Seite 119 von 126 ErsteErste ... 1969109117118119120121 ... LetzteLetzte
Ergebnis 3.541 bis 3.570 von 3763

Thema: Marcel Koller (Trainer)

  1. #3541
    Erfahrener Benutzer Avatar von Basler_Monarch
    Registriert seit
    09.12.2004
    Beiträge
    3.299

    Standard

    Zitat Zitat von Blade Beitrag anzeigen
    Basel ist erst das zweite Team in der Geschichte des schweizer Fussball, welches ein Bundesliga Team in einem Ernstkampf auswärts bezwang.

    Dem ersten Team welches dies gelang war der FCSG gegen Freiburg.

    Beide male hiess der Trainer Marcel Koller.
    Das wusste ich nicht. Interessanter Fakt! Danke
    (c) Basler_Monarch 2004 - 2020 | Alle Rechte vorbehalten.

    Meine Beiträge richten sich kostenfrei an die Leser des FCB-Forums. Mein Beitrag darf im Forum gelesen und hier zitiert werden. Das Zitatrecht richtet sich nach den einschlägigen Bestimmungen und ist insbesondere nur mit vollständiger Quellenangabe gestattet.

  2. #3542
    Benutzer
    Registriert seit
    19.10.2005
    Ort
    Osten
    Beiträge
    68

    Standard

    Zitat Zitat von Blade Beitrag anzeigen
    Basel ist erst das zweite Team in der Geschichte des schweizer Fussball, welches ein Bundesliga Team in einem Ernstkampf auswärts bezwang.

    Dem ersten Team welches dies gelang war der FCSG gegen Freiburg.

    Beide male hiess der Trainer Marcel Koller.
    Servette nicht vergessen. Die haben im UEFA Cup Spiel (06.12.2001) Hertha auswärts mit 3:0 geschlagen. Trainer war Favre.

  3. #3543
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    06.12.2012
    Beiträge
    400

    Standard

    Zitat Zitat von Boris Beitrag anzeigen
    Servette nicht vergessen. Die haben im UEFA Cup Spiel (06.12.2001) Hertha auswärts mit 3:0 geschlagen. Trainer war Favre.
    stimmt, dann haben die gestern etwas falsches erzählt

  4. #3544
    Administrator Avatar von Admin
    Registriert seit
    06.12.2004
    Ort
    Basel
    Beiträge
    2.969

  5. #3545
    Benutzer
    Registriert seit
    01.08.2018
    Beiträge
    70

    Standard

    Obwohl die Mannschaft auch heute wieder nicht ihr volles Potential ausschöpfte und es wieder nicht vermochte die Leute von den Sitzen zu reissen hoffe ich, dass Koller bis Saisonende unser Trainer bleibt und die Europaleague-Kampagne fertig spielen darf!

  6. #3546
    Erfahrener Benutzer Avatar von shady
    Registriert seit
    19.12.2004
    Beiträge
    1.897

    Standard

    Zitat Zitat von PEZZO Beitrag anzeigen
    Obwohl die Mannschaft auch heute wieder nicht ihr volles Potential ausschöpfte und es wieder nicht vermochte die Leute von den Sitzen zu reissen hoffe ich, dass Koller bis Saisonende unser Trainer bleibt und die Europaleague-Kampagne fertig spielen darf!
    Leute die es nicht von den Sitzen reisst wegen eines Spiels wie gegen Frankfurt, bleiben am besten zu Hause bei ihrer Playstation und träumen dort ihren imaginären Fussball.
    declaravit iam mortuum vivere

  7. #3547
    Benutzer
    Registriert seit
    01.08.2018
    Beiträge
    70

    Standard

    Zitat Zitat von shady Beitrag anzeigen
    wegen eines Spiels wie gegen Frankfurt
    Wie kommst Du auf Frankfurt? Am 15.03 war (einst) das Meisterschaftsspiel gegen Sion angesagt.

  8. #3548
    Erfahrener Benutzer Avatar von Lällekönig
    Registriert seit
    23.04.2011
    Ort
    Basel
    Beiträge
    1.660

    Standard

    Zitat Zitat von PEZZO Beitrag anzeigen
    Wie kommst Du auf Frankfurt? Am 15.03 war (einst) das Meisterschaftsspiel gegen Sion angesagt.
    Der Witz wäre verständlicher in einem entsprechenden Matchthread gewesen.
    Meine Vision des FCB: Die heterogene Einheit.

  9. #3549
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    16.10.2019
    Beiträge
    518

    Standard

    https://www.blick.ch/sport/fussball/...d15920320.html

    Laut blick hat unser präsi erstmal ein machtwort gesprochen.
    Wen das keine blick ente ist, na dan gute nacht.
    Irgendwie wirkt es recht planlos verzweifelt, diese aussage von bb dürfte innerhalb der führung und mannsschaft neue gräben aufreissen, auch wen er das gegenteil behauptet dürfte er diesen entscheid über die köpfe hinweg gefällt haben.
    Auch die beste Katze der Welt, wird niemals ein Löwe sein.

  10. #3550
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    04.05.2011
    Beiträge
    2.414

    Standard

    Zitat Zitat von El Oso Locote Beitrag anzeigen
    https://www.blick.ch/sport/fussball/...d15920320.html

    Laut blick hat unser präsi erstmal ein machtwort gesprochen.
    Wen das keine blick ente ist, na dan gute nacht.
    Irgendwie wirkt es recht planlos verzweifelt, diese aussage von bb dürfte innerhalb der führung und mannsschaft neue gräben aufreissen, auch wen er das gegenteil behauptet dürfte er diesen entscheid über die köpfe hinweg gefällt haben.
    könntest du kurz beschreiben, was darin steht?
    Ansonsten muss ich auch noch Blick klicks schenken
    EMBOLO <3

    Zitat Zitat von LeTinou Beitrag anzeigen
    ... Wenn du 100% vor allem geschützt werden willst kannst du dich gleich nach der Geburt in den Sarg legen und auf dem Tod warten.

  11. #3551
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    19.03.2006
    Beiträge
    10.411

    Standard

    Zitat Zitat von LordTamtam Beitrag anzeigen
    könntest du kurz beschreiben, was darin steht?
    Ansonsten muss ich auch noch Blick klicks schenken
    Hat sich wieder einmal einer durch eine Blick-Schlagzeile irritieren lassen.

  12. #3552
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    16.10.2019
    Beiträge
    518

    Standard

    Zitat Zitat von nobilissa Beitrag anzeigen
    Hat sich wieder einmal einer durch eine Blick-Schlagzeile irritieren lassen.
    Ich glaube kaum das in diesem falle die blickschreiberlinge einfach so etwas erfinden und dabei bb als quelle angeben nachdem dieser erst kürzich den journis mit klagen gedroht hat. Wäre übrigens ja nicht das erste mal wo der präsi eigenmächtig handelt und sich zu einer aussage hinreissen lässt.
    Auch die beste Katze der Welt, wird niemals ein Löwe sein.

  13. #3553
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    04.11.2017
    Beiträge
    289

    Standard

    Dass Koller jetzt Meister werden muss, sagt Burgener übrigens selbst im folgenden Artikel im zweiten Video.

    https://www.srf.ch/sport/fussball/su...meister-werden

  14. #3554
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    11.12.2004
    Beiträge
    2.035

    Standard

    Zitat Zitat von El Oso Locote Beitrag anzeigen
    Ich glaube kaum das in diesem falle die blickschreiberlinge einfach so etwas erfinden und dabei bb als quelle angeben nachdem dieser erst kürzich den journis mit klagen gedroht hat. Wäre übrigens ja nicht das erste mal wo der präsi eigenmächtig handelt und sich zu einer aussage hinreissen lässt.
    Im Bereich Sport sind Blick-Journis meistens sehr gut informiert und haben ihre Quellen.
    Für immer Rotblau - egal in welcher Liga

  15. #3555
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    04.05.2011
    Beiträge
    2.414

    Standard

    Sind wir mal ehrlich.
    Wir alle wollen, dass der FCB Meister wird. Dies setzt jedoch voraus, dass der FCB Meister werden muss.
    EMBOLO <3

    Zitat Zitat von LeTinou Beitrag anzeigen
    ... Wenn du 100% vor allem geschützt werden willst kannst du dich gleich nach der Geburt in den Sarg legen und auf dem Tod warten.

  16. #3556
    Erfahrener Benutzer Avatar von Mundharmonika
    Registriert seit
    16.04.2008
    Beiträge
    10.100

    Standard

    Zitat Zitat von Cesaro Beitrag anzeigen
    Dass Koller jetzt Meister werden muss, sagt Burgener übrigens selbst im folgenden Artikel im zweiten Video.

    https://www.srf.ch/sport/fussball/su...meister-werden
    Frage in die Runde: Bin ich eigentlich der Einzige, der findet, dass Burgener in Interviews so gut wie fast immer gehemmt, ausweichend, unehrlich und unsympathisch rüberkommt?

  17. #3557
    Erfahrener Benutzer Avatar von Zargor
    Registriert seit
    14.12.2004
    Beiträge
    1.206

    Standard

    Zitat Zitat von Mundharmonika Beitrag anzeigen
    Frage in die Runde: Bin ich eigentlich der Einzige, der findet, dass Burgener in Interviews so gut wie fast immer gehemmt, ausweichend, unehrlich und unsympathisch rüberkommt?

    yepp
    nein

    er ist def. nicht der typ für das rampenlicht .. unsymphatisch ist halt dein logisches fazit daraus
    - Irrtum sprach der Igel und stieg vom Kaktus -

  18. #3558
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    11.05.2018
    Beiträge
    358

    Standard

    Zitat Zitat von Cesaro Beitrag anzeigen
    Dass Koller jetzt Meister werden muss, sagt Burgener übrigens selbst im folgenden Artikel im zweiten Video.

    https://www.srf.ch/sport/fussball/su...meister-werden
    Diese Arroganz macht mich fassungslos.

    Man wirft Koller alle Steine in den Weg, die möglich sind. Die ganze Klubführung ist einfach nur inkompetent. Und trotzdem hat es Koller irgendwie geschafft, uns in DREI Wettbewerben noch im Rennen zu halten.

    Und jetzt "muss" er also Meister werden. Während wir 20 Millionen Verlust schreiben. Aha.

    Verpiss dich, Burgener!

  19. #3559
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    28.08.2017
    Beiträge
    1.451

    Standard

    Zitat Zitat von Zargor Beitrag anzeigen
    yepp
    nein

    er ist def. nicht der typ für das rampenlicht .. unsymphatisch ist halt dein logisches fazit daraus
    +1

  20. #3560
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    04.11.2017
    Beiträge
    289

    Standard

    Zitat Zitat von swisspower Beitrag anzeigen
    Diese Arroganz macht mich fassungslos.

    Man wirft Koller alle Steine in den Weg, die möglich sind. Die ganze Klubführung ist einfach nur inkompetent. Und trotzdem hat es Koller irgendwie geschafft, uns in DREI Wettbewerben noch im Rennen zu halten.

    Und jetzt "muss" er also Meister werden. Während wir 20 Millionen Verlust schreiben. Aha.

    Verpiss dich, Burgener!
    Vor allem ist es auch überhaupt nicht professionell. Was ist wenn wir die EL gewinnen und zudem noch Cupsieger werden, aber in der SL mit einem Punkt Rückstand Zweiter? Ist Koller dann nicht gut genug?
    Oder umgekehrt scheitern wir im Cup an Lausanne, vergeigen in der EL im Rückspiel gegen die Eintracht das 3:0 aber werden ganz knapp, vielleicht sogar mit viel Glück Meister. Dann darf er bleiben, obwohl dieses Szenario gesamthaft wohl weniger gut als das erste wäre?

    Entweder man ist überzeugt von einem Trainer oder eben nicht, das hängt doch nicht von einem sportlichen Ziel ab.

    Klar Burgener wollte wohl darauf hinaus, dass sich der Vertrag bei einem Meistertitel sowieso automatisch verlängert und sie ihn halt behalten "müssen". Was wiederum bedeutet, dass man ihn wohl eigentlich lieber ersetzen würde, es aber aus finanziellen Gründen nicht kann wenn sich sein Vertrag verlängert (aber das ist jetzt Spekulation).

  21. #3561
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    04.05.2011
    Beiträge
    2.414

    Standard

    Zitat Zitat von swisspower Beitrag anzeigen
    Diese Arroganz macht mich fassungslos.

    Man wirft Koller alle Steine in den Weg, die möglich sind. Die ganze Klubführung ist einfach nur inkompetent. Und trotzdem hat es Koller irgendwie geschafft, uns in DREI Wettbewerben noch im Rennen zu halten.

    Und jetzt "muss" er also Meister werden. Während wir 20 Millionen Verlust schreiben. Aha.

    Verpiss dich, Burgener!
    Bleib doch in Zukunft zuhause und werde Fan des GCZ.
    EMBOLO <3

    Zitat Zitat von LeTinou Beitrag anzeigen
    ... Wenn du 100% vor allem geschützt werden willst kannst du dich gleich nach der Geburt in den Sarg legen und auf dem Tod warten.

  22. #3562
    Erfahrener Benutzer Avatar von Lällekönig
    Registriert seit
    23.04.2011
    Ort
    Basel
    Beiträge
    1.660

    Standard

    Zitat Zitat von Mundharmonika Beitrag anzeigen
    Frage in die Runde: Bin ich eigentlich der Einzige, der findet, dass Burgener in Interviews so gut wie fast immer gehemmt, ausweichend, unehrlich und unsympathisch rüberkommt?
    Mir erscheint er eher verunsichert, gehemmt und ausweichend. Wobei gehemmt und ausweichend wahrscheinlich die Folgen von verunsichert sind. Ich finde Burgener nicht unsympathisch oder unehrlich. Er löst in mir eher ein wenig Mitleid aus, weil er sich so unverstanden zu fühlen scheint. Das sollte die Führungsposition des FCB aber nicht bei mir auslösen.
    Meine Vision des FCB: Die heterogene Einheit.

  23. #3563
    Erfahrener Benutzer Avatar von HYPNOS
    Registriert seit
    20.02.2005
    Ort
    Basilea
    Beiträge
    1.326

    Standard

    ich glaube, der Präsi von YB möchte, dass YB Meister wird; und der Präsi von St. Gallen möchte,dass St.Gallen Meister wird. Vermute ich mal.....
    Aber es wundert mich nicht, denn Fussball ist zwar ein toller Sport, aber die Protagonisten, die sich darin tummeln, sind oft mühsame Idioten (auf allen Ebenen), von denen man kaum was Gescheites erwarten kann.

  24. #3564
    Erfahrener Benutzer Avatar von Lällekönig
    Registriert seit
    23.04.2011
    Ort
    Basel
    Beiträge
    1.660

    Standard

    Zitat Zitat von swisspower Beitrag anzeigen
    Diese Arroganz macht mich fassungslos.

    Man wirft Koller alle Steine in den Weg, die möglich sind. Die ganze Klubführung ist einfach nur inkompetent. Und trotzdem hat es Koller irgendwie geschafft, uns in DREI Wettbewerben noch im Rennen zu halten.

    Und jetzt "muss" er also Meister werden. Während wir 20 Millionen Verlust schreiben. Aha.

    Verpiss dich, Burgener!
    Via Fragestellung erhoffte man, die Trainerspekulation aufzugreifen. Meiner Meinung nach ging es Burgener darum, festzustellen, dass es immer noch den laufenden Vertrag mit Meisterklausel gibt. Bevor da keine Tatsache geschaffen wurde, äussert er keine Kommentare zu Trainerspekulationen. Der Auftrag an den aktuellen Trainer ist klar und unverändert.

    Warum «muss» er jetzt auf einmal Meister werden? War das zuvor kein Ziel?
    Du kannst ja in die Aussage hineininterpretieren, was du willst. Aber die Antwort, dass Koller nun Meister werden soll, folgte nicht der Frage, wie man den beinahe 20 Mio. Verlust beikommen will. Da konstruierst du dir einen Zusammenhang, der so im Interview nicht gegeben war.

    Was ich sofort unterschreiben würde ist, dass Burgener sich nicht so verständlich artikulieren kann, wie es beispielsweise Heusler konnte. Inhaltlich kann ich aber seiner Aussage keinen Vorwurf ableiten. Was hätte er denn deiner Meinung nach inhaltlich von sich geben sollen, damit er nicht arrogant erscheint?

    «Koller soll nicht Meister werden, damit wir uns von ihm ohne Vertragsauflösung trennen können.»
    … oder …
    «Wir werden unabhängig von der Klausel den Vertrag mit Koller verlängern.»?
    Meine Vision des FCB: Die heterogene Einheit.

  25. #3565
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    16.10.2019
    Beiträge
    518

    Standard

    Zitat Zitat von Lällekönig Beitrag anzeigen
    Via Fragestellung erhoffte man, die Trainerspekulation aufzugreifen. Meiner Meinung nach ging es Burgener darum, festzustellen, dass es immer noch den laufenden Vertrag mit Meisterklausel gibt. Bevor da keine Tatsache geschaffen wurde, äussert er keine Kommentare zu Trainerspekulationen. Der Auftrag an den aktuellen Trainer ist klar und unverändert.

    Warum «muss» er jetzt auf einmal Meister werden? War das zuvor kein Ziel?
    Du kannst ja in die Aussage hineininterpretieren, was du willst. Aber die Antwort, dass Koller nun Meister werden soll, folgte nicht der Frage, wie man den beinahe 20 Mio. Verlust beikommen will. Da konstruierst du dir einen Zusammenhang, der so im Interview nicht gegeben war.

    Was ich sofort unterschreiben würde ist, dass Burgener sich nicht so verständlich artikulieren kann, wie es beispielsweise Heusler konnte. Inhaltlich kann ich aber seiner Aussage keinen Vorwurf ableiten. Was hätte er denn deiner Meinung nach inhaltlich von sich geben sollen, damit er nicht arrogant erscheint?

    «Koller soll nicht Meister werden, damit wir uns von ihm ohne Vertragsauflösung trennen können.»
    … oder …
    «Wir werden unabhängig von der Klausel den Vertrag mit Koller verlängern.»?
    Koller muss nun meister werden, kann man zumindest als garantie die saison beeenden zu können verstehen. Wen man jetzt aber aus spargründen nach offizielem vertragsabschluss die saison mit einer günstigeren intermislösung fortsetzt, könnte dieser satz burgener schnel wieder um die ohren fliegen.
    Auch die beste Katze der Welt, wird niemals ein Löwe sein.

  26. #3566
    Erfahrener Benutzer Avatar von Lällekönig
    Registriert seit
    23.04.2011
    Ort
    Basel
    Beiträge
    1.660

    Standard

    Zitat Zitat von El Oso Locote Beitrag anzeigen
    Koller muss nun meister werden, kann man zumindest als garantie die saison beeenden zu können verstehen. Wen man jetzt aber aus spargründen nach offizielem vertragsabschluss die saison mit einer günstigeren intermislösung fortsetzt, könnte dieser satz burgener schnel wieder um die ohren fliegen.
    Ich sehe es auch als Zusage bis zum Ende der Saison und nehme daher nicht an, dass Burgener eine Interimslösung anstrebt.
    «Um die Ohren fliegen» kann jede Aussage, sofern nicht gehalten wird. Aber für eine explizite Aussage wäre die Gefahr ungleich grösser, als für eine implizite Aussage, wie sie hier vorliegt.
    Meine Vision des FCB: Die heterogene Einheit.

  27. #3567
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    16.10.2019
    Beiträge
    518

    Standard

    Zitat Zitat von Lällekönig Beitrag anzeigen
    Ich sehe es auch als Zusage bis zum Ende der Saison und nehme daher nicht an, dass Burgener eine Interimslösung anstrebt.
    «Um die Ohren fliegen» kann jede Aussage, sofern nicht gehalten wird. Aber für eine explizite Aussage wäre die Gefahr ungleich grösser, als für eine implizite Aussage, wie sie hier vorliegt.
    Ich bin mir da nicht so sicher ob ein grossteil des vorstands die selbe meinung zu diesem thema hat.
    Eigentlich gehe ich gar davon aus das bb sich eigenmächtig zu dieser aussage hinreissen liess.
    Ob vorläufig das letze wort in der causa koller damit gesprochen ist? Im letzten sommer sah man ja bereits wie unberechenbar der präsi sein kann.

    Nach diesem finanzdebakel und vorgeschichte um koller ist es eigentlich das einzig sinvolle den vertrag mit ihm auslaufen zu lassen. Unabhängig von meiner meinung zu koller hat man weiterhin zu viele grossverdiener mit laufendem vertrag an bord.
    Auch die beste Katze der Welt, wird niemals ein Löwe sein.

  28. #3568
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    18.06.2005
    Beiträge
    769

    Standard

    Zitat Zitat von El Oso Locote Beitrag anzeigen
    Nach diesem finanzdebakel und vorgeschichte um koller ist es eigentlich das einzig sinvolle den vertrag mit ihm auslaufen zu lassen. Unabhängig von meiner meinung zu koller hat man weiterhin zu viele grossverdiener mit laufendem vertrag an bord.
    Genau darum findet ja Burgener die Finanzspritzen des Bundes so verlockend. Wenn in Anspruch genommen, müssen die Saläre um 20% sinken. Höhere Gewalt sozusagen.

    So, jetzt suche ich meinen Aluhut; der muss hier irgendwo liegen...

  29. #3569
    Erfahrener Benutzer Avatar von footbâle
    Registriert seit
    18.12.2004
    Beiträge
    5.837

    Standard

    Zitat Zitat von HYPNOS Beitrag anzeigen
    ich glaube, der Präsi von YB möchte, dass YB Meister wird; und der Präsi von St. Gallen möchte,dass St.Gallen Meister wird. Vermute ich mal.....
    Schön. Eine Stimme der Vernunft. Danke. Wer BB kritisiert, weil der sagt, der Trainer soll Meister werden, wenn er nach dessen Zukunft (bzw. seinem Gehalt) gefragt wird, der sollte sich mal gründlich untersuchen lassen.

    Die selben Leute haben sich nämlich ereifert, als das Ziel formuliert wurde, bis am Ende um den Titel mitzuspielen. Das sei doch kein würdiges Statement, sondern nur der Meistertitel zähle. Lieber noch das Double. Und jetzt sagt er, der Trainer soll Meister werden, mit 13 Runden ausstehend und 5 Punkten Rückstand. Und die Schlaumeier sagen: Der arme Trainer. Burgener raus. Oh Mann.

    Die Tatsache alleine, dass der Präsident was sagt, was auch immer es wäre, ruft immer die selben Leute auf den Plan, die immer den selben Unsinn erzählen. Gähn-Effekt: Top.

  30. #3570
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    01.09.2018
    Beiträge
    272

    Standard

    war/bin zwar absolut kein koller beim fcb befürworter aber finde er hat sich immer korrekt verhalten und gute arbeit geleistet.

    dass er nicht die längerfristige lösung darstellt ist wohl klar, dennoch hat er eine bessere behandlung verdient als was hier teilweise mit ihm aufgeführt wird. auch jetzt wieder finde ich diese durch die blume abfuhr im falle des nicht meistertitels so nicht in ordnung.
    STAYTHEFUCKSAFE!!!

    ... erkennt die gefährlichkeit des virus aber lasst euch nicht von all den unseriösen prognosen der experten verunsichern...

    ... eine kurz- oder mittelfristige lösung dieser pandemie und infodemie ist utopisch...

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •