Seite 69 von 92 ErsteErste ... 1959676869707179 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.041 bis 2.070 von 2740

Thema: Marcel Koller (Trainer)

  1. #2041
    Benutzer
    Registriert seit
    09.05.2013
    Beiträge
    93

    Standard

    Kann bitte irgendjemand diesem Kasperlitheater ein Ende bereiten?
    Am Dienstag ist Trainingsstart und wir haben noch nicht mal einen Trainer! Beziehungsweise wir hätten ja einen, aber den will niemand mehr.

    Was ist bloss aus unserem Verein geworden? Der Kommunkationsverantwortliche scheint auch auf einer einsamen Insel in den Ferien zu sein. Haben wir überhaut noch einen, oder macht das mittlerweile Karli?

  2. #2042
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    01.09.2018
    Beiträge
    115

    Standard

    Zitat Zitat von Torres Beitrag anzeigen
    Endlich wieder einmal ein vernünftiger Post in diesem Panikorchester. Ich werde Koller keine Träne nachweinen. Duck und weg
    gibt genügend fcb anhänger die das genau gleich sehen.

    er hat gute arbeit geleistet. danke und tschüss.

    wird wohl vernünftige gründe für einen wechsel geben, die wir alle nicht kennen (und auch weder wissen müssen noch je detailliert erfahren werden).

    der rest ist reine selbstzerfleischung, scheiss unnötige polemik.

    auf zu neuen ufern!

  3. #2043
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    12.10.2011
    Beiträge
    228

    Standard

    Zitat Zitat von ayrton_michael_legends Beitrag anzeigen
    gibt genügend fcb anhänger die das genau gleich sehen.

    er hat gute arbeit geleistet. danke und tschüss.

    wird wohl vernünftige gründe für einen wechsel geben, die wir alle nicht kennen (und auch weder wissen müssen noch je detailliert erfahren werden).

    der rest ist reine selbstzerfleischung, scheiss unnötige polemik.

    auf zu neuen ufern!
    Wieso? Hat der FCB Koller geschmissen? Wurde dies jetzt kommuniziert? oder ist dies einfach Dein persönlicher Wunsch und sehnst dich nach neuen Ufern? So wie Herr CC, der sich auch alle 6 MOnate sich ein neues Ufer wünscht. Aber offiziell ist Koller unser Trainer. Nie hat der FCB gesagt, dass dies nicht so sei. Du stützt Dich auf Blick Aussagen.

  4. #2044
    Erfahrener Benutzer Avatar von zBasel Fondue
    Registriert seit
    31.01.2006
    Ort
    @Home
    Beiträge
    2.194

    Standard

    Vielleicht lesen wir bald bei Blick und co, folgende Schlagzeile: Knall beim FCB!
    Streller tritt per sofort von all seinen Ämtern zurück und Koller bleibt Trainer.

  5. #2045
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    18.07.2011
    Beiträge
    180

    Standard

    Zitat Zitat von zBasel Fondue Beitrag anzeigen
    Vielleicht lesen wir bald bei Blick und co, folgende Schlagzeile: Knall beim FCB!
    Streller tritt per sofort von all seinen Ämtern zurück und Koller bleibt Trainer.
    Das wär u schön um wahr zu sein

  6. #2046
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    01.09.2018
    Beiträge
    115

    Standard

    Zitat Zitat von radioactiv Beitrag anzeigen
    Wieso? Hat der FCB Koller geschmissen? Wurde dies jetzt kommuniziert? oder ist dies einfach Dein persönlicher Wunsch und sehnst dich nach neuen Ufern? So wie Herr CC, der sich auch alle 6 MOnate sich ein neues Ufer wünscht. Aber offiziell ist Koller unser Trainer. Nie hat der FCB gesagt, dass dies nicht so sei. Du stützt Dich auf Blick Aussagen.
    du bist scheinbar auch einer derjenigen, die hin- und her werweisen ob und wie und bla oder bla.
    und vereinsleitung sowieso nur pfuscher und kommunikation scheisse etc. etc.

    vielleicht bleibt er ja auch. diese entscheidung wird dann ebenfalls vernünftige gründe haben.

    wenn marZHel urhüpfer baguettefrässer trainer bleiben darf und will ist das aus kurzfristigen sportlichen gründen und was die stabilität betrifft wahrscheinlich sinnvoll. und er hätte sich dies mit seiner guten arbeit auch redlich verdient.

    aber sympathiepunkte bei den fans kann und konnte man sich nie holen mit diesem trainer.
    achtung spekulation: auch ein (nebensächlicher) mitgrund für den möglichen wechsel?

  7. #2047
    Benutzer
    Registriert seit
    19.10.2005
    Ort
    Osten
    Beiträge
    67

    Standard

    Zitat Zitat von footbâle Beitrag anzeigen
    Als MKo diese Mannschaften traniert hatte, waren sie auch besser als der FCB. Ausser Wil.
    Mit St. Gallen Meister zu werden ist ähnlich einzuschätzen wie eine erfolgreiche Mondlandung mit einem Papierflieger, abgefeuert von der Münsterplattform. Konnte (glaube ich) keiner vor Koller, wir keiner mehr nach ihm können.
    Vielleicht war Wil damals noch besser als der FCB . Zumindest wurden sie Erster der NLB Saison 98/99 mit Koller. Und dann nahm er Amoah & Co mit nach St. Gallen und sie wurden Meister.

  8. #2048
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    04.05.2011
    Beiträge
    2.118

    Standard

    Habe Infos, dass heute was kommuniziert wird bezüglich der Trainer frage.
    EMBOLO <3

    Sometimes by loosing a Battle, you find a new way of winning the war.
    Ich verneige mich vor User Felipe

  9. #2049
    Benutzer
    Registriert seit
    06.12.2004
    Beiträge
    93

    Standard

    Gemäss NZZ sind die Verhandlungen mit Rahmen gescheitert...
    https://www.nzz.ch/sport/der-fc-base...ter-ld.1488934

  10. #2050
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    19.04.2011
    Beiträge
    3.220

    Standard

    Zitat Zitat von ayrton_michael_legends Beitrag anzeigen
    du bist scheinbar auch einer derjenigen, die hin- und her werweisen ob und wie und bla oder bla.
    und vereinsleitung sowieso nur pfuscher und kommunikation scheisse etc. etc.

    vielleicht bleibt er ja auch. diese entscheidung wird dann ebenfalls vernünftige gründe haben.

    wenn marZHel urhüpfer baguettefrässer trainer bleiben darf und will ist das aus kurzfristigen sportlichen gründen und was die stabilität betrifft wahrscheinlich sinnvoll. und er hätte sich dies mit seiner guten arbeit auch redlich verdient.

    aber sympathiepunkte bei den fans kann und konnte man sich nie holen mit diesem trainer.
    achtung spekulation: auch ein (nebensächlicher) mitgrund für den möglichen wechsel?
    1) Lustig. Haha.
    2) Mir sind Punkte in der Tabelle lieber als Sympathiepunkte bei den paar Fans, deren Welt so klein ist, dass der Geburtsort oder Dialekt eine Rolle spielt.

  11. #2051
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    19.03.2006
    Beiträge
    9.867

    Standard

    Zitat Zitat von minkes Beitrag anzeigen
    Gemäss NZZ sind die Verhandlungen mit Rahmen gescheitert...
    https://www.nzz.ch/sport/der-fc-base...ter-ld.1488934
    - Erstens kommt es anders, zweitens als man denkt. Mensch dachte, Gott lachte .....
    - Was für ein Affront gegenüber Herrn Koller, der sich in dieser Sache stets vorbildlich verhalten hat.
    - Diesmal hat nicht Herr Rahmen die zwei auf dem Rücken, sondern der FCB.
    Geändert von nobilissa (14.06.2019 um 08:00 Uhr)

  12. #2052
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    19.04.2011
    Beiträge
    3.220

    Standard

    Zitat Zitat von minkes Beitrag anzeigen
    Gemäss NZZ sind die Verhandlungen mit Rahmen gescheitert...
    https://www.nzz.ch/sport/der-fc-base...ter-ld.1488934
    Dann sind die Analysen nun also abgeschlossen und der FCB wollte schon immer, dass Koller auch in der neuen Saison an der Seitenlinie steht.
    (Ich glaube, dass Koller Profi genug ist, um damit umzugehen.
    Suppor des Arbeitgebers sieht dann anders aus. Sollte es tatsächlich mal diese Spielerrevolte gegeben haben, so hat sich Streller+Co hier keinen Gefallen gemacht mit dem untergraben der Autorität)

  13. #2053
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    21.04.2014
    Beiträge
    1.249

    Standard

    Ganz Geil. So kann man ja kaum mit Koller weiter arbeiten.

    Edit: Fassen wir mal zusammen:

    - Den Trainer, den wir haben, will man offensichtlich nicht.
    - Den Trainer, den wir wollen, will nicht zu uns.

    Bin gespannt, wie der FCB sich da rausreden will.
    Geändert von EffCeeBee (14.06.2019 um 08:07 Uhr)

  14. #2054
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    19.04.2011
    Beiträge
    3.220

    Standard

    Zitat Zitat von nobilissa Beitrag anzeigen
    Erstens kommt es anders, zweitens als man denkt.
    Dieses Szenario ist noch viel übler als ein Wechsel des Trainers (den ich aus sportlichen Gründen zwar nicht nachvollziehen hätte können aber hey, man hat schon andere Trainer gespickt).
    Nun muss der erfolgreiche Trainer an der Seitenlinie stehen obwohl er weiss, dass er nicht erste Wahl ist. Und die Spieler, die ja schonmal gegen den Trainer revoltiert haben sollen (und sich wohl an den Gedanken mit Rahmen zu arbeiten angefreundet haben) haben nun Argumente bei ihrem nächsten Aufstand.

    Aus dem Artikel:
    Es war eine Desavouierung Kollers par excellence. Auf dem Papier ist er noch immer der FCB-Coach, der Anfang nächster Woche den Trainingsauftakt leiten müsste. Denkbar ist dieses Szenario eigentlich nicht, nach einem solchen Misstrauensvotum. Aber es gibt nichts, was im FCB derzeit nicht denkbar wäre – er findet auch immer wieder neue Wege, sein Image zu schädigen.

    Nebenbei spricht es auch Bände, dass ein NLB Trainer die Chance auf einen Job beim FCB nicht annimmt. Der muss gute Gründe und eine ordentliche Portion Selbstvertrauen haben.

    aus gut informierten Kreisen war zu vernehmen, dass es nicht am FC Aarau gelegen haben soll

  15. #2055
    Erfahrener Benutzer Avatar von zBasel Fondue
    Registriert seit
    31.01.2006
    Ort
    @Home
    Beiträge
    2.194

    Standard

    Jetzt ist der Super Gau langsam perfekt.
    Ist der Wechsel am Geld gescheitert oder das Rahmen den Kader als zu schwach empfunden hat?
    Bin gespannt ob Koller jetzt Trainer bleibt, eigentlich nach der ganzen öffentlichen Demontierung, kann dies nicht der Fall sein.
    Man wird nächste Woche ohne Trainer da stehen, die nächste Übergangssaison ohne Titel ist somit perfekt.

  16. #2056
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    18.07.2011
    Beiträge
    180

    Standard

    Dilettantisch - ein anderes Wort gibts nicht, um dieses Vorgehen zu beschreiben. Streller muss weg.

  17. #2057
    Erfahrener Benutzer Avatar von zBasel Fondue
    Registriert seit
    31.01.2006
    Ort
    @Home
    Beiträge
    2.194

    Standard

    Zitat Zitat von barfuesser1893 Beitrag anzeigen
    Dilettantisch - ein anderes Wort gibts nicht, in dieses Vorgehen zu beschreiben. Streller muss weg.
    Absolut, Streller muss weg und zwar subito.
    Der König von Basel ist gefallen.

  18. #2058
    Erfahrener Benutzer Avatar von Längi
    Registriert seit
    28.09.2007
    Ort
    4133
    Beiträge
    1.549

    Standard

    rhybruggs Analyse trifft den Nagel auf den Kopf!

    Mann wird mit Koller weiter arbeiten können/müssen, jedoch hat man sich mit dem Misstrauen MK gegenüber sicher keinen gefallen in eigener sache gemacht..
    ____________________

    © Längi - alle Rechte vorbehalten

  19. #2059
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    01.09.2018
    Beiträge
    115

    Standard

    Zitat Zitat von LordTamtam Beitrag anzeigen
    Habe Infos, dass heute was kommuniziert wird bezüglich der Trainer frage.
    weisst du mehr? wird weiler heute als neuer trainer vorgestellt?

    wäre wohl die naheliegendste lösung und der beste verfügbare mann auf die schnelle.


    ganz geil wäre ein manager/trainertrio: hitzfeld als big boss/teammanager und chrigel gross und rené weiler als trainerduo.

    spare olé!
    Geändert von ayrton_michael_legends (14.06.2019 um 08:18 Uhr)

  20. #2060
    Erfahrener Benutzer Avatar von Costanzo_1
    Registriert seit
    07.09.2008
    Beiträge
    382

    Standard

    Zitat Zitat von rhybrugg Beitrag anzeigen
    Dann sind die Analysen nun also abgeschlossen und der FCB wollte schon immer, dass Koller auch in der neuen Saison an der Seitenlinie steht.
    Genau diese Aussagen können Pipi und Co. jetzt in die Tonne schmeissen. Da Aarau-Sportchef Burki jetzt öffentlich kund getan hat, dass der FCB mit Rahmen verhandelte, kann die FCB-Führung das Ganze nicht mehr als "reine Medienspekulation" verkaufen.
    ROT UND BLAU TILL I DIE

  21. #2061
    Erfahrener Benutzer Avatar von Zargor
    Registriert seit
    14.12.2004
    Beiträge
    1.188

    Standard

    wo war/ist ein statment vom fcb das man mit koller nicht weitermacht ?

    alles was wir wissen oder zu wissen meinten stand in den medien aber nichts und zwar gar nichts kam vom fc basel selber

    nur weil heutzutage alles was in medien steht (von den meisten) als die nackte wahrheit gesehen wird heisst das nicht das es so ist
    - Irrtum sprach der Igel und stieg vom Kaktus -

  22. #2062
    Erfahrener Benutzer Avatar von Zargor
    Registriert seit
    14.12.2004
    Beiträge
    1.188

    Standard

    Zitat Zitat von Costanzo_1 Beitrag anzeigen
    Genau diese Aussagen können Pipi und Co. jetzt in die Tonne schmeissen. Da Aarau-Sportchef Burki jetzt öffentlich kund getan hat, dass der FCB mit Rahmen verhandelte, kann die FCB-Führung das Ganze nicht mehr als "reine Medienspekulation" verkaufen.
    nur weil man möglichkeiten abcheckt heisst das nicht zwangsläufig das man mit aller gewalt etwas ändern will....
    - Irrtum sprach der Igel und stieg vom Kaktus -

  23. #2063
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    21.04.2014
    Beiträge
    1.249

    Standard

    Zitat Zitat von Zargor Beitrag anzeigen
    wo war/ist ein statment vom fcb das man mit koller nicht weitermacht ?

    alles was wir wissen oder zu wissen meinten stand in den medien aber nichts und zwar gar nichts kam vom fc basel selber

    nur weil heutzutage alles was in medien steht (von den meisten) als die nackte wahrheit gesehen wird heisst das nicht das es so ist
    Wenn der Sportchef vom FC Aarau bestätigt, dass man mit dem FCB bzgl. Rahmen verhandelt hat, ist dass nicht einfach nur Mediengeschreibsel.

  24. #2064
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    19.03.2006
    Beiträge
    9.867

    Standard

    Zitat Zitat von rhybrugg Beitrag anzeigen
    ....Nebenbei spricht es auch Bände, dass ein NLB Trainer die Chance auf einen Job beim FCB nicht annimmt. Der muss gute Gründe und eine ordentliche Portion Selbstvertrauen haben.
    Möglich wären auch: eine realistische Selbsteinschätzung, prospektive Karriereplanung, mangelnder Masochismus

  25. #2065
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    18.07.2011
    Beiträge
    180

    Standard

    Zitat Zitat von Costanzo_1 Beitrag anzeigen
    Genau diese Aussagen können Pipi und Co. jetzt in die Tonne schmeissen. Da Aarau-Sportchef Burki jetzt öffentlich kund getan hat, dass der FCB mit Rahmen verhandelte, kann die FCB-Führung das Ganze nicht mehr als "reine Medienspekulation" verkaufen.
    Ja... wo sind jetzt LordTamTam und die andern, die das ganze den bösen Medien in die Schuhe schieben wollen?

  26. #2066
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    19.03.2006
    Beiträge
    9.867

    Standard

    Die FCB-Führung muss ein neues Wort lernen: Stillhaltevereinbarung.

    P.S. Mag Sandro Burki den FCB nicht ??
    P.P.S. Wenn man solche Dinge wie die öffentliche Kommunikation nicht miteinander abspricht, kann das eine zukünftige Zusammenarbeit erschweren.
    P.P.P.S. Ich erneuere mein Plädoyer für mehr Intelligenz in Führungspositionen im Fussballbereich.
    P.P.P.P.S. aus aktuellem Anlass gerne auch in weiblicher Form ;-)
    P.P.P.P.P.S. FC low brain ?
    P.P.P.P.P.P.S. An Unterhaltung fehlt es wahrlich nicht.
    Geändert von nobilissa (14.06.2019 um 08:44 Uhr)

  27. #2067
    Erfahrener Benutzer Avatar von Brummler-1952
    Registriert seit
    09.05.2012
    Ort
    Tämpel, C6
    Beiträge
    750

    Standard

    So, nun ist also klar, dass P. Rahmen sich gegen den FCB entschieden hat. Ich verstehe ihn voll und ganz, dass er diesem zum Chaos-Verein mutierten FC Basel kein Vertrauen mehr schenkt.

    Über das, wie mit Marcel Koller umgesprungen wurde und wird, enthalte ich mich eines Kommentars. Ich würde ihn verstehen, wenn er den Bettel hinschmeissen würde.

    Und wenn diverse Mitglieder der Teppich-Etage immer noch nicht merken, dass sie auf der ganzen Linie versagt haben, dann tun mir diese leid. Doch, doch man hat es weit gebracht.
    VORWÄRTS - IMMER VORWÄRTS !!

  28. #2068
    Erfahrener Benutzer Avatar von Tee
    Registriert seit
    15.03.2007
    Ort
    Lalaland
    Beiträge
    919

    Standard

    Zitat Zitat von zBasel Fondue Beitrag anzeigen
    Jetzt ist der Super Gau langsam perfekt.
    Ist der Wechsel am Geld gescheitert oder das Rahmen den Kader als zu schwach empfunden hat?
    Bin gespannt ob Koller jetzt Trainer bleibt, eigentlich nach der ganzen öffentlichen Demontierung, kann dies nicht der Fall sein.
    Man wird nächste Woche ohne Trainer da stehen, die nächste Übergangssaison ohne Titel ist somit perfekt.
    Anscheinen war Rahmen der Meinung, dass die Mannschaft nicht stark genug ist und man sie verstärken müsste. Spricht eigentlich für ihn und für die Hochnäsigkeit der Vereinsführung. Ich kann Rahmen gut verstehen, dass man sich das unter den aktuellen Bedingungen nicht antun will.
    Sali zämme.

  29. #2069
    Erfahrener Benutzer Avatar von Tee
    Registriert seit
    15.03.2007
    Ort
    Lalaland
    Beiträge
    919

    Standard

    Zitat Zitat von nobilissa Beitrag anzeigen
    P.S. Mag Sandro Burki den FCB nicht ??
    Wieso denn? Der hat nix gesagt bis die Verhandlungen fertig waren. Vorallem weiss man auch nicht, wie der FCB gegenüber dem Fc Aarau aufgetreten ist..
    Sali zämme.

  30. #2070
    Erfahrener Benutzer Avatar von Brummler-1952
    Registriert seit
    09.05.2012
    Ort
    Tämpel, C6
    Beiträge
    750

    Standard

    Zitat Zitat von PadrePio Beitrag anzeigen
    Komödiantenstadl.
    Hast irgendwie recht! Nur kann man ob einer Komödie i.d.R. lachen. Das ganze hier ist wohl eher in der Sparte "Hüül-Gschicht" anzusiedeln.
    VORWÄRTS - IMMER VORWÄRTS !!

Seite 69 von 92 ErsteErste ... 1959676869707179 ... LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •