Seite 3 von 8 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 90 von 213

Thema: eSports dr Stegger zieh!

  1. #61
    Erfahrener Benutzer Avatar von Zaunbesteiger
    Registriert seit
    20.06.2005
    Beiträge
    1.607

    Standard

    Gibts bei esports auch Krawalle, Fanmärsche, Fackeln, totale Eskalation, Eingangsstürme, Drauflaufen, Vermummte, Auswärtsreisen, Städte einnehmen, Böller, Fahnen, Extrazüge, Notbremse ziehen usw.? Wenn nicht, dann ist das nichts für mich...

  2. #62
    Erfahrener Benutzer Avatar von Orakel
    Registriert seit
    15.07.2013
    Beiträge
    119

    Standard

    Musste der FCB wegen eSports und seinen Fans schon einmal eine Busse bezahlen? Nein. - Dann mag ich es!

  3. #63
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    22.04.2011
    Beiträge
    1.021

    Standard

    Meiner Meinung gibt es wichtegeres als gegen eSports zu sein, z.B. die Fankulter in ein positivers Licht zu bringen.

  4. #64
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    29.12.2004
    Beiträge
    603

    Standard

    Zitat Zitat von Konter Beitrag anzeigen
    Werde es mir bei Gelegenheit mal anhören, tönt interessant. Dennoch halte ich es aus mehreren Gründen, die ich vielleicht mal noch ausformuliere, wenn ich den Podcast gehört habe, für unzulässig einen solchen Vergleich zu ziehen.
    Ja, vielleicht ist es ein wenig zu einfach gestrickt, da geb ich dir recht. Ich hatte schlicht das Gefühl, wenn ich die Kommentare hier drin lese, dass viele der Argumente einfach sind "das ist modernes blödes Zeug, das brauchen wir nicht". Und diese Haltung halte ich einfach nicht für zielführend. Aber eben, ob das hier ein Hype oder eine Trendwende ist... können wir wohl erst in zehn Jahren abschliessend sagen.

    Zitat Zitat von 4059 Beitrag anzeigen
    isch nid genau s gegeteil dr fall gseh?

    es heisst jo au nid fuessball will dr ball in unsere breitegrad hauptsächlig mitem fuess gspielt wird, sondern wills vom pöbel gspielt worde isch, uf de eigene fiess - anstatt uffem pferd, wies jede wos sich het könne leischte gmacht het?
    das hingege dunkt mi, chönnt e urban myth si. E erklärig, wo nochträglich so zemmebaut isch, will sie guet dönt, aber denn ebbe zu eifach isch. Und das wäre denn übrigens no drei bis sechshundert Johr friener als die Zyt wo n ich obe mein. D'Vorgängerspiel sind glaub nämlich tatsächlich so Dorf oder Quartierfescht gsy, wo ei hälfti gege die andere gspielt het an eim Tag vom Johr. In Florenz händ sie die Tradition usem Mittelalter jo glaub wieder uflebe loh. Aber döt isch dr Fuessball emel no biz brutaler gsy... Was ich obe agsproche ha isch d Zyt um 1900, wo sich dr Fuesball vo England her in Kontinentaleuropa feschtgsetzt het. Wieder spöter het er denn wieder me im Pöbel ghört, v.A. in der Zyt nachem zweite Weltchrieg, wo me denn au langsam gschiedi Bäll het chönne schniedere.

    (sorry fürs off topic)

  5. #65
    Erfahrener Benutzer Avatar von Käppelijoch
    Registriert seit
    08.10.2007
    Ort
    Dorpat
    Beiträge
    6.543

    Standard

    Wir haben auch die Autorennen überlebt. Ich seh dies pragmatischer. Und wenn es ein paar Batzeli für den FCB bringt, schön. Bisher hab ich als durchschnittlicher Fan nichts davon bemerkt, dass der FCB da mitmacht. Daher seh' ich bis jetzt kein Problem dabei.


    Ich bin sowieso dafür, dass der FCB lieber ein eigenes Polo-Team aufbaut
    Geändert von Käppelijoch (16.02.2018 um 06:35 Uhr)
    Heusler.

    Alla sätt är bra utom de dåliga.

    "Zürich ist doppelt so gross wie der Wiener Zentralfriedhof - aber nur halb so lustig."

  6. #66
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    04.01.2005
    Ort
    Münchestai, verboteni Stadt
    Beiträge
    3.501

    Standard

    Esports schadet weder dem spielbetrieb noch die stadionatmosphäre. Es ist nur marketing. Kommerz mit Esports wie fifa und pes basieren zudem auf fussball und nicht beispielsweise auf arabischen fluggesellschaften und autos.

    Wie kann man darin eine zukunftsgefahr für den fcb und fussball sehen?
    Woher kommt das täubele gegen diese form der kommerzialiserung?

    Gesendet von meinem SM-G950F mit Tapatalk
    FOOTBALL'S LIFE!

  7. #67
    Erfahrener Benutzer Avatar von Bierathlet
    Registriert seit
    25.11.2013
    Ort
    4058
    Beiträge
    2.180

    Standard

    Zitat Zitat von Malinalco Beitrag anzeigen
    D'Vorgängerspiel sind glaub nämlich tatsächlich so Dorf oder Quartierfescht gsy, wo ei hälfti gege die andere gspielt het an eim Tag vom Johr. In Florenz händ sie die Tradition usem Mittelalter jo glaub wieder uflebe loh. Aber döt isch dr Fuessball emel no biz brutaler gsy...
    Noch ein bisschen mehr Offtopic für die, die sich vielleicht dafür interessieren.

    Calcio storico

    Zitat Zitat von Wikipedia;
    Es gibt keine Pausen, unterbrochen wird lediglich, wenn Sanitäter das Spielfeld betreten müssen.
    Zitat Zitat von Sali Zämme!
    Die Erde ist eine Scheibe. #infotweet

  8. #68
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    17.04.2011
    Beiträge
    2.049

    Standard

    Zitat Zitat von Bierathlet Beitrag anzeigen
    Noch ein bisschen mehr Offtopic für die, die sich vielleicht dafür interessieren.

    Calcio storico




  9. #69
    Erfahrener Benutzer Avatar von Heavy
    Registriert seit
    07.12.2004
    Beiträge
    2.755

    Standard

    Ich nimm mol d Uswürkige uf mich persönlich unter d Lupe:

    Sit der FCB mit sinere Community ufdreiht het, isch folgendes passiert. Newsletter, Pushnachrichte, Facebookbiträg händ klar zugnoh. Het zur folg: Bi Facebook si d Biträg vom FCB unterdrückt. Bim Mail isch er uf der Spamlischte und s App isch generell uf allne grät deinstalliert worde. Vo mir us gseh chame dem relativ eifach usem Weg goh. Truurig halt, dass ich so uf die würklig guete Interviews und Videos verzichte wo e Herzbluet Mitarbeiter immer wieder super macht und mi theoretisch au interreressiere wurde.
    Zum Esport: Er interessiert mi nid und drum muessi über das Thema au gar nüt wüsse. Er macht mir weder weh, no sört er mi. Jedem das Seine.

    Was mi bim FCB im moment stört: S Marketing und d Onlinekanäl sind im moment derartig im Vordergrund, dass ich mi aktiv der berieselig entzieh due. Selbst dr FCB in de Medie isch vo dem Overflow betroffe: ich liese sie viel weniger und beschränke mi ufs Wesentliche: Ufe Bsuech mit Fründe im Stadion.
    Mir persönlich isch e Matchplakat an der Stadtmure viel Sympathischer als es Mail füre lieblos gstaltets fürs Pipi-Rücktritts Memorial Shirt.

    Richtig hingege findi, dass me s Trends und d Entwicklige nid verschloft. I mache der Vereinsfüehrig mit der progressive Strategie nebem Spielbetrieb deshlab nid würklig e Vorwurf. Schlecht findi, dass die so prominent platziert wird, grad wenn me weiss, dass die meischte "Kunde" gsättigt sind. Vellicht sött me d Ressouce mol wieder chli meh uf d Qualität statt ufd Quantität konzentriere. Das foht nämlig bi de Würscht im Stadion a.
    Selbstzfriedeheit, realitätsfremd si und Arroganz sind Attribut, wo nid nur in der Cuplibar, sondern au in der Basis vo der Teppigetage, izug ghalte hän.
    Solang mir nid no kritikresistent werde blibts aber guet und stimmt mi zueversichtlich.

  10. #70
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    03.08.2016
    Beiträge
    879

    Standard

    Zitat Zitat von Heavy Beitrag anzeigen
    Ich nimm mol d Uswürkige uf mich persönlich unter d Lupe:

    Sit der FCB mit sinere Community ufdreiht het, isch folgendes passiert. Newsletter, Pushnachrichte, Facebookbiträg händ klar zugnoh.
    Du musst auch nicht alles abonnieren, ein Kanal den du folgst reicht vollkommen. Ich persönlich besuche den FCB selten auf Social Media, die Homepage ist für mich die erste Anlaufstelle. Ich bin sicher, dass dort die wichtigsten News veröffentlicht werden, mehr brauche ich nicht.

  11. #71
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    10.05.2011
    Beiträge
    275

    Standard

    Um diesen Thread mal zusammenzufassen:
    eSport Skeptiker: „Was soll das dem FCB bringen?“
    eSport Befürworter: „eSport ist ein riesen Ding und gross im Kommen. eSport ist die Zukunft und hat ein riesen potential. Es gibt hunderte Millionen Menschen die sich für eSport interessieren.“
    eSport Skeptiker: „Aha, und wie kann der FCB damit genau Geld verdienen?“
    eSport Befürworter: „Darum geht es nicht!“
    eSport Skeptiker: „Worum geht es dann?“
    eSport Befürworter: „eSport ist die Zukunft und hat ein riesen potential, die Möglichkeiten sind immens, man muss früh einsteigen, sonst hat man den Anschluss verpasst.“
    eSport Skeptiker: „Aha, wenn es dem FCB kein Geld bringt, bringt es ihm dann mehr Zuschauer?“
    eSport Befürworter: „Darum geht es nicht!“
    eSport Skeptiker: „Worum geht es dann?“
    eSport Befürworter: „eSport ist die Zukunft, das potential ist immens, die Möglichkeiten phantastisch, der FCB muss sich in neuen Bereichen diversifizieren und im Marketing mit der Zeit gehen! Das ist die Zukunft!“
    eSport Skeptiker: „Ja, aber was soll das dem FCB nun konkret für Vorteile bringen?“
    eSport Befürworter: „Das wurde jetzt schon hunderttausend mal erwähnt! Ich habe keine Lust mehr mit einem bornierten Skeptiker zu reden der keine Ahnung vom potential von eSport hat und sowieso in der Vergangenheit lebt und einer nie dagewesenen Romantik nachtrauert, das ist unter meinem Niveau.“

  12. #72
    Erfahrener Benutzer Avatar von Russe
    Registriert seit
    07.12.2004
    Beiträge
    129

    Standard

    Zitat Zitat von Heavy Beitrag anzeigen
    Ich nimm mol d Uswürkige uf mich persönlich unter d Lupe:

    Sit der FCB mit sinere Community ufdreiht het, isch folgendes passiert. Newsletter, Pushnachrichte, Facebookbiträg händ klar zugnoh. Het zur folg: Bi Facebook si d Biträg vom FCB unterdrückt. Bim Mail isch er uf der Spamlischte und s App isch generell uf allne grät deinstalliert worde. Vo mir us gseh chame dem relativ eifach usem Weg goh. Truurig halt, dass ich so uf die würklig guete Interviews und Videos verzichte wo e Herzbluet Mitarbeiter immer wieder super macht und mi theoretisch au interreressiere wurde.
    i bi do ganz bi dir - AAAAABER - wär goht denn hüt no AKTIV News go sueche??

    dr Willi Wurschtsalat will, dass das eifach so uff sim grät uffpopt und är ka denn enscheide ob ers list oder nid.........d Qualität und d unabhängikeit vo dr info interessiere scho grad gar nid.........altenativmeinige und gegestimme bekunnt er gar nid z gsicht........

    .....dasch zwar bitter - aber so lauft d Kommunikation und d Information vom 0815 Durchschnittsbürger hüt zutags....


    also isch ebbe uff däne kanäl stumm bliibe au kei valabli Option!
    i never walk the streets whitout a west and a chrome - cuz all my jewels be rocky like sylvester stallone

  13. #73
    Erfahrener Benutzer Avatar von basler
    Registriert seit
    22.12.2004
    Beiträge
    2.625

    Standard

    Zitat Zitat von Cortez Beitrag anzeigen
    Um diesen Thread mal zusammenzufassen:
    eSport Skeptiker: „Was soll das dem FCB bringen?“
    eSport Befürworter: „eSport ist ein riesen Ding und gross im Kommen. eSport ist die Zukunft und hat ein riesen potential. Es gibt hunderte Millionen Menschen die sich für eSport interessieren.“
    eSport Skeptiker: „Aha, und wie kann der FCB damit genau Geld verdienen?“
    eSport Befürworter: „Darum geht es nicht!“
    eSport Skeptiker: „Worum geht es dann?“
    eSport Befürworter: „eSport ist die Zukunft und hat ein riesen potential, die Möglichkeiten sind immens, man muss früh einsteigen, sonst hat man den Anschluss verpasst.“
    eSport Skeptiker: „Aha, wenn es dem FCB kein Geld bringt, bringt es ihm dann mehr Zuschauer?“
    eSport Befürworter: „Darum geht es nicht!“
    eSport Skeptiker: „Worum geht es dann?“
    eSport Befürworter: „eSport ist die Zukunft, das potential ist immens, die Möglichkeiten phantastisch, der FCB muss sich in neuen Bereichen diversifizieren und im Marketing mit der Zeit gehen! Das ist die Zukunft!“
    eSport Skeptiker: „Ja, aber was soll das dem FCB nun konkret für Vorteile bringen?“
    eSport Befürworter: „Das wurde jetzt schon hunderttausend mal erwähnt! Ich habe keine Lust mehr mit einem bornierten Skeptiker zu reden der keine Ahnung vom potential von eSport hat und sowieso in der Vergangenheit lebt und einer nie dagewesenen Romantik nachtrauert, das ist unter meinem Niveau.“

    als wäre d antwort wieso s em fcb nüt bringt oder schadet besser
    Carlos Varela: "Heb di Schlitte du huere Schissdrägg"

  14. #74
    Erfahrener Benutzer Avatar von Heavy
    Registriert seit
    07.12.2004
    Beiträge
    2.755

    Standard

    Zitat Zitat von barracuda Beitrag anzeigen
    Du musst auch nicht alles abonnieren, ein Kanal den du folgst reicht vollkommen. Ich persönlich besuche den FCB selten auf Social Media, die Homepage ist für mich die erste Anlaufstelle. Ich bin sicher, dass dort die wichtigsten News veröffentlicht werden, mehr brauche ich nicht.
    Ja, da geb ich dir recht. Also nicht missverstehen, ich habe nichts gegen gelegentliche News, drum waren/sind einige Kanäle aboniert worden. Inzwischen halt unbrauchbar für mich. Selbst auf der offiziellen Homepage wirds langsam schwierg: Wenn mich ein Ticketsverkaufsdatum interessiert, seh ich 2x ein Communitymitgliedwerdbanner 3x den Boller und 5x Clips aus dem Trainingslager und 2x Pushtopnews

  15. #75
    Erfahrener Benutzer Avatar von Heavy
    Registriert seit
    07.12.2004
    Beiträge
    2.755

    Standard

    Zitat Zitat von Russe Beitrag anzeigen
    i bi do ganz bi dir - AAAAABER - wär goht denn hüt no AKTIV News go sueche??

    dr Willi Wurschtsalat will, dass das eifach so uff sim grät uffpopt und är ka denn enscheide ob ers list oder nid.........d Qualität und d unabhängikeit vo dr info interessiere scho grad gar nid.........altenativmeinige und gegestimme bekunnt er gar nid z gsicht........

    .....dasch zwar bitter - aber so lauft d Kommunikation und d Information vom 0815 Durchschnittsbürger hüt zutags....


    also isch ebbe uff däne kanäl stumm bliibe au kei valabli Option!
    Danke wäge dir fühli mir jetzt alt!
    PS: Luschtig wirds denn wenn Generation Smartphone an Füehrigspositione chunnt...

  16. #76
    Erfahrener Benutzer Avatar von Goldust
    Registriert seit
    22.11.2007
    Beiträge
    1.084

    Standard

    Zitat Zitat von barracuda Beitrag anzeigen
    Du musst auch nicht alles abonnieren, ein Kanal den du folgst reicht vollkommen. Ich persönlich besuche den FCB selten auf Social Media, die Homepage ist für mich die erste Anlaufstelle. Ich bin sicher, dass dort die wichtigsten News veröffentlicht werden, mehr brauche ich nicht.
    dasch ebbe unter anderem s problem barracuda. SoMe hän hüt e viel höcheri Prio als di eigeni Website. I schaff sälber inere Branche, woni täglich mit däm z tue ha. Leider isch d sitte vom fcb nid nur mit extrem beschissener usability usgstattet, si isch mittlerwiile fascht s letschte medium, wo mitem neuste vom neuste ussgstattet wird. und au bim content hän sich d prioritäte gänderet. entertainment isch hüt d nummer 1. oder überspitzt ussdruggt: weni mi zerscht durch 4 "aufstreller des jahres" fottigalerie und 20 "trainingslager videotalks" mues wüehle, zum denn mol vilicht e info drüber finde, wär usem kader verletzt isch, oder wie d uffstellig vom letschte match gsi isch, denn goht mr das tüchtig ufd eier.

  17. #77
    Erfahrener Benutzer Avatar von Kurtinator
    Registriert seit
    11.12.2004
    Ort
    CURVA MITTENZA
    Beiträge
    1.968
    Zitat Zitat von Falcão Beitrag anzeigen
    "Tradition ist nicht die Anbetung von Asche, es ist die Weitergabe des Feuers!"

  18. #78
    Erfahrener Benutzer Avatar von Master
    Registriert seit
    11.12.2004
    Ort
    4054
    Beiträge
    5.451

    Standard

    Zitat Zitat von Goldust Beitrag anzeigen
    dasch ebbe unter anderem s problem barracuda. SoMe hän hüt e viel höcheri Prio als di eigeni Website. I schaff sälber inere Branche, woni täglich mit däm z tue ha. Leider isch d sitte vom fcb nid nur mit extrem beschissener usability usgstattet, si isch mittlerwiile fascht s letschte medium, wo mitem neuste vom neuste ussgstattet wird. und au bim content hän sich d prioritäte gänderet. entertainment isch hüt d nummer 1. oder überspitzt ussdruggt: weni mi zerscht durch 4 "aufstreller des jahres" fottigalerie und 20 "trainingslager videotalks" mues wüehle, zum denn mol vilicht e info drüber finde, wär usem kader verletzt isch, oder wie d uffstellig vom letschte match gsi isch, denn goht mr das tüchtig ufd eier.
    sags nit, es isch e katastrophe und bliibts leidr au. schad muessich di entscheidende informatione übere FCB übr dritt-siite go hole.
    Zitat Zitat von Beckenpower Beitrag anzeigen
    Mir hän scho gwunne. Aber mir chönne no massiv gwünner.

  19. #79
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    19.03.2006
    Beiträge
    9.690

    Standard

    Zitat Zitat von cortez Beitrag anzeigen
    um diesen thread mal zusammenzufassen:
    Esport skeptiker: „was soll das dem fcb bringen?“
    esport befürworter: „esport ist ein riesen ding und gross im kommen. Esport ist die zukunft und hat ein riesen potential. Es gibt hunderte millionen menschen die sich für esport interessieren.“........
    :d
    Geändert von nobilissa (16.02.2018 um 12:43 Uhr)

  20. #80
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    19.03.2006
    Beiträge
    9.690

    Standard

    Zitat Zitat von Goldust Beitrag anzeigen
    dasch ebbe unter anderem s problem barracuda. SoMe hän hüt e viel höcheri Prio als di eigeni Website. I schaff sälber inere Branche, woni täglich mit däm z tue ha. Leider isch d sitte vom fcb nid nur mit extrem beschissener usability usgstattet, si isch mittlerwiile fascht s letschte medium, wo mitem neuste vom neuste ussgstattet wird. und au bim content hän sich d prioritäte gänderet. entertainment isch hüt d nummer 1. oder überspitzt ussdruggt: weni mi zerscht durch 4 "aufstreller des jahres" fottigalerie und 20 "trainingslager videotalks" mues wüehle, zum denn mol vilicht e info drüber finde, wär usem kader verletzt isch, oder wie d uffstellig vom letschte match gsi isch, denn goht mr das tüchtig ufd eier.
    Wie wahr.

  21. #81
    Erfahrener Benutzer Avatar von basler
    Registriert seit
    22.12.2004
    Beiträge
    2.625

    Standard

    Zitat Zitat von Kurtinator Beitrag anzeigen
    zum glück isch dr fcb unterem burgener in esports ihgstiege...
    Carlos Varela: "Heb di Schlitte du huere Schissdrägg"

  22. #82
    Erfahrener Benutzer Avatar von Blutengel
    Registriert seit
    10.12.2004
    Ort
    Helsinki
    Beiträge
    8.091

    Standard

    Ich hoffe mal, dass die Puristen die gegen den E-Sports sind und alles Neue grundsätzlich verteufeln ihre Pyroartikel nicht online bestellen, sondern Oldschool mässig nach Polen fahren und diese in die Schweiz schmuggeln. Ich verstehe ehrlich gesagt kein bisschen, warum das ein Problem sein soll. Ich als normaler Fan des Fussballs auf dem Rasen werde in keinster Weise von dieser Sache betroffen. Ich kann es ignorieren und ich bekomme so rein gar nichts von der Sache mit. Ich habe kein Problem damit, wenn sich der FCB in einem neuen, modernen Markt versucht zu etablieren ...
    Stars kommen und gehen - Legenden bleiben ewig
    **#AF_13
    ** #MED_10**

  23. #83
    Erfahrener Benutzer Avatar von Konter
    Registriert seit
    16.05.2014
    Beiträge
    3.995

    Standard

    Zitat Zitat von Blutengel Beitrag anzeigen
    Ich hoffe mal, dass die Puristen die gegen den E-Sports sind und alles Neue grundsätzlich verteufeln ihre Pyroartikel nicht online bestellen, sondern Oldschool mässig nach Polen fahren und diese in die Schweiz schmuggeln. Ich verstehe ehrlich gesagt kein bisschen, warum das ein Problem sein soll..
    Das hättest du nicht schreiben müssen, denn schon anhand deines ersten Satzes merkt man, dass du wirklich gar nicht weisst, worum es bei der Kritik geht.
    Nid füre Lohn, für d'Region

  24. #84
    Erfahrener Benutzer Avatar von Sean Lionn
    Registriert seit
    17.04.2011
    Beiträge
    1.473

    Standard

    Zitat Zitat von Blutengel Beitrag anzeigen
    Ich hoffe mal, dass die Puristen die gegen den E-Sports sind und alles Neue grundsätzlich verteufeln ihre Pyroartikel nicht online bestellen, sondern Oldschool mässig nach Polen fahren und diese in die Schweiz schmuggeln.
    und wohrschynlich trage sie bim bstellvorgang au no markekleider!
    Geändert von Sean Lionn (17.02.2018 um 13:37 Uhr)
    «In den 1980er-Jahren war es noch ein Lebensziel, so viel zu arbeiten, dass man eines Tages nicht mehr arbeiten muss. Dieser Tag ist längst eingetreten, aber mit der Arbeit aufgehört hat niemand.»
    Franzobel

  25. #85
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    22.07.2012
    Beiträge
    3.540

    Standard

    Zitat Zitat von basler Beitrag anzeigen
    zum glück isch dr fcb unterem burgener in esports ihgstiege...
    Dachte ich mir auch. Das hat doch der ex Marketingchef Martin Blaser aus dem Boden gestampft. Also hat überhaupt nichts mit Burgener und der neuen Führung zu tun

  26. #86
    Erfahrener Benutzer Avatar von Heavy
    Registriert seit
    07.12.2004
    Beiträge
    2.755

    Standard

    Zitat Zitat von Sean Lionn Beitrag anzeigen
    und wohrschynlich trage sie bim bstellvorgang au no markekleider!
    ...oder führen sich in den sozialen Medien als Wutbürger auf. Früher (R), wo alles besser war, sogar das Forum - wurde am Stammtisch wenigstens noch das lokale Gewerbe unterstütz, doch jetzt, jetzt ist das Forum auch nicht mehr das, was es mal war und die Dorfpeiz hat auch zu. Schlimm schlimm ��

    Chapeau zu deiner qualifizierten, differenzierten Aussage!

    PS wieso Markenkleider? Cornflakes zum Zmorge länge doch. Oder läbsch du ohni Nestle und Unilever?

    PPS die Ironie dürft ihr gerne suchen.

  27. #87
    Erfahrener Benutzer Avatar von Bender
    Registriert seit
    07.12.2004
    Beiträge
    7.852

    Standard

    Ich sehe mehr Probleme auf dem Rasen statt auf dem Bildschirm.

    Allerdings verschrecke ich jedes Mal wenn ich ein Foto von dem Typen auf der FCB-Facebookseite sehe, weil ich den immer für den nächsten Königstransfer von Pipi halte.

  28. #88
    Erfahrener Benutzer Avatar von BloodMagic
    Registriert seit
    06.12.2004
    Ort
    nicht mehr BS
    Beiträge
    6.775

    Standard

    Ich glaube wir haben andere Probleme als eSport

  29. #89
    Erfahrener Benutzer Avatar von Sean Lionn
    Registriert seit
    17.04.2011
    Beiträge
    1.473

    Standard

    Zitat Zitat von Heavy Beitrag anzeigen
    PPS die Ironie dürft ihr gerne suchen.
    oke
    «In den 1980er-Jahren war es noch ein Lebensziel, so viel zu arbeiten, dass man eines Tages nicht mehr arbeiten muss. Dieser Tag ist längst eingetreten, aber mit der Arbeit aufgehört hat niemand.»
    Franzobel

  30. #90
    Erfahrener Benutzer Avatar von The_Dark_Knight
    Registriert seit
    23.08.2008
    Ort
    Basel City
    Beiträge
    2.321

    Standard

    ich habe kein Problem damit. finde sogar gut, dass der fcb marketingtechnisch in die Zukunft schaut. alles andere wäre falsch.
    Z'Basel an mym Rhy

    Z'Basel an mym Rhy

Seite 3 von 8 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •