Seite 6 von 6 ErsteErste ... 456
Ergebnis 151 bis 160 von 160

Thema: 11. Runde: 21.10.18 | Basel - Xamax | 16 Uhr

  1. #151
    Erfahrener Benutzer Avatar von Rhyyläx
    Registriert seit
    19.11.2006
    Ort
    Basel, C3
    Beiträge
    2.927

    Standard

    Zitat Zitat von Schambbediss Beitrag anzeigen
    für mi (und wemmer doch ehrlig sinn für praggtisch jede) isch doch "e richtige fan" aine wo an jede match goht wo's em finanziell möglich isch. aine wo au goht wenn sie schissdrägg zämmeschutte... ebe "sunneschiin und rääge" driffts zimlig genau. klar gits nodürlig immer emol e usnahm (ebe usnahm) aber me zaigt presänz im stadion so oft wie's goht. das isch doch genau das wo mr in unsere goldjohr immer gsait hänn: "mir z'basel tigge anderscht als d'räschtschwiiz! mir hänn die treuschte fans!" klar hänn do e paar in dr euphorie allwä s'muul z'voll gnoh...
    Bloss mache ich das nicht mit, bis man mich in einer Stahlwanne aus dem Stadion tragen muss. Oder ich einen Rollator brauche, um hinzukommen.
    "Hab`ich `ne Wolldecke im Mund?"

  2. #152
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    19.04.2011
    Beiträge
    2.608

    Standard

    Zitat Zitat von Schambbediss Beitrag anzeigen
    ich sags euch: JETZT wird sich d'spreu vo dr waize trenne. JETZT wird sich zaige wär wirklig au denn chunnt wenns nid/nüm so lauft...

    mi prognose: d'hälfti vo deene wo in de guete zyte immer gross vrzapft het sie chömme au denn no wenns mol nüm so lauft wird nid zu ihrem wort stoh.
    Vielleicht werden auch diejenigen, welche sich nicht von rotblauen Worthülsen einlullen lassen, von denen getrennt, die halt das Gelaber glauben wollen.
    Für mich hat niemand einen Bonus weil er mal für den FCB gespielt hat und dort grosses geleistet hat. Andere Zeiten. Für mich ist Streller nicht "einer von uns", weil ich mich nicht als Teil einer glückseeligen Masse sehe die irgendwelche Personen anhimmelt.
    Ich bin Fan vom FCB und wenn es hilft, dass dieses Kasperlitheater früher beendet wird, dann gebe ich meine JK, die ich schon seit ewig und einem Jahr habe, halt zurück.
    Für mich ist das was aktuell mit dem FCB passiert schwer auszuhalten. Weil es nicht einfach mal nicht so läuft oder der Ball nicht reinwollte oder man halt Pech gehabt hatte oder ein Transfer nicht eingeschlagen hat.
    Sondern weil das Theater, dass wir aktuell haben vorhersehbar war. Aber genau weil es halt der Streller ist, und weil sie die rotblaue Farbe so dick aufgetragen haben sehen einige nicht was passiert. Rückschlag um Jahre.
    Abschluss 2018 knapp positiv, vielleicht mit Hilfe von ein paar Rücklagen die aufgelöst werden. Meistertitel nein, Cupsieg unwarscheinlich.
    Abschluss 2019 dann dunkelrot, viel zu hohe kosten, Zurück auf Feld 0.

  3. #153
    Erfahrener Benutzer Avatar von Rhyyläx
    Registriert seit
    19.11.2006
    Ort
    Basel, C3
    Beiträge
    2.927

    Standard

    Zitat Zitat von rhybrugg Beitrag anzeigen
    Vielleicht werden auch diejenigen, welche sich nicht von rotblauen Worthülsen einlullen lassen, von denen getrennt, die halt das Gelaber glauben wollen.
    Für mich hat niemand einen Bonus weil er mal für den FCB gespielt hat und dort grosses geleistet hat. Andere Zeiten. Für mich ist Streller nicht "einer von uns", weil ich mich nicht als Teil einer glückseeligen Masse sehe die irgendwelche Personen anhimmelt.
    Ich bin Fan vom FCB und wenn es hilft, dass dieses Kasperlitheater früher beendet wird, dann gebe ich meine JK, die ich schon seit ewig und einem Jahr habe, halt zurück.
    Für mich ist das was aktuell mit dem FCB passiert schwer auszuhalten. Weil es nicht einfach mal nicht so läuft oder der Ball nicht reinwollte oder man halt Pech gehabt hatte oder ein Transfer nicht eingeschlagen hat.
    Sondern weil das Theater, dass wir aktuell haben vorhersehbar war. Aber genau weil es halt der Streller ist, und weil sie die rotblaue Farbe so dick aufgetragen haben sehen einige nicht was passiert. Rückschlag um Jahre.
    Abschluss 2018 knapp positiv, vielleicht mit Hilfe von ein paar Rücklagen die aufgelöst werden. Meistertitel nein, Cupsieg unwarscheinlich.
    Abschluss 2019 dann dunkelrot, viel zu hohe kosten, Zurück auf Feld 0.
    Viele scheinen mit Feld 1 keine Mühe zu haben. Hauptsache "forever rotblau"....
    "Hab`ich `ne Wolldecke im Mund?"

  4. #154
    Erfahrener Benutzer Avatar von Patzer
    Registriert seit
    14.08.2005
    Ort
    Regio Basel
    Beiträge
    6.870

    Standard

    Zitat Zitat von rhybrugg Beitrag anzeigen
    Vielleicht werden auch diejenigen, welche sich nicht von rotblauen Worthülsen einlullen lassen, von denen getrennt, die halt das Gelaber glauben wollen.
    Für mich hat niemand einen Bonus weil er mal für den FCB gespielt hat und dort grosses geleistet hat. Andere Zeiten. Für mich ist Streller nicht "einer von uns", weil ich mich nicht als Teil einer glückseeligen Masse sehe die irgendwelche Personen anhimmelt.
    Ich bin Fan vom FCB und wenn es hilft, dass dieses Kasperlitheater früher beendet wird, dann gebe ich meine JK, die ich schon seit ewig und einem Jahr habe, halt zurück.
    Für mich ist das was aktuell mit dem FCB passiert schwer auszuhalten. Weil es nicht einfach mal nicht so läuft oder der Ball nicht reinwollte oder man halt Pech gehabt hatte oder ein Transfer nicht eingeschlagen hat.
    Sondern weil das Theater, dass wir aktuell haben vorhersehbar war. Aber genau weil es halt der Streller ist, und weil sie die rotblaue Farbe so dick aufgetragen haben sehen einige nicht was passiert. Rückschlag um Jahre.
    Abschluss 2018 knapp positiv, vielleicht mit Hilfe von ein paar Rücklagen die aufgelöst werden. Meistertitel nein, Cupsieg unwarscheinlich.
    Abschluss 2019 dann dunkelrot, viel zu hohe kosten, Zurück auf Feld 0.
    besser kann man es nicht ausdrücken

  5. #155
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    27.03.2005
    Ort
    Basel
    Beiträge
    5.840

    Standard

    Persönlich denke ich, dass es die Mannschaft einfach nicht besser kann.
    Dass jetzt die teils jungen Spieler auch noch von Streller zusammen-
    gestaucht werden, finde ich ein Witz. Er und die sportliche Leitung ist
    verantwortlich dafür, dass die vielen jungen Spieler keine Leitfiguren
    mehr haben.

    Eine Einschätzung der Lage auf unserer neuen Webseite (von Lea):

    Stabilität, Kontinuität, Professionalität – der Untergang des Dominators
    https://rotblau.app/news/17
    Copyright © andreas 2005-2018. Alle Rechte vorbehalten.

    https://www.rotblauapp.ch
    Rotblau für iOS, Android

  6. #156
    Erfahrener Benutzer Avatar von zBasel Fondue
    Registriert seit
    31.01.2006
    Ort
    @Home
    Beiträge
    2.062

    Standard

    Zitat Zitat von andreas Beitrag anzeigen
    Persönlich denke ich, dass es die Mannschaft einfach nicht besser kann.
    Dass jetzt die teils jungen Spieler auch noch von Streller zusammen-
    gestaucht werden, finde ich ein Witz. Er und die sportliche Leitung ist
    verantwortlich dafür, dass die vielen jungen Spieler keine Leitfiguren
    mehr haben.

    Eine Einschätzung der Lage auf unserer neuen Webseite (von Lea):

    Stabilität, Kontinuität, Professionalität – der Untergang des Dominators
    https://rotblau.app/news/17
    Sehr guter Bericht, trifft so ziemlich ins Schwarze. Wenn nicht ein Umdenken stattfindet von Burgener, dann werden die nächsten Jahre keine Meistertitel mehr folgen. Zum Schluss werden wir so dahin wurschteln wie GC, die auch einst Ligakrösus waren und heute nur noch ein Schatten seiner selbst sind.

  7. #157
    Erfahrener Benutzer Avatar von Heavy
    Registriert seit
    07.12.2004
    Beiträge
    2.642

    Standard

    Zitat Zitat von andreas Beitrag anzeigen
    Persönlich denke ich, dass es die Mannschaft einfach nicht besser kann.
    Gsehni genau glich. Mir sind im Moment eifach nid besser.
    Amene guete Tag lit Platz 2 dinne, amene schlechte Tag gwünne mir nid gege Letschte. So gsehts halt us. D Wohrheit lit neume drzwüsche, aber sicher nid an der Tabellespitze.
    Am Sunntig ischs für mi nid drum gange, 2 Pünkt uf YB guet zmache, sondern dr zwiti Platz z feschtige. Mir händ einisch meh verseit. Und ich glaube dass do weder verletzige no Trainer Schuld trage. Vielmehr ischs d Mentalität in der Mannschaft, wo zum Teil verchauft worde isch, zum andere nid gläbt, aber au schlicht nid vorhande isch.

    Interessanterwis isch s Fisako nid ganz so schlimm, wenn me d Erwartigshaltig em bisher zeigte apasst. Grad in St Galle hani s Spiel zwar nid guet aber packend gfunde.

    S Basler Konzept isch zwar do, wird aber nud gläbt.

  8. #158
    Erfahrener Benutzer Avatar von whizzkid
    Registriert seit
    01.11.2007
    Beiträge
    1.609

    Standard

    Zitat Zitat von The_Dark_Knight Beitrag anzeigen
    glaubt mir. es wird umso schöner sein, wenn wir wieder zurückkommen. im Moment malt jeder nur noch schwarz und keine Hoffnung ist da. sollten wir jedoch mal einen lauf haben und irgendwann wieder meister werden (im Moment sieht es ganz und gar nicht danach aus), wird dann wieder eine grosse fcb Euphorie in der Stadt herrschen. viele hier kennen nur gute Zeiten beim fcb. dann wird schon darüber gesprochen die Jahreskarte abzugeben.

    im Dezember findet das spiel fcb-yb im joggeli statt. der fcb ist im eigenen Stadion klar aussenseiter. aber stellt euch vor, wenn der fcb verdient in Führung gehen sollte. was ist dann los im Stadion? es könnte eine Stimmung herrschen wie lange nicht mehr in einem superleague spiel. die Atmosphäre und die fans könnten die spieler dann zum sieg tragen.

    aber klar ist, der fcb benötigt unbedingt einen kreativen top spieler aus dem Ausland. ausserdem benötigen wir auch Robustheit und grösse. im Moment verlieren wir fast alle kopfbälle.
    Ich freu mi druff

  9. #159
    Benutzer Avatar von Spucknapf
    Registriert seit
    23.02.2005
    Beiträge
    98

    Standard

    Zitat Zitat von rhybrugg Beitrag anzeigen
    Vielleicht werden auch diejenigen, welche sich nicht von rotblauen Worthülsen einlullen lassen, von denen getrennt, die halt das Gelaber glauben wollen.
    Für mich hat niemand einen Bonus weil er mal für den FCB gespielt hat und dort grosses geleistet hat. Andere Zeiten. Für mich ist Streller nicht "einer von uns", weil ich mich nicht als Teil einer glückseeligen Masse sehe die irgendwelche Personen anhimmelt.
    Ich bin Fan vom FCB und wenn es hilft, dass dieses Kasperlitheater früher beendet wird, dann gebe ich meine JK, die ich schon seit ewig und einem Jahr habe, halt zurück.
    Für mich ist das was aktuell mit dem FCB passiert schwer auszuhalten. Weil es nicht einfach mal nicht so läuft oder der Ball nicht reinwollte oder man halt Pech gehabt hatte oder ein Transfer nicht eingeschlagen hat.
    Sondern weil das Theater, dass wir aktuell haben vorhersehbar war. Aber genau weil es halt der Streller ist, und weil sie die rotblaue Farbe so dick aufgetragen haben sehen einige nicht was passiert. Rückschlag um Jahre.
    Abschluss 2018 knapp positiv, vielleicht mit Hilfe von ein paar Rücklagen die aufgelöst werden. Meistertitel nein, Cupsieg unwarscheinlich.
    Abschluss 2019 dann dunkelrot, viel zu hohe kosten, Zurück auf Feld 0.
    Merci!
    Habe gestern ein paar mal angesetzt mit einer Antwort und wieder abgebrochen. Da sind bei mir noch zu viele Emotionen um es so gut auf den Punkt zu bringen. Und so frage ich mich, wie viele Niederlagen muss ich anschauen, bis endlich dem stinke Fisch der Kopf abgeschlagen wird?

  10. #160
    Erfahrener Benutzer Avatar von Superfreak
    Registriert seit
    21.12.2005
    Ort
    Basel-Stadt
    Beiträge
    237

    Standard

    Zitat Zitat von schambbediss Beitrag anzeigen
    "mir sinn scheisse! Aifach nume scheisse! Spiele nume schissdrägg... Oder in dr bahnhofsmission!"
    grandios!
    BASILEA X SEMPRE

Seite 6 von 6 ErsteErste ... 456

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •