Seite 1 von 18 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 30 von 525

Thema: Schwiiz

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Avatar von Gone to Mac
    Registriert seit
    12.12.2004
    Ort
    Basel
    Beiträge
    1.993

    Standard Schwiiz

    Unser Kader an dr WM:

    Tor: Yann Sommer, Roman Bürki, Yvon Mvogo.

    Verteidigung: Stephan Lichtsteiner, Ricardo Rodriguez, Johan Djourou, Manuel Akanji, Michael Lang, Fabian Schär, Nico Elvedi, François Moubandje.

    Mittelfeld: Valon Behrami, Granit Xhaka, Denis Zakaria, Blerim Dzemaili, Remo Freuler, Gelson Fernandes, Xherdan Shaqiri, Steven Zuber.

    Angriff: Breel Embolo, Haris Seferovic, Josip Drmic, Mario Gavranovic

    Spiel:

    17.06, 20.00: BRA-SUI
    22.06, 20.00: SBR-SUI
    27.06, 20.00: SUI-CRI
    überall rot und blau

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Avatar von SubComandante
    Registriert seit
    07.12.2004
    Ort
    /bin/weg
    Beiträge
    6.304

    Standard

    Bürki; Lichtsteiner, Schär, Akanji, Rodriguez; Behrami, Xhaka; Shaqiri, Freuler, Embolo; Gavranovic.

    Jetzt Sommer für Bürki und das wäre sogar meine Wunschaufstellung.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    31.05.2011
    Ort
    BL
    Beiträge
    8.970

    Standard

    Zitat Zitat von SubComandante Beitrag anzeigen
    Bürki; Lichtsteiner, Schär, Akanji, Rodriguez; Behrami, Xhaka; Shaqiri, Freuler, Embolo; Gavranovic.

    Jetzt Sommer für Bürki und das wäre sogar meine Wunschaufstellung.
    Meine auch, vielleicht noch Zakaria.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    12.06.2005
    Beiträge
    2.874

    Standard

    Am besten drei Siege oder sonst halt mind. ein Unentschieden gegen BRA, sonst ist die WM schnell wieder vorbei.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    19.06.2014
    Ort
    Nordost
    Beiträge
    125

    Standard

    Verstehe nicht warum der Trainer Shaqiri nicht auf der 10 spielen lässt und Lang oder ein Anderer der anständig flanken kann als RA. Shaqiri kommt so viel öfters in Abschlusspositionen und Seferovic kriegt endlich mal ein paar verwertbare Flanken, zudem ist Lang defensiv wohl stärker wie Shaq.

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Avatar von Schambbediss
    Registriert seit
    19.10.2015
    Beiträge
    2.894

    Standard

    Dr granit het geschter zum erschte mol d'nationalhymne gsunge. Findi e starggs zaiche.
    MSNK - Die Bewegung des löblichen Mannes!

    MSNK Member Präsi

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Avatar von Sacchi1
    Registriert seit
    10.12.2004
    Ort
    Lima, Peru
    Beiträge
    554

    Standard

    Das wird die WM der Überraschungen. Daher sage ich, dass sich die Schweiz irgendwie durch die Gruppenphase mogelt à la Italia, im Achtelfinale die Deutschen mit Glück aus der WM kippt. Danach ist alles möglich. Mein definitiver Tipp. Halbfinale gegen Peru.

  8. #8
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    12.06.2005
    Beiträge
    2.874

    Standard

    Zitat Zitat von Gauer Beitrag anzeigen
    Verstehe nicht warum der Trainer Shaqiri nicht auf der 10 spielen lässt und Lang oder ein Anderer der anständig flanken kann als RA. Shaqiri kommt so viel öfters in Abschlusspositionen und Seferovic kriegt endlich mal ein paar verwertbare Flanken, zudem ist Lang defensiv wohl stärker wie Shaq.
    Lichti ist heilig. Lang wäre nicht mal gesetzt mit der Substanz eines Rodriguez. Aber ok, es war ja gestern sein 100stes Natispiel.

  9. #9
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    12.06.2005
    Beiträge
    2.874

    Standard

    Zitat Zitat von Sacchi1 Beitrag anzeigen
    Das wird die WM der Überraschungen. Daher sage ich, dass sich die Schweiz irgendwie durch die Gruppenphase mogelt à la Italia, im Achtelfinale die Deutschen mit Glück aus der WM kippt. Danach ist alles möglich. Mein definitiver Tipp. Halbfinale gegen Peru.
    Final: Schweiz - England :-)

  10. #10
    Benutzer
    Registriert seit
    02.02.2017
    Beiträge
    30

    Standard

    Uiii... das Nachmittag Spiel lief ja nicht gerade für uns Schweizer.... Costa Rica schon mit einen Bein im AUS - da Serbien gerade eben 3 Punkte geholt hat...
    Geändert von maxswiss (17.06.2018 um 15:04 Uhr)

  11. #11
    Erfahrener Benutzer Avatar von Schambbediss
    Registriert seit
    19.10.2015
    Beiträge
    2.894

    Standard

    Der mann aus sursee in dr startelf
    MSNK - Die Bewegung des löblichen Mannes!

    MSNK Member Präsi

  12. #12
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    22.07.2012
    Beiträge
    3.394

    Standard

    Dzemaili und Seferovic in der Startelf

  13. #13
    Erfahrener Benutzer Avatar von Patzer
    Registriert seit
    14.08.2005
    Ort
    Regio Basel
    Beiträge
    6.990

    Standard

    Zitat Zitat von lpforlive Beitrag anzeigen
    Dzemaili und Seferovic in der Startelf
    war zu erwarten

  14. #14
    Erfahrener Benutzer Avatar von footbâle
    Registriert seit
    18.12.2004
    Beiträge
    5.075

    Standard

    Zitat Zitat von lpforlive Beitrag anzeigen
    Dzemaili und Seferovic in der Startelf
    Ein Trainer, der rein nach Sympathie aufstellt, ist einfach im falschen Beruf. Das kann man drehen und wenden, wie man will. Gegen dieses Brasilien wäre es auch mit den besten Schweizer Spielern schwierig genug. Er aber setzt auf die elf, die sich am besten kennen. Das geht auch gut gegen schwächer besetzte Gegner wie San Marino oder Lettland. Aber irgendwann muss man sich doch mal mit der Qualität auf dem Platz befassen.

    VP hat Optionen. Er soll sie mal nutzen.
    Im Moment hat man das Gefühl, dass die Brasilianer in der Kabine darüber abstimmen könnten, wie hoch sie gewinnen wollen. 2:0, 3:0, 4:0, ... ? CH Offensive leider inexistent.

  15. #15
    Erfahrener Benutzer Avatar von joggeliwurst
    Registriert seit
    22.04.2007
    Ort
    Basel
    Beiträge
    221

    Standard

    „Die Schweiz gewinnt gegen Brasilien 1:1“ geile Siech!


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

  16. #16
    Erfahrener Benutzer Avatar von Schambbediss
    Registriert seit
    19.10.2015
    Beiträge
    2.894

    Standard

    Was für e match... das het närve koschted...
    MSNK - Die Bewegung des löblichen Mannes!

    MSNK Member Präsi

  17. #17
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    12.06.2005
    Beiträge
    2.874

    Standard

    Schweiz wird Gruppenerster und D Gruppenzweiter ;-)

  18. #18
    Gesperrt
    Registriert seit
    30.08.2017
    Beiträge
    472

    Standard

    D soll endlich mal in der Gruppe bleiben... Schweden haben schon die Italiener rausgekegelt, Koreaner können gerne auch mal wieder eine Sensation besorgen..

  19. #19
    Erfahrener Benutzer Avatar von MichaelMason
    Registriert seit
    26.02.2016
    Beiträge
    461

    Standard

    Zitat Zitat von lpforlive Beitrag anzeigen
    Dzemaili und Seferovic in der Startelf
    Genau auch meine Streichkandidaten.

    Einsatzmässig kann man beiden nichts vorwerfen (oftmals im Gegenteil zu Shaq und Embolo), aber Dzemaili ist kein 10er und Seferofic ist nicht der beste Stürmer des Kaders.

  20. #20
    Erfahrener Benutzer Avatar von *13*
    Registriert seit
    07.05.2013
    Ort
    am Rhyy
    Beiträge
    3.369

    Standard

    War doch ganz ordentlich. Das man gegen Brasilien ein wenig Glück braucht ist auch klar bei der individuellen Klasse. Defensive hat gut funktioniert. Seferovic endlich raus und Gavranovic oder Embolo bringen. Dann sollte es auch gegen die Serben klappen.

  21. #21
    Erfahrener Benutzer Avatar von Mundharmonika
    Registriert seit
    16.04.2008
    Beiträge
    10.026

    Standard

    Zitat Zitat von Aficionado Beitrag anzeigen
    Schweiz wird Gruppenerster und D Gruppenzweiter ;-)
    Die Euphorie ist ja wieder einmal grenzenlos, auch in den Medien. Da holt die Schweiz gegen Brasilien im ersten Gruppenspiel gegen Brasilien einen Punkt und schon wird vom besten Nati-Spiel aller Zeiten (Böni) gesprochen. In dieser Gruppe ist noch gar nichts gelaufen. Als Gruppensieger kommen für mich nach wie vor Serbien, Brasilien und die Schweiz in Frage. Und sollte die Schweiz gegen Serbien nur Unentschieden spielen oder gar verlieren, dann dürfte es sehr eng werden. Und in der anderen Gruppe darf man Deutschland ebenfalls nicht abschreiben. Ein bisschen auf dem Boden bleiben, sonst gibt es unter Umständen schon bald ein kollektives rotweisses Katzengejammer.

  22. #22
    Erfahrener Benutzer Avatar von NKBS
    Registriert seit
    07.12.2004
    Beiträge
    974

    Standard

    Zitat Zitat von Mundharmonika Beitrag anzeigen
    Die Euphorie ist ja wieder einmal grenzenlos, auch in den Medien. Da holt die Schweiz gegen Brasilien im ersten Gruppenspiel gegen Brasilien einen Punkt und schon wird vom besten Nati-Spiel aller Zeiten (Böni) gesprochen. In dieser Gruppe ist noch gar nichts gelaufen. Als Gruppensieger kommen für mich nach wie vor Serbien, Brasilien und die Schweiz in Frage. Und sollte die Schweiz gegen Serbien nur Unentschieden spielen oder gar verlieren, dann dürfte es sehr eng werden. Und in der anderen Gruppe darf man Deutschland ebenfalls nicht abschreiben. Ein bisschen auf dem Boden bleiben, sonst gibt es unter Umständen schon bald ein kollektives rotweisses Katzengejammer.
    Medien und Fans sind das eine, die dürfen gerne feiern. Die Spieler auf dem Platz schienen mir gestern nach dem Spiel sehr zurückhaltend und wohl bereits auf Spiel 2 fokussiert. Kein Jubel à la Mexiko oder Island nach deren Exploits.
    ITALIA CAMPIONE DEL MONDO 2006
    GRAZIE RAGAZZI
    POOOOO PO PO PO PO POOOOOO POOOOOOOOOO

    My Music http://www.last.fm/user/NKBS/

  23. #23
    Erfahrener Benutzer Avatar von Gone to Mac
    Registriert seit
    12.12.2004
    Ort
    Basel
    Beiträge
    1.993

    Standard

    Zitat Zitat von NKBS Beitrag anzeigen
    Medien und Fans sind das eine, die dürfen gerne feiern. Die Spieler auf dem Platz schienen mir gestern nach dem Spiel sehr zurückhaltend und wohl bereits auf Spiel 2 fokussiert. Kein Jubel à la Mexiko oder Island nach deren Exploits.
    Das isch so, nur isch bi v.a Mexiko das doch nomol e andere Exploit als unsere gsi
    überall rot und blau

  24. #24
    Erfahrener Benutzer Avatar von Späcki
    Registriert seit
    27.10.2005
    Beiträge
    856

    Standard

    Zitat Zitat von MichaelMason Beitrag anzeigen
    Genau auch meine Streichkandidaten.

    Einsatzmässig kann man beiden nichts vorwerfen (oftmals im Gegenteil zu Shaq und Embolo), aber Dzemaili ist kein 10er und Seferofic ist nicht der beste Stürmer des Kaders.
    Gsehni au so. Dr Isatz vom Maa us Sursee isch immer guet, är kah eifach nid schutte.
    Durum isch s'Uspfiffe unter aller Sau - geschter hesch au wieder sone Dottel gseh, wo bir Uswäxlig d'Döpe in dr Schnuure gha hett...

  25. #25
    Erfahrener Benutzer Avatar von Konter
    Registriert seit
    16.05.2014
    Beiträge
    3.927

    Standard

    Zitat Zitat von Gone to Mac Beitrag anzeigen
    Das isch so, nur isch bi v.a Mexiko das doch nomol e andere Exploit als unsere gsi
    Schwiz kame durchus mit Mexiko vergliche und Brasilie isch zämme mit de Dütschte und de Spanier wohl dr Titelfavorit. Nur sin Brasilianer gest um wälte besser in Form gsi wie die Dütsche vo däm här findi etz nid, dass Mexiko e wäsentlige andere Exploit glunge isch. Klar uffem Papier het me gege dr Wältmeister gwunne und dSchwiz numme es Unentschiede gege Brasilie gholt. Abr es het wohl jede gseh, dasses gest wohl schwieriger gsi isch defensiv gege die Brasilianer zbestoh, als gege die Dütsche (ich red eifach vom gestrige Tag). Ehrlich gseit isch dSchwiz nöcher anere Niederlag gsi, als Mexiko ame Untentschiede.
    Nid füre Lohn, für d'Region

  26. #26
    Gesperrt
    Registriert seit
    30.08.2017
    Beiträge
    472

    Standard

    Ist ja auch nicht kriegsentscheidend, ob Mexikaner oder Schweizer den grösseren Exploit hatten, freuen darf man sich sicher, aber Mundi hat schon recht, Zurückhaltung ist auch angebracht, die ich allerdings auch bei den Spielern so auch wahrgenommen habe wie NKBS. Der Blick darf schreiben was er will, den kennen wir doch. Aber Erinnerungen an unseren Exploit in Südafrika 2010 gegen Spanien dürfen aber auch hervorgekramt werden genauso wie Deutschland Algerien 1982. Vor allem, angeseichts dessen, wie es dann weitergegangen ist...

  27. #27
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    07.12.2004
    Beiträge
    4.349

    Standard

    es goht inere wm vorrundi um d pünkt, do hett d schwiz eine und mexico drei. drei pünkt gäge dr vermeindlich stärkscht in dr gruppe, dasch ä grosse schritt in richtig achtelfinal.

    logisch isch do d freud grösser
    CR7 Fanboy

  28. #28
    Erfahrener Benutzer Avatar von Asselerade
    Registriert seit
    07.12.2004
    Beiträge
    3.374

    Standard

    was mi gestert bitz gnärvt het isch, dass mrs d gunst vode stund nid gnützt het. brasilie isch ab dr 30ste vo sich us extrem fahrlässig, passiv und pomadig worde. d schwiiz kunnt durch das besser ins spiel, bzw könne dr ball mol laufe loh. s goal kunnt denn zur richtige ziit und wo mr denn gmerggt het nachem goal, dass vode brasilianer kei absolute sturmlauf kunnt het mr no bitz meh muet sötte ha..wär öppis grosses drinne gläge wo sicher auf für d moral abartig guet tah hätti (wills kei ergaunerets 1:0 wie gege spanie gsi wär).

    aber ich red; will das ganze isch nid ihtroffe. mr hets defensiv sehr guet gmacht, aber das het mr au könne erwarte. gäge füre isch gar nüd koh. kei ahsätz im letschte drittel, kei gföhrlichi standartsituation, kei tempo, nüt.
    jede wo serbie gseh het und weiss was füre potential in dere mannschaft steggt, dä weiss, dass ih dem spiel e leistigssteigerig (vorallem gäge füre - unsere schwachpunkt sit joore) muess koh, will gestert isch minere meinig noch e chance ligge lo worde
    Einige gingen hinter die Theke und stellten weitere Bratwürste auf den Grill und reichten sie den hungrigen Fans

  29. #29
    Erfahrener Benutzer Avatar von Dever
    Registriert seit
    11.09.2012
    Beiträge
    1.799

    Standard

    Zitat Zitat von Asselerade Beitrag anzeigen
    was mi gestert bitz gnärvt het isch, dass mrs d gunst vode stund nid gnützt het. brasilie isch ab dr 30ste vo sich us extrem fahrlässig, passiv und pomadig worde. d schwiiz kunnt durch das besser ins spiel, bzw könne dr ball mol laufe loh. s goal kunnt denn zur richtige ziit und wo mr denn gmerggt het nachem goal, dass vode brasilianer kei absolute sturmlauf kunnt het mr no bitz meh muet sötte ha..wär öppis grosses drinne gläge wo sicher auf für d moral abartig guet tah hätti (wills kei ergaunerets 1:0 wie gege spanie gsi wär).

    aber ich red; will das ganze isch nid ihtroffe. mr hets defensiv sehr guet gmacht, aber das het mr au könne erwarte. gäge füre isch gar nüd koh. kei ahsätz im letschte drittel, kei gföhrlichi standartsituation, kei tempo, nüt.
    jede wo serbie gseh het und weiss was füre potential in dere mannschaft steggt, dä weiss, dass ih dem spiel e leistigssteigerig (vorallem gäge füre - unsere schwachpunkt sit joore) muess koh, will gestert isch minere meinig noch e chance ligge lo worde
    Ist halt noch schwierig, so ohne Stürmer...

  30. #30
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    22.07.2012
    Beiträge
    3.394

    Standard

    Läck da kämpfen Behrami und Co um jeden Grashalm wie praktisch jeder an der WM aber es gibt immer noch ein paar Halbschuh die aufgrund der Schauspieleinlagen von Neymar weiterhin als Pussys oder Muschis bezeichnen. Wie ich diese Typen hasse 🤦*♂️

    Gesendet von meinem G8141 mit Tapatalk

Seite 1 von 18 12311 ... LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •