Seite 6 von 6 ErsteErste ... 456
Ergebnis 151 bis 167 von 167

Thema: EL 3.Qualirunde Rückspiel - FC Basel 1893 vs. Vitesse Arnhem - 16.8.2018

  1. #151
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    1.982

    Standard

    Jetzt geht das Gemecker wieder los wegen "unattraktivem Fussball"??

    Dass man momentan Sicherheit in unser Spiel bringt ist auch keine Selbstverständlichkeit. Ehrlich gesagt hätte ich unseren eine solche Defensivleistung wie gestern nach den letzten Spielen überhaupt nicht zugetraut. Man versetze sich mal in die Lage des Gegners und liegt nach 3 Halbzeiten 0:2 zurück. Dann müssen sie aufdrehen. Dafür war das schon eine sehr abgeklärte 2. HZ. Es tat richtig gut, zu sehen, dass man (wenn auch gegen einen "kleinen" Gegner) einen Sieg so abgeklärt und ruhig nach hause bringen kann.

    Wenn auch fürs Eventpublikum "langweilig" zuzusehen: Sollte das mit dem Verwalten in nächster Zeit so weiter gehen, hoffe ich inständig, dass man dieses Mal auf die Meinung dieser Leute pfeift und einfach sein Ding durchzieht.

  2. #152
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    11.05.2018
    Beiträge
    119

    Standard

    Zitat Zitat von Master Beitrag anzeigen
    Ich fand Serey Die gestern übrigens überhaupt nicht als der beste Spieler auf dem Platz. Er hat zwar gekämpft ja und er war teilweise überall zu sehen auf dem Feld.
    Gleichzeitig hat er aber auch einige Bälle defensiv völlig unnötig verloren/vertändelt, war verantwortlich für zwei unnötige Fouls in "gefährlicher" Position und hat es mindestens zweimal verpasst, den Pass zum richtigen Zeitpunkt abzuspielen, weil er den Ball leider gerade auf dem linken Fuss hatte.
    Wir hatten gestern eine sehr gute, geschlossene Mannschaftsleistung und es waren diverse Spieler dabei, die eine gute Leistung gezeigt habe. Nur würde ich ausgerechnet Serey Die nicht daraus hervorheben. Dann noch eher Fabian Frei oder Ajeti.
    Unsinn. Serey Die war der beste Mann auf dem Platz. Extrem viel Kilometer abgespult, Zweikämpfe gewonnen und die Bälle verteilt. Ja, es waren auch ein paar Fehlpässe dabei, aber das Positive überwiegt bei weitem.

    Ajeti und Frei haben auch einen klasse Partie gemacht. Bei Stocker bin ich zwiegespalten. Er kämpft und hatte seine Chancen, aber irgendwie fehlt die Schnelligkeit. Er investiert extrem viel, aber es schaut halt im Moment wenig heraus... ich bin gespannt, ob er die Kurve noch kriegt. Koller ist sicher der richtige Trainer, um ihn aufzubauen.

  3. #153
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    12.06.2005
    Beiträge
    2.679

    Standard

    Exakt. Und er geht immer gleich zum Gegenspieler und zwingt diesen (mindestens) zum abspielen, indem er ihn sofort unter Druck setzt. Er bewegt sich permanent... Toller «alter» Spieler!

  4. #154
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    19.03.2006
    Beiträge
    8.624

    Standard

    Zitat Zitat von Aficionado Beitrag anzeigen
    Exakt. Und er geht immer gleich zum Gegenspieler und zwingt diesen (mindestens) zum abspielen, indem er ihn sofort unter Druck setzt. ....
    und verliert den eroberten Ball - in meiner Wahrnehmung - recht zügig wieder.....

  5. #155
    Benutzer
    Registriert seit
    28.02.2018
    Beiträge
    34

    Standard

    Zitat Zitat von swisspower Beitrag anzeigen
    Unsinn. Serey Die war der beste Mann auf dem Platz. Extrem viel Kilometer abgespult, Zweikämpfe gewonnen und die Bälle verteilt. Ja, es waren auch ein paar Fehlpässe dabei, aber das Positive überwiegt bei weitem.

    Ajeti und Frei haben auch einen klasse Partie gemacht. Bei Stocker bin ich zwiegespalten. Er kämpft und hatte seine Chancen, aber irgendwie fehlt die Schnelligkeit. Er investiert extrem viel, aber es schaut halt im Moment wenig heraus... ich bin gespannt, ob er die Kurve noch kriegt. Koller ist sicher der richtige Trainer, um ihn aufzubauen.
    Ich denke Stocker kommt noch. Sieht schon wieder besser aus und traut sich auch wieder selber zu schiessen.
    Müssen Geduld haben, scheint ein grösseres mentales Problem gewesen zu sein bei ihm.

    Hätte mir gestern auch gewünscht, der FCB haette in der 2.HZ etwas mehr gemacht. Aber gut. Auf der anderen Seite auch verständlich. Die laufen auf
    dem Zahnfleisch, haben praktisch keine Trainings momentan.. und es zählen aktuell (noch mehr als sonst) nur die Resultate.

  6. #156
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    07.12.2004
    Beiträge
    2.172

    Standard

    Zitat Zitat von Rey2 Beitrag anzeigen
    Jetzt geht das Gemecker wieder los wegen "unattraktivem Fussball"??
    Wenn auch fürs Eventpublikum "langweilig" zuzusehen: Sollte das mit dem Verwalten in nächster Zeit so weiter gehen, hoffe ich inständig, dass man dieses Mal auf die Meinung dieser Leute pfeift und einfach sein Ding durchzieht.
    Lieber sicherer spielen und gewinnen statt Risiko und verlieren.
    Aber des öfteren wird sinnlos quer und zurück gespielt, wo ein langer Ball in Richtung Stürmer besser wäre. Das sollte meines Erachtens verbessert werden. Denn dieses Quer- und Rückpasserei ist auch nicht ungefährlich.

  7. #157
    Erfahrener Benutzer Avatar von Tsunami
    Registriert seit
    09.01.2005
    Beiträge
    4.641

    Standard

    Zitat Zitat von swisspower Beitrag anzeigen
    Unsinn. Serey Die war der beste Mann auf dem Platz. Extrem viel Kilometer abgespult, Zweikämpfe gewonnen und die Bälle verteilt. Ja, es waren auch ein paar Fehlpässe dabei, aber das Positive überwiegt bei weitem.
    .
    Absolut! Mir ist ein Spieler seines Formats lieber, der sich immmer und überall anbietet, sich den Zweikämpfen stellt, OFFENSIVE Pässe schlägt, und hinten bis vorne präsent ist als Spieler, welche sich eher verstecken. Dass dann halt bei 20 Zweikämpfen 3 verloren gehen, wie dies Nobilissa sehr gut bemerkte, und von gefühlten 30 Pässen, von welchen er eben viele mit Riskio in die Offensive geschlagen hat, auch vier beim Gegner landen, ist wertvoller als einer, der sauber fünf Pässe quer und nach hinten spielt.

  8. #158
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    28.08.2017
    Beiträge
    697

    Standard

    Zitat Zitat von Tsunami Beitrag anzeigen
    ist wertvoller als einer, der sauber fünf Pässe quer und nach hinten spielt.

    Sag das mal Toni Kroos

  9. #159
    Erfahrener Benutzer Avatar von Zargor
    Registriert seit
    14.12.2004
    Beiträge
    1.080

    Standard

    Zitat Zitat von nobilissa Beitrag anzeigen
    und verliert den eroberten Ball - in meiner Wahrnehmung - recht zügig wieder.....
    dann sieh dir den gestrigen match nochmals an - eher weniger "zügige" verluste als auch schon
    - Irrtum sprach der Igel und stieg vom Kaktus -

  10. #160
    Erfahrener Benutzer Avatar von Master
    Registriert seit
    11.12.2004
    Ort
    4054
    Beiträge
    5.390

    Standard

    Zitat Zitat von Tsunami Beitrag anzeigen
    ... OFFENSIVE Pässe schlägt ...
    Jetzt bin ich aber gespannt. Hast du Beispiele dafür?

    Ich weiss, dass Serey Die sehr präsent sein kann, aber ich fand das gestern nicht gut von ihm, v.A. in Anbetracht seiner defensiven (defensiveren) Rolle als auch schon.
    Zitat Zitat von Beckenpower Beitrag anzeigen
    Mir hän scho gwunne. Aber mir chönne no massiv gwünner.

  11. #161
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    1.982

    Standard

    Zitat Zitat von Rotblau Beitrag anzeigen
    Lieber sicherer spielen und gewinnen statt Risiko und verlieren.
    Aber des öfteren wird sinnlos quer und zurück gespielt, wo ein langer Ball in Richtung Stürmer besser wäre. Das sollte meines Erachtens verbessert werden. Denn dieses Quer- und Rückpasserei ist auch nicht ungefährlich.

    Du sprichst aber von einer komplett anderen Sache als die du zitiert hast.

    Was du meinst: Man kann und soll noch stilsicherer werden, beispielsweise eben in der Vermeidung von unnötigen Risikopässen. Dass man nicht Real oder Barca ist sah man bei diesem Ballrumschiebspielchen gegen Ende... Fängt man so noch ein Tor kann das sehr ärgerlich enden. Soweit auch völlig deiner Meinung.

    Was ich meinte: Es gibt Leute, die verwechseln den FCB mit einer Unterhaltungssendung. Da sie ein Ticket/Jahresticket gekauft haben, glauben sie, es drehe sich nun alles um ihre eigenen Ansprüche an den FCB, dass der FCB gefälligst für Spektakel zu sorgen habe und um ihre fetten Hintern, welche sie 90 Minuten lang in der Sitzschale verpflanzen. Solchem Gesindel wurde in der Vergangenheit viel zu viel Aufmerksamkeit geschenkt indem man ihre Ansprüche hat versucht zu befriedigen.

    Gestern war es legitim die 2. HZ verwaltend anzugehen und man hat es auch erstaunlich souverän runtergespielt. Und prompt werden wieder - analog zur Fischerzeit - Stimmen laut, die "attraktiveren" Fussball sehen wollen. Sollen doch ihre Karte abgeben und sich stattdessen zuhause bei netflix mit "Premier League Legends" oder ähnlichem Quark zudröhnen.

  12. #162
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    19.04.2011
    Beiträge
    2.363

    Standard

    Zitat Zitat von Rey2 Beitrag anzeigen
    Jetzt geht das Gemecker wieder los wegen "unattraktivem Fussball"??

    Dass man momentan Sicherheit in unser Spiel bringt ist auch keine Selbstverständlichkeit. Ehrlich gesagt hätte ich unseren eine solche Defensivleistung wie gestern nach den letzten Spielen überhaupt nicht zugetraut. Man versetze sich mal in die Lage des Gegners und liegt nach 3 Halbzeiten 0:2 zurück. Dann müssen sie aufdrehen. Dafür war das schon eine sehr abgeklärte 2. HZ. Es tat richtig gut, zu sehen, dass man (wenn auch gegen einen "kleinen" Gegner) einen Sieg so abgeklärt und ruhig nach hause bringen kann.

    Wenn auch fürs Eventpublikum "langweilig" zuzusehen: Sollte das mit dem Verwalten in nächster Zeit so weiter gehen, hoffe ich inständig, dass man dieses Mal auf die Meinung dieser Leute pfeift und einfach sein Ding durchzieht.
    Ich finde 4 Siege recht attraktiv.
    Und die Niederlagen zuvor waren spielerisch nicht besser oder attraktiver, im Gegenteil.

    Aktuell sind die Resultate von 0 auf 100% in ein paar Stunden. Das Spielerische ist nicht so steil nach oben... aber ist mir lieber so als umgekehrt.

  13. #163
    Erfahrener Benutzer Avatar von Tsunami
    Registriert seit
    09.01.2005
    Beiträge
    4.641

    Standard

    Zitat Zitat von Master Beitrag anzeigen
    Jetzt bin ich aber gespannt. Hast du Beispiele dafür?

    Ich weiss, dass Serey Die sehr präsent sein kann, aber ich fand das gestern nicht gut von ihm, v.A. in Anbetracht seiner defensiven (defensiveren) Rolle als auch schon.
    Beispiele? Tut mir leid. Ich kann dir weder einen Zusammenschnitt machen noch habe ich die Minuten aufgeschrieben.
    Aber guck dir einfach das Spiel nochmals an.

  14. #164
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    27.03.2013
    Beiträge
    1.174

    Standard

    Zitat Zitat von Rey2 Beitrag anzeigen
    Was ich meinte: Es gibt Leute, die verwechseln den FCB mit einer Unterhaltungssendung. Da sie ein Ticket/Jahresticket gekauft haben, glauben sie, es drehe sich nun alles um ihre eigenen Ansprüche an den FCB, dass der FCB gefälligst für Spektakel zu sorgen habe und um ihre fetten Hintern, welche sie 90 Minuten lang in der Sitzschale verpflanzen. Solchem Gesindel wurde in der Vergangenheit viel zu viel Aufmerksamkeit geschenkt indem man ihre Ansprüche hat versucht zu befriedigen.
    Hier gilt es allerdings zu ergänzen, dass ein ehemaliger Basler Übungsleiter dem Publikum diesen Floh ins Ohr gesetzt hat.
    Und alle haben gejubelt (inkl. Clubleitung) .... und man wurde die Geister nicht mehr los .....

    Im weiteren sind die diversen eingestreuten Beleidigungen deplaziert. Man kann den Inhalt auch ohne diese Ausfälligkeiten rüberbringen.
    Geändert von blauetomate (17.08.2018 um 16:59 Uhr)

  15. #165
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    14.07.2015
    Beiträge
    104

    Standard

    Zitat Zitat von Rey2 Beitrag anzeigen
    Jetzt geht das Gemecker wieder los wegen "unattraktivem Fussball"??

    Dass man momentan Sicherheit in unser Spiel bringt ist auch keine Selbstverständlichkeit. Ehrlich gesagt hätte ich unseren eine solche Defensivleistung wie gestern nach den letzten Spielen überhaupt nicht zugetraut. Man versetze sich mal in die Lage des Gegners und liegt nach 3 Halbzeiten 0:2 zurück. Dann müssen sie aufdrehen. Dafür war das schon eine sehr abgeklärte 2. HZ. Es tat richtig gut, zu sehen, dass man (wenn auch gegen einen "kleinen" Gegner) einen Sieg so abgeklärt und ruhig nach hause bringen kann.

    Wenn auch fürs Eventpublikum "langweilig" zuzusehen: Sollte das mit dem Verwalten in nächster Zeit so weiter gehen, hoffe ich inständig, dass man dieses Mal auf die Meinung dieser Leute pfeift und einfach sein Ding durchzieht.
    Genau: Gestern ging es zudem schlicht und ergreifend um eines: Die nächste Runde sichern. Das gibt nach dem mässigen Start weitere Sicherheit.
    Aller guten Dinge sind … zweite Ligen: www.zweiteliga.org

  16. #166
    Erfahrener Benutzer Avatar von peter
    Registriert seit
    26.04.2011
    Ort
    Basel, Life Sciences capital
    Beiträge
    550

    Standard

    Zitat Zitat von Tsunami Beitrag anzeigen
    Beispiele? Tut mir leid. Ich kann dir weder einen Zusammenschnitt machen noch habe ich die Minuten aufgeschrieben.
    Aber guck dir einfach das Spiel nochmals an.
    Genau, er schlägt auch super lange Querpässe die auch ankommen. Für mich ist Serey konstant einer der Besten sowohl offensiv wie auch defensiv.
    FCB

  17. #167
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    12.06.2005
    Beiträge
    2.679

    Standard

    Er spielt auch Bälle in die Spitze, die oft ankommen. Manchmal macht er es nicht schlechter als Delgado. Dié, Dié, Dié!!! Maschine!!!

Seite 6 von 6 ErsteErste ... 456

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •