Seite 12 von 12 ErsteErste ... 2101112
Ergebnis 331 bis 344 von 344

Thema: 16. Runde: 02.12.18 | Basel - YB | 16 Uhr

  1. #331
    Erfahrener Benutzer Avatar von Zargor
    Registriert seit
    14.12.2004
    Beiträge
    1.092

    Standard

    imo liegt es nicht an seinem sportlichen können eher an seiner perönlichkeit/einstellung...
    - Irrtum sprach der Igel und stieg vom Kaktus -

  2. #332
    Benutzer
    Registriert seit
    06.09.2011
    Beiträge
    35

    Standard

    Zitat Zitat von fcbblog.ch Beitrag anzeigen
    Hat das sportliche Gründe? Das hoffe ich irgendwie halb, denn wenn nicht, hätte man längst den Vertrag auflösen müssen um Ruhe in diese Angelegenheit zu bringen.
    Du unterschätzt evtl. den finanziellen Aspekt....der gute Herr wird 1 - 1.5 Mio im Jahr verdienen....minimum. Er hat noch 1,5 Jahre Vertrag und wäre dieser schon "längst" aufgelöst, hätte man ihm mehrere Millionen auszahlen müssen....das, im Hinblick auf ausfallende Europa-Millionen....naja! Nur der Ruhe willen - in einer so oder so schon hektischen Zeit notabene - nimmt man dann nicht soviel Geld in die Hand sondern versucht wohl alles, um ihn noch nutzenbringend einsetzen zu können. Und die Zeit arbeitet hierbei natürlich immer gegen den FCB. Ich bezweifle, dass Kuz noch grosse Ambitionen hat, um nochmals zu einem grossen Verein zu wechseln (mal davon abgesehen, dass es für ihn gar nicht drin liegt aber ein zu grosses Ego vermag zu blenden). Somit wird er es wohl aussitzen wollen.

    Rein emotional gesehen gebe ich Dir aber absolut recht:-)

  3. #333
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    27.03.2013
    Beiträge
    1.199

    Standard

    Zitat Zitat von Quo Beitrag anzeigen
    Die Frage ist, ob er das JETZT wiederholt hat oder ob eine alte Aussage von ihm zitiert wurde.
    Natürlich finde Aussagen wie die von Streller bezüglich Vorsprung auf YB auch nicht sehr schlau, aber das hat er mittlerweile ganz bestimmt auch eingesehen und deshalb finde ich es daneben, wenn man ihm dies immer noch um die Ohren haut. Überhaupt erlebe ich häufig genau die User als unerbitterlich gegenüber einmal getätigten Aussagen von Clubexponenten, welche dann ganz mimosenhaft reagieren, wenn man ihnen mal völlig unpassende Posts um die Ohren haut.
    Na ja, wenn er noch im Oktober von einem Team gesprochen hat, dass gut genug für den Titel ist, dann darf man ihm diese längst entlarvte und unpassende Parole jetzt umso mehr um die Ohren hauen.

  4. #334
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    22.07.2012
    Beiträge
    2.916

    Standard

    Zitat Zitat von Pro Sportchef bim FCB Beitrag anzeigen
    Da weder Frei noch Zuffi ein Spielmacher ist, war meine Kritik am Profil des Spielmachers auf deine Kritik an Campo gemeint. Campo ist der einzige "klassische" 10er im Kader.

    Dass du Captain Frei kritisiert hättest wollte ich natürlich nicht unterstellen, sorry falls das durcheinandergeraten ist. Meine Worte bezüglich Frei waren nicht an dich gerichtet.
    Zuffi und Frei kein Spielmacher? Was sind sie dann? Heutzutage muss nicht nur der 10er Qualitäten als Spielmacher besitzen auch 8er und 6er. Und das sind Frei (6er) und Zuffi (8er)

    Gesendet von meinem G8141 mit Tapatalk

  5. #335
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    04.06.2017
    Beiträge
    184

    Standard

    Zitat Zitat von l.v.m. Beitrag anzeigen
    Du unterschätzt evtl. den finanziellen Aspekt....der gute Herr wird 1 - 1.5 Mio im Jahr verdienen....minimum. Er hat noch 1,5 Jahre Vertrag und wäre dieser schon "längst" aufgelöst, hätte man ihm mehrere Millionen auszahlen müssen....das, im Hinblick auf ausfallende Europa-Millionen....naja! Nur der Ruhe willen - in einer so oder so schon hektischen Zeit notabene - nimmt man dann nicht soviel Geld in die Hand sondern versucht wohl alles, um ihn noch nutzenbringend einsetzen zu können. Und die Zeit arbeitet hierbei natürlich immer gegen den FCB. Ich bezweifle, dass Kuz noch grosse Ambitionen hat, um nochmals zu einem grossen Verein zu wechseln (mal davon abgesehen, dass es für ihn gar nicht drin liegt aber ein zu grosses Ego vermag zu blenden). Somit wird er es wohl aussitzen wollen.

    Rein emotional gesehen gebe ich Dir aber absolut recht:-)
    Naja, wenn man es sich nicht leisten kann, dann finde ich man muss es nochmal mit ihm probieren. Entweder oder - aber die Millionen zahlen und einen Spieler im Kader haben, der nichts leistet aber abkassiert usw. ist so ziemlich die dümmste Kombination. Wenn er nie spielt, wird man ihn so oder so nicht los. Sollte er sich intern komplett daneben benommen haben, dann kan man ihm auch mal kündigen und die Sache vor Gericht klären - wäre alles besser als die jetztige Situation.

  6. #336
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    22.04.2011
    Beiträge
    3.735

    Standard

    Zitat Zitat von blauetomate Beitrag anzeigen
    Na ja, wenn er noch im Oktober von einem Team gesprochen hat, dass gut genug für den Titel ist, dann darf man ihm diese längst entlarvte und unpassende Parole jetzt umso mehr um die Ohren hauen.
    O.k., das war sicher nicht sehr klug von ihm. Andererseits: was soll er als Präsident einer offensichtlich verunsicherten 1. Mannschaft, die seit langem mit wenig Selbstvertrauen agiert, denn sagen? Wie käme es denn an, wenn er sich so äussern würde: "Ja, wir haben uns verspekuliert. Wir glaubten, dass unsere Mannschaft YB die Stirn bieten kann und jetzt stellen wir fest, dass unsere Spieler dafür nicht stark genug sind."? Wie soll denn eine verunsicherte Mannschaft wieder zu Selbstvertrauen kommen, wenn der Präsident in der Öffentlichkeit äussern würde, dass er die Mannschaft für schwach hält?

  7. #337
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    19.04.2011
    Beiträge
    2.471

    Standard

    Zitat Zitat von Quo Beitrag anzeigen
    O.k., das war sicher nicht sehr klug von ihm. Andererseits: was soll er als Präsident einer offensichtlich verunsicherten 1. Mannschaft, die seit langem mit wenig Selbstvertrauen agiert, denn sagen? Wie käme es denn an, wenn er sich so äussern würde: "Ja, wir haben uns verspekuliert. Wir glaubten, dass unsere Mannschaft YB die Stirn bieten kann und jetzt stellen wir fest, dass unsere Spieler dafür nicht stark genug sind."? Wie soll denn eine verunsicherte Mannschaft wieder zu Selbstvertrauen kommen, wenn der Präsident in der Öffentlichkeit äussern würde, dass er die Mannschaft für schwach hält?
    Man muss ja nicht immer was sagen, und kann Fragen einfach geschickt umgehen. Sollte eines der Talente sein, die man hat, wenn man derjenige ist, der Fragen beantworten soll.

    Siehe Seoane, auf die Frage wer Favorit ist (ca. "das sollen die Wettbüros eintscheiden")

  8. #338
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    22.04.2011
    Beiträge
    3.735

    Standard

    Zitat Zitat von rhybrugg Beitrag anzeigen
    Man muss ja nicht immer was sagen, und kann Fragen einfach geschickt umgehen. Sollte eines der Talente sein, die man hat, wenn man derjenige ist, der Fragen beantworten soll.

    Siehe Seoane, auf die Frage wer Favorit ist (ca. "das sollen die Wettbüros eintscheiden")
    Dann wird es wohl darauf ankommen, wie die Grundstimmung dem Präsidenten gegenüber ist.
    Ist sie positiv, wird man ihm attestieren, er sei den Fragen geschickt ausgewichen.
    Ist sie negativ, wird man ihm unterstellen, er rede einfach und sage nichts.

  9. #339
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    27.03.2013
    Beiträge
    1.199

    Standard

    Zitat Zitat von Quo Beitrag anzeigen
    O.k., das war sicher nicht sehr klug von ihm. Andererseits: was soll er als Präsident einer offensichtlich verunsicherten 1. Mannschaft, die seit langem mit wenig Selbstvertrauen agiert, denn sagen? Wie käme es denn an, wenn er sich so äussern würde: "Ja, wir haben uns verspekuliert. Wir glaubten, dass unsere Mannschaft YB die Stirn bieten kann und jetzt stellen wir fest, dass unsere Spieler dafür nicht stark genug sind."? Wie soll denn eine verunsicherte Mannschaft wieder zu Selbstvertrauen kommen, wenn der Präsident in der Öffentlichkeit äussern würde, dass er die Mannschaft für schwach hält?
    Schon klar. Aber das ist das Dilemma (die Sackgasse?), in das er sich selbst hineinmanövriert hat. Und jetzt findet er rhetorisch / argumentativ nicht mehr aus dem selbst gemachten Sumpf heraus. Weil er dafür auch zu wenig klug ist. Da bleibt als Ausweg irgendwann nur noch der Notausgang.

  10. #340
    Erfahrener Benutzer Avatar von *13*
    Registriert seit
    07.05.2013
    Ort
    am Rhyy
    Beiträge
    3.237

    Standard

    Zitat Zitat von Quo Beitrag anzeigen
    O.k., das war sicher nicht sehr klug von ihm. Andererseits: was soll er als Präsident einer offensichtlich verunsicherten 1. Mannschaft, die seit langem mit wenig Selbstvertrauen agiert, denn sagen? Wie käme es denn an, wenn er sich so äussern würde: "Ja, wir haben uns verspekuliert. Wir glaubten, dass unsere Mannschaft YB die Stirn bieten kann und jetzt stellen wir fest, dass unsere Spieler dafür nicht stark genug sind."? Wie soll denn eine verunsicherte Mannschaft wieder zu Selbstvertrauen kommen, wenn der Präsident in der Öffentlichkeit äussern würde, dass er die Mannschaft für schwach hält?
    Irgendwann kommt halt die Wahrheit auf den Tisch.
    Er könnte nun Streller schicken.
    Man habe zwar gute Leute aber die sportliche Führung hat es nicht hingebracht ein funktionierendes Kader zusammen zustellen.
    Burgener fein raus, die Leute gelobt und das Problem entsorgt.

  11. #341
    Erfahrener Benutzer Avatar von Tsunami
    Registriert seit
    09.01.2005
    Beiträge
    4.647

    Standard

    Zitat Zitat von harry99 Beitrag anzeigen
    Denke das mit Herausnahme von Balanta und petretta das Spiel ganz gekippt hat. Ne Schande das das Volk hinnimmt das mann ohne verteidigung spielen muss.
    Ja, dass isst Wircklich Eine schante! Hofendlich komt ess Heute beser!

  12. #342
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    2.060

    Standard

    Zitat Zitat von Tsunami Beitrag anzeigen
    Ja, dass isst Wircklich Eine schante! Hofendlich komt ess Heute beser!




    Und es Kamm beser! Und überhauppt wahrum kan Mann denn niecht mall diesen Riveros endlasen? Kauhm schbielt Der mahl niecht, schonn gewient der FCB wieder. Das isst eine Schante Das Der beim FCB isst!!!!

  13. #343
    Benutzer
    Registriert seit
    01.06.2011
    Beiträge
    80

    Standard

    Zitat Zitat von Rey2 Beitrag anzeigen


    Und es Kamm beser! Und überhauppt wahrum kan Mann denn niecht mall diesen Riveros endlasen? Kauhm schbielt Der mahl niecht, schonn gewient der FCB wieder. Das isst eine Schante Das Der beim FCB isst!!!!
    Wird auch nach dem zweiten mal nicht witziger

  14. #344
    Erfahrener Benutzer Avatar von unwichtig
    Registriert seit
    08.12.2004
    Beiträge
    926

    Standard

    Zitat Zitat von Ferderinho_1893 Beitrag anzeigen
    Wird auch nach dem zweiten mal nicht witziger
    Na ja, ein Yugo darf sich diesbezügl. schon so äussern
    Abstinenzler sind Leute, die niemals entdecken, was sie versäumen.

Seite 12 von 12 ErsteErste ... 2101112

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •