Ergebnis 1 bis 28 von 28

Thema: Julian von Moos

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Avatar von BloodMagic
    Registriert seit
    06.12.2004
    Ort
    nicht mehr BS
    Beiträge
    6.561

    Standard Julian von Moos

    Willkomme

    Vertrag bis 2021
    Ruggenummere: 18
    Position: Stürmer
    Nationalmannschaft: U16, Captain U17
    Bilanz GC Saison 17/18: 13 Tore in 19 Spielen
    Bilanz U17 CH: 5 Tore in 10 Spielen

    https://www.transfermarkt.ch/julian-...spieler/500762

    Geändert von BloodMagic (09.07.2018 um 12:38 Uhr)

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    12.08.2011
    Beiträge
    560

    Standard

    Willkommen, für mein Empfinden eine relativ kurze Vertragsdauer.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    31.05.2011
    Ort
    BL
    Beiträge
    8.801

    Standard

    Zitat Zitat von DomLeRoyal Beitrag anzeigen
    Willkommen, für mein Empfinden eine relativ kurze Vertragsdauer.
    Ist noch unter 18, Vertragsdauer kann maximal 3 Jahre sein. Am 18. Geburtstag wird der Vertrag sicher aufgebessert (ähnlich wie bei Embolo).

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Avatar von BloodMagic
    Registriert seit
    06.12.2004
    Ort
    nicht mehr BS
    Beiträge
    6.561

    Standard

    Zitat Zitat von DomLeRoyal Beitrag anzeigen
    Willkommen, für mein Empfinden eine relativ kurze Vertragsdauer.
    Ich glaube unter 18 kann man maximal 3 Jahre Vertrag geben. Wenn er gut ist kann er dann mit 18 einen längeren unterschreiben

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Avatar von Bobby Moore
    Registriert seit
    23.06.2016
    Beiträge
    123

    Standard

    Welcome Julian, Talent hast Du scheinbar, nun musst Du nur noch auf Alex hören, der wird Dir wichtige Dinge betreffend Fleiss und Bescheidenheit erzählen

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Avatar von Basler_Monarch
    Registriert seit
    09.12.2004
    Beiträge
    2.664

    Standard

    Yess ! Ganz toll find ich das! Hoff er wird sine Vorschusslorbeere gerecht und dass er behuetsam ufbaut wird !
    (c) Basler_Monarch, 2018/2019 - alle Rechte vorbehalten

    Meine Beiträge richten sich kostenfrei an die Leser des FCB-Forums. Mein Beitrag darf im Forum gelesen und hier zitiert werden. Das Zitatrecht richtet sich nach den einschlägigen Bestimmungen und ist insbesondere nur mit vollständiger Quellenangabe gestattet.

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Avatar von BloodMagic
    Registriert seit
    06.12.2004
    Ort
    nicht mehr BS
    Beiträge
    6.561

    Standard

    Sein Motto: Ohne Moos nix los

  8. #8
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    22.07.2012
    Beiträge
    2.789

    Standard

    Gemäss Tageswoche hat von Moos völlig überrissene 1.3 Mio Fr gekostet. Talent hin oder her

    Gesendet von meinem G8141 mit Tapatalk

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Avatar von BloodMagic
    Registriert seit
    06.12.2004
    Ort
    nicht mehr BS
    Beiträge
    6.561

    Standard

    Dann muss man aber schon verdammt überzeugt sein von ihm ...wusste gar nicht, dass so viel Geld anfällt für einen Spieler ohne Profivertrag

  10. #10
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    31.05.2011
    Ort
    BL
    Beiträge
    8.801

    Standard

    Zitat Zitat von lpforlive Beitrag anzeigen
    Gemäss Tageswoche hat von Moos völlig überrissene 1.3 Mio Fr gekostet. Talent hin oder her

    Gesendet von meinem G8141 mit Tapatalk
    Wie soll das Möglich sein ohne Vertrag bei GC?

  11. #11
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    22.02.2008
    Beiträge
    4.056

    Standard

    Dä wird e ussbildigsentschädigung koschtet ha und nit mee. Wie hoch die isch kei ahnig...

  12. #12
    Benutzer
    Registriert seit
    28.06.2018
    Beiträge
    79

    Standard

    Zitat Zitat von BloodMagic Beitrag anzeigen
    Dann muss man aber schon verdammt überzeugt sein von ihm ...wusste gar nicht, dass so viel Geld anfällt für einen Spieler ohne Profivertrag
    Eigentlich dürfte meinem Verständnis nach nur eine Ausbildungsentschädigung anfallen. Wieso Soll man sonst eine Ablöse zahlen? Von Moos hatte keinen Vertrag mit GC.

  13. #13
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    28.08.2017
    Beiträge
    670

    Standard

    Bei vertragslosen Spielern (war das von Moos wirklich?) kommt noch das Handgeld dazu. Dennoch müsste es ein relativ hohes Handgeld gewesen sein, wenn meine Schätzung der Ausbildungsentschädigung (400k Fr.) stimmt.

    EDIT: Für interssierte das Reglement des SFV bzgl. Ausbildungsentschädigung: http://org.football.ch/portaldata/28...foerderung.pdf
    Geändert von JackR (19.07.2018 um 08:26 Uhr)

  14. #14
    Benutzer
    Registriert seit
    28.06.2018
    Beiträge
    79

    Standard

    Zitat Zitat von JackR Beitrag anzeigen
    Bei vertragslosen Spielern (war das von Moos wirklich?) kommt noch das Handgeld dazu. Dennoch müsste es ein relativ hohes Handgeld gewesen sein, wenn meine Schätzung der Ausbildungsentschädigung (400k Fr.) stimmt.

    EDIT: Für interssierte das Reglement des SFV bzgl. Ausbildungsentschädigung: http://org.football.ch/portaldata/28...foerderung.pdf
    Also im GC- Forum wurde geschrieben, er habe keinen Profivertrag gehabt http://www.gczforum.ch/forum/viewtop...399&start=3230, und weder bei Transfermarkt noch sonstwo habe ich einen Hinweis auf einen Profivertrag gefunden.

  15. #15
    Erfahrener Benutzer Avatar von BloodMagic
    Registriert seit
    06.12.2004
    Ort
    nicht mehr BS
    Beiträge
    6.561

    Standard

    Zitat Zitat von Exilant Beitrag anzeigen
    Eigentlich dürfte meinem Verständnis nach nur eine Ausbildungsentschädigung anfallen. Wieso Soll man sonst eine Ablöse zahlen? Von Moos hatte keinen Vertrag mit GC.
    Einen Vertrag wird er schon haben aber keinen Profivertrag. Ich nehme an, dass man ihn auch aus so einem rauskaufen muss aber wohl einfach mit einem fixen tiefen Betrag

  16. #16
    Benutzer
    Registriert seit
    28.06.2018
    Beiträge
    79

    Standard

    Zitat Zitat von BloodMagic Beitrag anzeigen
    Einen Vertrag wird er schon haben aber keinen Profivertrag. Ich nehme an, dass man ihn auch aus so einem rauskaufen muss aber wohl einfach mit einem fixen tiefen Betrag
    So oder so sind die 1.3 Mios der TaWo utopisch...

  17. #17
    Erfahrener Benutzer Avatar von basler
    Registriert seit
    22.12.2004
    Beiträge
    2.602

    Standard

    Zitat Zitat von Exilant Beitrag anzeigen
    So oder so sind die 1.3 Mios der TaWo utopisch...
    viellicht isch das d beroter-gage, so 3 beroter für e 17 jährige mien irgendwie finanziert wärde
    Carlos Varela: "Heb di Schlitte du huere Schissdrägg"

  18. #18
    Erfahrener Benutzer Avatar von Basler_Monarch
    Registriert seit
    09.12.2004
    Beiträge
    2.664

    Standard

    Zitat Zitat von basler Beitrag anzeigen
    viellicht isch das d beroter-gage, so 3 beroter für e 17 jährige mien irgendwie finanziert wärde
    Nicht vergessen: Handgeld. Wenn er so gut ist, wie man es sich verspricht, dann wäre es logisch, dass dies auch bezahlt gehört.
    (c) Basler_Monarch, 2018/2019 - alle Rechte vorbehalten

    Meine Beiträge richten sich kostenfrei an die Leser des FCB-Forums. Mein Beitrag darf im Forum gelesen und hier zitiert werden. Das Zitatrecht richtet sich nach den einschlägigen Bestimmungen und ist insbesondere nur mit vollständiger Quellenangabe gestattet.

  19. #19
    Benutzer
    Registriert seit
    23.12.2004
    Beiträge
    92

    Standard

    Die Verrücktheit: 1,5 Mio für einen Junior

    Das erste Angebot für Julian von Moos betrug 250'000 Franken, das nächste 500'000. So ging es weiter, bis der FC Basel bereit war, 1,5 Millionen für ihn zu bezahlen. Julian wer?

    17 ist der Junge aus dem Thurgau, Stürmer mit der Erfahrung von ein paar Einsätzen in der Schweizer U-17. Jetzt ist er auf einmal beim FCB, und GC hat viel Geld eingenommen, das es ganz gut gebrauchen kann, und das für einen Junior, für den es in der Profi-Mannschaft vorderhand keinen Platz gesehen hat.

    Q: Tagesanzeiger

  20. #20
    Erfahrener Benutzer Avatar von Delgado
    Registriert seit
    06.12.2004
    Beiträge
    4.540

    Standard

    Es versteht keine Sau mehr.

    Da wird über Dividenden-Berni, Geldgierigem Investor, Gewinnoptimierung usw. reklamiert, auf der anderen Seite wenn der FCB einmal etwas Geld in die Hand nimmt für einen Spieler, den sie für die Zukunft als Gewinnbringend im Sportlichen (und evt. finanziellem) Sinne sehen, dann ist es auch wieder zu viel.

    Wir kennen bei den heutigen Talenten den Hintergrund nicht. Bei GC hatte er (angeblich) keinen Vertrag. Doch wir wissen nicht genau, welche Optionen der Junge gehabt hätte. Ist er von eine PL-Verein umworben gewesen, die ja auch schon einige U18-Talente eingekauft haben zur eigenen "Förderung". War wegen dem der Betrag fällig und ist evt. sogar noch tief?

  21. #21
    Benutzer
    Registriert seit
    23.12.2004
    Beiträge
    92

    Standard

    Zitat Zitat von Delgado Beitrag anzeigen
    Es versteht keine Sau mehr.

    Da wird über Dividenden-Berni, Geldgierigem Investor, Gewinnoptimierung usw. reklamiert, auf der anderen Seite wenn der FCB einmal etwas Geld in die Hand nimmt für einen Spieler, den sie für die Zukunft als Gewinnbringend im Sportlichen (und evt. finanziellem) Sinne sehen, dann ist es auch wieder zu viel.

    Wir kennen bei den heutigen Talenten den Hintergrund nicht. Bei GC hatte er (angeblich) keinen Vertrag. Doch wir wissen nicht genau, welche Optionen der Junge gehabt hätte. Ist er von eine PL-Verein umworben gewesen, die ja auch schon einige U18-Talente eingekauft haben zur eigenen "Förderung". War wegen dem der Betrag fällig und ist evt. sogar noch tief?
    Der hatte sicher einen Vertrag mit GC. Ansonsten hätte man ihn kaum ins Trainingslager der 1. Mannschaft mitgenommen und in den Testspielen ins Rampenlkcht gestellt. Nur weil niemand weiss (Transfermarkt.ch, Fans, etc ) dass er einen Vertrag hatte heisst das ja nicht dass er wirklich keinen hatte. Ist bei GC angeblich völlig normal dass solche Vertragsdetails oft nicht öffentlich kommuniziert werden.

  22. #22
    Erfahrener Benutzer Avatar von Delgado
    Registriert seit
    06.12.2004
    Beiträge
    4.540

    Standard

    Zitat Zitat von _XP_ Beitrag anzeigen
    Der hatte sicher einen Vertrag mit GC. Ansonsten hätte man ihn kaum ins Trainingslager der 1. Mannschaft mitgenommen und in den Testspielen ins Rampenlkcht gestellt. Nur weil niemand weiss (Transfermarkt.ch, Fans, etc ) dass er einen Vertrag hatte heisst das ja nicht dass er wirklich keinen hatte. Ist bei GC angeblich völlig normal dass solche Vertragsdetails oft nicht öffentlich kommuniziert werden.
    Das stimmt auch wieder, bei GC weiss man ja nie, mit wem hat der Spieler einen vertrag. Mit GC oder mit Vogel oder sonst einem Gönner...

  23. #23
    Erfahrener Benutzer Avatar von Jimmijanga
    Registriert seit
    22.04.2016
    Ort
    Brüssel
    Beiträge
    138

    Standard

    Zitat Zitat von Delgado Beitrag anzeigen
    Es versteht keine Sau mehr.

    Da wird über Dividenden-Berni, Geldgierigem Investor, Gewinnoptimierung usw. reklamiert, auf der anderen Seite wenn der FCB einmal etwas Geld in die Hand nimmt für einen Spieler, den sie für die Zukunft als Gewinnbringend im Sportlichen (und evt. finanziellem) Sinne sehen, dann ist es auch wieder zu viel.

    Wir kennen bei den heutigen Talenten den Hintergrund nicht. Bei GC hatte er (angeblich) keinen Vertrag. Doch wir wissen nicht genau, welche Optionen der Junge gehabt hätte. Ist er von eine PL-Verein umworben gewesen, die ja auch schon einige U18-Talente eingekauft haben zur eigenen "Förderung". War wegen dem der Betrag fällig und ist evt. sogar noch tief?
    +1

    Finde es eine tolle Nachricht, dass man auch mal für einen Perspektivspieler, in dem man sehr grosses Potential sieht, bereit ist mal eine Kiste rauszuhauen. Falls es klappt und er in den nächsten 2-4 Jahren den Durchbruch schafft, kann man in bald für ein Vielfaches verkaufen. Erst recht bei der momentanen Marktsituation. Sollte es nach hinten los gehen, wären 1,3 mio auch mal zu verkraften. Zu oft sollte man sich jedoch nicht irren.

    Ein Verein, der dieses Konzept momentan in Perfektion praktiziert ist die AS Monaco. Die haben diesen Sommer schon mehrere 10 Mio. für U20 Spieler ausgegeben und haben in den letzten 2 Jahren weit über 300 Mio. mit Transfers eingenommen. Im kleineren Maßstab kann das auch in Basel funktionieren.
    "I don't give a shit who wins it now, I'm going on holiday."
    Dare to Zlatan

  24. #24
    Gesperrt
    Registriert seit
    30.08.2017
    Beiträge
    472

    Standard

    Zitat Zitat von _XP_ Beitrag anzeigen
    Die Verrücktheit: 1,5 Mio für einen Junior
    Also, wenn der für GC, einem Abstiegskandidaten, in 19 Spielen 13 Tore erzielt hat, hat er eine bessere Skorerpunkte/Min Relation als Oberlin... Bin ja als Streller Kritiker bekannt, aber hier denke ich, sind die Gelder verantwortungsvoll investiert.

    Es ist ohnenin ein allgemeiner Trend, dass immer mehr bezahlt wird, das gilt halt nicht nur für die Ausgangs- sondern halt auch die Zugangsseite.


    EDIT: war für die U18 bei GC, ok, das ändert die Sache. Aber es ist auch hier ein Trend, dass für immer jüngere immer mehr Geld bezahlt wird. Sofern die Info stimmt, weiss man ja auch nicht mit absoluter Sicherheit.
    Geändert von Jean Otto (20.07.2018 um 13:13 Uhr)

  25. #25
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    19.04.2011
    Beiträge
    2.312

    Standard

    Zitat Zitat von Jimmijanga Beitrag anzeigen
    +1

    Finde es eine tolle Nachricht, dass man auch mal für einen Perspektivspieler, in dem man sehr grosses Potential sieht, bereit ist mal eine Kiste rauszuhauen. Falls es klappt und er in den nächsten 2-4 Jahren den Durchbruch schafft, kann man in bald für ein Vielfaches verkaufen. Erst recht bei der momentanen Marktsituation. Sollte es nach hinten los gehen, wären 1,3 mio auch mal zu verkraften. Zu oft sollte man sich jedoch nicht irren.

    Ein Verein, der dieses Konzept momentan in Perfektion praktiziert ist die AS Monaco. Die haben diesen Sommer schon mehrere 10 Mio. für U20 Spieler ausgegeben und haben in den letzten 2 Jahren weit über 300 Mio. mit Transfers eingenommen. Im kleineren Maßstab kann das auch in Basel funktionieren.
    Damit ordentlich Geld reinkommt:

    * muss es genügend internationale Spiele geben (CL besser als EL...aber EL wäre wohl auch schon hilfreich)
    * muss der Spieler zum Einsatz kommen in diesen Spieler

    Sicher nicht diese Saison. Aber dann bald schonmal. Weil der hat jetzt GC gefickt und den abflug gemacht, wer sagt dir, dass er das nicht auch beim FCB macht.

    Ich kenn den Spieler überhaupt nicht. Aber wenn man wirklich 1.3 Millionen bezahlt hat...dann muss der schon eine Rakete sein. Wir werdens sehen.

  26. #26
    Erfahrener Benutzer Avatar von Jimmijanga
    Registriert seit
    22.04.2016
    Ort
    Brüssel
    Beiträge
    138

    Standard

    Zitat Zitat von rhybrugg Beitrag anzeigen
    Damit ordentlich Geld reinkommt:

    * muss es genügend internationale Spiele geben (CL besser als EL...aber EL wäre wohl auch schon hilfreich)
    * muss der Spieler zum Einsatz kommen in diesen Spieler

    Sicher nicht diese Saison. Aber dann bald schonmal. Weil der hat jetzt GC gefickt und den abflug gemacht, wer sagt dir, dass er das nicht auch beim FCB macht.

    Ich kenn den Spieler überhaupt nicht. Aber wenn man wirklich 1.3 Millionen bezahlt hat...dann muss der schon eine Rakete sein. Wir werdens sehen.
    Natürlich helfen internationale Spiele enorm bei der Wertsteigerungen. Aber im momentanen Umfeld ist selbst das nicht mehr unabdingbar (s. Cunha Transfer für 20 Mio. zu Leipzig). Falls er also als 18/19-jähriger in den nächsten Saisons zu regelmässigen Einsätzen kommt und Scorerpunkte sammelt, wird es schnell gehen mit seinem Abgang. Ich hoffe natürlich dass er wenigstens bald Zeit hat 1-2 tolle Saisons als Stammspieler zu absolvieren. Ich würde ihn bereits dieses Jahr vermehrt lancieren und vielleicht in der Schlussphase einiger Spiele oder im Cup einsetzen.

    Solche Spieler werden generell nicht geholt, damit sie die Karriere beim FCB beenden, sondern damit sie sich hier entwickeln und dann teuer weiterverkauft werden können. Diese Entwicklung ist wohl leider längst nicht mehr aufzuhalten.
    "I don't give a shit who wins it now, I'm going on holiday."
    Dare to Zlatan

  27. #27
    Erfahrener Benutzer Avatar von Käsebrot
    Registriert seit
    02.12.2011
    Beiträge
    2.046

    Standard

    Von Moos wurde vom Guardian als einer der 60 weltweit besten Nachwuchspieler 2018 ausgewählt. Quelle

  28. #28
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    31.05.2011
    Ort
    BL
    Beiträge
    8.801

    Standard

    Zitat Zitat von Käsebrot Beitrag anzeigen
    Von Moos wurde vom Guardian als einer der 60 weltweit besten Nachwuchspieler 2018 ausgewählt. Quelle
    Mit dem Jahrgang 2001

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •