Seite 62 von 87 ErsteErste ... 1252606162636472 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.831 bis 1.860 von 2593

Thema: Marcel Koller (Trainer)

  1. #1831
    Erfahrener Benutzer Avatar von Tsunami
    Registriert seit
    09.01.2005
    Beiträge
    5.084

    Standard

    Zitat Zitat von rhybrugg Beitrag anzeigen
    Wenn denn Rahmen kommen sollte:

    Dann ist auch klar, dass der Nichtaufstieg die Schulbuben aus dem Konzept geworfen hat.
    Und "Aufstiegstrainer präsentieren" stand sicher schon in der Agenda und niemand war auf den Nichtaufstieg vorbereitet und niemand hatte einen Plan wie man das nun wieder drehen sollte.


    Anders könnte ich es mir nicht erklären, dass

    * man Koller so demontiert und schwächt
    * man 5 Tage vor Saisonbeginn scheinbar noch nicht weiss mit wem man starten will
    * man auch wenn die Spekulationen ins Kraut schiessen kein Statement abgibt um den aktuellen Trainer, der ja noch einen Vertrag hat, zu schützen


    Nach diesen Kommunikationsleistungen (oder besser Nichtleistungen) ist es eigentlich fast nicht möglich, dass Koller weiterhin Trainer bleibt.
    Auch wenn ich es nicht für möglich gehalten habe dass der Trainer getauscht wird, bzw. daran geglaubt habe, dass wir mit Koller in die nächste Saison gehen.

    Möglich, dass wir nicht alles wissen. Sehr sicher sogar. Was wir aber wissen ist, dass der FCB mal einen Komm-Chef brauchen könnte der auch mal was sagt. Und nicht den Grüssaugust, Sportchef und weiss der Gugger wer sonst noch ins TV lässt ohne, dass die vorbereitet sind.
    Das habe ich mir auch schon seit einer Woche gedacht . Interessant ist doch auch die Tatsache, dass offenbar immer wieder Infos an die Presse gelangen, und zwar nicht von der Aarau-Seite. Absicht? Naivität?

  2. #1832
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    16.03.2015
    Beiträge
    173

    Standard

    Vielleicht hat Herr Koller gekündigt? Womöglich hat er auf dem Balkon gemerkt dass sein GC Herz blutet wenn er mit dem FCB Titel feiert
    Basel ligt diräggt am Rhyyyy...

  3. #1833
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    19.03.2005
    Beiträge
    15.078

    Standard

    Zitat Zitat von Tsunami Beitrag anzeigen
    Das habe ich mir auch schon seit einer Woche gedacht . Interessant ist doch auch die Tatsache, dass offenbar immer wieder Infos an die Presse gelangen, und zwar nicht von der Aarau-Seite. Absicht? Naivität?

    Karli no ne gool
    Het villecht bsoffe sini wünsch in der beiz deponiert
    Wäri jo nid serschtimol

  4. #1834
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    19.03.2006
    Beiträge
    9.631

    Standard

    Zitat Zitat von Tsunami Beitrag anzeigen
    Vielleicht gingen sie bei CC in die Schule? Sie stellen den Trainer wochenlang bloss und hoffen dabei, dass er dann von sich aus den Hut nehmen würde uns sie dann die Jahresentschädigung sparen könnten. Das wäre natürlich besonders schlau gewesen, wenn MK so dumm gewesen wäre, dies zu tun. Aber MK ist ja, wie wir alle wissen, alles andere als dumm.
    Das wäre dann schon sehr sionesk. (Ich wollte einfach dieses Wort einführen ;-))

  5. #1835
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    21.04.2014
    Beiträge
    1.199

    Standard

    Zitat Zitat von Alli_alles_gäh! Beitrag anzeigen
    Vielleicht hat Herr Koller gekündigt? Womöglich hat er auf dem Balkon gemerkt dass sein GC Herz blutet wenn er mit dem FCB Titel feiert
    Koller ist viel zu intelligent um in dieser Situation zu kündigen. Der lässt sich jetzt ein Jahr vom FCB bezahlen und wird dann Nati-Trainer.

  6. #1836
    Erfahrener Benutzer Avatar von Basler_Monarch
    Registriert seit
    09.12.2004
    Beiträge
    2.879

    Standard

    Zitat Zitat von radioactiv Beitrag anzeigen
    Und vielleicht merkt MS & BB, dass sie sich verrannt haben und machen einen Rückzieher. Das offizielle Statement wird heute wie folgt lauten: Wir haben nie einen Trainerwechsel angestrebt, wie dies fälschlicherweise in den Medien gestreut wurde. Möchten hier festhalten, dass wir nie an unseren Trainer MK gezweifelt haben und freuen uns, dass wir die Zusammenarbeit weiterführen dürfen.
    Ich wünsche mir die Fortführung der konstanten Aufbauarbeit, welche mit Koller begonnen wurde. Und womöglich nach der zweiten Saison keine Option auf Vertragsverlängerung ziehen, sondern bereits im Vorfeld (ab Frühling kommenden Jahres?) einen neuen (Rahmen? Anderer?) vorstellen.

    Hingegen, sofern sich deine Darstellung bewahrheiten sollte: bleibt die Kommunikation des FCB auf Challenge League Niveau. Bin einverstanden: Gerüchte muss man nicht kommentieren, aber wenn man diese (mögliche) Gerüchte selber heraufbeschworen hat, dann muss man eher früher als später hinstehen und Flagge bekennen!

    My 2 cents. Bin schwer enttäuscht von der Vereinsleitung und der Medien- und Kommunikationsarbeit.

    Menschlich tut es mir leid für den Zürcher (!) Koller. Hat es nicht verdient, so sich wiederholt (!) blossstellen zu lassen. Unterste Schublade - und eigentlich nicht so wie ich Marco menschlich (hauptsächlich von früher) persönlich kenne.
    (c) Basler_Monarch, 2018/2019 - alle Rechte vorbehalten

    Meine Beiträge richten sich kostenfrei an die Leser des FCB-Forums. Mein Beitrag darf im Forum gelesen und hier zitiert werden. Das Zitatrecht richtet sich nach den einschlägigen Bestimmungen und ist insbesondere nur mit vollständiger Quellenangabe gestattet.

  7. #1837
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    04.05.2011
    Beiträge
    2.049

    Standard

    vielleicht hat man mit Rahmen ja nur Kontakt aufgenommen für ein Engagement ab Sommer 2020?
    EMBOLO <3

    Sometimes by loosing a Battle, you find a new way of winning the war.
    Ich verneige mich vor User Felipe

  8. #1838
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    12.10.2011
    Beiträge
    227

    Standard

    Zitat Zitat von Basler_Monarch Beitrag anzeigen

    Hingegen, sofern sich deine Darstellung bewahrheiten sollte: bleibt die Kommunikation des FCB auf Challenge League Niveau. Bin einverstanden: Gerüchte muss man nicht kommentieren, aber wenn man diese (mögliche) Gerüchte selber heraufbeschworen hat, dann muss man eher früher als später hinstehen und Flagge bekennen!

    My 2 cents. Bin schwer enttäuscht von der Vereinsleitung und der Medien- und Kommunikationsarbeit.

    Menschlich tut es mir leid für den Zürcher (!) Koller. Hat es nicht verdient, so sich wiederholt (!) blossstellen zu lassen. Unterste Schublade - und eigentlich nicht so wie ich Marco menschlich (hauptsächlich von früher) persönlich kenne.
    Jep. Die NZZ von Heute sieht es ähnlich:

    https://www.nzz.ch/sport/fc-basel-wi...cht-ld.1488294

    Als Bernhard Burgener am Freitag vor Pfingsten im Studio des TV-Senders «Tele Basel» sass, wollte der Moderator zum Anfang des Gesprächs eine «Wasserstandsmeldung» abholen. Er fragte also, ob Marcel Koller noch der Trainer des FC Basel sei, und der FCB-Präsident sagte: «Zurzeit ist er unser Trainer, ja.» Auf die Frage, ob es Koller auch nächste Saison noch sei, antwortete Burgener: «Da ist so viel diskutiert worden – an Spekulationen nehme ich nicht teil.»

    So nutzte der FCB eine Möglichkeit, dem Trainer das Vertrauen auszusprechen, einmal mehr nicht. Solche Chancen vergaben die Verantwortlichen in letzter Zeit wieder und wieder. An der Generalversammlung von vergangener Woche bestand die Gelegenheit, offiziell zu verkünden, dass Koller vertragsgemäss weiterbeschäftigt wird. Aber Burgener und der CEO Roland Heri enthielten sich jeglicher Äusserung zur Trainerfrage – und der Sportdirektor Marco Streller sagte, die Saison sei analysiert worden, demnächst werde das Ergebnis mit dem Trainerteam besprochen.

    Jeden Tag ein Stückchen mehr
    Es war eine Hinhaltetaktik, die primär eine Konsequenz hatte: die Schwächung des Trainers. Es war erstaunlich genug, wie klar Streller am 19. Mai nach dem Cup-Sieg der Unentschlossenheit Ausdruck verliehen hatte. Streller sagte, er wolle «jetzt nicht hier stehen und sagen, wir machen das sicher oder wir machen das nicht». Seither ist quasi amtlich, dass Kollers Weiterbeschäftigung trotz gültigem Vertrag infrage gestellt ist. Und mit jedem Tag, an dem der FCB auf eine Bestätigung verzichtet, wird Koller ein Stückchen mehr demontiert.

  9. #1839
    Erfahrener Benutzer Avatar von Sarault
    Registriert seit
    16.03.2014
    Ort
    4132 Muttenz
    Beiträge
    816

    Standard

    Zitat Zitat von radioactiv Beitrag anzeigen
    Jep. Die NZZ von Heute sieht es ähnlich:

    https://www.nzz.ch/sport/fc-basel-wi...cht-ld.1488294

    Als Bernhard Burgener am Freitag vor Pfingsten im Studio des TV-Senders «Tele Basel» sass, wollte der Moderator zum Anfang des Gesprächs eine «Wasserstandsmeldung» abholen. Er fragte also, ob Marcel Koller noch der Trainer des FC Basel sei, und der FCB-Präsident sagte: «Zurzeit ist er unser Trainer, ja.» Auf die Frage, ob es Koller auch nächste Saison noch sei, antwortete Burgener: «Da ist so viel diskutiert worden – an Spekulationen nehme ich nicht teil.»

    So nutzte der FCB eine Möglichkeit, dem Trainer das Vertrauen auszusprechen, einmal mehr nicht. Solche Chancen vergaben die Verantwortlichen in letzter Zeit wieder und wieder. An der Generalversammlung von vergangener Woche bestand die Gelegenheit, offiziell zu verkünden, dass Koller vertragsgemäss weiterbeschäftigt wird. Aber Burgener und der CEO Roland Heri enthielten sich jeglicher Äusserung zur Trainerfrage – und der Sportdirektor Marco Streller sagte, die Saison sei analysiert worden, demnächst werde das Ergebnis mit dem Trainerteam besprochen.

    Jeden Tag ein Stückchen mehr
    Es war eine Hinhaltetaktik, die primär eine Konsequenz hatte: die Schwächung des Trainers. Es war erstaunlich genug, wie klar Streller am 19. Mai nach dem Cup-Sieg der Unentschlossenheit Ausdruck verliehen hatte. Streller sagte, er wolle «jetzt nicht hier stehen und sagen, wir machen das sicher oder wir machen das nicht». Seither ist quasi amtlich, dass Kollers Weiterbeschäftigung trotz gültigem Vertrag infrage gestellt ist. Und mit jedem Tag, an dem der FCB auf eine Bestätigung verzichtet, wird Koller ein Stückchen mehr demontiert.
    Ganz schwach vo unserem Sportchef und Präsi,das het dr Koller ächt nit verdient
    Kein Geld für eine Signatur

  10. #1840
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    30.01.2017
    Beiträge
    618

    Standard

    Zitat Zitat von Sarault Beitrag anzeigen
    Ganz schwach vo unserem Sportchef und Präsi,das het dr Koller ächt nit verdient
    Weisch do mehr? Will stand jetzt, weiss me gar nit was genau lauft und scho gloffe isch. Mol abwarte was passiert, was allfällige Er- und Ufklärige bringe und denn je noch däm s'Vorgehe kritisiere.

    S'einzigi wo wohl so oder so schwach blybt, isch d'Kommunikation.

  11. #1841
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    19.04.2011
    Beiträge
    3.128

    Standard

    Zitat Zitat von LordTamtam Beitrag anzeigen
    vielleicht hat man mit Rahmen ja nur Kontakt aufgenommen für ein Engagement ab Sommer 2020?
    Die Hoffnung stirbt zuletzt. Jedoch hätte dann mittlerweile schon lange ein "Koller ist unser Trainer" vom FCB kommen müssen. Und nicht aktuell ist er unser Trainer, gefolgt von wir schauen dann mal weiter wenn wir alles analysiert haben.

  12. #1842
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    04.05.2011
    Beiträge
    2.049

    Standard

    Zitat Zitat von radioactiv Beitrag anzeigen
    wird Koller ein Stückchen mehr demontiert.
    demontiert von den Medien und Privatpersonen, aber sicherlich nicht vom Club.
    Die Medien wollen klicks und die Privatpersonen glauben jeden Artikel in den Medien. Für was braucht es ein "Koller bleibt unser Trainer".
    Mein Chef kommt auch nicht jedes Jahr und sagt; wir sprechen das Vertrauen in dich aus.
    EMBOLO <3

    Sometimes by loosing a Battle, you find a new way of winning the war.
    Ich verneige mich vor User Felipe

  13. #1843
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    19.04.2011
    Beiträge
    3.128

    Standard

    Zitat Zitat von LordTamtam Beitrag anzeigen
    demontiert von den Medien und Privatpersonen, aber sicherlich nicht vom Club.
    Die Medien wollen klicks und die Privatpersonen glauben jeden Artikel in den Medien. Für was braucht es ein "Koller bleibt unser Trainer".
    Mein Chef kommt auch nicht jedes Jahr und sagt; wir sprechen das Vertrauen in dich aus.
    Kommt dein Chef jedes Jahr und sagt: Aktuell bist du unser Mann weil du noch einen Vertrag hast. Aber wir aus der Gl sitzen nun zusammen und besprechen während 3 Wochen ob du in 7 Tagen noch zur Arbeit erscheinen musst?
    Oder umgekehrt: überall heisst es LordTamtam wird gefeuert. Kommt dann dein Chef nicht und sagt: das stimmt nicht, LordTamtam ist unser Mann?

    Demontiert durch den Verein, durch mangelhafte Kommunikation.

    Nächste "Zeitung" meldet sich zu wort:
    https://www.20min.ch/sport/fussball/...ange--29295254

  14. #1844
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    12.10.2011
    Beiträge
    227

    Standard

    Zitat Zitat von LordTamtam Beitrag anzeigen
    demontiert von den Medien und Privatpersonen, aber sicherlich nicht vom Club.
    Die Medien wollen klicks und die Privatpersonen glauben jeden Artikel in den Medien. Für was braucht es ein "Koller bleibt unser Trainer".
    Mein Chef kommt auch nicht jedes Jahr und sagt; wir sprechen das Vertrauen in dich aus.
    ach hör mir mit deinen clicks auf.
    wenn die medienlandschaft von A wie aargauer tagbblatt bis NZZ diesselbe Frage stellen, welche vom Präsi nund vom Sportchef evoziert wurde, dann wäre es schon langsam an der Zeit einer Kommunikationsabteilung, das Ganze richtig zu stellen. Für irgendwas gibt es a) eine Kommuniaktionsabteilung und b) für irgendwas haben diese Personen Kommunikation studiert...

  15. #1845
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    27.07.2018
    Beiträge
    246

    Standard

    Zitat Zitat von LordTamtam Beitrag anzeigen
    demontiert von den Medien und Privatpersonen, aber sicherlich nicht vom Club.
    Die Medien wollen klicks und die Privatpersonen glauben jeden Artikel in den Medien. Für was braucht es ein "Koller bleibt unser Trainer".
    Mein Chef kommt auch nicht jedes Jahr und sagt; wir sprechen das Vertrauen in dich aus.
    Ist schon etwas naiv, immer noch an die große Medienverschwörung aus Zürich zu glauben, anstatt das Offensichtliche wahrzunehmen. Klar braucht es jetzt kein "Koller bleibt unser Trainer" mehr, da er es nicht mehr ist und Rahmen am Dienstag das Training halten wird.

  16. #1846
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    08.10.2014
    Beiträge
    275

    Standard

    Vielleicht hat Rahmen eine Klausel im Vertrag, die ihm einen vereinfachten Wechsel im Falle eines Aufstiegs ermöglicht hätte? Kenne mich da nicht so aus mit Trainerverträgen, aber falls sowas drin war, dann wurde es nach der Blamage gegen Xamax unnötig kompliziert.

  17. #1847
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    27.03.2013
    Beiträge
    1.341

    Standard

    rahmen!

  18. #1848
    Erfahrener Benutzer Avatar von Zargor
    Registriert seit
    14.12.2004
    Beiträge
    1.182

    Standard

    völlig egal ob koller trainer ist oder nicht ...


    früher unter HH wurden seitens fcb nie gerüchte kommentiert und jetzt plötzlich sollte die neue führung dies tun ^^

    für mich hat es den anschein wieder mal was gefunden was man der neuen führung ankreiden kann und nein ich finde bei weitem nicht alles super was momentan geschieht
    aber ich finde auch nicht einfach alles nur schlecht ...
    - Irrtum sprach der Igel und stieg vom Kaktus -

  19. #1849
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    2.789

    Standard

    Zitat Zitat von Fabrice Henry Beitrag anzeigen
    Ist schon etwas naiv, immer noch an die große Medienverschwörung aus Zürich zu glauben, anstatt das Offensichtliche wahrzunehmen. Klar braucht es jetzt kein "Koller bleibt unser Trainer" mehr, da er es nicht mehr ist und Rahmen am Dienstag das Training halten wird.
    Quelle?

  20. #1850
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    27.07.2018
    Beiträge
    246

    Standard

    Zitat Zitat von Rey2 Beitrag anzeigen
    Quelle?
    Marco Streller und unser Präsi, sie haben das in den letzten Tagen und Wochen klar und deutlich (nicht)kommuniziert, man musste nur ordentlich hinhören

  21. #1851
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    04.05.2011
    Beiträge
    2.049

    Standard

    Zitat Zitat von rhybrugg Beitrag anzeigen
    Kommt dein Chef jedes Jahr und sagt: Aktuell bist du unser Mann weil du noch einen Vertrag hast. Aber wir aus der Gl sitzen nun zusammen und besprechen während 3 Wochen ob du in 7 Tagen noch zur Arbeit erscheinen musst?
    Oder umgekehrt: überall heisst es LordTamtam wird gefeuert. Kommt dann dein Chef nicht und sagt: das stimmt nicht, LordTamtam ist unser Mann?

    Demontiert durch den Verein, durch mangelhafte Kommunikation.

    Nächste "Zeitung" meldet sich zu wort:
    https://www.20min.ch/sport/fussball/...ange--29295254
    nur weil dir niemand sagt ob koller bleibt, heisst das nicht, dass die GL das eine noch das andere Koller bereits mittgeteilt hat.
    nur weil wir Fans und die Zeitungen nicht informiert werden, heisst das noch lange nicht, dass der Trainer und dessen Staff nicht nicht wissen was geschieht.

    Zitat Zitat von radioactiv Beitrag anzeigen
    ach hör mir mit deinen clicks auf.
    wenn die medienlandschaft von A wie aargauer tagbblatt bis NZZ diesselbe Frage stellen, welche vom Präsi nund vom Sportchef evoziert wurde, dann wäre es schon langsam an der Zeit einer Kommunikationsabteilung, das Ganze richtig zu stellen. Für irgendwas gibt es a) eine Kommuniaktionsabteilung und b) für irgendwas haben diese Personen Kommunikation studiert...
    ich kann auch wieder mit der schwarzen Farbe kommen, was dir lieber ist
    EMBOLO <3

    Sometimes by loosing a Battle, you find a new way of winning the war.
    Ich verneige mich vor User Felipe

  22. #1852
    Erfahrener Benutzer Avatar von unwichtig
    Registriert seit
    08.12.2004
    Ort
    Abbottabad, Pakistan
    Beiträge
    1.138

    Standard

    Zitat Zitat von EffCeeBee Beitrag anzeigen
    Koller ist viel zu intelligent um in dieser Situation zu kündigen. Der lässt sich jetzt ein Jahr vom FCB bezahlen und wird dann Nati-Trainer.
    Warum ist eigentlich allüberall zu lesen, dass Koller Petkovic beerben wird, bzw, dass dies der Wunsch sehr vieler Online-Kommentatoren ist?
    Abstinenzler sind Leute, die niemals entdecken, was sie versäumen.

  23. #1853
    Erfahrener Benutzer Avatar von zBasel Fondue
    Registriert seit
    31.01.2006
    Ort
    @Home
    Beiträge
    2.148

    Standard

    Zitat Zitat von rhybrugg Beitrag anzeigen
    Kommt dein Chef jedes Jahr und sagt: Aktuell bist du unser Mann weil du noch einen Vertrag hast. Aber wir aus der Gl sitzen nun zusammen und besprechen während 3 Wochen ob du in 7 Tagen noch zur Arbeit erscheinen musst?
    Oder umgekehrt: überall heisst es LordTamtam wird gefeuert. Kommt dann dein Chef nicht und sagt: das stimmt nicht, LordTamtam ist unser Mann?

    Demontiert durch den Verein, durch mangelhafte Kommunikation.

    Nächste "Zeitung" meldet sich zu wort:
    https://www.20min.ch/sport/fussball/...ange--29295254


    Interessantes Detail aus diesem Bericht von 20min:
    Es harzt an Details. Laut Informationen von dieser Zeitung kommt der 50-jährige Basler nicht ohne klare Vorstellungen. Rahmen soll bezüglich des Kaders Bedenken vorgebracht haben. Zum Beispiel: Der Abgang von Marek Suchy und wie man drohenden Verlusten von Eder Balanta, Jonas Omlin oder Silvan Widmer entgegnen würde. Auch an Rahmen ist die Information nicht vorbeigegangen, dass Präsident Bernhard Burgener 20 Millionen Franken sparen muss. Es ist anzunehmen, dass sich Rahmen nicht naiv auf ein Abenteuer einlassen will, das von vornherein aussichtslos ist. Das spricht für ihn.

    Der Super Gau, Rahmen kommt nicht weil er mit dem Kader keine Chance sieht. Und Koller ist mittlerweile schon so weit demontiert, dass eine zusammenarbeit nicht mehr möglich ist.
    Eventuell steht man nächste Woche ohne Trainer da.

  24. #1854
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    12.10.2011
    Beiträge
    227

    Standard

    Zitat Zitat von Fabrice Henry Beitrag anzeigen
    Marco Streller und unser Präsi, sie haben das in den letzten Tagen und Wochen klar und deutlich (nicht)kommuniziert, man musste nur ordentlich hinhören

    You are right !

    „Man kann nicht nicht kommunizieren!“ Paul Watzlawick

  25. #1855
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    2.789

    Standard

    @Fabrice Henry daraus lese ich eigentlich nur, dass Koller höchstwahrscheinlich nicht Trainer bleibt. Aber nicht, dass Rahmen (Stand jetzt) am Di das Training leiten wird.

    Da kommt mir immer wieder das Zitat in den Sinn.... „Ich bleibe auf jeden Fall wahrscheinlich beim KSC.“ (Sean Dundee)

  26. #1856
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    21.04.2014
    Beiträge
    1.199

    Standard

    Zitat Zitat von unwichtig Beitrag anzeigen
    Warum ist eigentlich allüberall zu lesen, dass Koller Petkovic beerben wird, bzw, dass dies der Wunsch sehr vieler Online-Kommentatoren ist?
    Der SFV wollte Koller schon lange. Nur hat er dann den Vertrag mit den Ösis verlängert und die Nati hat dann Petkovic genommen

  27. #1857
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    28.08.2017
    Beiträge
    1.204

    Standard

    Zitat Zitat von zBasel Fondue Beitrag anzeigen
    Der Super Gau, Rahmen kommt nicht weil er mit dem Kader keine Chance sieht. Und Koller ist mittlerweile schon so weit demontiert, dass eine zusammenarbeit nicht mehr möglich ist.
    Eventuell steht man nächste Woche ohne Trainer da.
    So ziemlich derselbe Gedanke ging mir auch durch den Kopf.
    Es gäbe einzig noch die Möglichkeit, dass Streller seinen Posten räumt (und die Vorstandsmitglieder, welche gegen Koller waren) und Koller so quasi rehabilitiert würde.

  28. #1858
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    17.04.2011
    Beiträge
    2.046

    Standard

    Zitat Zitat von JackR Beitrag anzeigen
    So ziemlich derselbe Gedanke ging mir auch durch den Kopf.
    Es gäbe einzig noch die Möglichkeit, dass Streller seinen Posten räumt (und die Vorstandsmitglieder, welche gegen Koller waren) und Koller so quasi rehabilitiert würde.
    oder streller ernennt sich selbst zum neuen trainer

  29. #1859
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    27.07.2018
    Beiträge
    246

    Standard

    @Rey2 Das stimmt und es wäre natürlich wirklich der Super-Gau, sollte Rahmen abspringen. Aber ich kann mir nicht vorstellen, dass sie sich diese Blöße geben. Wohl oder übel wird Burgener in die Kasse greifen müssen, schließlich lassen sich alle Bedenken irgendwie mit Geld lindern. Aber es spricht definitiv für Rahmen, wenn er nicht blindlings unterschreibt.

    @radioactiv An dieses Zitat musste ich auch denken

  30. #1860
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    23.06.2005
    Beiträge
    719

    Standard

    Ich habe immer gedacht ,GC und der FCZ werden Stümperhaft geführt ,aber dieses Theater sprengt jeglichen Rahmen.Einfach nur fremd schämen was momentan in diesem Verein abgeht.Planlos,Zielos ohne Stil und Ehre.

Seite 62 von 87 ErsteErste ... 1252606162636472 ... LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •