bereits zu viel über eine gelbe Frucht gesprochen, in die irgendetwas hineininterpretiert werden kann... Ich behaupte, der Werfer ist easy kurzsichtig und hat gehofft, den Valetin oder de Tauli zu teffen. Das Pululu dastand war halt doofer Zufall...

  16. #316
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    13.05.2008
    Beiträge
    3.201

    Standard

    Zitat Zitat von OutLander Beitrag anzeigen
    Das Pululu dastand war halt doofer Zufall...
    1. War es Kalulu
    2. Glaube ich nicht. Wenn es Stocker oder Xhaka gewesen wäre, dann hätte der Idiot ebenfalls sein Feuerzeug geworfen! Die Banane ist zu eindeutig! So dumm kann man doch gar nicht sein, dass man dies aus dummheit machen kann?

  17. #317
    Benutzer
    Registriert seit
    04.03.2007
    Beiträge
    69

    Standard

    Zitat Zitat von badcop Beitrag anzeigen
    die banane interessiert keine sau sorry !! match geil choreo geil bitte aufs wesentliche konzentrieren !!

    korrekt

  18. #318
    Erfahrener Benutzer Avatar von Falcão
    Registriert seit
    09.12.2004
    Ort
    Nordwestschweiz
    Beiträge
    4.413

    Standard

    Zitat Zitat von badcop Beitrag anzeigen
    die banane interessiert keine sau sorry !! match geil choreo geil bitte aufs wesentliche konzentrieren !!
    ich finde, diese 90-er Jahre Geschichten mit Affenrufen und Bananenwürfen haben in der heutigen Zeit, wo JEDE Mannschaft mindestens einen schwarzen Spieler in seinen Reihen hat, und
    überhaupt nix verloren.

    Egal welche Hautfarbe, Religion und/oder sonst ein Unterscheidungskriterium, wichtig ist dass sich Spieler für ihren Verein einsetzten, kämpfen, möglichst alles geben auf dem Platz.
    "wer in die mk kommt, weil es billiger ist, dem sollte der aufenthalt so unangenehm wie möglich gemacht werden" (Asselerade)

    Geographie? Tschoppenhof = Liedertswil, Degen = Lämpeberg. Aber auch Wurscht, Oberbaselbiet halt.

  19. #319
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    10.08.2017
    Ort
    ZH
    Beiträge
    114

    Standard

    Zitat Zitat von Blackmore Beitrag anzeigen
    1. War es Kalulu
    Haha stimmt Ihr habt aber auch einen Haufen "Lulus" bei euch

    Zitat Zitat von Blackmore Beitrag anzeigen
    2. Glaube ich nicht. Wenn es Stocker oder Xhaka gewesen wäre, dann hätte der Idiot ebenfalls sein Feuerzeug geworfen! Die Banane ist zu eindeutig! So dumm kann man doch gar nicht sein, dass man dies aus dummheit machen kann?
    Doch, das glaube ich wirklich. - "Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit. Aber beim Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher." - angeblich by A. Einstein. Ich glaube wirklich, da hat einer nicht über seine Nasenspitzen hinweg überlegt. Das lässt sich aber natürlich weder be-, noch widerlegen.

    Item, genug über Früchte gesprochen. Dass der 2:0 Sieg absolut in Ordnung ging und wir v.a. in der 1. HZ grottenschlecht gespielt haben, möchte ich doch auch noch festhalten. Immerhin sportlich (abgesehen vom allfälligen Penalty) gibt es nicht viel zu diskutieren

  20. #320
    Erfahrener Benutzer Avatar von Falcão
    Registriert seit
    09.12.2004
    Ort
    Nordwestschweiz
    Beiträge
    4.413

    Standard

    Zitat Zitat von Prof. Dr. Dr. Beitrag anzeigen
    Selbstverständlich war es ein Einzelner, der diese Banane geworfen hatte.
    Dass er dafür gemassregelt wurde, bezweifle ich indes. Dafür ist diese Kurve zu schwach.

    In der Südkurve hatte in den letzten Jahren doch noch nie "die Sürdkurve" das Sagen. Da konnten ständig irgendwelche Gruppen machen, was sie wollen. Böller abknallen a gogo (gegen die Interessen aller Fanszenen), GC-Fans jagen, dass es nur noch peinlich ist, Bananen werfen, all das macht "die Südkurve" - respektive sie ist nicht in der Lage, sich in den Griff zu bekommen.

    Aber das Schöne daran, es ist nicht unser Problem...
    es wundert mich, dass Bananen von Mitgliedern der Südkurve geworfen werden.
    FCZ-ler sind seit Jahrzehnten multikulturell durchmischt (wie der Chreis Cheib notabene), so sind/waren rechtsstehende Zürcher eher bei GayCe zu Hause. Von dort kam auch eine der rassistischsten Gruppierungen aus der Skinszene der 80-er, Blue Side.
    "wer in die mk kommt, weil es billiger ist, dem sollte der aufenthalt so unangenehm wie möglich gemacht werden" (Asselerade)

    Geographie? Tschoppenhof = Liedertswil, Degen = Lämpeberg. Aber auch Wurscht, Oberbaselbiet halt.

  21. #321
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    13.05.2008
    Beiträge
    3.201

    Standard

    Zitat Zitat von OutLander Beitrag anzeigen
    Haha stimmt Ihr habt aber auch einen Haufen "Lulus" bei euch



    Doch, das glaube ich wirklich. - "Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit. Aber beim Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher." - angeblich by A. Einstein. Ich glaube wirklich, da hat einer nicht über seine Nasenspitzen hinweg überlegt. Das lässt sich aber natürlich weder be-, noch widerlegen.

    Item, genug über Früchte gesprochen. Dass der 2:0 Sieg absolut in Ordnung ging und wir v.a. in der 1. HZ grottenschlecht gespielt haben, möchte ich doch auch noch festhalten. Immerhin sportlich (abgesehen vom allfälligen Penalty) gibt es nicht viel zu diskutieren
    Penalty und das eine Foul an Petretta am Schluss. Das kann aber auch brutaler ausgesehen haben als es war (live).

    P.s das mit den Lulus stimmt. Da fehlt nur noch der Romelu Lukaku

  22. #322
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    22.07.2012
    Beiträge
    3.634

    Standard

    Zitat Zitat von RVL Beitrag anzeigen
    Ich denke Ipforlive und seine braunen Freunde finden die Aktion bestimmt toll :]
    Nein habe ich nicht! Solche Aktionen mit Gegenständen werfen finde ich definitiv nicht toll...

    Und nochmals zu Sanogo: Bei der Wortwahl habe ich mich ziemlich daneben gegriffen, aber die Message dürfte klar sein. Solche Schlägertypen müssen wie die Werfer von Gegenständen endlich richtig bestraft werden

  23. #323
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    22.04.2011
    Beiträge
    4.425

    Standard

    Zitat Zitat von Konter Beitrag anzeigen
    Ich denke "Im Griff haben" ist bei dieser Anzahl an Individuen und Fangruppen in der MK ein zu hoher Anspruch und somit die falsche Wortwahl. Vielmehr geht es um die viel zitierte Selbstregulierung. Und ich denke auch, dass es diesbezüglich in der MK besser als in der SK läuft, gerade wenn es um das Verhalten auf Auswärtsfahrten geht.
    Danke, Konter, das meinte ich. Mir ist auch klar, dass die MK seit einiger Zeit weniger für negative Schlagzeilen sorgt als die SK. Trotzdem würde ich nicht behaupten, die MK hätte ihre Mitglieder "im Griff". Es könnte wohl auch da vorkommen, dass ein einzelner Idiot z.B. eine Banane wirft. Und dann wäre der Aufschrei wahrscheinlich (zu Recht!) ziemlich gross, wenn deswegen wieder die ganze Kurve verurteilt würde. Insofern befremden mich jetzt gewisse Posts, welche die SK in Sippenhaft nehmen wollen für den unverzeihlichen Aussetzer eines Einzelnen.

  24. #324
    Erfahrener Benutzer Avatar von unwichtig
    Registriert seit
    08.12.2004
    Ort
    Abbottabad, Pakistan
    Beiträge
    1.202

    Standard

    Zitat Zitat von lpforlive Beitrag anzeigen
    Nein habe ich nicht! Solche Aktionen mit Gegenständen werfen finde ich definitiv nicht toll...

    Und nochmals zu Sanogo: Bei der Wortwahl habe ich mich ziemlich daneben gegriffen, aber die Message dürfte klar sein. Solche Schlägertypen müssen wie die Werfer von Gegenständen endlich richtig bestraft werden
    Na ja, immerhin kannst Du Dir zugestehen, dass Du Scheisse geschrieben hast, wenn auch widerwillig Leider relativierst Du Dein „sorry“ gleich wieder mit dem nächsten Satz. Du stellst Sanogo im selben Satz auf die selbe Ebene wie den Bananenwerfer.
    Abstinenzler sind Leute, die niemals entdecken, was sie versäumen.

  25. #325
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    08.09.2018
    Beiträge
    671

    Standard

    War ne geile Choreo. Danke MK!

  26. #326
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    22.07.2012
    Beiträge
    3.634

    Standard

    Zitat Zitat von unwichtig Beitrag anzeigen
    Na ja, immerhin kannst Du Dir zugestehen, dass Du Scheisse geschrieben hast, wenn auch widerwillig Leider relativierst Du Dein „sorry“ gleich wieder mit dem nächsten Satz. Du stellst Sanogo im selben Satz auf die selbe Ebene wie den Bananenwerfer.
    Findest du also Schlägertypen wie Sanogo in Ordnung?!

  27. #327
    Erfahrener Benutzer Avatar von Master
    Registriert seit
    11.12.2004
    Ort
    4054
    Beiträge
    5.453

    Standard

    Zitat Zitat von OutLander Beitrag anzeigen
    Am liebsten "ä Penalty" vom Campo an die Adresse des (mutmasslich) besoffenen, 14-jährigen Bananenwerfers?
    Natürlich nicht! Campo soll bald lieber wieder Penaltys auf das gegnerische Tor als den Kopf von Spatzenhirne verteilen
    Zitat Zitat von Beckenpower Beitrag anzeigen
    Mir hän scho gwunne. Aber mir chönne no massiv gwünner.

  28. #328
    Erfahrener Benutzer Avatar von ChosenOne
    Registriert seit
    07.02.2005
    Ort
    Bärn
    Beiträge
    780

    Standard

    Zitat Zitat von lpforlive Beitrag anzeigen
    Findest du also Schlägertypen wie Sanogo in Ordnung?!
    Wie viele Schlägereien hatte der Sanogo? Schreib doch einfach, dass er, aus deiner Sicht, ein unfairer Spieler ist, welcher bestraft gehört.

    Du pauschalisierst sehr oft und hüpfst von einem Fettnapf in den Nächsten.

  29. #329
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    22.07.2012
    Beiträge
    3.634

    Standard

    Zitat Zitat von ChosenOne Beitrag anzeigen
    Wie viele Schlägereien hatte der Sanogo? Schreib doch einfach, dass er, aus deiner Sicht, ein unfairer Spieler ist, welcher bestraft gehört.

    Du pauschalisierst sehr oft und hüpfst von einem Fettnapf in den Nächsten.
    Praktisch in jedem Spiel hat er seine Aussetzer. Ja er ist mit Abstand der unfairste Spieler der ganzen Liga und wird für diese gesundheitschädigende Spielweise viel zu wenig bestraft.

    Und erkläre mal genau wo ich pauschalisiere? Sanogo ist momentan der einzige der sein fett wegbekommt von mir.

  30. #330
    Erfahrener Benutzer Avatar von ChosenOne
    Registriert seit
    07.02.2005
    Ort
    Bärn
    Beiträge
    780

    Standard

    Zitat Zitat von lpforlive Beitrag anzeigen
    Praktisch in jedem Spiel hat er seine Aussetzer. Ja er ist mit Abstand der unfairste Spieler der ganzen Liga und wird für diese gesundheitschädigende Spielweise viel zu wenig bestraft.

    Und erkläre mal genau wo ich pauschalisiere? Sanogo ist momentan der einzige der sein fett wegbekommt von mir.
    Evtl. war pauschalisieren der falsche ausdruckt. Aber du suggerierst, dass Sanogo ein Schlägertyp ist. Meiner Meinung nach ein Unterschied, ob jemand unfair spielt oder ein Schlägertyp ist. Aber ist ja nur meine Meinung...

Seite 11 von 13 ErsteErste ... 910111213 LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •