Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 61 bis 68 von 68

Thema: TV Rechte 2018 / 2019 in der CH

  1. #61
    Erfahrener Benutzer Avatar von stacheldraht
    Registriert seit
    11.08.2008
    Ort
    4052
    Beiträge
    5.261

    Standard

    Da ja einige aus dem Forum Premier League schauen: Ab nächster Saison hat Sky sämtliche Rechte (live und exklusiv!) für den gesamten DACH-Bereich zurück. DAZN ist komplett raus was die Premier League Rechte für die nächsten drei Jahre angeht.

    https://sport.sky.de/fussball/artike...11517099/33895

    Für die Schweiz bedeutet das: Premier League über Sky Sport CH (https://sport.sky.ch/de) sowie wohl über Teleclub (nehme mal an, die übernehmen dann das Signal wieder).
    Man sollte alle Tage wenigstens ein kleines Lied hören, ein gutes Gedicht lesen, ein treffliches Gemälde sehen und, wenn es möglich zu machen wäre, einige vernünftige Worte sprechen. Johann Wolfgang von Goethe

    54, 74, 90 - 2014!

    Der Pöbel thront über den Experten - FCBForum Tippweltmeister 2018!

  2. #62
    Erfahrener Benutzer Avatar von Goldust
    Registriert seit
    22.11.2007
    Beiträge
    1.084

    Standard

    Zitat Zitat von stacheldraht Beitrag anzeigen
    Da ja einige aus dem Forum Premier League schauen: Ab nächster Saison hat Sky sämtliche Rechte (live und exklusiv!) für den gesamten DACH-Bereich zurück. DAZN ist komplett raus was die Premier League Rechte für die nächsten drei Jahre angeht.

    https://sport.sky.de/fussball/artike...11517099/33895

    Für die Schweiz bedeutet das: Premier League über Sky Sport CH (https://sport.sky.ch/de) sowie wohl über Teleclub (nehme mal an, die übernehmen dann das Signal wieder).
    wenn ichs mir aussuchen könnte, soll sky (oder dazn) sämtliche relevanten sportrechte kriegen, fick teleclub. so eine arrogante scheissbude, vetterliwirtschaft bis zum geht nicht mehr. es kann doch 2019 nicht angehen, dass man a) an bestimmte provider gebunden ist und b) ein dämliches basispaket abonnieren MUSS um auch den sport zu kriegen und c) an eine mindestvertragsdauer gebunden wird. und dann haben die penner nicht mal ne app. ganz zu schweigen vom preis der (so wie ich zuletzt gekuckt habe) fast 70 steine beträgt (39.90 fürs basispaket, 29.90 für den sport).

    sky kostet mich knapp 20 tacken im monat, umfasst alle sky UND upc mysports rechte. app kann ich auf jedem smarten gerät installieren und schauen. und wenn ich kein bock mehr habe, kann ich mit zwei klicks kündigen und zahle INSTANT keinen rappen mehr. genau so bei dazn. und dafür muss ich auch nicht bei swisscom oder irgendeinem anderen bestimmten provider sein. nein, ich muss nur ein internetfähiges gerät besitzen. thats it! SO muss das
    heute.

    ich bin heilfroh, hat der kollege den ganzen mist abonniert und teilts mit mir (er kann dafür mein netflix und sky sports abo mitbenutzen)

  3. #63
    Erfahrener Benutzer Avatar von BloodMagic
    Registriert seit
    06.12.2004
    Ort
    nicht mehr BS
    Beiträge
    6.775

    Standard

    Die Swisscom (Teleclub) ist schon lange für ihre Vetterliwirtschaft bekannt. Auch den Lobbyismus im Parlament haben sie super im Griff und das als Halbstaatliche Bude. Die Super League soll die Rechte einfach nicht mehr exclusiv vergeben. Gebt sie DAZN, Sky, UPC und Teleclub und teilt das Geld das man jetzt bekommt halt auf mehrere auf - so sind alle Gewinner und man wird nicht gezwungen zu einer Provider sein Internetabo umzuziehen bzw. wenn es an seinem Ort kein Swisscom Internet gibt (z.B. wie bei meinen Eltern) dann hat man halt pech gehabt.

  4. #64
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    2.851

    Standard

    Zitat Zitat von BloodMagic Beitrag anzeigen
    Die Swisscom (Teleclub) ist schon lange für ihre Vetterliwirtschaft bekannt. Auch den Lobbyismus im Parlament haben sie super im Griff und das als Halbstaatliche Bude. Die Super League soll die Rechte einfach nicht mehr exclusiv vergeben. Gebt sie DAZN, Sky, UPC und Teleclub und teilt das Geld das man jetzt bekommt halt auf mehrere auf - so sind alle Gewinner und man wird nicht gezwungen zu einer Provider sein Internetabo umzuziehen bzw. wenn es an seinem Ort kein Swisscom Internet gibt (z.B. wie bei meinen Eltern) dann hat man halt pech gehabt.
    Wäre sehr wünschenswert. Die Situation hierzulande ist schon steinzeitlich und dann wundert man sich, dass HD Streamingportale auf dem Vormarsch sind, während sich zig Schweizer noch immer die russischen Pixelpartys zu Gemüte führen. Die Frage aber dürfte sein, inwieweit die ausländischen Anbieter überhaupt Interesse daran haben, Lizenzen für CH Fussball zu erwerben. Ich fürchte, diese Bereitschaft wird verschwindend klein sein. DAZN beispielsweise macht ihr Hauptgeschäft im deutschsprchigen Raum wohl eh nicht mit Privathaushalten, sondern mit den beiden BAR Sendern bzw. dem Sky-Deal. Für den CH Konsumenten wäre wahrscheinlich schon eine Aufteilung mit UPC deutlich spürbar. Für Teleclub wäre wohl ein Deal mit DAZN (o.ä) perfekt.

  5. #65
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    27.03.2005
    Ort
    Basel
    Beiträge
    5.997

    Standard

    Zitat Zitat von BloodMagic Beitrag anzeigen
    Nicht mehr lange - Teleclub soll OTT als App gelauncht werden, schon bald. Dann brauchst du nur noch Internet...



    Quelle: https://www.digi-tv.ch/topic/12660-t...ubnow/?page=12
    Was kann daran lizenzrechtlich so kompliziert sein?
    Den Swisscom-Kunden bieten sie ja auch schon
    Streaming an. Die sollen diesen Scheiss einfach via
    TVAir allen Kunden freigeben. Dafür können sie meinet-
    wegen auch 5.- verlangen. Aber die Abzocke aktuell
    ist ein No-Go.
    Copyright © andreas 2005-2018. Alle Rechte vorbehalten.

    https://rotblau.app
    Rotblau für iOS, Android

  6. #66
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    07.08.2017
    Beiträge
    1.323

    Standard

    Sunrise TV Kunden können anscheinend 1 Monat (August) lang Super League Spiele für jeweils 1 Franken mieten.

  7. #67
    Erfahrener Benutzer Avatar von kogokg
    Registriert seit
    04.03.2006
    Beiträge
    460

    Standard

    Zitat Zitat von salve Beitrag anzeigen
    Sunrise TV Kunden können anscheinend 1 Monat (August) lang Super League Spiele für jeweils 1 Franken mieten.
    Voraussetzung ist allerdings der Besitz einer neuen UHD-Box. Ich wusste 2 Jahre lang nicht, dass man bei Sunrise überhaupt Spiele mieten kann, da der Kundendienst selber nicht genau weiss, was sie anbieten und was nicht.

    Wie auch immer, in letzter Zeit sind die Streams recht angenehm, und sogar unterhaltsam - besonders wenn die geile Bernerin auf Teleclub nicht mitkriegt, dass sie für Piraten eigentlich schon auf Sendung ist.

  8. #68
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    07.08.2017
    Beiträge
    1.323

    Standard

    Zitat Zitat von kogokg Beitrag anzeigen
    Voraussetzung ist allerdings der Besitz einer neuen UHD-Box. Ich wusste 2 Jahre lang nicht, dass man bei Sunrise überhaupt Spiele mieten kann, da der Kundendienst selber nicht genau weiss, was sie anbieten und was nicht.

    Wie auch immer, in letzter Zeit sind die Streams recht angenehm, und sogar unterhaltsam - besonders wenn die geile Bernerin auf Teleclub nicht mitkriegt, dass sie für Piraten eigentlich schon auf Sendung ist.
    Dann lieber streamer genau. Sorry wusste ich nicht.

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •