Umfrageergebnis anzeigen: Wer wird Weltmeister 2018?

Teilnehmer
80. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Deutschland

    15 18,75%
  • Brasilien

    6 7,50%
  • Spanien

    10 12,50%
  • Frankreich

    8 10,00%
  • Argentinien

    8 10,00%
  • England

    7 8,75%
  • Portugal

    0 0%
  • Belgien

    3 3,75%
  • Schweiz

    19 23,75%
  • Island

    4 5,00%
Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 60 von 122

Thema: Wer wird Weltmeister?

  1. #31
    Erfahrener Benutzer Avatar von Schambbediss
    Registriert seit
    19.10.2015
    Beiträge
    2.892

    Standard

    WM unterforum! Sofocht!
    MSNK - Die Bewegung des löblichen Mannes!

    MSNK Member Präsi

  2. #32
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    27.06.2013
    Beiträge
    336

    Standard

    dr gwünner vom final dängg

  3. #33
    Erfahrener Benutzer Avatar von stacheldraht
    Registriert seit
    11.08.2008
    Ort
    4052
    Beiträge
    5.166

    Standard

    Titelverteidigung.
    Man sollte alle Tage wenigstens ein kleines Lied hören, ein gutes Gedicht lesen, ein treffliches Gemälde sehen und, wenn es möglich zu machen wäre, einige vernünftige Worte sprechen. Johann Wolfgang von Goethe

    54, 74, 90 - 2014!

    Der Pöbel thront über den Experten - FCBForum Tippweltmeister 2018!

  4. #34
    Erfahrener Benutzer Avatar von Schambbediss
    Registriert seit
    19.10.2015
    Beiträge
    2.892

    Standard

    Ägypte mit em salaaaaaaaaaaaaaaaah
    MSNK - Die Bewegung des löblichen Mannes!

    MSNK Member Präsi

  5. #35
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    30.06.2011
    Beiträge
    363

    Standard

    Verstehe den ganzen Hype um Island gar nicht. Mehr als sympathische Fans haben die nicht zu bieten. An der EM haben sie richtig unattraktiven Fussball gespielt und sind nur mit einigen Kontern weitergekommen. Die Popularität nur eine absolute Modeerscheinung von Leuten die eigentlich keinen Fussball schauen. Ich mag die französische Mannschaft seit 2010 gar nicht, war aber doch sehr froh als Island endlich draussen war.

    Kroatien hat in den letzten 4 Jahren 4 Mal gegen Island gespielt. Ich konnte sie deshalb genauer verfolgen. Gegen uns hatten sie spielerisch nie eine Chance. Ja, im Juni 17 haben sie gegen uns 1:0 gewonnen in Island. In der 94. Minuten mir dem ersten Schuss aufs Tor mach einer Ecke ein Schultertor... Sonst in 4 Spielen war das das erste Tor überhaupt. Wir hatten 5-6 Stammspieler nicht und im Juni verliert Kroatien sowieso fast immer in der Quali. Spieler sind immer schon in den Ferien im Kopf, riesen Mentalitätsproblem...

    Island ist mit Argentinien, Nigerien und wieder Kroatien in der Gruppe. Ich gehe nach Russland und freue mich sehr. Aber ehrlich: Nach allem was ich gesehen habe, habe ich am wenigsten Furcht vor Island. Nicht, weil ich irgendwie von unserem Team super überzeugt bin, sondern weil ich 0 von Island überzeugt bin und sie in der Vorrunde garantiert nach Hause gehen! Nigerien gibt mir viel mehr zu denken. Ich sehe auch nicht, wie Island in dieser Gruppe eine Chance haben soll...

  6. #36
    Erfahrener Benutzer Avatar von noomy
    Registriert seit
    06.12.2004
    Beiträge
    2.377

    Standard

    Zitat Zitat von ScoUtd Beitrag anzeigen
    weil lima auf 0 m.ü.m liegt?
    hmm, da gabs wohl ne verwechslung mit den beiden anden-nachbarn bolivien und ecuador.

    p.s. bei den südamerikanern stufe ich an dieser wm die kolumbianer (weshalb nicht kolumBIER?) am gefährlichsten ein.
    © by noomy - alle Rechte vorbehalten
    @ 'BaZ', 'Blick' und alle anderen Ideenklauer: Meine Beiträge richten sich kostenfrei an die Leser des FCB-Forums. Alle Beiträge dürfen innerhalb fcbforum.ch auch zitiert werden. Jegliche weitere Verwendung, kommerziell oder nicht, ist nur mit ausdrücklicher Zustimmung des Autors gestattet. Das Zitatrecht richtet sich nach den einschlägigen Bestimmungen und ist insbesondere nur mit vollständiger Quellenangabe gestattet.

  7. #37
    Erfahrener Benutzer Avatar von footbâle
    Registriert seit
    18.12.2004
    Beiträge
    5.069

    Standard

    Es gibt keine WM 2018 und auf eine Prognose für 2022 möchte man sich noch nicht festlegen.

  8. #38
    Erfahrener Benutzer Avatar von Onkel Tom
    Registriert seit
    18.04.2011
    Ort
    3. Hütte links
    Beiträge
    3.705

    Standard

    Zitat Zitat von Konter Beitrag anzeigen
    Ägypte
    fehlt leider in der Auswahl. Salah wird es ganz alleine richten....
    es fehlen auch noch andere länder wie z.B. mein Favorit, der Iran (gemäss Panini-Orakel der neue Weltmeister).

  9. #39
    Erfahrener Benutzer Avatar von kogokg
    Registriert seit
    04.03.2006
    Beiträge
    455

    Standard

    Zitat Zitat von crogoran Beitrag anzeigen
    Verstehe den ganzen Hype um Island gar nicht. Mehr als sympathische Fans haben die nicht zu bieten. An der EM haben sie richtig unattraktiven Fussball gespielt und sind nur mit einigen Kontern weitergekommen. Die Popularität nur eine absolute Modeerscheinung von Leuten die eigentlich keinen Fussball schauen. Ich mag die französische Mannschaft seit 2010 gar nicht, war aber doch sehr froh als Island endlich draussen war.

    Kroatien hat in den letzten 4 Jahren 4 Mal gegen Island gespielt. Ich konnte sie deshalb genauer verfolgen. Gegen uns hatten sie spielerisch nie eine Chance. Ja, im Juni 17 haben sie gegen uns 1:0 gewonnen in Island. In der 94. Minuten mir dem ersten Schuss aufs Tor mach einer Ecke ein Schultertor... Sonst in 4 Spielen war das das erste Tor überhaupt. Wir hatten 5-6 Stammspieler nicht und im Juni verliert Kroatien sowieso fast immer in der Quali. Spieler sind immer schon in den Ferien im Kopf, riesen Mentalitätsproblem...

    Island ist mit Argentinien, Nigerien und wieder Kroatien in der Gruppe. Ich gehe nach Russland und freue mich sehr. Aber ehrlich: Nach allem was ich gesehen habe, habe ich am wenigsten Furcht vor Island. Nicht, weil ich irgendwie von unserem Team super überzeugt bin, sondern weil ich 0 von Island überzeugt bin und sie in der Vorrunde garantiert nach Hause gehen! Nigerien gibt mir viel mehr zu denken. Ich sehe auch nicht, wie Island in dieser Gruppe eine Chance haben soll...
    Muss nicht unbedingt sein, dass Islandfans keine Ahnung von Fussball haben. Ich bin mir als Thuner halt einfach furchtbaren Fussball gewohnt und weiss daher nur zu gut, dass eine Mannschaft einfach das tun muss, was sie kann, um überhaupt mitspielen zu können. Oder sollte Island mit nicht vorhandenen Skills ins offene Messer laufen?
    Den Hype erklärt sich vielleicht daraus, dass die Spieler alle mit - son aufhören, nicht weinend am Boden liegen wie kleine Mädchen, Männer mit Bärten sind, Island das Land der Feuerberge und deren Götter cooler als der Christenzauber sind usw. Ich glaube allerdings auch, dass Island die Gruppenphase nicht überstehen wird und möchte noch erwähnen (sehr wichtig!), dass ich schon für Island war, bevor es cool war!

  10. #40
    Erfahrener Benutzer Avatar von Rhyyläx
    Registriert seit
    19.11.2006
    Ort
    Basel, C3
    Beiträge
    2.931

    Standard

    Zitat Zitat von crogoran Beitrag anzeigen
    Verstehe den ganzen Hype um Island gar nicht. Mehr als sympathische Fans haben die nicht zu bieten. An der EM haben sie richtig unattraktiven Fussball gespielt und sind nur mit einigen Kontern weitergekommen. Die Popularität nur eine absolute Modeerscheinung von Leuten die eigentlich keinen Fussball schauen. Ich mag die französische Mannschaft seit 2010 gar nicht, war aber doch sehr froh als Island endlich draussen war.

    Kroatien hat in den letzten 4 Jahren 4 Mal gegen Island gespielt. Ich konnte sie deshalb genauer verfolgen. Gegen uns hatten sie spielerisch nie eine Chance. Ja, im Juni 17 haben sie gegen uns 1:0 gewonnen in Island. In der 94. Minuten mir dem ersten Schuss aufs Tor mach einer Ecke ein Schultertor... Sonst in 4 Spielen war das das erste Tor überhaupt. Wir hatten 5-6 Stammspieler nicht und im Juni verliert Kroatien sowieso fast immer in der Quali. Spieler sind immer schon in den Ferien im Kopf, riesen Mentalitätsproblem...

    Island ist mit Argentinien, Nigerien und wieder Kroatien in der Gruppe. Ich gehe nach Russland und freue mich sehr. Aber ehrlich: Nach allem was ich gesehen habe, habe ich am wenigsten Furcht vor Island. Nicht, weil ich irgendwie von unserem Team super überzeugt bin, sondern weil ich 0 von Island überzeugt bin und sie in der Vorrunde garantiert nach Hause gehen! Nigerien gibt mir viel mehr zu denken. Ich sehe auch nicht, wie Island in dieser Gruppe eine Chance haben soll...
    Man muss einfach Respekt vor einem Land haben, dass nur 330000 Einwohner hat und sich zum zweiten mal in Folge für ein grosses Turnier qualifiziert. Das ist zweifellos eine grosse Leistung, scheissegal, wie sie gegen Kroatien gespielt haben. Da sie Gruppenerster wurden, müssen sie auch Vieles richtig gemacht haben. Deshalb der Hype, den sich die Isländer absolut verdient haben.
    "Hab`ich `ne Wolldecke im Mund?"

  11. #41
    Erfahrener Benutzer Avatar von Maverick
    Registriert seit
    17.12.2004
    Beiträge
    1.606

    Standard

    Alle mögen halt Underdogs, die aus ihren wenigen Möglichkeiten viel machen. Ich habe auch mit Costa Rica mitgefiebert, als sie damals Uruguay und Italien hinter sich gelassen haben.
    "You don't need a licence to drive a sandwich!" (SpongeBob Sqarepants)

  12. #42
    Erfahrener Benutzer Avatar von Goldust
    Registriert seit
    22.11.2007
    Beiträge
    954

    Standard

    Zitat Zitat von Rhyyläx Beitrag anzeigen
    Man muss einfach Respekt vor einem Land haben, dass nur 330000 Einwohner hat und sich zum zweiten mal in Folge für ein grosses Turnier qualifiziert. Das ist zweifellos eine grosse Leistung, scheissegal, wie sie gegen Kroatien gespielt haben. Da sie Gruppenerster wurden, müssen sie auch Vieles richtig gemacht haben. Deshalb der Hype, den sich die Isländer absolut verdient haben.
    also an der EM in Frankreich ist UNGARN Gruppenerster geworden. Einfach um da keine Missverständnisse aufkommen zu lassen

  13. #43
    Erfahrener Benutzer Avatar von Goldust
    Registriert seit
    22.11.2007
    Beiträge
    954

    Standard

    zur WM: Ich bin schon ein wenig bekümmert über die personelle situation von deutschland. denn von den teams, die wirklich realistische chancen auf den titel haben, sind sie mir am sympatischsten. frankreich, portugal, brasilien mag ich gar nicht. spanien ist okay, aber trotzdem lieber deutschland. hoffnungen setze ich heuer wieder mal (und wohl auch vergeblich) auf england. mit dele, rashford, dier, sterling hat man viele talentierte junge, die mal was losmachen könnten.

    PS. das Island Ding sehe ich auch so: ein sympathie-trend von leuten, die alle 2 bis 4 jahre fussball schauen und sonst kein interesse haben. ich habe auch respekt vor der leistung, aber deswegen "fan" sein finde ich typisch für leute, die null bezug zu fussball haben ausser an EM/WM.
    Geändert von Goldust (09.05.2018 um 08:43 Uhr)

  14. #44
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    07.12.2004
    Beiträge
    2.222

    Standard

    Wunsch: Schweiz (wohl ein frommer Wunsch)
    Wenn nicht, dann am liebsten ein krasser Aussenseiter (auch ein frommer Wunsch)

    Es wird sehr schwierig, Deutschland am Titel zu hindern. Wenn es jemandem gelingt, dann einem der Ex-Weltmeister (Argentinien, Brasilien, England, Frankreich, Spanien).
    Belgien hat auch die Klasse dazu, aber ist eben nur Belgien. Deshalb schafft es Belgien nicht.
    Wenn schon eine Überraschung, dann eher Portugal.

  15. #45
    Erfahrener Benutzer Avatar von Rhyyläx
    Registriert seit
    19.11.2006
    Ort
    Basel, C3
    Beiträge
    2.931

    Standard

    Zitat Zitat von Goldust Beitrag anzeigen
    also an der EM in Frankreich ist UNGARN Gruppenerster geworden. Einfach um da keine Missverständnisse aufkommen zu lassen
    Es ging um die Quali mit Kroatien. Darauf habe ich Bezug genommen.
    "Hab`ich `ne Wolldecke im Mund?"

  16. #46
    Erfahrener Benutzer Avatar von Patzer
    Registriert seit
    14.08.2005
    Ort
    Regio Basel
    Beiträge
    6.986

  17. #47
    Erfahrener Benutzer Avatar von Goldust
    Registriert seit
    22.11.2007
    Beiträge
    954

    Standard

    Zitat Zitat von Rotblau Beitrag anzeigen
    Wunsch: Schweiz (wohl ein frommer Wunsch)
    Wenn nicht, dann am liebsten ein krasser Aussenseiter (auch ein frommer Wunsch)

    Es wird sehr schwierig, Deutschland am Titel zu hindern. Wenn es jemandem gelingt, dann einem der Ex-Weltmeister (Argentinien, Brasilien, England, Frankreich, Spanien).
    Belgien hat auch die Klasse dazu, aber ist eben nur Belgien. Deshalb schafft es Belgien nicht.
    Wenn schon eine Überraschung, dann eher Portugal.
    so wie es aktuell im deutschen kader aussieht, zweifle ich an der favoritenrolle, so wie du sie beschreibst. und ich finds auch ein wenig peinlich, dass dein erstes ziel zu schein seint, deutschland am titel zu hindern. ich meine: es ist okay, einer anderen mannschaft den titel eher zu gönnen. ich hätte z.B. auch lieber england als weltmeister. aber dieses "es ist mit wurscht wer gewinnt, hauptsache nicht deutschland" ist dieser peinliche anachronistische schweizer minderwertigkeitskomplex gegenüber dem grossen kanton. ich dachte, wir basler stehen da drüber und das sei nur was für inzestbauern aus der inner- oder ostschweiz. aber offenbar nicht. naja.

  18. #48
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    24.04.2005
    Beiträge
    12

    Standard

    Zitat Zitat von Goldust Beitrag anzeigen
    so wie es aktuell im deutschen kader aussieht, zweifle ich an der favoritenrolle, so wie du sie beschreibst. und ich finds auch ein wenig peinlich, dass dein erstes ziel zu schein seint, deutschland am titel zu hindern. ich meine: es ist okay, einer anderen mannschaft den titel eher zu gönnen. ich hätte z.B. auch lieber england als weltmeister. aber dieses "es ist mit wurscht wer gewinnt, hauptsache nicht deutschland" ist dieser peinliche anachronistische schweizer minderwertigkeitskomplex gegenüber dem grossen kanton. ich dachte, wir basler stehen da drüber und das sei nur was für inzestbauern aus der inner- oder ostschweiz. aber offenbar nicht. naja.
    Es gilt im Fussball wie im Krieg: Immer gegen Deutschland.

    In allen anderen Faellen ist Deutschland voellig okay.

  19. #49
    Erfahrener Benutzer Avatar von Goldust
    Registriert seit
    22.11.2007
    Beiträge
    954

    Standard

    Zitat Zitat von chris rosencreuz Beitrag anzeigen
    Es gilt im Fussball wie im Krieg: Immer gegen Deutschland.

    In allen anderen Faellen ist Deutschland voellig okay.
    naja. ich geh da nach sympathie und nicht nach grundsatz. wenn ich leute wie pepe, die kleine drecksratte, bei portugal oder arschloch-mensch dembélé bei frankreich sehe kann ich ein paar prollige sprüche von müller irgendwie besser verkraften...

  20. #50
    Erfahrener Benutzer Avatar von zBasel Fondue
    Registriert seit
    31.01.2006
    Ort
    @Home
    Beiträge
    2.129

    Standard

    Ich würde folgende 23 Spieler an die WM mitnehmen.
    Sommer, Bürki, Hitz,

    Lichtsteiner, Schär, Akanji, Rodriguez, Lang, Elvedi, Klose, Widmer,

    Xhaka, Behrami, Zakaria, Freuler, Zuber, Shaqiri, Edimilson, Sow,

    Embolo, Gavranovic, Ajeti, Drmic,

    Wird aber nicht passieren, da Petkovic das Schlaflabor Mehmedi, Gelson, Dzemaili, Djourou, Seferovic und Derdiyok mitnehmen wird.

  21. #51
    Erfahrener Benutzer Avatar von Trekbebbi
    Registriert seit
    04.07.2005
    Ort
    Basel South-End
    Beiträge
    2.559

    Standard

    Ganz klar Ägypte... dr Momo macht sie alli nass!
    »Denn me muess sich eifach sage, in däre Zyt e FCB-Fan dörfe si isch e verdammts Privileg.« - Konter

    Und suscht? Die von mir geposteten Beiträge entsprechen meiner persönlichen Meinung! Aus diesem Grund erachte ich es als unnötig, in den Beiträgen selbst noch zusätzlich auf diesen Umstand hinzuweisen. Ausnahmen sind (natürlich) Zitate von Drittpersonen!

  22. #52
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    28.07.2016
    Beiträge
    637

    Standard

    Würdet ihr Mesut Özil und Ilkay Gündoğan, die sich mit dem türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan ablichten liessen, aus der deutschen Nationalmannschaft rauskicken?

    Es herrscht momentan eine grosse Debatte in DE deswegen.

    Emre Can hat übrigens ein Treffen mit Erdoğan abgelehnt.

  23. #53
    Erfahrener Benutzer Avatar von Konter
    Registriert seit
    16.05.2014
    Beiträge
    3.922

    Standard

    Zitat Zitat von STING GCZ 1886 Beitrag anzeigen
    Würdet ihr Mesut Özil und Ilkay Gündoğan, die sich mit dem türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan ablichten liessen, aus der deutschen Nationalmannschaft rauskicken?

    Es herrscht momentan eine grosse Debatte in DE deswegen.

    Emre Can hat übrigens ein Treffen mit Erdoğan abgelehnt.
    E Bestätigung dass vo 3 Fuessballer 2 Futzdumm sin.
    Nid füre Lohn, für d'Region

  24. #54
    Erfahrener Benutzer Avatar von erlebnisorientierter
    Registriert seit
    16.12.2005
    Beiträge
    1.106

    Standard

    Bei den Deutschen überraschend Petersen im Aufgebot für Wagner.

    Würde es ihm sehr gönnen wenn er mit an die WM könnte.

  25. #55
    Erfahrener Benutzer Avatar von Maverick
    Registriert seit
    17.12.2004
    Beiträge
    1.606

    Standard

    Zitat Zitat von zBasel Fondue Beitrag anzeigen
    Wird aber nicht passieren, da Petkovic das Schlaflabor Mehmedi, Gelson, Dzemaili, Djourou, Seferovic und Derdiyok mitnehmen wird.
    Es ist wahrscheinlich, dass viele dieser Spieler gut für das Klima in der Mannschaft sind. Auch Hitzfeld hat auf sie vertraut.
    "You don't need a licence to drive a sandwich!" (SpongeBob Sqarepants)

  26. #56
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    28.08.2017
    Beiträge
    1.128

    Standard

    Zitat Zitat von Maverick Beitrag anzeigen
    Es ist wahrscheinlich, dass viele dieser Spieler gut für das Klima in der Mannschaft sind. Auch Hitzfeld hat auf sie vertraut.
    Ich habe eher das Gefühl, dass es um die Taktik geht. Nationalmannschaften haben ja allgemein das Problem, dass die Spieler nur selten zusammen trainieren können. Wenn zusätzlich immer wieder neue Leute aufgeboten werden, kann man die Taktik nicht so gut einstudieren usw.

  27. #57
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    28.08.2017
    Beiträge
    1.128

    Standard

    Zitat Zitat von STING GCZ 1886 Beitrag anzeigen
    Würdet ihr Mesut Özil und Ilkay Gündoğan, die sich mit dem türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan ablichten liessen, aus der deutschen Nationalmannschaft rauskicken?

    Es herrscht momentan eine grosse Debatte in DE deswegen.

    Emre Can hat übrigens ein Treffen mit Erdoğan abgelehnt.
    Finde ich ehrlich gesagt lächerlich, deswegen einen Rücktritt zu fordern oder die Spieler zu beleidigen *hust*Konter*hust*. Politik und Sport gehören getrennt!

  28. #58
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    23.09.2013
    Beiträge
    292

    Standard

    Zitat Zitat von JackR Beitrag anzeigen
    Finde ich ehrlich gesagt lächerlich, deswegen einen Rücktritt zu fordern oder die Spieler zu beleidigen *hust*Konter*hust*. Politik und Sport gehören getrennt!
    Was hat es mit Politik zu tun, wenn zwei Spieler einem Diktator und Massenmörder in den Arsch kriechen?

    Aber ja, eine Suspendierung wird niemals passieren solange man in Europa weiterhin Erdogan brav Panzer und Geld liefert damit er sich seine Grossosmanische Spielweise basteln kann.

    Und soll mir niemand mit "Druck aus der türkischen Community in Deutschland" kommen. Bei zwei Profis, die in England spielen. Sogar Salah hat mehr Eier bewiesen als er damals zwar den Handschlag verweigert hat, aber trotzdem nach Tel Aviv gereist ist ans Auswärtsspiel mit dem FCB, obwohl seine Familie in Ägypten dafür hätte gelyncht werden können.

  29. #59
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    28.08.2017
    Beiträge
    1.128

    Standard

    Zitat Zitat von Latrinenblau Beitrag anzeigen
    Was hat es mit Politik zu tun, wenn zwei Spieler einem Diktator und Massenmörder in den Arsch kriechen?

    Aber ja, eine Suspendierung wird niemals passieren solange man in Europa weiterhin Erdogan brav Panzer und Geld liefert damit er sich seine Grossosmanische Spielweise basteln kann.

    Und soll mir niemand mit "Druck aus der türkischen Community in Deutschland" kommen. Bei zwei Profis, die in England spielen. Sogar Salah hat mehr Eier bewiesen als er damals zwar den Handschlag verweigert hat, aber trotzdem nach Tel Aviv gereist ist ans Auswärtsspiel mit dem FCB, obwohl seine Familie in Ägypten dafür hätte gelyncht werden können.
    Nur weil die Spieler ein Foto mit ihm gemacht haben, heisst das noch lange nicht, dass sie ihn unterstützen. Die machen pro Tag dutzende Fotos mit irgendwelchen Personen und wahrscheinlich findest du bei allen Spielern ein Foto mit jemanden, die/der nicht ganz sauber ist. Und selbst wenn die Spieler Erdogan unterstützen, sollte das kein Kriterium sein, um sie nicht zu nominieren. Denn ihr Job ist es Fussball zu spielen und nicht Politik zu betreiben. Und wenn man anfängt Spieler wegen der politischen Meinung nicht zu nominieren, dann kann man gleich aufhören ne Nationalmannschaft zu stellen.

  30. #60
    Erfahrener Benutzer Avatar von k@rli o.
    Registriert seit
    16.12.2004
    Ort
    Pulau Pulau Bompa
    Beiträge
    1.283

    Standard

    Zitat Zitat von Mundharmonika Beitrag anzeigen
    Wieso? Weil sie im Ural und Kaukasus auch Meerschweinchen essen, vielleicht?
    Hamster. Dort essen sie Hamster!
    AMATEUR CRIMPS is an anagram for TRUMP'S AMERICA

Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •