Seite 121 von 126 ErsteErste ... 2171111119120121122123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 3.601 bis 3.630 von 3763

Thema: Marcel Koller (Trainer)

  1. #3601
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    21.04.2014
    Beiträge
    1.421

    Standard

    Zitat Zitat von Teigaff Beitrag anzeigen
    Ich habe nichts gelesen von Seiten des FCB. Woher weiss das die BaZ? Sind das nur Spekulationen?
    Sie zitieren Zbinden. Wird schon stimmen.

  2. #3602
    Erfahrener Benutzer Avatar von Tsunami
    Registriert seit
    09.01.2005
    Beiträge
    5.311

    Standard

    Zitat Zitat von PadrePio Beitrag anzeigen
    zu Teil 2: ich gehe davon aus, dass die Option nicht einseitig ist.
    Selbstverständlich! Das heisst, der Vertrag endet beim Verpassen des Titels beidseits Ende August. Womit dann keine Ablöse fällig sein wird.

  3. #3603
    Erfahrener Benutzer Avatar von Lällekönig
    Registriert seit
    23.04.2011
    Ort
    Basel
    Beiträge
    1.616

    Standard

    Zitat Zitat von Tsunami Beitrag anzeigen
    Das ist das, was ich in den letzten drei Posts schreibe.
    Und du kannst nicht sehen, warum ich Mühe habe, diese Ansicht zu teilen?

    Zitat Zitat von Tsunami Beitrag anzeigen
    Du wirst sehen, dass es so kommen wird. Du wirst dann natürlich steif andere Begründungen brigen, weshalb es dann so eintrifft, wie ich jetzt behaupte.
    Dir ist schon bewusst, dass der FCB Meister werden und an Koller festhalten muss, damit du deine Position belegen kannst, aber meine dadurch noch immer nicht widerlegt hättest?
    Meine Begründung habe ich schon vorher gegeben und gebe sie gerne nochmal ab, daran wird sich nichts ändern, egal wie es herauskommt. Du darfst mich gerne darauf behaften:

    Ich sage nicht, dass man nicht mit Koller in die nächste Saison gehen wird, wenn man Meister wird. Ich sage, dass man auch von ihm überzeugt sein muss, um mit ihm weiterzumachen. Es kann also sein, dass der Meistertitel DAS überzeugende Argument ist, das habe ich nie ausgeschlossen.

    Ich sage nur, dass der FCB nicht so dumm ist, ohne auch von Koller überzeugt zu sein, sich nur wegen dieser Klausel ein weiteres Jahr mit Koller abgeben wird. Wenn die Führung also keine Zukunft mit Koller vorstellen kann und auch ein Meistertitel nichts daran ändern kann, wird man sich von der Klausel nicht aufhalten lassen und den möglichen Mehraufwand als Verlust ans Bein streichen. Die möglichen Kosten wären überschaubar und das Geld wäre bestimmt sinnvoller verlocht/investiert, als in diversen Ausgaben der Vergangenheit. Die meisten der Führung neutral gegenüberstehenden Parteien, würden dieser unternehmerischen Entscheidung mit Nachsicht begegnen.

    Das sind weder Statements für Koller noch gegen Koller. Ich wünsche mir, dass der FCB Meister wird und mit einem Trainer, von dem man überzeugt ist, in die nächste Saison startet. Ob das nun Koller oder ein anderer ist, spielt für mich dabei die geringere Rolle.
    Meine Vision des FCB: Die heterogene Einheit.

  4. #3604
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    01.09.2018
    Beiträge
    262

    Standard

    Zitat Zitat von Lällekönig Beitrag anzeigen
    Wenn die Führung also keine Zukunft mit Koller vorstellen kann und auch ein Meistertitel nichts daran ändern kann, wird man sich von der Klausel nicht aufhalten lassen
    dir ist schon klar, dass die gesamte aktuelle "führung" sportlich einigermassen inkompetent ist? und das schon mehrfach bewiesen hat?

    im ganzen konstrukt sehe ich momentan 3 sportlich wirklich kompetente leute in führungspositionen: PVL, koller und zbinden.

    und bei diesen dreien beissen sich wohl verschiedenste ansichten über zukunft, strategie, spielsystem etc. etc. etc.
    respektive ist wohl PVL nicht mit zbinden und noch viel weniger mit koller kompatibel.

    koller ist profi durch und durch. er hat mit seinem ganzen staff bisher hervorragende arbeit geleistet.

    allerdings wird er sich auch so seine gedanken machen über a) wie mit umgegangen wird/wurde und b) dass es scheinbar nicht mal mehr wirklich drinliegt einen dermassen wichtigen spieler wie cabral oder einen hoffnungsvollen perspektivspieler wie zhegrova zu übernehmen. und gleichzeitig noch ein verkauf von omlin, alderete und cömert angestrebt wird.
    STAYTHEFUCKSAFE!!!

    ... erkennt die gefährlichkeit des virus aber lasst euch nicht von all den unseriösen prognosen der experten verunsichern...

    ... eine kurz- oder mittelfristige lösung dieser pandemie und infodemie ist utopisch...

  5. #3605
    Erfahrener Benutzer Avatar von Tsunami
    Registriert seit
    09.01.2005
    Beiträge
    5.311

    Standard

    Zitat Zitat von Lällekönig Beitrag anzeigen
    Und du kannst nicht sehen, warum ich Mühe habe, diese Ansicht zu teilen?
    Wie kommst du denn jetzt wieder darauf? Ich habe deine Posts schon verstanden.


    Zitat Zitat von Lällekönig Beitrag anzeigen

    Dir ist schon bewusst, dass der FCB Meister werden und an Koller festhalten muss, damit du deine Position belegen kannst, aber meine dadurch noch immer nicht widerlegt hättest?
    Mir ist es egal, ob ich es beweisen kann oder nicht. Wenn du denkst, dass der FCB immer noch im Geld schwimmt um sich zwei Trainersaläre leisten zu können, so darfst du das ruhig tun. Jeder darf hier seine Meinung zum Besten geben. Dafür ist das Forum ja da.

  6. #3606
    Erfahrener Benutzer Avatar von Lällekönig
    Registriert seit
    23.04.2011
    Ort
    Basel
    Beiträge
    1.616

    Standard

    Zitat Zitat von ayrton_michael_legends Beitrag anzeigen
    dir ist schon klar, dass die gesamte aktuelle "führung" sportlich einigermassen inkompetent ist? und das schon mehrfach bewiesen hat?
    Ja, die sportliche Kompetenz der Führung würde ich nicht allzu hoch einschätzen.
    Ja, diesen Eindruck beziehe ich aus meiner Einschätzung vergangener Entscheide.

    Zitat Zitat von ayrton_michael_legends Beitrag anzeigen
    im ganzen konstrukt sehe ich momentan 3 sportlich wirklich kompetente leute in führungspositionen: PVL, koller und zbinden.

    und bei diesen dreien beissen sich wohl verschiedenste ansichten über zukunft, strategie, spielsystem etc. etc. etc.
    respektive ist wohl PVL nicht mit zbinden und noch viel weniger mit koller kompatibel.

    koller ist profi durch und durch. er hat mit seinem ganzen staff bisher hervorragende arbeit geleistet.

    allerdings wird er sich auch so seine gedanken machen über a) wie mit umgegangen wird/wurde und b) dass es scheinbar nicht mal mehr wirklich drinliegt einen dermassen wichtigen spieler wie cabral oder einen hoffnungsvollen perspektivspieler wie zhegrova zu übernehmen. und gleichzeitig noch ein verkauf von omlin, alderete und cömert angestrebt wird.
    Ich sehe auch den ganzen Rest ziemlich ähnlich, wie du.

    Was ich aber nicht verstehe, ist ob dein Post ein Widerspruch, eine Bestätigung oder eine Ergänzung zu meinem sein soll. Was abgesehen von die Führung war denn Bezugspunkt oder Auslöser für deine Fragen? Da musst du mir ein wenig auf die Sprünge helfen.
    Meine Vision des FCB: Die heterogene Einheit.

  7. #3607
    Benutzer
    Registriert seit
    26.07.2018
    Beiträge
    38

    Standard

    Zitat Zitat von Lällekönig Beitrag anzeigen
    Ich sage nur, dass der FCB nicht so dumm ist, ohne auch von Koller überzeugt zu sein, sich nur wegen dieser Klausel ein weiteres Jahr mit Koller abgeben wird. [I]Wenn die Führung also keine Zukunft mit Koller vorstellen kann und auch ein Meistertitel nichts daran ändern kann, wird man sich von der Klausel nicht aufhalten lassen und den möglichen Mehraufwand als Verlust ans Bein streichen. Die möglichen Kosten wären überschaubar und das Geld wäre bestimmt sinnvoller verlocht/investiert, als in diversen Ausgaben der Vergangenheit. Die meisten der Führung neutral gegenüberstehenden Parteien, würden dieser unternehmerischen Entscheidung mit Nachsicht begegnen.
    Scheint mir sehr unlogisch. Dumm wäre nur, wenn sich der FCB trotz Meistertitel von Koller trennen würde und zusätzlich den Lohn von zwei Cheftrainern bezahlen müsste.

    Vielleicht war dies auch der Auslöser von User ayrton_michael_legends Post.

  8. #3608
    Erfahrener Benutzer Avatar von PadrePio
    Registriert seit
    22.10.2012
    Ort
    Are you serious?
    Beiträge
    4.282

    Standard

    Cha vo mir us verreise. Das wird nütt me mit däm.

  9. #3609
    Erfahrener Benutzer Avatar von Käppelijoch
    Registriert seit
    08.10.2007
    Ort
    Dorpat
    Beiträge
    6.980

    Standard

    Florian Kohlfeldt könnte bald frei werden.
    Heusler.

    Alla sätt är bra utom de dåliga.

    "Zürich ist doppelt so gross wie der Wiener Zentralfriedhof - aber nur halb so lustig."

  10. #3610
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    08.09.2018
    Beiträge
    1.037

    Standard Marcel Koller (Trainer)

    Koller ist evtl Geschichte. Evtl bleibt er sogar , überraschen würd mich nichts mehr. BB könnte ja einfach den Vertrag zu tieferen Konditionen verlängern. Unwahrscheinlich, dass Koller einschlägt, aber hey, you never know! Aber inzwischen rechne auch ich mit einem Trainerwechsel.

    Welche Eigenschaften müssten denn ein neuer FCB-Trainer der Saison 20/21 haben? Und bitte nicht einfach modern, das kann nämlich viel heissen!

  11. #3611
    Erfahrener Benutzer Avatar von Tsunami
    Registriert seit
    09.01.2005
    Beiträge
    5.311

    Standard

    Zitat Zitat von Käppelijoch Beitrag anzeigen
    Florian Kohlfeldt könnte bald frei werden.
    Und was hat dies mit dem FCB zu tun? Das wäre im Thread Bundesliga richtig.

  12. #3612
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    08.09.2018
    Beiträge
    1.037

    Standard Marcel Koller (Trainer)

    Zitat Zitat von Tsunami Beitrag anzeigen
    Und was hat dies mit dem FCB zu tun? Das wäre im Thread Bundesliga richtig.
    Ich denke, er könnte sich ihn als Koller-Nachfolger vorstellen.

  13. #3613
    Erfahrener Benutzer Avatar von Lällekönig
    Registriert seit
    23.04.2011
    Ort
    Basel
    Beiträge
    1.616

    Standard

    Zitat Zitat von Felipe Beitrag anzeigen
    Koller ist evtl Geschichte. Evtl bleibt er sogar , überraschen würd mich nichts mehr. BB könnte ja einfach den Vertrag zu tieferen Konditionen verlängern. Unwahrscheinlich, dass Koller einschlägt, aber hey, you never know! Aber inzwischen rechne auch ich mit einem Trainerwechsel.
    Dass er bald Geschichte sein wird, nehme ich an. Dass er bleibt, würde mich verwundern.

    Zitat Zitat von Felipe Beitrag anzeigen
    Welche Eigenschaften müssten denn ein neuer FCB-Trainer der Saison 20/21 haben? Und bitte nicht einfach modern, das kann nämlich viel heissen!
    Mutig, aufrichtig, loyal, stolz, fordernd, fördernd, streng, vergebend, menschlich, vorbildlich, kommunikativ stark, empathisch, emotional, begeisterungsfähig, begeisternd, solidarisch, selbstbewusst, flexibel, lernfähig, lehrfähig, …
    Meine Vision des FCB: Die heterogene Einheit.

  14. #3614
    Erfahrener Benutzer Avatar von Käppelijoch
    Registriert seit
    08.10.2007
    Ort
    Dorpat
    Beiträge
    6.980

    Standard

    Zitat Zitat von Tsunami Beitrag anzeigen
    Und was hat dies mit dem FCB zu tun? Das wäre im Thread Bundesliga richtig.
    Nicht, wenn er ein Kandidat für uns wäre, als was ich ihn sehe.
    Heusler.

    Alla sätt är bra utom de dåliga.

    "Zürich ist doppelt so gross wie der Wiener Zentralfriedhof - aber nur halb so lustig."

  15. #3615
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    16.10.2019
    Beiträge
    499

    Standard

    Zitat Zitat von Felipe Beitrag anzeigen

    Welche Eigenschaften müssten denn ein neuer FCB-Trainer der Saison 20/21 haben? Und bitte nicht einfach modern, das kann nämlich viel heissen!
    mmE. müsste dieser vorallem improvisieren und motivieren können und vieleicht auch mal die eier haben gewisse spieler auf die bank zu setzen oder fûr ein paar spiele in die u21 zu degradieren.
    Für die zukunft benötigt es ein verfechter des modernen tempo fussball's der sich traut junge in's kallte wasser zu werfen, diese nach schlechten spielen wieder aufbaut und nach guten wieder auf den boden zurück holt.
    Aber jetzt für die gegenwart braucht es vor allem einen art feuerwehrman der dem team wieder so etwas wie eine sehle gibt und ihnen die klassischen tugenden wie kampf, einsatzbereitschaft und zusammenhalt einimpft.
    Auch die beste Katze der Welt, wird niemals ein Löwe sein.

  16. #3616
    Erfahrener Benutzer Avatar von Schwarzbueb
    Registriert seit
    09.12.2004
    Ort
    Schwarzbuebeland
    Beiträge
    1.464

    Standard

    Zitat Zitat von Felipe Beitrag anzeigen
    Koller ist evtl Geschichte. Evtl bleibt er sogar , überraschen würd mich nichts mehr. BB könnte ja einfach den Vertrag zu tieferen Konditionen verlängern.
    Dafür müsste der fcb koller überhaupt mal ein solches angebot machen!

  17. #3617
    Erfahrener Benutzer Avatar von Tsunami
    Registriert seit
    09.01.2005
    Beiträge
    5.311

    Standard

    Zitat Zitat von Käppelijoch Beitrag anzeigen
    Nicht, wenn er ein Kandidat für uns wäre, als was ich ihn sehe.
    a) was will er in unserer aktuellen Lage bei uns? Da dürfte selbst die 2. BL für ihn attraktiver sein, vor allem auch finanziell.
    b) wir könnten uns ihn nicht im entferntesten leisten.

  18. #3618
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    21.04.2014
    Beiträge
    1.421

    Standard

    Zitat Zitat von Käppelijoch Beitrag anzeigen
    Nicht, wenn er ein Kandidat für uns wäre, als was ich ihn sehe.
    Niemals kommt der zum FCB. Er geniesst einen hervorragenden in Deutschland. Der findet schnell wieder einen Job in der Bundesliga.

  19. #3619
    Erfahrener Benutzer Avatar von Käppelijoch
    Registriert seit
    08.10.2007
    Ort
    Dorpat
    Beiträge
    6.980

    Standard

    Auch ein Jogi Löw nahm nach der BuLi den Umweg via Österreich (FC Tirol, FKA)
    Heusler.

    Alla sätt är bra utom de dåliga.

    "Zürich ist doppelt so gross wie der Wiener Zentralfriedhof - aber nur halb so lustig."

  20. #3620
    Erfahrener Benutzer Avatar von harry99
    Registriert seit
    12.04.2008
    Ort
    Solothurn
    Beiträge
    1.601

    Standard

    Zitat Zitat von Felipe Beitrag anzeigen
    Koller ist evtl Geschichte. Evtl bleibt er sogar , überraschen würd mich nichts mehr. BB könnte ja einfach den Vertrag zu tieferen Konditionen verlängern. Unwahrscheinlich, dass Koller einschlägt, aber hey, you never know! Aber inzwischen rechne auch ich mit einem Trainerwechsel.

    Welche Eigenschaften müssten denn ein neuer FCB-Trainer der Saison 20/21 haben? Und bitte nicht einfach modern, das kann nämlich viel heissen!
    er muss aus Scheisse Gold machen.,
    FC BASEL FOREVER

  21. #3621
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    01.09.2018
    Beiträge
    262

    Standard

    Zitat Zitat von Felipe Beitrag anzeigen
    Welche Eigenschaften müssten denn ein neuer FCB-Trainer der Saison 20/21 haben? Und bitte nicht einfach modern, das kann nämlich viel heissen!
    er muss gold scheissen können.
    STAYTHEFUCKSAFE!!!

    ... erkennt die gefährlichkeit des virus aber lasst euch nicht von all den unseriösen prognosen der experten verunsichern...

    ... eine kurz- oder mittelfristige lösung dieser pandemie und infodemie ist utopisch...

  22. #3622
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    22.04.2011
    Beiträge
    4.751

    Standard

    Zitat Zitat von harry99 Beitrag anzeigen
    er muss aus Scheisse Gold machen.,
    Unsere Spieler sind nicht Scheisse - aber ihre Einstellung ist es leider oft!

  23. #3623
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    08.09.2018
    Beiträge
    1.037

    Standard

    Zitat Zitat von El Oso Locote Beitrag anzeigen
    Aber jetzt für die gegenwart braucht es vor allem einen art feuerwehrman der dem team wieder so etwas wie eine sehle gibt und ihnen die klassischen tugenden wie kampf, einsatzbereitschaft und zusammenhalt einimpft.
    Denkst du an wen besonderen? Und für wie lange, nur bis Saisonende oder auch nachstehend Saison?

    Jemanden von der FCB Lohnliste (Alex Frei, Mario Cantaluppi, Schälli)

    Oder jemand externes?

  24. #3624
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    15.07.2005
    Beiträge
    552

    Standard

    Zitat Zitat von Felipe Beitrag anzeigen
    Welche Eigenschaften müssten denn ein neuer FCB-Trainer der Saison 20/21 haben? Und bitte nicht einfach modern, das kann nämlich viel heissen!
    Er müsste die Spieler von seinen Ideen begeistern können. Er müsste sie motivieren können, indem er von ihren Stärken ausgeht. Er müsste auch die Jungen respektieren. Er müsste den Mut zum Risiko haben und bei den Spielern fördern. Er müsste sich mit dem FCB identifizieren, solange er hier Trainer ist, und er müsste auch gegen aussen eine positive Ausstrahlung haben. Und er dürfte nicht mit einem Spielervermittler verbandelt sein.

  25. #3625
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    09.12.2004
    Beiträge
    700

    Standard

    Alex frei übernimmt nächste saison !

  26. #3626
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    27.03.2013
    Beiträge
    1.462

    Standard

    Zitat Zitat von Lällekönig Beitrag anzeigen
    Mutig, aufrichtig, loyal, stolz, fordernd, fördernd, streng, vergebend, menschlich, vorbildlich, kommunikativ stark, empathisch, emotional, begeisterungsfähig, begeisternd, solidarisch, selbstbewusst, flexibel, lernfähig, lehrfähig, …
    Wenn das alles ist - dann melde ich mich morgen auf der Geschäftsstelle

  27. #3627
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    15.07.2005
    Beiträge
    552

    Standard

    Zitat Zitat von badcop Beitrag anzeigen
    Alex frei übernimmt nächste saison !
    Das macht er hoffentlich nicht. Er braucht noch viel mehr Erfahrung. Er soll zuerst in einem anderen Club Cheftrainer sein und dann zum FCB zurückkehren. Ich denke, dass er das auch so einschätzt und dass er sich Zeit lässt.

  28. #3628
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    16.10.2019
    Beiträge
    499

    Standard

    Zitat Zitat von Felipe Beitrag anzeigen
    Denkst du an wen besonderen? Und für wie lange, nur bis Saisonende oder auch nachstehend Saison?

    Jemanden von der FCB Lohnliste (Alex Frei, Mario Cantaluppi, Schälli)

    Oder jemand externes?
    Ich habe tatsächlich an frei als intermistrainer gedacht, weil er ziemlich dampf machen kann, allerdings befürchte ich das dieser momentan eher verheizt würde.
    Mein favorit für die zukunft bleibt weiterhin b.berner.

    Im moment für den rest der saison denke ich an einen typ wie f.magaht.
    Schälli könnte kurzfristig aber passen.
    Auch die beste Katze der Welt, wird niemals ein Löwe sein.

  29. #3629
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    05.03.2020
    Beiträge
    21

    Standard

    Zitat Zitat von El Oso Locote Beitrag anzeigen
    Ich habe tatsächlich an frei als intermistrainer gedacht, weil er ziemlich dampf machen kann, allerdings befürchte ich das dieser momentan eher verheizt würde.
    Mein favorit für die zukunft bleibt weiterhin b.berner.

    Im moment für den rest der saison denke ich an einen typ wie f.magaht.
    Schälli könnte kurzfristig aber passen.
    Schon vergessen wie Schällibaum und Alex Frei zunächst ein mühseliges 1:1 am Neuenburger See und das Debakel gegen Saloniki einführen? Nai dankschön, und was man an diesem Kohfeldt gut finden kann, bleibt mir ein Rätsel. Absteiger und noch dazu charakterlich nicht integer. Soll bleiben wo die Fische stinken.

  30. #3630
    Erfahrener Benutzer Avatar von Käppelijoch
    Registriert seit
    08.10.2007
    Ort
    Dorpat
    Beiträge
    6.980

    Standard

    Zitat Zitat von Tschum Beitrag anzeigen
    Das macht er hoffentlich nicht. Er braucht noch viel mehr Erfahrung. Er soll zuerst in einem anderen Club Cheftrainer sein und dann zum FCB zurückkehren. Ich denke, dass er das auch so einschätzt und dass er sich Zeit lässt.
    Alex Frei ist intelligent genug, dass er dies genau so sehen wird.
    Heusler.

    Alla sätt är bra utom de dåliga.

    "Zürich ist doppelt so gross wie der Wiener Zentralfriedhof - aber nur halb so lustig."

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •